Lade Login-Box.

SCHLEUSER UND FLUCHTHELFER

05.10.2019

Schlaglichter

Seehofer verteidigt Plan zur Seenotrettung

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat seinen Plan verteidigt, ein Viertel der auf der zentralen Mittelmeerroute aus Seenot Geretteten aufzunehmen. Deutschland nehme seit knapp eineinhalb Jahren von j... » mehr

11.08.2019

Schlaglichter

Griechische Polizei zerschlägt erneut Schleuserring

Der griechischen Polizei ist ein Schlag gegen eine internationale Schleuserbande gelungen. Bei einer Razzia im vornehmen Athener Vorort Glyfada seien zwei mutmaßliche Schlepper festgenommen worden, te... » mehr

Am Walter-Gropius-Gymnasium berichteten vier junge Männer, warum sie aus ihrer Heimat geflüchtet sind. Foto: pr.

24.07.2019

Selb

Flüchtlinge sprechen über ihr Schicksal

Beim Projekt "Zuflucht gesucht" lernen Elftklässler des WGG, was es heißt, die Heimat verlassen zu müssen. Und sie entkräften dabei Vorurteile. » mehr

09.04.2019

Schlaglichter

Zwei mutmaßliche Schleuser bei Razzia im Raum Köln verhaftet

Die Bundespolizei ist mit einer Großrazzia gegen zwei Schleuserbanden in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen vorgegangen. Dabei wurden mehr als 30 Wohn- und Geschäftsräume durchsucht, wie eine Sprec... » mehr

"Uns so lange als Bürger dritter Klasse zu behandeln, ist nicht fair": Das sagte Zohreh Amini vor gut drei Jahren über ihr Schicksal in Deutschland. Jetzt soll die 49-Jährige in den Iran abgeschoben werden. Archiv-Foto: hawe

01.03.2019

Hof

Die Kollegin ist im Knast

Zohreh Amini ist keine Hoferin mehr. Die Iranerin sitzt in Eichstätt in Abschiebehaft. Jetzt ist es am Landtag, wie es mit der Mutter und Angestellten der Lebenshilfe weitergeht. » mehr

Begrüßung

24.02.2019

Brennpunkte

EU-Ratspräsident ruft arabische Länder zu Toleranz auf

Ägypten spricht von einem «historischen Treffen». Die Kanzlerin will bessere Beziehungen zur arabischen Welt, um sich für die globalen Konflikte zu wappnen. Auch um Menschenrechte soll es gehen. » mehr

Freuen sich auf ein abwechslungsreiches Kulturprogramm in Arzberg: (von links) dritter Bürgermeister Stefan Klaubert, Susanne Brux von der Stadtverwaltung und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: pr.

15.02.2019

Fichtelgebirge

Der Berg ruft zu Kabarett, Theater und Humboldt

Die Stadt Arzberg präsentiert für 2019 ein buntes Kulturprogramm. Es reicht von der großen Faschingsgaudi bis zu Pippi Langstrumpf. » mehr

21.01.2019

Oberfranken

Bayern will die Zahl der Grenzpolizisten verdoppeln

Seit ihrer Gründung verzeichnet die neue Sparte nur fünf zurückgewiesene Migranten. Trotzdem gibt es für die Beamten reichlich Arbeit. » mehr

Großeinsatz in Berlin

06.11.2018

Deutschland & Welt

Großeinsatz gegen mutmaßliche Schleuserbande

Etwa 200 Scheinehen soll eine Bande arrangiert haben. Mal mit fingierten Ehepartnern, teils aber auch mit komplett gefälschten Heiratsurkunden. Nun ist den Ermittlern ein Schlag gegen die mutmaßlichen... » mehr

05.11.2018

Deutschland & Welt

Bundespolizei durchsucht Wohnungen mutmaßlicher Schleuser

Bundespolizisten haben Wohnungen mutmaßlicher Schleuser in Rheinland-Pfalz, NRW und Bayern durchsucht. Die rund 70 Beamten beschlagnahmten dabei am Freitag in vier Wohnungen unter anderem Handys, Spei... » mehr

