SANIERUNG UND RENOVIERUNG

Rainer Söllner

vor 2 Stunden

Naila

Bad Steben gibt Geld aus

Mehrere Investitionen benennt Bürgermeister Bert Horn während der Bürgerversammlung. Indes ist der Schuldenstand gesunken. » mehr

Der anstehende Umbau des Bürgerhauses hat erneut den Gemeinderat beschäftigt. Foto: Stefan Rompza

vor 1 Stunde

Hof

Trogen: Aus zwei Männerklos wird eins

Die energetische Sanierung des Bürgerhauses bringt einige Änderungen mit sich. Architekt Klaus Greim erklärt den Gemeinderäten die wichtigsten. » mehr

Reinhard Maier (links) von der Firma Bayreuther Turmuhren mit Mesner Bernd Wurziger. Foto: Judas

vor 3 Stunden

Münchberg

Gefrees: Kirchen-Gerüst verschwindet in Kürze

Die Sanierung der Gefreeser Gottesackerkirche schreitet voran. Nun wurden die Glocken installiert, und die Kirche hat ihre Turmbekrönung zurückbekommen. Als Nächstes sind Schallschutzfenster zu instal... » mehr

14.11.2018

Naila

Baustelle in Lichtenberg verlangt Geduld

Herbert Heinel, Liste 4, hat sich im Stadtrat nach der Fertigstellung der Sanierung der Staatsstraße 2195 erkundigt, die mit einer Vollsperrung einhergeht. » mehr

So soll das Dorfgemeinschafthaus einmal aussehen. Grafik: Architekturbüro Manuela Wich

13.11.2018

Naila

Historische Substanz soll bleiben

Das Schulhaus in Meierhof soll zum Dorfgemeinschaftshaus umgebaut werden. Bei der Bürger- versammlung werden erste Pläne vorgestellt. » mehr

12.11.2018

Schlaglichter

Schlossdirektor nach 50 Jahren Renovierung in Rente

Mehr als 50 Jahre widmete sich der Kunsthistoriker Imants Lancmanis der Restaurierung von Schloss Rundale in Lettland - und geht zum Jahresende nun zufrieden in den Ruhestand. » mehr

Der Ruhe-Bereich strahlt durch einen Elektro-Kamin nochmal zusätzlich Gemütlichkeit und Wärme aus.

09.11.2018

Marktredwitz

Hallenbad wird zur Wellness-Oase

Der Countdown für die Sanierung läuft. Am 6. Januar schließt die Einrichtung für eineinhalb Jahre. Die Stadt schafft ein Dampfbad und einen neuen Ruhe-Bereich. » mehr

Wie bleiben Münchbergs Bäder attraktiv?

07.11.2018

Münchberg

Wie bleiben Münchbergs Bäder attraktiv?

Die CSU hat die Bürger befragt, was sie sich für ihr Freibad wünschen. Mit dem Ergebnis beantragte der Ortsverband gestern einen "Fahrplan" für die Renovierung. » mehr

Schon lange dem Verfall preisgegeben ist der ehemalige Gasthof "Zur Pfalz" in Dörflas. Nächstes Jahr wird er ebenso abgerissen wie das rote Haus im Hintergrund und das frühere "Kneiperl". Foto: Peggy Biczysko

07.11.2018

Marktredwitz

Marktredwitz geht in die Vollen

Die Stadt nutzt die Förderoffensive Nordostbayern und hegt große Pläne. Bis 2022 sollen 17 Millionen Euro in den Städtebau fließen. Der Parkhaus-Abriss kostet 1,4 Millionen. » mehr

Die Abrissarbeiten für die Glasschleif haben bereits begonnen. Der Anbau ist bereits Geschichte. Um den Rohbau künftig als Veranstaltungshalle nutzen zu können, werden in den ersten Bauabschnitt 4,6 Millionen Euro investiert. Foto: zys

