Lade Login-Box.

SCHICKSALSSCHLÄGE

Ein folgenschwerer Unfall veränderte das Leben von Volker H. komplett. Er ist auf Prothesen oder sogar den Rollstuhl angewiesen.

21.08.2019

Oberfranken

Marathon gegen die Versicherung

Volker H. verliert bei einem Unfall beide Beine. Ein schwerer Schicksalsschlag für den Ausdauersportler. Am meisten Kraft zehrt aber der Kampf vor Gericht. » mehr

Peter Riedl ist leidenschaftlicher Rollski-Fahrer - und war nun bei der WM. Während die Sportart in Deutschland ein Nischendasein fristet, sei es in Lettland oder Skandinavien eine ganz andere Welt, sagt er. Foto: privat

21.08.2019

FP-Sport

Immer in Bewegung bleiben

Peter Riedl startet bei der Rollski-Weltmeisterschaft in Lettland. Für den Carlsgrüner ist die WM ein Karriere-Höhepunkt und auch Teil der Verarbeitung eines Schicksalsschlags. » mehr

Fortsetzung Georgine-Prozess

09.08.2019

Brennpunkte

Georgines Mutter: Kannte Mordverdächtigen vom Sehen

Vor fast 13 Jahren verschwand ihre 14 Jahre alte Tochter spurlos. Nun sagte die Mutter gegen den mutmaßlichen Mörder von Georgine aus. » mehr

Toni Morrison

06.08.2019

Boulevard

Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison gestorben

Als erste Afroamerikanerin bekam Toni Morrison den Nobelpreis für Literatur verliehen. Zu den bedeutendsten Autoren der USA gehörte sie da schon lange. Jetzt ist Morrison im Alter von 88 Jahren gestor... » mehr

Michaela Brohm-Badry

01.07.2019

Wissenschaft

Glücksforscherin: Schicksalsschläge können stärker machen

Wenn man einen Angehörigen verliert oder Opfer einer Katastrophe wird, kann man sich schwer vorstellen, wieder glücklich zu werden. Forscher haben belegt, dass das geht. » mehr

Robert A. Coordes

07.06.2019

Familie

Was tun, wenn der Partner ein bisschen fremdgeht?

Ein Like hier, ein Herz-Emoji da, und der Beziehungsstatus wird dem neuen Online-Schwarm verheimlicht: Kleine Dinge können das Vertrauen in Paarbeziehungen auf die Probe stellen. Doch wo fängt Betrug ... » mehr

In der Mercedes-Benz Arena

06.06.2019

Deutschland & Welt

Phil Collins trotzt den Schicksalsschlägen

Als Schlagzeuger startete Phil Collins eine Weltkarriere. Gesundheitlich angeschlagen kann er die Drums aber nicht mehr spielen. Es sind nicht die einzigen Widrigkeiten, denen der Popstar trotzen muss... » mehr

Der Ködnitzer Künstler Gerhard Popp.

13.05.2019

Region

Philosophie in bunter Keramik

Gerhard Popp hat mit seiner Wandbrunnenanlage und der "Lebenslinie" Meisterwerke der Keramik geschaffen. Sie strahlen heitere Gelassenheit aus. » mehr

Felix Brunner ist seit sechs Jahren Blutspendenbotschafter, Gela Allmann seit zwei Jahren. Gestern berichteten sie in der Freiheitshalle von ihren persönlichen Erlebnissen. Foto: Richter

08.05.2019

Region

Die Botschaft in Blut

Das Rote Kreuz ehrt treue Blutspender. Außerdem lädt es zwei in die Hofer Freiheitshalle ein, die wissen, wie wichtig dieser Akt der Nächstenliebe ist. » mehr

George Foreman

11.03.2019

Deutschland & Welt

George Foreman trauert um Tochter Freeda

Ein Schicksalsschlag für George Forman: Eine seiner Töchter ist gestorben. » mehr

