SANIERUNG UND RENOVIERUNG

Ab März gehts‘ wieder los.

vor 8 Stunden

FP

Dauerbaustelle "Ernst-Reuter" geht weiter

Sofern es die Witterung zulässt, beginnt im März der dritte Bauabschnitt in der Sanierung der Hofer Ernst-Reuter-Straße. » mehr

Ein Schmuckstück ist das revitalisierte alte Bräuhaus in Harsdorf geworden. Foto: Werner Reißaus

18.02.2019

Kulmbach

Gemeinde Harsdorf auf Pächtersuche

Kurz vor Einweihung des Gemeindezentrums muss Bürgermeister Günther Hübner eine "Kröte" schlucken. Die bisherigen Wirtsleute wollen nicht mehr weitermachen. » mehr

In den kommenden zehn Monaten wird die Talbrücke Lanzendorf zur Baustelle. Foto: Archiv

14.02.2019

Oberfranken

Zehn Monate Baustelle: Sanierung der A9-Brücke bei Lanzendorf startet

Sie ist eines der größten Bauwerke der Region: Die Lanzendorfer Talbrücke auf der A 9 wird für 20 Millionen Euro saniert. Die Gemeinde Himmelkron erhofft sich dadurch einen besseren Lärmschutz für die... » mehr

Interview: mit Stefan Franz, neuer Kommandant der Feuerwehr Bobengrün

13.02.2019

Region

"Ich bin mehr als zufrieden"

Die Feuerwehr Bobengrün hat einen neuen Kommandanten. Er ist voller Lob für Nachwuchs und die technische Ausrüstung. » mehr

Soll das Wasser künftig von der Fernwasserversorgung Oberfranken oder aus den eigenen Tiefbrunnen kommen? Vor dieser Entscheidung steht der Gemeinderat Harsdorf. Foto: Lino Mirgeler/dpa

08.02.2019

Region

In Sachen Wasser noch viele Fragen offen

Soll Harsdorf sich an die Fernwasserversorgung Oberfranken anschließen oder die Tiefbrunnen beibehalten? Darüber muss der Gemeinderat bald entscheiden. » mehr

Wo momentan noch eine wüste Baustelle zu sehen ist, soll schon diesen Sommer das neue Museums-Café öffnen. Foto: Peggy Biczysko

07.02.2019

Region

Museums-Café öffnet im Sommer

Im Egerland-Kulturhaus geht die Sanierung weiter. Der Catering-Bereich für den Saal steht, jetzt bekommt das alte Restaurant ein neues Gesicht. » mehr

Wieder haben sich große Brocken aus dem Fels gelöst. Auch die Granitmauer (links) ist marode. Foto: Keltsch

07.02.2019

Region

Vorsicht, Steinschlag

Die Sanierung der Stützmauer im "Kümmeltärk’nweg" in Oberkotzau wird einen sechsstelligen Betrag kosten. Auch der Fels ist brüchig. » mehr

So soll das Anwesen Münchberger Straße 1 einmal aussehen, falls sich die Mehrzahl der Bürger für eine Sanierung ausspricht: Das Haus wird verkürzt und erhält rechts einen zweiten Eingang. Die Steinscheune soll sichtbar werden und der Zugang barrierefrei. Grafik: Marktgemeinde Sparneck

05.02.2019

Region

Sparnecker sollen erneut an die Urne

Die Bürger stimmen am 24. Februar zum zweiten Mal über das Anwesen Münchberger Straße 1 ab. Die Verantwortlichen hoffen, dass es diesmal ein eindeutiges Ergebnis gibt. » mehr

Aus den Händen von Bürgermeister Reiner Feulner (links) erhielt Dieter Frank die höchste Auszeichnung der Stadt. Foto: Köhler

27.01.2019

Region

Schwarzenbach am Wald: Dieter Frank wird Ehrenbürger

Die Stadt Schwarzenbach am Wald ehrt ihren ehemaligen Bürgermeister. Der dankt allen seinen Wegbegleitern, vor allem aber seiner Familie. » mehr

Die Arbeiten am Rathaus verzögern sich bis März. Foto: Werner Reißaus

24.01.2019

Region

Rathaus-Sanierung dauert länger als geplant

Das Ködnitzer Rathaus sollte schon im vergangenen Jahr fertig sein, doch die Arbeiten verzögern sich. Jetzt ist klar: Es wird auch teurer. » mehr

