SANIERUNG UND RENOVIERUNG

Das kurz vor der Vollendung stehende Wohn- und Geschäftshaus Kronprinz ist eines der Vorzeigeobjekte des KUs Immobilien. Fotos: Matthias Bäumler

vor 21 Stunden

FP

Beck verteidigt Wunsiedels Schulden-Strategie

Bürgermeister Karl-Willi Beck und die Vorstände der Kommunalunternehmen erläutern die Finanzen Wunsiedels. Sie sehen hinter allen Investitionen eine Strategie. » mehr

Am Tag des offenen Denkmals haben zahlreiche Kulmbacher die Gelegenheit genutzt, sich selbst anzuschauen, wie Kulmbachs künftige Kunst- und Kulturhalle im ehemaligen Turbinenhaus der Spinnerei einmal aussehen wird.

vor 23 Stunden

Kulmbach

Turbinenhaus wird leuchten

Die Sanierung des historischen Gebäudes schreitet fort. Der Stadtrat hat jetzt für weitere Arbeiten an der Kunst- und Kulturhalle grünes Licht gegeben. » mehr

Michael Angles (rechts) trägt die Argumente pro Bürgerbegehren zum Anwesen Münchberger Straße 1 vor. Das stellt sich gegen den Ausbau des Gebäudes. Seine Alternativen sind Abriss oder Verkauf.	Foto: Dietel

20.09.2018

Münchberg

Diskussion bringt keine Annäherung

In einer außerordentlichen Bürgerversammlung debattieren die Sparnecker hitzig über das Anwesen Münchberger Straße 1. Am 14. Oktober findet der Bürgerentscheid statt. » mehr

Der frühere Schlecker-Markt in Kirchenlamitz befindet sich in dem denkmalgeschützten Ensemble des "Goldenen Löwen" und ist für die Fachleute des Denkmalschutzes ein das Ortsbild störendes Bauwerk. Die Fassade des Gasthofs hat die Stadt Kirchenlamitz inzwischen erneuert. Foto: Willi Fischer

18.09.2018

Wunsiedel

Früherer Schlecker-Markt verschwindet

Die Maßnahme ist Teil der Sanierung des Ensembles "Goldner Löwe". Der Abriss ist eine Auflage der Behörde für Denkmalschutz. » mehr

18.09.2018

Hof

Mit Fördermitteln zur sanierten Sportstätte

Der Stadtrat steht hinter der Sanierung der Grünen Au mit Geld aus einem Fördertopf. » mehr

14.09.2018

Naila

Vollsperrung in Lichtenberg

Die Sanierung der Staatsstraße 2195 wird etwa sechs Wochen lang dauern. Die Stadt Lichtenberg arbeitet gleichzeitig an Wasserleitungen. » mehr

Russlands Außenminister Lawrow

14.09.2018

Brennpunkte

Lawrow für «Renovierung des gemeinsamen europäischen Hauses»

Die Beziehungen zwischen Russland und der EU sind so schlecht wie seit dem Kalten Krieg nicht mehr. Außenminister Lawrow will jetzt die Wende. Jedenfalls sagt er das. Konkrete Rezepte bietet er aber n... » mehr

Kita-Leiterin Kristin Puschert (linkes Foto) bespricht mit einem Techniker den Bildschirm am Eingang. Pfarrrer Thomas Wolf (rechts Bild) zeigt sich beeindruckt von den neuen Waschtischen für die Kindergartenkinder. Sie sind passend zur Größe der Kinder angebracht.	Fotos: Ronald Dietel

11.09.2018

Rehau

Wandel zum Vorzeige-Kindergarten

Am Freitag geht die sanierte Martin-Luther-Kindertagesstätte Betrieb. 720 000 Euro haben der Umbau und die Sanierung gekostet. » mehr

Wiedereröffnung der Unteren Steinernen Brücke

09.09.2018

Hof

Großes Fest zur Öffnung der Brücke

Was lange währt, wird endlich gut: Die Sanierung der Unteren Steinernen Brücke ist abgeschlossen - acht Monate später als einst geplant. Die Hofer feierten das nun ausgiebig. » mehr

