RETTUNG

vor 11 Stunden

Schlaglichter

Warten auf Europa - Italien lässt Migranten nicht von Bord

Catania (dpa) - Italien setzt die EU-Partner in der Migrationsfrage erneut unter Druck. Heute mussten 177 gerettete Migranten weiter an Bord eines Schiffs der italienischen Küstenwache im Hafen von Ca... » mehr

vor 13 Stunden

FP

Eine Tierärztin und zwei Polizisten retten drei Schafe

Da hat der Mann nicht schlecht gestaunt, als er am Montag in seinem Vorgarten in Konradsreuth plötzlich drei Schafe stehen sieht. Die drohen, auf die Straße zu laufen. Doch Rettung naht. » mehr

vor 16 Stunden

Schlaglichter

Suche nach Vermissten in Schlucht in Süditalien geht weiter

Nach der Sturzflut in einer Schlucht in Süditalien suchen die Einsatzkräfte weiter nach Vermissten. Bei dem Unglück starben nach offiziellen Angaben zehn Menschen, 23 wurden gerettet. » mehr

Feuerwehrhubschrauber

vor 11 Stunden

Brennpunkte

Tod in der Schlucht - «Das Wasser hat alles mitgerissen»

Zwischen teils 400 Meter hohen Felswänden verwandelt sich ein kleiner Wildbach in einen reißenden Fluss. Für mehrere Ausflügler wird die Schlucht im Süden Italiens zur tödlichen Falle. Doch wäre die T... » mehr

20.08.2018

Schlaglichter

Zahl der Monsunopfer in Indien bei 351

Die Zahl der Toten bei Überflutungen durch Monsun in Südindien wird mit 351 angegeben. Der Großteil der zwischenzeitlich mehr als 100 000 Menschen, die von der Außenwelt abgeschnitten waren, wurde inz... » mehr

Monsun in Indien

20.08.2018

Brennpunkte

1,2 Millionen Inder flüchten vor Flut in Notunterkünfte

Der Regen hat nachgelassen, doch das Ausmaß der Flutkatastrophe in Indien wird erst allmählich deutlich: Weit mehr als eine Million Menschen mussten ihr Zuhause verlassen. Geschichten von dramatischen... » mehr

20.08.2018

Schlaglichter

Varoufakis: Griechenland ist noch nicht gerettet

Griechenland ist aus Sicht seines ehemaligen Finanzministers Gianis Varoufakis auch nach dem Auslaufen des dritten Rettungspakets noch nicht gerettet. «Griechenland steht am selben Punkt, im gleichen ... » mehr

19.08.2018

Bayern

Drei Wanderer stürzen in den Alpen in den Tod

Zwei tödliche Unfälle an einem Tag: In den bayerischen Alpen sind am Wochenende zwei Wanderer ums Leben gekommen. Ein Mann aus Franken starb beim Wandern in Österreich - und es gab auch Verletzte. » mehr

18.08.2018

Bayern

Zwei Wanderer stürzen in den Alpen in den Tod

Zwei tödliche Unfälle an einem Tag: In den bayerischen Alpen sind zwei Wanderer ums Leben gekommen - unabhängig voneinander und doch auf ähnliche Weise. » mehr

17.08.2018

Bayern

Buben retten Rollstuhlfahrer aus Weiher

Zwei Buben haben in Weißenhorn (Landkreis Neu-Ulm) einen Rollstuhlfahrer aus einem Weiher gerettet. Der 82-Jährige war in der Nähe des Freibades eine Böschung hinabgestürzt und mit dem Gesicht im Wass... » mehr

Adele

14.08.2018

Boulevard

Adele ruft zu offenem Umgang mit Wochenbettdepression auf

Die britische Popsängerin Adele weiß aus eigener Erfahrung, wie es einer Frau nach der Geburt eines Kindes gehen kann. «Mamas, sprecht darüber wie ihr euch fühlt, denn in einigen Fällen könnte es euer... » mehr

09.08.2018

Arzberg

Rettung für das Dangesbachtal

Der Markt Thierstein will die Ökologie des Biotops verbessern. Dazu soll das ALE eine Voruntersuchung durchführen. » mehr

Aus dem Huscherteich neben der Mühle wird Wasser für die Aufzucht entnommen. Es ist von sehr guter Qualität.,

03.08.2018

Rehau

BN wird zum Geburtshelfer der Muschel

Auch wenn der Umbau noch nicht komplett abgeschlossen ist: Das Zentrum zur Rettung der Flussperlmuschel bei Regnitzlosau ist bereits in Betrieb. » mehr

