SCHREINEREIEN

Rehauer Sägewerk in Flammen

vor 22 Stunden

FP

Sägewerk in Rehau wird Raub der Flammen

Dichter, schwarzer Rauch steigt am Freitagabend in Rehau auf: Das älteste Anwesen der Stadt steht in Flammen. Der Schaden liegt ersten Schätzungen der Polizei zufolge im sechsstelligen Bereich. » mehr

Zwei Münchberger Schreinereien zimmern fürs 30. Münchberger Stadtfest die Bierbänke auf Rädern. Auf unserem Foto arbeiten die Schreinermeister Daniel Raithel und Wolfgang Sachs (von links) am Renngerät.	Foto: Ronald Dietel

09.09.2018

Münchberg

Auf rollender Bierbank zum Sieg

Viel Gaudi verspricht das 30. Stadtfest der Werbe- gemeinschaft Münchberg. Auftakt ist am Samstag mit einem Bierbankrennen. Zehn Teams wetteifern um den Sieg. » mehr

Autodiebstahl

02.08.2018

Naila

Dreister Autoknacker bestiehlt Schreinerei

Der Dieb hatte es auf die hochwertigen Werkzeuge im Innenraum abgesehen. Beim Verlassen beschädigte er das Fahrzeug zusätzlich. Die Polizei sucht nun nach dem Täter. » mehr

Leonhard und Jonathan sind stolz auf ihre geschmückten Armbrüste.

09.07.2018

Naila

So klappt's auch mit der Armbrust

Schreinermeister Matthias Quehl hat ein Gerät gebaut. Es schont die Kräfte der Wiesenfest-Helfer beim Armbrustspannen. » mehr

Bürgermeister Stefan Busch vor dem entstehenden Verwaltungstrakt des neuen Bauhofes, im Hintergrund das alte Gebäude. Foto: Hüttner

08.05.2018

Naila

Selbitzer Bauhof nimmt Form an

Der Verwaltungstrakt für das 1,5-Millionen-Projekt soll bis Ende 2018 fertig sein. Das erste Geschoss des Rohbaus steht bereits. » mehr

In der Fleischwerkstatt mit Maximilian Rädlein - hier lernt man viel über Fleisch.

22.04.2018

Hof

Hofer Handwerk wirbt für sich

Mehrere Betriebe öffnen am Samstag ihre Tore, um Besuchern zu zeigen, wie ihre Arbeit aussieht. Das Interesse ist groß. Mit dem Tag ist auch eine Hoffnung verbunden. » mehr

Gerhard Kolb ist mit seinem Betrieb aus dem Allgäu ins Fichtelgebirge gezogen. In Höchstädt hat er die Schreinerei Gräf übernommen. Bei der Entscheidung behilflich war Wirtin Dunja Wendler. Foto: Florian Miedl

03.04.2018

Fichtelgebirge

Schreiner findet seinen Freiraum

Gerhard Kolb bohrt in Höchstädt ab sofort seine Bretter. Mit seinem Betrieb zieht der Handwerker aus dem Allgäu ins Fichtelgebirge. Am Samstag ist Tag der offenen Tür. » mehr

Die "selbstheilenden Fenster" der Schreinerei Schnaubelt sind auch für denkmalgeschützte Gebäude geeignet.

16.03.2018

Kulmbach

Eine Revolution aus Holz

Die Rugendorfer Schreinerei Schnaubelt fertigt als erster Betrieb Deutschlands "selbstheilende Fenster". Das Geheimnis ist eine Lackierung, die dickflüssiger als Honig ist. » mehr

Das Vorstandsteam der Landjugend Großenhül testen den neuen Kicker im Dorfhaus (von links): Dominik Pfändner (22), Johannes Weggel (23), Alexander Wachtel (23) und Tanja Wölfel (22).	Foto: Adriane Lochner

14.02.2018

Kulmbach

Kickern für einen guten Zweck

Die Landjugend Großenhül hat einen neuen Tischfußball angeschafft. Das Besondere: Eine Werkstatt für behinderte Menschen hat den Kicker gebaut. » mehr

Lisa Schüssler von der Schreinerinnung (links) zog unter den strengen Blicken von "Aufsichtsbeamtin" Ingrid Flieger und des Obermeisters Jürgen Bodenschlägel die Trostpreise für Teilnehmer, die nicht unter den ersten Zehn landeten.