Lea Michele

11.03.2019

Deutschland & Welt

«Glee»-Star Lea Michele hat geheiratet

Nach schwerem Schicksalsschlag hat sie ihr Glück gefunden: Lea Michele hat Ja gesagt. » mehr

Rosamunde Pilcher

07.02.2019

Topthemen

Meisterin der Liebesdramen: Rosamunde Pilcher ist tot

Viele hielten Rosamunde Pilcher für eine Deutsche. Nirgends war die britische Autorin so bekannt wie hierzulande - auch dank der mehr als 100 Filme, die Millionen Zuschauer vor den Fernseher lockten. ... » mehr

Wenn Joachim Leibold auf einer Yacht ist, fühlt er sich so richtig frei. Foto: pr.

06.02.2019

Region

Schönwalder realisiert Träume auf dem Meer

Joachim Leibold hat nach einem harten Schicksalsschlag seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Er vermittelt exklusive Urlaube in aller Welt. » mehr

Dieses Bild, das bei einer Wanderung in der Nähe von Berchtesgaden im vergangenen Jahr entstanden ist, ist die letzter Erinnerung an die glückliche Zeit vor dem Unfall. Foto: privat

10.01.2019

Region

Ein letzter Spaziergang

Das Mainleuser Ehepaar Beate und Stefan Probst hatte ein unbeschwertes Leben. Doch ein doppelter Schicksalsschlag hat alles verändert. » mehr

Kristina Vogel

16.12.2018

Überregional

Nach Schicksalsschlag: Unfall verändert Vogels Leben

Kristina Vogel hat ihr Leben nach dem tragischen Unfall vom 26. Juni mit positiver Energie in Angriff genommen. Die querschnittsgelähmte Doppel-Olympiasiegerin feiert Weihnachten zu Hause in Erfurt. B... » mehr

Sie freuen sich darauf, Familien im Landkreis unter die Arme zu greifen: Johanna Heider von der Koordinierenden Kinderschutzstelle (vordere Reihe, links), die beiden Koordinatorinnen der EJF Karen Kheim-Holoubek und Andrea Fabry (vordere Reihe, Zweite und Dritte von links) sowie die geschulten Ehrenamtlichen. Foto: pr.

07.12.2018

Fichtelgebirge

Neun Paten für Wunsiedel

Für Familien in belastenden Lebenslagen gibt es im Landkreis ein neues Angebot. Ehrenamtliche unterstützen sie dabei, den Alltag zu meistern. » mehr

Holger S. hofft auf Hilfe, um weiter für seinen kranken Sohn da sein zu können. Symbolfoto: sebra/Adobe Stock

30.11.2018

Region

Wenn die Kraft aufgezehrt ist

Viele Schicksalsschläge überschatten das Leben von Holger S. Ihm fällt es nicht leicht, über sein Leben zu sprechen. Aber er braucht dringend Hilfe. » mehr

Die Hände einer alten Frau

23.11.2018

dpa

Demenz vor den Enkeln nicht verschweigen

Die Diagnose Demenz ist für betroffene Menschen ein Schicksalsschlag. Dennoch ist es wichtig, darüber zu sprechen - auch mit seinen Enkelkindern. Dabei ist es wichtig, die Enkel kindgerecht über die K... » mehr

Ein eingespieltes Team ist die Familie Sabathil, die jetzt für ihre Amberger Buchhandlung mit dem Preis "Bahnhofs-Shop des Jahres 2018 - Region Süd" ausgezeichnet worden ist. Dritter Bürgermeister Heinz Dreher (links) gratulierte Inhaberin Kerstin Sabathil und ihren beiden Kindern und Prokuristen Fabian Sabathil und Jasmin Sabathil-Schill (von links). Foto: Peggy Biczysko

04.11.2018

Region

Preis für besten Bahnhofs-Shop

Die Buchhandlung Sabathil wird für ihren neuen Laden in Amberg ausgezeichnet. In Bayern und Baden-Württemberg steht das Marktredwitzer Unternehmen ganz vorn. » mehr

