SCHÜLER

Josef Schuster

vor 18 Stunden

Brennpunkte

Zentralratspräsident kritisiert Juden-Bild in Schulbüchern

Wird das Judentum in deutschen Schulbüchern angemessen abgebildet? Der Präsident des Zentralrats der Juden fühlt sich mitunter eher an Propagandaschriften aus der Nazi-Zeit erinnert. Er plädiert für P... » mehr

Anhand der Knochen wird die Nahrung der Eulen identifiziert.

vor 19 Stunden

Fichtelgebirge

Geheimnisvolle Welt der lautlosen Jäger

Im Lernort Natur-Kultur werden auch Gewölle untersucht. Vor allem für Kinder ist diese Aufgabe höchst interessant. » mehr

Gedenkstein

19.08.2018

Brennpunkte

KMK-Präsident gegen Besuchspflicht in NS-Gedenkstätten

Sollen Schüler verpflichtet werden, Gedenkstätten für Opfer des Nationalsozialismus zu besuchen? Der Vorschlag einer Kultusministerin trifft nicht überall auf Zustimmung. Bisher sind solche Exkursione... » mehr

Füllfederhalter liegt auf einem BAföG-Antrag

17.08.2018

Bayern

Behörden-Hü-und-Hott um Bafög für Pflegeschüler

Viele bayerische Kindergärten suchen händeringend Personal, auch für die Betreuung behinderter Kinder. Doch bei der Ausbildung in Heilerziehungspflege haben viele Schülerinnen heuer eine Hiobsbotschaf... » mehr

Ein Füllfederhalter liegt auf einem Bafög-Antrag

17.08.2018

Bayern

Pflegeschüler sollen Bafög zurückzahlen

Viele bayerische Kindergärten suchen händeringend Personal, auch für die Betreuung behinderter Kinder. Doch bei der Ausbildung in Heilerziehungspflege haben viele Schülerinnen heuer eine Hiobsbotschaf... » mehr

Jens Heinrich und Claus Venus (von links) von der Oelsnitzer Firma Hans-Jochen Knoll bereiten die Installation der Blitzschutzanlage an der Kirchenlamitzer Schulturnhalle vor. Bürgermeister Thomas Schwarz (Zweiter von rechts) und Bautechniker Gerhard Müller beobachten die Arbeiten. Foto: Rainer Maier

15.08.2018

Wunsiedel

Schulturnhalle ist bald wieder benutzbar

Das teilsanierte Gebäude wird zum Unterrichtsbeginn im September zunächst für die Schüler freigegeben. Nun geht es an den Umbau der Grund- und Mittelschule. » mehr

Beim Rundgang durch die derzeit sanierte Mittelschule (von links): Bauleiter Johannes Klose vom Architekturbüro Kuchenreuther, Stadtbaumeister Klaus Brunner und Bürgermeister Karl-Willi Beck. Foto: Matthias Bäumler

14.08.2018

Fichtelgebirge

Mittelschule bald komplett neu

Die Schüler in Wunsiedel erhalten die derzeit modernste Ausstattung. Tafeln mit Kreide gibt es in Zukunft nur noch in wenigen Räumen. » mehr

Schulleiterin Carola Grellner freut sich über ein hauseigenes Lehrschwimmbecken. In den 1990er-Jahren wurde das Bad zuletzt generalsaniert. Foto: Schobert

13.08.2018

Münchberg

Der Luxus eines Lehrschwimmbeckens

Die Grundschule Zell ist eine von dreien im Landkreis, die ein eigenes Lehrschwimmbecken im Haus hat. Der Zustand des Bades ist tadellos. » mehr

Im Rock genauso zu Hause wie in der Klassik: Ewa Margareta Cyran, Gitarren-Dozentin an der Musikschule der Hofer Symphoniker.	Foto: Wild

10.08.2018

Kunst und Kultur

Die vielseitige Künstlerin

Rock und Klassik - das schließt sich für Ewa Cyran keineswegs aus. Die Gitarren-Dozentin bringt sogar in beiden Bereichen immer wieder erfolgreiche Nachwuchstalente hervor. » mehr

Urteil

08.08.2018

Netzwelt & Multimedia

Schüler müssen bei Nutzung von Fotos aus dem Netz aufpassen

Die Rechte eines Fotografen an seinen Fotos sind meist klar geregelt. Niemand darf ohne Erlaubnis einfach fremde Aufnahmen ins Internet stellen - sonst droht Ärger. Dies musste auch eine Schule im Ruh... » mehr

