SANITÄTER

Aerosmith-Gitarrist Joe Perry

12.11.2018

Boulevard

Aerosmith-Gitarrist Joe Perry im Krankenhaus

Mit 68 ist man nicht mehr so fit wie mit 30 - diese Erfahrung musste Joe Perry machen. Der Aerosmith-Gitarrist erlitt einen Schwächeanfall. » mehr

26.10.2018

Schlaglichter

Notfallpatient attackiert Sanitäter und Polizisten

Statt sich helfen zu lassen, ist ein 46 Jahre alter Mann in Baden-Württemberg nach einem Krampfanfall auf Rettungssanitäter und Ersthelfer losgegangen. Obwohl er dringend medizinisch behandelt werden ... » mehr

Münchner Oktoberfest - Böllerschießen

07.10.2018

Boulevard

Oktoberfest geht zu Ende

Heiter, sonnig, friedlich: Das Oktoberfest ist nach einem Traumstart zu alter Bestform aufgelaufen. Es lockte mehr Gäste an als in den Vorjahren - trotzdem hatten Polizei und Sanitäter weniger zu tun.... » mehr

Rebekka Gramalla gehört zum Team der Notfalldarstellung. Sie setzt Kunstblut ein, um die Kopfplatzwunde realistisch darzustellen. Fotos: Hüttner

17.09.2018

Hof

Team Dramatik

Für Großübungen braucht das Rote Kreuz immer viele Opfer. Die müssen verletzt aussehen und sich entsprechend verhalten. Über den fiktiven Umgang mit Leid und Leben. » mehr

Premiere: Am Samstagabend steigt auf dem Kulmbacher Marktplatz erstmals ein "Dinner in red". Veranstalter ist der Kreisverband des Roten Kreuzes, Hauptorganisatorin ist stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin Tina Martens (Foto).	Foto: Gabriele Fölsche

12.09.2018

Kulmbach

Das Rote Kreuz lädt zum "Dinner in red"

Am Samstag serviert der BRK-Kreisverband auf dem Kulmbacher Marktplatz Kulinarisches und Musik. Und mit einer Fahrzeugschau und vielem mehr wirbt er fürs Ehrenamt. » mehr

Jörg Nießen

07.09.2018

Mobiles Leben

Wenn Helfer im Notfall nicht durchkommen

Bei einem schweren Unfall können manchmal Sekunden über Leben und Tod entscheiden. Lange warten, bis sich eine Rettungsgasse bildet, können Sanitäter dann nicht. Von störenden Autofahrern und denen, d... » mehr

Rettungswagen im Einsatz

28.08.2018

Mobiles Leben

Autofahrer wegen Behinderung der Rettungskräfte verurteilt

In einer Kita bricht ein Junge zusammen. Rettungskräfte wollen das Kind wiederbeleben. Ein Pkw-Fahrer beschimpft sie, weil der Einsatzwagen sein Auto blockiert. Ein anderer Mann bewirft Helfer mit Böl... » mehr

Überall ist viel mehr Platz, freut sich Rettungsdiensleiter Michael Martin. Auch bei der Desinfektion der Fahrzeuge geht es in der neuen Wache nun nicht mehr so eng zu wie zuvor. Seit Mittwochmorgen arbeiten die Kulmbacher Rettungssanitäter des BRK nach erfolgreichem Probebetrieb in ihren neuen Räumen unterhalb des Klinikums. Foto: Melitta Burger

22.08.2018

Region

Bewährungsprobe gleich am ersten Tag

Die neue Rettungswache war gerade wenige Stunden im ersten Echtbetrieb. Da galt es schon, einen Großeinsatz zu organisieren. Die Bilanz ist positiv. » mehr

Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes

12.08.2018

Region

A9/Helmbrechts: Sechs Verletzte nach Auffahrunfall

Zu einem schweren Auffahrunfall ist es am Samstagnachmittag auf der A 9 zwischen Hof und Münchberg gekommen. Dabei erlitten sechs Personen Verletzungen. » mehr

20.07.2018

Region

Gedanken an schusssichere Weste

Dr. Susanne Luber ist seit 25 Jahren Notärztin in Kulmbach. Sie wird, wie auch die Sanitäter des BRK, nicht überall freundlich empfangen. » mehr

