Lade Login-Box.

ROLLSTÜHLE

Ein Bild von den Pflasterarbeiten des westlichen Gehwegs im Marktplatz machen sich (von links) Katharina Joost, Geschäftsleiterin der Gemeinde, Architekt Ralph Stadter, Dipl. Ingenieur Albert Vollath und Bürgermeister Marc Benker. Ganz rechts Maximilian Koch, Bauleiter der ausführenden Firma PE Pflasterbau Schneeberg, Sachsen.

29.05.2020

Kulmbach

Marktplatz ist bald ein gutes Pflaster

Die Marktschorgaster Ortsmitte wird demnächst barrierefrei sein. Dennoch bleibt es beim Pflasterbelag. Dafür wurde früher in der Gemeinde sogar ein Zoll erhoben. » mehr

Medizinmesse Medica

18.11.2019

Gesundheit

«Medica» zeigt Klangkissen für Gestresste und Fitness-Clip

Immer mehr Anwendungen im Gesundheitsbereich sind digital: So gibt es Pflaster, die Signale senden und einen Clip, der per Vibration zu mehr Bewegung antreibt. Andere Angebote auf der Medizinmesse «Me... » mehr

Rollstuhlskating

25.10.2019

Familie

Mit dem Rollstuhl in der Skateanlage

Es geht um Geschwindigkeit, Tricks und Spaß. In Skateanlagen toben sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus. Die meisten sind auf dem Board, Fahrrädern oder Inlinern unterwegs - manche auch im Roll... » mehr

22.08.2019

Deutschland & Welt

Verbrüht: Klage gegen Behindertenheim vor dem BGH

Eine geistig behinderte Frau streitet heute vor dem Bundesgerichtshof um Schmerzensgeld von ihrem Wohnheim. Eine Betreuerin hatte ihr 2013 erlaubt, wie schon häufiger, selbstständig zu baden. Dabei ka... » mehr

Vorbereitung

14.08.2019

Karriere

Als Behinderte ein Freiwilligendienst in Ghana?

Hunderte junge Menschen beginnen in diesen Wochen einen Freiwilligendienst im Ausland. Dass man auch mit einer Behinderung in den Einsatz gehen kann, wissen wenige. Lily Vogel macht es vor. Sie sitzt ... » mehr

Barbie-Puppe im Rollstuhl

26.06.2019

FP

«BarriereSprung»: Barbie-Puppe im Rollstuhl

Menschen mit Behinderungen sind von diesem Sonntag an das Thema einer neuen Sonderausstellung des Stadtmuseums in Erlangen. » mehr

25.03.2019

Deutschland & Welt

Rollstuhlfahrerin stirbt bei Brand in ihrer Wohnung

Eine 66 Jahre alte Rollstuhlfahrerin ist bei einem Brand in ihrer Wohnung in Hemmingen bei Hannover ums Leben gekommen. Die Alleinstehende habe zum Zeitpunkt des Feuers in der Nacht zum Montag in dem ... » mehr

Barbie wird 60

08.03.2019

Deutschland & Welt

Eine Puppe für fast alle: Barbie wird 60

Je vielfältiger die Gesellschaft wird, desto mehr muss Barbie sich wandeln. Hersteller Mattel bemüht sich um moderne Puppen, gibt alte Schönheitsideale aber nicht ganz aus der Hand. Zum 60. Geburtstag... » mehr

Proteste in Algerien

01.03.2019

Deutschland & Welt

Neue Massenproteste gegen Algeriens Präsidenten Bouteflika

Algerien ist das größte Flächenland Afrikas und wichtiger Handelspartner Deutschlands. 20 Jahre bliebt Algerien größtenteils ruhig. Jetzt sorgt ausgerechnet der Garant der Stabilität für bislang nicht... » mehr

GKV-Spitzenverband

26.02.2019

dpa

Patienten sollen modernere Hilfsmittel bekommen

Beim Arzt bekommen viele Patienten nicht nur Medikamente verordnet - sondern auch Spezialprodukte, um mit Beeinträchtigungen besser zurecht zu kommen. Im grundlegenden Katalog dafür gibt es jetzt Neue... » mehr

Rollstuhlfahrer

18.02.2019

dpa

Kranke müssen nicht immer billigere Hilfsmittel hinnehmen

Wie viel darf ein medizinisches Hilfsmittel kosten? Über diese Frage entbrennt oft Streit zwischen Krankenkassen und Betroffenen. Klar ist: Es muss nicht immer die günstige Lösung sein. » mehr

"Blaulichtgewitter" im Pörbitscher Weg in Kulmbach. In einem der dort gelegenen Wohnkomplexe für Senioren ist eine 53-jährige Rollstuhlfahrerin am frühen Sonntagmorgen bei einem Brand in ihrem Schlafzimmer ums Leben gekommen. Ein Mitarbeiter eines ambulanten Pflegedienstes hatte das Feur entdeckt.

30.01.2019

Region

53-Jährige tot: Heizgerät löst Feuer aus

Nach dem tragischen Tod einer 53-jährigen Frau im Rollstuhl ist die Brandursache nun gefunden. » mehr

Viele, viele Mützen, Taschen und Stifte verpackt der Weltenbummler und Ergotherapeut Tino Kögler gemeinsam mit der Leiterin der sozialen Betreuung, Suriko Och-Schönrowski, für die Kinder in Malawi.