Schülerinnen helfen Diebe hinter Schloss udn Riegel zu bringen

07.08.2018

Hof

Berg: Schülerinnen überführen Diebe

Die Kinder bemerkten zwei verdächtige Männer an einer Bushaltestelle und halfen damit der Polizei einen spektakulären Diebstahl aufzuklären. Dafür erhielten sie und ihre Mutter nun eine Belohnung von ... » mehr

Sie haben mehr gemacht, als sie müssen und können stolz auf sich sein. Die Jugendlichen mit den Vertretern der sozialen Einrichtungen und des Mehrgenerationenhauses, dem Team des Jugendzentrums Wunsiedel, Gerald Schade (rechts) und Manfred Söllner (Zweiter von rechts).	Foto: Magdalena Dziajlo

01.08.2018

Fichtelgebirge

Jugendliche bringen sich ein

20 Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Wunsiedel helfen in sozialen Einrichtungen. Im Juz werden sie für ihr Engagement belohnt. » mehr

Den entscheidenden Beitrag zum Gelingen des Treffens hat das Vorbereitungsteam geleistet. Unser Bild zeigt (von links): Hans Frank, Margit Hasch, Karlheinz Schrögel, Birgit Honheiser, Andrea Pippig und Harald Fraas. Foto: Nauck

30.07.2018

Naila

Erinnerung an alte Dorfschulzeiten

90 ehemalige Dörnthaler Schüler treffen sich nach Jahrzehnten wieder. Ein Team hat die Mammut-Aufgabe der Organisation übernommen. Die Schule steht nicht mehr. » mehr

Die Schüler bei der Zertifikatsübergabe mit Barbara Schönberner, EJF (links), und Lehrerin Julia Bayreuther von der Mittelschule (daneben). Foto: Gisela König

30.07.2018

Selb

Schüler packen 80 Stunden kräftig zu

Im Kinderhort, bei der Schulkinderbetreuung, im Seniorenzentrum und im Tierheim zeigen Mittelschüler aus Selb, was sie können. Ehrenamtlich leisten sie soziale Arbeit. » mehr

Klassenbeste der Wirtschaftsschule Neuenmarkt ist Lea Landel. Unser Bild zeigt (von links) zweiten Bürgermeister Jürgen Karg (Mainleus), Klasslehrerin Nina Valentin, Lea Landel, Oberstudiendirektor Alexander Battistella und stellvertretenden Landrat Dieter Schaar. Foto: Werner Reißaus

30.07.2018

Kulmbach

Die Zukunft der Region

Alle 20 Absolventen der Wirtschaftsschule Neuenmarkt haben die Prüfung bestanden. Schulleiter Alexander Battistella wünschte ihnen viel Leidenschaft für den künftigen Beruf. » mehr

Die - im doppelten Sinn - ausgezeichneten Schüler des Münchberger Gymnasiums.

27.07.2018

Münchberg

Schüler punkten mit guten Noten

129 Schüler des Gymnasiums Münchberg haben gestern nicht nur Zeugnisse, sondern auch Buchpreise erhalten: für einen guten Notendurchschnitt oder ihr Engagement. » mehr

363 Schüler verabschiedete die Hans-Wilsdorf-Berufsschule. Unser Bild zeigt die Offiziellen mit den Schulbesten. Fotos: Stephan Stöckel

27.07.2018

Kulmbach

Der Rolex-Preis geht nach Rugendorf

Der junge Brauer Marcel Klinger bekommt zum Abschluss der Berufsausbildung die begehrte Auszeichnung. Er ist überaus fleißig, hilfsbereit und gewissenhaft. » mehr

Jugendsozialarbeiterin Jennifer Eck

27.07.2018

Kulmbach

Tierische Hilfe für Schüler

Jennifer Eck und Milo sind ein eingespieltes Team. Sie unterstützen sozial benachteiligte Schüler, deren Familien und Lehrkräfte. Das Besondere daran: Milo ist ein Hund. » mehr

Für Schulrätin Kerstin Zapf (rechts) ist wichtig, dass alle drei Standorte des Schulverbundes "Fränkische Linie" bedient werden können. Links Verbundkoordinator und Rektor Dr. Michael Pfitzner. Foto: Werner Reißaus

27.07.2018

Kulmbach

Der "Fahrplan" fürs neue Schuljahr steht

Im Mittelschulverbund "Fränkische Linie" bleiben alle Schulstandorte erhalten. » mehr

