Lade Login-Box.

SCHLECHTES WETTER

An den Kontroll- und Versorgungsstationen herrschte viel Betrieb.

26.08.2019

Münchberg

Drei Routen für Genießer

Rund 200 Teilnehmer nehmen beim Volksradfahrtag in Kleinschwarzenbach drei verschiedene Strecken unter die Räder. Auch E-Bikes sind dabei zugelassen. » mehr

Unglück

25.08.2019

Sport

Sechs verletzte Golf-Fans nach Blitzeinschlag

Beim Finale der PGA-Tour in Atlanta sind nach einem Blitzeinschlag in einem Baum sechs Golf-Fans verletzt worden. Das teilten die Veranstalter mit. Das Unglück ereignete sich nahe des 16. Abschlags de... » mehr

Honigwabe

17.08.2019

Wirtschaft

Schlechtes Wetter: Honigernte im Frühjahr halbiert sich

Rund eine Million Honigbienen-Völker gibt es in Deutschland, die Nachfrage nach heimischem Honig ist hoch. Nun dürfte das Angebot erst einmal sinken. Doch Besserung ist schon in Sicht. » mehr

Wetterfrosch

18.07.2019

Familie

Wie beginnt man am besten eine Unterhaltung?

«Ganz schön heiß heute, was?» oder «Jetzt hat es aber langsam genug geregnet!»: Es geht ums Wetter - wie so oft. Fällt uns denn nicht mal ein anderes Gesprächsthema ein? » mehr

Nach einer Stunde war es geschehehen: Der neue Container stand an seinem Platz.

10.07.2019

Region

Awalla wächst jetzt auch in die Höhe

Der junge Verein wird langsam größer: Ein neuer Container ist ein weiteres Puzzleteil auf dem Weg zu einem hippen Treffpunkt an der Saale. » mehr

Southside Festival

23.06.2019

Deutschland & Welt

Endspurt beim «Southside Festival» mit Bloc Party

Das Festival geht nach drei Tagen zu Ende. Den Gästen konnte selbst das schlechte Wetter am Samstag nicht die Laune verderben. Und einige hochkarätige Acts kommen noch. » mehr

10.06.2019

Deutschland & Welt

New York: Helikopter stürzt auf Hochhaus - ein Toter

Beim Absturz eines Hubschraubers auf ein Hochhaus im New Yorker Stadtteil Manhattan ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Das hat die Feuerwehr auf Twitter bestätigt. New Yorks Gouverneur Andr... » mehr

06.06.2019

Region

Michael Knefel bleibt Vorsitzender

Sie machen weiter: Michael Knefel und sein Stellvertreter Martin Wagner bleiben an der Spitze der Münchberger Werbegemeinschaft. Bei der Versammlung am Mittwoch sind sie wiedergewählt worden - satzung... » mehr

Vor zwei Jahren hat Oberkotzau das 175. Heimat- und Wiesenfest gefeiert. Unsere Bilder zeigen (links) den Marsch der Schützen im Festumzug und rechts den Auftritt der Band Tollhaus. Fotos (Archiv): Isabel Wilfert

24.05.2019

Region

Kostendruck für das Wiesenfest steigt weiter

In Oberkotzau wird allein das Festzelt 2000 Euro teurer als bisher. Außerdem übt die Gemeinde Kritik am AZV, der mit seinem Geschirrmobil wieder nicht vor Ort ist. » mehr

Die neuen Wegepaten beim Fichtelgebirgsverein mit dem FGV-Wegewart Christian Kreipe (hinten, Mitte). Foto: Wolfgang Neidhardt

16.05.2019

Fichtelgebirge

Neue Paten für die Pflege der Wege

Der Fichtelgebirgsverein hat mehr als zehn neue ehrenamtliche Mitarbeiter geschult. Sie kümmern sich künftig nicht nur um Markierungen. » mehr

Erfolgreicher Hofer-Nachwuchs: Laura Haferkorn (links) mit Melody und Jasmin Findeis mit Clonbur Harry. Foto: Verein

15.05.2019

FP-Sport

Reiter trotzen Wind und Regen

An zwei Turniertagen herrscht schlechtes Wetter. Doch die Teilnehmer aus nah und fern zeigen gute Leistungen - auch die des Gastgebers LRFV Hof. » mehr

13.04.2019

Deutschland & Welt

Umzug zweier Beluga-Wale von China nach Island verschoben

Der für Montag geplante Umzug zweier Beluga-Wale von China nach Island ins weltweit erste Meeresreservat ist verschoben worden. Grund sei das schlechte Wetter, das am Dienstag in Island erwartet werde... » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