07.11.2018

Marktredwitz

Über acht Millionen für Glasschleif-Umbau

In den kommenden Jahren sollen 8,7 Millionen Euro in die Sanierung der Glasschleif fließen. Das hat Gerald Hoch von der Stadtkämmerei am Dienstagabend in der gemeinsamen Sitzung von Bau- und Hauptauss... » mehr

06.11.2018

Fichtelgebirge

Skischanze steht im Vertrag der Koalition

Der Koalitionsvertrag zwischen CSU und Freien Wählern ist unterschrieben. Darin taucht auch die "Sanierung der Skisprungschanze in Bischofsgrün" auf. » mehr

Immer ein eindrucksvolles Motiv: Die Basilika in Marienweiher

05.11.2018

Kulmbach

Sanierung der Basilika kostet eine Million Euro

So schön das Bauwerk in Marienweiher auch ist: Orgel und Decke müssen erneuert werden. Und damit ist es nicht getan. » mehr

Jahresrechnung unter der Lupe. Foto: Erwin Wodicka/Adobe Stock

05.11.2018

Hof

Rechnungsprüfer mahnen zu Disziplin

Kontrolleure stellen in Schwarzenbach teils hohe Ausgaben fest. Zu teuer sei etwa die Renovierung des Feuerwehrhauses gewesen. » mehr

Zentralafrika-Museum öffnet wieder

02.11.2018

Reisetourismus

Zentralafrika-Museum bei Brüssel öffnet im Dezember wieder

In Brüssel öffnet das Königliche Museum für Zentralafrika nach fünf Jahren Renovierung bald wieder seine Tore. Auch die Hauptausstellung wurde überarbeitet. Das Museum gibt einen Einblick in die düste... » mehr

Die am meisten genannten Ideen der Impulsgruppe wurden mit Hilfe von Pins am Ort ihrer Notwendigkeit auf einem Stadtplan festgehalten.

31.10.2018

Marktredwitz

Eine Vitalspritze für das städtische Herz

Marktredwitz wappnet sich für die Zukunft. Der Markt und seine Pole bekommen eine kräftige Auffrischung. Vorrangige Themen sind Barrierefreiheit, ein neuer Belag und das Parken. » mehr

30.10.2018

Selb

Einweihung mit dem Brecheisen

Beim Festakt zum Kirchenjubiläum in Erkersreuth gibt es Anekdoten aus der 90-jährigen Geschichte. Zeitzeugin Gerlinde Weber erzählt. » mehr

Im Inneren des Konradsreuther Schulhauses stehen die Sanierungsarbeiten still - bis eine Lösung gefunden wird, wo die Kinder unterrichtet werden, solange die asbesthaltigen Materialien ausgebaut werden. Foto: Schobert

28.10.2018

Hof

Sanierung bereitet Eltern Sorgen

Das Asbest im Konradsreuther Schulhaus sorgt weiter für Zündstoff. Die Eltern fürchten nicht nur um die Ausbildung ihrer Kinder - sondern auch um ihre Gesundheit. » mehr

Adina Schöffel mit Klarinette, die Sopranistin Nina Fuchs und Regionalkantor Stephan Merkes am Klavier (von links) gestalteten das Konzert. Foto: J.A.

25.10.2018

Wunsiedel

Benefizkonzert soll Orgel von Mende retten

Die katholische Pfarrei in Wunsiedel sammelt Spenden. Mit dem Geld soll die Sanierung des 365 Jahre alten Musikinstruments ermöglicht werden. » mehr

Die umfassende Sanierung das Brückenbauwerkes über die "Lochau" in Alladorf ist abgeschlossen. Im Beisein der Dorfbewohner wurde die Brücke am Sonntag offiziell freigegeben. Auf unserem Bild durchschneidet der örtlich Beauftragte der Dorferneuerung Alladorf, Gemeinderat Detlef Zenk, das rot-weiße Band. Links neben Zenk Landrat Klaus Peter Söllner und rechts neben ihm Bürgermeister Martin Bernreuther und Diplom-Ingenieur Erich Luthardt von der Ingenieurgemeinschaft Iplan GmbH, Kulmbach.

