Lade Login-Box.

SCHULAMTSDIREKTORINNEN UND SCHULAMTSDIREKTOREN

Artig standen die Melkendorfer Erstklässler zur Verteilung der Emil-Trinkflaschen und Brotzeitdosen an. Unser Bild zeigt neben den Kinder (von links) Sparkassen-Gebietsdirektor Rainer Strobel, Schulamtsdirektor Michael Hack, zweiten Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack, Landrat Klaus Peter Söllner, Fachbereichsleiter Detlef Zenk und Jens Roloff von der Abfallberatung & Klimaschutz am Landratsamt, Filialleiterin Julia Brandl von der VR-Bank Oberfranken Mitte eG in Melkendorf und Klassleiterin Heike Schulte.	Foto: Klaus-Peter Wulf

19.09.2019

Kulmbach

Aus "Emil" schmeckt's am besten

Früh übt sich, wer ein Klimaschützer werden will: Der Landkreis Kulmbach spendiert auch in diesem Jahr wieder allen Abc-Schützen Mehrweg-Trinkflaschen und Brotdosen. » mehr

Sie haben den Abc-Schützen der Klasse 1b persönlich die Sicherheitsdreiecke umgelegt (von links): Die Marktredwitzer Schulweghelfer, der Leiter der Polizeiinspektion Marktredwitz, Robert Roth, die Klassenlehrerin der 1b, Andrea Schindler, Johannes Drechsler, Katrin Schelter, Duygu Cakir, Markus Reichel, die Fachberaterin des Schulamts für Verkehrs- und Sicherheitserziehung, Barbara Zöllner, Horst Geißel, Günter Tauber sowie Herbert Fischer. Foto: Peter Pirner

11.09.2019

Fichtelgebirge

Abc-Schützen gehören wieder zum Straßenbild

Autofahrer sollen in der nächsten Zeit besonders vorsichtig sein: Im Landkreis sind viele Schulanfänger unterwegs. » mehr

Die Mädchen und Jungen der Klasse 5 b zeigten den Festgästen Akrobatik.

25.07.2019

Fichtelgebirge

"Ein Glanzlicht unter Bayerns Schulen"

Staatssekretär Gerhard Eck lobt die Mittelschule Wunsiedel. Der general- sanierte Bau ist gestern feierlich eingeweiht worden. » mehr

Schulamtsdirektor Günter Tauber überreichte Sieglinde Geisler die Urkunde zur Versetzung in den Ruhestand.	Foto: Peter Pirner

25.07.2019

Arzberg

Emotionaler Abschied von der Schule

Nach 42 Berufsjahren geht Rektorin Sieglinde Geisler in den Ruhestand. Die Schulfamilie verabschiedet sich dankbar. » mehr

Carsten Kunstmann, Schulleiter, Florian Miedl, Projektpate, Dorothea Schmid, Selber Bürgermeisterin, Günter Tauber, Schulamtsdirektor, Sabine Gerstner, Koordinatorin von "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage Oberfranken", Manuela Rahm, stellvertretende Schulleiterin, Kamil Lagun, Verbindungslehrer, und Romina Schoberth, Verbindungslehrerin (von links) und die Schüler sind stolz auf die Plakette.	Foto: pr.

25.07.2019

Selb

Schüler feiern mit Courage

Beim Schulfest erhält die Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb die Plakette gegen Rassismus. Danach rocken die Melodramatic Fools. » mehr

Im Landkreis Wunsiedel werden relativ gesehen wesentlich mehr Kinder geboren als noch vor ein paar Jahren. Für die Zukunftsforscher ein ist das ein dickes Plus bei der Beurteilung der Region. Foto: Florian Miedl

24.07.2019

Fichtelgebirge

Kindersegen verbessert Zukunftschancen

Im Zukunftsatlas Deutschland springt der Landkreis Wunsiedel vom sehr schlechten Platz 354 hin zur Mitte - auf Rang 291. Doch neben Licht gibt es auch Schatten. » mehr