Leben retten ist nicht schwer

30.07.2018

Hof

Leben retten ist nicht schwer

Michael Kießling hat Stammzellen für eine Frau in Australien gespendet. Er findet: "So schlimm ist die Prozedur nicht. Jeder sollte sich registrieren lassen. » mehr

Fünf Stunden musste Sandra Lehnert im Bett liegen, dann waren genug Stammzellen im Beutel.	Foto: privat

27.07.2018

Naila

"Jederzeit wieder"

Demnächst findet in Hof wieder eine Typisierungsaktion statt: Isabella sucht einen Retter, genau wie Leonard 2015. Ihm wollte Sandra Lehnert helfen, nun hat sie gespendet. » mehr

Die Rotbuchen, die rund um die Stadthalle stehen, werden noch in diesem Herbst gefällt. Laut Stadtbauamtsleiter Stefan Büttner sind alle von einem Pilz befallen und könnten dadurch irgendwann umstürzen. Fotos: Peggy Biczysko/pr.

27.07.2018

Marktredwitz

Stadt lässt neun Bäume fällen

Die Rotbuchen rund um die Stadthalle sind vom Brandkrustenpilz befallen. Trotz radikalen Rückschnitts haben sich die Bäume, die ersetzt werden sollen, nicht erholt. » mehr

Mit Schaum löschten die Feuerwehrleute den lichterloh brennenden Traktor und die Ballenpresse, die der Landwirt erst vor wenigen Tagen gekauft hatte. Die teuren landwirtschaftlichen Geräte waren aber nicht mehr zu retten. Die Rauchschwaden waren vom Görauer Anger bis nach Kulmbach zu sehen.

26.07.2018

Kulmbach

Traktor und Presse brennen lichterloh

Beim Strohpressen ist ein landwirtschaftliches Gespann bei Kasendorf in Brand geraten. Beide Maschinen waren nicht mehr zu retten. Den Schaden schätzt die die Polizei auf mindestens 250.000 Euro. » mehr

Herbert Hubert (von links) von der Sparkasse Hochfranken, die stellvertretende Wunsiedler Landrätin Johanne Arzberger und der Selber Oberbürgermeister Uli Pötzsch haben eine Spende in Höhe von 2000 Euro an den Vorsitzenden Michael Pelz vom MEC Selb-Rehau übergeben, um dem MEC den Erwerb und Transport einer historischen Rosenthal-Werkslok zu ermöglichen.	Foto: Werner Rost

22.07.2018

Selb

Spende rettet alte Rosenthal-Werkslok

Das Sommerfest des MEC Selb-Rehau hat für Eisenbahnfreunde Kultstatus. Zum Auftakt gibt es eine freudige Überraschung. » mehr

Britta Engelhardt, Vorsitzende der Kitzrettung Oberfranken, trägt ein Kitz aus einer Wiese. Sie trägt dabei Handschuhe, damit die Mutter durch den Geruch des Menschen nicht verschreckt wird. Foto: Simone Böhm

18.07.2018

Hof

"60 Rehkitze und zwei Nackerte"

Britta Engelhardt, Vorsitzende der Kitz-Rettung Oberfranken, hat in der vergangenen Saison 30 Einsätze begleitet. Einer davon war ganz besonders. » mehr

Cabriodach reinigen

17.07.2018

Mobiles Leben

Cabriodächer richtig pflegen

Lack kann bei mangelnder Pflege mit der Zeit verwittern. Und was ist mit dem Stoff von Cabriodächern? Der kann dann undicht werden oder reißen. Doch so weit muss es bei etwas Zuwendung nicht kommen. U... » mehr

11.07.2018

FP/NP

Die Pflicht

Es ist gut gegangen. Die in der teilüberfluteten Höhle in Thailand eingeschlossenen Fußball-Jungen und ihr Trainer sind gerettet. Die Taucher haben ihre Aufgabe perfekt gemeistert. » mehr

Über die Drehleiter wurde der schwerverletzte Mann geborgen.