Gratulation

29.10.2018

Überregional

Vettel zeigt Größe - Hamilton kann Triumph noch nicht fassen

Der fünfte Titel. Es fühlt sich noch nicht echt an für Lewis Hamilton. Der britische Mercedes-Pilot muss vor dem Rennen einen privaten Schicksalsschlag verkraften. Für Rivale Vettel bleibt nur die Hof... » mehr

Hans Wilsdorf, hier auf einem Bild von 1942, hat für seine Armbanduhren immer höchste Maßstäbe angesetzt. Der Gründer des Schweizer Unternehmens stammt aus Kulmbach. Fotos: Rolex

23.10.2018

Region

Kulmbacher gründet Uhrenimperium

Der Kulmbacher Hans Wilsdorf baut in London und in der Schweiz sein Uhrenimperium auf. Rolex ist bis heute ein Inbegriff für höchste Qualität. » mehr

Forscher James Allison

01.10.2018

Topthemen

James Allison war schon früh mit Krebs konfrontiert

Vielleicht hat ein Schicksalsschlag in der Kindheit das spätere Leben beeinflusst. Als Zehnjähriger verliert James Allison seine Mutter an Krebs. «Ich war bei ihr, als sie starb», erzählte er einmal. ... » mehr

Psychotherapeuten

20.08.2018

dpa

Belastungsstörung nach Schicksalsschlag vermeiden

Einschneidende Ereignisse haben für die Psyche eines Menschen oft schwere Folgen. Ein strukturierter Tagesablauf kann Betroffenen helfen, die Krise zu bewältigen. Treten aber weiterhin Alpträume oder ... » mehr

Männerhaushalt: Roland Lenz (links), Mathias Brock und der elfjährige Labrador Berry werden bald auch offiziell eine Familie sein. Foto:Laura Schmidt

07.08.2018

Region

Eine Liebe - stärker als jeder Schicksalsschlag

Zwei Männer aus Schauenstein werden sich heute das Jawort geben. Noch vor einem Jahr wäre das so nicht möglich gewesen. » mehr

13.06.2018

Fichtelgebirge

Gericht gewährt Chance

Mehr als zehn Jahre ist ein 33 Jahre alter Frührentner nun schon auf Drogen. Die Bilanz ist verheerend. Hoch verschuldet und als gesundheitliches Wrack saß er nun vor Gericht. » mehr

04.06.2018

Region

Nailaer wegen Drogenhandels vor Gericht

Ein 23-Jähriger erhält eine dreijährige Bewährungsstrafe. Er soll Marihuana nicht nur besessen, sondern auch innerhalb seines Freundeskreises weiterverkauft haben. » mehr

Jerzy Skolimowski wird 80

04.05.2018

FP

Jerzy Skolimowski - Der Regisseur verarbeitet den Tod seines Sohnes

Der polnische Regisseur Jerzy Skolimowski hat sich in Hollywood einen Namen gemacht und zahlreiche internationale Filmpreise abgeräumt. Doch er bereut einen "schrecklichen Fehler". » mehr

Miriam Junge

19.03.2018

dpa

Die schwierige Trauer um Kollegen

Und plötzlich kommt er nicht mehr: Der Tod eines Kollegen ist für Berufstätige ein Schock. Jeder reagiert darauf anders - und trotzdem lohnt es sich, die Trauer gemeinsam zu bewältigen. Meist geht das... » mehr

Ganz nah am Patienten sind die Mitarbeiter der Intensivpflege. Die Kulmbacher CP-Gruppe hat ihr Angebot erweitert und bietet ambulante Betreuung auch für Kinder an.