Sie nutzten als erste die farblich neugestaltete Fassade der Mittelschule als Hintergrund (von links): die Lehrer Christoph Schill, Stefan Pöllath, Thomas Braun, Reinhard Wölfel, zweiter Bürgermeister von Tröstau, Justin Reichel, Schulamtsdirektor Günter Tauber, Esraa Sherbaji, Peter Berek, Bürgermeister von Bad Alexandersbad, Konrektorin Christina Bauer, Sulaiman Almokhlef, Bürgermeister Karl-Willi Beck und Rektor Stefan Müller. Foto: Christian Schilling

22.07.2019

Fichtelgebirge

Jetzt heißt es "dranbleiben"

In Wunsiedel verabschiedet Rektor Müller die Mittelschüler. Bürgermeister Beck und Schulamtsdirektor Tauber geben den Absolventen nützliche Ratschläge mit auf den Weg. » mehr

Dritter Bürgermeister Heinz Dreher (links), zweiter Elternbeiratssprecher Wolfgang Hubl (Vierter von links) und Schulleiter Andreas Wuttke nahmen die Ehrungen der Klassen- und Abschlussbesten vor. Foto: David Trott

22.07.2019

Fichtelgebirge

Mittelschüler gehen ihren Weg

Für 98 Jugendliche der Alexander-von-Humboldt-Schule beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Viel Glück für die Zukunft wünschten ihnen die Lehrer und die Ehrengäste. » mehr

Die besten Absolventen der Mittelschulen im Landkreis wurden im Landratsamt ausgezeichnet (vorne, von links): Felix Friedrich, Saskia Vogt, Aleyna Aydin, Lars Müller, Bastian Lehner. Mit im Bild (hinten, von links): Schulrätin Kerstin Zapf, Landrat Klaus Peter Söller, der stellvertretende Vorsitzende des IHK-Gremiums Kulmbach, Harry Weiß, Schulamtsdirektor Michael Hack und Kreishandwerksmeister Günther Stenglein. Foto: Dieter Hübner

22.07.2019

Kulmbach

Die Elite der Mittelschüler

Das Schulamt zeichnet die besten Absolventen im Landkreis Kulmbach aus. Ihnen stehen in der Berufswelt viele Möglichkeiten offen. » mehr

Die besten Mittelschulabsolventen von Stadt und Landkreis Hof können stolz auf ihre Leistungen sein. Unser Bild zeigt (vorne, von links): Koray Yobas, Münster-Mittelschule Hof, Rahaf Albaghdadi von der Christian-Wolfrum-Mittelschule Hof, Mostafa Khodadadi von der Münster-Mittelschule Hof und Maria Schmidt von der Mittelschule Bayerisches Vogtland, umgeben von den Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft sowie Schulamt und Vertretern der Schulen. Foto: Hüttner

20.07.2019

Hof

Ehrung für die fünf besten Mittelschüler

Neun Grußwortredner beglückwünschen die Absolventen der Mittelschulen. Deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind sehr gut. » mehr

Großen, lang anhaltenden Applaus erhielten im Rosenthal-Theater alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Schulspieltag der Schulen im Landkreis. Foto: pr.

17.07.2019

Selb

Märchen, ganz neu gesehen

Beim Schulspieltag der Schulen im Landkreis interpretieren Schüler die wohlbekannten Geschichten auf moderne Art. Das ist lustig - und lehrreich. » mehr

Sehen den "Franken-aktiv"-Tag als sinnvolle Ergänzung zum Schulsport (von links): Martin Tupy, BLSV-Bezirksgeschäftsführer, Carsten Kunstmann, Schulleiter der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Laura Doligkeit, Projektleiterin "Franken aktiv", Landrat Dr. Karl Döhler, Schulrat German Gleißner, Heinz Fraas, BLSV-Kreisvorsitzender, und Schulamtsdirektor Günter Tauber. Foto: sim

17.07.2019

Selb

"Franken aktiv" macht Station in Selb

Mehr als 1200 Schüler lassen sich vom Angebot mitreißen. An zahlreichen Stationen stellen sie ihre Geschicklichkeit unter Beweis. » mehr