22.10.2018

Kulmbach

Dorferneuerung Alladorf nimmt Fahrt auf

Die Brücke über die "Lochau" ist offiziell für den Verkehr freigegeben. Die Sanierung hat 250.000 Euro gekostet. » mehr

Lobende Worte für den renovierten Ratskeller gab es bei der Eröffnung des Geschäfts "Blumen im Ratskeller" von OB Henry Schramm (links). Unser Bild zeigt ihn mit (weiter nach rechts) Hauseigentümer Fares Day und den Geschäftsinhabern Karin und Sylvio Klinitzky.

21.10.2018

Kulmbach

Der "Ratskeller" ist wieder geöffnet

Wo einst (nicht nur) der Kulmbacher Stadtrat speiste, gibt es jetzt Blumen zu kaufen. In einem Gewölbekeller der ehemaligen Gaststätte sind in dieser Woche zudem Werke von Max Wild zu sehen. » mehr

Ilse Emek, Geschäftsführerin der Landkreis-VHS, erklärt bei einem Rundgang die Struktur der neuen Zentrale in der Ludwigstraße. Foto: Ertel

19.10.2018

Hof

Sanierung der Landkreis-VHS in Verzug

Erst im Sommer will die Bildungseinrichtung die neue Zentrale beziehen. Weil es mehr Platz gibt, soll das Kursangebot erweitert werden. » mehr

Von Mittwoch an ist die Kreisstraße Wun 15, die Rosenstraße in Vielitz-Siedlung, wieder befahrbar. Am Freitag besichtigten (von links) Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Abteilungsleiter Siegfried Beck, Landrat Dr. Karl Döhler, Kämmerer Stefan Pommerenke, Michael Russ, Niederlassungsleiter der Firma Rädlinger, sowie Silvio Sonnefeld, Bauleiter des Unternehmens. Foto: Uwe von Dorn

19.10.2018

Selb

Von Mittwoch an wieder freie Fahrt in Vielitz-Siedlung

Die Sanierung der Kreisstraße in Vielitz-Siedlung ist fast abgeschlossen. Auftraggeber, Planer und die Baufirma freuen sich über die gut abgestimmten Arbeiten. » mehr

Geld

18.10.2018

Kulmbach

Millionenförderung für Trebgast, Thurnau und Wonsees

Aus der Förderoffensive Nordostbayern fließen heuer 12,4 Millionen Euro in den Landkreis Kulmbach. Mit dem Geld sollen brachliegende Gebäude umgebaut oder neu genutz werden. » mehr

16.10.2018

Hof

Hofer Stadtrat genehmigt große Theater-Sanierung

Die Sanierung des Theaters Hof wird erheblich teurer als zunächst gedacht. Die Mitglieder des Bauausschusses nehmen das, wenn auch ungern, hin, weil es keine Alternative gebe. » mehr

Feuerwehrkelle

16.10.2018

Arzberg

Wehren aus Birkenbühl und Schwarzenhammer fusionieren

Durch den Zusammenschluss sind die Feuerwehren besser besetzt und sparen dem Markt Geld. Thierstein erhält zudem Fördergelder für Straßensanierungen. » mehr

Schmalz: "Ich bin entsetzt"

15.10.2018

Münchberg

Bürgerbegehren: Sparneck lehnt Sanierung ab

Zwölf Stimmen brachten die Entscheidung: Die Einwohner von Sparneck haben sich in ihrem Bürgerentscheid am Sonntag gegen die Sanierung eines Hauses ausgesprochen. Bürgermeister Schmalz ist "entsetzt". » mehr

Nicht nur das Inspizientenpult ist veraltet, stellvertretender technischer Leiter Michael Bayreuther klagt über viele Mängel. Foto: hawe