03.07.2018

Region

Verletzter rettet sich auf Mauersims

Bei einem Wohnungsbrand im Gasfabrikgässchen erleidet ein 43-jähriger Kulmbacher schwerste Brandverletzungen. 15 Hausbewohner mussten sich vor dem Feuer retten. » mehr

Bloodhound Resi beim Übersetzen mit dem Schlauchboot.	Foto: BRK

02.07.2018

Region

Hunde souverän bei Rettung in und über dem Wasser

Eine gemeinsame Übung haben 30 Mitglieder der Rettungshundestaffel des BRK-Kreisverbands Hof und der Wasserwacht Schwarzenbach an der Saale am Förmitzspeicher durchgeführt. » mehr

"Porträt eines Gentlemans"

28.06.2018

FP

Nach Flucht vor Nazis: Rubens-Gemälde wird in Südafrika versteigert

Ein dem flämischen Maler Peter Paul Rubens zugeschriebenes Gemälde, das ein jüdischer Arzt aus Deutschland durch rechtzeitige Flucht vor den Nazis gerettet hatte, wird in Südafrika versteigert. » mehr

Will man ein Kitz aus der Gefahrenzone bringen, darf man es niemals mit bloßen Händen anfassen.	Fotos: Gabriele Fölsche

27.06.2018

Region

Ein Vierbeiner hilft Vierbeinern

Heike und René Witzgall setzen sich seit Jahren für die Rettung von Rehkitzen ein. Zusammen mit Helfern durchstreifen sie vor dem Mähen mit wachen Augen die Wiesen. » mehr

Die Kitzretter stapfen durch die Wiese von Bernd Raithel bei Wurlitz: Er hatte die Ehrenamtlichen um Hilfe gebeten, um Rehkitze aufzustöbern. Zwei Tiere wurden gefunden. Foto: Preißner

18.06.2018

Region

Mehr Aufträge für Kitzretter

Die ehrenamtlichen Tierfreunde bekommen immer häufer Anfragen von Landwirten. Nun haben sie bei Wurlitz wieder zwei Rehkitze gerettet. » mehr

Mächtig schwer ist eine der Steintafeln, die wieder zurück in die Klingergrotte kommt. Darüber freuen sich (von links): Luisenburg-Verwaltungsleiter Harald Benz, zweiter Bürgermeister Manfred Söllner, Bürgerforums-Vorsitzender Karl Roth, Steinmetz Roland Wolf, Stefan Frank vom Bürgerforum und die künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele, Birgit Simmler. Foto: Florian Miedl

15.06.2018

Fichtelgebirge

Rettung aus dem Salzlager

Das Bürgerforum Wunsiedel kümmert sich um die fast vergessenen Steintafeln der Luisenburg. Diese hatte die Stadt längere Zeit höchst unwürdig aufbewahrt. » mehr

Sie wollen die Blaicher Kirchweih nicht aufgeben, auch wenn der Kulmbacher Stadtteil derzeit kein Wirtshaus hat. Kurzerhand haben Helga Metzel und Bernhard Sauermann beschlossen, den Mönchshof-Biergarten zu öffnen und damit das Blaicher -Traditionsfest zu retten. Fotos: Mönchshof

14.06.2018

Region

Die Blaicher retten ihre Kerwa

Die Befürchtung vieler Kulmbacher, die Kerwa in der Blaich könnte ausfallen, ist unbegründet. Der Biergarten im Mönchshof öffnet und bewahrt die Tradition auf neue Weise. » mehr

Nach seinem Sturz aus dem Nest saß der kleine Uhr verschreckt in einer Ecke vor dem Arsenalbau auf der Plassenburg. Inzwischen sind die Verletzungen des Tieres verheilt, berichtet Gerhard Schoberth von der Tierrettung Bayreuth, bei dem der Greifvogel jetzt aufgezogen wird. Foto: Melitta Burger

13.06.2018

Region

Der kleine Uhu ist wieder fit

Zwei junge Uhus waren im Mai aus ihrem Nest von der Plassenburg gestürzt. Einer konnte nicht gerettet werden. Das dritte Geschwisterchen ist jetzt offenbar unfallfrei ausgeflogen. » mehr

Gerüstbauer

12.06.2018

Region

Bauarbeiterin rutscht von Gerüst und wird schwer verletzt

In Wunsiedel musste die Feuerwehr eine Bauarbeiterin vom Dach einer Grundschule retten. Die Frau war vorher von einem Gerüst gestürzt. » mehr

Olivia Jones

11.06.2018

FP

Kulturerbe-Liste soll Flair von St. Pauli retten

Das Leben auf St. Pauli soll auf die Liste der Unesco für immaterielles Kulturerbe. » mehr

Fachbearbeiter Thomas Findeis zeigt eine kleine Flusspermuschel. In dieser Größe könnte sie ausgewildert werden. Zuvor wird sie in Spezialbehältern aufgepäppelt. Wegen ihrer Empfindlichkeit entwickeln sich von Millionen Eiern einer Muschel nur wenige Exemplare - wenn die Umweltbedingungen stimmen. Zudem dauert die Aufzucht Jahre.	Fotos: ufa/dpa

