Lade Login-Box.

SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER

Die Marktredwitzer Stadtbücherei setzt jetzt auf Tonies. Die digitalen Hörbücher in Figurenform kommen bei den kleinen Gästen und ihren Eltern gut an, verrät Leiterin Angelika Stammel. Foto: Florian Miedl

vor 10 Stunden

Fichtelgebirge

Büchereien erfinden sich ständig neu

Der digitale Wandel stellt die Bibliotheken im Landkreis vor Herausforderungen. Das Buch darf im Verleih-Mix der Zukunft nicht fehlen. » mehr

Vom schnellen Internet profitiert seit Kurzem die Bad Stebener Alexander von Humboldt-Grundschule. Unser Bild zeigt (von links): Bernd Paesler, Mitarbeiter der Firma Spörl Kommunikationstechnik, Hausmeister Christian Köhn, Bauamtsleiter Heiko Josiger, Manfred Spörl von der gleichnamigen Firma, Peter Milde, Vorsitzender der FAG Bad Steben, Bürgermeister Bert Horn und Rektorin Annette Schaumberg. Foto: Hüttner

vor 9 Stunden

Naila

Schnelles Internet macht Schule

"Vollgas auf der Datenautobahn" geben seit Kurzem die Schüler der Alexander-von-Humboldt-Grundschule" in Bad Steben. » mehr

Die jungen Schüler hatten sichtlich Spaß an dem Workshop "Recht und Apps" des P-Seminars "Profs4Kids" des Marktgraf-Georg-Friedrich-Gymnasiums. Foto: privat

vor 10 Stunden

Kulmbach

Spielend das Internet begreifen

Das Markgraf-Georg Friedrich-Gymnasium bietet Grundschülern Workshops unter dem Motto "Apps und Recht" an. Nächster Termin ist der 1. Februar. » mehr

Junge Menschen

vor 14 Stunden

Karriere

Bewerbungsphase für Studienkompass startet

Kinder von Nichtakademikern können für die Übergangsphase zwischen Schule und Studium oder Ausbildung Unterstützung bekommen - etwa mit dem Programm Studienkompass. Was steckt dahinter? » mehr

"Jugend debattiert" hieß es auch heuer wieder am Hochfranken-Gymnasium in Naila. Unser Bild zeigt (von links) die Finalisten Max Egelkraut, Lorenz Eckel, Aaron Wilberg und Emilia Häßler mit einer der Organisatorinnen des Wettbewerbs, Lehrerin Kathrin Mauckner. Foto: Hüttner

17.01.2020

Naila

Schüler liefern Argumente

Das Gymnasium Naila hat sich für den Regionalentscheid "Jugend debattiert" qualifiziert. Lorenz Eckel und Max Egelkraut fahren am 13. Februar nach Münnerstadt. » mehr

Schön oder scheußlich? An der neuen Klinker-Fassade der Marktredwitzer Realschule scheiden sich die Geister. Fotos: Florian Miedl

17.01.2020

Marktredwitz

Grau ist das neue Gelb

Wie viel Farbe verträgt eine Fassade? Im Fichtelgebirge erregt diese Frage erneut die Gemüter. Diesmal diskutieren die Marktredwitzer über die Gestaltung der sanierten Realschule. » mehr

Warum Lehrer nicht mehr arbeiten können

16.01.2020

Hof

Warum Lehrer nicht mehr arbeiten können

Die Pläne des bayerischen Kultusministers zur Bekämpfung des Lehrermangels könnten an rechtlichen Hürden scheitern. » mehr

Unfallstelle

16.01.2020

Brennpunkte

Kind gerät in Braunschweig unter Straßenbahn und stirbt

In Braunschweig gerät ein Schüler an einer Haltestelle unter eine einfahrende Straßenbahn. Mitschüler und Passanten werden Augenzeugen des tödlichen Unfalls. » mehr

Charlotte Knobloch und Josef Schuster

16.01.2020

Bayern

Knobloch und Schuster kritisieren Benehmen von KZ-Besuchern

Besucher von ehemaligen Konzentrationslagern und jüdischen Einrichtungen müssen sich nach Ansicht der Präsidentin der israelitischen Kultusgemeinde, Charlotte Knobloch, besser benehmen. Antisemitische... » mehr

Feuerwehr vor Ort

15.01.2020

Brennpunkte

US-Flugzeug lässt Treibstoff über Grundschule ab

Ein Passagierflugzeug hat kurz nach dem Start in Los Angeles wegen eines Triebwerkproblems Kerosin über mehreren Schulen im Stadtgebiet abgelassen. Dabei wurden nach Feuerwehrangaben mehr als 40 Mensc... » mehr

