Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SCHULAMTSDIREKTORINNEN UND SCHULAMTSDIREKTOREN

Die Schülerinnen und Schüler der 4b der Pestalozzi-Schule mit Klassenlehrer Stefan Hartl (rechts) durften die neuen Tablets schon einmal in Augenschein nehmen. Weiter stehend von rechts Schulamtsleiter Michael Hack, Sandra Stenglein (Klassenlehrerin 2a), Schulrätin Kerstin Zapf und Bereichsdirektor Gerhard Zettel. Foto: Dieter Hübner

07.08.2020

Kulmbach

Tablets auch für Grundschüler

VR-Bank Oberfranken-Mitte unterstützt den Digitalpakt der Schulen. Sie übergibt Tablets für 10 000 Euro an den Schulamtsbezirk Kulmbach. » mehr

Das Bild zeigt von links den zweiten Bürgermeister Robert Geigenmüller, Rektor Reinald Kolb und Schulamtsdirektor Stefan Stadelmann.

28.07.2020

Münchberg

Helmbrechts: Reinald Kolb geht in den Ruhestand

Nach zehn Jahren als Leiter der Mittelschule Helmbrechts gibt er seinen Posten weiter. Die Nachfolgerin ist an der Schule bereits bekannt. » mehr

Ein wohl letztes Gespräch am alten Schreibtisch: Schulleiter Alfred Rockelmann verabschiedet sich in die Freistellungsphase.	Foto: Hüttner

27.07.2020

Naila

Sag beim Abschied leise Servus

Alfred Rockelmann geht nach 35 Jahren an der Mittelschule Frankenwald in die Freistellungsphase. Eine große Feier möchte der engagierte Pädagoge allerdings nicht. » mehr

Abschied von der Grundchule Naila: Das Bild zeigt (von links) Schulleiterin Bianca Schönberger, Jutta Starosta und Schulamtsdirektor Stefan Stadelmann. Foto: Hüttner

27.07.2020

Naila

Jutta Starosta verabschiedet sich

Die Konrektorin der Grundschule Naila geht in die Freistellungsphase. Ihre komplette berufliche Laufbahn hat sie im Raum Hof, in ihrer Heimat, verbracht. » mehr

Prüfungsbeste bei den Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss wurden Selina Seedorf und Julian Geyer mit einem Schnitt von jeweils 2,0. Klassenleiterin Alexandra Schmidt (obere Reihe in der Mitte) freut sich zusammen mit Konrektorin Manuela Rahm und Rektor Carsten Kunstmann über dieses Ergebnis. Fotos: Mittelschule Selb

27.07.2020

Selb

Absolventen verabschieden sich klassenweise

Keine große Feier, wie gewohnt, sondern mehrere kleine: Die Dr.-Franz- Bogner-Mittelschule entlässt die Schüler und ehrt die besten. » mehr

Liege, Cocktail, Sonnenhut - so sollte sich der Ruhestand aushalten lassen. Unser Bild zeigt (von links): Schulamtsdirektor Stefan Stadelmann, Christa Gebelein, Rektorin Annette Schaumberg sowie Schulverbandsvorsitzenden und Bürgermeister Bert Horn. Foto: Hüttner

26.07.2020

Naila

Christa Gebelein verlässt "ihre" Schule

Die beliebte Lehrerin war seit 2008 stellvertretende Leiterin der Schule in Bad Steben. Für sie standen immer die Kinder an erster Stelle. » mehr

Schulleiter Martin Bergmann und Klassenlehrer Dominik Frank (vorne, von rechts) gratulierten den 22 Absolventen der Mittelschule Kirchenlamitz zum Schulabschluss. Selina Brunner (hintere Reihe, Fünfte von links) und Felix Fleischhauer (vorderste Reihe, Erster von links) wurden als Jahrgangsbeste geehrt.	Foto: Silke Meier

26.07.2020

Fichtelgebirge

Ein "wilder Ritt" bis zum Abschluss

22 Absolventen verlassen die Mittelschule in Kirchenlamitz. Felix Fleischhauer und Selina Brunner sind die Besten ihres Jahrgangs. » mehr

Schulleiterin Barbara Zißler, Purus-Geschäftsführer, Jürgen Manzei (links und rechts kniend) und Schulamtsdirektor Günter Tauber sowie Bürgermeister Stefan Göcking (von rechts) freuen sich über die neue Räumlichkeit. Foto: David Trott