Einen stimmgewaltigen Auftritt hatten die Herren des Kammerchors. Als Solisten fungierten bei diesem Stück Sefa Akçay (links vom Flügel) und Sebastian Faltermann (rechts)	Fotos: Johannes Geiger

27.07.2018

Marktredwitz

Musikalisches Erdbeben am OHG

So richtig was auf die Ohren und leichtfüßige Klänge bekommen die Zuhörer beim Sommerkonzert des Gymnasiums zu hören. Der Ansturm ist enorm. » mehr

Die Staatsanwaltschaft Hof steht zwar schon auf dem Briefkasten vor dem neuen Justizgebäude in Hof, allerdings kann sie noch nicht ins neue Gebäude ziehen. Wann es so weit ist, steht noch nicht fest.	Foto: Stefan Rompza

26.07.2018

Hof

Mutter zeigt Lehrerin in der Berger Schule an

Die Mutter eines Schülers der Freien Montessori-Volksschule in Berg hat eine Lehrerin dieser Schule wegen vorsätzlicher Körperverletzung angezeigt. » mehr

Diese Schüler haben sich für einen ganz besonderen Schulzweig entschieden: Er ist in Bayern einmalig. Sie lernen vier Jahre lang Tschechisch als Wahlpflichtfach bei ihrer Lehrerin Marcela Pöhlmann (Dritte von rechts). Danach schreiben sie ihre Abschlussprüfung in der slawischen Sprache. Auch wegen ihnen bekommt die Schule jetzt die Europa-Urkunde der Bayerischen Staatsregierung.	Foto: Florian Miedl

26.07.2018

Fichtelgebirge

Dickes Lob für Sigmund-Wann-Realschule

Das Bayerische Staatsministerium für Europa verleiht den Wunsiedlern als einziger Schule Oberfrankens eine hohe Auszeichnung: Denn sie leben den europäischen Gedanken. » mehr

Hochladen oder nicht hochladen? Das ist die Frage, die sich Jugendliche stellen sollten, bevor sie ein Bild von sich im Internet teilen. Ali-Cemil Sat ist Schüler am Gymnasium Münchberg. Beim Projekt "Netzgänger" klärt er seine Mitschüler über Gefahren im Netz auf. Foto: Schobert

26.07.2018

Münchberg

"Handy-Verbot ist nicht mehr zeitgemäß"

Das Projekt "Netzgänger" soll Jugendliche über die Gefahren von Internet und Handy-Nutzung aufklären. Ali-Cemil Sat, Schüler des Gymnasiums Münchberg, ist als Referent aktiv. » mehr

Amelie Krüger und Emily Hahn bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung: Rene Mailänder (hinten) vom BRK-Kreisverband Hof, erläutert den beiden Schülerinnen, worauf sie bei der Mund-zu-Mund-Beatmung und der Herzdruckmassage achten müssen. Foto: von Dorn

26.07.2018

Hof

In jedem steckt ein Lebensretter

Ein Projekt soll Schülern klarmachen, wie wichtig Erste Hilfe ist. Im Hofer Schiller-Gymnasium macht der Ausbilder allen Mut, das Richtige zu tun. » mehr

Frank Eckstein, Roland Schöffel (von links) und Hans Ottmar Donnert (rechts) zeichneten die besten Schüler aus: Julia Pohl, Vanessa Walther, Sophia Kneidl, Magdalena Nickl, Selin Arapoglu, Lukas Gintar und Christopher Brünnig. Foto: Peter Pirner

26.07.2018

Fichtelgebirge

Auf dem Weg in neuen Lebensabschnitt

26 Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule Wunsiedel erhalten ihre Abschlusszeugnisse. » mehr

Interview: mit Kerstin Janke, Selb, Rektorin der Realsschule

26.07.2018

Fichtelgebirge

"Gelassen bleiben und Zeit richtig nutzen"

Heute ist der letzte Schultag vor den großen Ferien. Doch nicht für alle Kinder ist das ein Grund zum Jubeln. Denn zwei Fünfer im Zeugnis ist einer zu viel: durchgefallen. » mehr

26.07.2018

Kulmbach

Zeugnistag ist Abschiedstag

Das Zeugnis kann Anlass zur Freude oder zum Ärgern sein. Mario Sattler, stellvertretender Schulleiter des CVG, erklärt, wie viel Arbeit dahinter steckt. » mehr

