Lade Login-Box.

SCHIRNDING

Dieter Max gratulierte Karin Fleischer nicht nur zum Wahlsieg, sondern auch zum 62. Geburtstag. Foto: David Trott

15.03.2020

Fichtelgebirge

Geburtstagsgeschenk für Karin Fleischer

Bei der Bürgermeisterwahl in Schirnding setzt sich die Amtsinhaberin gegen Dieter Max durch. Die Wähler honorieren ihre Arbeit der vergangen Jahre. » mehr

Rund sechs Millionen Euro investiert Schirnding in den alten Bauernhof in der Ortsmitte. Hier soll ein neues Gemeindezentrum entstehen. Fotos: Herbert Scharf

12.03.2020

Arzberg

Richtfest für Gemeindezentrum

Gut sechs Millionen Euro kostet der Umbau eines historischen Bauernhofs in Schirndings Ortsmitte. Dafür gibt es hohe staatliche Zuschüsse. 2021 sollen die Arbeiten beendet sein. » mehr

Die Geehrten des Schirndinger Gesangvereins (stehend von links): Fritz Kolley, Vorsitzende Rena Wunderlich, Gudrun Haensel, Hildegart Bergmann, SSB-Präsident Robert Schricker und stellvertretender Vorsitzender Peter Plaß sowie sitzend (von links) Sabine Korzendorfer, Sophie Flügel und Renate Kolley. Foto: pr.

10.03.2020

Arzberg

Ehrung für langjährige Sänger

Der Gesangverein 1888 Schirnding zeichnet treue Mitglieder aus. Trotz kleiner Mannschaft ist das Ensemble im Sängerbund aktiv. » mehr

Verantwortliche der Firma Hart zeigten CSU-Politikern ihren Betrieb. Foto: red

06.03.2020

Arzberg

Städtebau-Mittel für Schirnding

Gelder für zwei Objekte sagt Klaus Holetschek zu. Der Bau-Staatssekretär und weitere CSU-Vertreter loben bei einem Rundgang die Leistung der Bürgermeisterin Karin Fleischer. » mehr

05.02.2020

Arzberg

Frau schmuggelt Crystal im Körper

Schirnding - In der Untersuchungshaft hat für ein Pärchen aus Niederbayern ein Ausflug nach Tschechien geendet. » mehr

Galaabend Schirnding

26.01.2020

Arzberg

Narren lassen Schirnding beben

Die Faschingsgesellschaft Rot-Weiß feiert 55-jähriges Bestehen. Zum Galaabend kommt alles, was Rang und Namen hat. » mehr

Um die weiteren Arbeiten in Auftrag geben zu können, hat der Bund inzwischen die Kostensteigerungen genehmigt.	Foto: Florian Miedl

21.01.2020

Fichtelgebirge

B 303-Ausbau kommt teurer als geplant

Auf mehr als 21 Millionen Euro steigen die Kosten für das umstrittene Projekt. Grund sind der Bauboom, Verzögerungen und separate Ausschreibungen. » mehr

21.01.2020

Fichtelgebirge

Max will als Chef ins Rathaus

Nun also doch: Sozusagen in letzter Minute stellt der Schirndinger SPD-Ortsverein einen Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl am 15. März auf. » mehr

12.01.2020

Fichtelgebirge

Einbrecher sucht Kirche heim

Ein Unbekannter ist in die evangelische Kirche am Kirchberg in Schirnding eingebrochen. » mehr

Spielten in Hochform: die Lokalmatadoren von Chapter Eleven	Foto: H. K.

23.12.2019

Arzberg

"Xmas Metal": Süßer die Gitarren nie dröhnen

Alles andere als besinnlich läutete das diesjährige "Xmas Metal" in Schirnding den Countdown für Weihnachten ein. » mehr

Bei der Pfarrfamilienfeier in Schirnding erhielten langjährige Chormitglieder und Ministranten eine Auszeichnung. Dabei waren (hinten, von links) Lukas Werner, Markus Werner, Ferdinand Schäffler, Peter Plaß, Marco Fleischer und Stefan Prunhuber sowie (vorne, von links) Paula Schäffler, Heidi Völkl, Petra Singer und Lukas Plaß . Foto: Michael Meier

23.12.2019

Arzberg

Sankt Josef zeichnet Ministranten aus

Mit 13 Jahren ist Lukas Plaß dem Dienst in der Schirndinger Pfarrgemeinde am längsten treu. Auch Chormitglieder werden geehrt. » mehr

