Lade Login-Box.

SCHLACHTTIERE

Fleisch in einem Supermarkt

21.02.2019

Ernährung

Deutsche kaufen Fleisch am liebsten billig

Bei Umfragen zeigen sich die Bundesbürger tierlieb. Aber beim Fleischeinkauf siegt an der Kasse doch häufig die Sparsamkeit über das Tierwohl - zum Ärger der Tierschützer. Das zu ändern ist nach Auffa... » mehr

Fleisch in einem Supermarkt

21.02.2019

Deutschland & Welt

Deutsche kaufen Fleisch am liebsten billig

Bei Umfragen zeigen sich die Bundesbürger tierlieb. Aber beim Fleischeinkauf siegt an der Kasse doch häufig die Sparsamkeit über das Tierwohl - zum Ärger der Tierschützer. Das zu ändern ist nach Auffa... » mehr

Rainer Markstein (links) hält stets reichlich Strohballen für seine Schweine auf Vorrat. Dr. Hermann Meiler (rechts) informiert sich regelmäßig über die Entwicklung der Ferkel.

05.02.2019

Hof

Eine Existenz begründet auf Stroh

Dr. Hermann Meiler setzt sich seit zehn Jahren für die Haltung von Strohschweinen ein. Rainer Markstein hat auf dieser Idee ein neues Geschäft aufgebaut. » mehr

NVG-Geschäftsführer Dr. Sebastian Hill, Aufsichtsratsmitglied Günter Knorr und Wochenblatt-Chefredakteur Sepp Kellerer (von links) bei der gemeinsamen Winterversammlung der NVG-Bovex GmbH und der VVG Nordbayern in Himmelkron. Foto: Stephan Herbert Fuchs

03.02.2019

Kulmbach

Bauern sehen sich am Pranger

Landwirte sehen sich vom Borkenkäfer bis zum Brexit Vorwürfen ausgesetzt. Bei der Winterversammlung der Viehvermarktungsorganisationen VVG und NVG wird das kritisch angesprochen. » mehr

Christian Findeiß aus Meierhof hat die Futtermittelknappheit heuer noch nicht heftig zugesetzt. Und doch: Wenn es im nächsten Jahr erneut so trocken wird, hat auch er ein echtes Problem.	Archiv-Foto: Claudia Sebert

11.09.2018

Münchberg

Futtermittel werden knapp

Landwirte müssen auf Reserven zurückgreifen. Noch ist die Lage nicht allzu bedrohlich. Doch sollte auch nächstes Jahr Trockenheit herrschen, wird es richtig ernst. » mehr

Fleischtheke im Supermarkt

31.07.2018

Ernährung

Warum Innereien ein Comeback verdienen

Steak, Hack und Hühnerbrust: Wenn Bundesbürger an der Fleischtheke einkaufen, bleiben sie lieber an der Oberfläche von Schlachttieren. Doch bei Delikatessrestaurants sind Innereien neuerdings im Komme... » mehr

In Deutschland geht das Interesse an Schweinefleisch zurück. Dafür steigt die Nachfrage aus Ostasien. Foto: Bernd Thissen/dpa

04.07.2018

FP/NP

Viehvermarkter steigern Umsatz

Zwar ging die Zahl der Nutz- und Schlachttiere zurück. Dafür steigen die Preise deutlich. Der Präsident des Bauernverbands warnt vor Verlagerungen ins Ausland. » mehr

Rindfleisch ist bei den Verbrauchern beliebter als Schweinefleisch. Foto: Christin Klose/dpa

07.02.2018

FP/NP

Alles eine Frage des Images

Die Verbraucher werden immer kritischer. Das hat spürbare Auswirkungen auf den Fleischmarkt. » mehr

Ausgelassen feierten die Hofer Spieler am 27. Mai im Aschaffenburger Stadion den Aufstieg in die Regionalliga. Foto: Mario Wiedel