Martin Baidinger, Annika Lieder und Stefanie Hildner (von links), Studierende der Bibelschule Brake, führten durch die Bibelausstellung. Foto: Hüttner

10.07.2019

Naila

Die Bibel ist wie eine Taschenlampe

In der evangelischen Schule Naila ist bis 18. Juli die Bibel-Ausstellung "Abgestaubt" zu sehen. Sie beleuchtet das "Buch der Bücher" aus ungewöhnlichen Perspektiven. » mehr

Die besten Abiturienten der FOS/BOS mit ihren Ehrengästen (von links): Roland Grillmeier, Hans Ottmar Donnert, Oliver Weigel, Frank Lotter, Gerald Schade, Ann-Katrin Klarner, Pascal Ringler, Alexandra Praller, Isabella Schwarz, Melanie Pfitzner, Christof Löwenhag, Johannes Schenk, Luisa Sauerbrey, Annika Thierfelder, Dominik Seitz, Katharina Schnurrer, Sebastian Greim, Stephan Knott, Darina Heifnieder und Verena Pape.	Foto: Peter Pirner

05.07.2019

Fichtelgebirge

Glamour Night zum Schulabschluss

154 Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS Marktredwitz erhalten ihre Abiturzeugnisse. Sie verabschieden sich in einer feierlichen Bühnenshow. » mehr

Wiesenfest vor zwei Jahren in Rehau: Auch dieses Wochenende sind beim Umzug in Rehau die meisten Kinder der beiden Grund- und Mittelschulen sowie der Realschule ganz selbstverständlich wieder mit dabei - obwohl die Teilnahme am Sonntag freiwillig ist.

04.07.2019

Hof

Schulen setzen auf freiwilliges Engagement

Für eine Pflichtteilnahme der Kinder an Wiesenfestsonntagen darf es als Ausgleich keinen freien Schultag geben. Nun sucht man andere Lösungen, um die Tradition zu bewahren. » mehr

In kleinen Gruppen werden die Kinder betreut.

25.06.2019

Selb

Mit viel Spaß zum Seepferdchen

Immer weniger Kinder können schwimmen. Dagegen machen nun der Landkreis, das Schulamt, die Stadt Selb, die Sportstiftung und Vereine im Hallenbad mobil. » mehr

In Münchberg-Poppenreuth wurden Stefan Stadelmann als neuer Schulamtsleiter und Manfred Riedel als neuer Schulrat offiziell in ihre Ämter eingeführt. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Schulleiter Udo Schönberger, Personalrat Henrik Schödel, Dr. Dorothee Strunz vom Arbeitskreis Schule-Wirtschaft, Schulamtsleiter Stefan Stadelmann, Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Schulrat Manfred Riedel, Dekan Günter Saalfrank, die Fachmitarbeiterin der katholischen Kirche Michaela Wilm, Schulleiter André Ott, Landtagsabgeordneten Klaus Adelt und Schulrat Ulrich Lang. Foto: Engel

Aktualisiert am 07.06.2019

Hof

Nahtloser Übergang im Schulamt

Der neue fachliche Leiter Josef Stadelmann ist ein Hofer. Und auch ein neuer Schulrat wirkt mit, Manfred Riede, der Hof ebenfalls gut kennt. » mehr

107 Anmeldungen statt 74 wie im vergangenen Jahr zählt Leiter Oliver Brandt in Marktredwitz. Er vermutet, dass Eltern ihre Kinder in der hochmodernen Realschule unterbringen wollen, die gerade entsteht. Doch im September starten die neuen Fünftklässler zunächst noch in Containern. Foto: Florian Miedl

23.05.2019

Fichtelgebirge

Run auf die Marktredwitzer Realschule

Noch läuft die Sanierung, doch unter den weiterführenden Schulen im Kreis Wunsiedel boomt die Fichtelgebirgsschule. 107 Fünftklässler sind hier ab September angemeldet. » mehr

69 Sommerkinder lassen Schule warten

10.05.2019

Fichtelgebirge

69 Sommerkinder lassen Schule warten

Knapp die Hälfte der Kinder im Fichtelgebirge, die zwischen Juli und September sechs Jahre alt werden, verlängert die Kindergartenzeit. Für sie gilt 2019 keine Schulpflicht. » mehr

Edith Kalbskopf (Dritte von links) und Bürgermeister Horst Geißel überreichten den symbolischen Scheck über 500 Euro.