Stinkefinger, Räuberpistole, Rückzieher

02.11.2018

Oberfranken

Ein Lügengeschichte, die an die Nieren geht

Ein 32-Jähriger aus Pakistan muss wegen uneidlicher Falschaussage ins Gefängnis. Er hatte seinen Bruder einschleusen lassen. » mehr

14.10.2018

Deutschland & Welt

Zehn Migranten und Schleuser in Griechenland ums Leben gekommen

Auf dem Weg von der türkisch-griechischen Grenze nach Westgriechenland sind zehn Migranten und ihr mutmaßlicher Schleuser ums Leben gekommen. Die Internationale Migrationsorganisation äußerte sich «er... » mehr

Migranten in Lastwagen verbrannt

13.10.2018

Deutschland & Welt

Zehn Migranten und Schleuser in Griechenland verbrannt

Auf dem Weg von der türkisch-griechischen Grenze nach Westgriechenland sind am Samstag zehn Migranten und ihr mutmaßlicher Schleuser ums Leben gekommen. » mehr

Die beiden Flüchtlinge gaben an, schon seit zwei Tagen eingesperrt gewesen zu sein.

13.10.2018

Oberfranken

Schleusung im Löschfahrzeug endet in Thiersheim

Ihre Klopfzeichen wurden gehört: In Thiersheim werden zwei Männer aus Bangladesh aus einem Löschfahrzeug geholt. Es gehört den KFOR-Truppen im Kosovo. » mehr

21.09.2018

Deutschland & Welt

Dutzende Migranten in Griechenland gestoppt

Die griechischen Sicherheitsbehörden haben mehr als 100 Migranten in Gewahrsam genommen und sechs mutmaßliche Schleuser festgenommen. Die Schlepper hätten versucht, über Land und mit einer kleinen Seg... » mehr

Schleuser nutzen Thüringen als Transitland - mehr Ermittlungen

23.05.2018

Oberfranken

Mutmaßlicher Schleuser in Haft

Seit Dienstag befindet sich auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Bayreuth ein 31-jähriger Afghane in Untersuchungshaft, der mehrere Personen nach Deutschland eingeschleust haben soll. Die Kriminalp... » mehr

Dieses Foto entstand 1944, kurz vor der Flucht von Familie Kortner. In der Mitte sitzt die Mutter, links von ihr Joachim Kortner, rechts der Vater. Foto: privat

22.12.2017

Oberfranken

Ein letztes Foto in der alten Heimat

Vor rund 70 Jahren sind Joachim Kortner und seine Familie aus Schlesien zwei Mal vor der Roten Armee geflohen. In Coburg fanden sie ein Zuhause und fingen bei null an. » mehr

Prozess gegen "Reichsbürger" in Nürnberg

18.10.2017

Oberfranken

In Hof vor Gericht: Flüchtling missbraucht Polizei als Fluchthelfer

Mit einer wilden Räuberpistole hat ein inzwischen verurteilter Flüchtling einen internationalen Polizeieinsatz bewirkt. Er wollte seinen Bruder nach Deutschland bringen. » mehr

Essensausgabe im bulgarischen Flüchtlingslager Charmanli: Wer hier gelandet ist, der will nicht nur weiter, der muss auch weiter. Unterstützung gibt es keine. Das schafft Schleusern eine sichere Geschäftsgrundlage.

24.08.2017

Oberfranken

Ein Ausweis ist kein Freifahrtschein

Ein Verfahren vor dem Landgericht Hof zeigt, wie bulgarische Behörden das Schleusertum in Schwung halten. Flüchtlinge stehen dort unter enormem Druck. » mehr

"Da Huawa, da Meier und I" erklären die Welt aus bayerischer Perspektive.