26.03.2019

Region

Zu schnell unterwegs: Vier Unfälle auf der A 93

Auf der A 93 hat es am Montag vier Mal gekracht. Der Grund: Unangepasste Geschwindikeit bei Schnee- und Graupelschauern. » mehr

17.03.2019

Deutschland & Welt

Kampf gegen Ölpest: Vorerst Aufatmen an Frankreichs Küste

Trotz schlechten Wetters und rauer See kämpfen Einsatzkräfte nach dem Untergang eines Frachters in der Biskaya gegen die befürchtete Ölkatastrophe an. Frankreichs Atlantikküste dürfte aber vorerst von... » mehr

Kein Durchkommen: FCE-Torwart Mario Möschwitzer (liegend, rechts) und die Münchberger haben in der laufenden Saison erst 22 Gegentore kassiert, nur der TSV Mistelbach (21) ist in dieser Hinsicht besser. Im Bild scheitert Felix Wunderlich von der SpVgg Oberkotzau an Möschwitzer. Julian Rietsch (links) war da schon geschlagen. Fotos: Katharina Hübner/Thomas Nietner

13.02.2019

FP-Sport

"Wir können nur überraschen"

Markus Bächer und sein FC Eintracht Münchberg spielen in der Fußball- Bezirksliga oben mit. Es stellt sich die Frage nach dem Saisonziel - nur fällt die Antwort nicht so leicht. » mehr

Auch wenn in diesem Jahr der Besuch nicht so stark war wie in früheren Jahren, tat das der Stimmung keinen Abbruch.

27.01.2019

Region

Spaß ist keine Frage des Alters

Ganz so voll wie in den Vorjahren ist es nicht. Die Stimmung beim VdK-Seniorenfasching ist aber bestens. » mehr

Dieses Bild entstand beim Treffen der Fotografen und den drei Vorständen von "Helmbrechts aktiv" mit Bürgermeister Stefan Pöhlmann im Rathaus. Hinten stehend, von links: Christine Strobel, Birgit Lang, dritter Vorsitzender Martin Günther, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, zweite Vorsitzende Carola Robert, Vorsitzender Marco Klein und Jutta Rubenbauer; vorne sitzend (von links) Sabrina Bernhardt und Christine Bär. Foto: Bußler

16.01.2019

Region

Helmbrechts aus neuen Blickwinkeln

Im Rathaus ist eine Ausstellung mit zwölf großformatigen Bildern zu sehen. Eine Jury hat sie ausgewählt. » mehr

16.01.2019

Deutschland & Welt

Liftbetreiber hoffen trotz Extremwetters auf gute Saison

Die Liftbetreiber fürchten trotz des zeitweisen Stillstandes ihrer Anlagen wegen der extremen Wetterlage nicht um ihre Einnahmen in dieser Saison. Die Wintersaison sei je nach Skigebiet zwischen 100 u... » mehr

Stolz auf das neue Kulturzentrum mit Kunstschule: Pavel Klepácek, zweiter Bürgermeister der Stadt Asch. Foto: Wolfgang Neidhardt

06.01.2019

Region

"Wir kämpfen weiter"

Die Selber Nachbarstadt Asch will für die Freundschaftswochen nachziehen. Der zweite Bürgermeister legt seinem Stadtrat nun einen Projektplan vor. » mehr

05.01.2019

Deutschland & Welt

Rodlerin Taubitz siegt bei Schnee-Lotterie am Königssee

Rodlerin Julia Taubitz hat beim ersten Weltcup des Jahres in Königssee dem schlechten Wetter getrotzt und ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Bei starkem Schneefall und schwierigen Bedingungen behielt ... » mehr

Aktualisiert am 28.12.2018

FP/NP

Letzte Chance

Entschleunigen statt beschleunigen: Wann ginge das besser als jetzt? Es ist die letzte Chance, die uns dieses Jahr 2018 bietet, uns selbst ein Geschenk zu machen, kommentiert Alexandra Paulfranz die Z... » mehr

Der Hofer Weihnachtsmarkt leidet - wie viele andere Märkte in der Region - unter Besuchermangel. Foto: Ertel

11.12.2018

Region

"Es hat uns heuer bös erwischt"

Die Zwischenbilanz zum Weihnachtsmarkt fällt bei Betreiber Martin Fuhrmann negativ aus. Die Händler machen zu wenig Umsatz und das schlechte Wetter verdirbt die Laune. » mehr