Am Dienstagabend sagte Norbert Leeb im Rahmen des OHG-Sommerkonzerts sichtlich bewegt Lebewohl. Leeb zitierte Leonard Bernstein in seinem Grußwort an Kollegen, Schüler und Eltern: Die zweite Geige, habe dieser einmal gesagt, sei das unbeliebteste Instrument im Orchester, weil es nicht wie die erste im Vordergrund steht. Und doch würde es ohne sie keinen harmonischen Klang geben. "Als so etwas Ähnliches", meinte Leeb, "habe ich mich auch immer gesehen." Als Mitglied der Schulleitung würdigte Werner Stehbach die "unaufgeregte, ausgleichende Art" des scheidenden Kollegen. "Wir werden ihn in den kommenden Jahren gewaltig vermissen." Auch Andrea Röhrig vom Elternbeirat (Foto) bedauerte den Abschied von einem "großen Pädagogen und Menschen".	Text: U. G., Foto: J. G.

26.07.2018

Marktredwitz

"Ich falle in kein tiefes Loch"

Norbert Leeb ist unendlich dankbar für ein erfülltes Berufsleben. Nach 54 Jahren am Otto-Hahn-Gymnasium geht der stellvertretende Schulleiter in Pension. » mehr

Selber, Wunsiedler und Marktredwitzer Gymnasiasten des Begabtenkurses mit ihren Schulleitern, Vertretern der Universität Bayreuth, des Elektro- und Informationstechnik-Verbands, der Stadt sowie des Landkreises.	Foto: P. P.

26.07.2018

Marktredwitz

Naturwissenschaftlicher Nachwuchs forscht

Schüler der Gymnasien im Fichtelgebirge bauen ein Dopplerradargerät. Dabei arbeiten sie mit Wissenschaftlern der Universität Bayreuth zusammen. » mehr

Gratulation für die beiden Klassenbesten Luca Popp und Julia Lein, zusammen mit Rektor Gerd Kögler (links) und Klassenleiter Norbert Hager.

25.07.2018

Hof

Guter Jahrgang verlässt die Schule in Oberkotzau

Die Mittelschule Oberkotzau hat ihre Abschlussklassen verabschiedet. Zwei Drittel der Schüler schafften den Quali. » mehr

Ist es wirklich schon so spät? In Selb gibt es Ärger, weil Gymnasiasten ihr Ausgeh-Limit überschritten. Foto: dpa

25.07.2018

Fichtelgebirge

Eltern kritisieren Schule für harte Strafen

26 Selber Gymnasiasten kehren in Hamburg zu spät in die Unterkunft zurück. Mütter und Väter finden die Sanktionen der Schulleiterin "überzogen". » mehr

Wie fühlt es sich an, eingeschränkt zu sein? Sophia, Adrian und Julian (von rechts) haben es ausprobiert - mit Rauschbrillen und klobigen Handschuhen.

24.07.2018

Fichtelgebirge

Fit werden mit dem Fußballprofi

Die Philipp-Lahm-Schultour kommt nach Wunsiedel. Realschüler lernen spielerisch, wie sie sich gesund ernähren und ausreichend bewegen. » mehr

Abschied von der Siebensternschule Selb: Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse mit Schulleiter Jörg Herzig (rechts) und Klassenlehrer Georg Brandhorst (links). Foto: Gerald Lippert

23.07.2018

Selb

Anstrengungen haben sich gelohnt

Die Siebensternschule verabschiedet 23 Abgänger. Bilder verleiten zum Schmunzeln. Die Besten sind Viviane Gurski, Viviane Untiedt und Maximilian Meier. » mehr

Die Schüler der neunten Klasse und ihr Lehrer Gerhard Feldmann haben das Ziel erreicht Foto: cri

23.07.2018

Naila

Auf geht's in eine neue Zeit

Die Grund- und Mittelschule Schwarzenbach am Wald feiert ihre Absolventen. Den besten Quali erreicht Tina Renner. » mehr

Initiatoren, Betreuer und die technikbegeisterten Schülerinnen (von links): Manuela Janker, Agentur für Arbeit (AfA); Bernd Dippold, Betreuungslehrer; Prof. Dr. Margret Blank-Bewersdorff, Hochschule Hof; Maria Zimmer, Projektteilnehmerin (PTN); André Rister, Projektbetreuer; Stefanie Rödel (PTN); Jürgen Rödel, Referent Bayerische M+E Arbeitgeber; Janice Wagner (PTN); Thomas Hager, Teamleiter U25 AfA; Lisa Schödel (PTN); Rüdiger Lang, Realschuldirektor; Sophia Max (PTN). Auf dem Bild fehlen die Schülerinnen Elena Puchta und Anna-Sophie Weidemann. Foto: Preißner

