Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SANITÄTER

Mit einigen Lieder umrahmte Andy Lang die Vorstellung seines Buches musikalisch.	Fotos: Klaus Klaschka

14.10.2020

Münchberg

Demut vor der Schöpfung lernen

Songpoet Andy Lang aus Gefrees stellt ein neues Buch zur Corona-Krise vor. Darin verfolgt er die Vision, dass die Krise die Welt positiv verändern könnte. » mehr

Ulrike Endres.

13.10.2020

Kulmbach

Demut vor der Schöpfung lernen

In einem Buch zu Corona entwirft Songpoet Andy Lang die Vision, dass die Krise die Welt positiv verändern könnte. Bei dessen Vorstellung in Kulmbach gibt es aber auch noch andere Erfahrungsberichte. » mehr

TV-Übertragung

13.10.2020

Sport

DFL sucht nach Lösung für Bundesliga-Übertragung im TV

Nach der Länderspielpause rollt der Ball wieder in der Bundesliga. Laut einem Bericht des «Kicker» entwickelt sich die TV-Übertragung dabei zu einer Herausforderung. Schuld ist die zunehmende Zahl der... » mehr

Beide Autofahrerinnen, eine davon schwanger, mussten nach dem Unfall in der Wilhelm-Meußdoerffer-Straße ins Klinikum gebracht werden. Foto:_ Melitta Burger

05.10.2020

Kulmbach

BRK-Helferin und Schwangere nach Unfall im Krankenhaus

Die junge Frau wurde bei einem Termin des BRK erwartet. Direkt vor dem Ziel wurde ihr Auto von einem anderen Pkw erfasst. » mehr

02.09.2020

Selb

Krankenhaus wichtig für Sportstadt

Der Stadtverband der Sportvereine wendet sich mit einem offenen Brief an Landrat Peter Berek. Darin betonen die Verantwortlichen die Bedeutung des Klinikum-Teils für Selb. » mehr

Nicht nur in Großstädten, auch im Landkreis Wunsiedel müssen sich Polizisten zuweilen gegen brutale Schläger zur Wehr setzen. Symbolbild: Carsten Rehder/dpa

28.08.2020

Fichtelgebirge

Gewalt gegen Beamte nimmt zu

Der Widerstand gegen Polizisten und andere Einsatzkräfte nimmt auch im Landkreis Wunsiedel bedenklich zu. Immer wieder kommt es zu krassen Fällen. » mehr

Endlich geht’s los. Vorfreude auf den Ausflug nach Hof mit dem Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes aus Erlangen. Das Bild zeigt (von links) Sanitäter Volker Stäudel, Rettungsassistentin Christine Weber-Totzauer, Gast Herta Schuberth und die Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin vom Hospiz, Christine Rothemund. Foto: Hüttner

26.08.2020

Hof

Mit dem Wünschewagen zum Lieblingsort

Ein Projekt des Arbeiter- Samariter-Bundes macht es möglich, dass Schwerstkranke ganz besondere Tage erleben. In diesen Genuss kommt auch eine 81-jährige Hoferin. » mehr

Rollator und Gehstock

26.08.2020

Wirtschaft

Fachkräftemangel: Mehr Pflegekräfte aus Ausland anerkannt

Menschen mit einem Berufsabschluss aus dem Ausland schließen häufig Lücken im Gesundheits- und Krankenpflegebereich in Deutschland. Dazu muss ihre Qualifikation anerkannt werden. » mehr

Bei jeder Fahrt zum Einsatzort schwingt bei den Sanitätern im Hinterkopf die Frage mit, was sie wohl erwarten wird. Foto: Florian Miedl

26.07.2020

Hof

Zugedröhnt: Verletzter Hofer attackiert Sanitäter und Polizist

Er stand laut Polizei unter erheblichem Einfluss von Alkohol, Drogen und Tabletten: Sanitäter und Notarzt wollen am Samstagabend einem 34-Jährigen helfen. Doch er tickt aus. » mehr

20.07.2020

Rehau

Randalierer beschmieren das Altartuch

Am Samstag gegen 11.15 Uhr war in der Innenstadt in Rehau ein junges Pärchen aus dem Landkreis unterwegs, das ein aggressives Verhalten an den Tag legte. » mehr