15.10.2018

Hof

Theater Hof wird zur Großbaustelle

Wenn man schon einmal dabei ist: Bei der Sanierung des Theaters Hof tun sich mehr Baustellen auf. Das Gesamtpaket inklusive Interims-Spielstätte kostet jetzt 22,6 Millionen Euro. » mehr

16.10.2018

Selb

Regierung will Konzept für marodes Haus

Das Wohnhaus in der Bauvereinstraße 18 in Schönwald soll, geht es nach dem Willen des Stadtrats, abgerissen werden. Das Haus steht fast leer und eine Sanierung käme teuer. » mehr

Das Planschbecken im Freibad Naila wurde bereits vor rund zehn Jahren saniert. Jetzt hofft man in Naila, dass auch der Rest in Angriff genommen werden kann. Archiv-Foto: Stadt Naila

11.10.2018

Naila

Hoffen auf Geldregen aus Berlin

Ministerin Ilse Aigner sagt ihre Hilfe zu. Naila hofft auf Fördermittel aus einem Bundesprogramm. Aus dem gäbe es bis zu 90 Prozent Förderung. » mehr

Derzeit gesperrt ist der Haupteingang des Landratsamtes in Kulmbach. Zu erkennen ist bereits der neue Treppenaufgang mit dem Aufzugschacht rechts daneben. Der Betonboden vor der Treppe liegt auf dem Niveau des Gehsteigs, und rechts ist bereits der 60 Zentimeter höher gelegene Zugang zu den neuen Büroräumen unter dem Sitzungssälen erkennbar. Der gesamte Eingangsbereich wird mit einem gläsernen Kasten überdacht.	Fotos: Manfred Biedefeld

05.10.2018

Kulmbach

Repräsentativ und energiesparend

Der Umbau des Landratsamtes kommt voran: Zwei Fassaden werden erneuert, der Eingangsbereich mit einer gläsernen Halle optimiert und weitere Räume geschaffen. » mehr

Das alte Spinnerei-Gelände in Mainleus steht vor der Umgestaltung. Foto: sli

02.10.2018

Kulmbach

Alte Hallen sollen weichen

Mainleus will Bauabschnitt eins des Spinnerei-Projekts umsetzen. Um auf dem Areal loslegen zu können, ist Fördergeld nötig. » mehr

30.09.2018

Wunsiedel

Stadtsporthalle bis Jahresende fertig

In Marktleuthen ist die Sanierung bald abgeschlossen. Auch die Arbeiten in der Paul-Keller-Straße sind beendet. Das teilt Bürgermeister Leupold in der Stadtratssitzung mit. » mehr

Das Geld steht bereit, trotzdem ist die Sanierung der Münchberger Straße 1 noch nicht in trockenen Tüchern. Beim Bürgerentscheid am 14. Oktober wird eine Entscheidung fallen. Foto: Schobert

27.09.2018

Münchberg

Das Geld ist da - und jetzt?

Der Freistaat fördert die Sanierung des Anwesens Münchberger Straße 1. Ob Sparneck die Fördermittel einsetzt, entscheiden die Bürger am 14. Oktober. » mehr

3,7 Millionen Euro wird die Sanierung der Volkshochschule kosten.

28.09.2018

Kulmbach

Historische Schätze bewahren

Gute Nachricht: Die Oberfrankenstiftung fördert die Sanierung der VHS und des Bauamts mit mehr als einer Million Euro. Die Stadt investiert 6,4 Millionen Euro in die beiden denkmalgeschützten Gebäude. » mehr

Wenn Iris Selch (links) die Wandmalerei im Treppenhaus der Villa Pittroff beschreibt, muss es auf der Baustelle absolut still sein. Auch dafür sorgt Redakteurin Sabine Frühbuss (rechts hinten). Foto: cs

25.09.2018

Münchberg

Helmbrechtser Villen im Fernsehen

Kamera läuft: Anfang der Woche hat ein Filmteam in der Villa Pittroff und in der Villa Weiss gedreht. Der Beitrag soll die textile Vergangenheit zeigen - und zwei starke Frauen. » mehr