Der Glühwein schmeckte und am Feuerkorb konnte man sich zusätzlich aufwärmen. Fotos: Uwe von Dorn

22.12.2019

Arzberg

Es weihnachtet im Hof

Bei der Schäferei Frank drängen sich am Wochenende die Besucher. Sie genießen Musik und kulinarische Köstlichkeiten. » mehr

Contessa Maria Annunciata alias Steffi Schrödter sorgt beim Künstlerfest für venezianisches Flair. Foto: Gerd Pöhlmann

09.12.2019

Arzberg

Venezianisches Fest in Schirnding

Der Förderverein des Künstlerhauses hat sich für das kommende Jahr wieder einiges einfallen lassen. Beim Künstlerfest gibt sich eine Contessa die Ehre. » mehr

Sie treten zur Kommunalwahl für die SPD Schirnding an. Foto: Alfons Prechtl

02.12.2019

Fichtelgebirge

SPD Schirnding nominiert 15 Kandidaten

Sprecher Peter Plaß mahnt gutes Miteinander statt "Wahlkampf" an. Die Genossen sehen in der Bauplanung Ringstraße eine Herausforderung. » mehr

Viele Kommunen vertrauen auf die abschreckende Wirkung von Geschwindigkeitskontrollen. Die Frage ist nur, wer darf den Verkehr überwachen und wer nicht? Foto: Uwe Anspach/dpa

27.11.2019

Fichtelgebirge

Blitzer zwischen Recht und Gesetz

Manche Kommunen legen die Verkehrsüberwachung in private Hände. Ob das zulässig ist, darüber streiten Juristen. Das macht die Bußgeldbescheide letztlich angreifbar. » mehr

Das Team der CSU Schirnding mit Spitzenkandidatin Karin Fleischer (Mitte) und Landratskandidat Peter Berek (links). Foto: pr.

17.11.2019

Fichtelgebirge

CSU Schirnding vertraut Karin Fleischer

Die Ortsverband setzt auf die amtierende Bürger- meisterin. Eine gut gemischte Mannschaft bewirbt sich um Sitze im Marktgemeinderat. » mehr

Stau. Lastwagen. Symbolfoto.

13.11.2019

Oberfranken

Bei Fahrten nach Tschechien drohen Staus

Bei Fahrten über die Grenze nach Tschechien drohen Anfang Dezember kilometerlange Staus. » mehr

Beim Jubiläumsabend blickte die Fage Rot-Weiß Schirnding zurück auf 55 Jahre. Das Damenballett präsentierte eine Auswahl der Kostüme der vergangenen Jahrzehnte. Fotos: pr.

11.11.2019

Region

Narren starten ins Jubiläumsjahr

"Schirnding Helau": der Rathaussturm läutet die fünfte Jahreszeit in der Marktgemeinde ein. Ihr 55-jähriges Bestehen feiert die Fage Rot-Weiß in der Gemeindehalle. » mehr

Großes Interesse: Viele Besucher machten deutlich, dass die Geschehnisse der Grenzöffnung auch noch heute relevant sind. Foto: Matthias Kuhn

06.11.2019

Region

Grenzmuseum gedenkt Mauerfall

Für viele DDR-Ausreisende ist Schirnding am 9. November 1989 die erste Station im Westen. Daran erinnern Schautafeln und Zeitzeugen. » mehr

Staatssekretärin Carolina Trautner und Honorarkonsul Hans-Peter Schmidt lassen "Klexi" zu den Kindern sprechen.

05.11.2019

Region

Ein plüschiger Freund und Brückenbauer

Der Hase "Klexi" hilft Kindern beim Erlernen der Sprache. Im Kindergarten "Fuchsbau" in Schirnding hat er jetzt auch viele kleine Freunde. » mehr

Schwer bepackt auf dem Weg in die Freiheit: eine DDR-Familie in den ersten Novembertagen kurz vor der Grenze in Schirnding. Weitere historische Fotos von Wolfgang Brauner auf der Homepage unserer Zeitung.

29.10.2019

Oberfranken

Schirnding, Schlupfloch zum Westen

Bereits wenige Tage vor der Grenzöffnung war über die Tschechoslowakei und Schirnding die Flucht in den Westen möglich. Fast 46 000 DDR-Bürger nutzten diese Gelegenheit. » mehr

Eine ganz besondere Rasse sind die Sebright-Zwerghühner. Am Wochenende geben sich Züchter aus ganz Europa in Schirnding ein Stelldichein.	Fotos: pr.

