Lade Login-Box.

SAALE

Mit dieser Mannschaft wollen die Jungkonservativen in den Hofer Kreistag einziehen.

vor 7 Stunden

Hof

Junge Union stellt Kreistagsliste vor

Der CSU-Nachwuchs nominiert erstmals eine Liste für das Landkreis- parlament. 60 junge Leute sollen bei der Kommunalwahl antreten. » mehr

Bürgermeister Harald Hübner (Dritter von rechts) eröffnete die Schau. Mit dabei (von links) Ausstellungsleiter Thomas Hoffmann, Sondervereins-Vorsitzender Uwe Wenzel, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Veterinär Dr. Andreas Koller und Harald Kull, Vorsitzender des örtlichen Geflügelzuchtvereins.	Foto: Horst Wunner

08.12.2019

Kulmbach

"Rennpferde" des kleinen Mannes

Die Züchter der Coburger Lerchen präsentieren bei einer Sonderschau in Neudrossenfeld 800 Tiere. Es war die mittlerweile 14. Ausstellung in dem Europadorf. » mehr

06.12.2019

Hof

Kommunen schaffen E-Fahrzeuge an

Elf Elektrofahrzeuge im Landkreis sind über das integrierte Klimaschutzkonzept gefördert und angeschafft worden. Dafür wurden andere Fahrzeuge ausrangiert. » mehr

Dr. Linn Kroneck und Udo Rödel sind die Urheber eines Prospektes, der unsere Region als Kulturregion bekannt machen will. Foto: sg

01.12.2019

Kunst und Kultur

33 Mal Kunst in der Region

Über Landkreis- und Ländergrenzen hinweg informiert ein Prospekt über Kultur im 30-Kilometer-Radius rund um Hof. Das Angebot ist groß. » mehr

Geschäftsführer Harald Ehm von der Euregio Egrensis (von rechts) überreichte dem Schwarzenbacher Bürgermeister Hans-Peter Baumann den Förderbescheid für den deutsch-tschechischen Workshop im Erika-Fuchs-Haus. Alexander Dietz und Museumsleiterin Dr. Alexandra Hentschel präsentieren das zweisprachige Werbeplakat für die internationale Kooperation. Foto: Rost

29.11.2019

Kunst und Kultur

Grenzenlose Kreativität in Entenhausen

Zwei Profis zeigen jungen Leuten Tricks und Kniffe beim Comic-Zeichnen. Die EU fördert das Projekt. Das Erika-Fuchs-Haus hat dazu einen Kooperationspartner in Böhmen gefunden. » mehr

Die Kandidaten der Grünen für den Schwarzenbacher Stadtrat. Foto: Engel

29.11.2019

Hof

Grüne treten mit vollständiger Liste an

Voller Optimismus gehen die Grünen in den Wahlkampf für die Stadtratswahl am 15. März nächsten Jahres. "Wir können drei Räte in den Stadtrat bekommen", mutmaßt der aktuell einzige Stadtrat Gunter Letf... » mehr

28.11.2019

Hof

Schwarzenbach an der Saale: Anonymer Brief stößt auf Unverständnis

Das Eisenwerk Martinlamitz will eine neue Produktionshalle bauen. Damit verbunden ist der Abriss von bisherigen Gebäudeteilen. » mehr

Anfangs hatte die Autobahndirektion Bedenken, dann gab sie doch grünes Licht. Es bleibt bei diesem Entwurf. Grafik: Stadt Helmbrechts

25.11.2019

Münchberg

Helmbrechts wünscht sich zweites Schild

Noch in diesem Jahr soll die braune Hinweistafel an die Autobahn kommen. Wenn die Pläne für die neue Münchberg-Ausfahrt stehen, will die Stadt einen neuen Versuch wagen. » mehr

Bauern-Protest

25.11.2019

Hof

Bauern-Protest: Mit Tempo 35 in die Hauptstadt

Martin Ott aus Seulbitz beteiligt sich an den Bauern-Protesten in Berlin. Die Fahrt im kilometerlangen Konvoi über die A 9 dauert acht Stunden. » mehr

