RITUALE UND ZEREMONIEN

vor 7 Stunden

Schlaglichter

Burt Reynolds mit privater Zeremonie in Florida beerdigt

Der Schauspieler Burt Reynolds ist in West Palm Beach im US-Bundesstaat Florida mit einer privaten Zeremonie beerdigt worden. Das berichten US-Medien wie «ET Online» und «WPTV». Unter den Gästen waren... » mehr

Burt Reynolds

vor 7 Stunden

Boulevard

Burt Reynolds mit privater Zeremonie in Florida beerdigt

In kleinem Kreis von Familie und Freunden ist der Schauspieler zu Grabe getragen worden. Er war am 6. September mit 82 Jahren überraschend an einem Herzstillstand gestorben. » mehr

Jack Black

19.09.2018

Boulevard

Komiker Jack Black enthüllt Hollywood-Stern

Der US-Komiker Jack Black ist für Überraschungen gut. Bei der Enthüllung seines Hollywood-Sterns geht er in die Knie, räkelt sich auf der Plakette und hüpft in die Luft. Nur einer dämpft seine Laune. » mehr

11.09.2018

Schlaglichter

Country-Star Carrie Underwood wird mit Hollywood-Stern geehrt

Ein Country-Star kommt in Hollywood zu Ehren: Am 20. September soll die US-Sängerin Carrie Underwood auf dem berühmten «Walk of Fame» im Herzen von Hollywood eine Sternenplakette mit ihrem Namen enthü... » mehr

Denise Richards

09.09.2018

Boulevard

Ex-Bond-Girl Denise Richards hat geheiratet

Sie stand mit Pierce Brosnan vor der Kamera und war mit Charlie Sheen verheiratet. Jetzt hat Denise Richards erneut Ja gesagt. Ihr neuer Mann hat ebenfalls Ehe-Erfahrung. » mehr

Erholsamer Schlaf

06.09.2018

Gesundheit

Rituale helfen beim Einschlafen

Ausreichender und erholsamer Schlaf ist Voraussetzung für den Erhalt der Gesundheit. Mit einigen Tricks lässt sich die Schlafqualität deutlich verbessern. » mehr

Schlafendes Kind

03.09.2018

Familie

Einschlafrituale dürfen nicht zum Zwang werden

Rituale erleichtern Kindern oft den Alltag. Beispielsweise helfen sie ihnen beim Einschlafen. Können festgelegte Abläufe jedoch nicht eingehalten werden, gibt es meist ein großes Problem. Wie Eltern d... » mehr

Hunde-Krematorium in Thailand

29.08.2018

Tiere

Wie die Thailänder Abschied vom Hund nehmen

Im Buddhismus ist es üblich, dass verstorbene Angehörige verbrannt werden. Jetzt haben einige Tempel in Bangkok ein neues Geschäftsfeld entdeckt: Hunde und andere Haustiere. Wer Geld hat, lässt sich d... » mehr

Die Jugend des Kulmbacher Stadtteils Melkendorf organisiert traditionell die Kirchweih, bei der alte Bräuche gepflegt werden. Viele Gäste aus der ganzen Region sind dabei, wenn die Kerwa gefeiert wird. Foto: Kirchweihverein

17.08.2018

Region

Die Jugend hat die Kerwa fest in der Hand

Die Melkendorfer graben ihre Kirchweih aus und feiern dann vier Tage lang mit ihren Gästen. Dabei stehen auch alte Bräuche wieder im Vordergrund. » mehr

07.08.2018

FP

100.000 Besucher auf der Luisenburg

Schon Anfang August feiern die Luisenburg-Festspiele ihren hunderttausendsten Zuschauer. » mehr

Die Könige, Ritter und Pokalgewinner der Schützengilde Kulmbach mit Vorsitzenden Hans-Peter Gäbelein (Vierter von links).	Foto: Horst Wunner

03.08.2018

Region

Markus Heidl neuer Regent

Die Schützengilde Kulmbach hat ihre neuen Majestäten gekürt. Beim Hauptschießen ermittelten 127 Aktive ihre Besten. » mehr

Alt und Jung eröffneten die Brücke gemeinsam. Im offiziellen Auftrag der Stadt Naila waren Ernst Heckel und Paul Knörnschild (beide mit Fahrrädern) beim Durchschneiden des roten Bandes dabei.	Foto: Köhler

31.07.2018

Region

Mit dem Radl zur Einweihung

Der neue Radweg vom Bahnhof Naila zur B 173 ist offiziell eröffnet. Bei brütender Hitze kommen mehr als 100 Gäste zur Zeremonie auf der Bogenbrücke. » mehr