14.07.2020

Hof

Streit zwischen getrenntem Paar endet im Krankenhaus

Blutige Verletzungen an der Hand hat sich Montagnacht ein 22-Jähriger nach einem Streit mit seiner Ex-Partnerin zugezogen. » mehr

Bus stürzt in Warschau von Überführung

25.06.2020

Brennpunkte

Tödlicher Unfall: Bus stürzt in Warschau von Überführung

Ein Linienbus durchbricht in Warschau auf einer Autobahnbrücke die Leitplanken und stürzt in die Tiefe. Es gibt viele Verletzte und mindestens ein Todesopfer. » mehr

Rund 7,3 Millionen Deutsche trinken regelmäßig zu viel Alkohol.

25.06.2020

Hof

Zwei Mädchen betrinken sich am Untreusee - 16-Jährige wird bewusstlos

Zwei junge Damen haben am Mittwoch einen Ausflug zum Hofer Untreusee unternommen. Sie betranken sich mit Hochprozentigem. Ein Mädchen wurde dabei bewusstlos. » mehr

Mit herzlichen Dankesworten verabschiedete Landrat Klaus Peter Söllner die Soldaten der Bundeswehr, die an den Corona-Abstrichstellen in Stadtsteinach und Kulmbach eingesetzt waren. Im Bild (von rechts): Abteilungsleiterin Katrin Limmer und Sachgebietsleiter Heinrich Rauh vom Landratsamt und Landrat Klaus Peter Söllner. Hauptfeldwebel Dennis Oertel und Oberfeldwebel Christian Walther sorgten für die Einsatz-Koordinierung der Soldaten. Foto: Werner Reißaus

07.06.2020

Kulmbach

Die Bundeswehr zieht wieder aus dem Landkreis ab

Die Soldaten, die an den Corona-Abstrichstellen in Kulmbach und Stadtsteinach tätig waren, gehen wieder in ihre Kasernen zurück. Ihr Einsatz hat sich gelohnt, sagt der Landrat. » mehr

31.05.2020

Hof

Mann greift Polizisten und Sanitäter an

Ein 37-Jähriger ist in der Nacht in Hof auf Rettungskräfte losgegangen. Unter anderem versuchte er, einen Polizisten mit der Faust zu schlagen. Der Mann war stark alkoholisiert. » mehr

Wer zu tief ins Glas oder die Flasche schaut, kann sich oft nicht mehr erinnern, was er getan hat. Eine angebliche Schlägerei lässt sich jedenfalls nun vom Amtsgericht nicht mehr aufklären, weil die nötigen Beweise fehlen.

Aktualisiert am 27.05.2020

Selb

Schlägerei vor Supermarkt: Angreifer wirft Opfer Mülleimer ins Gesicht

Mehr als zwei Promille Alkohol hatten die Beteiligten einer Prügelei am Dienstag in Selb intus. Am Nachmittag waren dort vier Männer aneinandergeraten, ein Zeuge rief die Polizei. » mehr

Die DLRG-Ortsgruppe Bad Steben-Lichtenberg zieht um vom Freizeitzentrum in Lichtenberg, das abgerissen wird, ins Pächterhaus. Unser Bild zeigt: (von links) den technischen Leiter Holger Welte, stellvertretenden Vorsitzenden Simon Jahn und Vorsitzenden Felix Brandt. Foto: Hüttner

19.05.2020

Münchberg

Wacht am Wasser weiter gesichert

Rettungsschwimmer und Sanitäter der DLRG sorgen weiter am Frankenwaldsee in Lichtenberg für Sicherheit. Allerdings musste die Ortsgruppe mit ihrem Domizil umziehen. » mehr

Die Pandemie und ihre auch sozialen Folgen kann depressiv veranlagten Menschen schwer zusetzen. That Stock Company /AdobeStock

14.05.2020

Hof

Was Corona mit dem Kopf macht

Die Sorgen der Menschen in der Pandemie sind vielfältig. Die psychischen Folgen kann keiner abschätzen - das könnte ein Problem werden. » mehr

Die Kreis-Wasserwacht Hof am Untreusee. Foto: Wasserwacht Hof

13.05.2020

Naila

Die Retter müssen sich gut schützen

Wasserwacht und DLRG Hof sind an den Badegewässern der Region schon im Einsatz. Unter dem Eindruck von Corona laufen die Vorbereitungen anders ab als sonst. » mehr

Verboten!