Sie führen seit 1. August die Geschicke der Jean-Paul-Grundschule in Schwarzenbach an der Saale: Rektorin Marita Scheirich (links) und ihre Stellvertreterin, Konrektorin Melanie Drechsel. Foto: Katharina Söll

25.11.2019

Hof

Zwei Frauen an der Spitze der Grundschule

Rektorin Marita Scheirich und Konrektorin Melanie Drechsel sind das neue Führungsteam der Grundschule in Schwarzenbach. Sie wurden offiziell in ihr Amt eingeführt. » mehr

Nicht nur in den Zügen der Oberpfalzbahn von und nach Cheb (Eger): Von Jahr zu Jahr nutzen mehr Fahrgäste das internationale Egronet-Ticket für Bahn- und Busfahrten. Fotos: Werner Rost

21.11.2019

Hof

"Abgekoppelt vom Fernverkehr"

Das Verbundgebiet im Vierländereck feiert im nächsten Jahr 20-jähriges Bestehen. Das Expo-2000-Projekt ist Vorbild für andere EU-Regionen. » mehr

Vor der enthüllten Schautafel zum Festakt "175 Jahre Stadtrecht" in Schwarzenbach (von links): Dieter Seuß, Bürgermeister Hans-Peter Baumann, Landrat Dr. Oliver Bär und Adrian Roßner. Dieter Seuß hat die Tafel in den letzten Monaten zusammengestellt. Foto: Schmidt

15.11.2019

Hof

Der lange Weg vom Dorf zur Stadt

Schwarzenbach feiert Jubiläum: Vor 175 Jahren hat die Stadt das Stadtrecht verliehen. Ein bisher unbekanntes Detail kommt zum Vorschein. » mehr

19.12.2018 Bilder Eröffnung Eisteich Hof

11.11.2019

Hof

"2022 soll der Eisteich fertig sein"

Die Stadt Hof erhält den Förderbescheid, die Anlage kann erweitert werden. Der Ausbau ist für den Frühjahr 2020 geplant, sagt Sportbürgermeister Florian Strößner. » mehr

Dieses Bild entstand zur Amtseinführung des neuen Rektors mit (von links) Schulrat Manfred Riedel, Konrektorin Michael Pruschwitz, Udo Schönberger, Andrea Pflug vom Elternbeirat und Bürgermeister Christian Zuber. Foto: wb

11.11.2019

Münchberg

Leuchtturmwärter übernimmt

Udo Schönberger ist zwar schon zwei Monate im Dienst. Doch auch jetzt bereitet ihm seine neue Schule, die Grundschule Münchberg, einen großen Bahnhof. » mehr

Die ersten Gratulanten für den Bürgermeisterkandidaten Michael Stumpf (links) waren seine Frau Ulla und SPD-Kreisverbandsvorsitzender Klaus Adelt.	Foto: Faltenbacher

08.11.2019

Hof

SPD schickt Michael Stumpf ins Rennen

Der Ortsvorsitzende will 2020 Bürgermeister in Schwarzenbach werden. Die Sozialdemokraten nominieren den 53-Jährigen einstimmig. » mehr

08.11.2019

Hof

Michael Stumpf will das Rathaus erobern

Michael Stumpf tritt in Schwarzenbach an der Saale für die SPD als Kandidat bei der Bürgermeisterwahl im März 2020 an. » mehr

07.11.2019

Hof

Aus der Bürgerversammlung der Stadt Hof

Probleme von Fußgängern auf der Ernst-Reuter-Straße Einer Hoferin ist die Verkehrssituation in der Ernst-Reuter-Straße bei der Hofecker Schule ein Dorn im Auge. » mehr

Die Grenzöffnung kam 1989 unerwartet: US-Offizier Robert Thern (Mitte in Zivil) in Mödlareuth.	Foto: Archiv Robert Thern

04.11.2019

Hof

Angst vor der "roten Flut"

Robert Thern war 1989 Verbindungsoffizier der US Army an der innerdeutschen Grenze. Der Pressecker berichtet, wie er die Wendezeit erlebt hat. » mehr

Die Grenzöffnung kam 1989 unerwartet: US-Offizier Robert Thern (Mitte in Zivil) in Mödlareuth.

