RETTUNG

Busunfall mit Schulkindern

vor 2 Stunden

Bayern

Busbrand mit 15 verletzten Schülern: Motordefekt war Ursache

Sie wollten in die Oper und entgingen nur knapp einer Katastrophe. Im Allgäu geht ein mit rund 50 Schülern besetzter Bus in Flammen auf. Die Gymnasiasten müssen die Fenster einschlagen, um sich zu ret... » mehr

20.02.2018

Sport

Trainer Labbadia soll den VfL Wolfsburg retten

Der VfL Wolfsburg sucht und findet sehr schnell einen neuen Trainer. Jung-Manager Olaf Rebbe hat bei dieser Aufgabe bereits eine bemerkenswerte Erfahrung. Diesmal soll es Bruno Labbadia besser machen ... » mehr

Von 1989 bis 2017 rettete die Iveco-Magirus-Drehleiter der Feuerwehr Rehau viele Menschenleben. Jetzt möchte das Oberfränkische Feuerwehrmuseum Schauenstein das Fahrzeug haben. Dem stimmte der Verwaltungs- und Finanzsenat in seiner gestrigen Sitzung zu. Fotos: Archiv; Feuerwehr Rehau

19.02.2018

Rehau

Lebensretter geht in Ruhestand

Die alte Drehleiter der Rehauer Feuerwehr wird ein Museumsstück. Bis es soweit ist, verrichtet das Gefährt allerdings weiter seinen Dienst - bei der Stadtfeuerwehr Hof. » mehr

Berufsbildende Schule

19.02.2018

Brennpunkte

Berufsschüler sticht Ex-Freundin auf Schulflur nieder

Der Start in die neue Schulwoche ist für Berufsschüler in Goslar zum Alptraum geworden: In einer Unterrichtspause stach ein junger Mann vor aller Augen auf seine Ex-Freundin ein. Die junge Frau musste... » mehr

17.02.2018

Marktredwitz

Drei Verletzte bei Wohnhausbrand in Marktredwitz-Pfaffenreuth

In einem Wohnhaus im Marktredwitzer Ortsteil Pfaffenreuth bricht am Samstagmittag ein Feuer aus. Ein Ehepaar und ein Feuerwehrmann müssen ins Krankenhaus gebracht werden. » mehr

Unfall-Warnschild

17.02.2018

Bayern

Feuerwehr rettet 250 Kilo schwere Frau aus brennender Küche

Mit einer speziellen Trage hat die Feuerwehr am Samstag eine 250 Kilo schwere Frau aus ihrem brennenden Haus gerettet. «Die Helfer konnten die Frau mit einer Drehleiter und einer Schleifkorbtrage in » mehr

Freilassung von Deniz Yücel

16.02.2018

Hintergründe

Freiheit für Yücel - Rettung für Gabriel?

Der Fall Deniz Yücel ist mit der Amtszeit von Sigmar Gabriel eng verknüpft. Nun gelingt dem Außenminister der Coup: Yücel ist frei. Gabriel nutzt das nach Kräften für Werbung in eigener Sache. Hat er ... » mehr

Beim Arbeitstreffen in Schloss Königswart zum bayerisch-böhmischen Fledermausprojekt: Rechts im Bild Stefan Schürmann von der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes, Zweiter von rechts Michael Eckert von der Stadt Wunsiedel. Foto: Stefan Rettinger

16.02.2018

Wunsiedel

Kellergasse kurz vor Rettung

Noch ist es ein langer Weg, bis die stark sanierungsbedürftigen Fledermaus-Quartiere gesichert sind. Aber das bayerisch-böhmische Projekt kommt gut vorn. » mehr

Asylheim steht lichterloh in Flammen

29.01.2018

Oberfranken

Feuer in Asylunterkunft - Bewohner retten sich rechtzeitig

In einer Asylunterkunft im Landkreis Bamberg ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Das Holzhaus in Breitengüßbach stand komplett in Flammen. » mehr

Ein Mitarbeiter der Bundesstelle für Flugunfall-Untersuchung besichtigt Wrackteile des Kleinflugzeugs an der Absturzstelle in einem Feld bei Rheinhausen (Baden-Württemberg). Foto: Uli Deck/dpa

24.01.2018

FP

Absturz kostet Rettungsflieger das Leben

Jochen Huber hat als Pilot des Hubschraubers "Christoph 80" unzählige Menschenleben gerettet. Am Dienstag starb er in Baden-Württemberg bei einem Flugunglück. » mehr

