Lade Login-Box.

SCHIENENFAHRZEUGE

Tschechien setzt neue Qualitäts-Maßstäbe

21.05.2019

Wirtschaft

Tschechien setzt neue Qualitäts-Maßstäbe

Das Nachbarland überholt Deutschland bei der Bahn in puncto Service. Davon profitieren sogar E-Bike-Fahrer. » mehr

Noch ist es in Kulmbach nicht möglich, die günstigen Tickets des Verkehrsverbundes Nürnberg zu nutzen. Das könnte sich bald ändern. Foto: Gabriele Fölsche

17.12.2018

Kulmbach

Verkehrsverbund rückt näher

Die hohen Kosten haben einen Anschluss an den VGN bislang verhindert. Jetzt gibt es in Kulmbach neue Hoffnung: Der Freistaat plant schon für 2019 ein Förderprogramm. » mehr

Tuyana Wolpert

28.11.2018

Wirtschaft

Junge Frau bringt der Bahn das Energiesparen bei

Die Bahn ist einer der größten Energieverbraucher Deutschlands. Neben der Umstellung auf Ökostrom steht das Energiesparen ganz oben auf der Agenda des Unternehmens. Eine Aufgabe für Spezialisten. » mehr

Weihnachtsdeko am Auto

11.12.2017

Mobiles Leben

Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu

Weihnachtsfans wollen auch im Auto nicht auf die festliche Stimmung verzichten. Blinkende Ausschmückungen im Wagen gefährden allerdings die Verkehrssicherheit und sind verboten. » mehr

Interview: mit Timo Piwonski, Chef des Autozulieferers Iprotex

11.03.2017

Wirtschaft

"Das war noch nie eine geglückte Ehe"

Der Zusammenschluss von Opel und PSA birgt auch bei den Zulieferern Konfliktpotenzial. Timo Piwonski sieht dennoch Chancen im Autoriesen. » mehr

Die Flaggen belegen die internationale Kundschaft, die ihre Züge auf dem Eisenbahnversuchsring Velim testet. Diese Loks des Herstellers Skoda sind für den künftigen Einsatz in Bayern auf der Neu- und Ausbaustrecke Nürnberg-Ingolstadt-München im Regionalexpressverkehr vorgesehen. Allerdings ist Skoda mit der Fertigung druckfester Doppelstockwaggons für Bayern zwei Jahre in Verzug.

21.11.2016

Wirtschaft

Bayerns künftige Züge rollen in Tschechien

Zwei Institute betreiben in Ostböhmen einen Testring für Schienenfahrzeuge. Auch deutsche Hersteller prüfen dort ihre Produkte. Im Freigelände erlebt man die Zukunft der Eisenbahn. » mehr

Der "Nationale Tag der Eisenbahn" in Eger bietet am Samstag viel Abwechslung - egal, ob man sich auf einer Draisine mit eigener Muskelkraft fortbewegen will oder Loks aus einem Jahrhundert Bahngeschichte bewundern möchte. Fotos: W. R.

22.09.2016

Hof

Eisenbahnfest lockt mit Spielen für junge Besucher

Am Samstag findet in Hofs Partnerstadt Eger eine Schienenfahrzeugschau statt. Das Programm bietet Attraktionen für Familien. » mehr

Mit mehr als nur einem Spatenstich legten sich zum offiziellen Baubeginn ordentlich ins Zeug (von links): Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich, Ministerialdirigent Hans-Peter Behrendsen, Geschäftsleiter Uwe Domke von DB Regio Nordostbayern, Landrat Bernd Hering und Sabine Weiß vom Ingenieurbüro Quadra in Nürnberg.	Foto: Werner Rost

13.04.2013

Wirtschaft

Bahn stärkt ihren Standort in Hof

Von Herbst an steht bei DB Regio Nordostbayern eine Drehmaschine für die Bearbeitung von Zugrädern zur Verfügung. Der Freistaat Bayern fördert das 3,5-Millionen-Euro-Projekt zu 100 Prozent. » mehr

An technisch nicht gesicherten Bahnübergängen, wie hier bei Großwalbur, müssen die Agilis-Lokführer aus Sicherheitsgründen ein Pfeifsignal abgeben. Das laute Tuten nervt viele Anwohner. Die Landwirte wollen weiteren Schließungen von Bahnübergängen aber nicht zustimmen. 	Foto: Frank Wunderatsch

27.08.2012

Hof

Viel Lärm um ein Tuten

Das Signal der Züge zwischen Coburg und Bad Rodach nervt einige Anwohner. Für den Betreiber gibt es einige Lösungsansätze. Die Landwirte wollen jedoch keine weiteren Bahnübergänge schließen lassen. » mehr

Es kracht und staubt, wenn der Zweiwege-Bagger eines der zehn Meter langen Gleis-Joche herausreißt. Die Bahn benötigt die Fläche, um einen breiteren Mittelbahnsteig bauen zu können. Das Gleis wird anschließend neben dem neuen Bahnsteig wieder aufgebaut.	Foto: Werner Rost

23.08.2012

Naila

Am Bahnhof regieren die Bagger

Die Bauarbeiten für den neuen Mittelbahnsteig in Selbitz laufen auf Hochtouren. Die Firma Strabag will bereits am Freitag die Fundamente setzen. » mehr

Am 1. Mai pendelt erstmals eine Motor-Draisine als Ersatz für den Schienenbus zwischen Nordhalben und Dürrenwaid.

28.04.2012

Naila

Museumsbahn kann vorerst nicht fahren

Die beiden Schienenbusse kommen nicht recht- zeitig aus dem Bahnbetriebswerk Zittau zurück. Die Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn zeigen sich schockiert. » mehr

Bahnbrechendes Experiment: Auf einer 150 Meter langen Strecke fährt eine Gartenbahn-Lokomotive mit einem Messwagen im Schlepptau zwischen Wald und Lichtung. Das Team von Professor Thomas Foken (Bild oben) analysiert mit der ungewöhnlichen Konstruktion Strahlung, Temperatur, Feuchte sowie die Kohlendioxid- und Ozonkonzentration in der Luft. 	Fotos: haj

27.07.2011

Oberfranken

Die Forscher im Forst

Auf dem Waldstein endet heute ein großangelegtes Klima- und Umweltforschungsprojekt. Das 1,5 Millionen Euro teure Experiment soll unter anderem zeigen, wie Flächen am Übergang von Wäldern zu Lichtunge... » mehr

fpwun_kirche_241209

24.12.2009

Region

Eine Zauberwelt über den Einkaufsregalen

Waldershof - Die Kirche Sankt Sebastian thront über dem Haarspray, der Waldershofer Bahnhof über dem Joghurt und das Baywa-Lagerhaus über den Rollmöpsen. Wer das erste Mal den Edeka-Laden von Elfriede... » mehr

IMG_0258.JPG Selb

17.06.2008

Oberfranken

Selber E-Lok geht auf ihre letzte Reise

Nach 22 Jahren in Selb geht die E-Lok-Rarität E 44 508 auf ihre letzte Reise - in die Heimat Freilassing. Seit 1986 sitzt sie beim Lokschuppen in Selb fest, weil die Gleise zum Bahnhof abgerissen wurd... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".