06.06.2018

Region

Eine Perle des Naturschutzes

Das Vogtland war einst Zentrum der sächsischen Perlenfischerei. Heute ist die Flussperlmuschel fast ausgestorben. Zum Glück gibt es Projekte, sie zu retten. » mehr

Vollkommen verwüstet ist das Freizeit-Center nach dem Brand. Fotos: Privat

22.05.2018

Region

Retten, was zu retten ist

Im Freizeit-Center beginnen die Aufräumarbeiten. Als erstes ziehen die Biker aus. Von ihrem Clubhaus ist nicht viel geblieben. Derweilen sucht die Polizei weiterhin nach Zeugen. » mehr

Kein Körperkontakt bei der Rettung von Rehkitzen: Katrin Neuerer trägt Handschuhe und verwendet zusätzlich ein Graspolster. Foto: Preißner

21.05.2018

Region

Ehrenamtliche retten fünf Rehkitze

Landwirt Rainer Bußler aus Oppenroth hat sich ungewöhnliche Hilfe gesucht: Die Kitzretter haben vor dem Mähen seine Wiesen nach Tieren durchsucht. » mehr

Ausblick auf Burg

18.05.2018

dpa

Der Drachenfels bröckelt: Sanierung soll Gestein retten

Rheinromantik pur: Der Drachenfels im Siebengebirge ist eines der beliebtesten Naherholungsziele in NRW. Doch das brüchige Gestein sorgt für Probleme. Seit Monaten laufen Sanierungsarbeiten, damit der... » mehr

Frau bei einer Präsentation

14.05.2018

dpa

Humor kann Vorträge aufpeppen - aber nicht retten

Bei einem Vortrag gibt es verschiedene Mittel, die Zuhörer in seinen Bann zu ziehen. Humor etwa kann hierbei eine wichtige Rolle spielen. Witze einzubauen, ist jedoch auch immer ein Wagnis. » mehr

Die Stiftungs-Vorsitzende als Bibliothekarin: In Sparneck warten 2000 Bücher auf Leser. Immer freitags kann man sie ausleihen.	Foto: cs

08.05.2018

Region

Kleiner Ort, volles Programm

Wer hätte gedacht, dass man in Sparneck tanzen lernen, Bücher ausleihen und Kinoabende besuchen kann? Die Bürgerstiftung will Geselligkeit retten. » mehr

Eva Döhla und Jörg Mielentz widersprechen energisch OB Fichtner, der immer wieder erklärt hatte, der Stadt seien in Sachen Kaufhof-Schließung und Hotel-Ansiedlung in der Altstadt die Hände gebunden. Foto: Werder

07.05.2018

Region

"Der OB hat die Dinge einfach laufen lassen"

Die Hofer SPD-Spitze wehrt sich gegen den Vorwurf, sie habe bei den Kaufhof-Mitarbeitern falsche Hoffnungen geweckt. Der Ton gegen Fichtner wird schärfer. » mehr

Heiß diskutiert in Selb: das Kino. Kann es nach der letzten Aufführung wieder zum Leben erweckt werden?	Foto: Florian Miedl

06.05.2018

Region

SPD gibt das Kino noch nicht auf

Um die Einrichtung zu retten, müssten sich alle Fraktionen bewegen, sagt Sprecher Walter Wejmelka in der Hauptversammlung. Thema ist auch die Personallage bei der Polizei. » mehr

Leuchtschrift auf einem Polizeiauto

05.05.2018

Region

Lkw kracht in Motorrad: Kradfahrer rettet sich durch Sprung

Ein Lkw-Fahrer hat am Freitagabend in Münchberg einen Stammbacher auf seinem Motorrad übersehen. Der Kradfahrer konnte sich vor dem Crash durch einen beherzten Sprung retten. » mehr

Gehen bald die Lichter aus? Der Hofer Kaufhof gilt als Konstante in der Hofer Innenstadt. Foto: Jochen Bake

Aktualisiert am 03.05.2018

Region

Leipziger Baureferat enttarnt Hofer SPD

Die Partei schlug jüngst im Stadtrat einen Milieuschutz zur Rettung des Kaufhofs vor. Hof solle sich ein Beispiel an Leipzig nehmen. In Sachsen reagiert man überrascht. » mehr

Horst Herrmann, neuer Hofer Stadtbrandrat, musste das Frankenpost- Interview unterbrechen, da ein Alarm in der Feuerwehr-Zentrale eingegangen war - mal wieder ein Fehlalarm, wie sich kurz darauf herausstellte. Foto: Keltsch

02.05.2018

Region

"Zwei- bis dreimal pro Woche Fehlalarm"

Brandmeldeanlagen können Leben retten. Doch die häufigen Fehlalarme seien für die Feuerwehr eine Belastung, erklärt Horst Herrmann. Abhilfe gibt es kaum. » mehr

Die Baumstämme müssen beiseite geschafft werden, um die verunglückten Personen retten zu können.