Rogler-Ruine soll bald verschwinden

23.01.2019

Region

Gefrees: Rogler-Ruine soll bald verschwinden

In Gefrees geht es bei der Beseitigung und Sanierung von Leerständen voran. Thema im Stadtrat sind heute Abend die Fachwerkhäuser in der Hofer Straße. » mehr

Die Stadtsteinacher Schule soll künftig nach Friedrich Baur, den Gründer des Baur-Versands, benannt werden.	Foto: Archiv

22.01.2019

Region

Friedrich Baur als Namensgeber

Die Stadtsteinacher Schule wird nach dem Gründer des Baur-Versands benannt. Er ist in der Stadt geboren. » mehr

Geplant ist die neue Kita in Ludwigschorgast bereits. Beschlossen ist sie allerdings noch nicht, sagt Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani. Das soll demnächst geschehen. Grafik: Architekturbüro Kestel

22.01.2019

Region

Die Kita steht auf der Agenda ganz oben

Die Baubranche boomt. Das liegt auch daran, dass die Gemeinden im Landkreis sehr viel investieren. Wirsberg hat für sein Bürgerzentrum 4,5 Millionen Euro eingeplant. » mehr

Wer innerhalb des Stammbacher Sanierungsgebietes leer stehende oder "untergenutzte" Häuser saniert, bekommt Förderungen durch Gemeinde, Freistaat und Finanzamt. Grafik: Marktgemeinde Stammbach

22.01.2019

Region

Hausbesitzer erhalten Zuschüsse für Sanierung

Der Stammbacher Bürgermeister Karl Philipp Ehrler erklärt das neue Förderprogramm. "Wir haben lange darum gekämpft. » mehr

Hoffen auf das Interesse der Immobilienbesitzer in der Innenstadt: der Selber Stadtumbaumanager Stefan Manthey (links) und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Foto: Florian Miedl

17.01.2019

Region

500.000 Euro gegen den Leerstand

Selb bietet für die Sanierung von Häusern in der Innenstadt ein Förderprogramm an. Damit soll ein Anreiz für Modernisierungen geschaffen werden. » mehr

16.01.2019

Region

Den Wirsberger Rat erwartet ein strammes Programm

Im Luftkurort an der Schorgast wird sich in diesem Jahr viel tun. Das hat Bürgermeister Hermann Anselstetter am Dienstag angekündigt. » mehr

Akropolismuseum

16.01.2019

dpa

Reise-News: Teureres Akropolis-Museum und Burg-Sanierung

Das erwartet Reisende: Eine Burg an der südlichen Weinstraße kann dieses Jahr wieder besichtigt werden. In Kalifornien entsteht eine neue Riesenachterbahn. Und der Eintritt ins Akropolismuseum wird te... » mehr

Nagel geht große Aufgaben entspannt an

14.01.2019

Fichtelgebirge

Nagel geht große Aufgaben entspannt an

Leerstände beseitigen, das Quellgebiet sanieren und die Dorferneuerung anstoßen: Bürgermeister Theo Bauer bleibt gelassen. Er läutet langsam das Ende seiner Amtszeit ein. » mehr

09.01.2019

Region

Erst investieren, dann sparen

Der Markt Ludwigschorgast will sich peu a peu weiterentwickeln. Ein neues Baugebiet und die Erweiterung der Kita stehen auf der Agenda. » mehr

09.01.2019

FP

Das große Glück im neuen Zuhause

Diese Geschichte hat am Dienstagabend viele Menschen berührt. RTL 2 ermöglichte Familie Sunderland aus Hesselbach die Renovierung ihres alten Bauernhauses. » mehr

Die Kosten für die Sanierung der Brücke an der früheren Bahnstrecke von Schlömen nach Himmelkron werden auf 21 400 Euro geschätzt. Ein Zug fährt auf der bereits stillgelegten Bahnstrecke schon lange nicht mehr - nur ein Signal, wenige Meter hinter der Brücke, erfüllt noch seine Funktion. Foto: Werner Reißaus

08.01.2019

Region

Alte Brücke sorgt für neuen Ärger

Über 20 000 Euro soll die Sanierung der alten Bahnbrücke zwischen Schlömen und Himmelkron kosten. Eine Investition, mit der in Neuenmarkt nicht alle einverstanden sind. » mehr

Bürgerfest, Wasser und Zeichen setzen

08.01.2019

Fichtelgebirge

Bürgerfest, Wasser und Zeichen setzen

Straßen sanieren, Leitungen erneuern und Wohnraum schaffen: Das steht auf der Agenda der Stadt Marktleuthen. Doch eines ist dem Bürgermeister ein Dorn im Auge. » mehr