07.08.2017

Region

Wortwitz mit reichlich Hintersinn

Die Stadt Arzberg bietet im Herbst hochkarätiges Kabarett. Die "Bergbräu" wird immer mehr zum Veranstaltungsort mit überregionaler Bedeutung. » mehr

18.07.2017

Oberfranken

Spektakulärer Prozess um Lkw-Schleuser

Das Landgericht rollt die Hintergründe einer spektakulären Lkw-Schleusung nach Hof auf. Ein Zeuge wandert aus dem Gerichtssaal direkt in die Zelle. » mehr

Kelle eines Zollbeamten

24.05.2017

Region

Sind wir schon da? Zoll findet winkende Flüchtlinge in Lkw

Eine überraschende Ladung haben Zollbeamte in Schweinfurt entdeckt, als sie die verplombte Ladefläche eines Sattelzuges öffneten. Im Inneren des Anhängers saßen zwei junge Flüchtlinge auf zahlreichen ... » mehr

11.02.2017

Oberfranken

Schleuser nimmt Urteil sofort an

Vor dem Landgericht Hof ist ein 35-jähriger Serbe am Freitag zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt worden. » mehr

Schleuser

10.02.2017

Region

Schleuser: Zum ersten Mal stranden Menschen in Hof

Es war das erste Mal, dass Schleuser Menschen in Hof Menschen aussteigen ließen. Das Phänomen kennt die Bundespolizei in Selb aber sehr gut. » mehr

Alltag bei der Bundespolizei: der Kampf gegen Schleuser.

28.12.2016

Region

Ganz nah dran und doch auf Abstand

Präsidentenbesuch, Schleuser und viel Fußball: Das Einsatzfeld der in Bayreuth stationierten Bundespolizisten könnte vielfältiger kaum sein. Gefahr ist immer mit im Spiel. » mehr

"Ich sollte still sein": Die Iranerin Zohreh Amini will nach ihrer Flucht 2011 endlich das Bleiberecht. Foto: hawe

29.04.2016

Region

Sackgasse Deutschland

Zohreh Amini flüchtete mit ihrem Sohn aus dem Iran und lebt jetzt in Hof. Die Frauenrechts- Aktivistin will hier endlich anerkannt sein, nicht nur politisch. » mehr

Als Aktivistin für Frauenrechte traf die junge Zohreh Amini mit ihrem Mann Amir Hamrahi auf den früheren iranischen Präsidenten Mohammad Chatami.

26.04.2016

Region

Wie weit weg ist Kanada

Zohreh Amini packte im Iran ihre Sachen und ihren Sohn und lebt jetzt in Hof. Die Frauenrechts-Aktivisten will hier endlich anerkannt sein, nicht nur politisch. » mehr

08.03.2016

Region

Bundespolizei stoppt Schleuserfahrt auf A9

Zivile Fahnder der Bundespolizei haben zwei Schleuser am Autohof Berg festgenommen, als sie deren Kleinbus kontrollierten. » mehr

Ali Abdo verarbeitet die Flucht mithilfe von Zeichnungen.

01.03.2016

FP/NP

Bilder gegen die Angst

Jeden Tag sitzt Ali Abdo stundenlang am Fenster in einer Ecke des Aufenthaltsraumes. Der Flüchtling aus Syrien nutzt das Licht und die warme Heizung in der Erstaufnahmeeinrichtung in Viechtach in Nied... » mehr

Gericht stellt Strafverfahren gegen Autofahrer einfach ein

18.02.2016

Oberfranken

Haftstrafe wegen Schleuserfahrten im Wochentakt

Ein 29-jähriger Serbe muss für zwei Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Er hat 111 Landsleute nach Deutschland gefahren. » mehr

Interview: mit Rechtsanwalt Markus Ihle

29.11.2015

Oberfranken

"Die meisten rutschen da rein"

Hunderte Schleuser sind der bayerischen Polizei in diesem Sommer ins Netz gegangen. In Haftanstalten warten sie auf ihren Prozess - an ihrer Seite haben sie einen Pflichtverteidiger. » mehr

Bundespolizisten in ganz Bayern halten verstärkt Ausschau nach Schleuser-Fahrzeugen. Das können Autos und Lieferwagen, aber auch Taxen und Busse sein, Vor allem die internationalen Buslinien nehmen die Beamten ins Visier. Foto: pr.