Die Brücke über den Siechenbach ist derart marode, dass sie die Stadt vorsorglich gesperrt hat. Foto: Matthias Bäumler

09.09.2018

Wunsiedel

Viele Brücken in Wunsiedel marode

Sperrung, Sanierung und Abriss: Die Festspielstadt muss schon in nächster Zeit handeln. Allerdings muss niemand wirklich Angst haben. » mehr

09.09.2018

Fichtelgebirge

Konsolidierung verhindert Sanierung der Straßen

Wunsiedel - Es ist eine Zwickmühle: Die Stadt Wunsiedel ist einerseits finanziell klamm, hat andererseits einen hohen Investitionsbedarf in ihre Straßen. » mehr

Kaufhof

09.09.2018

Wirtschaft

Hunderte Millionen für Sanierung und Abfindungen bei Kaufhof

Nach langem Anlauf könnte der Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof in den kommenden Tagen besiegelt werden. Doch eine Gesundung beider Kaufhausriesen wird wohl dauern. Sparen allein hilft nicht, m... » mehr

Wärmedämmung

06.09.2018

Bauen & Wohnen

Womit fängt man bei der energetischen Sanierung an?

Zuerst die Heizung sanieren oder die Fassade dämmen? Muss man beim energetischen Sanieren eine bestimmte Reihenfolge beachten? Heute lautet die Antwort darauf anders als noch vor einigen Jahren. » mehr

Machten sich ein Bild von den Arbeiten in Marktredwitz (von links): stellvertretender Referatsleiter am Landesamt für Denkmalpflege Dr. Robert Pick, Stefan Büttner, Bauamtsleiter der Stadt Marktredwitz, LfD-Abteilungsleiterin Dr. Susanne Fischer, LfD-Referatsleiterin Dr. Annette Faber, LfD-Gebietsreferentin Dr. Kathrin Gentner und Maria-Magdalena Stöckert, Sachgebietsleiterin Hochbau der Stadt Marktredwitz.	Foto: pr.

05.09.2018

Marktredwitz

Denkmalpfleger finden Gefallen an Glasschleif-Plänen

Die neue Abteilungsleiterin für Baudenkmäler ist zu Besuch in Marktredwitz. Sie lobt die Überlegungen für Benker-Areal und Kirchpark. Hier gibt es am Sonntag Führungen. » mehr

Die neue Spielzeit im Theater Hof soll mindestens so erfolgreich werden wie die vergangene. Geschäftsführer Florian Lühnsdorf (links) und Intendant Reinhardt Friese (Zweiter von links) haben die neuen Mitarbeiter des Theaters auf die bevorstehende Saison eingeschworen.	Foto: Harald Dietz

04.09.2018

Kunst und Kultur

Viel Liebe, aber ohne Kitsch

Im Theater Hof beginnt die neue Spielzeit. Es ist die letzte vor der großen Renovierung. Intendant Reinhardt Friese stellt den Mitarbeitern aufregende Jahre in Aussicht. » mehr

Abreißen, auffüllen, fertig: Der Gemeinderat Rugendorf hat die Grillhütte im Innenhof des Hauses der Jugend besichtigt und beschlossen, dass sie nicht renoviert, sondern entfernt werden soll. Foto: Klaus Klaschka

04.09.2018

Kulmbach

Die Grillhütte kommt weg

Der Freisitz aus Holz im Hof des Hauses der Jugend in Rugendorf ist morsch geworden. Flugrost hat am Grilltisch angesetzt. Einen Rauchabzug gibt es nicht. Eine Renovierung würde sich nicht lohnen. » mehr

Die neue Spielzeit im Theater Hof soll mindestens so erfolgreich werden wie die vergangene. Geschäftsführer Florian Lühnsdorf (links) und Intendant Reinhardt Friese (Zweiter von links) haben die neuen Mitarbeiter des Theaters auf die neue Saison eingeschworen.	Foto: Harald Dietz

03.09.2018

Hof

Viel Liebe, aber ohne Kitsch

Im Theater Hof beginnt die neue Spielzeit. Es ist die letzte vor der großen Renovierung. Intendant Reinhardt Friese stellt den Mitarbeitern aufregende Jahre in Aussicht. » mehr

