Lade Login-Box.

SCHIEßSPORT

Die Krönung der Schützenkönige bildete wiederum den Höhepunkt des Wirsberger Schützenfestes. Im Bild (von links): Schützenmeister Rudi Krämer, Schützenkaiserin Sonja Schneider, 1. Adjudant Gerhard Schröppel, Jungschützenkönigin Emily Hartl, Bürgerkönig Christian Steinlein und Jungbürgerkönig Maximilian Kretschmer. Foto: Werner Reißaus

19.09.2019

Kulmbach

Wirsberg hat eine Schützenkaiserin

Sonja Schneider gibt zum dritten Mal den besten Schuss auf die Königsscheibe ab. Die Jungschützen regiert jetzt Emely Hartl. » mehr

Deutsche Olympische Sportbund DOSB

27.08.2019

Sport

Zu wenig Körperlichkeit: E-Sport laut Gutachten kein Sport

Der Deutsche Olympische Sportbund sieht sich durch ein von ihm in Auftrag gegebenes Gutachten bestärkt: Konsolenspiele sind kein Sport. Die körperlichen Anforderungen sind nicht hoch genug. Die Gegens... » mehr

Jubel in Minsk, bald auch bei den olympischen Spielen in Tokio? Sandra Reitz (links) und ihr Ehemann Christian feierten Bronze bei den Europaspielen.

25.06.2019

Regionalsport

Interview

Sandra Reitz hat Historisches geschafft. Als erste Hoferin holt sie eine Medaille - und das auch noch mit ihrem Mann Christian. Sie spricht über das ungewöhnliche Team. » mehr

Zwei Hofer in Minsk: Sandra Reitz und Timo Cavelius (rechts) stehen in Belarus in regem Kontakt. Fotos: privat/Imago

25.06.2019

Regionalsport

Interview

Sandra Reitz hat Historisches geschafft. Als erste Hoferin holt sie eine Medaille - und das auch noch mit ihrem Mann Christian. Sie spricht über das ungewöhnliche Team. » mehr

Die Privilegierte Schützengesellschaft 1834 in Presseck hat mit Annemarie Gareis und Rainer Pajonk zwei neue Ehrenmitglieder. Unser Bild zeigt (von links) Gisela Pajonk, Schützenkommissar Stefan Sigmund, Rainer Pajonk, Annemarie Gareis und ersten Schützenmeister Frank Wunner.

21.05.2018

Kulmbach

Die "Privilegierten" sagen Danke

Annemarie Gareis und Rainer Pajonk sind jetzt Ehrenmitglieder der Pressecker Schützen. Ihre Auszeichnung erhielten sie am Wochenende zum Schützenfest. » mehr

Der neue Ehrenschützenmeister Alfred Rockelmann mit Vorstand Tobias Strobel (vorne), Schützenmeister Ottmar Rank, zweiter Vorsitzender Gerhard Hölzl und dritter Vorsitzender Thilo Strobel (hinten, von links). Foto: Tell-Schützen

22.03.2018

Naila

Große Schützenehre für Alfed Rockelmann

Die Schwarzenbacher Schützen ernennen ihr treues Mitglied zum Ehrenschützenmeister. Sie blicken auf ein reges Vereinsjahr und auf sportliche Erfolge zurück. » mehr

Jugendleiter Johannes Friedrich ist begeisterter Schütze mit dem Blasrohr und demonstriert das Anvisieren.

09.03.2018

Naila

Schützen entdecken das Blasrohr für sich

Das Blasrohrschießen gilt als neuer Trendsport. Der TuS Lippertsgrün gehört in Oberfranken zu den Vorreitern. » mehr

Jürgen Küfner ist der Sportler des Jahres 2017 der Gemeinde Neudrossenfeld. Unser Bild zeigt (von links) stellvertretenden Landrat Dieter Schaar, SG-Vorsitzender Rudi Bock, TSV-Vorsitzender Gerald Weinrich, Jürgen Küfner und Bügermeister Harald Hübner. Foto: Werner Reißaus

13.12.2017

Kulmbach

Der "Motor" der Alten Treuen

Die Gemeinde Neudrossenfeld zeichnet Jürgen Küfner als Sportler des Jahres aus. Bürgermeister Hübner würdigt ihn als unermüdlichen Ideen- geber der Schützen. » mehr

Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner weihte mit dem ersten Schuss die modernisierte Schießanlage der Andreas-Hofer-Schützen ein. Fotos: Stephan Pampel

25.09.2017

Hof

Mit Lichtpunkten voll ins Schwarze

Die 120 Jahre alten Andreas-Hofer-Schützen feiern dieses Jubiläum mit vielen Gästen. Gleichzeitig weihen sie ihre neue Schießanlage ein. » mehr

Bei der Marktleuthener Feuerwehr lernen die Kinder, wie man mit dem Schlauch umgeht.