Stefan Schreier von "ist-EnergiePlan" erläutert den Stadträtinnen Helga Scholz (von links) und Manuela Fischer sowie dem Bürgermeister Hans-Peter Baumann die Mängel am Hallenbad in Schwarzenbach an der Saale.	Foto: von Dorn

25.09.2018

Hof

Hallenbad-Sanierung steht an

Das Hallenbad in Schwarzenbach an der Saale ist in die Jahre gekommen. Bei einem Ortstermin zeigt ein Experte, wo Handlungs- bedarf besteht. » mehr

Für den Förderverein beginnt die eigentliche Arbeit, sobald die Glasschleif saniert ist und damit Betrieb in der Halle möglich wird. Zunächst soll der spät angebaute Nordflügel abgerissen werden.	Foto: Florian Miedl

24.09.2018

Marktredwitz

Sanierung der Glasschleif steht bevor

Viel zu tun bekommt der Förderverein. EU, Bund und Freistaat unterstützen die Wiederherstellung der Halle. Auch Marktredwitz beteiligt sich. » mehr

Die Existenz der Blutbuche hinter dem Gemeindezentrum Nagel ist gesichert. Sie darf weiterhin im Licht der untergehenden Sonne leuchten. Foto: Christian Schilling

24.09.2018

Wunsiedel

Gemeinderat will Blutbuche retten

Der Baum hinter dem Gemeindezentrum Nagel kränkelt. Das Gremium plädiert einstimmig für eine Sanierung. » mehr

Das kurz vor der Vollendung stehende Wohn- und Geschäftshaus Kronprinz ist eines der Vorzeigeobjekte des KUs Immobilien. Fotos: Matthias Bäumler

21.09.2018

Wunsiedel

"Wollen Dinge nicht vergammeln lassen"

Bürgermeister Karl-Willi Beck und die Vorstände der Kommunalunternehmen erläutern die Finanzen Wunsiedels. Sie sehen hinter allen Investitionen eine Strategie. » mehr

Am Tag des offenen Denkmals haben zahlreiche Kulmbacher die Gelegenheit genutzt, sich selbst anzuschauen, wie Kulmbachs künftige Kunst- und Kulturhalle im ehemaligen Turbinenhaus der Spinnerei einmal aussehen wird.

21.09.2018

Kulmbach

Turbinenhaus wird leuchten

Die Sanierung des historischen Gebäudes schreitet fort. Der Stadtrat hat jetzt für weitere Arbeiten an der Kunst- und Kulturhalle grünes Licht gegeben. » mehr

Michael Angles (rechts) trägt die Argumente pro Bürgerbegehren zum Anwesen Münchberger Straße 1 vor. Das stellt sich gegen den Ausbau des Gebäudes. Seine Alternativen sind Abriss oder Verkauf.	Foto: Dietel

20.09.2018

Münchberg

Diskussion bringt keine Annäherung

In einer außerordentlichen Bürgerversammlung debattieren die Sparnecker hitzig über das Anwesen Münchberger Straße 1. Am 14. Oktober findet der Bürgerentscheid statt. » mehr

Der frühere Schlecker-Markt in Kirchenlamitz befindet sich in dem denkmalgeschützten Ensemble des "Goldenen Löwen" und ist für die Fachleute des Denkmalschutzes ein das Ortsbild störendes Bauwerk. Die Fassade des Gasthofs hat die Stadt Kirchenlamitz inzwischen erneuert. Foto: Willi Fischer

18.09.2018

Wunsiedel

Früherer Schlecker-Markt verschwindet

Die Maßnahme ist Teil der Sanierung des Ensembles "Goldner Löwe". Der Abriss ist eine Auflage der Behörde für Denkmalschutz. » mehr

18.09.2018

Hof

Mit Fördermitteln zur sanierten Sportstätte

Der Stadtrat steht hinter der Sanierung der Grünen Au mit Geld aus einem Fördertopf. » mehr