Fußball WM 2006

15.06.2018

dpa

Tipps für den Besuch der Fanmeile

Ist das Wetter schön, zieht es viele Fans zum Fußballschauen nach draußen. Dabei stehen sie meist lange Zeit in der prallen Sonne. Das Deutsche Rote Kreuz gibt Tipps, wie man den Fanmeilen-Besuch ohne... » mehr

Leuchtschrift auf einem Polizeiauto

05.05.2018

Region

Lkw kracht in Motorrad: Kradfahrer rettet sich durch Sprung

Ein Lkw-Fahrer hat am Freitagabend in Münchberg einen Stammbacher auf seinem Motorrad übersehen. Der Kradfahrer konnte sich vor dem Crash durch einen beherzten Sprung retten. » mehr

Ein Rettungswagen während eines Einsatzes

05.05.2018

Region

Betrunkener schlägt Rettungssanitäter im Einsatz

Rettungssanitäter haben am späten Freitagabend in der Hofer Fabrikzeile ein alkoholisiertes Mädchen medizinisch versorgt. Ihr männlicher Begleiter allerdings schlug auf einen der Sanitäter ein. » mehr

Häusliche Gewalt

08.04.2018

Region

Mann schlägt seine Partnerin: Kinder sehen alles mit an

Heftig aneinandergeraten ist ein Pärchen am Samstagnachmittag in ihrer Wohnung in Marktredwitz. Dabei schlug der 20 Jahre alte Mann seine gleichaltrige Partnerin mit der Faust auf den Hinterkopf. » mehr

Rettungswagen

09.03.2018

FP

Mann bewirft Rettungswagen mit Steinen

Ein verwirrter Mann hat in Tanna Sanitäter und Polizisten angegriffen. » mehr

Auf dem Nailaer Wiesenfest 2016 hatten die Rettungskräfte nach der Reizgas-Attacke Großeinsatz. Foto: Archiv

01.03.2018

Oberfranken

Reizgas-Attacke: Brüstete sich der 30-Jährige mit der Tat?

Ein 30-Jähriger muss sich vor dem Landgericht Hof wegen einer Reizgas-Attacke auf das Nailaer Wiesenfest verantworten. Doch die Beweislage ist dünn. » mehr

Notfalldose aus dem Kühlschrank

28.02.2018

Familie

Die Notfalldose aus dem Kühlschrank

Sie spart Zeit und kann im Ernstfall Leben retten: Die Notfalldose mit den wichtigsten Angaben zu einem Patienten erleichtert Sanitätern und Notärzten die Arbeit. Die kleine Plastikdose wird immer pop... » mehr

Christian Schwarz, Leiter des BRK-Rettungsdienstes im Landkreis Wunsiedel, vor dem Schwerlast-Rettungswagen des Kreisverbandes. Foto: Florian Miedl

29.08.2017

Region

XXL-Krankenwagen rettet Übergewichtige

Das Rote Kreuz verfügt in ganz Bayern über 33 Schwerlast-Rettungswagen, einer gehört dem Kreisverband Wunsiedel. Sanitäter befördern damit Patienten, die bis zu 250 Kilo wiegen. » mehr

Das Busunglück auf der A 9 forderte 18 Menschenleben. Für die Helfer an der Unfallstelle ist das Geschehen nur schwer zu verarbeiten.

21.07.2017

Region

Die Helden von nebenan

Sie sind zur Stelle, wenn ein Unglück passiert: Die Einsatzkräfte aus der Region erleben oft Traumatisches. Das gehört aufgearbeitet. » mehr

20.07.2017

Region

59-Jähriger greift Sanitäter und Polizei an

Die Besatzung eines Sankas wurde am Mittwoch kurz nach 15 Uhr in der Marktredwitzer Kraußoldstraße von einem 59-Jährigen aus dem Landkreis Wunsiedel angegriffen. » mehr

07.07.2017

Oberfranken

Flüchtlinge attackieren Sanitäter

Zwei Iraner greifen in einer Gemeinschaftsunterkunft die Rot-Kreuz-Kräfte an. Das führt zu einem Großeinsatz der Polizei. » mehr

07.07.2017

FP

Tumult in Unterkunft: Sanitäter und Polizisten verletzt

Großeinsatz im Camp Pitman: Mehrere Polizeistreifen waren am Mittwochabend nötig, die Lage in der Gemeinschaftsunterkunft in Weiden zu beruhigen. Zwei Männer griffen Sanitäter und Polizisten an. » mehr

Busunglück A9.jpg Münchberg

04.07.2017

Oberfranken

Ersthelfer: "Das Schlimmste ist nichts zu tun"

Vier Menschen aus der Region tun, was Hunderte unterlassen: Sie kümmern sich um die Opfer des verheerenden Busbrandes auf der A 9. » mehr

Am Tag nach der Katastrophe zeugt nur noch ein verkohltes Waldstück an der A 9 von dem furchtbaren Unfall, der am Montag 18 Menschen das Leben kostete.