17.04.2019

Marktredwitz

Marktredwitzerinnen helfen Frauenhaus

Marktredwitz - Bei der gut besuchten Veranstaltung zum internationalen Frauentag im Egerland-Kulturhaus kamen 500 Euro an Spenden zusammen. » mehr

Im vierten Stück der Marktredwitzer Grundschüler gratulierten die Bremer Stadtmusikanten der Großmutter zum Geburtstag. Foto: pr.

09.04.2019

Marktredwitz

Vier Versionen und ganz viel Spaß

Die Marktredwitzer Grundschüler führen "Rotkäppchen einmal ganz anders" viermal innerhalb von drei Tagen auf. Kleine und große Besucher sind beeindruckt. » mehr

Aufgaben bewältigen auf dem Tretroller: Die Schule, die die meisten Teilnehmer stellt, bekommt eine Woche lang das Roller Kids Projekt frei Haus.

Aktualisiert am 07.04.2019

Hof

Für mehr Bewegung im Kinder-Alltag

Am 4. Mai steigt wieder der Benefizlauf "Menschen laufen für Menschen". Neben dem Sporteln für den guten Zweck geht es noch um mehr: ums Sporteln als Selbstzweck. Das ist nötig. » mehr

Mario Schmidt

06.02.2019

Kulmbach

Ehemaliger Schulrat Mario Schmidt ist tot

Der ehemalige Kulmbacher Schulrat und Schulamtsdirektor Mario Schmidt ist tot. Im Sommer 2017 musste er wegen einer schweren Erkrankung vorzeitig in den Ruhestand gehen. » mehr

Bildung ist das Megathema der Zukunft. Auch der Landkreis will sich hier stärker engagieren. Foto: Armin Weigel/dpa

13.01.2019

Fichtelgebirge

Horst Geißel kümmert sich um die Bildung

Erstmals gibt es im Landkreis einen eigenen Beauftragten für das Lernen. Dabei geht es um Digitalisierung ebenso wie um Senioren. » mehr

Die Klasse 3 A der Grundschule Schönwald begeisterte das Publikum bei der Weihnachtsfeier mit dem Cup-Song.

23.12.2018

Selb

Schönwald sucht das Weihnachtstalent

Die Grundschule begeistert die Zuschauer mit ihrem Weihnachtsmusical. Alle Klassen sind beteiligt, und eine "TV-Jury" hat die Qual der Wahl; letztlich findet sie aber einen Sieger. » mehr

Das Stück "Die Schneekönigin" zeigten die jungen Schauspieler der Theater-AG.

21.12.2018

Arzberg

Schneekönigin läutet stille Zeit ein

Arzberg - Mucksmäuschenstill ist es in der mit weit mehr als 300 Besuchern gefüllten Aula der Maximilian-von-Bauernfeind-Grundschule Arzberg geworden, als die Weihnachtsfeier mit » mehr

Mit dem "Weihnachts-Rap" brachte die vierte Klasse Schwung in die Feier der Grund- und Mittelschule. Fotos: Willi Fischer

21.12.2018

Wunsiedel

Kinder bescheren Lehrer und Eltern

Die Schulweihnachtsfeier in Kirchenlamitz ist ein großer Spaß. Das größte Geschenk aber ist das Schulhaus. » mehr

18.11.2018

Selb

Neuer Posten weckt Vorfreude

In seiner letzten Rede dankt der scheidende Rektor seinen Mitstreitern. Er freue sich aber auf die nächste berufliche Station. » mehr