29.07.2018

Fichtelgebirge

Zwölf Stunden nach der Prüfung gibt's das Zeugnis

Zur Freisprechungsfeier an der Steinmetzschule in Wunsiedel gehört ein altes Ritual. Dabei müssen die Gesellen auch "Schläge" einstecken. » mehr

Brettspiel

20.07.2018

dpa

Für kleine Kinder eigene Spielregeln finden

Für Kinder können Brettspiele eine Überforderung bedeuten. Das gilt insbesondere dann, wenn die Spiele sehr kompetetiv sind und am Ende einer als Verlierer dasteht. Mit kleinen Änderungen können Elter... » mehr

Was hier im Festzelt zum Stadtfest abgegangen ist, war sehens- und hörenswert. Huebnotix and Strings präsentierten sich als echte Einheit und erzeugten einen unverwechselbaren Sound. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Fotos: Uwe von Dorn/Ronald Dietel

01.07.2018

Region

Rehau einen Tag im Ausnahmezustand

Bestes Wetter und beste Laune: Das 15. Rehauer Stadtfest lockt Massen ins Zentrum. Musik und spannende Aktionen sorgen den ganzen Tag über für Kurzweil. » mehr

Schlafende Frau

12.07.2018

Gesundheit

Zehn Tipps für den besseren Schlaf

Gedanken kreisen um die Sorgen von morgen, man kommt einfach nicht zur Ruhe: Unser Schlaf ist Seismograph von Körper und Seele. Etwa jeder dritte Deutsche schläft schlecht. Die meisten tun zu spät etw... » mehr

Spielen mit der Oma

11.05.2018

dpa

Immer gleiche Aktivitäten werden Enkeln nicht langweilig

Wenn Kinder bei ihren Großeltern zu Besuch sind, gibt es bei einigen immer den gleichen Ablauf: Erst essen, dann spielen und zum Abschluss vorlesen. Ist da Langeweile bei den Kleinen etwa vorprogrammi... » mehr

Die Jagdhorngruppe mit (von links) Otto Kreil, Michael Leitner und Georg Geyer bereicherte das Treffen mit diversen Einlagen.

02.05.2018

Region

Damit der Schuss richtig sitzt

Zum Auftakt der Bockjagd testen Jäger aus ganz Oberfranken in Heinersreuth ihre Waffen. Dabei erwerben sie die Büchsennadel des Jagdverbandes. » mehr

Feste Termine in der Familie

20.04.2018

dpa

Warum feste Termine in der Familie wichtig sind

Traditionen und Rituale verlieren in unserer hektischen Zeit zunehmend an Bedeutung. Dabei sind sie der Kitt im familiären Gefüge. Es lohnt sich also, eigene Belange öfter mal zurückzustellen. » mehr

Curly girl yawn and holding alarm clock.

18.04.2018

ContentAd

Ohne Stress ins Bett - wie Rituale und Nachtlichter dem Nachwuchs beim Einschlafen helfen

Die meisten Eltern kennen das Problem: Zwischen ins Bett sollen und ins Bett wollen besteht ein riesiger Unterschied. Nochmal zur Toilette, noch etwas trinken, Bauchweh, ein Monster unterm Bett - gege... » mehr

Bei einer Prunksitzung des Fränkischen Fastnachtsverbands hatte Michl Müller vor elf Jahren seinen großen Durchbruch. Auch danach ist er immer wieder bei "Fastnacht in Franken" aufgetreten, wie hier im Jahr 2015. Heute füllt der Comedian große Hallen. Foto: David Ebener, dpa

18.02.2018

Region

"Es geht um den alltäglichen Wahnsinn"

Kabarettist Michl Müller wurde in Unterfranken berühmt. Heute weiß jeder, wer er ist. Am Donnerstag kommt der selbst ernannte "Dreggsagg" nach Hof. » mehr

Jobcoach Anne Forster

29.01.2018

Karriere

Das Mitarbeitergespräch richtig vorbereiten

Lästiges Ritual oder hilfreicher Dialog? Am Mitarbeitergespräch scheiden sich die Geister. Dabei kann es für Arbeitnehmer eine gute Chance sein, Verbesserungsvorschläge loszuwerden, Feedback zu sammel... » mehr

Stonehenge

15.12.2017

Reisetourismus

Wintersonnenwende 2017 in Stonehenge

Stonehenge ist nicht nur eine Touristenattraktion, sondern auch ein spiritueller Ort. Bei Ereignissen wie der Wintersonnenwende wird das besonders deutlich - eine Herausforderung für die Organisatoren... » mehr

