Lade Login-Box.

SCHMERZENSGELD

Bundesgerichtshof

26.06.2019

Reisetourismus

BGH stärkt Pauschalurlaubern den Rücken

Eine Verletzung im Urlaub ist doppelt ärgerlich. Trifft den Veranstalter eine Mitschuld? Das nachzuweisen, kann schwierig sein. Ein Urteil erhöht nun die Chancen, finanziell entschädigt zu werden. » mehr

24.06.2019

Oberfranken

Gerichte stärken Polizisten den Rücken

Wie hart dürfen Einsatzkräfte zulangen, wenn ein Randalierer außer Rand und Band gerät? Ein Kulmbacher Rechtsanwalt will das per Verfassungsbeschwerde prüfen lassen. » mehr

Fehler bei der Operation

16.05.2019

Gesundheit

Was bei Verdacht auf Behandlungsfehler zu tun ist

Ein Patzer bei der Operation, eine falsche Behandlungsmethode oder Hygienemängel in der Praxis - beim Arzt- bzw. Klinikbesuch kann jede Menge schieflaufen. An wen sollten sich Patienten wenden, wenn s... » mehr

Nässe durch Gebäudereinigung

30.04.2019

Reisetourismus

Reiseveranstalter haftet nicht für Sturz auf Flughafenboden

Eine Pauschalurlauberin stürzt im Flughafen auf einer nassen Fläche und verletzt sich. Vom Reiseveranstalter verlangt sie Schmerzensgeld und Schadenersatz. Vor Gericht hat sie aber keinen Erfolg - war... » mehr

Urteil zur Verkehrssicherungspflicht

23.04.2019

Reisetourismus

Hotelgast geht nach Sturz auf dunkler Treppe leer aus

Ein Hotel muss sicher sein, und dafür hat der Veranstalter Sorge zu tragen. Doch das gilt nicht immer, wie eine Gerichtsentscheidung in einem Fall rund um eine spärlich beleuchtete Gartentreppe zeigt. » mehr

Erste Hilfe

04.04.2019

Familie

Lehrer sind zu Erster Hilfe verpflichtet

Erste Hilfe gehört zur Amtspflicht von Sportlehrern. Ein früherer Schüler klagt erfolgreich beim Bundesgerichtshof. Doch ob er nun auf Schadenersatz und Schmerzensgeld hoffen kann, ist offen. » mehr

Erste Hilfe

04.04.2019

Brennpunkte

BGH betont Erste-Hilfe-Pflicht für Lehrer

Erste Hilfe gehört zur Amtspflicht von Sportlehrern. Ein früherer Schüler klagt erfolgreich beim Bundesgerichtshof. Doch ob er nun auf Schadenersatz und Schmerzensgeld hoffen kann, ist offen. » mehr

Bundesgerichtshof

02.04.2019

Gesundheit

Kein Schadenersatz für künstlich hinausgezögerten Tod

Ein dementer Mann liegt die letzten Jahre bewegungsunfähig im Bett, nur eine Magensonde erhält ihn am Leben. Sein Sohn meint: Der Arzt hat ihn sinnlos leiden lassen - und bringt den Fall vor die höchs... » mehr

Bundesgerichtshof

02.04.2019

Brennpunkte

Kein Schadenersatz für künstlich hinausgezögerten Tod

Ein dementer Mann liegt die letzten Jahre bewegungsunfähig im Bett, nur eine Magensonde zögert den Tod hinaus. Der Arzt habe ihn sinnlos leiden lassen, meint der Sohn - und strengt einen beispiellosen... » mehr

Landrat Tjark Bartels

21.03.2019

Brennpunkte

Lügde-Skandal: Opfer-Anwalt schockiert über Jugendamts-Akten

Bei der Polizei sind Kinderpornografie-Dateien verschwunden, im Jugendamt wurden Akten gelöscht und frühen Pädophilie-Hinweisen nicht nachgegangen. Einer der Opfer-Anwälte zeigt sich schockiert, ob de... » mehr

Mollath

20.03.2019

Brennpunkte

Gericht: Justizopfer Mollath steht Entschädigung zu

Neue Runde im Fall Mollath: Knapp sechs Jahre nach seiner Entlassung aus der Psychiatrie will Deutschlands bekanntestes Justizopfer Geld für 2747 verlorene Tage und Nächte. Seine Chancen auf eine Ents... » mehr

Verhandlung

12.03.2019

Brennpunkte

Haften Ärzte für sinnloses Leiden am Lebensende?