31.07.2017

Fichtelgebirge

Seit vier Jahrzehnten im Kampf gegen Langeweile

Rolf Rogler ist der dienstälteste Organisator eines Ferienprogramms im Fichtelgebirge. Von seinem Engagement profitieren auch die Vereine. » mehr

Freuten sich über das neue Ferienprogramm: Die Kinder der Grundschule Schirnding/Hohenberg. Foto: Herbert Scharf

25.07.2017

Arzberg

Mit der Feuerwehr in die Ferien

Langeweile soll nicht aufkommen in den Ferien. Die beiden Bürgermeister höchstpersönlich verteilten deshalb in der Pause der Schirndinger Grundschule das neue Ferienprogramm, das einiges bietet. » mehr

Franz Schaller wurde für 50 Jahre treue Mitgliedschaft und Mitarbeit im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr geehrt. Dieter Gebhardt, Vorsitzender der RK Selb-Schönwald, und Herbert Seidel, Vorsitzender der Kreisgruppe Oberfranken-Ost und der RAG Oberfranken-Ost, gratulierten und überreichten Franz Schaller die Urkunde. Foto: Uwe von Dorn

31.01.2017

Selb

50 Jahre treuer Reservist

Franz Schaller bekommt eine Ehrung der Bundeswehr. Bei der Hauptversammlung der Reservisten-Kameradschaft gibt es Nachwahlen. » mehr

Die neuen Majestäten im Kreis der Schützen nach der Proklamation: der neue Schützenkönig Wolfang Brendel (Mitte mit Königskette) und Jungschützenkönig Finn Hofmann, rechts daneben Königsgattin Hilde Brendel (mit Blumen); ebenfalls auf dem Bild (von links) Paul Holfeld, Vizekönig-Pokalgewinner Peter Holfeld, Sohn Max Holfeld, Kurdirektor Ottmar Lang, die vorjährige Regentin Marion Holfeld, zweiter SG-Vorsitzender Gerhard Löhner, Bürgermeister Bert Horn, Petra Hofmann (mit Blumen), die Mutter des Jungschützenkönigs und SG Vorsitzender Wolfgang Seidel in historischer Landwehruniform. Foto: Reinhold Singer

28.07.2016

Naila

Wolfgang Brendel neuer Schützenkönig

100 Teilnehmer gehen beim Jubiläumsschießen an den Start. Die Schützen- gesellschaft feiert heuer ihren 175. Geburtstag. » mehr

Mit einem Salut haben die Neusorger Böllerschützen den Jubiläumsabend eingeleitet. Foto: H. Kö.

19.07.2016

Marktredwitz

Böllerschüsse leiten Jubiläum ein

"Schützenblut" Neusorg feiert den 60. Jahrestag der Neugründung. Seit 1956 hat der Verein viel investiert und gebaut. » mehr

Sportler aller Altersklassen erhielten aus den Händen von Bürgermeister Michael Abraham Urkunden und Medaillen.	Fotos: Dietrich Metzner

18.03.2016

Rehau

Rehau ehrt seine Sportler

Von Badminton bis Tischtennis: Die Ehrungen durch Bürgermeister Michael Abraham zeigen das breite sportliche Spektrum, das die Stadt zu bieten hat. » mehr

Trachtenumzug Stolz auf ihre Tradition sind die deutschen Schützenvereine. Dass ein muslimischer Schützenkönig ausgegrenzt wird, ist für sie ein Unding.

12.03.2015

Kulmbach

Schützen zeigen sich weltoffen

Dem deutschen Schützenwesen bleibt der Status "Kulturerbe" wegen der Ausgrenzung eines muslimischen Schützenkönigs verwehrt. In den Vereinen im Landkreis Kulmbach sind jedoch Mitglieder aller Religion... » mehr

Stolz auf ihre Tradition sind die Schützenvereine der Region. Dass ein muslimischer Schützenkönig ausgegrenzt wird, ist für sie ein Unding.

09.03.2015

Münchberg

Schützen zeigen sich weltoffen

Dem deutschen Schützenwesen bleibt der Status "Kulturerbe" wegen der Ausgrenzung eines muslimischen Schützenkönigs verwehrt. In den Vereinen im Münchberger Raum sind jedoch Mitglieder aller Nationen g... » mehr

Ein Leistungszentrum für das Sportschießen im Frankenwald ist die Schießhalle der Geroldsgrüner Schützengesellschaft, die heuer ihr 150. Jubiläum feiern kann und den Schützen ideale Bedingungen für Training und Wettkämpfe bietet.