22.11.2017

Kulmbach

Kreative Ideen aus Holz

Zum sechsten Mal vergibt die Kulmbacher Schreinerinnung die Preise ihres Schülerwettbewerbs. Mit mehr als 60 Teilnehmern kann sie einen neuen Rekord vermelden. » mehr

Neun Jung-Gesellen haben einen Abschluss mit einem Notendurchschnitt unter 2,0 geschafft. Unser Bild zeigt (von links) Kreishandwerksmeister Günther Stenglein, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Ronny Kübrich, Angelique Gareiß, Florian Hollweg, Linda Wagner, Mika Wagner, René Sperling, Schulleiter Alexander Battistella, Vizepräsident Matthias Grassmann, Oberbürgermeister Henry Schramm und den Geschäftsstellenleiter im Haus des Handwerks, Reinhard Bauer. Foto: Werner Reißaus

13.10.2017

Kulmbach

Rolexpreisträger ist Kammersieger

Felix Böhmer aus Weismain absolviert die Ausbildung zum Fleischer mit einer Spitzennote. Zusammen mit acht weiteren Jung-Gesellen bekommt er eine Auszeichnung. » mehr

07.09.2017

Wunsiedel

Schulhaus erstrahlt in freundlichem Gelb

Röslau vergibt die Arbeiten für die energetische Sanierung. Auch die Farbe für das Gebäude steht fest. » mehr

31.08.2017

Hof

Neue Brandschutztüren für die Freiheitshalle

Die Brandschutztüren zwischen dem unteren Foyer und dem Festsaal der Freiheitshalle müssen erneuert werden. » mehr

Der Seniorenbeirat Nagel hat ein neues soziales Projekt umgesetzt: die "Mit-Fahr-Bank", vermutlich die erste in Oberfranken. Hilfsbereite Bürger sollen den auf der Bank Wartenden spontan und unkompliziert eine Mitfahrgelegenheit anbieten. Im Bild (hinten, von links): Theo Bauer, Bürgermeister und Seniorenbeauftragter von Nagel und Robert Besold vom Seniorenbeirat. Auf der Bank haben die Mitglieder des Seniorenbeirats, Sonja Saint-Denise, Christine Zimek und Dieter Deubler Platz genommen. Foto: Karin Klement-Müller

22.08.2017

Wunsiedel

Autostopp der besonderen Art in Nagel

Der Seniorenbeirat ruft ein Pilot-Projekt ins Leben: Im Ortskern gibt es jetzt eine "Mit-Fahr-Bank". Wer auf ihr Platz nimmt, braucht eine Fahrgelegenheit. » mehr

16.08.2017

Naila

Schauenstein: Altmetall-Diebe in einer Schreinerei

Ein Schreinereibetrieb in der Helmbrechtser Straße in Schauenstein ist von Altmetalldieben heimgesucht worden. » mehr

Ein kleiner Querschnitt der Stickarbeiten "Made in Walbenreuth".

30.05.2017

Marktredwitz

Seit fast 40 Jahren schnurren die Stickmaschinen

Die kunstvollen Arbeiten "Made in Walbenreuth" gehen nach ganz Europa. Monika und Martin Harrer halten den kleinen Familienbetrieb mit viel Liebe am Laufen. » mehr

Massagen und Spreißel im Hintern: Autor Gert Böhm weiß im Klinikum zu unterhalten. Mehr Fotos unter www.frankenpost.de Foto: Tom Neumann

06.05.2017

Hof

Dr. Gerch, der Humor-Heiler

Gert Böhm liest seine Geschichten im Hofer Sana-Klinikum. Der Abend klärt, was ein Schnerpfl sein kann und zeigt, dass Lachen ansteckend ist. » mehr

In der ehemaligen Schreinerei im Haus Vielitz 11a will die Familie Schade zusätzliche Fremdenzimmer einbauen. Foto: Florian Miedl

07.04.2017

Selb

Neue Fremdenzimmer in Vielitz

Die Familie Schade baut die benachbarte Schreinerei um: Dort sollen drei Doppel- und ein Einzelzimmer entstehen. Der Bauausschuss stimmt zu. » mehr

Der Sparnecker Bürgermeister Dr. Reinhardt Schmalz bewundert hier die große Schneefrau in Immershof. Dominik Angles (links), Mitglied der Stammtischrunde Immerseiben und Bruder von Organisator Michael Angles, informierte das Gemeindeoberhaupt über Details. Die Erbauer hoffen, dass es noch mal Neuschnee gibt, der die dicke Dame in frisches Weiß hüllt. Die braune Färbung hat der Altschnee durch das Fräsen bekommen.	Foto: Werner Bußler