31.10.2019

Kulmbach

Angst vor der "roten Flut"

Robert Thern war 1989 Verbindungsoffizier der US Army an der innerdeutschen Grenze. Der Pressecker berichtet, wie er die Wendezeit erlebt hat. » mehr

31.10.2019

Hof

Schwarzenbach an der Saale: Kein Tempo 30 in der Martinlamitzer Straße

Eine Anliegerin hatte die Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit beantragt. Der Stadtrat jedoch sieht keinen Handlungsbedarf. » mehr

Die Schranke kommt weg. Bei den Rodungsarbeiten auf der heutigen A 72 langt auch die Heinersgrüner Bürgermeisterin mit zu.

29.10.2019

Münchberg

Ausnahmezustand im Grenzland

Berthold Flessa hat die Öffnung der Grenze zwischen DDR und BRD als Mitarbeiter der Autobahnmeisterei erlebt. Davon erzählt er noch heute lebhaft. » mehr

Dicke Luft um Web-Plattform "Topf-Secret"

28.10.2019

Hof

Dicke Luft um Web-Plattform "Topf-Secret"

Wie weit darf Verbraucher-Aufklärung im Internet gehen? In der Region ist der neue Service von Foodwatch noch nicht sehr verbreitet, doch tauchen schon erste Probleme auf. » mehr

Der "Gerch"-Autor mit seinem neuesten Best-of-Band: Gert Böhm hat seit 1966 etwa 2800 Geschichten für die wöchentlich erscheinende Mundart-Glosse der Frankenpost verfasst. Foto: Harald Werder

28.10.2019

Kulmbach

Fasten mit Bressagg und Leberkees

In seinem neuesten Buch beleuchtet der "Gerch" die Ess-Klasse der Franken. Um "Schlachdschissl- Biodoobe" geht es, um Grobstoffliches und "esoderischa Weibsbilder". » mehr

Der "Gerch"-Autor mit seinem neuesten Best-of-Band: Gert Böhm hat seit 1966 etwa 2800 Geschichten für die wöchentlich erscheinende Mundart-Glosse der Frankenpost verfasst. Foto: Harald Werder

25.10.2019

Hof

Fasten mit Bressagg und Leberkees

In seinem neuesten Buch beleuchtet der "Gerch" die Ess-Klasse der Franken. Um "Schlachdschissl- Biodoobe" geht es, um Grobstoffliches und "esoderischa Weibsbilder". » mehr

Oberster Vertreter des jüdischen Glaubens in Deutschland und Vizepräsident des jüdischen Weltkongresses: Dr. Josef Schuster aus Würzburg vertritt die Israelitischen Kultusgemeinden im In- und Ausland. Dass er nach Hof kommt, um den Kampf gegen Antisemitismus hier auszuzeichnen, ist die größtmögliche Ehre für alle, die sich hier einbringen. Foto: Jens Büttner, dpa

24.10.2019

Hof

Hof ist Vorbild im Antisemitismus-Kampf

Das Wirken hier gegen judenfeindliche Umtriebe ist einzigartig im ganzen Land. Deshalb kommt Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden, nach Hof. » mehr

Pfarrer Daniel Lunk (links) von der evangelischen Kirchengemeinde und Bürgermeister Hans-Peter Baumann haben die Kindergarten-Container besichtigt, hier den Gruppenraum; mit im Bild Kindergartenleiterin Christiane Grosse, Gruppenleiterin Nadine Theusinger und einige ihrer Schützlinge. Foto: von Dorn

24.10.2019

Hof

Zufrieden im Container

Bei einer Besichtigung im "Haus der Kinder" in Schwarzenbach an der Saale wird klar: Die Container-Lösung ist sehr gelungen. » mehr

Für den "SuedOstLink" von Wolmirstedt nach Landshut könnten Erdkabeln ähnlich diesem Verwendung finden.