23.07.2018

Rehau

Freiwillig 120 Stunden mehr Unterricht

Sieben Schülerinnen haben die "Girls Day Akademie" an der Rehauer Realschule absolviert. Dabei zeigt sich: Die Mädchen sind hochmotiviert. » mehr

Jana Klose

23.07.2018

Naila

Erfolgreichste Schülerin bleibt in der Region

Jana Klose aus Naila hat ihre mittlere Reife an der Mittelschule mit 1,0 abgeschlossen. Damit ist sie die Beste in Stadt und Landkreis. » mehr

Den besten Absolventen der Mittelschule Poppenreuth überreichte Bürgermeister Christian Zuber Buchpreise. Unser Bild zeigt bei der Abschlussfeier (hinten, von links): Anastasia Belevych (Quali 1,8), Melissa Baderschneider (Quali 1,9), Celina Kolb (Quali 1,9); (vorne von links): Konrektor Robert Eitler, Valeria Ackermann (mittlerer Schulabschluss - MSA 1,78), Fanny Döhla (MSA 1,89), Doreen Niewidok (MSA 2,0), Vanessa Tröger (MSA 1,56), Lea Witzenberger (MSA 1,44) und Bürgermeister Christian Zuber. Foto: Engel

23.07.2018

Münchberg

Start in neuen Lebensabschnitt

Die mittlere Reife in der Tasche haben 66 Schüler der Mittelschule Münchberg-Poppenreuth. Aber: Nicht alle starten gleich in den Beruf. » mehr

Unesco-Schulkoordinatorin Dr. Andrea Brönner (rechts) gratuliert den Hofer Berufsschülern zu ihren Arbeiten. Landeskoordinatorin Annabelle Junker (Mitte) und Dana Pfretschner (links), Schulkoordinatorin am Standort Münchberg, präsentieren die "Säulen der Unesco". Foto: Kaupenjohann

23.07.2018

Hof

Hofer Berufsschüler wollen Welt verbessern

Um das Leben in der Zukunft dreht sich alles an den Unesco-Projekttagen. Es geht um fairen Handel, Wohlstand und Globalisierung. Dazu präsentieren junge Leute ihre Arbeiten. » mehr

23.07.2018

Hof

Ziel erreicht an der Waldorfschule

Ob Abitur, Mittlere Reife oder Mittelschul- Abschluss: 23 Absolventen der Freien Waldorfschule Hof haben allen Grund zum Feiern. » mehr

Die besten Absolventen des Abschlussjahrgangs 2018 in der Realschule Helmbrechts. Drei davon erzielten sogar einen Notendurchschnitt von unter 1,5, Annika Sachs (Zweite von rechts), Michelle Cudakov (Zweite von links) und Florian Neukam (ganz rechts). Foto: Bußler

23.07.2018

Münchberg

Annika Sachs verlässt Realschule mit glatter Eins

Eine Eins vor dem Komma haben neun weitere Schüler im Zeugnis stehen. Für die Absolventen gibt es viel Lob. » mehr

Das MGF-Gymnasium war am Samstag Schauplatz von 60 Bewerbungsgesprächen zwischen Schülern und Arbeitgebern aus der Region.

23.07.2018

Kulmbach

Macht der MGF-Bewerbungstag Schule?

Das Gymnasium will dazu beitragen, qualifizierte junge Leute in der Region zu halten. An einem Tag hat es deshalb 60 Bewerbungsgespräche von Schülern mit Betrieben ermöglicht. » mehr

Die Mittelschule Stadtsteinach hat die Klasse 9 aG verabschiedet. Unser Bild zeigt (von rechts) Schulleiter Michael Pfitzner, Verbandsvorsitzenden Roland Wolfrum und Klassleiterin Linda Deuerling. Vorne in der Mitte die Klassenbesten Robert Popa (mit Sakko) und rechts daneben Thomas Schöttner und Elias David.	Foto: Klaschka

23.07.2018

Kulmbach

"Am Ball bleiben" ist die Devise

Die Mittelschule Stadtsteinach hat ihre Absolventen, die eine gute Gemeinschaft waren, verabschiedet. Klassenbester ist Robert Popa. » mehr

Die besten 15 Schülerinnen und Schüler der Abschlussprüfungen 2018 der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel. Foto: K. K.