30.01.2017

Münchberg

Die Monster-Schneefrau von Immershof

Der Stammtisch Immerseiben hat eine robuste Dame mit fast zehn Metern Höhe gebaut. Am Sonntag steigt ein Schneefrau-Fest. » mehr

Wolfgang Sachs

23.12.2016

Wirtschaft

Münchberger Schreiner erhält Preis für Möbel

Der Münchberger Schreiner Wolfgang Sachs von der Schreinerei Pluspunkt Holz hat beim Wettbewerb "Holz aus Bayern", den der Fachverband Schreinerhandwerk gemeinsam mit dem Forstministerium ausgelobt ha... » mehr

Gut gerüstet für die Zukunft: Das Regenrückhaltebecken am Schulweg ist fertig. Bürgermeister Siegfried Decker (Vierter von links) übernimmt die Einweihung.	Foto: Werner Reißaus

21.12.2016

Kulmbach

Auf Überschwemmungen besser vorbereitet

Bürgermeister Decker weiht das neue Regenrückhaltebecken in Hegnabrunn ein. Der Hochwasserschutz soll damit verbessert werden. » mehr

Für sein Möbelstück "Expansion" hat Schreiner Wolfgang Sachs aus Münchberg als einziger Franke eine Geldprämie von 1000 Euro bekommen. Es ist seine Interpretation des Wettbewerbsmottos "Elementare Möbel".	Foto: privat

30.11.2016

Münchberg

Aus besonderem Holz geschreinert

Der Schreiner Wolfgang Sachs hat für sein Möbelstück "Expansion" einen Preis gewonnen. Das Holz, aus dem das Möbelstück geschreinert ist, hat eine bewegende Geschichte. » mehr

Tatjana Ruska-Kaiser genießt die Herbstsonne vor der "Alten Schreinerei" mit ihren Kindern Jakob, Greta, Charlotte und deren Freundin Nathalie. Foto: G.P.

31.10.2016

Fichtelgebirge

Urlaub zwischen Historie und Moderne

Tatjana und Georg Kaiser sanieren die "Alte Schreinerei" in Hohenberg. Das Gebäude vermieten sie an Urlaubsgäste. Die genießen in dem Gebäude allen erdenklichen Komfort. » mehr

Anton Nagel hatte auch ein Talent als Aquarellmaler. Das Bild zeigt eine Stadtansicht aus dem Jahr 1957.

10.09.2016

Kulmbach

Ein Leben für die Stadtsteinacher

Das Heimatmuseum in Stadtsteinach ist einem einzigen Mann zu verdanken: Anton Nagel. Am Sonntag, dem Tag des offenen Denkmals, wird es ein Besuchermagnet sein. » mehr

Theresa und Gerhard Kaul vor einem ihrer Bilder, das im Rahmen der Kampagne Elternstolz künftig bayernweit zu sehen sein wird. Foto: Stephan Herbert Fuchs

06.09.2016

Wirtschaft

Familienprojekt auf der Werbetafel

Theresa und Gerhard Kaul sind die Gesichter der Kampagne Elternstolz. Sie soll junge Menschen für das Handwerk gewinnen. Bis 2030 fehlen 380 000 Fachkräfte. » mehr

Oberforstmeister Friedrich Ludwig Wirth (1891 - 1976) leitete das Forstamt Stadtsteinach von 1934 bis 1956. Er wohnte im Lehenthaler Weg und hatte einen herrlichen Blick auf sein Forstamt. In seiner Dienstwohnung im Forstamt wohnte die Lehrersfamilie Schmoll.

10.08.2016

Kulmbach

Die einzig staatliche Hauptstelle

Das Forstamt Stadtsteinach ist 100 Jahre alt. Grund genug, die geschichtlichen Zusammenhänge in Erinnerung zu rufen. » mehr

Schreinerlehrlinge präsentieren ihre Gesellenstücke

21.07.2016

Fichtelgebirge

Schreinerlehrlinge präsentieren ihre Gesellenstücke

Die Schreinerlehrlinge der Landkreise Hof und Wunsiedel sind momentan fleißig damit beschäftigt, ihr Gesellenstück zu bauen. » mehr