20.11.2015

Fichtelgebirge

Im Taxi und Fernbus über die Grenze

81 Schleuser sind der Selber Bundespolizei heuer bislang ins Netz gegangen. Ihnen wollen die Beamten das Leben so schwer wie möglich machen. » mehr

Bundespolizisten in ganz Bayern halten verstärkt Ausschau nach Schleuser-Fahrzeugen. Das können Autos und Lieferwagen, aber auch Taxen und Busse sein, Vor allem die internationalen Buslinien nehmen die Beamten ins Visier. Foto: pr.

20.11.2015

Fichtelgebirge

Im Taxi und Fernbus über die Grenze

81 Schleuser sind der Selber Bundespolizei heuer bislang ins Netz gegangen. Ihnen wollen die Beamten das Leben so schwer wie möglich machen. » mehr

Rainer Wehaus zum Flüchtlingsstrom nach Deutschland

24.09.2015

FP/NP

Liebe für Übernächste

Müsste man eine Chronologie der Flüchtlingskrise schreiben, würde alles mit einer fast schon historischen Dummheit beginnen: Das Bundesverfassungsgericht kippte 2012 die Regeln zur Versorgung von Asyl... » mehr

11.09.2015

Region

Schleuser muss in Untersuchungshaft

Schönwald - Die Selber Bundespolizei hat am Mittwoch vier illegal eingeschleuste Migranten aufgegriffen. » mehr

10.09.2015

Region

Schleuser sitzt in Untersuchungshaft

Thiersheim - Erneut haben Selber Bundespolizisten einem Schleuser das Handwerk gelegt. » mehr

Bayern sagt den Schleusern den Kampf an: die Kontrollen werden verschärft und die Transportfahrzeuge sollen leichter eingezogen werden.

08.09.2015

Oberfranken

Bayern fordert höhere Mindeststrafe für Schleuser

Seit dem Tod von 71 Flüchtlingen in einem Lastwagen in Österreich ist sich die Politik einig: Schleuser sollen härter bestraft werden. Bayern will nun durchgreifen. » mehr

02.09.2015

Region

Polizei beendet Schleusung von zehn Syrern am Hofer Bahnhof

Bundespolizisten vom Revier Hof haben am Dienstag am Hofer Hauptbahnhof die Schleusung von zehn Syrern beendet. » mehr

27.08.2015

Region

Schleuser landen vor Gericht

Zwei Männer kommen für das Einschleusen eines Flüchtlings mit einer Bewährungsstrafe davon. Der Hintermann bleibt weiter unbekannt. » mehr

Ein Bundespolizist hält bei Rosenheim Ausschau nach Schleuser-Fahrzeugen. Der sprunghafte Anstieg der Flüchtlingszahlen in Deutschland stellt die Behörde vor große Herausforderungen. Foto: Archiv/Nicolas Armer

16.07.2015

Fichtelgebirge

Flüchtlinge halten Beamte auf Trab

Die Folgen von Krieg und Elend spüren auch die Bundespolizisten in der Region. Sie greifen immer mehr Menschen aus dem Irak, Syrien oder Afrika auf. Der Ansturm hält an. » mehr

25.05.2015

Region

A 93: Polizei erwischt Schleuser

Auf der A 93 bei Gattendorf hat die Verkehrspolizei Hof einen Wagen mit vier illegal eingereisten Personen angehalten. » mehr

Edgar Friedrich, wie man ihn kannte: In seinem Horch-Zimmer hatte er zahlreiche Erinnerungsstücke an die Frühzeit des Automobils und an den Autopionier August Horch gesammelt. Gerne zeigte er seine Schätze. Zu allen konnte der "letzte Lehrling von August Horch" eine detailreiche Geschichte erzählen. 	Foto: Frankenpost-Archiv

21.05.2015

Region

Trauer um den Hofer "Helden für Audi"