28.10.2019

Region

Europaschau in Schirnding

Sebright-Züchter stellen am Wochenende ihre Tiere aus. Rund 500 der Zwerghühner sind in der Ausstellungshalle zu sehen. » mehr

Der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz kontrolliert in Schirnding den fließenden Verkehr. Die Marktgemeinde muss dafür aber nicht Mitglied werden. Foto: Uwe Anspach/dpa

18.10.2019

Region

Mehr Radarkontrollen in Schirnding

Ein Zweckverband hat ein Auge auf den fließenden Verkehr. In der Gemeinde waren immer mehr Beschwerden vor allem wegen Lkw eingegangen. » mehr

07.10.2019

Region

Grenzmuseum feiert 30 Jahre Grenzöffnung

Ab dem 4. November 1989 haben der Grenzübergang und die Gemeinde Schirnding Geschichte geschrieben. Zu dieser Zeit wurde der Fall des Eisernen Vorhangs bereits eingeläutet. » mehr

Bei der Ausstellungseröffnung in der "Kapelle" (von links): der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Bildhauer Andreas Prucker und Placidus Bernhard Heider. Foto: Matthias Kuhn

16.09.2019

FP

Andreas Prucker setzt Zeichen

Der in Waldershof geborene Steinbildhauer zeigt seine Werke im Künstlerhaus. Seine Schau erweist sich als spannend und sehenswert. » mehr

Die Musik von "Such uns im Netz" - vier Musiker aus dem Landkreis - kam beim Publikum bestens an.	Foto: Matthias Kuhn

10.09.2019

FP

Träumen in akustischer Wolke

Vier Musiker begeistern mit "Such uns im Netz" in Schirnding. Im Künstlerhaus ertönen Welthits in ganz anderer Weise. Das Publikum fordert immer wieder Zugaben. » mehr

Bei der Einweihung (von links): Vera Votiková (Bürgermeisterin von Liba), Ulrich Pötzsch (Oberbürgermeister der Stadt Selb), Pavel Klepácek (stellvertretender Bürgermeister von Asch), Klaus Burkhardt (Geschäftsführer der ESM), Steffen Zagermann (Vorstandsvorsitzender der Chevak Cheb) sowie H. Cernik (stellvertretender Geschäftsführer der Terea Cheb). Foto: pr.

10.09.2019

Region

Grenzenloses Brummen und Summen

Örtliche Energie- und Wasserversorger bewirtschaften drei Hektar Land im deutsch-tschechischen Grenzgebiet. Es ist ein gemeinsames Artenschutz-Projekt. » mehr

Nach der erfolgreichen Sanierung informierten die Vorstands- und Vereinsmitglieder des FC Schirnding Dieter Hörwarth (Mitte), Sportbeiratsvorsitzender des Landkreises, über die Arbeiten an Spielfeld und Besucherflächen sowie den neuen Wildschutzzaun, der künftig die wühlfreudigen Schwarzkittel von weiteren Besuchen abhalten soll.	Foto: Daniela Hirsche

09.09.2019

Region

Schirndinger Verein hat zweimal Schwein

Wildsauen pflügen den Fußballplatz um. Um den Schaden zu beheben, sind das Ehrenamt und einige Unterstützung gefordert. » mehr

Die Jugendgarde von Rot-Weiß Schirnding legte beim Dorfmarkt einen gelungenen Auftritt hin. Fotos: Konrad Rosner

01.09.2019

Fichtelgebirge

Handwerk und "Handbrakes" beim Schirndinger Dorfmarkt

Der Schirndinger Dorfmarkt bietet vielen eine attraktive Bühne. Klein und Groß haben ihren Spaß - nicht zuletzt bei den unterschiedlichen Musikbands. » mehr

Die Böhmisch-Bayerischen Musikanten spielen Volks- und Popmusik, Schlager, Wiener Lieder, Blasmusik, Evergreens, Oldies und vieles mehr. Foto: pr.