Komblizierder Mudderdooch

14.05.2016

Hof

Komblizierder Mudderdooch

Der Franz und sei Hanna leem mit ihra drei Kinner ineran glan Haisla am Schdadtrand von Hof. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel (Mitte) bezeichnet den Standort Rathaushütte als gute Wahl. Genauso sehen es Justizminister Winfried Bausback (rechts) und Justiz-Ministerialrat Gregor Eisenhuth. Foto: Florian Miedl

02.03.2016

Fichtelgebirge

JVA kommt nach Lorenzreuth

Wenn alles gut läuft, können die Häftlinge 2022 in die neue Haftanstalt einziehen. Noch heuer soll der Architektenwettbewerb beginnen. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel (Mitte) bezeichnet den Standort Rathaushütte als gute Wahl. Genauso sehen es Justizminister Winfried Bausback (rechts) und Justiz-Ministerialrat Gregor Eisenhuth. Foto: Florian Miedl

03.03.2016

Marktredwitz

JVA kommt nach Lorenzreuth

Wenn alles gut läuft, können die Häftlinge 2022 in die neue Haftanstalt einziehen. Noch heuer soll der Architektenwettbewerb beginnen. » mehr

Zwei hochkarätige Ehrungen des Landesfeuerwehrverbandes Bayern prägten das Treffen des Kreisfeuerwehrverbandes Kulmbach in Rugendorf. Der Kulmbacher Kreisbrandrat Stefan Härtlein nahm aus der Hand des stellvertretenden Bundesvorsitzenden und oberfränkischen Bezirksvorsitzenden Kreisbrandrat Hermann Schreck das goldene Ehrenkreuz des Landesverbandes entgegen. Roland und Franz Schnaubelt von der gleichnamigen Rugendorfer Schreinerei Schnaubelt wurden vom Landesfeuerwehrverband Bayern und der Vereinigung des Bayerischen Wirtschaft für besondere Verdienste um das Feuerwehrlöschwesen geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Kreisbrandrat Hermann Schreck, Kreisbrandrat Stefan Härtlein, Kreisbrandinspektor Fritz Weinlein, Bürgermeister Ralf Holzmann, Roland Schnaubelt, Landrat Klaus Peter Söllner, Franz Schnaubelt und Ehrenkreisbrandinspektor Franz Gareis. Foto: Klaus-Peter Wulf

29.01.2016

Kulmbach

Der Landesfeuerwehrverband sagt Danke

Die Schreinerei Schnaubelt und Kreisbrandrat Stefan Härtlein erfahren eine hohe Ehrung. Sie engagieren sich über alle Maßen für den Brandschutz. » mehr

Letzter Schliff immer von Hand: Nicole Schönstein ist gerade mit verzinkten Kästchen beschäftigt.

24.12.2015

Kulmbach

Edle Möbel vom "Holzknock"

Tropenholz muss nicht sein. Das sagt Christian Herbst, der seit vier Jahren eine kleine Schreinerei in Schnebes betreibt. Er legt Wert auf Nachhaltigkeit und klares Design. » mehr

09.12.2015

Kulmbach

Neuer Einstieg in den Breitband-Ausbau

Die FIG Guttenberg will ihren Vertrag mit Kabel Deutschland kündigen. Jetzt muss auch der Hauptort in die Erschließung mit schnellem Internet eingebunden werden. » mehr

Schulsieger wurde die Mittelschule Mainleus, die eine Outdoor-Tischtennis-Platte von der Schreiner-Innung erhielt. Unser Bild zeigt die Schüler zusammen mit Rektorin Doris Hörath, Landrat Klaus Peter Söllner und den Vertretern der Schreiner-Innung sowie den Mitgliedern der Bewertungs-Jury. Fotos: Werner Reißaus

19.11.2015

Kulmbach

Geschickte Mädchen an der Werkbank

Holz ist ein vielseitiger Werkstoff. Und Kulmbachs Schüler wissen damit gut umzugehen. Das hat der Kreativwettbewerb der Schreinerinnung gezeigt. » mehr

Auktionator Otto Straub wird am Samstag die Maschinen und die Geschäftsausstattung der ehemaligen Firma VE-Mould in Selb versteigern.	Foto: Florian Miedl

15.10.2015

Selb

Am Samstag fällt der Hammer

Der Selber Otto Straub ist Auktionator. Er versteigert Werkzeug & Co., wenn eine Firma schließt. Am Wochenende ist es wieder so weit. » mehr

