Lade Login-Box.

SAUERSTOFF

17.07.2019

Schlaglichter

Wasserstoffzüge: Positive Bilanz nach 100 000 Kilometern

Die beiden bisher weltweit einzigen Wasserstoffzüge haben sich nach Einschätzung von Betreiber und Hersteller im Alltag bewährt. Der emissionsfreie Regionalzug verbinde seit mehr als zehn Monaten zuve... » mehr

08.07.2019

Oberfranken

Wasserstoff-Zug: Testfahrt in Oberfranken

Ungewohnte Geräusche für Bahnfahrer am Montagmittag auf der Strecke Coburg-Bayreuth: Wo sonst Dieselmotoren dröhnen, dringt nur ein leises Heulen und Sirren von Elektroantrieben ans Ohr. Der französis... » mehr

Ein Dreigestirn auf dem Weg in die Wasserstoff-Zukunft des Landkreises (von links) SWW-Geschäftsführer Marco Krasser, Andreas Schmuderer von Siemens und Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: pr.

22.05.2019

Fichtelgebirge

Wasserstoff-Anlage soll bis 2021 stehen

Der Siemens-Konzern ist vom "Wunsiedler Weg" überzeugt. Viele Vertreter von Politik und Wirtschaft aus der Region sind an dem alternativen Energieträger interessiert. » mehr

10.05.2019

Mobiles Leben

Brennpunkt Zelle

Die Zahl will Ferry Franz einfach nicht in den Kopf: Fünfeinhalb Terawattstunden sauberen Strom hat die Republik 2017 durch Stillstand verloren. Eingebüßt, weil Windkraft-Anlagen bei Sturm gestoppt wu... » mehr

Aus dem 3D-Drucker

03.05.2019

Deutschland & Welt

Blutgefäße und Luftwege aus dem 3D-Drucker

Auf Organen aus dem 3D-Drucker ruhen große Hoffnungen. Noch sind sie Zukunftsmusik. Aber Forscher machen Fortschritte. » mehr

In der Zentralsterilisation werden alle medizinischen Geräte gereinigt. Auf dem Bild Mitarbeiterin Natalie Fischer. Foto: Klinikum Fichtelgebirge

17.04.2019

Region

"Gut, wenn uns niemand kennt"

Im Klinikum Fichtelgebirge kümmern sich im Hintergrund viele Techniker darum, dass der Betrieb reibungslos läuft. An ihrer Arbeit können Menschenleben hängen. » mehr

Stefan Luitz

15.03.2019

Überregional

Erfolg vor CAS: Ski-Ass Luitz bekommt ersten Sieg zurück

Wochenlang musste Skirennfahrer Stefan Luitz damit zurechtkommen, dass ihm der erste Sieg im Weltcup aberkannt wurde. Am Freitag durfte er aber ein zweites Mal feiern: Vor dem höchsten Sportgericht be... » mehr

Bei jeder Wohnungsöffnung mit vermutlichen Verletzten prüfen die Feuerwehr und auch die Einsatzkräfte des BRK-Rettungsdienstes die CO-Konzentration mit einem Messgerät, um eine Vergiftung auszuschließen. Das hat schon etliche Helfer vor Schaden an der eigenen Gesundheit bewahrt. Foto: Florian Miedl

06.03.2019

Region

Leise kommt der Tod ins Haus

Kohlenmonoxid riecht nach nichts. Es ist unsichtbar - doch hochgefährlich. Die Feuerwehren haben deshalb eine CO-Präventions-Kampagne gestartet, um Bürger zu informieren. » mehr

Bei jeder Wohnungsöffnung mit Verletzten prüft die Feuerwehr die CO-Konzentration mit einem Messgerät, um eine Vergiftung auszuschließen. Dominik Koppmann, der Gerätewart der Marktredwitzer Feuerwehr, zeigt, wie die Licht-und Ton-Alarme solcher Messgeräte funktionieren. Foto: Florian Miedl

20.02.2019

Fichtelgebirge

Leise kommt der Tod ins Haus

Kohlenmonoxid riecht nach nichts. Es ist unsichtbar - doch hochgefährlich. Noch bis zum Sonntag läuft deswegen die erste CO-Präventions-Kampagne der Feuerwehr. » mehr