29.04.2018

Region

Rettung mitten im Wald

Ein Unfall bei Waldarbeiten stellt Rettungskräfte vor besondere Herausforderungen. Welche das sind, hat jetzt eine Übung bei Steinbach gezeigt. » mehr

27.04.2018

Region

Baukosten explodieren

Gewaltig ins Geld geht derzeit bei der Stadt Kulmbach der Umstand, dass sich die Bauunternehmen seit geraumer Zeit vor Aufträgen kaum retten können. "Je länger wir zuwarten, desto teurer werden sämtli... » mehr

Einige Mühe hatten die Hofer mit dem quirligen Ansbacher Torjäger Patrick Kroiß (rechts), der hier aber in Philipp Dartsch seinen Meister findet.	Foto: Mario Wiedel

25.04.2018

FP-Sport

Ein Punkt, der viel helfen kann

Die SpVgg Bayern Hof kann sich gegen Ansbach noch nicht aller Sorgen entledigen. Die endgültige Rettung in der Fußball-Bayernliga rückt aber immer näher. » mehr

Von einem zwei Meter hohen Bauzaun umgeben ist das gesamte Grundstück des Freizeitcenters in Kulmbach. Das Areal, auf dem ein Großbrand am Montagmorgen Millionenschaden angerichtet hat, ist zum Tatort geworden, der derzeit rund um die Uhr von der Polizei bewacht wird. Foto: Melitta Burger

24.04.2018

Region

Polizei bewacht den Brandort

Das ausgebrannte Freizeitcenter am Goldenen Feld ist durch einen Bauzaun abgeriegelt. Heute wird ein Brandmittelspürhund auf Spurensuche gehen. Auch das LKA schickt einen Experten nach Kulmbach. » mehr

Zeitungsausträgerin Claudia Fiebrich hat mehrere Anwohner vor den Flammen gewarnt. Foto: Matthias Bäumler

23.04.2018

Region

Austrägerin verhindert Katastrophe

Claudia Fiebrich entdeckt das Feuer in der Wegenerstraße. Sie klingelt die Bewohner in der Wohnanlage aus dem Schlaf und verständigt die Feuerwehr. » mehr

20.04.2018

Oberfranken

Feuerwehr rettet Kleinkind aus geparktem Auto

Erneut musste die Feuerwehr in Oberfranken ein Kleinkind aus einem geparkten Auto retten. Allerdings war diesmal der Großmutter ein Missgeschick passiert - sie rief selbst die Polizei. » mehr

Glühender Appell für den Naturschutz

19.04.2018

Region

Glühender Appell für den Naturschutz

Der Vorsitzende des Naturparks Steinwald wettert gegen Windräder und Monokulturen. Auch Erfolgsmeldungen gibt es: Ehrenamtliche Helfer retten 10 000 Amphibien. » mehr

19.04.2018

Region

Rechtzeitiger Schutz kann Leben retten

Die bayerische Impfwoche steht heuer unter dem Motto "Impfen rund um die junge Familie". Viele Aktionen machen auf die Bedeutung des Impfschutzes aufmerksam. » mehr

Krisenschauplatz Volksbühne - Intendant Chris Dercon gibt auf

17.04.2018

FP

Volksbühnen-Interimschef: Es geht darum, dieses Theater zu retten

Nach dem Abgang von Chris Dercon hält Volksbühnen-Interimschef Klaus Dörr nichts von einer überstürzten Nachfolge-Regelung. » mehr

So sieht sie aus, die letzte existierende Rosenthal-Lok, die der Modell- und Eisenbahnclub gerne kaufen würde. Foto: pr.

16.04.2018

Region

Bahnfreunde wollen Rosenthal-Lok retten

Das letzte Exemplar, das bei dem Selber Porzellanhersteller in Betrieb war, steht zum Verkauf. Der MuEC Selb will ein Stück der Selber Industriegeschichte retten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".