Thomas Scharnagl (Zweiter von rechts), Leiter der Frankenpost -Redaktion im Fichtelgebirge, interviewte (von links) die heutige Bauamtsleiterin in Schwarzenberg, Sybille Vogel, sowie Christian Franz und Werner Speck, die 1989 in ihren Städten an der Spitze der Verwaltung standen. Foto: Christian Schilling

04.10.2015

Fichtelgebirge

Offenheit und Zuneigung prägen Ost-West-Kontakte

Zeitzeugen aus beiden Städten erinnern an die aufregende Wendezeit. Noch heute wird der Schwarzenberger Doppelbock, das "Einheitsbier", in Wunsiedel gebraut. » mehr

24.09.2015

Wirtschaft

Kammer ehrt umweltbewusste Betriebe

Obefranken - Die Handwerkskammer (HWK) Oberfranken und die Kreishandwerkerschaft Lichtenfels ehrten bei einem Festakt in der ehemaligen Synagoge Lichtenfels 24 oberfränkische » mehr

Für diesen Couchtisch mit versteckten Türen und Fächern hat Domenik Müller aus Regnitzlosau, hier mit seinem Meister Christian Rudorf (rechts) und Michael Maurer von der Sparkasse Hochfranken (links), einen ersten Preis bekommen.

03.08.2015

Hof

Handarbeit und Hightech

Junge Schreiner stellen in der Sparkasse in Hof am Sonnenplatz ihre Gesellenstücke aus: vom Sessel bis zum Sideboard. Dabei ist viel Raffinesse im Spiel. » mehr

Bis auf minimale Restarbeiten ist die Ortsdurchfahrt in Brunn fertig.	Foto: Giegold

16.07.2015

Hof

Glasfaser direkt ins Haus

Die Ortsdurchfahrt Brunn ist weitgehend fertiggestellt. Die alte Viehwaage in dem Köditzer Ortsteil verschwindet. » mehr

Das Projekt "Arbeiten und Lernen" soll die Jugendlichen in die Lage versetzen, wieder in Vollzeit zu arbeiten.

01.07.2015

Kulmbach

Schritt für Schritt ins wahre Leben

Seit zwei Jahren gibt es in Kulmbach das Projekt "Arbeit und Lernen". Das Jobcenter und die Jugendwerkstatt ziehen hoch zufrieden Bilanz. » mehr

Bunte Blütenpracht an der Schinzelsbruck

09.06.2015

Münchberg

Bunte Blütenpracht an der Schinzelsbruck

Die "Schinzelsbruck" in Münchberg blüht wieder. Dafür hat der Obst- und Gartenbauverein Münchberg mit seinem Blumenschmuck gesorgt. Spendiert haben die Blumen das Autohaus Schnurrer, Elektro Zink, die... » mehr

Der Weg ist das Ziel

08.05.2015

Kulmbach

Der Weg ist das Ziel

Der Schlackenreuther Erik Burkhardt zieht als Wandergeselle durch die weite Welt. Auf seiner Reise verspürt er mehr Fernweh als Heimweh. Jetzt ist er auf dem Weg in die kanadische Provinz British Colu... » mehr

Ein Lehrerpult für Outdoor-Unterricht

17.04.2015

Kulmbach

Ein Lehrerpult für Outdoor-Unterricht

Fünf Schüler der Carl-von-Linde-Realschule haben mit Unterstützung von Werklehrer Günter Wirth und der Schreinerei Bodenschlägel einen Pädagogen-Arbeitsplatz für das "Grüne Klassenzimmer" geschaffen. ... » mehr

Messe_Laetare20.jpg Selb

16.03.2015

Selb

Handwerks-Kunst für alle Lebensbereiche

Am Wochenende ist in Selb viel los gewesen: Zwei Tage lang lockte die Handwerkermesse ins Factory In, am Sonntag bot der Laetaremarkt außerdem die Chance zum Bummeln. » mehr

Hier versucht ein Schüler, eine Dauerwelle zu machen.