Wildkräuter in Ritzen und Fugen auf Gehwegen und an Straßenrändern, wie hier an der Bahnhofstraße, sind auch nach der neuen Straßen- und Wege-Reinigungssatzung des Markts Stammbach zu entfernen. Trotz ökologischer Bedenken: Dies dient der Verhütung von Unfällen.	Foto: Klaschka

16.11.2017

Region

Damit Stammbach sauber bleibt

Der Gemeinderat erlässt eine neue Satzung, die die Straßenreinigung regelt. Wer sie ignoriert, könnte schnell eine ansehnliche Summe berappen müssen. » mehr

03.11.2017

Region

Marktleugast: Wird der Friedhof zum Park?

Neue Ideen für eine letzte Ruhestätte: Die Frauenunion wünscht sich ein anderes Konzept für den Marktleugaster Gottesacker. Der Gemeinderat ist aufgeschlossen. » mehr

Schale mit Matchatee

02.11.2017

Ernährung

Heißer Genuss für kalte Tage: So gelingt der perfekte Tee

Eine heiße Tasse Tee, die schön wärmt - was könnte in der kalten Jahreszeit verlockender sein? Viel falsch machen kann bei der Zubereitung zwar nicht. Mit ein paar Kniffen lässt sich der Genuss aber n... » mehr

Zur Überraschung des Brautpaares Gottfried und Elodia (unten rechts) waren zahlreiche andere Paare, die sich in der TV-Serie "Bauer sucht Frau" kennengelernt hatten, zur Trauungszeremonie nach Wirsberg angereist und feierten mit den Frischvermählten.

28.09.2017

Region

Bauer sucht Frau: Traumhochzeit in Wirsberg

Gottfried und seine Elodia aus der TV-Show "Bauer sucht Frau" geben sich in einer romantischen Zeremonie in Wirsberg das Ja-Wort. Zahlreiche Gäste des Hotels verfolgen die Trauung live im Fernsehen. » mehr

Ein Stimmzettel für zwei Kreuzchen: Bei der Bundestagswahl haben die Wähler eine Erststimme (links) für einen der Direktkandidaten im Wahlkreis sowie eine Zweitstimme (rechts) für eine Partei. Wer Briefwahl beantragt hat, bekommt einen blauen und einen roten Umschlag sowie eine Anleitung dazu.

19.09.2017

Region

Zahl der Briefwähler steigt fast überall

Erst Sonntagsfrühstück, dann Wahlgang? Dieses Ritual scheint für immer weniger Menschen eines zu sein, wie die Zahlen zeigen. » mehr

Nur noch wenige Tage ist Simon Korb bei seinem Lehrbetrieb, dem Granitwerk Vates. Danach geht er auf die Walz. Fotos: Bäumler

25.08.2017

Fichtelgebirge

Drei Jahre und einen Tag weg von daheim

Simon Korb geht in den nächsten Tagen auf die Walz. Damit unterwirft er sich zwar einer strengen Schacht-Ordnung, erlebt aber auch die Freiheit der Wanderschaft. » mehr

Die Tradition wird in Ehren gehalten, wenn die Melkendorfer ihre Kirchweih feiern. Das Aus- und Eingraben der Kerwa und natürlich auch das "Rumspielen" gehören fest zum Kirchweihprogramm.

21.08.2017

Region

Die Melkendorfer pflegen altes Brauchtum

Wenn in dem Kulmbacher Stadtteil Kirchweih gefeiert wird, stehen Gemütlichkeit und Unterhaltung ganz vorne. Wie immer wird die alte Kerwa-Tradition lebendig gehalten. » mehr

Special Olympics Eröffnungsfeier Hof

12.07.2017

Region

Eine Zeremonie der Superlative

Knapp 3000 Menschen feiern in der Hofer Freiheitshalle die Eröffnung der 10. Landesspiele der Special Olympics. Die Liste der Ehrengäste ist lang, die Stimmung ist ausgelassen. So wird es jetzt weiter... » mehr

Gelangweiltes Paar

23.06.2017

Familie

Wo bleibt die Liebe im Alltag? - So finden Paare zueinander

Jedes dritte Ehepaar trennt sich. Oft, weil auf der Langstrecke der Blick füreinander verloren geht. Experten geben Tipps, wie Paare die Hürden des Alltags meistern. » mehr

Fahrrad-Yoga

21.06.2017

Gesundheit

Yoga ist nicht gleich Yoga - verrückte Varianten entstehen

In Indien, dem Yoga-Ursprungsland, praktizieren Yogis an jedem beliebigen Ort. In Deutschland legen viele erst los, wenn sie ihre rutschsicheren Designer-Socken anhaben. Andere holen sogar Fahrrad ode... » mehr

In der türkisch-islamischen Gemeinde in Hof gibt es zurzeit, wie hier auf dem Foto, ein gemeinschaftliches Fastenbrechen am Wochenende.