Skirennfahrer

10.01.2019

Überregional

Sauerstoff-Affäre: Ski-Ass Luitz verliert Weltcupsieg

Der Ski-Weltverband FIS hat Stefan Luitz dessen ersten und bislang einzigen Weltcupsieg wieder entrissen. Dem Sportler wurde die unerlaubte Inhalation von Flaschensauerstoff zum Verhängnis. Aufgeben w... » mehr

Füße brauchen Sauerstoff

03.01.2019

dpa

Füße brauchen Sauerstoff - vor allem bei Neurodermitis

Wenn im Winter die Füße den ganzen Tag in Schuhen stecken, ist das schlecht für die Haut. Im schlimmsten Fall droht ein Austrocknen der Füße. Aber wie lässt sich dies verhindern? » mehr

3 Fragen an

20.12.2018

FP-Sport

"Ein Sauerstoff-Effekt verpufft sehr schnell"

Noch ist offen, ob der Alpin-Skifahrer Stefan Luitz seinen Riesenslalom-Weltcupsieg von Beaver Creek behalten darf. Der Deutsche Skiverband will, so ist zu hören, seine Frist für die Stellungnahme zur... » mehr

Stefan Luitz

16.12.2018

Überregional

Luitz emotional am Limit: «Es reicht»

Stefan Luitz will Skifahren und zeigen, dass er Weltcup-Rennen gewinnen kann. Seit er aber im Zentrum der Sauerstoff-Affäre steht, gelingt ihm fast nichts mehr. Wie groß der emotionale Druck für den 2... » mehr

Stefan Luitz

09.12.2018

Überregional

Luitz wartet und hofft: Sauerstoff-Causa setzt DSV-Team zu

Im deutschen Skiteam überschattet der Regelverstoß von Stefan Luitz in den USA das Rennwochenende in Val d'Isère. Was mit dem Allgäuer passiert, ist völlig offen. Der DSV räumt Fehler ein, will von Do... » mehr

Siegerehrung

07.12.2018

Überregional

Luitz droht Disqualifikation wegen Regelverstoß

Fakt ist: Stefan Luitz hat eine Anti-Doping-Regel des Skiweltverbands gebrochen. Ob und wie hart der Skirennfahrer bestraft wird, ob er sogar seinen ersten Weltcup-Sieg verliert, das ist allerdings of... » mehr

Sie weihten die neue Atemschutzstrecke ein (von links): Wieland Schletz, Birgit Schelter, Heinz Jahreis, Maximilian Seiler, Michael Heindl, Oliver Weigel auf der Rollleiter, Martin Tröger und Dr. Karl Döhler. Foto: Peter Pirner

28.11.2018

Region

Marktredwitzer Wehr eröffnet Atemschutzstrecke

Ab sofort üben die Retter in speziellen Käfigen für ihre schwierigen Aufgaben. Die komplexe Anlage kommt allen Gruppen im Landkreis und darüberhinaus zugute. » mehr

Aerosmith-Gitarrist Joe Perry

12.11.2018

Deutschland & Welt

Aerosmith-Gitarrist Joe Perry im Krankenhaus

Mit 68 ist man nicht mehr so fit wie mit 30 - diese Erfahrung musste Joe Perry machen. Der Aerosmith-Gitarrist erlitt einen Schwächeanfall. » mehr

Die ersten Bäche wie der Kellbach im Landkreis Lichtenfels sind bereits ausgetrocknet. Die Fische darin sind gestorben.

08.08.2018

Region

Den Fischen geht die Luft aus

Die Pegel sinken, die Wassertemperaturen steigen. Das bringt die Fische in Teichen und Flüssen in eine gefährliche Lage. Die ersten Tiere sind schon tot. » mehr

Mädchen auf einem Trampolin

25.04.2018

Gesundheit

Kinder sind so fit wie Ausdauersportler

Kurze Kinderbeine müssen mehr Schritte machen - aber sie machen trotzdem nicht so schnell schlapp. Das zeigt eine neue Studie. » mehr

Sportler mit Hantelstange

10.01.2018

Gesundheit

Eine Frage der Technik - so atmen Sportler richtig

Wer beim Sport richtig atmet, kann mehr Leistung abrufen. Denn der Körper wird dann optimal mit Sauerstoff versorgt. Worauf sollten Trainierende beim Luftholen also achten? » mehr

Bürogebäude

08.01.2018

dpa

Verbrauchte Luft im Büro alle zwei Stunden austauschen

Büroräume sollten regelmäßig gelüftet werden - das ist wichtig für die Gesundheit. Doch auch wenn die Luft verbraucht ist, müssen Mitarbeiter keinen Sauerstoffmangel befürchten. » mehr