28.08.2019

Region

Schirndinger Dorfmarkt lockt mit buntem Programm

Am Samstag steigt das Markttreiben. Die Bürgermeisterin kommt mit einem Trike. » mehr

15.08.2019

Region

Elternbeitragszuschuss eine "Mogelpackung"

Inge Lieb, Vorsitzende des Diakonievereins Schirnding, nimmt Stellung zu den Beitragserhöhungen der Kindergärten. Sie bezieht sich auf einen Text in der Frankenpost. » mehr

Feuerwehrwagen

11.08.2019

Fichtelgebirge

Unbekannte zünden Gerüst an

Bislang unbekannte Täter haben am Samstag gegen 21 Uhr im Baustellenbereich der B 303 das Holzgerüst einer Bautafel in Brand gesetzt. » mehr

Auch sie erfreuten sich an der kulinarischen Reise durch Franken im Künstlerhaus (von links): die Schirndinger Bürgermeisterin Karin Fleischer, der Vorsitzende des Künstlerhauses, Reiner Wohlrab und die Vorsitzende der Bürgerstiftung "Junges Fichtelgebirge", Rosemarie Döhler. Foto: Matthias Kuhn

04.08.2019

FP

Kunst auch für Gaumen und Magen

Im Garten des Künstlerhauses gibt es Fränkisches auf dem Teller. Sogar die Speisekarte ist ein kleines Kunstwerk. » mehr

Reiner Wohlrab mit den Fotografen Manfred Laubmann, Mike Schwotzer, Harry Kurz, Dietmar Harms, Andreas Nawroth, Thomas Rubner und Jan-Dirk Müller-Esdohr (von links). Foto: Peter Pirner

29.07.2019

Region

Lichtmalerei im Künstlerhaus Schirnding

Das Spiel mit Hell und Dunkel fasziniert eine Gruppe Fotografen. Die "Lichtmaler" zeigen realistische und abstrakte Motive. Die Ausstellung ist bis September zu sehen. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

29.07.2019

Fichtelgebirge

B 303: Kamikaze-Fahrer fährt frontal in anderes Auto. Frau schwer verletzt

Eine Frau aus Hohenberg erleidet bei dem Unfall auf der B 303 schwere Verletzungen. Warum der Fahrer auf der linken Seite fuhr, ist nicht bekannt. » mehr

28.07.2019

Region

Schirnding gegen Flachdächer

Über ein Bauvorhaben in der Nachbarstadt Hohenberg hat der Schirndinger Marktgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beraten. » mehr

28.07.2019

Region

Räte wollen an Lkw-Sperre festhalten

Der Durchgangsverkehr stößt den Schirndingern sauer auf. Die Gemeinde plant weitere Messungen und einen Ortstermin. » mehr

Schulamtsdirektor Günter Tauber überreichte Sieglinde Geisler die Urkunde zur Versetzung in den Ruhestand.	Foto: Peter Pirner

25.07.2019

Region

Emotionaler Abschied von der Schule

Nach 42 Berufsjahren geht Rektorin Sieglinde Geisler in den Ruhestand. Die Schulfamilie verabschiedet sich dankbar. » mehr

Drei eindrucksvolle Tage erlebte n die Schirndinger FGVler in der Sächsischen Schweiz.	Foto: pr.

25.07.2019

Region

Siebensternler erkunden die Sächsische Schweiz

Schirnding - Die Sächsische Schweiz, eine der malerischsten Landschaften Deutschlands, hat die FGV-Ortsgruppe Schirnding vor Kurzem bei einer dreitägigen Busfahrt erkundet. Erstes Reiseziel war die St... » mehr

Beim Festival "Lebendes Grenzland" trat das Streichquartett Karel Ancerl in der evangelischen Kirche in Schirnding auf.	Foto: Matthias Kuhn

07.07.2019

FP

Streicher elektrisieren Publikum

Solche Töne erleben die Besucher der Schirndinger Kirche selten. Vier tschechische Profi-Musiker spielen Stücke von Beethoven und Dvorák. » mehr

An den Zahlen scheiden sich die Geister. Während Anwohner in Schirnding bis zu 20 Lkw pro Stunde zählen, kommt das Landratsamt auf rund 50 pro Tag.

05.07.2019

Region

Eine Sperrung ist außer Sicht

Zu viele Lkw fahren durch Schirnding, beklagen die Anwohner. Sie wollen Laster aus dem Ort verbannen. Doch das funktioniert offenbar nicht. » mehr

Spannung beim Ziehen der Lose.