Schulamtsdirektor Günter Tauber führte Nadine Schöffel in ihr Amt als neue Konrektorin der Kirchenlamitzer Schule ein. Foto: Willi Fischer

09.11.2018

Fichtelgebirge

Neue Konrektorin an Kirchenlamitzer Schule

Eine Niederlamitzerin steht ab sofort dem Rektor zur Seite. Schüler und Lehrer begrüßen Nadine Schöffel bei einer kleinen Feierstunde. » mehr

Nur noch wenige Tage im Amt: Schulamtsdirektor Reiner Frank. Foto: Ertel

18.10.2018

Hof

Neues Leben ohne Zeitdruck

Schulamtsdirektor Reiner Frank geht in den Ruhestand. Er wird seine Kollegen und Partner vermissen. Eine Sache aber gewiss nicht. » mehr

Eine reiche Kartoffelernte holten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Thiersheim auf dem Acker des Volkskundlichen Gerätemuseums Bergnersreuth mit eigenen Händen aus dem Boden.	Foto: pr.

10.10.2018

Arzberg

Rosella lässt Kinderaugen strahlen

Die Ernte ihrer aktuellen Kartoffelsorte begeistert die Schüler der Grundschule Thiersheim. Einige der Erdäpfel kochen und verzehren sie gleich auf dem Acker des Museums. » mehr

AfD-Bundestagsfraktionsvorsitzende Alice Weidel wurde bei ihrem Auftritt in Wunsiedel bejubelt. Die beiden oberfränkischen Landtagskandidaten Thomas Rausch (links) und Gerd Kögler könnten durch ihre bei der Veranstaltung gemachten Äußerungen allerdings Probleme bekommen. Foto: Rainer Maier

19.09.2018

Hof

Schulamt distanziert sich von Gerd Kögler

Einige Aussagen beim Wahlkampf-Auftritt am Sonntag in Wunsiedel kann Direktor Frank "auf keinen Fall unterstützen". Die Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen. » mehr

Sie wollen die Montessori-Schule in Arzberg wieder in ein ruhiges Fahrwasser lenken und erfolgreich weiterführen (von links): Manuela Pohl-Pößnecker, Fachlehrerin Sieglinde Schmalfuß, Beisitzer Dominik Tröger, Vorsitzende Martina Spichtinger, Kassier Thomas Pößnecker, Beisitzerin Tanja Döbereiner, Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich, Schulamtsdirektor Günter Tauber und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

04.09.2018

Arzberg

Neuer Schwung für Montessori-Schule

Nach schweren Vorwürfen und heftigen Turbulenzen kümmert sich ein neues Team um den Fortbestand der Einrichtung in Arzberg. Dafür arbeiten Vorstand, Schulamt und Politik zusammen. » mehr

Horst Geißel und seine Frau Christa genießen die Feier der Verabschiedung des Schulamtsdirektors.	Foto: Peter Pirner

12.06.2018

Fichtelgebirge

Ein Macher geht

Horst Geißel verabschiedet sich als Schulamtsdirektor. Er hat die Grund- und Mittelschulen im Landkreis jahrzehntelang geprägt. » mehr

Am 29. Juni räumt Schulamtsdirektor Horst Geißel seinen Schreibtisch und geht in den Ruhestand. "Doch bis dahin ist noch mehr zu tun, als ich eigentlich gedacht hätte." Foto: Peggy Biczysko

27.05.2018

Fichtelgebirge

Ein Mann der kurzen Dienstwege

Schulamtsdirektor Horst Geißel mag es unkompliziert und zum Vorteil des Kindes. Der Chef von 3333 Schülern räumt Ende Juni seinen Schreibtisch und geht in Pension. » mehr

Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten bietet der Fahrradhersteller Cube an seinem Standort in Waldershof.	Foto: OZ

22.02.2018

Marktredwitz

Cube erhöht Zahl der Mitarbeiter

Derzeit sind mehr als 500 Menschen beim Fahrradhersteller beschäftigt. Der Arbeitskreis Schule und Wirtschaft besichtigt das erfolgreiche Unternehmen. » mehr

Schulamtsdirektor Horst Geißel (links), Rektor Roland Günther und Konrektorin Nadine Schöffel (von rechts) verabschiedeten die beiden Lehrer Katharina Stadler (Zweite von links) und Edgar Mähner in den Ruhestand. Foto: Schi.