24.10.2019

Oberfranken

Erster Korridor für "SuedOstLink" steht

Die Gleichstromtrasse nimmt Gestalt an. Der grobe Verlauf bis zum Ländereck Bayern-Thüringen-Sachsen ist fix. Weiter südlich soll es bis Ende des Jahres Klarheit geben. » mehr

Was sich junge Menschen für ihre Heimatstadt Schwarzenbach an der Saale wünschen, sollen sie bei der Zukunftswerkstatt am 8. November in der Jean-Paul-Grundschule sagen. Das Projekt stellten jüngst Bürgermeister Hans-Peter Baumann, Gleis-2-Jugendtreffleiter Benjamin Pippig und Kreisjugendpfleger Robert Sandig im Schwarzenbacher Rathaus vor (von links). Foto: von Dorn

23.10.2019

Region

Junge Leute dürfen mitreden

Die Ideen junger Bürger sind gefragt, wenn es um die Entwicklung von Schwarzenbach geht. Am 8. November lädt die Stadt zur Zukunftswerkstatt ein. » mehr

Auch über die Brücke bei Pulschnitzberg soll der Radweg verlaufen. Hier wird Ingenieurbautechniker Dieter Albrecht noch die Details mit der Deutschen Bahn abklären. Foto: cs

22.10.2019

Region

Viel Arbeit für den Radelspaß

Wie wird aus einer Schotterpiste ein Radweg? Der Helmbrechtser Dieter Albrecht arbeitet mit am Groß-Projekt des Landkreises und erklärt, was ein Planer beachten muss. » mehr

Das blaue Haus an der Fabrikzeile zur blauen Stunde: Da es nicht mehr zu sanieren ist, macht es bald Platz für das Wohnungsbau-Projekt eines Berliner Investors.

21.10.2019

Region

Wohnquartier an der Saale wächst weiter

Der Stadtrat schiebt das Projekt eines Investors an. Wohnraum für mehr als 200 Menschen soll entstehen. Nebenan steckt ein weiteres Vorhaben in der Warteschleife. » mehr

19.10.2019

Region

Mit Herz und Hand - die Ehrenamtskampagne

Die Kampagne "Mit Herz und Hand" des Landkreises Hof ist eine Wertschätzung an Freiwillige, die sich für die Allgemeinheit einsetzen. Bei dieser Aktion sind ein Song und ein Musikvideo entstanden. » mehr

20.10.2019

Region

Mit Herz und Hand - die Ehrenamtskampagne

Die Kampagne "Mit Herz und Hand" des Landkreises Hof ist eine Wertschätzung an Freiwillige, die sich für die Allgemeinheit einsetzen. Bei dieser Aktion sind ein Song und ein Musikvideo entstanden. » mehr

Weltfaultiertag

18.10.2019

Deutschland & Welt

Entspannung pur - Faultiere sind Energiesparmeister

Er wirbelt herum, rennt, springt und sorgt für Chaos. Die Vorbilder von Sid, des niedlichen Riesenfaultiers aus «Ice Age», verhalten sich dagegen eher artgerecht träge - selbst beim Sex. » mehr

Manuela Fischer Wasserwacht Schw

18.10.2019

Region

Mit Herz und Hand - die Ehrenamtskampagne

Die Kampagne "Mit Herz und Hand" des Landkreises Hof ist eine Wertschätzung an Freiwillige, die sich für die Allgemeinheit einsetzen. Bei dieser Aktion sind ein Song und ein Musikvideo entstanden. » mehr

Wollen unter dem Dach des Altruismus-Vereines einen Waldkindergarten gründen: die Sozialarbeiter Andreas Richter und Grit Dreßler sowie Vorsitzender Amir Nasser. Maureen Heimann aus Schwarzenbach an der Saale würde gerne ihren Sohn Hansen in den geplanten Kindergarten schicken. Foto: Ertel