04.07.2017

Oberfranken

Ersthelfer: "Das Schlimmste ist nichts zu tun"

Vier Menschen aus der Region tun, was Hunderte unterlassen: Sie kümmern sich um die Opfer des verheerenden Busbrandes auf der A 9. » mehr

03.07.2017

Region

Faustschläge, ein Streit ums Taxi und ein „Entblößer“

Mit dem Alkoholpegel steigt die Stimmung – aber auch die Streitlust. Beim Altstadtfest sind sich vor allem am Samstagabend wieder einige Festbesucher in die Haare geraten. » mehr

Das Hackfleisch aus der mitgebrachten Feldküche war schlecht, sechs Tagungsbesucher mussten bei einem Rettungseinsatz in Bobengrün zur Behandlung in die Klinik Naila gebracht werden.

06.06.2017

Region

Hackfleischsoße löst Übelkeit aus

Sechs Pfingsttagungs-Besucher müssen nach ihrem selbst gemachten Abendessen in die Klinik. Die Helfer meistern den ungewöhnlichen Einsatz mit viel Souveränität. » mehr

Die Mitglieder der BRK-Bereitschaft Selbitz freuen sich gemeinsam mit den Spendern über das neue Quad für die Helfer vor Ort.	Foto: Lothar Faltenbacher

18.05.2017

Region

Quad-Spende hilft Leben retten

"Helfer vor Ort" in Selbitz erhalten ein neues Einsatzfahrzeug. Mit einem Quad sind sie jetzt auch für den Einsatz im Gelände gerüstet. » mehr

Die Mitglieder der BRK-Bereitschaft Selbitz freuen sich gemeinsam mit den Spendern über das neue Quad für die Helfer vor Ort.	Foto: Lothar Faltenbacher

18.05.2017

Region

Quad-Spende hilft Leben retten

"Helfer vor Ort" in Selbitz erhalten ein neues Einsatzfahrzeug. Mit einem Quad sind sie jetzt auch für den Einsatz im Gelände gerüstet. » mehr

Zu den Tätigkeiten der Sanitäter nach einem Massenunfall von Verletzten (MANV) gehört das Registrieren der betroffenen geschädigten Personen.

07.05.2017

Region

Helfer fit für den Ernstfall

Beim Garde-Training der Faschingsgesellschaft Helmbrechts bricht eine Bühne ein. Zahlreiche Einsatzkräfte sind im Einsatz und kümmern sich um etliche Schwer- und Leichtverletzte. Zum Glück ist es nur ... » mehr

Sieben Menschen wurden bei diesem Brand am Sonntag in Helmbrechts verletzt. Fotos: News5

01.05.2017

Region

Sieben Menschen bei Feuer zum Teil schwer verletzt

Großalarm am Sonntag in Helmbrechts: Nach einem Wohnhausbrand schwebt eine 34-Jährige in Lebensgefahr. Feuerwehrmänner können die Kinder über eine Leiter retten. » mehr

Die Bereitschaft ist ein eingeschworenes Team. Unser Bild zeigt (von links) stellvertretenden Kreisbereitschaftsleiter Thomas Klich, Werner Burger, Bürgermeister von Grafengehaig, Bereitschaftsleiter Lothar Scheler, taktischen Leiter Detlev Döring, seine Stellvertreterin Julia Bächer und den stellvertretenden Bereitschaftsleiter Yves Wächter.

21.04.2017

Region

Kleiner Kreis mit großem Engagement

Die BRK-Bereitschaft Gösmes/Walberngrün kann auf treue Mitglieder zählen. Doch die Gemeinschaft erleidet einen schweren Verlust. » mehr

Frank Wilzok (rechts) und sein BRK-Kollege Ilker Özisaoglu hatten keine Ahnung, wie ihr ehrenamtlicher Einsatztag auf dem Rettungswagen verlaufen würde, als sie in bester Laune zum Schichtbeginn am vergangenen Samstag dieses Bild mit dem Handy aufnahmen. Ob zu diesem Zeitpunkt die Schrauben bereits in einem der Reifen im dem Rettungswagen hinter ihnen steckten, weiß man nicht.

