Lade Login-Box.

SÄKULARISATION

Ist es richtig, wenn ein Pfarrer zu Umwelt-Protesten aufruft, wenn die Jugendlichen es selbst nicht tun? Diese Frage wird in Selb kontrovers diskutiert. Fakt ist: Die Demo, die Johannes Herold organisiert, ist im Kreis Wunsiedel die einzige am weltweiten Klima-Streik-Tag 20. September. Fotomontage: Peter Ullmann/FP

18.09.2019

Fichtelgebirge

Church for Future bekommt Gegenwind

Die Klima-Demo, zu der in Selb Pfarrer Herold aufruft, ist umstritten. Kritiker finden, Kirchen sollten keine Politik machen und Erwachsene keine Jugendbewegung okkupieren. » mehr

Demonstration vor der Scientology-Zentrale in Berlin. Fachleute warnen heute nicht nur vor dieser Sekte, sondern auch vor neuen weltanschaulich-religiösen Bewegungen. Diese werben etwa mit Verschwörungstheorien oder radikalen ökologischen Ideen um Mitglieder.	Foto: Paul Zinken/dpa

28.08.2019

Oberfranken

"Sekten nutzen Sehnsüchte aus": Matthias Pöhlmann im Interview

Seit 50 Jahren gibt es die Weltanschauungsberatung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Ihr Leiter Dr. Pöhlmann beobachtet derzeit Trends wie rechte Esoterik. » mehr

Sinnsuche aus Sicht der Kirche

01.07.2019

Selb

Sinnsuche aus Sicht der Kirche

Das Thema eines deutsch-tschechischen Studientags ist der postmoderne Mensch. Der steht dem Wahrheitsanspruch der Religionen sehr skeptisch gegenüber. » mehr

Auch die kleinen Töpener feierten mit.

26.05.2019

Hof

Töpener Feuerwehr feiert drei Tage lang

Partystimmung im Zelt, Nachdenkliches im Gottesdienst: Der Festakt zum 150. Jubiläum hat viel zu bieten - Wetterkapriolen inklusive. » mehr

Asia Bibi

08.05.2019

Brennpunkte

Angefeindete Christin Asia Bibi hat Pakistan verlassen

Mehr als acht Jahre saß Asia Bibi in der Todeszelle. Im Oktober hob das Oberste Gericht Pakistans ihr Todesurteil auf. Im Januar ordnete es ihre Freilassung an. Jetzt ist die verfolgte Christin mit ih... » mehr

Und auch der Bauhof war - mit Genehmigung des Gemeinderats - wieder dabei: In Untersteinach haben 15 Frauen einen Osterbrunnen geschmückt.	Foto:kdk

12.04.2019

Kulmbach

Osterbrunnen - jetzt erst recht

Von "Plastikeiern", kommunaler Neutralitätspflicht und einem Verwaltungsakt: In Untersteinach ist das Schmücken des Osterbrunnens zum Politikum geworden. » mehr

Der emeritierte Papst Benedikt XVI.

11.04.2019

Brennpunkte

Schuld der 68er: Benedikts Antwort auf die Missbrauchskrise

Der frühere Papst Benedikt meldet sich aus dem Off zum heikelsten Thema für die katholische Kirche zurück. In einem Schreiben macht er die Liberalisierung der Sexualität für die Missbrauchskrise veran... » mehr

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth wurde nach jahrelanger Sanierung wiedereröffnet. Zur Wiedereröffnung wird die Oper "Artaserse" von Johann Adolph Hasse aufgeführt - genau wie zur Eröffnung 1748. Foto: Nicolas Armer/dpa

04.02.2019

Oberfranken

Bayreuther Opernhaus lockt viele Besucher

Die Menschen interessierten sich 2018 weniger für Burgen, dafür mehr für das Markgräfliche Opernhaus. Das geht aus der neuesten Besucherbilanz hervor. » mehr

Parlamentswahl in Bangladesch

30.12.2018

Deutschland & Welt

Gewalt überschattet Wahl in Bangladesch

Mit Macheten und Stöcken gehen Anhänger der zwei großen Lager vor Wahllokalen in Bangladesch aufeinander los. Schon im Vorfeld der Parlamentswahl hatte es Gewalt gegeben. Beide Seiten werfen einander ... » mehr