15.10.2019

Region

Die Region für eine glückliche Kindheit

Wie auch in Hof soll es in Schwarzenbach an der Saale demnächst einen Waldkindergarten geben. Es stehen aber noch Hürden im Weg. » mehr

Kommt einer dieser jungen Leute vielleicht künftig als Landarzt in die Region? Zumindest informierten sich die Medizinstudenten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg über den Landkreis Hof. Foto: Köhler

14.10.2019

Region

Lockruf für angehende Ärzte

Die Region kann Ärzten über Kliniken und Praxen hinaus etwas bieten. Zehn Studenten sehen und hören sich in Naila um. Ob das fruchtet, wird sich zeigen - es wäre wichtig. » mehr

Taufengel aus Bernstein bereichert Schau

11.10.2019

Region

Taufengel aus Bernstein bereichert Schau

Die Figur ist einer der "100 Schätze aus 1000 Jahren" der bayerischen Landesausstellung in Regensburg. Mit Stolz hat ihn das Fichtelgebirgsmuseum als Leihgabe überlassen. » mehr

Stolz auf die neue berührungsempfindliche Informationssäule in der Ludwigstraße (von links): Izabella Graczyk (Leitung Kreisentwicklung Landkreis Hof), Walter Friedl (Wirtschaftsförderung Stadt Hof), Oberbürgermeister Harald Fichtner, Landrat Oliver Bär, Carolin Strößner (Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg) und Michael Stein (zuständig für das Förderprogramm Leader im Landkreis Hof ).	Foto: PR

Aktualisiert am 13.10.2019

Region

Eine Säule zum Verweilen

Hof ist seit zehn Jahren Kompetenzstandort Wasser in Bayern. Wie strahlt dieses Siegel auf die Region aus? Und was hat dieses neue Gerät in der Ludwigstraße damit zutun? » mehr

Alle ziehen an einem Strang: Landratsamt Hof, die Bürgermeister der Orte Sparneck, Weißdorf, Döhlau und Regnitzlosau sowie die Grundstückseigentümer, die ihren Grund für den Radweg hergaben. Foto: Nieting

12.10.2019

Region

Lücke für Lücke verschwindet

Der Flüsse-Radweg wächst stetig. Jetzt stellte der Landkreis die Baupläne für die nächsten Abschnitte des Mammutprojektes vor. » mehr

Tödlicher Unfall

Aktualisiert am 11.10.2019

Region

Tödlicher Unfall bei Schwarzenbach: 62-Jährige stirbt

Am Freitagnachmittag hat sich auf der B 289 zwischen Schwarzenbach an der Saale und Stobersreuth ein schwerer Unfall ereignet. Eine 62-Jährige verlor dabei ihr Leben. » mehr

Sieben Jahre nach dem ersten Kennenlernen geben sich beide im Standesamt Hirschberg das Jawort: Mittlerweile sind Monika und Werner Schmidt schon seit mehr als 20 Jahren verheiratet.	Foto: risch

12.10.2019

Oberfranken

Das "Sonderangebot" aus dem Westen

Die Grenzöffnung führt eine Standesbeamtin aus Thüringen und einen Techniker aus Oberfranken zusammen. Auch die Tochter findet im Westen den Mann fürs Leben. » mehr

10.10.2019

FP/NP

Vorsicht, Leichtsinn!