09.02.2018

Wunsiedel

Der Lehrling entlässt seine Meister

Die beiden Lehrer Katharina Stadler und Edgar Mähner gehen in den Ruhestand. Sie haben über Jahre hinweg ihre Spuren an der Jean-Paul-Grundschule hinterlassen. » mehr

Viele Schüler, wenige Lehrer: Dieses Bild zeichnet eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung für die Grundschulen in Deutschland. Marcel Kusch/dpa

02.02.2018

Rehau

Wer unterrichtet in Zukunft?

Experten erwarten mehr Schüler und sagen einen Mangel an Grundschul-lehrern voraus. Dabei ist das pädagogische Personal in Stadt und Landkreis Hof schon jetzt knapp. » mehr

Gebundene Ganztagsklassen wie diese dritte Klasse an der Jean-Paul-Grundschule in Wunsiedel mit Lehrkraft Johannes Schierling sind eine Möglichkeit, Mädchen und Jungen nachmittags betreuen zu lassen. Foto: Bri Gsch

31.01.2018

Fichtelgebirge

Genug Betreuungsangebote für Schüler

Eltern von Sechs- bis Zehnjährigen können im Landkreis Wunsiedel getrost arbeiten gehen. Der geplante Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung ist hier längst Realität. » mehr

Alle Schulen im Landkreis Wunsiedel waren gestern geschlossen. Fotos: Florian Miedl

18.01.2018

Fichtelgebirge

"Friederike" legt Schulen lahm

Im Landkreis fällt der Unterricht komplett aus. Erst am späten Mittwochabend hat sich das Schulamt zu dem Entschluss durchgerungen. Es kommen nur wenige Schüler. » mehr

Schulamtsdirektor Günter Tauber, Autorin Claudia Meier, Dr. Volker Titel, Dr. Anna-Maria Seemann und die stellvertretende Schulleiterin der Grundschule Schönwald, Karin Uhl (von links), diskutierten über die Struktur von Ganztagsschulen und Medienerziehung im ländlichen Raum. Foto: Magdalena Dziajlo

14.01.2018

Fichtelgebirge

Selberin veröffentlicht ihr erstes Buch

Tablets und Whiteboards sind oft schon Standard in Schulen. Doch wann und wie sollen sie eingesetzt werden? Damit beschäftigt sich Claudia Meiers Bachelorarbeit. » mehr

Über ihre neue Rektorin Maria Schindler (hinten, Mitte) freuten sich die Schülerinnen und Schüler der Kösseine-Grundschule Tröstau-Nagel. Die Ernennungsurkunde übergaben die beiden Schulamtsdirektoren Horst Geißel (hinten, rechts) und Günter Tauber (hinten, Dritter von rechts). Foto: Schi.

18.12.2017

Wunsiedel

Neue Rektorin mit Herz für Kinder

Seit August ist Maria Schindler Leiterin der Kösseine-Grundschule Tröstau-Nagel. Jetzt wird sie zur Rektorin ernannt. » mehr

Günter Tauber

15.12.2017

Wunsiedel

Günter Tauber ist jetzt Direktor des Schulamtes

Der Landkreis ist um einen Schulamtsdirektor reicher. Landrat Dr. Karl Döhler und Horst Geißel, der Leiter des Staatlichen Schulamtes Wunsiedel, gratulierten Günter Tauber zu seiner Beförderung. » mehr

Ausgestopfte Tiere

11.12.2017

Hof

Schädliche Tierpräparate in der Schule

In den Biologie-Sammlungen der Schulen lauert womöglich eine Gefahr für die Gesundheit: alte Tierpräparate, die zum Schutz vor Insekten oft mit dem giftigen, krebserregenden Stoff Arsen behandelt wurd... » mehr