Die Stimmung war trotz des miesen Wetters trotzdem gut auf dem Selbitzer Weihnachtsmarkt, auf dem Thomas Dick als Nikolaus auftrat. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Nauck

09.12.2018

Region

Selbitzer trotzen dem schlechten Wetter

Wenn das, was am Wochenende an Nässe vom Himmel herabgekommen ist, lockerer, trockener Schnee gewesen wäre, hätten die Selbitzer sicherlich einen traumhaften Weihnachtsmarkt gehabt. » mehr

Weißdorfer trotzen dem schlechten Wetter mit Glühwein und DJ

10.12.2018

Region

Weißdorfer trotzen dem schlechten Wetter mit Glühwein und DJ

Wenn auch zahlreiche Städte, Gemeinden und andere Veranstalter ihre Weihnachtsmärkte am zweiten Adventswochenende wegen des sehr schlechten Wetters abgesagt haben, konnte das die Weißdorfer nicht stör... » mehr

So sah das Gelände des Pelzmärtelmarkts am Sonntagvormittag aus. Die kleinen aufgestellten Christbäume hielten den Windböen nicht stand.	Foto: Bußler

09.12.2018

Region

Schlechtes Wetter verhindert Pelzmärtelmarkt

Das Wetter am Samstag und am Sonntagvormittag war geprägt von Regen, Kälte und Windböen. » mehr

Mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis haben den Brand am Samstagabend in Konradsreuth gelöscht. Foto: nordbayern aktuell

02.12.2018

Region

Dramatische Rettungsaktion

Eine Nachbarin und ein Nachbar holen den Bewohner eines brennenden Gebäudes heraus. Er wird mit Verletzungen an den Händen in eine Spezialklinik gebracht. » mehr

Annullierung

30.10.2018

Reisetourismus

Entschädigung bei pauschaler Begründung für Flugverspätung

Wenn Airlines einen Flug annullieren, müssen sie gute Gründe haben. Fallen diese eher pauschal aus, winkt den Passagieren eine Entschädigung. Denn dann greift die EU-Fluggastrechte-Verordnung. » mehr

Schlechtes Wetter - na und?

23.10.2018

FP

Schlechtes Wetter - na und?

Im Prinzip bin ich nicht so wetterfühlig. Ich kann es ja sowieso nicht ändern. Doch einmal im Jahr gibt es diese Tage, an denen ich mich über schlechtes Wetter freue. » mehr

Bürgermeister Christian Zuber (links) besuchte das Landesjugendtreffen, hier mit der Vorsitzenden der LSG Münchberg, Katja Reichert, Jessica Paul vom Vorstand für Jugend- und Nachwuchsarbeit im Luftsportverband Bayern sowie dem Landesjugendleiter im Luftsportverband Bayern, Philip Repscher.

21.09.2018

Region

Fliegerjugend trifft sich in Zell

Die Luftsportgruppe Münchberg begrüßt 100 Gäste zum 30. Landesjugendtreffen. Jeder durfte in die Luft. » mehr

Interview: Peter Seidel, Wirt des Biergartens am Theresienstein

07.09.2018

Region

"Wir können's halt"

Die Promenadenkonzerte am "Stein" gehen am Sonntag in die letzte Runde. Peter Seidel, der zusammen mit Klaus Schaller den Biergarten bewirtet, zieht Bilanz. » mehr

Bernhard Sauermann und Doris Eber freuen sich über den Erfolg der Blaicher Kerwa, die sie in diesem Jahr initiiert hatten.

25.06.2018

Region

Die Blaicher Kerwa lebt

Die Bewohner der Blaich haben trotz schlechter Vorzeichen die Tradition hochhalten können. Das haben sie nicht zuletzt Doris Eber und Bernhard Sauermann zu verdanken. » mehr

Fabio Beconcini liebt es, in der Natur zu sein. Dort kann er seine beiden Leidenschaften, das Fotografieren und Wandern, miteinander verbinden. Foto: pr.