Die Klage gegen einen Arzt, der einen Demenzkranken möglicherweise zu lange am Leben erhalten hat, stößt beim Bundesgerichtshof (BGH) auf grundsätzliche Bedenken. » mehr

Winterdienst

22.02.2019

Mobiles Leben

Schmerzensgeld nach Glatteisunfall

Bis in den März hinein kann es in Deutschland zu Schneefall und Glätte kommen. Der Winterdienst muss dann zum Streuen der Wege ausrücken. Doch was passiert, wenn er seine Arbeit nicht tut und es zu ei... » mehr

29.01.2019

Deutschland & Welt

BGH entscheidet über Aufklärungspflichten bei Lebendorganspende

Die Warteliste für Spenderorgane ist lang - manchem Patienten kann eine Lebendspende helfen. Was aber, wenn es dem Spender anschließend dauerhaft schlecht geht? Zwei Nierenspender aus Niedersachsen un... » mehr

10.01.2019

Deutschland & Welt

Fabrikbrand in Pakistan: Klage gegen Kik abgewiesen

Der Textildiscounter Kik muss nach einem Fabrikbrand in Karachi vor gut sechs Jahren kein Schmerzensgeld zahlen. Das Dortmunder Landgericht hat die Klage von vier Pakistanern abgewiesen. » mehr

Germanwings-Absturz

07.01.2019

Deutschland & Welt

Germanwings-Absturz: Angehörige wollen mehr Schmerzensgeld

Vor fast vier Jahren starben beim Absturz einer Germanwings-Maschine in den Alpen alle 150 Insassen. Seit 2017 wollen Hinterbliebene vor Gericht ein höheres Schmerzensgeld durchsetzen. Ihre Klage habe... » mehr

Von Beate Franz

29.11.2018

FP/NP

Billig oder preiswert

Wir in Europa können T-Shirts für zwei oder drei Euro kaufen, weil in anderen Teilen der Welt Menschen diese Textilien billigst produzieren. » mehr

Samsung-Chef

23.11.2018

Deutschland & Welt

Samsung entschuldigt sich für Todes- und Krankheitsfälle

Seit Jahren streiten Familien von erkrankten Arbeitern bei Samsung um Schmerzensgeld. Es geht um die Anerkennung berufsbedingter Erkrankungen beim führenden südkoreanischen Technologieunternehmen. Bei... » mehr

12.10.2018

Deutschland & Welt

Kind trotz Sterilisation - Mann klagt auf Schadenersatz

Ein Mann, der trotz Sterilisation ein Kind gezeugt hat, will ab heute vor dem Landgericht Offenburg Schadenersatz erstreiten. Der Vater zieht vor der Arzthaftungskammer gegen den behandelnden Arzt und... » mehr

Wohl zu spät bekam eine Frau nach einer Operation ein blutverdünnendes Mittel verabreicht. Die Ärzte standen nun vor Gericht. Symbolfoto: dpa

05.10.2018

Fichtelgebirge

Mediziner zahlen Schmerzensgeld

Eine Frau ist ums Leben gekommen. Zwei Ärzte sitzen auf der Anklagebank. Es geht um ein Blutverdünnungsmittel, das abgesetzt wurde und ein tödliches Blutgerinnsel. » mehr

02.10.2018

Deutschland & Welt

Säureopfer bekommt 250 000 Euro Schmerzensgeld zugesprochen

Das Säureopfer Vanessa Münstermann hat 250 000 Euro Schmerzensgeld zugesprochen bekommen. Diese Entscheidung verkündete das Landgericht Hannover. Anfang 2016 war die damals 27 Jahre alte Kosmetikerin ... » mehr