Edgar Friedrich hatte wesentlichen Anteil am Neuaufbau des Weltunternehmens. Jetzt ist der 91-Jährige nach einem langen Arbeitsleben gestorben. » mehr

20.04.2015

Region

A9: Bundespolizei nimmt drei Schleuser fest

Die Bundespolizei hat am Freitag die Einschleusung einer serbischen Familie beendet. » mehr

19.04.2015

Oberfranken

Friedrich fordert starken EU-Flüchtlingskommissar

700 Menschen werden nach einem Unglück mit einem Flüchtlingsboot im Mittelmeer vermisst. Der ehemalige Bundesinnenminister ruft Europa zum gemeinsamen Kampf gegen die Schleuser auf. » mehr

Die beiden Polizeioberkommissare Philipp Reiher (links) und Hubert Zeus halten im Rahmen ihrer Streife auch am Bahnhof in Marktredwitz. Hier interessieren sie besonders jene Züge, die Reisende aus Tschechien transportieren.	 Fotos: Pohl

08.04.2015

Region

Dem Verbrechen auf der Spur

Bundespolizisten haben viele Aufgaben, von der Sicherung der Grenzen bis zur Kontrolle eingeführter Waffen. Dabei brauchen sie ganz oft den richtigen Riecher - und immer Fingerspitzengefühl. » mehr

18.03.2015

Region

Fahnder nehmen Schleuser fest

Fahnder der Bundespolizei haben eine Schleusung vereitelt und den 37-jährigen bulgarischen Schleuser festgenommen. » mehr

Wie sieht es eigentlich in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge und Asylbewerber in Arzberg aus? Wie leben die Bewohner? Darüber informierten sich beim Tag der offenen Tür rund 200 Interessierte. Alexander Wagner von der Arbeiterwohlfahrt (rechts) führte durch das Haus und erläuterte viele Fragen rund um das Thema Aysl. 	Foto: C. S.

24.02.2015

Region

Sehr gute Idee

Rund 200 Besucher nutzen den Tag der offenen Tür, um einen Blick hinter die Kulissen der Arzberger Unterkunft für Asylbewerber zu werfen. Die Bewohner und die Gäste kommen sich näher. » mehr

25.01.2015

Region

Schleuser kommt auf Bewährung frei

Ein italienischer Mann steht in Hof vor Gericht. Er hatte neun Menschen in sein Auto gepfercht und nach Deutschland geschmuggelt. » mehr

Von Kerstin Dolde,   Leseranwältin

24.12.2014

Leseranwalt

Auf ein Wort

Zeiten wandeln sich. Es ist noch gar nicht so lange her, da hießen Schleuser "Fluchthelfer". Sie halfen Menschen, den Eisernen Vorhang zu überwinden. Sie waren, aus westlicher Sicht, die "Guten". Ein ... » mehr

10.12.2014

Region

Rudolphstein: Polizei schnappt Schleuser mit neunköpfiger Großfamilie

Eine neunköpfige Großfamilie aus dem Kosovo haben am Dienstagvormittag Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion Hof an der Rastanlage Frankenwald auf der A9 entdeckt. » mehr

25.11.2014

Oberfranken

A 9: Polizei stoppt Schleuser mit zwei Flüchtlingen

Die Beamten der Selber Bundespolizei haben am Montagnachmittag ein Auto an der Rastanlage Frankenwald kontrolliert. Zwei Insassen hatten weder Reisepässe noch Aufenthaltsgenehmigung » mehr

Die Streifenbeamten liegen auf Lauer oder warten auf geflüchtete Schleuser-Autos: Eines der gesuchten Fahrzeuge fährt wenige Minuten später vorbei.

18.10.2014

Leseranwalt

Die Sache mit dem Schleuser-Fahrzeug

"Wenn Schleuser auf der Autobahn erwischt werden, wie man immer liest, was passiert dann mit deren Fahrzeugen?", fragt ein Leser. Die Antwort weiß Oberkommissar Manuel Stumpp vom Polizeipräsidium Ober... » mehr

^