Tageslicht lässt das Bad freundlicher wirken. Foto: Velux Deutschland GmbH/akz-i

03.09.2018

Bauen & Wohnen

Bei Badrenovierung ganzheitlich denken

Eine moderne Gestaltung des Badezimmers liegt im Trend. Vorbei sind die Zeiten, in denen das Bad nur reiner Funktionsraum war. Heute zählt vor allem der Wohlfühlfaktor. » mehr

Jetzt ist auch das Areal nördlich der Weißenbacher Straße Stadtumbaugebiet. Skizze: Stadt Selb

30.08.2018

Region

Stadtumbaugebiet wird erweitert

Nun gibt es zusätzlich das Areal "Selb-West 2" nördlich der Weißenbacher Straße. Im Ferienausschuss stimmen alle Stadträte für die Erarbeitung eines Entwicklungskonzepts. » mehr

Bernd Beständig von der Imby, Projektleiter Stefan Glaser, Landtagsabgeordneter Reinhold Strobl, Stephanie Kreisel vom Staatlichen Bauamt, Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, Tina Strömsdörfer vom Staatlichen Bauamt, Holger Grießhammer, stellvertretender Vorsitzender des SPD-Kreisverbands, der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (von links) machen sich ein Bild von der Sanierung der Burg. Foto: Gerd Pöhlmann

30.08.2018

Fichtelgebirge

Überraschung hinter alten Mauern

Ob Burg Hohenberg oder ehemaliger Milchhof: Die Bauherren haben mit den Bausünden ihrer Vorgänger zu kämpfen. Eine SPD-Abordnung macht sich ein Bild von den Arbeiten. » mehr

Abschluss der Sanierung des Schlosses Cecilienhof

30.08.2018

FP

Sanierung des Potsdamer Schlosses Cecilienhof abgeschlossen

Die umfangreiche Sanierung des rund 100 Jahre alten Potsdamer Preußen-Schlosses Cecilienhof ist nach vierjähriger Bauzeit abgeschlossen worden. » mehr

Die vielen Wandgemälde in der Villa bearbeitet eine Kunstmalerin.

23.08.2018

Region

Schatzsuche mit Gespür

Die Renovierung der Villa Pittroff dürfte zurzeit die ungewöhnlichste Baustelle im Landkreis sein. Iris Selch lässt das Haus in den Urzustand zurückversetzen. » mehr

Für Brigitte und Karl-Heinz Lochner ist dieser Sommer der letzte als Pächter des Kiosks am Freizeitgelände - sie hören altersbedingt auf.

23.08.2018

Region

Kleinod erhält eine Sanierung

Die Freizeitanlage Steinberg in Konradsreuth ist ein Idyll und ein beliebter Treffpunkt. Hier finden auch Gruppen Platz und die Infrastruktur für Feiern. » mehr

Im Bereich der freien Strecke zwischen Hohenberg und der Landkreisgrenze Kulmbach/Hof werden derzeit die Markierungsarbeiten an der KU 13 durchgeführt. Landrat Klaus Peter Söllner (links) und Bürgermeister Franz Uome (rechts daneben) ließen sich die Arbeitsvorgänge der Firma Sperl vor Ort erläutern.	Foto: Werner Reißaus

22.08.2018

Region

Kreisstraßen sind in gutem Zustand

Der Landkreis investiert kontinuierlich in sein Straßennetz. Für die Sanierung einzelner Strecken wurden in diesem Jahr bereits über 550 000 Euro ausgegeben. » mehr

Drachen am Himmel

21.08.2018

dpa

Drachenfestival an der Nordsee und Katapult in Neuseeland

Beim Drachenfestival auf der Nordsee-Insel Römö kann man Tausende Lenkdrachen am Himmel bewundern. Wer selbst das Gefühl des Fliegens verspüren möchte, kann sich bei Queenstown mit einem Katapult in e... » mehr

