Lade Login-Box.

SACHBESCHÄDIGUNG

Symbolfoto. Radfahrer Alkohol

24.08.2019

FP

Nach Schlägerei: Sturzbetrunkenes Opfer fährt zur Polizei

Erst Opfer, dann Täter: Ein 33-Jähriger greift einen betrunkenen Kulmbacher an. Der will den Angriff nicht auf sich sitzen lassen und macht sich auf den Weg zur Polizei - jedoch nicht zu Fuß. » mehr

NSU

15.08.2019

Brennpunkte

NSU-Mordserie ist bis heute Bezugspunkt für Extremisten

Der Terror des NSU hat Deutschland erschüttert. Auch weil die Sicherheitsbehörden über Jahre in die falsche Richtung ermittelt hatten. «NSU» ist bis heute ein Synonym für rechten Terror. » mehr

schlaegerei

11.08.2019

Marktredwitz

Marktredwitz: 17-Jähriger schlägt einfach zu

Recht aggressiv hat sich ein 17-Jähriger gegenüber zwei Passanten am Samstag verhalten. » mehr

Bundespolizei im Hauptbahnhof Hannover

02.08.2019

Brennpunkte

Bundespolizei zählt weniger Körperverletzungen an Bahnhöfen

Die tödliche Attacke auf einen Achtjährigen am Frankfurter Hauptbahnhof ist ein extremer Fall. Die Statistik der Bundespolizei zeigt aber: An Bahnhöfen sind Körperverletzungs-Delikte etwas zurückgegan... » mehr

Versorgungsausgleich nach der Trennung

01.08.2019

Marktredwitz

Mit der Trennung nicht einverstanden: Betrunkene attackiert Ex-Freund

Sie trennen sich scheinbar zum wiederholten Mal - nur nicht einvernehmlich: Die 42-jährige Marktredwitzerin wirft das Fenster ihres Ex-Partners mit Steinen ein und tritt seine Haustür ein. » mehr

Generalbundesanwalt

30.07.2019

Brennpunkte

Razzien gegen mutmaßliche Rechtsextreme der «Wolfsbrigade»

In vier Bundesländern werden Wohnungen mutmaßlicher Rechtsextremer durchsucht. Im Visier der Bundesanwaltschaft: Die «Wolfsbrigade» und die Untergruppe «Sturmbrigade». » mehr

29.07.2019

Fichtelgebirge

Schläge an der Wohnungstür

Ein 35 Jahre alter Mann aus dem Landkreis prügelt auf einen Bekannten ein. Warum er das tut, bleibt vor Gericht unbeantwortet. Doch das ist nicht das einzige Vergehen. » mehr

Arzberger können sich sicher fühlen

19.07.2019

Arzberg

Arzberger können sich sicher fühlen

Die Kriminalstatistik der Polizei zeigt: Die Fallzahlen sind gering. Dass in der Stadt viele Geflüchtete leben, spielt so gut wie keine Rolle. » mehr

Blutdruckmessung

15.07.2019

Brennpunkte

Prozess gegen verurteilten Hochstapler: «Bin trotzdem Arzt»

Immer wieder gelingt es einem 37-Jährigen, als Arzt zu arbeiten. Dabei hat der Mann keine Zulassung. Selbst eine Verurteilung kann ihn nicht stoppen. Nun steht er wieder vor Gericht. » mehr

Schmierereien und andere Sachbeschädigungen verursachen in Kulmbach jedes Jahr immense Schäden. Die Hochwasser-Schutzmauern in der Blaich sind da nur ein Beispiel. Auch in diesem Bereich versprechen sich die Verantwortlichen Entlastung durch die Streetworker. Foto: Stefan Linß

11.07.2019

Kulmbach

Sozialarbeiter sollen noch in diesem Jahr beginnen

Möglichst noch im Herbst soll das Projekt Streetwork in Kulmbach starten. Die Verantwortlichen versprechen sich sehr viel davon und arbeiten schon am Konzept für den Einsatz. » mehr