16.10.2017

Region

Siemens und SWW Hand in Hand

Zwar unscheinbar, aber nicht weniger wichtig, sind die Energiespeicher. Diese und viel Weiteres entsteht derzeit in der Festspielstadt. » mehr

Schlafende Frau

30.06.2017

dpa

Rückenlage im Schlaf begünstigt Atemaussetzer

Manche schlafen auf dem Bauch, die anderen auf dem Rücken. Die zweite Variante birgt jedoch Gefahren. Wer nicht aufpasst, riskiert unter anderem Bluthochdruck oder einen Schlaganfall. » mehr

Vorsichtig drückten die Kinder die Samen in die vorbereiteten Pflanztöpfe. Foto: Oswald Zintl

29.06.2017

Region

Kinder werden kleine Weltretter

Im Kinderhaus Sankt Sebastian bekommen die Jungen und Mädchen eine Kugel aus Erde mit Blumensamen. Dr. Silvius Wodarz hat dazu auch die Spender eingeladen. » mehr

Interview: mit Martin Hertel, stellvertretender Leiter des Forstbetriebs Fichtelberg

24.04.2017

Fichtelgebirge

"Ein Baum versorgt zehn Menschen"

Viele Millionen Fichten stehen in der Region. Auch wenn sie von so manchem nicht geliebt werden, sind sie ein unschätzbar großes Kapital für das Fichtelgebirge. » mehr

25 Meter hoch und 120 Jahre alt ist die Eiche in der Marktredwitzer Straße.

19.01.2016

Region

Größte Eiche Wunsiedels muss weichen

Der Baum ist zwar kerngesund, bereitet aber große Probleme. Unter anderem umschlingen die Wurzeln eine Gasleitung. » mehr

Schnuppertreffen: Der Wunsch, einmal auf einer Drehleiter Platz zu nehmen, war groß. Auch Ronja genoss diese außergewöhnliche Position. Mit im Bild der Leiter der Kinderfeuerwehr, Dirk Diezel.

04.01.2016

Region

Stemmer Löschlöwen lernen löschen

Schon bald nimmt die Kinderfeuerwehr Bad Steben offiziell ihren Dienst auf: Am 30. Januar steht die Gründungsfeier auf dem Programm. » mehr

Einkaufs-Ausflug endet in Panik

05.12.2015

Region

Einkaufs-Ausflug endet in Panik

Der Lungenkranke Günter Sommer aus Naila strandet wegen Sauerstoffmangels in Hof. Der Fall ist beispielhaft für die Situation vieler seiner Leidensgenossen. » mehr

Günter Sommer und Gerhard Frank (von links) demonstrieren, wie einfach das Auftanken mit Sauerstoff für unterwegs funktioniert: Das handtaschengroße mobile Gerät wird an den Haupttank angeschlossen und ist nach Minuten gefüllt.

03.12.2015

Region

Einkaufs-Ausflug endet in Panik

Der COPD-Kranke Günter Sommer aus Naila strandet wegen Sauerstoffmangels in Hof. Der Fall ist beispielhaft für die Situation vieler seiner Leidensgenossen. » mehr

Als Ersatz für sein verletztes Ohr spendierte Schürzenjäger-Präsident Karl-Heinz Krüger dem Wahl-Wirsberger Baldur Wenz einen Satz neue Ohren.	Foto: rei.

12.10.2015

Region

Von Wirsbergs zarten Banden zu Thailand

Am Kerwa-Montag ist im Luftkurort Lästern angesagt. Thema ist diesmal nicht nur das Hochzeitsmuseum, sondern auch das "Hochzeitsverhalten" der Einheimischen. » mehr

An einer russisch-orthodoxen Messe nehmen die beiden Abenteuerreisenden in Moskau teil.

27.08.2015

Region

Ein Quadratmeter Privatsphäre

Eine Hoferin reist mit ihrer Freundin mit der transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Peking. In der dritten Klasse mit den Einheimischen. Die erste Etappe ist nun geschafft. » mehr

Katastrophale Lage für Fischzüchter

15.08.2015

Oberfranken

Katastrophale Lage für Fischzüchter

Der Fischereirat des Bezirks Oberfranken schlägt Alarm. Viele Gewässer stehen vor dem Umkippen. Die Teichwirte müssen wegen der Hitze das Füttern einstellen. » mehr

Wenn die Fische nur noch an der Oberfläche schwimmen und nach Luft schnappen, ist es höchste Zeit sie umzusetzen.