13.05.2020

Sport

Spucken verboten: Strenge Maßnahmen für die Geisterspiele

«Ausstoß von Speichel (Spucken) vermeiden». Das empfiehlt die DFL den Profis in einem Rundschreiben zu den Geisterspielen. Nur ein Detail eines Masterplans, den die Clubs mit großem Aufwand umsetzen m... » mehr

"Werden uns eisern an die Verordnung des Landes halten": die Greizer Landrätin Martina Schweinsburg (CDU).	Foto: Bodo Schackow/dpa

11.05.2020

Oberfranken

Greiz fürchtet den zweiten "Lockdown"

Landkreise mit hohen Corona-Infektionsraten müssen Beschränkungskonzepte durchsetzen. Patientenschützer fordern, dass Geschäfte und Gaststätten wieder schließen. » mehr

Auf dem Jahnsportplatz landete der Rettungshubschrauber bei einem Notfalleinsatz in der vergangenen Woche. Leider waren die Tore versperrt.

27.04.2020

Region

Sanitäter sitzen auf Sportplatz fest

In der vergangenen Woche ist die Besatzung eines Rettungshubschraubers zu einem Notfall in Marktredwitz gerufen worden. Der Einsatz gestaltete sich problematisch. » mehr

Nadine Sauerbrey (links) und Lea Schmidt sind bei Einsätzen während der Corona-Krise stets im Vollschutz unterwegs.	Foto: Florian Miedl

20.04.2020

Fichtelgebirge

Die Angst fährt immer mit

Beim Großeinsatz in Arzberg sind 23 Kräfte des Rettungsdienstes im Einsatz. Die Corona-Krise fordert das BRK extrem. Zum Eigenschutz gibt es einen Hygiene-Plan. » mehr

«Geisterspiel»

07.04.2020

Überregional

«Bild»: Geisterspiele mit nur 239 Personen im Stadion

Bei möglichen Geisterspielen in der Bundesliga will die Deutsche Fußball Liga einem «Bild»-Bericht zufolge nur noch 239 Menschen ins Stadion lassen. » mehr

Coronavirus - Italien

29.03.2020

Deutschland & Welt

Italien: Langsamerer Anstieg der Neuinfektionen

Fast 800 neue Todesfälle innerhalb eines Tages in Italien, dazu kommen Tausende neue Infektionen. Aber: Der Anstieg der Infektionszahl flacht etwas ab. » mehr

Madrid

22.03.2020

Deutschland & Welt

Madrid: Ein Tod alle sechs Minuten

Madrid hat bereits knapp acht Prozent aller Corona-Todesfälle weltweit. Die Intensivstationen sind hoffnungslos überfüllt. Bei den Bewohnern der Region wird die Angst von Tag zu Tag größer. In anderen... » mehr

Interview: mit Dr. Firas Khoury, Mediziner aus Münchberg

17.03.2020

Region

"Wir brauchen eine Fieber-Ambulanz"

Seit Dienstag nehmen Ärzte in der Freiheitshalle Abstriche. Doch die Teststelle allein reicht keineswegs aus, findet der Münchberger Mediziner Dr. Firas Khoury. Er fordert ein weiteres Zentrum. » mehr

Merkel und Spahn in Bundespressekonferenz

11.03.2020

Deutschland & Welt

Merkel ruft im Kampf gegen Coronavirus zur Solidarität auf

Kanzlerin Merkel ruft im Kampf gegen das Coronavirus zur Solidarität auf. Ein Virologe sieht einen Zeitvorsprung vor Italien von ein paar Wochen. Unterdessen gibt es einen dritten Todesfall in Deutsch... » mehr

Erste Hilfe

04.03.2020

Überregional

Leverkusen nach Rückstand im Pokal-Halbfinale

Bayer Leverkusen steht im Halbfinale des DFB-Pokals. Doch das Spiel rückt zunächst in den Hintergrund. Ein medizinischer Notfall auf der Tribüne nimmt Fans und Spieler sichtlich mit. » mehr

Klaus Spörl

26.02.2020

Region

Trauer um Lebensretter Klaus Spörl

Der Münchberger ist im Alter von 58 Jahren gestorben. Bekannt war er für sein erfolgreiches privates Rettungsdienstunternehmen ORMS. » mehr