11.12.2017

Region

Glücklich leben mit Handicap

Die CP-Intensivpflege aus Kulmbach will Marktführer in Nordbayern werden. Die Nachfrage nach hochkomplexer Versorgung im gewohnten häuslichen Umfeld wächst. » mehr

Fast geschafft: Seit März haben die Teilnehmer des Projektes "Natürlich arbeiten" den Auensee hergerichtet. Die Restarbeiten laufen noch bis zum 5. September. Die Projektverantwortlichen und die Gemeinde dankten den Arbeitern gestern. Foto: Patrick Gödde

31.08.2017

Region

Zukunftsprojekt Auensee

Langzeitarbeitslose richten das Gewässer in Köditz her. Sie profitieren von der Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt. Die Gemeinde schätzt ihre große Arbeitskraft. » mehr

Grübeln bringt nichts

11.08.2017

Familie

Die Widrigkeiten des Lebens annehmen

Sich nach Schicksalsschlägen wieder aufrappeln und aus durchkreuzten Plänen das Beste machen - das sind Fähigkeiten, die man lernen kann. Vor allem zählt: machen statt grübeln! » mehr

Michael Fridrich

19.07.2017

dpa

Rückschläge im Job akzeptieren - und etwas daraus machen

«Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.» Dieser Satz stammt aus einem Gebet, passt aber auch zum Berufsleben: Denn auch da gibt es Schicksalsschläge, die man nicht bee... » mehr

Im Rahmen einer Feierstunde wurde Friederike Recktenwald offiziell in ihr Amt als Außenstellenleiterin des Weissen Rings für Kulmbach eingeführt. Unser Bild zeigt (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Präsident Matthias Krüger vom Golf Club Oberfranken, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Landesvorsitzenden Josef Wittmann, Friederike Recktenwald, Kriminaldirektor Harald Osel und Bürgermeister Martin Bernreuther. Foto: Werner Reißaus

01.07.2017

Region

Hilfe für die Opfer von Kriminalität

Der Weisse Ring führt Friederike Recktenwald in ihr Amt als Außenstellenleiterin für Kulmbach ein. Sie will sich in der unmittelbaren Arbeit mit den Opfern engagieren. » mehr

Sechs Teenager tot in Gartenlaube gefunden

30.01.2017

Region

«Schwerer Schicksalsschlag»: Arnstein trauert um Teenager

Entsetzen im unterfränkischen Arnstein: Nach einer Party findet ein besorgter Vater seinen Sohn, seine Tochter und vier Freunde von ihnen tot in einer Gartenlaube. Bei der Aufklärung setzen die Ermitt... » mehr

Zum Thema "Versäume nicht Dein Leben" sprach Pater Anselm Grün in Kulmbach. Foto: Rainer Unger

07.10.2016

Region

Wie das Leben in Fluss kommt

Sich auf andere Menschen einzulassen, kann ein Weg zu einem glücklichen Leben sein. Wie das gelingen kann, zeigt Pater Anselm Grün vor 600 Besuchern in Kulmbach auf. » mehr

Elfriede Frohmader (Dritte von rechts) ist mit ihren 90 Jahren noch erstaunlich vital . Rechts neben ihr Sohn Enzio Frohmader mit Ehefrau Claudia Rohr und links daneben Tochter Brigitte Raatsie. Mit auf dem Bild (von links) Bürgermeister Robert Bosch und Hannelore Lindner. Foto: Werner Reißaus

06.07.2016

Region

Frisch und gut gelaunt in die Neunziger

Wernstein - Wenn man Elfriede Frohmader, geborene Haas, das erste Mal begegnet, dann hält man es nicht für möglich, dass sie kürzlich ihren 90. » mehr

Der ASV Marktschorgast hat bei seiner Hauptversammlung treue Mitglieder ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links) Karlheinz Hübner (40 Jahre), Ehrenmitglied und Leiterin der Gymnastikabteilung Margit Beck, Stefan Rieß (25), Schriftführer Ottmar Popp, Vorsitzende Sandra Wagenhuber, Schatzmeisterin Nicole Wunderlich, Vorsitzenden Sven Wunderlich, Vorsitzenden Michael Kaznica, Bürgermeister Hans Tischhöfer und Fußballabteilungsleiter Detlef Friese. Foto: Prei.