Eine Stunde mehr Unterricht zu halten, sei für Lehrkräfte eine deutliche Zusatzbelastung, macht das Wunsiedler Schulamt klar. Denn es komme weitere Zeit für die Vor- und Nachbereitung sowie für die Korrekturen hinzu. Foto: Armin Weigel

13.01.2020

Fichtelgebirge

Lehrer-Sprecher: Mehrarbeit ist "unzumutbar"

Pädagogen dürfen nicht für bildungspolitische Fehler büßen, fordert Gerald Lippert vom BLLV Oberfranken. Die geplante Mehrarbeit findet der Schönwalder unzumutbar. » mehr

Im Jam finden heuer die Schulkinowoche in Selb statt.	Foto: Florian Miedl

13.01.2020

Selb

Filmangebot für Schüler

Die Schulkinowoche findet heuer im Rahmen der "Internationalen Wochen gegen Rassismus" im Jam statt. Dazu gibt es zwei Workshops. » mehr

Auszeichnung für die Macher der Auenseefreizeit: (von links) Markus Schmidt, stellvertretender Bürgermeister, Evi Mergner, Bernd Hackenberg, Sandra Greim, und Bürgermeister Francisco Hernandez Jimenez.	Foto: Beier

13.01.2020

Hof

Feilitzsch würdigt Ehrenamtliche

Der Neujahrsempfang wird zur großen Bühne für die Engagierten. Besonders ausgezeichnet wird heuer eine sehr aktive Gruppe. » mehr

10.01.2020

Schlaglichter

Mexiko: Grundschüler erschießt Lehrerin und sich selbst

Ein Elfjähriger hat in einer Grundschule in Mexiko das Feuer eröffnet und eine Lehrerin getötet. Anschließend erschoss sich der Sechstklässler in der Privatschule in der Stadt Torreón selbst. Es gab a... » mehr

Nach der Lesung begann der Run auf die Bücher. Andrea Sawatzki signierte sie und hatte für jeden ein freundliches Wort übrig.	Foto: Florian Miedl

10.01.2020

Marktredwitz

Die Kommissarin und das Chaos

Andrea Sawatzki liest in Marktredwitz aus "Andere machen das beruflich". Die Schauspielerin gibt außerdem Einblick in Privates und Berufliches. » mehr

Tote an Grundschule in Mexiko

10.01.2020

Brennpunkte

Grundschüler erschießt in Mexiko Lehrerin und sich selbst

Mexiko ist seit Jahren von tödlicher Gewalt gebeutelt, Schulen waren davon bisher aber größtenteils ausgenommen. Nun hat ein Grundschüler seine Lehrerin erschossen und Mitschüler verletzt. Der Gouvern... » mehr

Zwar in Eile, aber noch mit Zeit für Selfie: Ministerpräsident Markus Söder mit Fachschülerin Ayse Dogu inmitten der Gäste beim Besuch am Donnerstag in Selb (von links) Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (CSU), Landrat Karl Döhler, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Schulleiter Bernhard Nitsche und Landtagsabgeordneter Rainer Ludwig (Freie Wähler).	Foto: Florian Miedl

10.01.2020

Fichtelgebirge

Selb freut sich auf die Studenten

Die Reaktionen auf die Ankündigung des Ministerpräsidenten sind überschwänglich. Schulleiter Bernhard Nitsche sieht den Standort auf Jahrzehnte gesichert. » mehr

10.01.2020

Fichtelgebirge

Der Erfolg hat viele Väter - gut so

Es gibt eine Anekdote, die der Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch gerne erzählt: Als er in Sachen Fachschule die Designabteilung eines großen deutschen Autoherstellers besuchte, wurde er mit den Worten ... » mehr

Deutsche Schule in Istanbul

10.01.2020

Brennpunkte

Türkei will Schulen in Deutschland gründen

In drei deutschen Städten könnten künftig türkische Schulen entstehen. Das Auswärtige Amt spricht von «Gegenseitigkeit». Bei vielen Akteuren bleiben aber Bedenken. » mehr

Für Hausaufgaben gibt es Regeln

10.01.2020

Familie

Für Hausaufgaben gibt es Regeln

Endlich Schule aus! Doch vor dem Bolzplatz oder der TV-Serie stehen noch als lästige Pflicht die Hausaufgaben an. Was Schüler interessieren dürfte: Es gibt Regeln, wie viel Heimarbeit noch okay ist. » mehr

10.01.2020

Deutschland & Welt

Bus mit Schülern kommt von Fahrbahn ab - Fahrer verletzt

Ein mit Schülern besetzter Reisebus ist bei Jaderberg von der Fahrbahn abgekommen. Zwei Kinder erlitten einen Schock, der Busfahrer wurde leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. In dem Bus saßen n... » mehr

Zum Eishockey oder doch lieber zum Ballett? Kinder sollten verschiedene Sportarten ausprobieren können.