29.12.2016

FP-Sport

Das Märchen endet in einem tiefen schwarzen Loch

Die Hofer Fußballer erleben 2016 zwei Welten. Dem Riesenjubel nach dem Aufstieg und dem Sieg zum Regionalliga-Start gegen Bayreuth folgt eine große Ernüchterung. » mehr

Die Mitglieder der türkisch-islamischen Gemeinde um Celal Öztürk (Vierter von rechts) und Imam Irfan Kutbay (Sechster von rechts) feierten gestern das Opferfest. Fotos: Oswald Zintl

12.09.2016

Region

Muslime teilen ihr Essen

Zum "Kurban Bayrami" ist die gesamte türkische Gemeinde auf den Beinen. Das Opferfest dauert vier Tage und beginnt mit einem gemeinsamen Gebet. » mehr

Betretene Mienen bei den Verantwortlichen der SpVgg Bayern Hof nach fünf Niederlagen in Folge (von links): Sportlicher Leiter Michael Voigt, Präsident Reiner Denzler und Vizepräsident Norbert Ritter. Foto: Mario Wiedel

18.08.2016

Sport

"Wir sind kein Schlachtvieh"

Präsident Reiner Denzler ist trotz des Fehlstarts zuversichtlich, dass die SpVgg Bayern Hof in der Regionalliga bestehen kann. Die Wende soll schon heute kommen. » mehr

Nicht die Masse zählt bei der Slow-Bier, sondern Klasse: "Welches Bier in welchem Dessert?", lautete die Frage bei einer der Verköstigungen im Jahr 2012. Foto: privat

13.05.2016

Region

Biergenuss abseits vom Mainstream

Vom 27. bis 29. Mai findet die fünfte Slow-Bier in Helmbrechts statt. Selbst Kenner können hier viel Ungewohntes kosten. Im Mittelpunkt steht auch das Thema Schlachtung. » mehr

Der 1946 in Hof geborene Wolfgang Böhm mit Annie Sziegoleit, der Vorsitzenden des Kunstvereins, vor zwei seiner "Tierkreis"-Bilder. Foto: Sz.

14.01.2016

FP

Verfremdung in Perfektion

Der Kunstverein Hof präsentiert "Böhms Tierleben". Der Künstler interessiert sich besonders für Schweine und Hasen. Auch Gemüsepflanzen nimmt er ins Visier. » mehr

In die Akten vertieft: Staatsanwalt Dr. Christian Pfab vertritt im Schlachthof-Prozess die Anklage.	Foto: Wunderatsch

06.05.2015

Oberfranken

Schlachthof außer Kontrolle

Zwölf Jahre lang gibt es keine Fachaufsicht für die städtische Einrichtung. Nach der ersten anonymen Anzeige vergehen zwei Monate, bis eine Spezialeinheit anrückt. Sogar die amtlichen Stempel sind für... » mehr

Muss sich wegen Betrugverdachts seit Montag vor Gericht verantworten: Ludwig D. (links) zusammen mit seinem Anwalt Horst Koller.	Fotos: Wunderatsch

05.05.2015

Oberfranken

Gericht rügt Versagen von Behörden

Schlachthofprozess startet mit einer Überraschung. Angeklagte sollen Bewährungsstrafen erhalten, wenn sie aussagen. Landesamt für Landwirtschaft hat kaum etwas unternommen. » mehr

Da staunen die Strauße nicht schlecht: Matthias Frank und seine Familie haben ihnen am Mitterhof ein neues Zuhause geschaffen, dass allen (Straußen-)Ansprüchen gerecht wird.	Foto: pr.