14.09.2018

Naila

Vollsperrung in Lichtenberg

Die Sanierung der Staatsstraße 2195 wird etwa sechs Wochen lang dauern. Die Stadt Lichtenberg arbeitet gleichzeitig an Wasserleitungen. » mehr

Russlands Außenminister Lawrow

14.09.2018

Brennpunkte

Lawrow für «Renovierung des gemeinsamen europäischen Hauses»

Die Beziehungen zwischen Russland und der EU sind so schlecht wie seit dem Kalten Krieg nicht mehr. Außenminister Lawrow will jetzt die Wende. Jedenfalls sagt er das. Konkrete Rezepte bietet er aber n... » mehr

Kita-Leiterin Kristin Puschert (linkes Foto) bespricht mit einem Techniker den Bildschirm am Eingang. Pfarrrer Thomas Wolf (rechts Bild) zeigt sich beeindruckt von den neuen Waschtischen für die Kindergartenkinder. Sie sind passend zur Größe der Kinder angebracht.	Fotos: Ronald Dietel

11.09.2018

Rehau

Wandel zum Vorzeige-Kindergarten

Am Freitag geht die sanierte Martin-Luther-Kindertagesstätte Betrieb. 720 000 Euro haben der Umbau und die Sanierung gekostet. » mehr

Wiedereröffnung der Unteren Steinernen Brücke

09.09.2018

Hof

Großes Fest zur Öffnung der Brücke

Was lange währt, wird endlich gut: Die Sanierung der Unteren Steinernen Brücke ist abgeschlossen - acht Monate später als einst geplant. Die Hofer feierten das nun ausgiebig. » mehr

Die Brücke über den Siechenbach ist derart marode, dass sie die Stadt vorsorglich gesperrt hat. Foto: Matthias Bäumler

09.09.2018

Wunsiedel

Viele Brücken in Wunsiedel marode

Sperrung, Sanierung und Abriss: Die Festspielstadt muss schon in nächster Zeit handeln. Allerdings muss niemand wirklich Angst haben. » mehr

09.09.2018

Fichtelgebirge

Konsolidierung verhindert Sanierung der Straßen

Wunsiedel - Es ist eine Zwickmühle: Die Stadt Wunsiedel ist einerseits finanziell klamm, hat andererseits einen hohen Investitionsbedarf in ihre Straßen. » mehr

Kaufhof

09.09.2018

Wirtschaft

Hunderte Millionen für Sanierung und Abfindungen bei Kaufhof

Nach langem Anlauf könnte der Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof in den kommenden Tagen besiegelt werden. Doch eine Gesundung beider Kaufhausriesen wird wohl dauern. Sparen allein hilft nicht, m... » mehr

Wärmedämmung

06.09.2018

Bauen & Wohnen

Womit fängt man bei der energetischen Sanierung an?

Zuerst die Heizung sanieren oder die Fassade dämmen? Muss man beim energetischen Sanieren eine bestimmte Reihenfolge beachten? Heute lautet die Antwort darauf anders als noch vor einigen Jahren. » mehr

Machten sich ein Bild von den Arbeiten in Marktredwitz (von links): stellvertretender Referatsleiter am Landesamt für Denkmalpflege Dr. Robert Pick, Stefan Büttner, Bauamtsleiter der Stadt Marktredwitz, LfD-Abteilungsleiterin Dr. Susanne Fischer, LfD-Referatsleiterin Dr. Annette Faber, LfD-Gebietsreferentin Dr. Kathrin Gentner und Maria-Magdalena Stöckert, Sachgebietsleiterin Hochbau der Stadt Marktredwitz.	Foto: pr.

05.09.2018

Marktredwitz

Denkmalpfleger finden Gefallen an Glasschleif-Plänen

Die neue Abteilungsleiterin für Baudenkmäler ist zu Besuch in Marktredwitz. Sie lobt die Überlegungen für Benker-Areal und Kirchpark. Hier gibt es am Sonntag Führungen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".