Von jetzt an sind Kameras auf den Busbahnhof gerichtet. Foto: Melitta Burger

08.07.2019

Kulmbach

Videoüberwachung ist aktiv

Ab sofort laufen rund um den Busbahnhof und in den Kulmbacher Parkhäusern Kameras. Das soll Sachbeschädigungen verhindern helfen. » mehr

Blaulicht

03.07.2019

Hof

Hof: Mann legt sich auf die viel befahrene Ernst-Reuter-Straße

Am Dienstag hat ein 38-jähriger Hofer die Polizei auf Trab gehalten. Der Mann muss sich nun wegen mehrerer Straftaten verantworten. » mehr

Feuerwehr

02.07.2019

Hof

Benzin über Fotos der Ex-Freundin: Flammen an Hofer Waldgebiet

Um kurz nach Mitternacht muss die Hofer Feuerwehr am frühen Dienstagmorgen ausrücken. An einem Waldgebiet vebrennen zwei junge Männer Fotos unter Einsatz eines Benzinkanisters. » mehr

24.06.2019

Oberfranken

Gerichte stärken Polizisten den Rücken

Wie hart dürfen Einsatzkräfte zulangen, wenn ein Randalierer außer Rand und Band gerät? Ein Kulmbacher Rechtsanwalt will das per Verfassungsbeschwerde prüfen lassen. » mehr

Etwa zwei auf zwei Meter groß ist das Graffito auf einem Betonpfeiler, der zur Nordumgehung in Kulmbach gehört. Der unbekannte Sprayer feiert mit seinem Werk die Meisterschaft des BSC Kulmbach , der es nach vier Jahren geschafft hat, in die Kreisklasse zurückzukehren. Doch Freude hin oder her: Es handelt sich um Sachbeschädigung. Die Polizei ermittelt. Einen Verdächtigen gibt es bereits. Foto: Kristina Kobl

19.06.2019

Region

Strafbarer Ausdruck der Freude

Die Polizei ist dem Macher eines Gaffito auf der Spur. Der Unbekannte freut sich mit einem ziemlich großen Kunstwerk über die Meisterschaft des BSC. Verboten bleibt es dennoch. » mehr

Schriftzug «Polizei»

18.06.2019

Region

Polizeibilanz zum Schlappentag: 13-Jähriger muss betrunken ins Krankenhaus

Die Polizei zieht insgesamt eine gemischte Bilanz über den Schlappentag. Langweilig wurde den Beamten zumindest nicht. » mehr

Sexuelle Belästigung

18.06.2019

Region

Party eskaliert: 27-Jähriger belästigt Gastgeberin sexuell und randaliert in Rettungswagen

In Kulmbach läuft eine Party aus dem Ruder: Ein 27-Jähriger aus dem Landkreis belästigt die Gastgeberin sexuell. Ein Gast schreitet ein. Es kommt zur Schlägerei. Doch nicht genug. » mehr

Ein Plastikstorch ohne Schnabel, Plastikeimer oder auch ein ganzer Teppich: Die Ablagerungen an den Wertstoff-Containern sind ein großes Problem. Dem begegnen viele Gemeinden, indem sie die Bereiche um die Container mit Videokameras überwachen. Foto: Ertel

16.06.2019

Region

"Videoüberwachung ist das letzte Mittel"

Manuel Fröhlich ist Datenschutzbeauftragter des Landkreises und hilft, Müll-Sünder zu überführen. Bevor aber eine Kamera zum Einsatz kommt, findet eine Prüfung statt. » mehr

Zigarettenautomat ARCHIV - Die Wahltasten für verschiedene Zigaretten-Marken leuchten am 03.12.2010 an einem Tabakautomaten in Bayreuth (Bayern). Die Raucher in Deutschland müssen zur Jahresmitte tiefer in die Tasche greifen. Ein Päckchen Zigaretten werde sich um rund 20 Cent verteuern David Ebener/dpa (zu dpa 0446 vom 30.04.2013) +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

15.06.2019

Region

Zigarettenautomat aufgebrochen - fünf Männer festgenommen

Verdächtige Geräusche haben eine Anwohnerin im Kulmbacher Ortsteil Leuchau aufhorchen lassen. Die hinzugerufenen Beamten stellten einen beschädigten Zigarettenautomaten fest und leiteten die Fahndung ... » mehr