Zivilprozess nach Säure-Attacke

02.10.2018

Deutschland & Welt

Vanessa Münstermann hat Recht auf 250.000 Euro

Ihr Ex-Freund übergoss sie mit Schwefelsäure. Das Landgericht Hannover hat Vanessa Münstermann jetzt eine Viertel Million Euro Schmerzensgeld zugesprochen. Ob sie das Geld bekommt, ist aber ungewiss. » mehr

02.10.2018

Deutschland & Welt

Urteil im Säure-Prozess

Das Landgericht Hannover verkündet heute, ob ein Säureopfer Anspruch auf 250 000 Euro Schmerzensgeld hat. Die damals 27-jährige Vanessa Münstermann war Anfang 2016 von ihrem Ex-Freund mit Schwefelsäur... » mehr

Grippeimpfung

01.10.2018

dpa

Bei Schaden durch Grippeimpfung kein Schmerzensgeld vom Chef

Zehntausende Arbeitnehmer lassen sich jährlich gegen Grippe impfen - viele von Betriebsärzten in ihrem Unternehmen. Doch was passiert, wenn es tatsächlich einmal zu einem Impfschaden kommt? » mehr

Beschaffenheit des Belags prüfen

27.04.2018

Mobiles Leben

Kein Schadenersatz bei Sturz auf erkennbar schlechtem Radweg

Nicht alle Radwege sind in gutem Zustand. Frost oder Wurzeln können den Belag beschädigen, so dass Wölbungen entstehen. Radfahrer sollten deshalb ihre Fahrweise anpassen, um Stürze zu vermeiden. Denn ... » mehr

Üble Nachrede

18.04.2018

Geld & Recht

Was Betroffene bei übler Nachrede tun können

Ob Beleidigung, Verleumdung oder üble Nachrede - bei der Bewertung kommt es immer auf die Umstände des Einzelfalls an. Bei einer schwerwiegenden Persönlichkeitsverletzung haben Geschädigte Anspruch au... » mehr

Streugut für den Gehweg

22.02.2018

Bauen & Wohnen

Streupflicht des Vermieters endet an Grundstücksgrenze

«Jeder kehre vor seiner Tür» - sogar Goethe wurde bemüht, um einer Klage zur Räumpflicht von Vermietern Nachdruck zu verleihen. In dem Fall vergeblich. Totale Sicherheit bei Schnee und Eis gebe es nic... » mehr

Kann ins Auge gehen

07.02.2018

Geld & Recht

Absolute Narrenfreiheit? - Urteile rund um Karneval

Nicht alle Karnevalsumzüge enden lustig. Nach manchen Feiern sehen sich Beteiligte sogar vor Gericht wieder. Die Urteile zeigen: Die Richter entscheiden oft im Sinne der Veranstalter. » mehr

14.01.2018

Region

1200 Euro Strafe für Tritt gegen die Nase

Kulmbach - Nach reiflichem Nachdenken hat ein 55-jähriger Kulmbacher seinen Einspruch gegen einen Strafbefehl zurückgenommen und das Schmerzensgeld in Höhe von 1200 Euro akzeptiert. » mehr

Landgericht Köln

10.01.2018

Karriere

Kritik von Eltern: Lehrerin bekommt kein Schmerzensgeld

Einer Lehrerin wird von Elternseite vorgeworfen, immer wieder Kinder bloßgestellt und beleidigt zu haben. Die Vorwürfe wurden in einem Schreiben durch den Elternsprecher gesammelt. Dagegen versuchte d... » mehr

Grippeimpfung im Job

21.12.2017

Karriere

Grippeimpfung im Betrieb: Kein Schmerzensgeld vom Chef

Zehntausende Arbeitnehmer lassen sich jährlich gegen Grippe impfen - viele von Betriebsärzten in ihrem Unternehmen. Doch was passiert, wenn es tatsächlich einmal zu einem Impfschaden kommt? Das ist je... » mehr