Ein Kran soll die Arbeit erleichtern. Foto:Hüttner

09.08.2018

Region

Issigauer Kirchendach könnte teuer kommen

Die Renovierung der Simon-Judas-Kirche in Issigau soll bis spätestens Weihnachten fertig sein. Nun dürfen keine bösen Überraschungen kommen. » mehr

Bürgermeister Theo Bauer ehrte Anja Leineweber vor der Gemeinderatssitzung für ihre schulischen Leistungen. Foto: Christian Schilling

01.08.2018

Region

Nagel geht bei Förderung leer aus

Die Gemeinde erhält von der Regierung eine Absage zur Sanierung der Schule über das Programm KIP-S. Das Vorhaben soll nun anders finanziert werden. » mehr

Im Zentrum der Sommerlounge steht am Donnerstag die Burg Hohenberg. Zur größten After-Work-Party der Region erwarten die Veranstalter viele Gäste aus Deutschland und Tschechien.	Foto: Gerd Pöhlmann

31.07.2018

Fichtelgebirge

Sommerlounge lädt auf Burg Hohenberg

Seit Monaten laufen die Vorarbeiten, am Donnerstag ist es soweit: Heuer konzipiert der Förderverein Fichtelgebirge die große After-Work-Party als deutsch-tschechisches Fest. » mehr

Seit 28. Juni liefert der Tiefbrunnen I wieder Rohwasser für die städtische Trinkwasserversorgung. Darüber freuen sich (von links): Stadtrat Robert Frenzl, Jürgen Meyer von der Stadtverwaltung, zweiter Bürgermeister Rudolf Stich, Bürgermeister Klaus Jaschke und Richard Steppan von der Planungsgruppe. Foto: sim

30.07.2018

Region

Schönwald sichert "wichtigstes Lebensmittel"

370 000 Euro kostet die Sanierung der Trinkwasserversorgung aus dem Jahr 1962. Dem Bürgermeister zufolge kommen nun aus 45 Metern Tiefe acht Liter Wasser pro Sekunde. » mehr

Freude über die endgültige Fertigstellung des Archtikturbüros Kuchenreuther in den beiden Stadthäusern am Markt (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, Hausherr Peter Kuchenreuther, Ehefrau Birgit und die beiden Töchter Lisa und Johanna Kuchenreuther, stellvertretender Landrat Roland Schöffel und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel. Foto: Peggy Biczysko

30.07.2018

Region

Kreatives Leben im früheren Leerstand

Peter Kuchenreuther feiert den Abschluss der großen Sanierung zweier Häuser im Markt. Dort wohnt der Architekt mit der Familie, und dort arbeitet auch sein 15-köpfiges Team. » mehr

Knapp 1,4 Millionen Fördergelder stellt der Bund für die energetische Sanierung der Von-Pühel-Grundschule (Foto) und der Mehrzweckhalle in Tauperlitz zur Verfügung. Foto: Langer

27.07.2018

Region

Knauer spricht von "Brüskierung"

Der Döhlauer Bürgermeister kritisiert die Vorgehensweise von Alexander König. Es geht um die Förderung der Grundschul-Sanierung. » mehr

Alt trifft auf Neu: Der Neubau in der Bürgerstraße stößt bei den Anwohnern auf Kritik. Er störe das Gesamtensemble, heißt es.	Foto: Harald Werder

27.07.2018

Region

Biedermeierviertel soll luftiger werden

Das Quartier zwischen Sigmundsgraben und Schlossplatz wird saniert. Parkplätze sollen Spielflächen und Grün weichen. Die Architekten erläutern den Bürgern ihre Pläne. » mehr

27.07.2018

Region

Kunstpause für den Hofer Theaterpreis

Die Preisverleihung steht dieses Jahr nicht auf dem Programm der Operetten-Gala. Während der Sanierung des Schauspielhauses wollen die Theaterfreunde am Konzept feilen. » mehr

Stein für Stein wird die Mauer auf der Nordseite des Friedhofes abgetragen. Foto: Oswald Zintl

27.07.2018

Region

Sanierung geht weiter

Seit Anfang der Woche wird die Nordseite der Friedhofsmauer abgetragen. Diese vorbeugende Maßnahme ist notwendig, da sich die Mauer stark nach außen neigt. » mehr