01.07.2019

Region

Jungen und Mädchen feiern ausgelassen

Beim Wiesenfest begeistert der Schirndinger Nachwuchs mit Tanz, Spiel und Gesang. Die Kinder und auch die Erwachsenen genießen ein Festwochenende bei tollem Wetter. » mehr

Feuerwehr

25.06.2019

Fichtelgebirge

270 Rettungskräfte bekämpfen Feuer am Bahndamm

Flächenbrand entlang der Bahnlinie Schirnding/Eger: Ein technischer Defekt an einem Güterzug hat am Dienstagnachmittag ein Feuer am Bahndamm entfacht und damit Großalarm ausgelöst. 270 Rettungskräfte ... » mehr

Der Rechnungsprüfungsausschuss findet den vierspurigen Ausbau der B 303 für gerechtfertigt. Foto: Archiv

07.06.2019

Fichtelgebirge

B 303 bei Schirnding doch vierspurig

Der Rechnungsprüfungsausschuss entscheidet am Freitag in Berlin. Nur die Grünen stimmen dagegen. » mehr

Gefährlich eng: Über den Mittelstrich auf die Gegenfahrbahn weicht dieser Lastwagen aus, während er die Bahnbrücke in Schirnding passiert. Für Gegenverkehr bleibt kein Platz mehr. Foto: Florian Miedl

04.06.2019

Fichtelgebirge

Lkw verursachen Ärger in Schirnding

Seit die Durchfahrt von Waldsassen für Brummis gesperrt ist, kürzen noch mehr die B 303-Strecke ab. Bei den Anwohnern wackeln die Schränke und klirren die Fenster. » mehr

Richterin Antje Meyer bei der Beurteilung eines der hübschen Tiere. Foto: Gisela König

03.06.2019

Fichtelgebirge

Die ganze Pracht der Meerschweine

Bei der Zuchtschau in Schirnding zeigt sich, dass die Nager nicht nur lustig, sondern auch hübsch sind. Die meisten Tiere bleiben völlig gelassen. » mehr

Sichtlich erfreut waren die Hart-Jubilare nach der Ehrung der Geschäftsleitung. Das Bild zeigt (von links): Anton W. Hart, Ernst Döllinger, Sebastian Hart, Thorsten Walther, Alfred Wittmann, Marcel Oldenburg, Harald Striegl, Franz Zowada, Michael J. Schwarz, Winfried Heindl und Elisabeth Hart. Foto: pr.

03.06.2019

Region

Firma Hart Keramik ehrt treue Mitarbeiter

Ausnahmsweise feiert das Unternehmen sein Betriebsfest heuer in Schirnding. Die Geschäftsführung freut sich über den Export ihrer Produkte in 27 Länder. » mehr

Nur rund 1000 Meter vor der Grenze wurden die Männer festgenommen. Foto: pr.

23.05.2019

Region

Egerer Gericht nennt Aufgriff jetzt "Unrecht"

35 Jahre nach der missglückten Flucht aus der Tschechoslowakei besuchen drei Ostberliner Schirnding. Den Ort, den sie nie erreichten, weil die Grenzer sie schnappten. » mehr

In der Ringstraße entsteht ein neues Quartier. Die Häuser werden abgerissen.	Foto: Florian Miedl

22.05.2019

Region

Neues Schirndinger Quartier rückt näher

Die Rahmenplanung ist abgeschlossen. Der Markt plant, Häuser in der Ringstraße abzureißen und neuen Wohnraum zu schaffen. » mehr

Im Schirndinger Hochhaus wohnen fast nur Familien aus der Slowakei und aus Tschechien.

12.04.2019

Fichtelgebirge

Start in ein Leben ohne Armut

Seit Monaten ziehen vermehrt Bürger aus der Slowakei und Rumänien ins Fichtelgebirge. Einige fliehen vor dem Rassismus in ihrer Heimat, andere suchen hier ihr Glück. » mehr

An den Widerlagern wurden Verschalungen angebracht, um die Stahlträger einbetonieren zu können.

24.03.2019

Fichtelgebirge

Wie tonnenschwerer Stahl schwebt

Die Träger für die Brücke über die B 303 passen exakt in die betonierten Bolzen. Bei Schirnding bringen Experten in aller Ruhe die 70-Tonnen-Teile mit dem Kran an ihre Position. » mehr

Es sieht wieder besser aus in der Schirndinger Stadtkasse. Einstimmig haben die Marktgemeinderäte den Haushalt verabschiedet.	Foto: Daniel Reinhardt/dpa

22.03.2019

Region

Schirndinger Haushalt ohne neuen Kredit

Von "erfreulichen Zahlen" spricht Bürgermeisterin Karin Fleischer. Nichts im Weg stehen sollte der Genehmigung des Etats. Die Gemeinde leiste sich nur die Pflichtaufgaben. » mehr

^