Das Gerüst am Rehauer Rathaus ist größtenteils abgebaut, die neunmonatige Bauphase ist fast abgeschlossen. Das Rathaus glänzt mit einer modernen Fassade - darüber freuen sich (von links) Hauptamts-Leiter Hans-Peter Zeeh, Ingenieurin des städtischen Bauamtes Simone Herrmann und Bürgermeister Michael Abraham.	Foto: Uwe von Dorn

26.12.2018

Region

Rathaus kommt im 21. Jahrhundert an

Nach neun Monaten Renovierung präsentiert sich das Rehauer Rathaus nun in neuem Glanz. Der Bund fördert das Projekt mit 90 Prozent. » mehr

Bleibt der Angerplatz der Festplatz der Marktredwitzer oder wird er in Zukunft bebaut? Diese finale Frage soll der Stadtrat im kommenden Jahr klären. Foto: Florian Miedl

26.12.2018

Region

Gewerbe oder Feiern auf alter Deponie?

Der Angerplatz ist ein Sanierungsfall. Nach vielen Untersuchungen kommt 2019 das Ergebnis. Es gibt Interesse an einer Bebauung . » mehr

«Gorch Fock»

20.12.2018

Deutschland & Welt

Krise bei Sanierung der «Gorch Fock»

Kostenexplosion und ein Korruptionsverdacht bei der Restaurierung der «Gorch Fock»: Im Verteidigungsministerium wird auf höchster Ebene über die Probleme mit dem Segelschulschiff der Marine beraten. W... » mehr

Momentan sorgt ein Heiz-Mobil für warme Klassenzimmer in der Fach- und der Berufsoberschule (FOS/BOS) Hof. Aber schon im Januar soll die neue Heizung installiert werden, berichtet der stellvertretende Schulleiter Andreas Griesbach. Foto: Laura Schmidt

19.12.2018

Region

Unterricht mit Schal und Mütze

Die Sanierung der Hofer FOS/BOS lässt einige Schüler zittern, weil die Notheizung sporadisch ausfällt. Die Stadt will im Januar nachrüsten. » mehr

Bürgermeister Stefan Pöhlmann (links) verabschiedet Stadtbaumeister Wolfgang Baier, der nach Roth wechselt.

14.12.2018

Region

Ein Mann mit "Ecken und Kanten" geht

Stadtbaumeister Wolfgang Baier verlässt Helmbrechts und wechselt nach Roth in Mittelfranken. Er hinterlässt eine ganze Liste mit aktuellen Projekten. » mehr

«Gorch Fock»

13.12.2018

Deutschland & Welt

Korruptionsverdacht bei Reparatur der «Gorch Fock»

Sie war einmal der Stolz der Marine, ihr Image hat aber schwer gelitten: Die «Gorch Fock» wird nächsten Montag 60. Pünktlich zur Geburtstagsfeier gibt es wieder einmal beunruhigende Nachrichten. » mehr

Der Schlossplatz in Sparneck vor dem ehemaligen Amtsgebäude soll nach den Vorstellungen des Büros Planwerk aufgewertet werden. Doch damit das realisiert werden kann, müsste das Gebäude davor verschwinden. Foto: Engel

12.12.2018

Region

Konzept für die Entwicklung Sparnecks

Die Gemeinde bietet in vielen Bereichen noch Potenzial. Das Konzept eines Planungsbüros enthält Projekte und Vorschläge zu Image bis Innenentwicklung. » mehr

Neue Pinakothek

10.12.2018

Deutschland & Welt

Neue Pinakothek in München schließt wegen Sanierung

Bis Jahresende lockt das Haus ab dem 17. Dezember mit freiem Eintritt. Danach wird es bis 2015 für Besucher geschlossen bleiben. » mehr

Geld für Hausbau und Sanierung

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Welche Förderung gibt es 2019 für Hausbau und Sanierung?