Die Palette der eingereichten Gegenstände ist bunt: von der Mikrowelle über den Rasenmäher bis zum Stuhl ist allerhand dabei.	Fotos: Gerhard Bock

24.01.2018

Region

Sie möbeln alte Schätzchen auf

Das Reparatur-Café in Selb kommt richtig gut an. Seit gut einem halben Jahr haben die Ehrenamtlichen rund 200 Gegenständen neues Leben eingehaucht. » mehr

Monika Grütters

12.01.2018

FP

Biermann, Hochhuth & Co bitten Grütters für Kudamm-Bühnen

Der Liedermacher Wolf Biermann und der Dramatiker Rolf Hochhuth haben Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) um die Rettung der Berliner Kudamm-Bühnen gebeten. » mehr

Schon mit wenig Achtsamkeit kann man seine persönliche CO2-Bilanz verbessern: Beim Einkauf spart ein eigener Korb die Plastiktüte ein. Foto: Marcel Kusch/dpa

10.01.2018

Region

Die Welt mit kleinen Schritten retten

Was übertrieben klingt, hat einen ernsten Kern: Der Klimawandel bedroht die menschliche Existenz. Mit wenig Aufwand kann sich ihm jeder entgegenstellen. Wie, das zeigt die ÖBI. » mehr

«Hoppenhelm»

09.01.2018

Netzwelt & Multimedia

Spiele entwickeln und Ritter retten

Bei den neuen mobilen Spielen geht es um das Beherrschen: Eine Königin beherrscht ihr Volk mit einfachen Mitteln, Spiele-Entwickler beherrschen ihr Handwerk und Rennfahrer ihre Fahrzeuge. » mehr

Mega-Kunstumzug: Louvre arbeitet an Museumspol in Nordfrankreich

03.01.2018

FP

Mega-Kunstumzug: Louvre arbeitet an Museumszentrum in Nordfrankreich

Mit rund 250.000 Werken organisiert der Louvre einen der größten Kunstumzüge Frankreichs. Die Schätze gehen nach Nordfrankreich. » mehr

Gerade bei schwierigen Verhältnissen ist die Bergwacht gefragt - so wie gestern, bei dem Sturz der Frau in der Nähe von Weißenstadt. Foto: pr.

28.12.2017

Fichtelgebirge

Bergwacht birgt verletzte Frau nach Sturz

Eine Touristin aus Nürnberg verletzt sich beim Wandern nahe Weißenstadt. Doch die Rettung funktioniert bestens. » mehr

Gear Club Unlimited

26.12.2017

Netzwelt & Multimedia

Neue Konsolenspiele: Freiheitskämpfer und Flotten-Admirale

Eine Shinto-Göttin muss die Welt vor dem bösen Drachen retten, und auch ein Fledermaus-Chamäleon-Gespann stürzt sich in den Kampf gegen das Böse. Wer es auf der Konsole gern weniger dramatisch mag, ka... » mehr

Geht es nach Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, gehen die Lichter im Kino-Center noch lange nicht aus. Im ersten Quartal soll zusammen mit dem Inhaber und möglichen Betreibern ein Konzept für den Weiterbetrieb auf die Beine gestellt werden. Foto: Andreas Godawa

15.12.2017

Region

Das Ringen um das Kino-Konzept

Hinter den Kulissen verhandeln Stadt, Besitzer und Interessenten um die Rettung des Lichtspielhauses. Spätestens im ersten Quartal 2018 soll es eine tragfähige Lösung geben. » mehr

Immer wieder müssen Feuerwehrleute ausrücken, auch wenn es gar nicht brennt - wie hier in der Hofer Königstraße, wo kürzlich ein Bewohner des Hauses die Rettungskräfte anrief. Als diese vor Ort ankamen, brannte weder das Haus, noch waren, wie vom Anrufer angegeben, Steinewerfer vor Ort.	Foto: privat

13.12.2017

Region

Einsätze sind nicht immer kostenlos

Wenn die Feuerwehr anrückt, können hohe Kosten entstehen. Der Kreisbrandrat erklärt, wann die Beteiligten die Kosten tragen müssen. » mehr

World premiere of 'Jurassic World'

08.12.2017

FP

Trailer für „Jurassic World“-Fortsetzung: Menschen retten Dinosaurier

Mit großem PR-Aufwand veröffentlicht Universal Pictures den ersten Trailer zum Dino-Spektakel „Jurassic World: Das gefallene Königreich“. Regisseur J.A. Bayona verspricht einen düsteren Film und setzt... » mehr