23.07.2020

Arzberg

Obst ganz frisch auf den Schülertisch

Spenden ermöglichen eine Obstküche in der Arzberger Grundschule. Hier bereiten die Eltern von nun an die vitaminreichen Speisen zu. » mehr

Jacqueline Büttner und Jessica Mut nehmen die Zuschauer mit auf eine filmische Reise quer durch das Fichtelgebirge. Foto: Gerhard Syha

19.07.2020

Fichtelgebirge

Fichtelgebirge macht sich gut im Film

Mit dem großen Projekt "Fichtelgebirgs-Mediathek" geht der Landkreis nun online. Ein riesiges Paket mit Fotos, Luftbildern und Videos lädt zum Träumen und Entdecken ein. » mehr

Damit Kinder in der Schule künftig noch kreativer sein können, haben sich die Maximilian-von-Bauernfeind-Grundschule Arzberg und die Junge Kunstschule Fichtelgebirge zusammengetan zum Pilotprojekt "Kunstgrundschule". Unser Bild zeigt beim Startschuss im Pausenhof (von links): Elternbeiratsvorsitzenden Roland Kastner, stellvertretende Schulleiterin Birgit Dick, Schulleiterin Barbara Zißler-Medick, den Vorsitzenden der Jungen Kunstschule Fichtelgebirge, Stefan Frank, Bürgermeister Stefan Göcking, Künstlerin Annette Hähnlein und Schulamtsdirektor Günter Tauber mit einigen Kindern. Foto: Christl Schemm

16.07.2020

Fichtelgebirge

Heimische Künstler fördern Kreativität

Die Maximilian-von- Bauernfeind-Grundschule Arzberg und die Junge Kunstschule Fichtelgebirge kooperieren bei der "Kunstgrundschule". Dafür gibt es Geld vom Staat. » mehr

Schulamtsdirektor Stefan Kuen (rechts) überreichte die Pensionierungsurkunde an Dr. Michael Pfitzner.

13.07.2020

Kulmbach

Der Netzwerker macht Schluss

Stadtsteinachs Schulleiter Dr. Michael Pfitzner geht Ende des Monats in den Ruhestand. Zum Abschied gibt es viele warme Worte für ihn. » mehr

Am Sonntag wurde bekannt, dass sich ein Schüler der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule mit Covid-19 infiziert hat. Seine Schülergruppe darf die Schule nicht besuchen, bis die Ergebnisse der Tests vorliegen. Foto: Florian Miedl

Aktualisiert am 22.06.2020

Selb

Corona-Fall an Selber Mittelschule

Ein Schüler ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Das gibt die Schule am Sonntagabend bekannt. Der Unterricht in den anderen Schülergruppen findet aber regulär statt. » mehr

21.06.2020

Fichtelgebirge

Digitale Bildung im Landkreis Wunsiedel

Die Volkshochschule Fichtelgebirge lädt zu einem spannenden Diskussionsabend rund um das Thema "Bildung" ein. Er findet am Freitag, 26. Juni, von 17 bis 20 Uhr in der Volkshochschule in Selb, Lessings... » mehr

Hans Jäger

16.05.2020

Naila

Bad Steben: Trauer um Hans Jäger

Die Nachricht hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet: Hans Jäger ist nach einer schweren Operation am Donnerstag in der Klinik verstorben. Am 30. April hatte er seinen 65. Geburtstag gefeiert. » mehr

Trotz des Corona-Falls in einer Notgruppe kann der Betrieb an der Marktredwitzer Grundschule heute geordnet anlaufen. Symbolfoto: Christian Charisius/dpa

11.05.2020

Marktredwitz

Nach Corona-Fall in Grundschule: Nur 20 Schüler bleiben daheim

Nach dem Corona-Fall an der Grundschule geht es schrittweise zurück in die Normalität. Das Gesundheitsamt testet am Montag Kinder und Erwachsene, die Kontakt hatten. » mehr

Trotz des Corona-Falls in einer Notgruppe kann der Betrieb an der Marktredwitzer Grundschule heute geordnet anlaufen. Symbolfoto: Christian Charisius/dpa

10.05.2020

Marktredwitz

Erster Corona-Fall in Grundschule

Ein Mädchen der Notgruppe in Marktredwitz hat sich mit dem Virus infiziert. Die Schule reagiert noch am Samstag, als das Ergebnis feststeht. Die Viertklässler können am Montag dennoch loslegen. » mehr