22.06.2018

Fichtelgebirge

Wunsiedel feiert Partnerstädte

Am Sonntag kommen Gäste aus Mende, Ostrov, Volterra und Schwarzenberg. Erneut stellt Fabio Beconcini einige seiner Werke aus. Der Fotograf ist international bekannt. » mehr

Arktis

05.06.2018

Reisetourismus

Preisminderung bei Routenänderung auf Arktis-Kreuzfahrt

Kann ein Schiff auf einer Arktis-Kreuzfahrt wetterbedingt nicht alle Häfen ansteuern, hat der Passagier das Recht auf einen Preisnachlass. Das hat das Landgericht Frankfurt am Main entschieden. » mehr

"Die Hundlinge" bereiten auf dem Katharinenberg bereits die zehnte Ausgabe von Collis Clamat im August vor. Foto: Christian Schilling

25.05.2018

Fichtelgebirge

Fünf Tage soll der Berg brennen

Das Mittelalterfest Collis Clamat feiert dieses Jahr zehnten Geburtstag. Für die Besucher gibt es einige Überraschungen. » mehr

Einer der wenigen letzten Schrauber im MRC: Harald Eberlein hält seine 25 Jahre alte Yamaha immer bestens gepflegt.

13.04.2018

Region

Biker, Schrauber, Partymacher

Der Motorradclub Langenbach feiert bald wieder sein legendäres Fest. Dessen Premiere war noch ein großes Risiko - heute kennt man den Club landauf, landab. » mehr

Giuseppe Bonarrigo (links) und Bürgermeister Stefan Busch laden ein zur italienischen Nacht. Foto: ls

13.04.2018

Region

La dolce vita in Selbitz

Im Mai findet zum ersten Mal eine italienische Nacht statt. Nur noch das Wetter muss mitspielen. » mehr

Flugschüler Georg Sauerbrey (Mitte) nahm bei der Jahreshauptversammlung der Luftsportvereinigung Schönbrunn-Wunsiedel einen Pokal für den längsten Flug entgegen. Ihm gratulierten (von links) Schriftführer Helmut Rasp, Fluglehrer Michael Kusa, Vorsitzender Bernd Hilpert und Werner Kusa.	Foto: pr.

25.03.2018

Region

Flieger heben oft ab

Die Luftsportvereinigung Schönbrunn-Wunsiedel kann stolz auf ihre aktiven Mitglieder sein. Die sind nicht nur viel in der Luft, sondern setzen auch um, was sie sich vornehmen. » mehr

"Zwei Übernachtungen mit Frühstück, eine kulinarische Stadtführung, ein Leih-Rad und Theaterkarten": So könnte eines der Pakete aussehen, die Hof schnüren könnte, um gezielt Kurzurlauber anzusprechen. Neben "naturnaher Erholung" suchen Franken-Besucher nämlich zumeist gutes Essen und ein wenig Kultur (wie eine historische Stadtführung, unser Bild). Tagesgäste geben in Hof pro Jahr hochgerechnet bis zu 2,7 Millionen Euro aus, sagt ein Experte, insgesamt bringe der Tourismus Hof jährlich etwa 18 Millionen Euro Umsatz. Ein Gutachten zeigt nun, wo noch mehr ginge.	Foto: Jochen Bake

13.03.2018

Region

Miesmache hält Gäste fern

Hof ist für Touristen lange nicht so unattraktiv, wie die Hofer das glauben, sagt ein Experten-Gutachten. Zu den Verbesserungsvorschlägen gehört aber weit mehr als Marketing. » mehr

08.03.2018

Mobiles Leben

Zwei gegen einen

Wer unter dem etwas altmodischen Wort "verstockt" im Duden nachschlägt, findet dort Definitionen wie "starrsinnig", "in hohem Grade uneinsichtig" oder "zu keinerlei Nachgeben bereit". Samt und sonders... » mehr

Badestelle

28.02.2018

dpa

DLRG fordert mehr Schwimmunterricht

Zwar ist die Zahl der Ertrunkenen in deutschen Gewässern gesunken, doch das lag vor allem am schlechten Wetter im vergangenen Jahr. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft warnt vor weiteren Schließ... » mehr

Höhepunkt der Schau in Mainleus war ein Ford Mustang Convertible "GT." Unser Bild zeigt das Fahrzeug mit Sebastian Türk (rechts) von "Mainleus Moto" und Stefan Walter von "Ford Contact Meetings." Foto: Rainer Unger

21.01.2018

Region

Mustangs wecken Träume

Einmal mehr landet "Mainleus Moto" einen vollen Erfolg: 600 Besucher bewundern Ford-Fahrzeuge in den alten Hallen der Mainleuser Spinnerei. » mehr

Wanderungen für jeden Geschmack gibt es beim Winterwandertag vom 17. bis 21 Januar rund um den Ochsenkopf. Foto: Florian Miedl

11.01.2018

Fichtelgebirge

FGV erwartet mehr als tausend Besucher

Am 17. Januar startet der Deutsche Winterwandertag rund um den Ochsenkopf. Die Megaveranstaltung bietet außer 72 Wanderungen auch eine große Premiere. » mehr

Fast am Ziel: Die Bauarbeiter asphaltieren die Jahnstraße.