10.09.2013

Naila

Schießen hat in Geroldsgrün Tradition

Die Schützengesellschaft blickt in diesem Jahr auf ihr 150-jähriges Bestehen zurück. 22 Männer haben den Verein im Jahr 1863 gegründet. Die Frankenpost blättert in der Chronik. » mehr

Beim Tag der offenen Tür der Buchwaldschützen durften alle Kinder ab zehn Jahren mit Luftdruck- und Airsoft-Waffen schießen. Natürlich nur mit Schutzbrille und unter den wachsamen Augen von Sportleiter Roger Merkle (ganz rechts) und Benedikt Wiesnet (links).	 Foto: Meier

10.10.2012

Selb

Werbung mit Hochdruck

Der Schützenclub Buchwald-Längenau wirbt beim Tag der offenen Tür für seinen Sport. Bei den jugendlichen Besuchern sind Airsoft-Wettbewerbe besonders beliebt. » mehr

05.10.2012

Hof

Schützen kämpfen um besseres Image

Aus der Region Hof und Wunsiedel beteiligen sich 36 Schützenvereine am Aktionswochenende. Sie laden die Bevölkerung zu sich ein, um über ihre Sportart zu informieren. » mehr

05.10.2012

Kulmbach

Schützen stellen ihren Sport vor

Kulmbach - Deutschlands Schützenvereine präsentieren sich am morgigen Samstag und am Sonntag, 6. und 7. Oktober, der Öffentlichkeit. » mehr

Auch im Liegen wird im Schützenhaus auf dem Katharinenberg geschossen: Richard Popp (vorne) und Georg Burges beim Intervallschießen. Links ist Vorsitzender Peter Pinzer zu sehen. 	Foto: Andrea Herdegen

05.10.2012

Wunsiedel

Leidenschaft für Schießsport

Am Wochenende ist der "Tag der Schützenvereine". Die Clubs werben um neue Mitglieder. Sie kämpfen um den Nachwuchs und um einen besseren Ruf. » mehr

Sie sind begeisterte Sportschützen und trainieren regelmäßig: Gisela Schneider und Arnold Stäsche von der Schützengesellschaft Marktleugast. 	Foto: Wulf

03.10.2012

Kulmbach

Schnuppern in einen verkannten Sport

Viele Schützenvereine laden am Wochenende ein, das sportliche und gesellige Leben in den Traditionsvereinen kennenzulernen. Das Angebot reicht vom Luftgewehr bis zu Kleinkaliberwaffen oder Bogenschieß... » mehr

Der Vorsitzende der Schützengesellschaft Wirsberg, Roland Burghofer, gratuliert dem jungen Konstantin Heinrich (rechts) zur Erringung der Gaukönigswürde 2012 und freut sich mit dem 22-Jährigen auf die gemeinsamen Ausmärsche in der Region. 	Foto: Wulf

23.08.2012

Kulmbach

Ein junger Mann mit vielen Talenten

Konstantin Heinrich aus Wirsberg ist im Schießsport und Fußball engagiert: In diesem Jahr wurde der 22-Jährige Gauschützenkönig. Jetzt trainiert er die B-Junioren der JFG Schiefe Ebene. » mehr

Mit dem Finger am Abzug: Jonathan Kummetz ist einer der Jugendlichen bei der Zimmerstutzen-Gesellschaft Tell, der regelmäßig trainiert. 	Foto: Hüttner

16.08.2012

Naila

Schützen stolz auf junge Talente

Seit zwei Jahren boomt die Jugendarbeit bei der Zimmerstutzen-Gesellschaft Tell. Die jungen Leute trainieren regelmäßig und pflegen die Geselligkeit. » mehr

Ein Jahr lang regierte Dagmar Klier die Königlich privilegierte Schützengesellschaft Arzberg. Im Bild: kommissarischer Erster Schützenmeister Wolfgang Flügel, Schützenkönigin Dagmar Klier und Bürgermeister Stefan Göcking.	 Foto: Heinz Herdegen

12.06.2012

Arzberg

Aufregende Tage für "Königin"

Dagmar Klier ruft zum Ende ihrer Regentschaft bei den Arzberger Schützen zu gemeinschaftlichem Handeln auf. Beim Ehrenabend zeigt sie auch die Sorgen und Nöte auf, die die Gesellschaft bewegen. » mehr

Stolz trägt das Pressecker Schießsporttalent, die 13-jährige Johanna Wunner, als Jugendkönigin die Gauschützenkette.	Foto: Wulf

20.04.2012

Kulmbach

Mit Trainingsfleiß zum Erfolg

Die Privilegierte Schützengesellschaft Presseck hat mit Johanna Wunner ein großes Schießsport-Talent in ihren Reihen: Die 13-Jährige ist derzeit Gaujugendkönigin. » mehr

Seit 40 Jahren halten sie dem Verein die Treue (von links): Peter Pukownik, Werner Bannert, Walter Hennig und Norbert Graf.