09.01.2020

Oberfranken

Das (un)bewegte Kind

Bewegung ist gesund. Doch viele Jungen und Mädchen verbringen den Tag oft sitzend vor einem Bildschirm. Der Sportunterricht an der Schule kann das alleine nicht ausgleichen. » mehr

Der Ministerpräsident als Design-Schüler (von links): Ayse Dogu, selbst Schülerin der Fachschule, zeigt Markus Söder, wie ein Modell aus der Modelliermasse Clay bearbeitet wird. Zuschauer sind der CSU-Landratskandidat Peter Berek, Schulleiter Bernhard Nitsche, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, der Landtagsabgeordnete Rainer Ludwig und der Leiter des Dispergierzentrums EZD, Felipe Wolff-Fabris. Foto: Florian Miedl

09.01.2020

Oberfranken

Söder macht Selb zur Hochschulstadt

Der bayerische Ministerpräsident gibt bei einem Besuch am Donnerstag die Entscheidung bekannt. Neben dem Bachelor-Studiengang wird die Fachschule um ein Designstudio erweitert. » mehr

Frisch saniert zeigen sich heute die direkt an den Langheimer Amtshof (links) anschließende Gartenmauer der oberen Terrasse und der Treppenturm. Die Absperrungen konnten entfernt und der sichere Zugang für die Lehrer und Schüler der PTA-Schule im Gesamtbereich der unteren Gartenterrasse wieder hergestellt werden.	Fotos: red

08.01.2020

Region

Der schiefe Turm von Kulmbach

Gartenterrasse und Turm des Langheimer Amtshofs sind saniert. Die Arbeiten an dem Gemäuer haben 80 000 Euro gekostet. » mehr

Harald Lesch

08.01.2020

Region

Astrophysiker Lesch spricht bei MINT-Tag

Der Wissenschaftler kommt am 4. Februar ins Rosenthal-Theater. Firmen der Region stellen sich dabei den Schülerinnen und Schülern vor. » mehr

In der Schule am Martinsberg hängen Informationen zum Tunesien-Projekt und ein Spendenbarometer aus. Im Bild (von links) Lehrer Johannes Werner, die Schülersprecher Ole Sommerwerk und Finn van Loosen, Lehrerin Sabine Karl und kniend Schulleiterin Marie-Luise Reif. Foto: Hüttner

08.01.2020

Region

Nailaer Schüler helfen Wüstenkindern

Gutes tun und darüber reden: Die Schule am Martinsberg unterstützt eine tunesische Einrichtung für Behinderte. Am 15. Januar findet dazu ein Filmabend statt. » mehr

Die Teilnehmer des Schüleraustausches lernten unter anderem die Unterschiede im Unterricht in Frankreich und Deutschland kennen. Foto: pr

07.01.2020

Region

Junge Franzosen erkunden Selb

31 Schüler aus Angers lernen die Stadt und weitere interessante Orte in der Region kennen. Der Austausch findet schon zum vierten Mal statt. » mehr

3,5 Prozent der elf Millionen Schüler haben Schulangst. Foto: H. Ahmad/dpa

06.01.2020

Oberfranken

Zehntausende Schüler macht die Schule krank

Vielen Kindern graust es so vor dem Unterricht, dass sie gar nicht mehr hingehen. Das Phänomen hat nichts mit Schwänzen zu tun und es verursacht eine ganze Menge Leid. » mehr

06.01.2020

Oberfranken

Kinderarmut oft Anlass für Hänseleien und Ausgrenzung

Manchmal reicht schon ein "Billighandy", um auf dem Schulhof zum Außenseiter zu werden. Der Kinderschutzbund in Bayern schlägt Alarm. » mehr

06.01.2020

FP/NP

Ein Skandal

Kinder und Kindeswohl spielen in Deutschland nicht die Rolle, die ihnen gebührt. Sie kommen in Sonntagsreden vor, im Alltag lässt die Politik ausgerechnet die verletzlichsten Menschen unserer Gesellsc... » mehr

Stephan Klenner-Otto demonstriert zusammen mit seiner Frau Ingrid den Druck von Radierungen. Fotos: Wolfgang Schoberth