Verkehrsberuhigte Straße

08.12.2017

dpa

Auch in der Spielstraße muss für Fußgänger geräumt werden

Schneit es im Winter, müssen Anwohner räumen und streuen. Dieser Pflicht sollten sie auch in einer verkehrsberuhigten Straße nachkommen, wie ein Urteil zeigt. » mehr

Mann impotent nach OP

06.12.2017

dpa

Mann impotent nach OP: Kein Schmerzensgeld für Ehefrau

Ein ungewöhnlicher Fall beschäftigte das Oberlandesgericht Hamm. Ein Mann verlor durch eine Operation seine Potenz. Die Frau des Mannes klagte wegen Verlust der Sexualität auf Schmerzensgeld. » mehr

Gebrochener Arm

30.08.2017

Geld & Recht

Schmerzensgeld: So kommen Geschädigte zu ihrem Recht

Fahrradunfall, ärztlicher Behandlungsfehler oder Prügelei: Wer bei solchen Vorfällen verletzt wird, hat in der Regel Anspruch auf Schmerzensgeld. Experten erklären, auf was Betroffene achten müssen, d... » mehr

Oberlandesgericht Schleswig

10.07.2017

dpa

Falle Gitterrost: Eigentümer muss nicht für Sturz haften

Wer eine Immobilie sein Eigen nennt, muss sich um die Verkehrssicherheit kümmern. Allerdings muss nicht jede Kante glatt geschliffen werden. Denn auch Passanten müssen aufpassen, wo sie hintreten. » mehr

Operation mit Brustimplantaten

22.06.2017

dpa

BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab

Vor mehr als sieben Jahren kam der Brustimplantate-Skandal beim Hersteller PIP ans Licht. Die Opfer kämpfen bis heute um finanziellen Ausgleich. In Deutschland haben sich ihre Hoffnungen aber nun weit... » mehr

Auf die Vorfahrt achten

06.06.2017

Mobiles Leben

Vorfahrt im Rondell ignoriert: Fahrradfahrer haftet mit

Eine Fahrradfahrerin beachtet im Rondell die Vorfahrtsregel nicht. Eine Autofahrerin übersieht die Frau, es kommt zu einem Unfall. Wer haftet dann? Steht der Fahrradfahrerin Schadenersatz und Schmerze... » mehr

Fahrradfahrer haftet mit

01.05.2017

Mobiles Leben

Vorfahrt im Kreisverkehr ignoriert: Fahrradfahrer haftet mit

Eine Fahrradfahrerin beachtet im Kreisverkehr die Vorfahrtsregel nicht. Eine Autofahrerin übersieht die Frau, es kommt zu einem Unfall. Wer haftet dann? Steht der Fahrradfahrerin Schadenersatz und Sch... » mehr

Vorsicht beim Tanzen

01.05.2017

dpa

Sturz von Bierbank rechtfertig kein Schmerzensgeld

Wer ausgelassen auf Bänken oder Tischen tanzt, muss auch mit den Konsequenzen rechnen. Wer sich im Bierzelt verletzt, erhält nicht zwangsläufig Schadensersatz - auch nicht, wenn ein anderer Gast betei... » mehr

24.04.2017

Region

Wildfremde Frau geohrfeigt

Der Besuch des Altstadtfestes ist einem Exil-Kulmbacher nicht gut bekommen. Im Suff ist er ausgerastet und muss nun für seinen Fehler büßen. » mehr

20.04.2017

FP

Bildhauer Cerny will für Verbalattacke nicht zahlen

Der Bildhauer David Cerny zieht im Streit mit dem früheren Leiter der Nationalgalerie in Prag vor das tschechische Verfassungsgericht. » mehr

Arbeitsgericht Stuttgart

13.02.2017

Karriere

Vorwürfe vor Gericht rechtfertigen kein Schmerzensgeld

Begegnen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer vor Gericht, können sich die Fronten schon mal verhärten. Sehen sich Mitarbeiter groben Vorwürfen ausgesetzt, haben sie jedoch nur eine geringe Chance auf En... » mehr