Wenn schon nicht das ganze Gebäude, dann wenigstens das Portal: Die "Münchbürger" mit ihrem neuen Vorsitzenden Adrian Roßner (rechts) und Ernst Werdin wollen ein Stück Erinnerung bewahren. Foto: Patrick Findeiß

06.12.2017

Region

"Münchbürger" retten Parkschul-Portal

Damit das ortsprägende Gebäude nicht völlig verschwindet, will der Verein die Granitblöcke des Eingangs versetzen lassen. Sie könnten das neue Tor zum Park werden. » mehr

Bamberger Sandkerwa fällt aus - na und?

01.12.2017

Oberfranken

Bamberger Sandkerwa wohl vorerst gerettet

Wirtschaftliche Probleme und Unstimmigkeiten mit der Stadt hatten 2017 zur Absage geführt. Nun zeichnet sich eine Einigung ab. » mehr

16.11.2017

Region

Abgestürzt: Kran muss Arbeiter aus Silo retten

Ungewöhnliche Rettungsaktion in Wölsau: Bei Reinigungsarbeiten in einer Biogasanlage war am Mittwochnachmittag ein 57-Jähriger etwa sechs Meter in die Tiefe gestürzt. » mehr

16.11.2017

FP/NP

Welp kauft Dressel + Höfner

Das Unternehmen aus Neustadt bei Coburg ist gerettet. 180 Mitarbeiter in Deutschland und 120 in Rumänien können aufatmen. » mehr

It's me, Mario!

24.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Mit «Assassin's Creed: Origins» begibt sich eine Blockbuster-Reihe auf die Suche nach ihren Wurzeln und macht dabei einiges neu. Und wer auf den nächsten «Super Mario» wartet, kann auf Nintendo Switch... » mehr

Freuen sich über die bedeutende Braunkehlchenpopulation zwischen Ober- und Unterzettlitz: (von links) Hans Köhl vom Amt für Landwirtschaft und Forsten, der Biodiversitätsbeauftragte der Regierung für Oberfranken, Gerhard Bergner, Landwirt Jürgen Popp, LBV-Projektmanagerin, Laura Tschernek und Alexander Kusche von der Unteren Naturschutzbehörde in Kulmbach. Foto: Gabriele Fölsche

18.10.2017

Region

Ein Piepmatz mit Seltenheitswert

Der LBV will die oberfränkischen Braunkehlchen retten. Seit Anfang Oktober gehört das Rotmaintal zu fünf ausgewählten Gebieten. Dort ist der kleine Vogel seit Jahren heimisch. » mehr

Die Baumarkt-Mitarbeiter üben fleißig mit. Leiter Peter Stindl (links) hat ein Feuerlöscher-Training angesetzt.

18.10.2017

Region

Rettung vor dem großen Knall

Wo lagern Einkaufsmärkte ihr Silvesterfeuerwerk und was passiert, wenn es dort brennt? Die Feuerwehr Kulmbach spielt das Szenario mit einer Großübung durch. » mehr

10.10.2017

Region

Ambulante Pflege nun im Haus St. Elisabeth

Der Deutsche Orden hat den Dienst "Pflege zu Hause Glöckl" zum 1. Oktober übernommen. Damit sind die Stellen der sechs Mitarbeiter gerettet - und 20 Patienten versorgt. » mehr

06.10.2017

Region

Polizisten retten einen 25-Jährigen in letzter Sekunde

In allerletzter Sekunde haben am Donnerstagnachmittag Polizisten in einem Wald bei Thurnau einen 25-Jährigen gerettet. » mehr

Man sieht es unserer Autorin an: Sie hat mächtig Spaß an der Zipline.	Foto: Uwe von Dorn

01.10.2017

Fichtelgebirge

Fliegender Abstieg vom Ochsenkopf

Der zweithöchste Berg Frankens lässt sich zu Fuß, mit dem Mountainbike, den Skiern oder auf der Rodelbahn erleben. Am aufregendsten ist es mit der "Zipline". » mehr

Ein beteiligter Gefahrguttransporter machte Chemikalienschutzanzüge notwendig. Die Einsatzleiter stimmten sich ab.