"So wird eure Kita bald aussehen": Pfarrer Dr. Westerhoff zeigt den Kindern der Kita Kreuzkirche die Pläne für die Generalsanierung und den Umbau der Einrichtung, die im März kommenden Jahres beginnen sollen. Foto: Ertel

25.07.2018

Region

Mehr Platz und ein Bistro

Im März sollen in der Kita Kreuzkirche die Erweiterung und die Sanierung beginnen. Die Kinder bekommen neue Räume, ein Restaurant und eine neue Turnhalle. » mehr

Noch immer sind sich die Sparnecker uneinig: Durch einen Bürgerentscheid sollen sie im Oktober entscheiden, was mit dem Gebäude in der Münchberger Straße passiert.	Foto: Schobert

24.07.2018

Region

Bürger entscheiden über altes Gebäude

Am Tag der Landtagswahl, dem 14. Oktober, dürfen die Sparnecker auch für einen Bürgerentscheid an die Wahlurne treten. Gegenstand ist die Sanierung eines Gebäudekomplexes. » mehr

Der Neubau Süd am Klinikum wird ein fünftes Geschoss erhalten, in dem weitere Patientenzimmer untergebracht werden. Die Kosten für diese Erweiterung sind in den rund 60 Millionen Euro enthalten, die jetzt für die Erweiterung des Klinikums bewilligt worden sind. Foto: Chiara Riedel

24.07.2018

Region

Ministerrat gibt weitere 59 Millionen Euro frei

Die Sanierung des Klinikums Kulmbach kann weitergehen: Im April hatte der Krankenhausplanungsausschuss die Freigabe weiterer Mittel für den zweiten Bauabschnitt geprüft, gestern wurden sie genehmigt. » mehr

24.07.2018

Region

Fördergelder zur Sanierung des Bad Stebener Ortskerns

Wer in die Beseitigung von Leerständen investiert, kann auf Fördermittel zugreifen. Bis zu 30 Prozent sind möglich. » mehr

Die Regierung gibt kein Geld für die Sanierung des alten Bahnhofgebäudes. Foto: M. Bäu.

20.07.2018

Fichtelgebirge

Spendenaktion für Bahnhof

Martin Keltsch sorgt sich um das Gebäude des einstigen Wunsiedler Bahnhofs. Er hofft auf Sponsoren aus den Reihen der Bürger. » mehr

Erst im nächsten Frühjahr soll die Klostergasse zur Baustelle werden.	Foto: Gabriele Fölsche

20.07.2018

Region

Kulmbachs Händler dürfen aufatmen

Nach einhelligem Willen des Stadtrates soll es nach dem Bierfest eine Baustellenpause geben. Die Sanierung der Klostergasse soll erst nächstes Jahr über die Bühne gehen. » mehr

Sanierung der Steinernen Brücke auf der Zielgeraden

18.07.2018

Region

Sanierung der Steinernen Brücke auf der Zielgeraden

Zum Start ins neue Schuljahr wird die Sanierung der Unteren Steinernen Brücke in der Vorstadt abgeschlossen sein. Dann wird die Brücke laut Auskunft der Stadt "vollumfänglich nutzbar sein". Im Mai 201... » mehr

Dicht gedrängt standen die Menschen am Beckenrand bei der Einweihung 1968. Foto: Stadtarchiv Arzberg

13.07.2018

Fichtelgebirge

Wohlfühlfaktor mitten in der Stadt

Seit 50 Jahren bietet das Arzberg Freibad einen hohen Freizeitwert. » mehr

Bereits 2016 galt es, das Becken am Sprungturm zu sanieren. Der Beckenboden war an mehreren Stellen aufgerissen. Unser Bild stammt aus der Freibad-Saison 2017.	Archivfoto: Hüttner

11.07.2018

Region

Freibad in Naila wird saniert

Nun ist es beschlossene Sache: Die knapp 50 Jahre alte Anlage soll heutigen Ansprüchen wieder gerecht werden. Die Stadt hofft auf Fördergelder. » mehr

Stadtbildprägend ist der Rote Turm in Kulmbach.	Fotos: Rainer Unger

08.07.2018

Region

Der Rote Turm erstrahlt in neuer Pracht

Die Sanierung eines der Wahrzeichen der Stadt hat 650 000 Euro gekostet. Über zwei Jahre haben die Arbeiten gedauert. » mehr

Ade: Die Realschule verabschiedet sich vom Altbau. Foto: Matthias Ritter

06.07.2018

Region

Alles muss raus!