Kisten mit Umschlägen für die Schüler stehen zurzeit vor der Grundschule in Münchberg. Wer Arbeitsblätter nicht ausdrucken kann, holt sie einfach hier ab, außerdem kann man auch Bilder für den Malwettbewerb einwerfen. Schulleiter Udo Schönberger rät dazu, Kinder jetzt nicht zu überfordern. Foto: cs

01.04.2020

Hof

Schulen bieten Notbetreuung - auch in den Ferien

Schulen gehen neue Wege, um auch ohne Unterricht für die Kinder da zu sein - sogar in den Osterferien. Außerdem melden sich 71 Lehrer freiwillig zur Arbeit im Gesundheitsamt. » mehr

Mutter Jasmin Thoma sitzt mit ihrer Tochter Marie über einem Schulbuch. Marie hat es mit ihren bunt bemalten "fichtel stones" bedeckt, damit der Wind nicht die Seiten umblättert. Foto: Peter Pirner

31.03.2020

Fichtelgebirge

Grundschul-Abitur schon in der Tasche

Was ändert sich in dieser besonderen Zeit für den Übertritt in eine weiterführende Schule? Schulleiter und Eltern geben Auskunft. » mehr

Im Landkreis Haßberge gibt es den ersten bestätigten Corona-Fall. Betroffen ist eine 13-jährige Schülerin der Realschule Hofheim.	Symbolbild: dpa

16.03.2020

Hof

Gruselige Stille statt Gewusel

Schulen und Kitas sind geschlossen. Die Familien organisieren sich: Nur wenige Eltern nehmen die Notbetreuung für ihre Kinder in Anspruch. Schüler müssen weiterpauken. » mehr

Die Eltern und Schulleitung der Grund- und Mittelschule in Feilitzsch befürchten, dass die Mittelschule langfristig schließen könnte, weil sie zu wenig Schüler hat. Die Grundschule ist dagegen gut aufgestellt.	Fotos: Ertel

11.03.2020

Hof

Feilitzsch bangt um Mittelschule

Eltern und Schulleitung haben angesichts des Lehrermangels Angst, dass die Mittelschule langfristig schließen könnte. Der Landrat will sich um eine Lösung bemühen. » mehr

Rektor Stefan Müller (Mitte) freut sich, dass mit Klemens Pöllmann (links) und Dominik Eckert zwei engagierte Soma-Lehrer unterrichten. Foto: M. Bäu.

10.03.2020

Fichtelgebirge

Neues Glück in der Mittelschule

Da es für viele angehende Lehrer an Gymnasien keine Stellen gibt, wechseln sie in einen anderen Schultyp. Allerdings müssen sie hier mit weniger Geld auskommen. » mehr

Geschlossen wird derzeit zwar im Landkreis Kulmbach keine Schule, es könnte aber gut sein, dass am Montag etliche Stühle in Klassenzimmern leer bleiben. Weil gerade aus dem Kulmbacher Bereich viele Menschen nach Südtirol in den Skiurlaub fahren, können die Kinder, die in den Faschingsferien dort waren, erst einmal zu Hause bleiben, teilt das Landratsamt jetzt mit. Foto Britta Pedersen/dpa

06.03.2020

Kulmbach

Kinder dürfen zu Hause bleiben

Wer in den vergangenen 14 Tagen in Südtirol war, muss nicht in die Schule, auch wenn es keine Anzeichen auf das Coronavirus gibt. Das hat das Kulmbacher Landratsamt verfügt. » mehr

Die Masernschutzimpfung ist umstritten. Doch seit dem 1. März müssen Eltern für ihre Kinder den Impfschutz nachweisen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

04.03.2020

Fichtelgebirge

Schulpflicht geht vor Impfpflicht

Seit 1. März gilt das bundesweite Gesetz zum Schutz vor Masern. Schülerinnen und Schüler müssen immunisiert werden. Bei Verstößen drohen sogar Bußgelder. » mehr

Wie groß ist die Gefahr einer Ausbreitung?