29.08.2014

Region

Neue Bewohner im alten Klostergut

Mit vereinten Kräften versuchen Matthias Frank und seine Familie den alten Mitterhof in Waldsassen wieder aufzubauen. Der erste Baustein ist eine Straußenfarm. » mehr

28.08.2014

Region

Schlachthof betreibt Schadensbegrenzung

Die Betrugsvorwürfe im städtischen Veterinäramt ziehen Kreise: Auch die Betreiberfirmen des Schlachthofs sind dadurch in die Schusslinie geraten - völlig unverschuldet. » mehr

14.12.2011

Region

Rinderzüchter organisieren sich

Das Projekt Weiderind Frankenwald ist in einen Verein übergegangen. Er nennt sich jetzt "Weidewelt Frankenwald". » mehr

fpha_wurstesser_100211

10.02.2011

Region

Eine Wurst macht Karriere

Die Hofer Rindfleischwurst ist jetzt europaweit geschützt. Damit hat die Genussregion Oberfranken ein neues Flaggschiff. Hohe Hürden sind überwunden. » mehr

fpha_zucht-grosz_250111

25.01.2011

Region

Heimische Milch ist spitze

Die Rinderzüchter und Milchbauern freuen sich über enorme Leistungssteigerungen der Kühe. Wegen des Dioxin-Skandals befürchten sie Preisabschläge. » mehr

fpnd_meiler_riedl3sp_290410

30.04.2010

Oberfranken

Hofer sind Vorreiter beim Tierschutz

Hof/Kulmbach - Selten hat ein kurzer Film die Menschen so aufgeschreckt wie dieser: Seit der TV-Beitrag über die unnötigen Qualen der Schlachttiere in der ARD gelaufen ist, kann sich der Kulmbacher Fl... » mehr

fpwun_gefang_170410

17.04.2010

Region

Eingepfercht wie Schlachtvieh

Arzberg - Mit einem Ausschnitt aus einer von CNN gesendeten Dokumentation über Kinder in philippinischen Gefängnissen begann Lino Canete seinen Vortrag bei den Arzberger Hauptschülern, den Gemeinderef... » mehr

fpks_am_energiewirt_140909

14.09.2009

Region

Der Weg vom Landwirt zum Energiewirt

Oberlangenroth - Zu Zeiten des früheren Gutshofes hätte man sich nicht vorstellen können, dass der Landwirt eines Tages darüber nachdenkt, auch zum Energiewirt umzusteigen und sich damit ein weiteres ... » mehr

fpks_am_Metzger_Ebner_170409

24.04.2009

Region

Das Veterinäramt ist behilflich

Kulmbach/Stadtsteinach - Im Rahmen des EU-Hygienepaketes wurde das Lebensmittelrecht völlig neu und jetzt europaweit einheitlich geregelt. Für alle selbstschlachtenden Metzger ist deshalb eine Neuzula... » mehr

fpks_olland_karl_heinz_1103

11.03.2009

Region

„Wir haben ständig investiert“

Kupferberg – Im Rahmen des EU-Hygienepaketes wurde das Lebensmittelrecht völlig neu und jetzt europaweit einheitlich geregelt. Für alle selbst schlachtenden Metzger ist deshalb eine Neuzulassung notwe... » mehr

fpha_sw-bauer_050908

05.09.2008

Region

„Ein bisschen Heimat für die Tiere“

Pfaffengrün – Für 95 Katzen und 30 Hunde ist er zurzeit Heimat, der einstige Bauernhof in Pfaffengrün. Auch einige Meerschweinchen haben dort ein Zuhause gefunden. » mehr

fpmhz_jäger

14.06.2008

Region

Wild kocht auf Springplatz

Münchberg/Taubaldsmühle – Um das Wild und um die Jagd dreht sich alles bei der Familie Hüttner, die in Taubaldsmühle bei Lehsten in Steinwurfweite vom Waldrand entfernt zu Hause ist. » mehr

fpst_schlechthof

02.02.2008

Region

Schlachthof : Sauber genug für die EU

Selb – Die Schlachthof-Gesellschaft Selb hat die EU-Zulassung für ihren Betrieb erhalten (wir berichteten bereits kurz). Ohne diese Zulassung wäre ab dem 1. Januar 2010 kein Schlachtbetrieb mehr erlau... » mehr

^