06.01.2020

Region

Lese-Sternstunde in Wartenfels

Das zweitägige Programm zu Jean Paul und die Ausstellung seines Illustrators Stephan Klenner-Otto lockt viele Interessenten in die alte Dorfschule. Faszinierend war die Lesung von Gerhard Palder. » mehr

Schulphobie

06.01.2020

Familie

Wenn Schulangst krank macht

Zehntausende Schüler leiden unter Schulangst - und gehen oft nicht zum Unterricht. Das Phänomen hat nichts mit Schwänzen zu tun. Aber verursacht viel Leid. » mehr

Ferien

03.01.2020

Deutschland & Welt

Starker Widerstand gegen kürzeren Ferienzeitraum im Sommer

Bayern und Baden-Württemberg gehen stets als letzte in die Sommerferien, Schüler in anderen Ländern starten mal früh, mal spät. Hamburg und Berlin wollen das ändern. Doch die Aussichten auf Erfolg sin... » mehr

Unser Bild zeigt die Jugendlichen mit Tobias Wendel (vorne links), Hündin Trudi und in der hinteren Reihe von rechts: Gabi Meet, Iwona Gawlik und Peter Scharf. Foto: Michael

02.01.2020

Region

Schüler helfen Tieren

Die Klasse 7a mit 21 Jugendlichen der Mittelschule Oberkotzau hat als Weihnachtsüberraschung das Tierheim in Pfaffengrün besucht. » mehr

Mandy Hoffmann

02.01.2020

Karriere

Teenager an der Uni: «Ich bin quasi eine normale Studentin»

Sie sprintet durch die Schule und legt mit 14 Jahren beim Abitur die Traumnote 1,0 hin. Nun empfindet Mandy Hoffmann aus Peine Mathe und Chemie an der Uni durchaus als Herausforderung. » mehr

Die Statistiker haben wieder viele Daten erhoben. Die Berechnungen geben Aufschluss darüber, wie sich das Kulmbacher Land in dem zu Ende gehenden Jahr entwickelt hat. Foto: Stefan Linß

30.12.2019

Region

Das war Kulmbachs Jahr in Zahlen

Der Rückblick auf die statistischen Daten zeigt, was sich in der Stadt und im Landkreis getan hat. Die Bilanz 2019 umfasst gleichermaßen Rekorde und Verluste. » mehr

Von wegen Geschichtsbuch !

30.12.2019

Region

Von wegen Geschichtsbuch !

Der Kampf gegen Antisemitismus bestimmt das Jahr in Hof - in Form wissenschaftlicher Aufarbeitung genauso wie durch kreative Impulse. Das zieht weite Kreise. » mehr

Lehrerverband zu Qualifizierung von Quereinsteigern

30.12.2019

Deutschland & Welt

Lehrerverband: Quereinsteiger sind «Verbrechen an Kindern»

Per Crashkurs zum Lehrer - für den Präsidenten des Deutschen Lehrerverbandes Meidinger sei das ein «Verbrechen an den Kindern». Die Berufsgruppe erfahre keine Wertschätzung seitens der Politik. Doch d... » mehr

Interview: mit Thomas Edelmann, Leiter der Entwicklungsagentur Fichtelgebirge

27.12.2019

Fichtelgebirge

"Die Region ist für Familien perfekt"

Die Deutschland-Studie zeigt, dass der Landkreis weiter aufholt. Und das hat gute Gründe, wie der Leiter der Entwicklungsagentur Fichtelgebirge, Thomas Edelmann, weiß. » mehr

Schüler eines Gymnasiums in NRW

27.12.2019

dpa

Lesen muss in Familie und Schule wieder wichtiger werden

Die Pisa-Studie zeigt: Die Begeisterung fürs Lesen ist bei Jugendlichen nicht besonders groß und viele haben Probleme, Texte überhaupt zu verstehen. Lesen muss in den Familien und in der Schule wieder... » mehr

Schüler des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums haben Kindergartenkinder in Französisch unterrichtet.