02.03.2020

Fichtelgebirge

Corona-Fall im Fichtelgebirge

Ein Mitarbeiter der Firma Markgraf in Marktredwitz ist laut Unternehmen zwar infiziert, doch immerhin symptomfrei. Der erste Schultag nach den Ferien verlief dagegen in den Schulen der Region ruhig. » mehr

02.03.2020

Oberfranken

Jede Menge Gerüchte verunsichern Schüler

Das Corona-Virus beschäftigt auch die Schulaufsichts- behörden. Die geben für Oberfranken - trotz schwelender Gerüchteküche - jedoch Entwarnung. Nur vereinzelt haben sich Schüler am Montag krankgemeld... » mehr

Verwirrung wegen vorschneller Nachricht

10.02.2020

Region

Verwirrung wegen vorschneller Nachricht

Die Münchberger Gymnasiasten haben als Erste erfahren, dass die Schule am Montag ausfällt. Mit der offiziellen Bekanntgabe aber haben sich die Behörden länger Zeit gelassen. » mehr

Warum Lehrer nicht mehr arbeiten können

16.01.2020

Region

Warum Lehrer nicht mehr arbeiten können

Die Pläne des bayerischen Kultusministers zur Bekämpfung des Lehrermangels könnten an rechtlichen Hürden scheitern. » mehr

Eine Stunde mehr Unterricht zu halten, sei für Lehrkräfte eine deutliche Zusatzbelastung, macht das Wunsiedler Schulamt klar. Denn es komme weitere Zeit für die Vor- und Nachbereitung sowie für die Korrekturen hinzu. Foto: Armin Weigel

13.01.2020

Fichtelgebirge

Lehrer-Sprecher: Mehrarbeit ist "unzumutbar"

Pädagogen dürfen nicht für bildungspolitische Fehler büßen, fordert Gerald Lippert vom BLLV Oberfranken. Die geplante Mehrarbeit findet der Schönwalder unzumutbar. » mehr

Die Delegation aus Kirchenlamitz, die die oberfränkischen Mittelschulen beim Festakt vertrat (von links): Bürgermeister Thomas Schwarz, Schulamtsdirektor Günter Tauber, Rektor Martin Bergmann, stellvertretende Schulleiterin Katharina Matheis sowie die Schüler Maren Beck, Ronny Hofmann, Selina Brunner, Marko Kalesic, Maximilian Reinel und Pascal Balzer. Foto: pr.

27.11.2019

Region

Ein Erfolgsmodell feiert Jubiläum

Seit zehn Jahren gibt es in Bayern die Mittelschule. Kultusminister Piazolo lobt besonders die Leidenschaft und das Engagement dieser Schulfamilie. » mehr

Interview: mit Jürgen Henkel

26.11.2019

Region

"Sie lieben ihn, ihren Iohannis"

Der Erkersreuther Pfarrer Jürgen Henkel kennt den rumänischen Präsidenten Klaus Iohannis persönlich. Nach dessen Wiederwahl erinnert er sich an das erste Treffen. » mehr

Bei der Amtseinführung in der Mittelschule Selb (von links): Kerstin Janke, Schulleiterin der Realschule Selb, Tabea-Stephanie Amtmann, Schulleiterin des Walter-Gropius-Gymnasiums Selb, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Personalratsvorsitzende Birgit Dick, Konrektorin Manuela Rahm, Rektor Carsten Kunstmann, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Dekan Dr. Volker Pröbstl, Schulamtsdirektor Günter Tauber, Schulrat German Gleißner, Landtagsabgeordnete Inge Aures und Dekan Hans Klier. Foto: Silke Meier

20.10.2019

Region

Neue Spitze an Bogner-Mittelschule

Carsten Kunstmann ist jetzt Leiter der Schule. Ihm steht Manuela Rahm zur Seite. Die Amtseinführung begleitet eine Band ohne Namen. » mehr

Die Stadtratskandidaten der Freien Wähler mit Spitzenkandidaten Horst Geißel und Martin Gramsch (links) sowie Sebastian Macht (rechts).	Foto: H. S.