Jugendlicher trinkt Alkohol

24.02.2020

Region

Fasching: Betrunkener Teenager wehrt sich gegen Klinikbesuch - Sanitäter angegriffen

Alkoholisierte Narren beschäftigten am Sonntag die Stadtsteinacher Polizei. Ein berauschter 14-Jähriger musste ins Krankenhaus gebracht werden. Doch er wollte nicht so recht. » mehr

Tempodrom in Berlin

15.02.2020

Deutschland & Welt

Schüsse am Berliner Tempodrom - Ein Toter und vier Verletzte

In der Berliner Innenstadt fallen Schüsse. Ein Mensch stirbt, Sanitäter versorgen Verletzte. Schwer bewaffnete Polizisten sichern den Tatort am Tempodrom. » mehr

Bei jeder Fahrt zum Einsatzort schwingt bei den Sanitätern im Hinterkopf die Frage mit, was sie wohl erwarten wird. Foto: Florian Miedl

14.02.2020

Fichtelgebirge

Helfen unter extremen Bedingungen

Seit wenigen Jahren werden die Sanitäter im Landkreis immer wieder Opfer von Schimpftiraden und Schlägen. Diebe stehlen sogar Equipment aus Rettungswagen. » mehr

14.02.2020

Fichtelgebirge

Geburten, Tragödien, Zeugen Jehovas

Für Notfallsanitäter sind Extremsituationen normal. Dennoch kommen auch die Experten manchmal an ihre Grenzen. » mehr

Die Herren der schnellen Autos sind (von links): BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Ulbrich, Rettungsdienst-Leiter Christian Schwarz und sein Stellvertreter Torsten Rittmayr. Foto: Matthias Bäumler

14.02.2020

Fichtelgebirge

Rasen für den Nächsten

Wenn der Alarm ertönt, muss es extrem schnell gehen. Für die Fahrer kommt es beim Einsatz auf höchste Konzentration an. » mehr

Sie alle freuen sich auf das neue Wasserrettungszentrum für die DLRG: Matthias Standfest, Nadine Hirsch, Lara Krüger, Tina Medick, Sandra Trager, Mia Färber, Sinah Triebel (erste Reihe von links), Achim Trager, Markus Kopatsch, Oliver Weigel, Holger Grießhammer und Harald Knopf (zweite Reihe von links).

10.02.2020

Region

DLRG schafft sich ein eigenes Domizil

Die Mitglieder stimmen für die Investition in ein Wasserrettungszentrum. Noch in diesem Jahr sollen die Arbeiten beginnen. » mehr

Quarantänehalle

31.01.2020

Topthemen

Von Wahn nach Wuhan: Luftwaffe unterwegs nach China

Nach langem Warten startet die Luftwaffe mit einem Truppentransporter nach China. Es ist eine ungewöhnliche Mission: Die Soldaten sollen deutsche Staatsbürger aus dem Corona-Epidemiegebiet nach Hause ... » mehr

Besonderheit im Raum Hof: Nicht nur in der Autobahnmeisterei Münchberg steht ein Anhänger voller Sichtschutzwände, sondern auch in Sachsenvorwerk bei Berg. Benjamin Schmidt (links) und Björn Blanke vom THW-Ortsverband Naila können die Zäune im Ernstfall mit aufbauen. Foto: Sandra Hüttner

22.01.2020

Region

Gaffern die Sicht nehmen

Das Pilotprojekt gegen Sensationslust geht erneut in die Verlängerung. In der Region lagern doppelt so viele Sichtschutzwände. Doch nicht jeder fühlt sich dahinter sicher. » mehr

Die Spurensicherung sucht das Umfeld nach Hinweisen ab.	Fotos: Ellen Liebner

Aktualisiert am 16.01.2020

FP

Grausiger Fund: Totes Baby liegt in vermüllter Wohnung

In einer verwahrlosten Wohnung in Plauen ist ein totes Neugeborenes gefunden worden. Die mutmaßliche Mutter des Mädchens stehe unter Totschlagsverdacht. » mehr

Feuerwehr vor Ort

15.01.2020

Deutschland & Welt

US-Flugzeug lässt Treibstoff über Grundschule ab

Ein Passagierflugzeug hat kurz nach dem Start in Los Angeles wegen eines Triebwerkproblems Kerosin über mehreren Schulen im Stadtgebiet abgelassen. Dabei wurden nach Feuerwehrangaben mehr als 40 Mensc... » mehr