Am Fachräume-Bau der Realschule Rehau hat die Sanierung begonnen. Bis zum Beginn des Schuljahres 2019/2020 soll dieser Bauteil fertig sein. » mehr

Längst kein Schandfleck mehr: Der ehemalige Milchhof in Hohenberg mausert sich dank des Förderkreises um Vorsitzenden Karl Lippert zu einem imposanten Anwesen. Foto: Gerd Pöhlmann

05.07.2018

Fichtelgebirge

Arbeiten am Milchhof gehen voran

Ein Förderkreis kümmert sich um die Sanierung des alten Gebäudes. Jetzt hat auch das Kunstministerium eine halbe Million Euro freigegeben. Das hilft dem Verein enorm. » mehr

04.07.2018

Region

Besucherzahlen im Hallenbad steigen leicht

Die Talsohle aus der Saison 2016/2017 scheint vorerst durchschritten. Die Sanierung der in die Jahre gekommenen Duschen soll das Bad attraktiver machen. » mehr

Es geht auch ohne Spaten: Mit gemeinschaftlichen Kellenschwüngen gaben die prominenten Gäste den Startschuss für den Sanierungsarbeiten am Spinnstuben-Ensemble im Mainleuser Ortsteil Hornschuchshausen, darunter (von links) Regierungspräsidentin Heidrun Piewernetz, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Robert Bosch, AWO-Kreisvorsitzende und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, MdL Martin Schöffel, der frühere Bürgermeister Dieter Adam,, Archtekt Hans-Hermann Drenske und Mitglieder des Gemeinderates. Foto: Manfred Biedefeld

30.06.2018

Region

Die Modernität ins Schloss zurückholen

Der Markt Mainleus feiert den Baubeginn für die Sanierung des Spinnstuben-Ensembles. Bürgermeister Bosch dankte allen, die das Elf-Millionen-Euro-Projekt ermöglichen. » mehr

Kein Werk eines Verpackungskünstlers, sondern eines Gerüstbauers: Am Rathaus in Selb haben die Arbeiten für die Fassadensanierung begonnen. Zunächst erhält der Ostflügel eine Wärmedämmung und neue Fenster. Foto: Florian Miedl

26.06.2018

Region

Selber Rathaus ganz verhüllt

Der Ostflügel bekommt in den kommenden Wochen eine neue Fassade. Auch im Inneren geht es voran: In Zukunft wird ein Aufzug in den ersten Stock führen. » mehr

Blick ins Turbinenhaus: Auch die Anlagentechnik der Turbine und der Generator wurden instandgesetzt.

25.06.2018

Region

Umweltfreundlicher Strom aus dem Main

Das Wasserkraftwerk Eichenmühle ist nach umfangreicher Sanierung wieder in Betrieb. Die Stadt Kulmbach hat rund 300 000 Euro investiert. » mehr

Alte Pinakothek in München

25.06.2018

FP

Alte Pinakothek ist fertig saniert - Kunstwerke im neuen Licht

Die Sanierung der Alten Pinakothek in München ist nach viereinhalb Jahren abgeschlossen. Ab 3. Juli seien wieder alle Räume im Obergeschoss geöffnet, auch ein vollständiger Rundgang sei dann möglich, ... » mehr

Das Münchberger Schützenhaus: Viele Jahre wurde diskutiert, was damit geschehen soll, jetzt steht das Sanierungskonzept. Foto: Gottesmann

23.06.2018

Region

Bröderdorp fordert Mut

Die Pläne zur Sanierung des Schützenhauses kommen voran, der Bauantrag ist fertig. Der Münchberger Stadtrat berät über Neuerungen im Konzept. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".