20.06.2017

Region

Mit leerem Magen bis Sonnenuntergang

Ramadan ist Fastenzeit für muslimische Bürger. Für die Mitglieder der Gemeinde in Hof hat das Ritual nicht nur etwas mit Disziplin zu tun. » mehr

Dank des alten Holzofens ist die Hitze in der Natursauna in Wunsiedel bestens verträglich. Foto: Florian Miedl

31.05.2017

Fichtelgebirge

Schwitzen und viel "Geschmarr"

Sauna-Gänger schwören auf den gesundheitsfördernden Effekt der Hitze. In Wunsiedel ist das Erlebnis zudem ein gesellschaftliches Ereignis. » mehr

Meditation

31.05.2017

Oberfranken

Meditieren mit Black Metal

Nein, es ist kein Lärm, eher Meditation mit 190 Schlägen pro Minute, ein Phon-Strudel, der mich ergreift und erst wieder ausspuckt, wenn der letzte Takt verklungen ist. Ein musikalischer Mahlstrom, Bl... » mehr

Zur Auftakt der Bockjagd trafen sich Jägerinnen und Jäger, die Teilnehmer des Jagdkurses sowie die Jagdhornbläser - von erfahren bis Neuling - im Berger Ortsteil Steinbühl zum Frühschoppen. Die Jagdhörner erklangen. Unser Bild zeigt (von links) Adrian Lindner, Michaela Hüttner, Doris Spörl, Lena Hüttner, Andreas Rücker, Moritz Teuerkauf, Falk Windweh, Peter Wunner, Stefan Eul, Claudia Fischer und Hornmeister Reinhard Schübel. Foto: Sandra Hüttner

15.05.2017

Region

Nicht nur Jäger blasen das "Halali"

Eine Nachwuchs-Offensive hat Erfolg: Die Nailaer Jagdhornbläser freuen sich über Zuwachs. Nach wie vor sind Interessenten höchst willkommen. » mehr

Otto Kreil (links) erzielte beim Schuss auf die Ehrenscheibe das beste Ergebnis. Dafür überreichte ihm Ludwig Freiherr von Lerchenfeld eine Schnitzerei, die vom Sieger des Vorjahres gespendet worden war.

10.05.2017

Region

Präzision ist das A und O

Oberfränkische Jäger treffen sich in Heinersreuth, um sich auf die Bockjagd vorzubereiten. Sie justieren im Schießstand von Ludwig Freiherr von Lerchenfeld ihre Waffen. » mehr

Die neu in den Kreis der Jägerschaft aufgenommenen Jungjägerinnen und Jungjäger mit ihrem Ausbildungsleiter Uli Busch (links) sowie Vorsitzendem Ekkehard Schwärzer (Zweiter von rechts). Foto: pr.

03.05.2017

Region

Auf einen "Schlag" elf neue Jäger

Der Nachwuchs steht bei der Hauptversammlung im Mittelpunkt. Außerdem ehrt die Jägerschaft viele treue Mitglieder. » mehr

### Titel ###

30.05.2017

HCS

Schäfchen zählen oder einfach Augen zu?

Schäfchen zählen, warme Milch mit Honig trinken, ein Hörbuch hören - es sind die Rituale, die dem Menschen beim Einschlafen helfen. » mehr

Hermann Nitsch

24.04.2017

FP

Australier laufen Sturm gegen Tier-Performance von Künstler Nitsch

Tausende Australier haben sich gegen eine geplante Performance des österreichischen Aktionskünstlers Hermann Nitsch (78) mit einem frisch geschlachteten Bullen gewandt. » mehr

Katze im Garten

28.02.2017

dpa

Freigängerkatzen immer zur gleichen Zeit füttern

Viele Katzenbesitzer möchten ihren Liebling nicht nur in der Wohnung halten. Die Tiere sind Freigänger und lieben es, draußen zu sein. Damit die Ausflüge in die Natur auch gut und sicher enden, gilt e... » mehr

Nicht nur mit seiner Frau Renate wird der "Boder" heute auf seinen Geburtstag anstoßen.	Foto: Dieter Hübner