26.12.2019

Region

Schüler als Lehrer

"Salut! Ça va?" - Hofer Gymnasiasten unterrichten Kinder- gartenkinder. Sie bringen ihnen erste Kenntnisse in Französisch bei. » mehr

Ladesäule für E-Autos

23.12.2019

dpa

E-Autos bei Fahrschulen bislang eher selten

Jährlich steigt die Anzahl der Neuzulassungen von E-Autos in Deutschland. Fahrschulen setzen jedoch hauptsächlich noch auf Verbrenner-Autos, um ihre Schüler auszubilden. Warum ist das so? » mehr

X-Mas Reunion Homecoming-Party in der Hofer BG

20.12.2019

Region

X-Mas Reunion: Zuerst die Infos, dann zur Party

Zum zehntem Mal steigt an diesem Wochenende die X-Mas Reunion. Schüler aus Hochfranken und Ehemalige treffen sich zum Informationsaustausch - und zum Feiern. » mehr

In zehn Schulen in Hochfranken, an den Gymnasien und den FOS/BOS-Schulen, haben "Ehemalige" die jetzigen Oberstufenschüler informiert über ihre Studiengänge oder ihre Berufsausbildung - unser Bild entstand im Münchberger Gymnasium. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Engel

21.12.2019

Region

Zuerst die Infos, dann zur Party

Zum zehntem Mal steigt an diesem Wochenende die -Mas Reunion. Schüler aus Hochfranken und Ehemalige treffen sich zum Informationsaustausch - und zum Feiern. » mehr

"Heaven is a wonderful Place" sang der gemischten Chor mit Leiterin Sabine Kubik. Foto: Johanne Arzberger

20.12.2019

Region

Schüler stimmen aufs Fest ein

Klassisches, Poppiges und Modernes lassen die Ensembles des Luisenburg-Gymnasiums erklingen. Das Weihnachtskonzert ist Tradition. » mehr

In der neuen Aula des Lugy Wunsiedel drängten sich die Schüler an die Informationsstände der Studenten und Auszubildenden. Foto: Katharina Melzner

20.12.2019

Fichtelgebirge

Infos zu Uni und Lehre aus erster Hand

Ehemalige Absolventen klären im Lugy auf Augenhöhe über die Studien- und Berufswahl auf. Die Initiatoren der -Mas-Reunion möchten so junge Fachkräfte anwerben. » mehr

800 Euro übergaben die Gymnasiasten, hier Schülersprecherin Johanna Veit, an Brique Zeiner vom Verein "Leben und Lernen in Kenia".

20.12.2019

Region

Schüler bescheren musikalisch

Zum Weihnachtskonzert lädt das WGG in die Sankt-Andreas-Kirche ein. Mit Liedern stimmen die Gymnasiasten auf das Fest ein. Einen Selber Verein bedenken sie mit 800 Euro. » mehr

Alrun Herbing und Dominique Bals bei der Premiere in der Hofer Realschule. Foto: Junges Theater Hof

19.12.2019

FP

Nataschas Leiden

Das Junge Theater Hof arbeitet mit einem Klassenzimmerstück zum Thema Mobbing ein brisantes Thema auf. Die Uraufführung in der Hofer Realschule berührt. » mehr

19.12.2019

Region

Viertklässler tüfteln an der "Kojak-Sirene"

Die Pestalozzischule hat sich ein wegweisendes Projekt ins Haus geholt. Der Verein "Technik für Kinder" und die Rehau AG vermitteln grundlegende Elektronik-Kenntnisse. » mehr

Schüler und Jobsuchende im Gespräch mit Firmenvertretern: So könnte es am 6. März in der alten Stofffabrik aussehen. Symbolbild: AdobeStock/pattilabelle

19.12.2019

Region

Für eine Karriere vor Ort

Mitarbeiter zu finden, fällt Firmen immer schwerer. Die Stadt Helmbrechts reagiert jetzt mit einer eigenen Messe, auf der sich heimische Betriebe präsentieren können. » mehr

Viele Brüder und Gäste kamen zur Eröffnung des neuen Quartiers der Absolvia im Versammlungsraum zusammen. Fotos: M. Bäu./pr.

19.12.2019

Fichtelgebirge

Wie aus Schülern alte Herren werden

In der Absolvia Wunsiedel werden Traditionen am Leben erhalten. Die Verbindung ist ein Bund für das ganze Leben. Und manchmal gibt es auch noch ein Freibier. » mehr

Da, wo der Hartplatz vis à vis des Jahnsportplatzes zwischen Goethe- und Jahnstraße versteckt hinter Bäumen und Büschen liegt, soll ab kommendem Sommer die neue Dreifachsporthalle für die Schüler gebaut werden. Luftbild: Landratsamt

19.12.2019

Region

Sporthallen-Bau startet im August

Im Marktredwitzer Schulzentrum entsteht an der Ecke Jahn-/Goethestraße eine neue Dreifachhalle. Der Landkreis investiert gut 6,2 Millionen. Es gibt 90 Prozent Förderung. » mehr

^