12.08.2015

Fichtelgebirge

Sauerstoff im Fischteich wird knapp

Für extreme Zustände sorgt die Hitze bei Karpfen & Co: Es verdunstet mehr als zuläuft und das Wasser ist mit bis zu 28 Grad für die Fische viel zu warm. » mehr

Einer der größten Seen in Europa und ein lohnendes Ziel für Segler: der Bodensee, an den drei Länder angrenzen.

15.07.2015

Oberfranken

"Ein riesiger Wärmespeicher"

Der Bodensee hat viele Funktionen. Die Gewässerschutzkommission kümmert sich um seine Reinhaltung. An der Spitze stand bis Ende Juni ein ehemaliger Hofer. » mehr

Kater Wenzel

27.11.2014

Region

Rattengift bringt Kater Wenzel um

Karl-Heinz Brand und seine Frau sind betrübt. Am Montag ist ihr Kater gestorben, gerade einmal vier Jahre alt ist er geworden. Todesursache war eine Vergiftung. » mehr

Jetzt kann es losgehen. Feierlich durchschnitten Landrat Dr. Karl Döhler, Projektleiter Marco Siller, Bürgermeister Stefan Göcking, Thomas Engel, Abteilungssdirektor an der Regierung von Oberfranken, und der Hofer Wirtschaftsförderer Klaus-Jochen Weidner (von links), das rote Band zur Einweihung der Versuchsanlage. 	Foto: Christopher Michael

15.10.2014

Region

Intelligenter Strom für Arzberg

Brennstoffzellen, neuartige Energiespeicher, verstellbare Photovoltaikanlagen und neuartige Stromzähler: Arzberg stößt mit der Einweihung des Smart Grid Solar in die erste Liga der Energiewende vor. » mehr

Seit fünf Jahrzehnten undercover unterwegs: Der Enthüllungsjournalist Günter Wallraff erzählte in Bad Elster aus seinem ereignisreichen Arbeitsleben. 	Foto: ah

14.05.2014

FP

Ein Arbeitsleben undercover

Günter Wallraff erzählt in Bad Elster aus seinem spannenden Reporter- Alltag. Der engagierte Journalist will enthüllen, anprangern und - helfen. » mehr

Fischzug an Allerheiligen des Vorjahres: Das Abfischen war der Startschuss für die umfassende Sanierung des Quellitzsees. Über den Winter ist der Schlamm so ausgetrocknet, dass der See wieder angestaut wird, um den Schlamm für die Behandlung löslich zu machen.	Foto: R. D.

22.04.2014

Region

Entschlammung des Sees beginnt

Die Gemeinde Döhlau will den Quellitzsee wieder auf Vordermann bringen. Dazu soll ein biologisches Verfahren zum Einsatz kommen. Los geht es bereits am Mittwoch. » mehr

Die Renke ist ein Plankton fressender Speisefisch, der sich bei Wassertemperaturen zwischen vier und 18 Grad wohlfühlt. Die 27 Grad See-Temperatur derzeit waren zu viel für einige der Fische.

07.08.2013

Region

Fische im Untreusee sterben

Der Fischereiverein Obere Saale hat am Dienstag etwa 40 tote Fische aus dem See gezogen. Den Renken war das Wasser zu warm. » mehr

Daniel Gardill vom BRK-Kreisverband Kulmbach zeigt an der Übungspuppe, wie die Mund-zu-Mund-Beatmung funktioniert. Eine schnelle Reanimation ist bei Herz- und Atemstillstand überlebenswichtig.	Foto: Linß

06.07.2013

Region

Ein Kuss, der Leben rettet

Bei Mund-zu-Mund denkt Daniel Gardill vom BRK zwar nicht unbedingt an den Tag des Kusses am heutigen Samstag. Doch der Erste-Hilfe-Ausbilder ermutigt die Menschen zu dem Körperkontakt, der im Notfall ... » mehr

Dr. Roman und Simon Lebek

01.06.2013

Region

Glücksgefühle in dünner Luft

Vor 60 Jahren haben Edmund Hillary und Tenzing Norgay den Mount Everest bezwungen. Die höchsten Gipfel der Welt locken immer mehr Menschen. Auch den Wunsiedler Kardiologen Dr. Roman Lebek ziehen sie i... » mehr