13.10.2019

Region

Freie Wähler unterstützen Weigel

Vorsitzender Gramsch verweist auf die gute Bilanz der vergangenen Jahre. Die Gruppierung geht mit einem bunten Angebot an Kandidaten in die Stadtratswahl. » mehr

Karin Fleischer, Johannes Drechsler, die neue Schulleiterin Sabine Möchel-Selhorst, Sieglinde Geisler, Günter Tauber, Roland Schöffel und Jürgen Hoffmann (von links). Foto: Peter Pirner

14.10.2019

Region

Starker Empfang für die neue Schulleiterin

Sabine Möchel-Selhorst ist nun Rektorin an der Grundschule Schirnding-Hohenberg. Teamfähigkeit und Gestaltungswille zeichneten sie aus, lobt ihr Chef Günter Tauber. » mehr

Über die Aufgaben der Volksvertreter in Berlin informiert derzeit eine Schau im Marktredwitzer Einkaufszentrum. Foto: Jürgen Henkel

04.10.2019

Region

Der Bundestag präsentiert sich im KEC

Hans-Peter Friedrich , Bundestagsvizepräsident, eröffnet in Marktredwitz eine Wanderausstellung. Sie will Demokratie und Parlamentsarbeit erklären. » mehr

Die Freude über die staatliche Anerkennung der Schule ist groß. Unser Bild zeigt (von links): André Adams (Vorsitzender des Trägervereins), Vanessa Stumhofer (Sachbearbeiterin der Stadt Naila für Schulangelegenheiten), Annette Weirich (Schulleiterin), Gunther Leupold (Verwaltungsleiter), Franziska Stein (stellvertretende Schulleiterin), Frank Stumpf (Bürgermeister) und Stefan Stadelmann (Schulamtsdirektor).	Foto: Hüttner

25.09.2019

Region

Evangelische Schule darf jetzt selbst prüfen

Die Schüler der Nailaer Einrichtung müssen für die Abschlussprüfungen nicht mehr an andere Schulen gehen. Die Mittelschule nämlich ist jetzt staatlich anerkannt. » mehr

Artig standen die Melkendorfer Erstklässler zur Verteilung der Emil-Trinkflaschen und Brotzeitdosen an. Unser Bild zeigt neben den Kinder (von links) Sparkassen-Gebietsdirektor Rainer Strobel, Schulamtsdirektor Michael Hack, zweiten Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack, Landrat Klaus Peter Söllner, Fachbereichsleiter Detlef Zenk und Jens Roloff von der Abfallberatung & Klimaschutz am Landratsamt, Filialleiterin Julia Brandl von der VR-Bank Oberfranken Mitte eG in Melkendorf und Klassleiterin Heike Schulte.	Foto: Klaus-Peter Wulf

19.09.2019

Region

Aus "Emil" schmeckt's am besten

Früh übt sich, wer ein Klimaschützer werden will: Der Landkreis Kulmbach spendiert auch in diesem Jahr wieder allen Abc-Schützen Mehrweg-Trinkflaschen und Brotdosen. » mehr

Sie haben den Abc-Schützen der Klasse 1b persönlich die Sicherheitsdreiecke umgelegt (von links): Die Marktredwitzer Schulweghelfer, der Leiter der Polizeiinspektion Marktredwitz, Robert Roth, die Klassenlehrerin der 1b, Andrea Schindler, Johannes Drechsler, Katrin Schelter, Duygu Cakir, Markus Reichel, die Fachberaterin des Schulamts für Verkehrs- und Sicherheitserziehung, Barbara Zöllner, Horst Geißel, Günter Tauber sowie Herbert Fischer. Foto: Peter Pirner

11.09.2019

Fichtelgebirge

Abc-Schützen gehören wieder zum Straßenbild

Autofahrer sollen in der nächsten Zeit besonders vorsichtig sein: Im Landkreis sind viele Schulanfänger unterwegs. » mehr

Wunsiedels Bürgermeister Karl-Willi Beck (Mitte, sitzend) und Schulleiter Stefan Müller (links daneben) freuten sich mit einigen der Ehrengäste über den Abschluss der Arbeiten bei der Generalsanierung der Mittelschule. Fotos: Rainer Maier

25.07.2019

Fichtelgebirge

"Ein Glanzlicht unter Bayerns Schulen"

Staatssekretär Gerhard Eck lobt die Mittelschule Wunsiedel. Der general- sanierte Bau ist gestern feierlich eingeweiht worden. » mehr

Schulamtsdirektor Günter Tauber überreichte Sieglinde Geisler die Urkunde zur Versetzung in den Ruhestand.	Foto: Peter Pirner

25.07.2019

Region

Emotionaler Abschied von der Schule

Nach 42 Berufsjahren geht Rektorin Sieglinde Geisler in den Ruhestand. Die Schulfamilie verabschiedet sich dankbar. » mehr

Carsten Kunstmann, Schulleiter, Florian Miedl, Projektpate, Dorothea Schmid, Selber Bürgermeisterin, Günter Tauber, Schulamtsdirektor, Sabine Gerstner, Koordinatorin von "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage Oberfranken", Manuela Rahm, stellvertretende Schulleiterin, Kamil Lagun, Verbindungslehrer, und Romina Schoberth, Verbindungslehrerin (von links) und die Schüler sind stolz auf die Plakette.	Foto: pr.