02.04.2012

Naila

Jugend steht an erster Stelle

Die Sportschützen Lichtenberg legen großen Wert auf die Arbeit mit jungen Leuten. Sie blicken auf ein bewegtes Jahr zurück und ehren ihre treuen Mitglieder. » mehr

Schnell mit dem Rad, zielsicher mit dem Gewehr: die Sieger des Rad-Biathlons.

05.09.2011

Naila

Harte Arbeit für die Preisrichter

Der Teilnehmerrekord macht das Auszählen zu einer langwierigen Angelegenheit. Am Ende halten aber alle ihre Pokale, Medaillen und Urkunden in Händen. » mehr

Wladimir Lisin

12.08.2011

Regionalsport

Neue Ideen für Sportschützen

Die Sportart soll moderner werden, anziehender für Sponsoren und das Fernsehen. Mit unkonventionellen Ideen will Europas Verbands-Chef Wladimir Lisin die Entwicklung beschleunigen. » mehr

Die feierliche Königsproklamation (von links): Vorsitzender Thomas Schenk, Schützenkönig Robert Seifert, Jungschützenkönigin Rebecca Schenk, Oberbürgemeister Wolfgang Kreil, Knackwurstkönig André Benesch und die stellvertretende Vorsitzende Doris Netzsch. 	Foto: Wyrostek

28.06.2011

Selb

Seifert ist Jubiläumskönig

Die Buchwaldschützen feiern ihren 100. Geburtstag mit einem Kommers und einem Konzert mit der Band "Simmisamma". Zu den Gratulanten gehören Oberbürgermeister Kreil und Landrat Dr. Döhler. » mehr

Peter Stark

08.03.2011

Wunsiedel

Der John Wayne vom Katharinenberg

Peter Stark ist bei der Privilegierten Schützengesellschaft Wunsiedel der Spezialist fürs Westernschießen. Der Traditionsverein bietet interessierten Sportlern aber noch viele andere Angebote. » mehr

fpks_am_Staesche_4sp_110111

12.01.2011

Kulmbach

Die Liebe im Visier

Seit bei den Schützen in Marktleugast aufgelegt geschossen wird, wächst die Mitgliederzahl. Auch Gisela Schneider und Arnold Stäsche sind davon begeistert. » mehr

fpks_Gilke_151110

15.11.2010

Kulmbach

Den Erfolg im Visier

Der Schützengau Nordost Oberfranken sichert sich bei der Deutschen Meisterschaft den fünften Platz. Rainer Gilke aus Marktleugast erzielte 299 von 300 möglichen Ringen. » mehr

fpha_weisz_NEU_051010

05.10.2010

Hof

Kritik an hilfloser Politik

Dieter Weiß, Vorsitzender der Hofer Sportschützen-Vereinigung, wehrt sich gegen Vorwürfe an die Aktiven. Die sichere Verwahrung der Waffen sei das A und O. » mehr

fpks_schuetzenkoenig_neu_1608

16.08.2010

Kulmbach

Schützenkönigin wider Willen

Obwohl sie auf keinen Fall den besten Schuss auf die Königsscheibe abgeben wollte, regiert Christina Klötzer jetzt für ein Jahr die Schützen des ESV Neuenmarkt-Wirsberg. » mehr

fpha_cp_schuetzen_neu_060810

06.08.2010

Münchberg

Aus der Schweiz direkt auf den Thron

Charlotte Koller heißt die neue Königin der Münchberger Schützen. Max Gaszak schießt sich zum zweiten Mal auf den zweiten Rang. » mehr

fpks_ehrungen_200710

21.07.2010

Kulmbach

Hohe Ehre für Huhs und Barth

Die Schützengesellschaft Marktleugast ernennt zum 50. Jubiläum sieben neue Ehrenmitglieder. Julia Gilke ist neue Schützenkönigin. » mehr

fpks_Jungschuetzenkoenigin2_2

21.06.2010

Kulmbach

Frauenpower im Schießstand

In Presseck regieren die Schützenköniginnen Sabine Müller und Johanna Wunner. Im Schießstand beweisen sie Adleraugen und ein ruhiges Händchen. » mehr