11.01.2016

Region

Prozess: Jobcenter will 41 000 Euro zurück

Weil sie Vermögenswerte nicht in ihrem Hartz IV-Antrag angegeben hat, landete eine 57-jährige Kulmbacherin jetzt vor Gericht. Das wird die Sachlage nun akribisch prüfen. » mehr

04.04.2015

Region

Junger Frau fliegt Bierflasche ins Gesicht

Eine Geburtstagsfeier, die aus den Fugen geraten ist, endet vor dem Amtsgericht. In einem Lokal im Landkreis war ein Brüderpaar in Streit geraten. Dabei wurde eine Unbeteiligte verletzt. » mehr

10.02.2015

Oberfranken

Frisör-Panne landet vor dem Richter

Eine Frau aus der Region verklagt ihren Stylisten. Er habe es trotz mehrerer Versuche nicht geschafft, ihr die gewünschte Farbe auf den Kopf zu zaubern. Das Amtsgericht Coburg gibt ihr teilweise recht... » mehr

Eigentlich hätte die Halterin ihren Hund anleinen müssen.

20.11.2014

Region

Beißattacke mit gerichtlichem Nachspiel

In Stadtsteinach hat ein stattlicher Mischlingshund einen Mann krankenhausreif gebissen. Dennoch stellt das Gericht das Strafverfahren gegen die Halterin und deren Tochter ein. » mehr

04.11.2014

Region

Ausraster kommt Fan teuer zu stehen

Bei einem Eishockeyspiel in Selb geht ein junger Mann auf zwei Ordner los. Vor dem Amtsgericht muss er sich wegen vorsätzlicher Körperverletzung verantworten. » mehr

Ein großes Foto erinnert Rita und Waltfried Himmler aus Eichenbühl an ihren Sohn Matthias, der vor gut zwei Jahren beim "Bierfestunfall" ums Leben gekommen ist. Nach zwei Prozessen kommen auf die Eltern voraussichtlich Kosten in fünfstelliger Höhe zu.	Foto: Degelmann

26.10.2014

Region

Bierfestunfall: Neben Trauer auch noch finanzielle Probleme

Vor gut zwei Jahren ist Matthias Himmler beim "Bierfestunfall" getötet worden. Nach zwei Gerichtsverfahren drohen seinen Eltern jetzt auch noch finanzielle Probleme. Sie müssen voraussichtlich Kosten ... » mehr

12.09.2014

Oberfranken

Beim Unkraut jäten verletzt: Frau verklagt Saatgut-Hersteller

Weil sie nach dem Unkrautjäten an der Schulter erkrankte, hat eine Frau aus dem Raum Coburg den Hersteller von Rasensaatgut auf 10 000 Euro Schmerzensgeld und Schadenersatz verklagt. » mehr

21.02.2014

Region

Brutale Tritte am Rande des Seefests

Das Jugendschöffengericht verdonnert einen 20 Jahre jungen Mann zur Zahlung von 6500 Euro Schmerzensgeld. Er hatte einem betrunkenen Widersacher heftig zugesetzt. » mehr

"Er hat mir wirklich sehr geholfen": TV-Anwalt Christopher Posch mit seiner Mandantin, der Coburgerin Stephanie Kaiser.	Foto: RTL

03.12.2013

Oberfranken

Reitunfall: Fernseh-Anwalt bringt Pferdebesitzerin vor Gericht

Reitunfall mit Folgen: Eine 22-Jährige aus Oberfranken verunglückt beim Ausführen des Pferdes. Mithilfe des Fernseh-Anwalts Christopher Posch verklagt sie die Pferdebesitzerin auf Schmerzensgeld. Der... » mehr

25.02.2012

Region

Vor Gericht: Kerwa-Prügelei mit Spätfolgen

Sein spätes Geständnis rettet einen 22-jährigen Himmelkroner vor dem Gefängnis. Weil er seinem Widersacher ins Gesicht getreten hat, bekommt er eine Haftstrafe auf Bewährung. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".