Immobilienbesitzer haben viele Möglichkeiten, ihr Haus mit Geld aus der Staatskasse auf Vordermann zu bringen. Auch wer Wohneigentum bauen oder kaufen will, bekommt 2019 wieder Zuschüsse. » mehr

Afrika-Museum in Tervuren

08.12.2018

Deutschland & Welt

Belgiens Afrikamuseum wiedereröffnet

Das umstrittene Afrikamuseum bei Brüssel hat sich einer millionenteuren Renovierung unterzogen. Doch die Spuren einer rassistischen Vergangenheit lassen sich nicht überall zurückdrängen. » mehr

Mit Hilfe eines neuen Konzeptes will der Montessori-Verein den Schulbetrieb in Arzberg uneingeschränkt aufrechterhalten. Foto: Florian Miedl

07.12.2018

Fichtelgebirge

Montessori-Verein unter finanzieller Aufsicht

Den Träger der Arzberger Schule belasten Altverbindlichkeiten. Die Sanierung läuft, der Schulbetrieb geht weiter. » mehr

06.12.2018

Region

Selbitz: Busch zieht für 2018 eine positive Bilanz

Der Selbitzer Bürgermeister Stefan Busch hat in der jüngsten Stadtratssitzung das Jahr 2018 Revue passieren lassen. » mehr

Der alte Tabakladen in der Langgasse in Kulmbach ist bei seinen Kunden sehr beliebt und läuft trotz aller Gesundheits-Kampagnen der Politik hervorragend. Das liegt zum einen an der urigen Einrichtung aus dem Jahr 1925, aber auch an der freundlichen Bedienung und Beratung. Unser Bild zeigt (von rechts) Firmeninhaberin Simone Jeuthe mit ihren Eltern Helga und Werner Siegmund, die viel aus der Geschichte des Geschäftes erzählen. Fotos: Manfred Biedefeld

04.12.2018

Region

Ein uriges Kleinod aus einer anderen Zeit

Simone Jeuthe betreibt in der Langgasse einen Tabakwaren-Laden. Die Einrichtung stammt noch aus dem Jahr 1925. Eine Renovierung lehnt sie ab, wie auch ihre Kunden. » mehr

Buntes Treiben: Die Premiere nach fünf Monaten Bauzeit an der Kunsteisbahn.

03.12.2018

Region

Eisdisco eröffnet die "neue" Kulmbacher Eisbahn

Mehr als 20 000 Besucher kommen im Jahr zum Schlittschuhlaufen. Nach der Sanierung könnten es vielleicht sogar noch ein paar mehr werden. » mehr

Georg Sack

30.11.2018

Region

Rehau wächst weiter

In der Bürgerversammlung stellt Bürgermeister Michael Abraham fest: "Die Stadt steht gut da." Auch der heimischen Wirtschaft gehe es gut. » mehr

Investitionen in die Infrastruktur

30.11.2018

Region

Investitionen in die Infrastruktur

Einige große und viele kleinere Projekte haben Köditz heuer beschäftigt. Den Stand der Dinge erläuterte Bürgermeister Beyer auf der Bürgerversammlung. » mehr

Die Stadt Selb wird ihren Teil zur Sanierung des Jochen-Klepper-Hauses in Selb-Plößberg beitragen. Foto: Andreas Godawa

29.11.2018

Region

44 000 Euro für das Jochen-Klepper-Haus

Der Stadtrat stimmt einer Kostenbeteiligung für die Sanierung zu. Das Geld steht 2020 bereit. » mehr

Der Rehauer Stadtrat hat den Haushalt 2019 einstimmig verabschiedet. Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe.com

28.11.2018

Region

Eine Nummer kleiner

Im Vergleich zum Vorjahr ist der Haushalt 2019 regelrecht unauffällig. Der Kämmerer stellt ihm ebenfalls keine gute Note aus. Dennoch: Die Stadt kann einiges investieren. » mehr

Die Regnitzlosauer CSU hat langjährige Mitglieder geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Wolfgang Hopperdietzel (20 Jahre), Bettina Würstl (15), Gastredner Karl Philipp Ehrler, Andreas Korndörfer (15), Klaus Thiede (30), Wolfgang Zeeh (zehn), Wolfgang Schörner (40), CSU Fraktionsvorsitzenden Fritz Pabel und FU-Vorsitzende Ute Hopperdietzel. Es fehlen: Markus Herpich (25), Eleonore Richter (25), Jürgen Künzel (15), Jan-Stefan Würstl (15) und Oliver Geyer (zehn).