Faust

13.06.2019

Region

Autos beschädigt: Vater und Sohn schlagen um sich

Eigentlich ist die Kulmbacher Polizei am Mittwochvormittag ausgerückt, um die Sachbeschädiung an zwei Autos aufzunehmen. Doch dann eskalierte die Situation. » mehr

E-Tretroller

12.06.2019

dpa

Keine Zusatzkontrollen für E-Tretroller geplant

Kleine Flitzer mit E-Antrieb sollen bald in Deutschland unterwegs sein können - aber nach bestimmten Regeln. Doch wie wird überprüft, dass die auch eingehalten werden? Bußgelder stehen schon fest. » mehr

Elektrisch unterwegs

12.06.2019

Deutschland & Welt

Zulassung von E-Tretrollern tritt am Samstag in Kraft

Kleine Flitzer mit E-Antrieb sollen bald in Deutschland unterwegs sein können - aber nach bestimmten Regeln. Doch wie wird überprüft, dass die auch eingehalten werden? Bußgelder stehen schon fest. » mehr

Ring mit Gravur

09.06.2019

Region

Mit der Verlobung nicht einverstanden: Hofer schlägt auf Auserwählten der Tochter ein

Weil er mit der Verlobung nicht einverstanden ist, hat ein 39-Jähriger aus Hof in Selbitz den Verlobten seiner Tochter geschlagen. Der wehrte sich allerdings. » mehr

Blaulicht

Aktualisiert am 09.06.2019

Region

Wegen Streit mit Freundin: 20-Jähriger beschädigt zehn Autos in Naila

Heckscheiben waren eingeschlagen, Seitenspiegel abgetreten: Ein 20-Jähriger hat in der Nacht zum Pfingstsonntag in Naila zehn Autos demoliert. » mehr

Häusliche Gewalt ist keine Seltenheit. Die Mitarbeiter der in Bayern neu geschaffenen Interventionsstellen bei häuslicher Gewalt gehen auf die Opfer zu. Denen fehlt nämlich oft der Mut und die Kraft, von sich aus tätig zu werden. Fotos: dpa (1), Jahreis (1)

06.06.2019

Region

Früherer Alkoholiker prügelt auf seine Frau ein

Sich in andere Beziehungen einzumischen, bringt meistens Ärger. In einem Fall in Selb endet das für einen 25-Jährigen sogar vor Gericht. » mehr

Ein Boxer-Mix - Symbolfoto.

Aktualisiert am 09.06.2019

Oberfranken

Boxer-Mischling beißt Nachbarshund tot und reißt dessen Herrchen Zehennägel aus

Völlig durchgedreht ist ein Boxer-Mischling in Michelau im Landkreis Lichtenfels. Er sprang über einen Gartenzaun und tötete einen benachbarten Hund. Sogar dessen Halter wurde verletzt. » mehr

Schattenhund

28.05.2019

Region

Streit eskaliert: Selberin verkauft falschen Hund

In Selb ist zwischen zwei jungen Leuten ein Streit eskaliert. Grund dafür war ein weißer Dackel-Spitz-Mischling. Die Polizei ermittelt. » mehr

Gewalt Frau Mann

27.05.2019

Fichtelgebirge

Beziehungs-Aus: Sie verpasst ihm Faustschlag - er zieht ihr an den Haaren

Ein 20-jähriger Waldsassener macht mit seiner Freundin aus Arzberg Schluss. Die 20-Jährige flippt daraufhin so richtig aus. » mehr

In Internet wird gegenwärtig ein Clip heiß diskutiert, der Ausschnitte eines Polizeieinsatzes in Weismain zeigt. Foto: cm

22.05.2019

Oberfranken

Sonntags-Party eskaliert: Festnahme mit einem rechten Schwinger

Bei einem Polizeieinsatz in Weismain wird eine junge Frau mit einem Faustschlag zu Boden gebracht. Nun überprüft das LKA, ob dies rechtmäßig war. » mehr

20.05.2019

Region

Gewaltexzess im Rausch

Tritte gegen den Kopf, ein Finger im Auge, ein gebrochenes Bein: Drei junge Leute kommen bei der Amtsrichterin noch einmal mit Bewährung davon. » mehr

Wölfels Markenzeichen: die Spraydose.