Felix Spörl hat früher die evangelische Schule besucht, ehe er eine Ausbildung zum Konditor absolvierte. Mit einer Festtagstorte überrasche er André Adams, den Vorsitzende des Evangelischen Schulvereins, bei der Einweihung der neuen Schule in Naila. Foto: Lothar Faltenbacher

17.11.2017

Naila

Erster Empfang in der neuen Heimat

Seit 13 Jahren gibt es die evangelische Schule. Zum Schuljahresbeginn hat sie in Naila einen größeren Standort gefunden. Beim Tag der offenen Tür stellt sie sich vielen Gästen vor. » mehr

16.11.2017

Hof

Hof ist auf dem Weg zur Bildungsregion

Stadt und Landkreis verabschieden beim zweiten Dialogforum die Bewerbung für ein Qualitätssiegel. Fünf Säulen sollen Chancen für junge Menschen sichern. » mehr

Feierten 25. und 40. Dienstjubiläen (von links): Schulamtsdirektor Horst Geißel, Judith Rösner-Hauswurz (Grundschule Marktredwitz), Barbara Zöllner (Grundschule Marktredwitz), Therese Ziems (Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb), Angela Hinz (Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb), Helga Hartwich (Grundschule Weißenstadt), Sieglinde Geisler (Grundschule Schirnding/Hohenberg), Hertha Göbel (Jean-Paul-Grundschule Wunsiedel), Ursula Pfeiffer (Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb), Schulrat Günter Tauber, Personalrätin Silke Wuttke und Personalrätin Birgit Dick. Foto: pr.

19.09.2017

Fichtelgebirge

Lehrerinnen feiern Jubiläen

Sie sind seit 25 und 40 Jahren im Dienst an den Schulen im Landkreis. Dafür gibt es Urkunden. » mehr

Schulrat Günter Tauber und Schulamtsdirektor Horst Geißel führten Stefan Müller (von rechts) offiziell in sein Amt als neuen Rektor der Jean-Paul-Mittelschule in Wunsiedel ein. Dazu gratulierten auch (von links) Andreas Wuttke, Fachberater für Sport im Schulamt, stellvertretender Landrat Roland Schöffel, die Stellvertreterin des Bürgermeisters Gertraud Sturm und Konrektorin Christina Leppert. Foto: Schi.

15.09.2017

Fichtelgebirge

Rektor mit Herz als Kompass

Stefan Müller ist der Neue an der Spitze der Jean-Paul-Mittelschule. Zum Amtsantritt erhält er nur lobende Worte. » mehr

540 Erstklässler starteten am Dienstag im Landkreis Wunsiedel in einen neuen Lebensabschnitt.	Foto: Florian Miedl

12.09.2017

Fichtelgebirge

Schülerzahlen klettern weiter nach oben

Auch im neuen Schuljahr hält der Aufwärtstrend im Landkreis Wunsiedel an. Die Zahl der Erstklässler steigt. » mehr

Die neuen Lehrkräfte nach ihrer Vereidigung mit dem Landrat und den Vertretern von Schulamt, Personalrat und Schulen. Foto: Jessica Kuhnert

12.09.2017

Hof

Mehr Männer wollen Lehrer werden

23 Lehramtsanwärter legen am Landratsamt Hof ihren Eid ab. Dazu gehören sieben junge Herren. » mehr

Die Flaschenclowns begeisterten mit ihren Sketchen. Fotos: Tonia Enders

21.08.2017

Marktredwitz

Junge Artisten zeigen, was sie können

Die Kinder des "Circus Soluna" begeistern das Publikum. Die Clowns und Akrobaten lassen die Besucher staunen. » mehr

Eva Fehn, die scheidende Konrektorin der Grundschule Krötenbruck inmitten ihrer Schüler.

28.07.2017

Hof

Pädagogin mit einem Herzen für die Kinder

Eva Fehn, die Konrektorin der Grundschule Krötenbruck geht in Ruhestand. Noch immer ist Lehrer für sie ein Traumberuf. » mehr

^