19.04.2016

Region

Beim ASV geht es finanziell wieder bergauf

Das Vorstandsteam kann nun wieder entspannter arbeiten. Es sind wieder Mittel für den Unterhalt der Sportanlagen da. » mehr

Manfred Helfrecht - hier ein Archivbild aus seiner Zeit als Helfrecht-Chef - hat sich auch durch Rückschläge nicht von seinem Weg abbringen lassen.

12.02.2016

FP/NP

Management-Pionier und Mittelstands-Fan

Manfred Helfrecht musste in jungen Jahren einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen. Trotzdem wurde er ein erfolgreicher Unternehmer. Am Montag feiert er 80. Geburtstag. » mehr

Interview: mit Professor Dr. Katharina Ceming, Philosophin und Theologin

05.02.2016

Oberfranken

"Dem Glück auf die Spur kommen"

Die Augsburger Philosophin und Theologin Katharina Ceming ist am 20. Februar in Hof. Sie widmet sich der Kunst des guten Lebens. » mehr

"Meine Demut und Dankbarkeit sind tiefer geworden": Medika-Chef Stefan Weiß. Foto: Jan Nico Schott

18.01.2016

FP/NP

Schritt für Schritt zurück ins Leben

Stefan Weiß hat einen schweren Schicksalsschlag hinter sich. Sein Glaube half dem ruhigen und nachdenklichen Unternehmer, nach einem Unfall wieder Fuß zu fassen. » mehr

Ein Kriminalist zwischen den Fronten

01.01.2016

FP

Ein Kriminalist zwischen den Fronten

Das Allgäu hat seinen Kommissar Kluftinger. Schweden seinen Wallander. Und Schottland? Dort treibt seit fast 20 Jahren Detective Inspector (DI) John Rebus sein Unwesen. » mehr

Bei tropischen Temperaturen bewegte sich der Festzug zum neuen Schützenheim in der Au. Fotos: Werner Oetter

01.09.2015

Region

Mitglieder und Gönner finanzieren Fahne

Ein Schicksalsschlag schweißt die Schützengesellschaft zusammen: Sie feiert ihr erstes Schützenfest im wiederaufgebauten Vereinsheim. Pfarrer Oertel weiht die neue Fahne. » mehr

An ihrem kleinen Spinnrad spinnt Marina Fraas zu Hause aus Lama- oder Eiderwolle Garn zum Stricken. Der Schal um ihren Hals ist ihr erstes, einhändig gestricktes Kleidungsstück.	Fotos: Schweinshaupt

06.08.2015

Region

Mit Wolle gegen Ausgrenzung

Ein Schlaganfall verändert ihr Leben. Doch Marina Fraas hat eine Kämpfernatur. Anstatt schlechter Gedanken, springen ihr heute mehr neue Ideen im Kopf herum. » mehr

Mit viel Eigenleistung hat sich der Hofer Fichtelgebirgsverein in den 1920er-Jahren einen großen Traum erfüllt und im Fichtelgebirge das Seehaus errichtet.

02.06.2015

Region

Von Schicksalen und Mitgliederrekorden

Der Hofer Fichtelgebirgsverein feiert seinen 125. Geburtstag. Die Ortsgruppe hat eine turbulente Vereinsgeschichte hinter sich. Heute kämpft der Verein mit dem demografischen Wandel. » mehr

Wenn er sich auch nie auf ein echtes Pferd setzen würde, so hat der scheidende Vorsitzende des Reitvereins Vordorf, Konrad Scharnagl, seiner Nachfolgerin Claudia Bentler-Höngesberg zumindest ein Steckenpferd überreicht. 	Foto: privat