18.05.2019

Region

Hof/Oberkotzau: Mehrere Fälle von Vandalismus

Zu mehreren Fällen von Sachbeschädigungen ist es in den vergangenen Tagen im Hofer Stadtgebiet sowie in Oberkotzau gekommen. » mehr

Keine Mauer an der Flutmulde ist vor den Schmierfinken sicher. Die Polizei wertet alle Hinweise auf die Täter aus.

17.05.2019

Region

Fahndung nach den Schmierfinken

Das Wasserwirtschaftsamt erstattet Anzeige, weil die Hochwasserschutzmauern am Weißen Main verunziert werden. Die Polizei verfolgt alle Hinweise, um die Täter zu schnappen. » mehr

Mit im Streit zerrissenen T-Shirts beschäftigte sich der Richter am Amtsgericht Wunsiedel. Symbolfoto: David Trott

15.05.2019

Fichtelgebirge

Rache der etwas heftigeren Art

Der Vater eines Zehnjährigen greift nach einer Prügelei auf einem Fußballplatz einen syrischen Jugendlichen an. Jetzt muss er sich wegen Nötigung verantworten. » mehr

Polizei mit Blaulicht

05.05.2019

Region

21-Jähriger rastet nach Streit aus

Völlig ausgetickt ist ein 21-Jähriger in der Nacht zum Sonntag. In seiner Rage demolierte er mehrere Autos und eine Schaufensterscheibe. Letztlich landete er im Polizeigewahrsam und handelte sich fünf... » mehr

Die Reste der markanten Mauer, die den Auenpark bislang vom Benker-Gelände abschirmt, werden im Mai dem Erdboden gleichgemacht. Foto: zys

03.05.2019

Region

Die Mauer fällt noch diesen Monat

Ende Mai rollen die Bagger am Auenpark an. Dann beginnt auch der Abriss des alten Kindergartens in Dörflas. Fachleute stellen Beleuchtung und Belag für das Benker-Areal vor. » mehr

Nudeln auf der Frontscheibe

28.04.2019

Fichtelgebirge

Letzte Aussprache eskaliert

Ein Pärchen gerät am Bahnhof Holenbrunn in heftigen Streit. Die Auseinandersetzung endet vor dem Gericht in Wunsiedel. » mehr

11.04.2019

Deutschland & Welt

Bilanz nach Razzia gegen Rechtsextreme

Macheten, Schlagringe, Sturmhauben - die Polizei hat bei der gestrigen Großrazzia gegen die rechtsextreme Szene in vier Bundesländern umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. Schwerpunkt war der R... » mehr

Razzia gegen Rechtsextreme

11.04.2019

Deutschland & Welt

16 Verdächtige nach Razzia gegen Rechtsextreme

Nach der großangelegten Razzia gegen die rechtsextreme Szene in vier Bundesländern kann die Polizei umfangreiches Beweismaterial sicherstellen. Ergebnisse zeigt sie am Donnerstag in Potsdam. » mehr

Riesenschäden durch Telefonbetrüger

09.04.2019

Region

Riesenschäden durch Telefonbetrüger

Die Enkeltrick-Masche bereitet der Polizei immer mehr Sorgen. Insgesamt leben die Menschen im Landkreis aber sehr sicher. Einbrüche spielen derzeit kaum eine Rolle. » mehr

Zahlreiche Sachbeschädigungen hat es in den vergangenen Jahren an der Toilettenanlage am Schwedensteg gegeben. Jetzt soll das öffentliche WC für viel Geld grundlegend saniert werden. Foto: Melitta Burger

05.04.2019

Region

Toilettensanierung kostet ein Vermögen

Rund 100 000 Euro gibt die Stadt für die WC-Anlage am Schwedensteg aus. Eine "vandalensichere Anlage" hätte viel mehr gekostet. » mehr

Harald Naegeli

02.04.2019

FP

Justiz bittet "Sprayer von Zürich" wegen Flamingos zur Kasse

Harald Naegeli (79), der "Sprayer von Zürich", hat zugegeben, in Düsseldorf Flamingo-Figuren an Hauswände gesprüht zu haben. Aus seiner Sicht ist das keine Sachbeschädigung. Die Justiz folgt dem nicht... » mehr