19.12.2017

Region

Das Phänomen Volksbauarbeiter

Die Erneuerung der Jahnstraße hat an den Nerven vieler gezerrt. Von Mittwochmittag an rollt der Verkehr wieder. Eines ist sicher: Die nächste Baustelle kommt. » mehr

Schlechtes Wetter behindert die Arbeiten. Ende dieser Woche soll die Bodenplatte des Krippenanbaus erstellt werden.	Foto: R. D.

11.12.2017

Region

Kita-Rohbau ist noch nicht fertig

Am Anbau geht es nicht so schnell voran wie geplant. Erst fehlte es an Arbeitern, dann wurde das Wetter schlechter. » mehr

Marktleuthener freuen sich auf Mai- und Bürgerfest

20.11.2017

Fichtelgebirge

Marktleuthener freuen sich auf Mai- und Bürgerfest

Viel geboten ist im kommenden Jahr in der Stadt für Einheimische und Besucher. Dafür sorgen engagierte Vereine und Organisationen. » mehr

Finnpferde im Gelände

17.11.2017

Tiere

Gutmütig und bequem: Finnpferde sind ideal für Reitanfänger

Sie sind die einzige ursprüngliche Rasse Finnlands, doch im Ausland kennt fast niemand diese Kaltblüter. Dabei sind die Finnpferde sehr ausgeglichen und deshalb vor allem für Reitanfänger geeignet. » mehr

Die Fahrbahn der HO 18 sowie der Radweg sind von Mechlenreuth bis Stockenroth fertig asphaltiert. Zurzeit laufen die Arbeiten an Banketten und Seitenstreifen. Es fehlen noch Beschilderung sowie Straßenmarkierungen.	Foto: Ronald Dietel

19.10.2017

Region

Endlich wieder freie Bahn

Autofahrer können aufatmen: Der Ausbau der Kreisstraße zwischen Münchberg und Stockenroth ist bald fertig. Von nächstem Donnerstag an kann man hier wieder fahren. » mehr

Vor allem Kinder haben großen Spaß im Rehauer Freibad. In diesem Jahr verzeichnet die Einrichtung aber einen Besucherrückgang.	Foto: Jörg von der Grün

15.10.2017

Region

Augustwetter vermiest die Bilanz

Das Rehauer Freibad liegt mit rund 240 000 Euro im Minus. Schuld ist das schlechte Wetter im wichtigsten Bademonat. » mehr

Geräucherte Forellen von Christian Pajonk gingen weg wie warme Semmeln.

08.10.2017

Region

Fest für die "guten Gaben"

Vom schlechten Wetter ließen sich die Kulmbacher nicht abhalten. Das Erntedank-Fest im Mönchshof war auch diesmal wieder ein voller Erfolg. » mehr

Die Fundamentarbeiten für das Feuerwehrgerätehaus Groschlattengrün sind abgeschlossen. Jetzt soll das Stahlgerüst für das neue Gerätehaus gebaut und der Baukörper winterfest gemacht werden, damit im Winter die Innenausbauarbeiten beginnen können. Foto: jr

05.10.2017

Region

Arbeiten am Feuerwehrhaus gehen voran

Das Fundament ist betoniert, das Stahlgerüst folgt bald. Für Ärger sorgt in Pechbrunn jedoch ein anderer Baumeister. » mehr

Regenfest ausgestattet: Der Hirschberger Bürgermeister Rüdiger Wohl und seine Amtskollegin Patricia Rubner aus Berg begrüßten die Teilnehmer der Grenzwanderung am 3. Oktober. Foto: Barwinsky

04.10.2017

Region

Wanderung mit Widrigkeiten

An der 18. Thüringisch-Bayerischen Grenz- wanderung nehmen mehr als 100 Naturfreunde teil. Wegen des schlechten Wetters haben viele jedoch abgesagt. » mehr

Nailaer Herbst Naila

01.10.2017

Region

Die Nailaer trotzen dem miesen Herbstwetter

Zwar bleiben die Bierbänke meist leer, doch vergnügen sich die Gäste des Nailaer Herbsts beim Shoppen, Essen und Waafn. So wird der triste Tag am Ende ziemlich bunt. » mehr

^