22.01.2019

Region

Mützen in Landesfarben für Kids in Afrika

Das Haus Frankenhöhe hat erstmals Projekte in Malawi und Namibia unterstützt. Dafür haben Bewohner und Mitarbeiter gehäkelt und genäht. » mehr

Ufer des Tegernsee

17.01.2019

Reisetourismus

Reise-Anbieter mühen sich um Barrierefreiheit

Das Interesse an barrierefreien Urlaubsangeboten wächst - auch weil die Gesellschaft immer älter wird. Doch bislang sind noch nicht alle Anbieter und Tourismusregionen darauf eingestellt. » mehr

Aufopfernd kümmert sich Alvim Dionisio um seine Frau Susana. "Er gibt mir so viel Kraft", sagt die schwer an Multipler Sklerose erkrankte Frau dankbar. Foto: Andrea Herdegen

21.12.2018

Region

Der Traum von ein wenig Normalität

Susana Dionisio ist so krank, dass sie kaum noch das Bett verlassen kann. Ein Spezial-Sofa würde ihr mehr Zeit in der Familie ermöglichen. Auch das Auto ist kaputt. » mehr

Kristina Vogel

20.12.2018

Überregional

Vogel: «Will meine Story erzählen und die Leute motivieren»

Offen geht Kristina Vogel mit ihrem schweren Schicksal um - und erntet dafür viel Anerkennung. Sie will Leuten Mut machen und ihr Leben meistern. Nach sechs Monaten im Krankenhaus kehrt sie zu Weihnac... » mehr

Nicht nur für Rollstuhlfahrer wichtig: Auch Eltern mit Kinderwagen und Menschen mit Rollator hatten ohne Rampe Probleme, ins Winterdorf zu gelangen. Doch eine neue Rampe aus Holz soll das nun ändern. Foto: Christina Holzinger

17.12.2018

Region

Viel Ärger um eine fehlende Rampe

Ein Rollstuhlfahrer kann wegen einer fehlenden Rampe nicht ungehindert das Winterdorf besuchen. Eine falsche Aussage eines Mitarbeiters des Winterdorfs sorgte daraufhin auf Facebook für einen Eklat. » mehr

Kristina Vogel

02.12.2018

Überregional

Zurück in ihrer «Familie»: Vogels emotionale Rückkehr

Beim Bahnrad-Weltcup in Berlin kehrt die im Sommer schwer verunglückte Kristina Vogel für kurze Zeit zurück auf das Holzoval. Ob es für sie auch als Behindertensportlerin ein Zurück gibt, lässt sie we... » mehr

Therapeutische Videospiele

26.11.2018

Familie

Pflegebedürftige sollen mit Videospielen fit bleiben

Im Rollstuhl und sogar im Bett können Pflegebedürftige mit speziellen Videospielen Spaß haben und Gedächtnis und Beweglichkeit trainieren. Bundesweit machen 100 Pflegeeinrichtungen an diesem Pilotproj... » mehr

So soll das Dorfgemeinschafthaus einmal aussehen. Grafik: Architekturbüro Manuela Wich

13.11.2018

Region

Historische Substanz soll bleiben

Das Schulhaus in Meierhof soll zum Dorfgemeinschaftshaus umgebaut werden. Bei der Bürger- versammlung werden erste Pläne vorgestellt. » mehr

Stephen Hawkings Rollstuhl

09.11.2018

Deutschland & Welt

Stephen Hawkings Rollstuhl und Dissertation versteigert

Memorabilia von großen Gelehrten brachten bei einer Versteigerung in Großbritannien viel Geld ein. Auf besonders großes Interesse stieß ein roter Rollstuhl von Stephen Hawking, der vor acht Monaten ge... » mehr

09.11.2018

Deutschland & Welt

Stephen Hawkings Rollstuhl und Dissertation versteigert

Der erste Rollstuhl des Physikers Stephen Hawking ist in London für umgerechnet 320 000 Euro versteigert worden. Das Original seiner Doktorarbeit aus dem Jahr 1965 ging für ein Gebot von knapp 670 000... » mehr

Grün für Wanderer und Radfahrer heißt es ab jetzt am neuen Fußgängerübergang vom Seehausparkplatz zum Fichtelsee. Unser Bild zeigt rechts den Bischofsgrüner Bürgermeister Stephan Unglaub mit der Fichtelberger Gemeinderätin Marianne Specht sowie (links daneben) Baudirektor Siegfried Beck (Staatliches Bauamt Bayreuth). Foto: Peter Perzl

29.10.2018

Fichtelgebirge

Ein Gefahrenherd ist entschärft

Die neue Lichtsignalanlage am Seehausparkplatz ist seit gestern in Betrieb. Das Staatliche Bauamt reagiert flexibel und spontan auf das Anliegen zweier Gemeinden. » mehr

Anatomie-Kenntnisse

29.10.2018

dpa

Wie werde ich Orthopädietechnik-Mechaniker/in?

Orthopädietechnik-Mechaniker fertigen individuelle Hilfsmittel für Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Dafür braucht es nicht nur geschickte Hände, sondern auch Einfühlungsvermögen für die Pati... » mehr

Bei der Sitzung des Selber Seniorenbeirates (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Gerhard Bock und Dr. Eva Körner sowie Konrad Scharnagl, der neue Seniorenbeauftragte im Landkreis Wunsiedel. Foto: Silke Meier

15.10.2018

Region

Viele Vorhaben für die Senioren

Konrad Scharnagel stellt sich dem Beirat in Selb vor. Der neue Beauftragte des Landkreises sieht seine Aufgabe als politisches Mandat. » mehr

Eine große Portion Mut und Vertrauen war gefragt: Um über eine Kante zu kommen, mussten die Kinder die Rollstühle nach hinten kippen. Foto: dzi

14.10.2018

Region

Neues Logo für mehr Barrierefreiheit

Berührungsängste haben die Waldershofer Kinder keine. Für sie gehören Menschen mit Handicap genauso zur Gesellschaft wie jeder andere auch. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.