24.02.2017

Region

Schon wieder: Nächster Anschlag aufs BRK

Kulmbachs Bürgermeister Frank Wilzok saß am Steuer des Rettungswagens, an dem ein Unbekannter einen Reifen manipuliert hat. Der ehrenamtliche Sanitäter ist fassungslos. » mehr

Hände in Handschellen

23.01.2017

Fichtelgebirge

Alkohol: Oberpfälzer beleidigt Polizisten und wird gefesselt

Am Samstag gegen 23.15 Uhr bat die Rettungsleitstelle die Polizeiinspektion Wunsiedel um Unterstützung, da sich in den Umkleiden der Therme in Weißenstadt ein stark betrunkener Mann nicht von den Sani... » mehr

"Bier allein reichte mir nicht mehr, um meinen täglichen Pegel zu erreichen", sagte der Angeklagte. Die Schnapsflasche stand zeitweise neben dem Bett, um nächtliche Zitterattacken zu bekämpfen.

27.12.2016

Region

Betrunkener Hofer bespuckt und beleidigt Helfer

Undankbar zeigte sich ein Betrunkener in der Leimitzer Straße, in dem er die zur Hilfe geeilten Sanitäter bespuckte. » mehr

Hüttenwirt Julian Scharfetter

26.12.2016

Karriere

Arbeiten im Skigebiet

Millionen Besucher fahren jeden Winter in die Skigebiete in den Alpen. Tausende Menschen arbeiten dort vor und hinter den Kulissen. Viele von ihnen in sehr spezialisierten Jobs. Wie kommt man an einen... » mehr

Unverletzt nach Überschlag

14.12.2016

Region

Unverletzt nach Überschlag

Ein Kleintransporter aus Marburg kam am Montag gegen 16.30 Uhr auf der A 9 bei Münchberg ohne ersichtlichen Grund nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich, bevor er schließlich auf der Fahr... » mehr

03.12.2016

Fichtelgebirge

Spektakuläre Rettungsaktion in Wunsiedel

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Freitagmittag für eine Rettungsaktion notwendig gewesen. » mehr

Urkunde und Anstecknadel hat Klaus Fankhänel für den unermüdlichen Einsatz erhalten. Foto: Sandra Hüttner

16.11.2016

Region

Mit Leib und Seele Rotkreuzler

Klaus Fankhänel erhält in München das Ehrenzeichen der BRK- Bereitschaften in Gold. Es ist ein Zeichen der Anerkennung für riesiges Engagement. » mehr

Fast wie im Ernstfall: Freiwillige spielten die Verletzten, damit die Rotkreuzler üben konnten.

04.09.2016

Region

Retter betreuen 25 Verletzte pro Stunde

Bei Katastrophen müssen sich Rettungskräfte blind vertrauen können. Ehrenamtliche aus dem ganzen Landkreis haben in Selbitz das richtige Verhalten bei einem Busunfall geprobt. » mehr

Die Jubilare der BRK-Bereitschaft Helmbrechts mit Ehrengästen und Mitgliedern der Bereitschaftsleitung (von links): Roland Wirth, stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter Matthias Gausche, Gerhard Köbrich, Heinz Ludwig, BRK-Kreisgeschäftsführer Stefan Kögler, Gisela Richter, Bereitschaftsleiter Bernd Lihl, Erika Schott, BRK-Kreisvorsitzender Alexander Eberl, Marianne Raithel, Taktischer Führer Matthias Schmidt, Norbert Krügel, Bürgermeister Stefan Pöhlmann und Jugendleiterin Franziska Niemetz. Foto: Werner Bußler

03.08.2016

Region

Bereitschaft verbucht Einsatz-Rekord

85 Mal sind die Helmbrechtser Aktiven im vergangenen Jahr zu Notfällen ausgerückt. Dabei haben sie 7545 Stunden geleistet. » mehr

Reizgas

12.07.2016

Region

Respekt für die Arbeit der Rettungskräfte

Zwei Betroffene erzählen, wie sie am Samstag die Reizgas-Attacke im Festzelt des Nailaer Heimat- und Wiesenfestes erlebt haben. Wie berichtet, hat ein Unbekannter beim Konzert der Troglauer Buam im Ze... » mehr

Reizgas

12.07.2016

Region

Respekt für die Arbeit der Rettungskräfte

Zwei Betroffene erzählen, wie sie am Samstag die Reizgas-Attacke im Festzelt des Nailaer Heimat- und Wiesenfestes erlebt haben. Wie berichtet, hat ein Unbekannter beim Konzert der Troglauer Buam im Ze... » mehr

08.06.2016

Region

Betrunkene tritt Sanitäter

Selb - Mit einer äußerst aggressiven Frau haben es jetzt der Rettungsdienst und die Polizei in Selb zu tun gehabt. » mehr

Der 27-jährige Bayreuther wurde auf unbestimmte Zeit in die Psychiatrie eingewiesen.