25.07.2019

Region

Schüler feiern mit Courage

Beim Schulfest erhält die Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb die Plakette gegen Rassismus. Danach rocken die Melodramatic Fools. » mehr

Im Landkreis Wunsiedel werden relativ gesehen wesentlich mehr Kinder geboren als noch vor ein paar Jahren. Für die Zukunftsforscher ein ist das ein dickes Plus bei der Beurteilung der Region. Foto: Florian Miedl

24.07.2019

Fichtelgebirge

Kindersegen verbessert Zukunftschancen

Im Zukunftsatlas Deutschland springt der Landkreis Wunsiedel vom sehr schlechten Platz 354 hin zur Mitte - auf Rang 291. Doch neben Licht gibt es auch Schatten. » mehr

Sie nutzten als erste die farblich neugestaltete Fassade der Mittelschule als Hintergrund (von links): die Lehrer Christoph Schill, Stefan Pöllath, Thomas Braun, Reinhard Wölfel, zweiter Bürgermeister von Tröstau, Justin Reichel, Schulamtsdirektor Günter Tauber, Esraa Sherbaji, Peter Berek, Bürgermeister von Bad Alexandersbad, Konrektorin Christina Bauer, Sulaiman Almokhlef, Bürgermeister Karl-Willi Beck und Rektor Stefan Müller. Foto: Christian Schilling

22.07.2019

Fichtelgebirge

Jetzt heißt es "dranbleiben"

In Wunsiedel verabschiedet Rektor Müller die Mittelschüler. Bürgermeister Beck und Schulamtsdirektor Tauber geben den Absolventen nützliche Ratschläge mit auf den Weg. » mehr

Dritter Bürgermeister Heinz Dreher (links), zweiter Elternbeiratssprecher Wolfgang Hubl (Vierter von links) und Schulleiter Andreas Wuttke nahmen die Ehrungen der Klassen- und Abschlussbesten vor. Foto: David Trott

22.07.2019

Fichtelgebirge

Mittelschüler gehen ihren Weg

Für 98 Jugendliche der Alexander-von-Humboldt-Schule beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Viel Glück für die Zukunft wünschten ihnen die Lehrer und die Ehrengäste. » mehr

Die besten Absolventen der Mittelschulen im Landkreis wurden im Landratsamt ausgezeichnet (vorne, von links): Felix Friedrich, Saskia Vogt, Aleyna Aydin, Lars Müller, Bastian Lehner. Mit im Bild (hinten, von links): Schulrätin Kerstin Zapf, Landrat Klaus Peter Söller, der stellvertretende Vorsitzende des IHK-Gremiums Kulmbach, Harry Weiß, Schulamtsdirektor Michael Hack und Kreishandwerksmeister Günther Stenglein. Foto: Dieter Hübner

22.07.2019

Region

Die Elite der Mittelschüler

Das Schulamt zeichnet die besten Absolventen im Landkreis Kulmbach aus. Ihnen stehen in der Berufswelt viele Möglichkeiten offen. » mehr

Die besten Mittelschulabsolventen von Stadt und Landkreis Hof können stolz auf ihre Leistungen sein. Unser Bild zeigt (vorne, von links): Koray Yobas, Münster-Mittelschule Hof, Rahaf Albaghdadi von der Christian-Wolfrum-Mittelschule Hof, Mostafa Khodadadi von der Münster-Mittelschule Hof und Maria Schmidt von der Mittelschule Bayerisches Vogtland, umgeben von den Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft sowie Schulamt und Vertretern der Schulen. Foto: Hüttner

20.07.2019

Region

Ehrung für die fünf besten Mittelschüler

Neun Grußwortredner beglückwünschen die Absolventen der Mittelschulen. Deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind sehr gut. » mehr

Großen, lang anhaltenden Applaus erhielten im Rosenthal-Theater alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Schulspieltag der Schulen im Landkreis. Foto: pr.