25.11.2018

Region

CSU beklagt zu langsame Fortschritte

Die Christsozialen aus Regnitzlosau thematisieren zur Mitgliederversammlung auch die Sanierung des Ortskerns. Hier gehe es zu langsam voran. » mehr

Die Gemeinde Töpen investiert insgesamt rund eine Million Euro in den Bau ihres neuen Bauhofs. Foto: Wilfert

25.11.2018

Region

Schwarze Null und trotzdem Schulden

Töpen ist in einer Verwaltungsgemeinschaft und im Abwasserzweckverband - das verhagelt etwas die Bilanz. Die Gemeinde investiert viel - etwa in den neuen Bauhof. » mehr

Zweifel? Bei "Mord auf Schloss Haversham" ist das nicht die Frage, aber die veraltete Technik des Hofer Theaters muss noch ein weiteres Jahr funktionieren - einfach weil es keine Alternative gibt. Foto: Harald Dietz

23.11.2018

Region

Ob das mal gut geht

Die verschobene Sanierung des Theaters Hof bringt das Haus in die Bredouille. Intendant Friese fügt sich, an die marode Technik darf er aber nicht denken. » mehr

Der Ausbau der Dammstraße verschiebt sich um ein Jahr. Ursprünglich war die Neugestaltung für 2020 vorgesehen, jetzt soll die Maßnahme erst 2021 umgesetzt werden, wenn die private Baumaßnahme am Stadtpark ebenso verwirklicht ist wie die Umgestaltung des Parks. Foto: Peggy Biczysko

23.11.2018

Region

Manche Wünsche landen auf langer Bank

Bei der Vorberatung des Haushalts macht die Stadt einige Abstriche. Die Dammstraße wird erst 2021 neu gestaltet. Der Busbahnhof bekommt 2020 ein neues Gesicht. » mehr

So könnte der ehemalige Edeka-Markt am Pfaffensteig nach den Planungen der Städteplaner nach der Sanierung aussehen. Planzeichnung: RSP-Architekten, Bayreuth

22.11.2018

Region

Bad Steben sucht Investoren für Sanierungsobjekt

Für den ehemaligen Edeka-Markt im Pfaffensteig gibt es viele Ideen. Wünschenswert seien auch barrierefreie Wohnungen. » mehr

Das Bürgerzentrum in der Karolinenstraße präsentiert sich seit 26 Jahren nahezu unverändert. Nun plant die Stadtverwaltung nicht nur eine grundlegende Renovierung, sondern auch andere Neuerungen, die den Bedürfnissen der Bürger besser gerecht werden sollen.

20.11.2018

Region

Stadt will Bürgerzentrum aufwerten

Die Zeiten, als die Verwaltung bei sich selbst sparen musste, scheinen vorbei. Nun sehen die Verantwortlichen die Chance, lange Verschobenes im Haushalt zu platzieren. » mehr

Klaus Schubert

16.11.2018

Region

Bad Steben gibt Geld aus

Mehrere Investitionen benennt Bürgermeister Bert Horn während der Bürgerversammlung. Indes ist der Schuldenstand gesunken. » mehr

Der anstehende Umbau des Bürgerhauses hat erneut den Gemeinderat beschäftigt. Foto: Stefan Rompza

16.11.2018

Region

Trogen: Aus zwei Männerklos wird eins

Die energetische Sanierung des Bürgerhauses bringt einige Änderungen mit sich. Architekt Klaus Greim erklärt den Gemeinderäten die wichtigsten. » mehr

Reinhard Maier (links) von der Firma Bayreuther Turmuhren mit Mesner Bernd Wurziger. Foto: Judas

16.11.2018

Region

Gefrees: Kirchen-Gerüst verschwindet in Kürze

Die Sanierung der Gefreeser Gottesackerkirche schreitet voran. Nun wurden die Glocken installiert, und die Kirche hat ihre Turmbekrönung zurückbekommen. Als Nächstes sind Schallschutzfenster zu instal... » mehr

14.11.2018

Region

Baustelle in Lichtenberg verlangt Geduld

Herbert Heinel, Liste 4, hat sich im Stadtrat nach der Fertigstellung der Sanierung der Staatsstraße 2195 erkundigt, die mit einer Vollsperrung einhergeht. » mehr

So soll das Dorfgemeinschafthaus einmal aussehen. Grafik: Architekturbüro Manuela Wich

13.11.2018

Region

Historische Substanz soll bleiben

Das Schulhaus in Meierhof soll zum Dorfgemeinschaftshaus umgebaut werden. Bei der Bürger- versammlung werden erste Pläne vorgestellt. » mehr

12.11.2018

Deutschland & Welt

Schlossdirektor nach 50 Jahren Renovierung in Rente

Mehr als 50 Jahre widmete sich der Kunsthistoriker Imants Lancmanis der Restaurierung von Schloss Rundale in Lettland - und geht zum Jahresende nun zufrieden in den Ruhestand. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".