19.04.2016

Oberfranken

Keine gewöhnliche Strafe

Er will sich nicht helfen lassen von Rettungskräften - und sticht auf sie ein. Die Staatsanwaltschaft schickt den 27-Jährigen aber nichts ins Gefängnis, sondern in die Psychiatrie. » mehr

01.04.2016

Oberfranken

Messerstecher wollte Kinderpfleger werden

Im Prozess um die Attacke auf vier Mediziner äußert sich der Angeklagte. Er sammelte Horror- und Fantasyfilme und hatte ein Faible für Cannabis. » mehr

29.03.2016

Oberfranken

Bayreuther Messerstecher vor Gericht

Im Wahn versuchte ein junger Mann, vier Menschen zu töten. Geht es nach dem Staatsanwalt, landet der Anklagte dauerhaft in der Psychiatrie. » mehr

Der Disponent nimmt den Notruf entgegen und alarmiert die Einsatzkräfte. Rund zwei Minuten brauchen die Mitarbeiter der ILS dafür. Fotos: Stefan Linß

21.03.2016

Region

Gnadenlos tickt die Uhr

Maximal zwölf Minuten Zeit hat der Rettungsdienst für seine Fahrt zum Einsatzort. Im Notfall muss die Integrierte Leitstelle Bayreuth-Kulmbach schnell entscheiden. » mehr

06.03.2016

Region

Betrunkener Student greift Sanitäter und Polizisten an

In der Nacht zum Sonntag, gegen 3.30 Uhr, hat in der Hofer Altstadtpassage ein Mann mehrere Helfer heftig attackiert. Der Grund war übermäßiger Alkoholkonsum. » mehr

Niemand ist vertrauenswürdiger als die Feuerwehr. Die Freiwilligen sind ebenso hoch angesehen wie die hauptberuflichen Kollegen. Foto: sli

03.03.2016

Region

Die Suche nach dem Vertrauen

Nur Feuerwehrleute, Sanitäter und Krankenpfleger genießen höchstes Ansehen. Hingegen leiden viele Berufsgruppen unter Vertrauensverlust und einem schlechten Image. » mehr

Die Herzdruckmassage gehört zu den wichtigsten Kenntnissen für Ersthelfer.

29.01.2016

Region

Ein Feinbäcker als Lebensretter

Christoph Vejdovsky wird zum Lebensretter vom Ochsenkopf. Doch der Wirsberger bleibt auf dem Teppich. Die Heldentat verdankt er seiner Routine. » mehr

Ein Teil der Schulsanitäter der Realschule im neuen Outfit, das mit der Hilfe von Elternbeirat und Förderverein finanziert werden konnte. Mit auf dem Bild hinten die Betreuer Lothar Scheler und Andrea Grieshammer. Foto: S.H.

26.01.2016

Region

Schüler helfen kranken Schülern

Der Schulsanitätsdienst ist an der Realschule Naila eine feste Größe. Die Helfer opfern dafür viel Freizeit. Ältere Helfer geben ihr Wissen an jüngere weiter. » mehr

Das Rote Kreuz nahm in der Nacht zum 1. Januar den Betrieb in der neuen Rettungswache in Mitterteich auf. Vom reibungslosen Übergang überzeugten sich (sitzend von links) Wachleiter Raimund Köstler und Rettungsdienstleiter Manfred Maurer sowie (stehend von links) BRK-Kreisvorsitzender Franz Stahl, Vorstandsmitglied Erwin Steiner und Kreisgeschäftsführer Holger Schedl. Foto: jr

05.01.2016

Fichtelgebirge

BRK nimmt neue Wache in Betrieb

Von Waldsassen ziehen die Rettungskräfte nach Mitterteich. In der Silvesternacht starten sie dort die Arbeit. Dreimal müssen die Sanitäter ausrücken. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".