Mit dem Beil in der Hand

02.04.2019

Region

Mit dem Beil in der Hand

Ein Nachbarschaftsstreit in Selb schaukelt sich hoch. Dann steht eines Abends einer der Kontrahenten mit der Axt vor der Zimmertür und schlägt zu. » mehr

Harald Naegeli

02.04.2019

Deutschland & Welt

«Sprayer von Zürich» muss wegen Flamingo-Graffiti zahlen

Harald Naegeli (79), der «Sprayer von Zürich», hat zugegeben, in Düsseldorf Flamingo-Figuren an Hauswände gesprüht zu haben. Aus seiner Sicht ist das keine Sachbeschädigung. Die Justiz folgt dem nicht... » mehr

Graffiti-Sprayer Naegeli

01.04.2019

Deutschland & Welt

Der «Sprayer von Zürich» muss wegen Flamingos vor Gericht

Harald Naegeli (79), der «Sprayer von Zürich», muss wieder vor Gericht. Der Mann, der Graffiti zur Kunstform erhob, soll in Düsseldorf mit der Spraydose unterwegs gewesen sein. » mehr

27.03.2019

Region

Kriminalität bleibt überwiegend männlich

Die meisten Straftaten im Bereich der PI Stadtsteinach wurden 2018 von Männern verübt. Die hatten oft auch zu tief ins Glas geschaut. » mehr

Weniger Straftaten und eine bessere Aufklärungsquote: Die Kulmbacher Polizeiinspektion legt für das Jahr 2018 eine positive Kriminalstatistik vor.

27.03.2019

Region

Zahl der Straftaten sinkt drastisch

Die Kriminalstatistik für Kulmbach weist den niedrigsten Wert seit zehn Jahren aus. Auch bei der Aufklärung verbucht die Polizei bessere Werte. » mehr

25.03.2019

FP

Hund beißt anderen Hund tot

Eine Old English Bulldogge stürzt sich plötzlich auf einen Mischling. Die Besitzer gehen noch dazwischen. Doch für Klein-Paula kommt jede Hilfe zu spät. » mehr

25.03.2019

Region

Kriminalität in Hof steigt wieder leicht an

3840 Kriminalfälle hat es 2018 in Hof gegeben - knapp 200 mehr als im Jahr zuvor; das ist ein Anstieg um 5,1 Prozent. » mehr

24.03.2019

Region

Hakenkreuz auf dem Briefkasten

In der Nacht zum Samstag haben bisher unbekannte Täter an einem leer stehendem Heim in der Putzenreuthstraße für mehrere Sachbeschädigungen gesorgt. » mehr

rentnerin auto zuendschluessel

08.03.2019

Fichtelgebirge

Rentnerin fährt Hund an und macht sich aus dem Staub

Eine 56 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Wunsiedel muss sich nach einem Unfall im Zeitlmoos vor Gericht verantworten. Die Frau zieht letztlich ihre Berufung zurück. » mehr

Kangalmischling Angel war trächtig, von fünf Welpen haben nur zwei überlebt. Das Veterinäramt hat Angel einem Mann aus Münchberg abgenommen, der sie austrocknen und abmagern ließ.	Fotos: privat

06.03.2019

Region

Münchberger Tierquäler muss ins Gefängnis

Hundebesitzer haben eine trächtige Hündin so vernachlässigt, dass sie in Lebensgefahr schwebte. Nun hat das Gericht das Ehepaar verurteilt. » mehr

Schwere Betonklötze sollen das Wenden von Lastwagen verhindern. Es ist aber schon vorgekommen, dass ein 470 Kilogramm schweres Betonteil einfach in den Graben geschoben wurde. Fotos: Hüttner

22.02.2019

Region

Unsägliche Zustände im Gewerbegebiet

Müll, Lärm, kaputte Zäune: Die Gewerbetreibenden am Lerchenbühl leiden unter den Folgen des Lkw- Andrangs von der A 9. Nun gibt es Lösungsansätze. » mehr

^