24.09.2017

Region

210 Aktive beweisen gutes Miteinander

"Weberstolz" heißt eine Übung in Marktredwitz. Einsatzkräfte aus zwei Landkreisen sind beteiligt, manche kommen aus Tschechien. Die Teams fahren einiges an Technik auf. » mehr

Lieber im Korb als im Müll: Sebastian Dörner, Rahel Müller und Kevin Fischer (von links) nach der "Rettung". Fotos: cs

22.09.2017

Region

Essen retten, bevor es in der Tonne landet

Teilen statt wegwerfen: In Hof gibt es seit April einen Kreis von Aktivisten, der gegen Verschwendung ankämpft. Die Foodsaver holen Lebensmittel ab, die keiner mehr haben will. » mehr

Unter schwerem Atemschutz auf dem Weg in den Einsatz.

17.09.2017

Region

Selber Wehren löschen und retten im Krankenhaus

Die Retter aus Selb, Erkersreuth und Unterweißenbach beweisen ihre Schlagkraft im Klinikum. Die Bevölkerung verfolgt die Übung mit großem Interesse. » mehr

Ernährungsminister Helmut Brunner unterstützte in dieser Woche das Team der Kulmbacher Tafel bei der Ausgabe der Waren an Familien mit niedrigem Einkommen. Foto: Gerd Emich

24.08.2017

Region

Besuch bei den "Lebensmittel-Rettern"

Ernährungsminister Helmut Brunner teilt im Laden der Tafel mit aus. Die Ehrenamtlichen greifen Bedürfigen unter die Arme und arbeiten der Wegwerfkultur entgegen. » mehr

Die Wirkstoffe der Hanfpflanze sind für viele Krebskranke schmerzlindernd und appetitanregend.

02.08.2017

Region

Grün ist die Hoffnung für schwerkranken Mann

Drei bis vier Monate geben die Ärzte Karin Dollhopfs Bruder noch. Aber sie will dies nicht akzeptieren. Cannabis soll helfen, den Trevesener zu retten. Und das ganze Dorf hilft mit. » mehr

Alle sind froh, dass Hubert Heinl (Zweiter von links) noch lebt. Neben ihm sitzt seine Frau Doris Heinl. Andreas Heining (links) und Tobias Würstl (rechts) reanimierten den 51-jährigen Lochauer mit ihrem Defibrillator nach einer gemeinsamen Radltour. Foto: spi

02.08.2017

Region

Freunde bewahren Hubert Heinl vor dem Herztod

Eine Reihe von Zufällen und eine große Portion Glück retten dem Lochauer das Leben. In den Hauptrollen: zwei Männer und ein Defibrillator, den es noch nicht lange gibt. » mehr

Katja Rennert vom Blutspendedienst Wiesentheid setzt die Nadel in Yvonne Schröders Arm, neben ihr wartet Marina Fürbringer. Foto: Lothar Faltenbacher

02.08.2017

Region

Ein Piks, der Leben retten kann

In den Sommermonaten fehlen bayernweit lebensrettende Blutkonserven. Das Rote Kreuz erreicht mit dem Blutspendemobil besonders Erstspender. » mehr

Mithilfe einer transportablen Brücke bargen die Ersthelfer den "Verletzten".

02.08.2017

Region

Übung zeigt Rettung aus einer Lok

THW, Bundespolizei und Rotes Kreuz üben gemeinsam. Ort des angenommenen Geschehens ist die Gleisanlage des Modell- und Eisenbahnclubs Selb-Rehau. » mehr

Die Parkschule im Urzustand 1896. Fotos: Stadt-Archiv

28.07.2017

Region

Ist die Parkschule noch zu retten?

Adrian Roßner geht es wie vielen Münchbergern: Er blickt mit gemischten Gefühlen auf den erfreulichen Klinikausbau. Denn die Stadt verliert auch ein Stück Geschichte. » mehr

Busunglück A9.jpg Münchberg

11.07.2017

Oberfranken

Fahrer rettete noch Menschen aus Unglücksbus

Bei dem Busunglück auf der A9 in Bayern spielten sich dramatische Szenen ab. Beide Fahrer versuchen, die Passagiere vor den Flammen zu retten, wie Überlebende erzählen. Einer kommt dabei in dem Bus um... » mehr

Aufgegebene Dörfer im Edersee

11.07.2017

Reisetourismus

Bedrohtes Atlantis - Rettung für Ruinen im Edersee

Die Ruinen im hessischen Edersee locken an manchen Wochenenden Zehntausende Besucher an. Doch die Natur hat den Überresten alter Dörfer zugesetzt. Wie geht es mit dem Edersee-Atlantis weiter? » mehr

Coburger will Mifa-Fahrräder übernehmen

04.07.2017

FP/NP

Coburger will Mifa-Fahrräder übernehmen

Für das insolvente Unternehmen zeichnet sich eine Rettung ab. Die könnte aus Oberfranken kommen. » mehr

Die Welt ist bunt und soll es auch bleiben: Das Sommer-Musical der Stammbacher Schüler plädiert für farbliche und kulturelle Vielfalt.