Die Köhlerei hat auf der Häusellohe eine lange Tradition, der seit etlichen Jahren von einigen Idealisten wieder Leben eingehaucht wird.	Foto: Archiv/Gerd Pöhlmann

24.05.2013

Region

Bald gibt es richtig viel Kohle

Von Sonntag an wird auf der Häusellohe wieder ordentlich geraucht: Es qualmt aber keine Zigarre, sondern der Meiler. Die Köhler vom Verein ENKL werden auch heuer ein Prachtexemplar anzünden. » mehr

28.01.2013

Region

Tanz auf dem Korallenriff

Fast sechs Stunden dauert die Prunksitzung des TuS Lippertsgrün. Tolle Tänze und Szenen in der Bütt wechseln Schlag auf Schlag einander ab. Das Publikum ist begeistert und kugelt sich vor Lachen. » mehr

Gewässerwart Mario Querfeld bei einer Wassermessung.

30.08.2012

Region

Der Spätsommer kann Gift sein für Gewässer

Die Münchberger Fischer informieren über die Gefahren für Teiche und Seen in dieser Jahreszeit. Durch Gifte können Gewässer umkippen. Der Verein bietet Abhilfe in Form von Wassermessungen an. » mehr

Laufen macht nicht automatisch schlank. Das und noch mehr erläuterte Dr. Wolfgang Kick (links) in einem Vortrag bei der Laufgruppe des TV Münchberg. Mit im Bild Abteilungsleiter Stefan Nicklaus.	Foto: igo

21.06.2012

Region

Bewegung braucht Energie

Der Internist Dr. Wolfgang Kick referiert beim TV Münchberg über "Laufen und Ernährung". Der Hobbyläufer empfiehlt regelmäßige Bewegung. » mehr

Clevere Idee

21.06.2012

Leseranwalt

Die Sache mit dem Windgas

Eine an erneuerbaren Energien interessierte Leserin hat sich mit folgender Frage an die Redaktion gewandt: "Im Zusammenhang mit der Energiewende bin ich auf den Begriff ,Windgas' gestoßen. » mehr

Hans-Jürgen Kropf kurbelt den Stoff mit den daran haftenden Bakterien aus dem Belebungsbecken. Sie säubern das Abwasser. 	Foto: R. D.

24.04.2012

Region

Regnitzlosau rüstet die Kläranlage auf

Regnitzlosau - Schon jetzt, während der laufenden Sanierung, steht die Kläranlage Regnitzlosau im guten Ruf, die modernste ihrer Art in Oberfranken zu sein. » mehr

Stefan Pscherer prüft das Belebungsbecken. Hier wird dem vorgeklärtem Abwasser Sauerstoff zugeführt. 	Foto: Bäumler

16.04.2012

Region

Großinvestition in Kläranlage

Die Stadt baut ein neues Technik- und Betriebsgebäude. Täglich reinigt die Anlage etwa 4000 bis 6000 Kubikmeter Abwasser aus Wunsiedel und Umgebung. » mehr

Marco Krasser

31.08.2011

Region

Methan aus Wind und Sonne

SWW-Geschäftsführer Marco Krasser erläutert seine Vorstellungen von Energieautonomie. Sein Ziel ist es, die Dorfheizungen um weitere Komponenten zu ergänzen. » mehr

Mit einem elektronischen Messverfahren untersucht Bezirkskaminkehrermeister Harald Will die Gastherme im Badezimmer.

11.08.2011

Region

Schlotfeger bringt Sicherheit

Vergiftungen mit Kohlenmonoxid durch defekte Gastherme wie jüngst in Berlin sind zum Glück sehr selten. Bezirkskaminkehrermeister Harald Will erklärt, wie Hausbesitzer die Gefahr minimieren. » mehr

fpst_jetski_310710

31.07.2010

Region

Mit 150 PS durchs Waldbad

Thomas Kopp hilft mit seinem Jetski der Algenplage im Waldbad "Langer Teich" Herr zu werden. Das Gesundheitsamt gibt aber noch keine Entwarnung. » mehr

fpsp_AM_Jogger2_3sp_4c_1905

19.05.2009

FP-Sport

Richtig bewegen heißt länger leben

Dehnübungen in Abendgarderobe - ungewöhnlich, denken Sie? Nicht bei Michael Heß, Motivationstrainer und Referent unserer Frankenpost Leserakademie "Leser laufen". » mehr

^