fpks_Schuetzen_Marktschorg_0

04.03.2010

Kulmbach

Der Chef der ASV-Schützen geht

Marktschorgast - Der Kapitän der Schützengesellschaft von 1837 des ASV Marktschorgast geht von Bord. » mehr

fpmt_ehrungen_041209

04.12.2009

Marktredwitz

Lob für Top-Leistungen

Pechbrunn - Die Jahresabschlusssitzung in Pechbrunn nahm Bürgermeister Ernst Neumann zum Anlass, drei junge Menschen für ihre sportlichen, schulischen und beruflichen Leistungen auszuzeichnen. » mehr

fprt_sauenschiessen

24.09.2009

Rehau

Denkmal für großen Förderer gesetzt

Rehau - Eine Premiere hat es heuer beim Sauenschießen der Ascher Vogelschützen gegeben: Der Wettkampf wurde auf der neuen "laufenden Scheiben-Anlage" ausgetragen - besser bekannt als "laufender Keiler... » mehr

fpks_am_moesch_170909

17.09.2009

Kulmbach

"Situation im Fußball ist schwierig"

Trebgast - Trebgasts größter Verein ist der TSV. 595 Mitglieder gehören dem 1920 gegründeten Verein an. Seit viereinhalb Jahren ist Reimund Mösch Vorsitzender. Welche Schwerpunkte setzt der TSV? ... » mehr

fpha_lunze_limmert_110809

12.08.2009

Hof

"Wir hatten elf Vorsitzende in 100 Jahren"

Herr Limmert, Sie übernahmen im Jahr 2000 das Amt des Vorsitzenden von ihrem Vorgänger Adam Sinterhauf, der 34 Jahre an der Spitze des Vereins gewirkt hatte. » mehr

fpsp_selb_schuetzen_050809

05.08.2009

Lokalsport

Meisterschaft ein "Renner"

Zu einem "Renner" haben sich die Schönwalder Mannschafts- und Einzelmeisterschaften im Sportschießen entwickelt. Dieser sportliche Wettkampf wurde heuer bereits zum 15. Mal in der Schießanlage beim Sp... » mehr

fpks_Field_Target_2_040809

03.08.2009

Kulmbach

Deutscher Meister aus Hegnabrunn

Hegnabrunn - Die Eisenbahnergemeinde hat jetzt auch einen Deutschen Meister im Field-Target-Schießen, einer Sportdisziplin, die noch weitgehend unbekannt ist. Thomas Kiesswetter schaffte den Sprung au... » mehr

fpmt_ohgbeste_310709

31.07.2009

Marktredwitz

Für die Schulbesten gibt es Buch-Gutscheine

Marktredwitz - Traditionsgemäß schließt das Schuljahr am Otto-Hahn-Gymnasium mit der Auszeichnung der Schulbesten. 20 Schülerinnen und Schüler haben einen Notendurchschnitt von 1,50 und besser. » mehr

fpks_Schuetzen_ehrung_020609

02.06.2009

Kulmbach

Schießen über sieben Generationen

Presseck - Mit einem dreistündigen Kommersabend ließ die Privilegierte Schützengesellschaft Presseck am Freitag ihre 175-jährige Tradition und Historie Revue passieren. Aus den Ehrungen verdienter u... » mehr

fparz_bans_250509

25.05.2009

Arzberg

Kaiserwetter für die Königin

Die Arzberger Schützen strahlten mit der Sonne um die Wette, als sich am Sonntagnachmittag ihr Festzug durch die Straßen der Stadt bewegte. » mehr

fpwun_jahreis_120509

12.05.2009

Wunsiedel

Fahnenklau und Barackenaffäre

Tröstau - Auf ein Jahrhundert Schießsport kann heuer die Schützengesellschaft Tröstau zurückblicken. Wie der aktuelle Vorsitzende Thomas Jahreis berichtet, war es eine "duchaus wechselhafte Geschichte... » mehr

21.04.2009

Kulmbach

Schießsport soll Schule machen

Stadtsteinach - Die Königlich Privilegierte Schützengesellschaft von 1854 Stadtsteinach möchte in Zukunft eine Kooperation mit der Schule. Jugendleiter Raimund Ortlieb berichtete bei der Jahreshauptve... » mehr

fpks_schiessen_051208

05.12.2008

Kulmbach

Junge Küken auf dem Vormarsch

Presseck – Johanna Wunner ist zehn Jahre alt. Die Presseckerin wurde beim Herbstschießen Schüler-Vereinsmeisterin. Der Schießsport wird in ihrer Familie seit vielen Jahren gepflegt – Mutter Sandra und... » mehr

^