Aktualisiert am 11.01.2020

FP-Sport

Abbruch: Fußballer stirbt bei Hallenturnier

Schock für Zuschauer und Spieler beim Ergo-Fußballcup am Samstag in der Münchberger Sporthalle: Ein Fußballer der Kickers Selb ist nach der Partie seiner Mannschaft plötzlich zusammengebrochen. Er st... » mehr

Menschen feiern Silvester

30.12.2019

Topthemen

Die gefährlichen Seiten von Silvester

Buntes Feuerwerk, das den Nachthimmel erhellt: Das ist für viele untrennbar verbunden mit dem Jahreswechsel. Menschen in medizinischen Berufen haben andere Bilder im Kopf, wenn sie an Silvester denken... » mehr

Faust

28.12.2019

Fichtelgebirge

Mann stößt 50-Jährigen die Treppe runter - Krankenhaus

In Marktleuthen ist am Freitagabend ein Streit zwischen zwei Männern so derartig eskaliert, dass einer von ihnen im Krankenhaus landete. » mehr

13.12.2019

Region

B 303: Frontalzusammenstoß fordert zwei Schwerverletzte

Zwei Männer wurden am Freitag gegen 6 Uhr bei einem schlimmen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 303 zwischen Untersteinach und Stadtsteinach schwer verletzt. » mehr

Eine Notaufnahme

12.12.2019

Region

Betrunkene Frau schlägt Sanitäter und Polizisten

Stark betrunken hat eine 24-jährige Frau hat am Mittwochabend erst in einem Rettungswagen, anschließend im Hofer Klinikum randaliert. Zwei Sanitäter und ein Polizist wurden dabei verletzt. » mehr

Notfallsanitäter zieht Schmerzmittel in eine Spritze auf

09.12.2019

Region

Hofer beleidigt Sanitäter

Weil er zwei Rettungssanitäter während eines Einsatzes beleidigt hat, sieht ein 55-jähriger Hofer einem Strafverfahren entgegen. » mehr

Großeinsatz

24.11.2019

Deutschland & Welt

Hochhausbrand in Mannheim: Drei Menschen verletzt

Eine Verpuffung im Müllabwurfschacht, dann bildet sich Feuer: Polizei, Feuerwehr und Sanitäter rücken am Sonntagmorgen zu einem Großeinsatz in einem Mannheimer Hochhaus aus. » mehr

Einsatz im Swinger-Club

03.11.2019

Deutschland & Welt

Großeinsatz im Swinger-Club: 300 Personen gerettet

Nachdem zwei Partygäste zusammengebrochen waren, ist ein Hattinger Swinger-Club evakuiert worden. Ein Kohlenmonoxid-Warngerät schlug Alarm. » mehr

Der schwere Verkehrsunfall am Dienstagabend hat auch den zahlreichen Helfern zugesetzt. Foto: Herbert Scharf

16.10.2019

Fichtelgebirge

Eindrücke, die ein Leben lang belasten

Schreckliche Unfälle wie der vom Dienstagabend bringen Helfer an ihre Grenzen. Notfall-Seelsorger Kai Steiner steht Einsatzkräften bei. » mehr

Fußgänger im Stadtverkehr

08.10.2019

Region

Schüler von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 15-jähriger Schüler ist am Dienstagmittag auf der Heinrich-von-Stephan-Straße in Kulmbach von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. » mehr

Dienstwaffe der Polizei

07.10.2019

Region

Familienvater rastet aus: fünfjähriges Kind und Polizistin verletzt

Sein eigenes, fünf Jahre altes Kind sowie eine Polizistin hat am frühen Montagmorgen ein 35-jähriger Mann in Hof verletzt. Ein Familienstreit war so eskaliert, dass die Nachbarn die Polizei riefen. » mehr

Oktoberfest

18.09.2019

Deutschland & Welt

Das Oktoberfest im Gesundheitscheck

Hendl, ganze Ochsen, Kälber, und sehr, sehr viel Bier: Kann das noch gesund sein? Und warum steigen Menschen freiwillig in Fahrgeschäfte - um Schwindel als Vorstufe zur Übelkeit zu erleben? Kurz vor d... » mehr

^