08.04.2015

Region

"War nie auf einem Pferd gesessen"

Dass man auch als reiner Theoretiker weit kommen kann, hat Konrad Scharnagl bewiesen. Er hat bis vor wenigen Tagen viele Jahre lang den Reitverein Vordorf geführt. » mehr

Wer mit dem Rollstuhl ins Rehauer Rathaus möchte, der hat es nicht leicht. Volker Künzel zeigt im Selbstversuch, wo es  schwierig wird. 	 Foto: Gödde

20.02.2015

Region

Argumente für mehr Selbstständigkeit

Wie rollstuhlgerecht ist Rehau? Dieser Frage geht Volker Künzel nach. Seit einem Rennradunfall 2010 ist er auf den fahrbaren Untersatz angewiesen. Ein Rundgang aus einer etwas anderen Perspektive. » mehr

Sie wird heute 100 Jahre alt: Herta Herrmann 	Foto: Reißaus

27.01.2015

Region

Die gute Seele des Wirsberger Posthotels

Herta Herrmann ist ein Phänomen. Sie sprüht auch mit 100 Jahren vor Energie. Heute feiert sie ihren großen Tag. » mehr

Im schwarz-roten Gewand feiern sie 25-jähriges Bestehen: die Damen der Seniorentanzgruppe des TSV Himmelkron im Jubiläumsjahr.	Foto: Reißaus

11.10.2014

Region

Aus der Trauer herausgetanzt

Seit 25 Jahren erfreut die Seniorentanzgruppe des TSV Himmelkron die Zuschauer mit ihren Darbietungen. Seit ebenso langer Zeit leitet sie Augustine Wagner. Ein Schicksalsschlag hat sie einst dazu bewo... » mehr

Bei der Übergabe des Spendenschecks über 12 500 Euro für die an Leukämie erkrankte Lea aus Kirchenlamitz: Lea mit Schwester Elina (vorne, von links), Thomas und Bianca Pecher, Unterstützerin Ina Kleiner, Pfarrer Markus Rausch, Karin Schreier, die Leiterin der Kita "Kunterbunt" und Kirchenpfleger Gerhard Greßmann. 	Foto: Willi Fischer

04.08.2014

Region

Eine Welle der Hilfsbereitschaft

Bei einer weiteren Sammelaktion für die an Leukämie erkrankte Lea kommen 12 500 Euro zusammen. Spenden kommen aus dem gesamten Landkreis und weit darüber hinaus. » mehr

Ein Leben mit und für Bücher: Autor "Ryan R." alias Rainer Ihde in seiner Bibliothek.	Foto: Spindler

28.07.2014

Region

Autor der gebrochenen Charaktere

Rainer Ihde hat ein Faible für die Außenseiter in der Gesellschaft. In seinen Romanen beschreibt der schaffensfreudige Marlesreuther Lehrer menschliche Schicksale, die jeden treffen können. » mehr

Ein schwerer Moment für die Eltern, wenn sie ihr Baby gehen lassen müssen - und doch ist es wichtig, ihn für später festzuhalten.	Foto: Gebel/Dein Sternenkind

15.07.2014

Region

Damit die Erinnerung nicht verblasst

Wenn ein Kind tot zur Welt kommt, denken viele Eltern wohl kaum daran, ein Foto zu machen. Über die Initiative "Dein Sternenkind" bieten nun Fotografen aus ganz Deutschland an, die Erinnerungen festzu... » mehr

Das Auto der Hagener Familie war über die gesamte Fahrbahnseite schwer beschädigt worden und nicht mehr fahrtüchtig.

23.04.2014

Region

Motorradfahrer verunglückt schwer

Ein missglücktes Überholmanöver wird für einen 35-jährigen Biker zum Schicksalsschlag. Der Kulmbacher erleidet auf der B 85 bei Lösau schwere Verletzungen. Unfälle wie diesen will die Polizei mit der ... » mehr

^