30.06.2017

Region

Die Welt in 1000 Farben

Die Grundschule in Stammbach unternimmt eine Weltreise, um die Farbvielfalt zu retten. Das Sommer-Musical lehrt auch kulturelle Einigkeit. » mehr

Viele Keller der imposanten Anlage drohen zu verfallen, wenn sie nicht bald saniert werden. Foto: Florian Miedl

30.06.2017

Region

Weiterer Schritt zum Erhalt des Kleinods

Die Kellergasse in Wunsiedel verfällt immer mehr. Stefan Schürmann und die Stadt wollen das Ensemble nun mit einem Kraftakt retten. » mehr

Auch Feuerwehrleute, die bei einem Brand beherzt eingegriffen haben, würdigte die Stadt Helmbrechts neben überregional erfolgreiche Aktiven aus den einheimischen Sportvereinen. Das Foto zeigt einen Teil der Geehrten aus den Gemeinschaften FC Wüstenselbitz, Faschingsgesellschaft Helmbrechts und SKK 1910 Helmbrechts.

29.06.2017

Region

Ehrung für Sportler und Lebensretter

Die Stadt Helmbrechts ist stolz auf ihre erfolg- reichen Sportskanonen. Außerdem zeichnet sie Feuerwehrleute aus, die bei einem Brand Vermisste gerettet haben. » mehr

DIe Apothekerin: Elwira Mychajlenko hat die Spindel-Apotheke übernommen. Noch stehen in den Regalen historische Gefäße zur Deko. In knapp zwei Monaten sollen hier Medikamenten-Päckchen aufgereiht sein. Foto: Julia Ertel

22.06.2017

Region

Wenn ein Lebenstraum wahr wird

Die Spindel-Apotheke ist gerettet. Nachdem der Vorbesitzer verstorben war, fand sich lange Zeit kein Nachfolger. Dann kam die Frau aus Bremerhaven. » mehr

Der Vorsitzende der Freunde der Plassenburg Peter Weith erklärt seinem gespannt das Steinkreuz bei Pinsenhof betrachtenden Sohn Paul die Beschädigungen an dem sagenumwobenen Kleindenkmal. Es soll mithilfe des Vereins und Spenden aus der Bevölkerung wieder restauriert werden. Foto: Holger Peilnsteiner

12.06.2017

Region

Rettung für ein zerbrochenes Steinkreuz

Es ist ein sagenumwobenes Kleindenkmal am Ködnitzer Rangen. Aber es ist schwer beschädigt. Die Freunde der Plassenburg sammeln Spenden. » mehr

01.06.2017

Region

Rettung für die Altstädter Apotheke

Ein Apotheker aus dem Frankenwald kauft den insolventen Betrieb. Der neue Besitzer übernimmt auch alle Angestellten. Die Gläubiger sehen ihr Geld nur teilweise wieder. » mehr

Fabio (links) demonstriert beim Training am Untreusee, wie man einen Achterknoten macht. Fotos: Sandra Hüttner

31.05.2017

Region

50 Wasserretter trainieren Theorie und Praxis

DLRG-Mitglieder aus fünf Bereichen absolvieren die Fachausbildung in Münchberg und am Untreusee. Dabei üben sie auch die Zusammenarbeit. » mehr

Polizei

30.05.2017

Region

Fußgängerin rettet sich durch Sprung in Straßengraben

Beinahe wäre eine Fußgängerin zwischen Dreigrün und Naila am Montagnachmittag von einem Auto überfahren worden. Nur durch einen Sprung in den Straßengraben konnte sich die Frau retten. Der Fahrer hat ... » mehr

«Old Man's Journey»

24.05.2017

Netzwelt & Multimedia

Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten

Schöngeister und Hobby-Mediziner aufgepasst: Von schönen Animationen bis hin zu skizzenhafter Darstellung ist hier bildlich alles dabei. Thematisch geht es diese Woche von Risiko- über Organisationssp... » mehr

24.05.2017

Region

Wer hat den Defibrillator mitgenommen?

Ein Defibrillator kann Leben retten - und ist jetzt in Wunsiedel verschwunden. » mehr

^