05.03.2015

Hof

Hautnah am Handwerk

Die Schüler der Christian-Wolfrum-Mittelschule erleben einen ganz besonderen Tag. Sie hantieren mit Perücken, Dachziegeln und Metall. Ein Ungetüm schmückt die Eingangshalle. » mehr

Treue Mitarbeiter hat die Schreinerei Löffler in Mannsflur geehrt. Im Bild (von links) Christine Löffler, Obermeister Gerhard Gack, Valerie Völkel (seit 20 Jahren im Betrieb), Roland Pittroff (40 Jahre), Theodor Löffler und Diana Löffler. Es fehlt Sebastian Arth, der seit zehn Jahren bei der Firma Löffler arbeitet.	Foto: Engel

30.12.2014

Kulmbach

Das richtige Gefühl für den Werkstoff Holz

Auf ihre langjährigen Mitarbeiter verlassen kann sich die Schreinerei Löffler in Mannsflur. Drei von ihnen erhielten jetzt eine Auszeichnung. » mehr

Den ersten Preis im Kreativ-Wettbewerb der Schreiner-Innung holten sich in diesem Jahr Johannes Raab und Sebastian Scharg (vorne, Mitte) von der Carl-von-Linde-Realschule. Mit im Bild die weiteren Platzierten des Kreativ-Wettbewerbes mit den Vertretern der Schreiner-Innung, Kreishandwerksmeister Günther Stenglein, Geschäftsführer Reinhard Bauer von der Kreishandwerkerschaft und Landrat Klaus Peter Söllner. 	 Foto: Reißaus

19.11.2014

Kulmbach

Talentierte Junghandwerker

Der Beruf des Schreiners fasziniert nach wie vor. 75 Schüler haben sich in diesem Jahr am Kreativ-Wettbewerb der Schreiner beteiligt. Der Sonderpreis, eine Torwand, geht an die siegreiche Realschule. » mehr

Insgesamt 25 langjährige Mitarbeiter hat die Firma Bodenschlägel für ihre Treue zum Unternehmen ausgezeichnet. Unser Bild zeigt die Geehrten zusammen mit Hans und Jürgen Bödenschlägel sowie Vertretern der Handwerkskammer.	Fotos: Reißaus

07.11.2014

Kulmbach

Ein Vorzeigeunternehmen feiert

Zum 80. Firmenjubiläum würdigt Landrat Söllner die Schreinerei Bodenschlägel in Rugendorf. Qualitätsbewusstein und Teamgeist hätten das Unternehmen starkgemacht. » mehr

Das letzte Bauvorhaben der Marktgemeinde Bad Steben in diesem Jahr ist die Neugestaltung der Außen- und Sportanlagen der Alexander-von-Humboldt-Schule durch die Firma Luding. 	Foto: Singer

02.11.2014

Naila

Haushaltslage entspannt sich

Die Schulden von Bad Steben sind erheblich geschrumpft. Dies berichtet Bürgermeister Bert Horn unter anderem auf der Bürgerversammlung. Nun will die Marktgemeinde jungen Familien Bauland zu Sonderkond... » mehr

02.10.2014

Kulmbach

Nachwuchssorgen plagen das Handwerk

57 junge Männer und Frauen nehmen bei der Freisprechungsfeier ihren Gesellenbrief entgegen. Prüfungbester ist der Schreiner Jakob Hatz aus Thurnau. » mehr

Grossbrand vernichtet Schreinerei samt Anbauten und Fuhrpark

08.09.2014

Oberfranken

Feuer richtet großen Schaden in Schreinerei an

Bei einem Brand in einer Schreinerei in Reckendorf im Landkreis Bamberg ist ein Schaden von etwa einer Million Euro entstanden. Die Kripo ermittelt. » mehr

Bei der Übergabe der Preise sind hier zu sehen: der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, Studiendirektor Daniel Bitterwolf, der Leiter der Berufsschule Münchberg, Reinhard Schmidt, der Obermeister der Schreinerinnung Hof/Wunsiedel, Christian Rudorf, der Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Wolfgang Sachs vom Ausbildungsbetrieb Pluspunkt Holz, Architekt Stefan M. Walther, Mitglied der Jury "Die Gute Form", Vincent Seuster, Oberstudiendirektorin Edith Franz, Leiterin der Berufsschule Hof, Fachoberlehrer Horst Dietl, Münchbergs Bürgermeister Christian Zuber (hintere Reihe, von links), Martin Horn, Florian Hofmann, Johannes Leupold, Lukas Burger und Carsten Staudt (vordere Reihe, von links).

11.08.2014

Region

Carsten Staudt holt Design-Preis nach Hof

Johannes Leupold hat als Bester die Gesellenprüfung innerhalb der Schreinerinnung Hof/Wunsiedel abgelegt. Der zweite Platz geht nach Lichtenberg. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".