17.07.2019

Region

Märchen, ganz neu gesehen

Beim Schulspieltag der Schulen im Landkreis interpretieren Schüler die wohlbekannten Geschichten auf moderne Art. Das ist lustig - und lehrreich. » mehr

Sehen den "Franken-aktiv"-Tag als sinnvolle Ergänzung zum Schulsport (von links): Martin Tupy, BLSV-Bezirksgeschäftsführer, Carsten Kunstmann, Schulleiter der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Laura Doligkeit, Projektleiterin "Franken aktiv", Landrat Dr. Karl Döhler, Schulrat German Gleißner, Heinz Fraas, BLSV-Kreisvorsitzender, und Schulamtsdirektor Günter Tauber. Foto: sim

17.07.2019

Region

"Franken aktiv" macht Station in Selb

Mehr als 1200 Schüler lassen sich vom Angebot mitreißen. An zahlreichen Stationen stellen sie ihre Geschicklichkeit unter Beweis. » mehr

Martin Baidinger, Annika Lieder und Stefanie Hildner (von links), Studierende der Bibelschule Brake, führten durch die Bibelausstellung. Foto: Hüttner

10.07.2019

Region

Die Bibel ist wie eine Taschenlampe

In der evangelischen Schule Naila ist bis 18. Juli die Bibel-Ausstellung "Abgestaubt" zu sehen. Sie beleuchtet das "Buch der Bücher" aus ungewöhnlichen Perspektiven. » mehr

Die besten Abiturienten der FOS/BOS mit ihren Ehrengästen (von links): Roland Grillmeier, Hans Ottmar Donnert, Oliver Weigel, Frank Lotter, Gerald Schade, Ann-Katrin Klarner, Pascal Ringler, Alexandra Praller, Isabella Schwarz, Melanie Pfitzner, Christof Löwenhag, Johannes Schenk, Luisa Sauerbrey, Annika Thierfelder, Dominik Seitz, Katharina Schnurrer, Sebastian Greim, Stephan Knott, Darina Heifnieder und Verena Pape.	Foto: Peter Pirner

05.07.2019

Fichtelgebirge

Glamour Night zum Schulabschluss

154 Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS Marktredwitz erhalten ihre Abiturzeugnisse. Sie verabschieden sich in einer feierlichen Bühnenshow. » mehr

Wiesenfest vor zwei Jahren in Rehau: Auch dieses Wochenende sind beim Umzug in Rehau die meisten Kinder der beiden Grund- und Mittelschulen sowie der Realschule ganz selbstverständlich wieder mit dabei - obwohl die Teilnahme am Sonntag freiwillig ist.

04.07.2019

Region

Schulen setzen auf freiwilliges Engagement

Für eine Pflichtteilnahme der Kinder an Wiesenfestsonntagen darf es als Ausgleich keinen freien Schultag geben. Nun sucht man andere Lösungen, um die Tradition zu bewahren. » mehr

Mit Schwimmbrettern ziehen diese beiden Grundschüler ihre Bahnen.

25.06.2019

Region

Mit viel Spaß zum Seepferdchen

Immer weniger Kinder können schwimmen. Dagegen machen nun der Landkreis, das Schulamt, die Stadt Selb, die Sportstiftung und Vereine im Hallenbad mobil. » mehr

In Münchberg-Poppenreuth wurden Stefan Stadelmann als neuer Schulamtsleiter und Manfred Riedel als neuer Schulrat offiziell in ihre Ämter eingeführt. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Schulleiter Udo Schönberger, Personalrat Henrik Schödel, Dr. Dorothee Strunz vom Arbeitskreis Schule-Wirtschaft, Schulamtsleiter Stefan Stadelmann, Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Schulrat Manfred Riedel, Dekan Günter Saalfrank, die Fachmitarbeiterin der katholischen Kirche Michaela Wilm, Schulleiter André Ott, Landtagsabgeordneten Klaus Adelt und Schulrat Ulrich Lang. Foto: Engel

Aktualisiert am 07.06.2019

Region

Nahtloser Übergang im Schulamt

Der neue fachliche Leiter Josef Stadelmann ist ein Hofer. Und auch ein neuer Schulrat wirkt mit, Manfred Riede, der Hof ebenfalls gut kennt. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.