Fassungslosigkeit hilft nicht weiter. » mehr

Hatten viel Spaß bei der Vorstellung des Ausstellungskonzeptes: Emmanuel Eni und Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: Gerd Pöhlmann

09.10.2019

Fichtelgebirge

Eni setzt auf den "Boom" in Wunsiedel

Emmanuel Eni, Künstler aus Nigeria, wohnt jetzt im Landkreis. Er stellt in der Fichtelgebirgshalle aus. Dort zeigt er Bilder in einer sehr speziellen Technik. » mehr

FlixTrain

09.10.2019

dpa

Flixtrain baut Angebot im Fernverkehr aus

Flixtrain baut sein Angebot für den Fernverkehr aus. Mit dem Fahrplanwechsel werden neue Ziele angebunden und einige Strecken sollen in Zukunft schneller erreicht werden. » mehr

Flixtrain

09.10.2019

Deutschland & Welt

Bahn-Wettbewerber Flixtrain baut Angebot im Fernverkehr aus

Das Reiseunternehmen Flixtrain erweitert ab Dezember sein Angebot im Bahn-Fernverkehr. Sieben neue Ziele sollen zum Fahrplanwechsel ans bestehende Fernzugnetz angebunden werden, teilte das Unternehmen... » mehr

Passanten haben am Mittwoch an der Saale eine Leiche gefunden. Die Polizei konnte den etwa 60 Jahre alten Mann bislang nicht identifizieren - und bittet um Hinweise.

08.10.2019

Region

Nach Leichenfund in der Saale: Toter identifiziert

Der am vergangenen Mittwoch leblos aufgefundene Mann konnte identifiziert werden. Die Polizei hat am Dienstag mehrere Details bekannt gegeben. » mehr

Holger Grosse vom Vermessungsamt (Dritter von links) führte nicht nur zu den Grenzsteinen, sondern erzählte auch interessante Geschichten darüber. Die Grenzbegehung fand auf Einladung des Münchberger Bürgermeisters Christian Zuber (rechts) statt; mit dabei sein Weißdorfer Amtskollege Heiko Hain (Vierter von links). Fotos: igo

08.10.2019

Region

Grüne Pfeile markieren die Grenze

Wo genau stoßen die Gemeindegebiete Münchberg und Weißdorf aneinander? Das haben 19 Teilnehmer bei einer speziellen Grenz- wanderung erkundet. » mehr

Museumsleiterin Dr. Alexandra Hentschel, Kurator Pavel Korinek und Bürgermeister Hans Peter Baumann (von links) schmökern gemeinsam in einem der vielen ausliegenden Comicbände. Fotos: Lang

07.10.2019

FP

Mikesch & Co. bei Donald

Das Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach an der Saale zeigt Comics aus Tschechien. Der Besucher begegnet alten Freunden aus der Puppenkiste. » mehr

HofTexplosion 5 - Samstag

07.10.2019

Region

Die Hoftexplosion erfindet sich jedes Jahr neu

Das Hofer Kunst- und Kulturfestival hat den eigenen Rekord gebrochen: Mehr als 5000 Menschen besuchten das Event am Wochenende. Ob es nächstes Jahr wieder stattfindet, ist ungewiss. » mehr

In der Saale nahe der Alsenberger Straße in Hof machten Passanten den grausigen Fund.

06.10.2019

Region

Todesursache der Saale-Leiche noch unklar

Weiterhin beschäftigt der Leichenfund in der Saale die Behörden. Am Mittwoch fanden Passanten einen etwa 60 Jahre alten Mann in der Saale nahe der Alsenberger Straße in Hof treibend. » mehr

Nicht nur die Schüler, auch die Vertreter der Wirtschaftsregion Hochfranken interessierten sich für den Inhalt der Hochfranken-Schultaschen. Foto: Peter Pirner

06.10.2019

Region

Eine Tasche fürs Heimatgefühl

In der Hochfrankenstunde erfahren die Schüler der FOS-BOS alles über die heimischen Unternehmen. Die jungen Frauen und Männer sind als künftige Fachkräfte gefragt. » mehr

In der Saale nahe der Alsenberger Straße in Hof machten Passanten den grausigen Fund.

04.10.2019

Region

Saale-Leiche bleibt unbekannt

Wer ist der etwa 60 Jahre alte Mann, der am Mittwoch in Hof tot im Fluss geborgen wurde? Kripo und Staatsanwaltschaft hoffen auf das Ergebnis der Obduktion in Erlangen. » mehr

^