Von Elmar Schatz

17.12.2018

FP/NP

Politische Blutsbrüder

Dieser Prediger, auf den Millionen Menschen hören, wird mir zu gefährlich, hatte sich Rezep Tayyip Erdogan gedacht - und den Bruch mit Fethullah Gülen vollzogen. Aber sind die beiden nicht durch und d... » mehr

Ditib-Zentralmoschee

28.11.2018

Topthemen

Seehofer und säkulare Muslime wollen «deutschen Islam»

Einen «Moschee-TÜV» gibt es in Deutschland nicht. Dabei hält ihn mancher hierzulande für angebracht. Um offenzulegen, wer dort aus dem Ausland finanziell Einfluss nimmt, und was die Imame eigentlich p... » mehr

Regionalkonferenz in Düsseldorf

29.11.2018

Deutschland & Welt

Merz will von Muslimen Bekenntnis zu deutscher Rechtsordnung

Am 7. Dezember entscheidet die CDU auf einem Parteitag, wer Angela Merkel im Vorsitz nachfolgt. Bis dahin setzen die drei Kandidaten alles daran, sich an der Basis zu profilieren. Friedrich Merz versu... » mehr

Der Klon Christi: Thomas Mayer als Amfortas.

27.07.2018

FP

Bayreuther Festspiele: Der beschädigte Heiland

Selten wird auf Bayreuths Festspiel-Hügel durchweg so grandios gesungen: Wagners „Parsifal“ sieht befremdlich aus, doch Stimmen und Orchester klingen einzigartig. » mehr

In einem Keller im Alten Torweg in Hof hat sich die Band Lokomotor ein Refugium erschaffen - eine eigene kleine Musik-Werkstatt: Hier befinden sich ein Proberaum und ein Tonstudio, wo die Gruppe Demo-Aufnahmen ihrer Songs anfertigt. Zu sehen sind (von links): Gitarrist Daniel Lang, Bassist Johannes Hoffmann, Sängerin Rebekka Knoblich und Schlagzeuger Benjamin Knoblich. Gitarrist Manuel Hoffmann konnte nicht zum Interview kommen.	Foto: Schwappacher

19.01.2018

FP

Wir sind auf dem Weg nach oben

Die Band Lokomotor veröffentlicht ihr Debütalbum. Mit Songs zwischen Melancholie und Optimismus wollen die Musiker in der Pop-Welt Punkte sammeln. » mehr

Schlechte Laune

21.12.2017

Region

Kein Weihnachten für Außenseiter

Trotz Bescherung und verordnetem Frieden: Nicht jeder mag tief in die Festtage eintauchen. Wir haben Tipps für Weihnachtsmuffel. » mehr

In der dunklen Jahreszeit haben alte Mythen, Legenden und Schauergeschichten Konjunktur - in früheren Zeiten genauso wie heute.

16.12.2016

Region

Sagen als Spiegel der Menschenseele

Die Faszination alter Volkssagen ist bis heute ungebrochen. Das liegt auch daran, dass sich in den Geschichten die menschlichen Ängste und Bedürfnisse spiegeln. » mehr

Die Ordination von Pfarrer Sebastian Stief (Zweiter von links) nahm am Samstag in der Wunsiedler Stadtkirche Sankt Veit Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner (Fünfte von links) vor. Foto: Christian Schilling

12.12.2016

Fichtelgebirge

Neuer Pfarrer als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk

Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner führt Sebastian Stief in sein Amt ein. Nach der Ordination in der Stadtkirche begrüßen viele Redner den Geistlichen in der Region. » mehr

Monika Maron

02.06.2016

FP

Eine Autorin mit filmreifer Biografie

Sie war schon immer zwischen allen politischen Fronten zu Hause. Zuletzt plädierte die Schriftstellerin Monika Maron für einen vernünftigen Dialog mit Islamkritikern. » mehr

Ein Hoch auf uns: Einer der jungen Höhepunkte der regionalen Jugend- und Subkultur ist Mitte Februar über die Bühnen der Freiheitshalle gegangen - das zweite Your Stage Festival, bei dem 2500 Fans und Beteiligte sich austoben und feiern konnten.

28.03.2016

Region

"Schaut mir, dass in Hof was geht!"