28.02.2017

Region

Ein Meister - mit Schere, Herz und Humor

Von Traumfrisuren, Lottoscheinen und dem neuesten Klatsch: Der Trebgaster "Boder" betreibt seit 60 Jahren seinen Salon. Heute feiert Helmut Mühlbauer seinen 80. Geburtstag. » mehr

Asghar Farhadi

30.01.2017

FP

Farhadi sagt Oscar-Teilnahme ab - Proteste gegen Einreiseverbot

Hollywoods Elite nimmt eine Preisverleihung zum Anlass, in aller Öffentlichkeit Kritik am Einreisebann für Muslime zu üben. Der iranische Oscar-Anwärter Asghar Farhadi bestätigt unterdessen seinen Boy... » mehr

Wenn in der Neujahrsnacht sich der Himmel über Kulmbach in ein funkelndes Sternenmeer verwandelt, gehen auch viele Wünsche auf die Reise.	Foto: Gabriele Fölsche

02.01.2017

Region

Von Weltfrieden und Weltreisen

Zum Jahresschluss feiern in der Innenstadt Einheimische mit Urlaubsgästen und vielen ehemaligen Kulmbachern. Was sie eint: Der Wunsch nach einem guten neuen Jahr 2017. » mehr

Um die Jahreswende herum wohnt der Natur ein dunkel-romantischer Zauber inne. Schon vor Jahrhunderten regte das die Fantasie der Menschen an.

30.12.2016

Region

Die Zeit von Werden und Vergehen

In den Raunächten erstirbt das alte Jahr und ein neues wird geboren. Besonders an Silvester glaubte man, in die Zukunft schauen und diese beeinflussen zu können. » mehr

Der "fröhliche Friedhof" in Sapanta in der Maramuresch im Nordwesten Rumäniens ist eine touristische Sehenswürdigkeit. Auf bunt bemalten hölzernen Grabstelen sind Lebensbeschreibungen und teilweise witzige Inschriften über die Verstorbenen zu lesen. Foto: Jürgen Henkel

19.11.2016

Region

Von Totenwachen und Trauerzügen

In Rumänien pflegen die Menschen traditionelle Trauerbräuche. Die Christen verabschieden ihre Verstorbenen mit besonderen Ritualen. » mehr

Den traditionsreichen Jägerschlag vollzieht Kreisvorsitzender Stefan Eul bei Florian Rohde. Foto: Sandra Hüttner

15.11.2016

Region

Jäger pflegen altes Ritual

Sieben Jungjäger erhalten in Döbra den sogenannten Jägerschlag: Sie haben die Ausbildung absolviert. » mehr

Die EJSA hat den Humanitären Förderpreis der Freimaurerloge "Zum Morgenstern im Orient Hof" verliehen bekommen. Unser Bild zeigt (von links): Hülya Wunderlich von der EJSA, Laudator Werner Mergner, der amtierende Stuhlmeister Alexander Feulner, Astrid von Waldenfels von der EJSA und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: Christine Wild

14.11.2016

Region

Freimaurer honorieren Arbeit der EJSA

Die Loge ehrt den sozial aktiven Verein mit dem Humanitären Förderpreis 2016. Er ist mit 3000 Euro dotiert. » mehr

Vereint beim Foto die Sieger und Gratulanten des 17. Münchberger 25-Stunden-Schwimmens im Hallenbad der Stadt.	Foto: Ronald Dietel

30.10.2016

Region

Bahn um Bahn, rund um die Uhr

352 Schwimmer legen in 25 Stunden sagenhafte 1414,8 Kilometer im Wasser zurück. Damit steigt der Schnitt pro Schwimmer im Vergleich zum Vorjahr leicht. » mehr

Teil des Netzwerks Jugend präsentiert

11.10.2016

Region

Teil des Netzwerks Jugend präsentiert

Bei einer feierlichen Zeremonie im Rahmen des Bundesfinales von "Jugend präsentiert" in Berlin wurde das Schiller-Gymnasium Hof als neues Mitglied in das gleichnamige Netzwerk aufgenommen. » mehr

Das alte Gefrierhaus, in dem bis in die 60er-Jahre 18 Familien Gefrierfächer hatten, gibt es noch. Heute hat jede Familie eine Gefriertruhe, das Haus dient der Gemeinschaft als Lager für das Festzelt und andere Utensilien.

31.08.2016

Fichtelgebirge

Jury entdeckt viele versteckte Schönheiten

Heuer wollen sich nur fünf Orte im Landkreis dem Dorfwettbewerb stellen. Die Bürger zeigen der Kommission, was sie alles zu bieten haben. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".