23.07.2018

Wunsiedel

Beeindruckende Noten in Wunsiedel

Die Absolventen der Realschule legen einen tollen Schnitt hin. Nach 2000 Tagen Büffeln heißt es Abschied nehmen. » mehr

Wiesenfest Selbitz Teil 2 Zehn Schüler wurden von Horst Geißel, Ulrike Bleiner, Stefan Pommerenke und Volker Reh (von links) feierlich aus der Erich-Kästner-Schule verabschiedet. Foto: Pirner

23.07.2018

Marktredwitz

Start in individuelle Lebensreise

Zehn Schüler der Erich-Kästner-Schule erhalten ihre Abschlusszeugnisse. Dies feiert die Schulfamilie mit einem Sommerfest. » mehr

Wiesenfest Selbitz Teil 2 Monika Heinl-Korlek band mit den Besuchern bunte Blumensträuße.

23.07.2018

Selb

Jung und Alt sind füreinander da

Das Paul-Gerhard-Haus feiert Sommerfest. Schüler, die Senioren des Heimes betreuen, erhalten eine Auszeichnung. » mehr

Die besten Absolventen mit Ehrengästen und Lehrkräften der Mittelschule Helmbrechts (von links): Schulrat Stefan Stadelmann, Rektor Reinald Kolb, Noel Sepper, der Schauensteiner zweite Bürgermeister Walter Köppel, der Helmbrechtser zweite Bürgermeister Robert Geigenmüller, Esra Sentürk, die Klassenleiterin der 9A, Susanne Marek, Matthias Scholz, die Leupoldsgrüner Bürgermeisterin Annika Popp. Foto: Bußler

23.07.2018

Münchberg

Schüler haben Quali in der Tasche

24 Mittelschüler freuen sich über ihren Abschluss. Für 15 junge Leute beginnt nun ein ganz neuer Lebensabschnitt. » mehr

Sie bringen die Schiller-Schulshirts unter die Leute (von links): Hanna Hüller, Marina Graf, Selin Özciftci und Nina Klein. Foto: Schubert

22.07.2018

Hof

Schiller-Schüler feiern mit ihren Gästen

Am Schiller-Gymnasium mischt sich in die Ferienstimmung ein Hauch Abschiedsmelancholie. Doch erst kommt das riesige Schulfest. » mehr

Die neun Besten freuten sich mit Konrektor Matthias Ritter (hinten, Zweiter von links) und Direktor Rüdiger Lang (verdeckt) über ihre Ehrung. Sebastian Pawletta von Lamilux und Rebecca Hubertz von der Rehau AG überreichten Dominic Herrmann (vorne links) und Anton Ring den Realschul-Award über 150 Euro. Foto: Kuhnert

22.07.2018

Rehau

Der schönste Tag im Schuljahr

Die Rehauer Realschule feiert mit ihren Absolventen. Zu den Besten zählen diesmal mehr Jungs als Mädchen. » mehr

Für die musikalische Begleitung des CVG-Galaabends sorgten das Schulorchester und der Schulchor.

22.07.2018

Kulmbach

"Geschichtsstunde" mit der alten Schulmeisterin

Musik, Tanz, Theater und Talk: Zur Jubiläumsgala bietet das CVG alles auf, was es zu bieten hat. Auch die ehemalige Rektorin Dr. Uta von Pezold. » mehr

Eva-Maria Meins

22.07.2018

Kulmbach

Das Ehemaligen-Treffen - sehen und gesehen werden

Tausende Menschen strömen zum Tag der offenen Tür ins CVG. Es gibt ein Wiedersehen mit Lehrern und Schülern und viel Zeit, um in Erinnerungen zu schwelgen. » mehr

Petra Möhwald, Vorsitzende des Fördervereins, und Schulleiterin Kerstin Janke (von links) überreichten den Jahrgangsbesten ihre Zeugnisse.	Fotos: Silke Meier

22.07.2018

Selb

Realschüler ziehen in die Welt hinaus

Endlich geschafft: 76 junge Erwachsene schaffen den Realschulabschluss. Sie halten den Schlüssel, das Zeugnis, für ihre Zukunft in der Hand. » mehr

Kirmes Empfertshausen 2018 Mit verschiedenen Techniken und Materialien bastelten die Kinder Herzen für ein großes Gesamtkunstwerk - getreu dem Schulmotto "Lernen mit Herz". Foto: pr.

22.07.2018

Selb

Schüler lernen mit Herz

Wie kreativ die Kinder der Erkersreuther Grundschule sind, zeigen sie bei einem Tag der offenen Tür. Für die Besucher gibt es viele Mitmach-Aktionen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".