Die Subkultur in der Region ist lebendig wie eh und je. Im Kunstkaufhaus diskutieren einige Akteure aus der Szene, wie es um das kreative Potenzial bestellt ist. Ein Gespräch voller Überraschungen. » mehr

25.02.2016

FP

Baukunst in Franken

Joseph Greising war nicht nur der Amtsvorgänger von Baltasar Neumann, sondern einer der großen Baumeister Frankens. » mehr

Rüdiger Nehberg: Der Survival-Experte kämpft für eine bessere Welt. Foto: Andrea Herdegen

02.01.2016

FP

"Menschen sind unberechenbar"

Der Abenteurer und Survival-Experte Rüdiger Nehberg widmet sein Leben dem Kampf für Menschenrechte. Ein Gespräch über Indianer, den Geschmack von Regenwürmern und den Kampf gegen Genitalverstümmelung. » mehr

Die Marienkapelle in Trevesenhammer: An Mariä Himmelfahrt wird dort ein Festgottesdienst gefieret.	Foto: Claudia Lippert

12.08.2015

Region

Eine Ruine wird zum Schmuckstück

Vor 25 Jahren erlebt die Marienkapelle in Trevesenhammer ihre Wiedergeburt. An Mariä Himmelfahrt findet ein Festgottesdienst statt. » mehr

Mit viel Liebe zum Detail hat Andreas Dremer den Leidensweg Jesu dargestellt. Im Bild Jesus nach der Abnahme vom Kreuz in den Armen von Maria.

03.04.2015

Region

Der Leidensweg Jesu zum Anschauen

Andreas Dremer hat in mehr als 1000 Stunden Arbeit eine Fastenkrippe gebaut. Sie zeigt die Passionsgeschichte in vielen einzelnen Bildern, vom letzten Abendmahl bis zur Auferstehung Christi. » mehr

Safaa aus Assuan

10.11.2013

Oberfranken

Rückkehr in ein neues Land

Ägypten ist der einzige Staat der Welt, in dem zwei ehemalige Präsidenten im Gefängnis sitzen. Das klingt nach Chaos. Die Realität ist aber anders. Das hat Nasrat Nazmy festgestellt. » mehr

Den Begriff des "guten Hirten" kann man kaum besser illustrieren, als mit diesem Bild, das Klaus Link von Pfarrer Franz Tremmel gemacht hat. Dieses Foto war dann eines der Abschiedsgeschenke, die Pfarrer Tremmel am vergangenen Freitag von den Mitgliedern der beiden Filialgemeinden Längenau und Silberbach am Längenauer "Dom" erhalten hat. Marianna Kuhn, Mitglied der Domgemeinde, dankte nach einer Andacht "Bischof" Franz für seine aufopferungsvolle Tätigkeit. Das Bild trägt auch eine Unterschrift: "Er liebte die Seinen, und die Seinen liebten ihn."

25.07.2013

Region

Abschied: Pfarrer Tremmel zieht Bilanz

Nach 40 Jahren in Selb geht Pfarrer Franz Tremmel in den Ruhestand. Anlass für eine persönliche Bilanz. » mehr

10.07.2013

FP

Fränkische Kunst zurück in der Heimat

Bamberg - Wertvolle Gemälde, die mehr als 200 Jahre in München verwahrt wurden, kehren nun nach Bamberg zurück. » mehr

Eine feierliche Prozession bewegte sich zur Kapelle, die an Maria Himmelfahrt vor 200 Jahren geweiht wurde.

17.08.2012

Region

Erste Prozession seit Jahrzehnten

Katholische Gläubige ziehen zur Ehre der Muttergottes zur Kapelle bei Enchenreuth. Deren Weihe liegt genau 200 Jahre zurück. » mehr

Große Kunst und schöne Schätze in Marktredwitz.	Foto: Florian Miedl

25.02.2012

FP

Kunst-Inszenierung lädt ein zum Meditieren

Das Egerland-Museum zeigt "Kostbarkeiten aus Klöstern und Kirchen". Zu sehen sind Schätze aus Waldsassen und von privaten Leihgebern. » mehr

Letzte Hand legt Gold- und Silberschmied Friedemann Haertl an die Krone.

13.02.2012

Oberfranken

Zumindest eine Kopie ist da

Bamberg will seit Langem den Domschatz wieder- haben. Jetzt bekommt das Diözesanmuseum eine Nachbildung der Heinrichskrone. » mehr

176 000 Euro zahlt die Oberfrankenstiftung für die Replik der Bamberger "Heinrichskrone", der Kaiserkrone zu Ehren von Heinrich II.

13.01.2012

Oberfranken

Eine Kopie als Trostpflaster

Wertvolle Teile des Bamberger Domschatzes sind in München. Zum Domjubiläum in diesem Jahr ist jedoch eine prächtige Krone wieder in Bamberg zu sehen - wenn auch nur als Nachbau. » mehr

fpnd_fz_bochinger2_hoch4sp.

05.03.2011

Oberfranken

"Die Leute suchen sich ihren Sinn selbst"

Auch die meisten Mitglieder haben nur noch wenig Bezug zu ihrer Kirche, sagt der Bayreuther Religionswissenschaftler Christoph Bochinger. Sie können sich mit deren zentralen Botschaften nicht mehr ide... » mehr

fpks_Pfarrhaus12_220110

22.01.2010

Region

Im Pfarrhaus zieht wieder Leben ein

Lanzendorf - Es war die letzte Pfarrhaussanierung unter der Regie des Staatlichen Bauamts. Etwas Wehmut schwingt mit, als Bauleiter Michael Erhard vom Staatlichen Bauamt das sagt. Mit der Sanierung de... » mehr

09.07.2009

Oberfranken

In einigen Fällen dürfen die Franken hoffen

München - In den jahrzehntelangen Streit um die Rückgabe fränkischer Kulturgüter, die im Zuge der Säkularisation vor gut 200 Jahren zumeist gegen den Willen der damaligen Eigentümer nach München verbr... » mehr

fpnd_weinberg_LB_060509

06.05.2009

Oberfranken

Der Weinberg in Bamberg ist angelegt

Bamberg - Drei Jahre vor der Landesgartenschau sind am Dienstag knapp 5000 Rebstöcke für den umstrittenen Weinberg am Südhang des Klosters Michaelsberg gepflanzt worden. » mehr

19.03.2009

Region

LEXIKON

Säkularisation Im Rahmen der Säkularisation in Bayern fand in den Jahren 1802 und 1803 eine Verweltlichung kirchlicher Güter im Kurfürstentum Bayern statt. Am 25. Januar 1802 verfügte eine Kabinettso... » mehr

fpha_cp_monster_181208

19.12.2008

Region

„Traumwächter“ und freundliche Monster

Hof – Ihr Domizil ist das Nürnberger Kunst-Studio Süd. Von dort sind sie ausgerückt, um Menschen in Hof neugierig zu machen: Patrick Preller und Georg Behninger, beide ausgebildete Kunstschmiede, stel... » mehr

fpha_rai_folkloretanz_281008

28.10.2008

Region

Kulturverein hat nun ein Zuhause

Hof – Drei Jahre haben sie gesucht, acht verschiedene Immobilien in die engere Wahl genommen. Seit Mai ist die mühevolle Suche zu Ende: Der Alevitische Kulturverein hat die ehemalige Gaststätte Mozart... » mehr

fpha_rai_kiribis_281008

28.10.2008

Region

Kulturverein hat nun ein Zuhause

Hof – Drei Jahre haben sie gesucht, acht verschiedene Immobilien in die engere Wahl genommen. Seit Mai ist die mühevolle Suche zu Ende: Der Alevitische Kulturverein hat die ehemalige Gaststätte Mozart... » mehr

fpst_jobst

25.08.2007

Region

Christsein hat Konsequenzen

Die „Partei der Nichtwähler“ nimmt immer mehr zu in unserem Land. Vielen Bürgern ist scheinbar alles egal und als Begründung dient dann: „Die da oben machen doch sowieso, was sie wollen.“ oder „Verspr... » mehr

fpku_lesung_090507

10.05.2007

FP

Auf dem Bahnhof wirkt Gott peinlich

HOF – „Dies ist nicht mein Land“, schrieb Lea Fleischmann resigniert vor vielen Jahren. Dabei kam sie hier zur Welt, in Ulm zwei Jahre nach dem Krieg. » mehr

^