SCHULANFANG

Schule in Röslau wieder sicher vor Blitzen

20.09.2018

Fichtelgebirge

Schule in Röslau wieder sicher vor Blitzen

Der Schutz ist in den Ferien erneuert worden. Nur die Reste der Arbeiten müssen beseitigt werden. » mehr

"Entwicklungspotenzial gibt es an jeder Schule": Die neue Leiterin Karin Rüsing will zum Beispiel den Schulhof verschönern, die Leseförderung ausbauen und E-Mail-Adressen für Lehrer einrichten. Foto: cs

18.09.2018

Münchberg

Neue Chefin in der Grundschule

Karin Rüsing leitet seit vergangener Woche die Otto-Knopf-Schule. Die Aufgabe reizt sie, obwohl sie in große Fußstapfen treten muss. Sie will einiges anstoßen. » mehr

Jahrelang kämpften Schüler, Eltern und der Philologenverband gegen den vollbepackten Stundenplan des achtstufigen Gymnasiums. Doch auch im neuen neunstufigen bayerischen Gymnasium bleibt die Unterstufe nicht komplett vom Nachmittagsunterricht verschont. Foto: Markus Scholz, dpa

18.09.2018

Fichtelgebirge

Neuer Nachmittags-Joker im Gymnasium

Die Stundentafel im G 9 ist teilweise variabel. Deshalb ist für die Sechstklässler in Wunsiedel und Selb immer mittags Schluss - in Marktredwitz müssen sie einmal pro Woche länger bleiben. » mehr

"Entwicklungspotenzial gibt es an jeder Schule": Die neue Leiterin Karin Rüsing will zum Beispiel den Schulhof verschönern, die Leseförderung ausbauen und E-Mail-Adressen für Lehrer einrichten. Foto: cs

18.09.2018

Münchberg

Neue Chefin im gut geführten Haus

Karin Rüsing leitet seit vergangener Woche die Otto-Knopf-Grundschule. Die Aufgabe reizt sie, obwohl sie in große Fußstapfen treten muss. Sie will einiges anstoßen. » mehr

Grundschule Brand bei Marktredwitz Region

Aktualisiert am 11.09.2018

Oberfranken

Fotos: Das sind die Erstklässler in der Region

Heute ist es endlich so weit: Für mehr als 115.000 Erstklässer in Bayern beginnt jetzt der Schulalltag. Hier geht es zu unseren Bildern von den Abc-Schützen aus der Region. » mehr

Sie haben den Abc-Schützen der Klasse 1 a der Grundschule Marktredwitz persönlich die Sicherheitsdreiecke umgelegt (von links): Rektor Johannes Drechsler, Markus Reichel von der Sparkasse Hochfranken, die Schulweghelfer, Schulamtsdirektor Günter Tauber, zweiter Bürgermeister Horst Geißel, die Klassenlehrerin der 1 a, Julia Petersilka, die Leiterin des Stadtamtes für öffentliche Ordnung und Soziales, Birgit Schelter, der Leiter der Polizeiinspektion Marktredwitz, Robert Roth, die Verkehrserzieherin der Polizeiinspektion Marktredwitz, Duygu Cakir, und ihre Kollegin aus Wunsiedel, Katrin Schelter, sowie der Leiter der Verkehrswacht Fichtelgebirge, Herbert Fischer. Foto: Peter Pirner

12.09.2018

Fichtelgebirge

So kommen Schulkinder sicher nach Haus'

Autofahrer sollten in der nächsten Zeit besonders aufpassen: Die Abc-Schützen sind unterwegs. Eltern und Schulweghelfer tragen einen großen Teil dazu bei, dass nichts passiert. » mehr

Ab nächster Woche wieder freie Fahrt

07.09.2018

Region

Ab nächster Woche wieder freie Fahrt

Drei Monate lang waren der Asphalt an der Einmündung der Schacht- in die Egerstraße aufgerissen und die Fläche mit Warnbaken abgesperrt. » mehr

Kathleen und Alexander Heinritz

06.09.2018

Region

Ehepaar Heinritz springt in die Bresche

Münchberg - Gerade rechtzeitig vor Schulbeginn haben Kathleen und Alexander Heinritz in Münchberg im ehemaligen Elektrogeschäft Zink am Pocksplatz ein Schreibwarengeschäft mit Lotto-Annahmestelle eröf... » mehr

Daumen hoch für den richtigen Schultornister! Ärzte raten zum Kauf des richtigen Ranzens. Symbolfoto: Natallia Vintsik/Adobe Stock

30.08.2018

Region

Wenn der Ranzen krank macht

Der Schulranzen hat große Auswirkungen auf das Kind. Experten aus dem Sana-Klinikum Hof geben Tipps für die Rücken- gesundheit bei Kindern. » mehr

Aus Schwarzenbach kommend darf man nicht nach links in die Schulstraße einbiegen.

Aktualisiert am 10.08.2018

Region

Verengte Straße wegen Abbrucharbeiten

Der Bauausschuss Oberkotzau befasst sich mit der Verkehrssituation. Die ist an zentraler Stelle derzeit problematisch. Von September an gibt es eine neue Tempo-30-Zone. » mehr

Minidöner und Delfinbanane

15.08.2018

Ernährung

Rezept für die Lunchbox zum Schulanfang

Wenn es um die Brotdose der lieben Kleinen geht, scheiden sich ja die Geister. Die Eltern finden das eingepackte Brot lecker, die Kinder befördern es unangetastet in den Müll. Worauf kommt es also an?... » mehr

Gähnen

12.07.2018

Gesundheit

Die übermüdete Gesellschaft

Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen. Stimmt. So manche andere Weisheit finden Schlafforscher aber schlichtweg falsch - vor allem das Lob aufs frühe Aufstehen. » mehr

Der achtjährige Felix genießt die gemeinsame Zeit zum Lesen mit der Hündin Enya und ihrem Frauchen Tanja Schreckhas. Foto: Kuhnert

18.06.2018

Region

Ein Lesehund namens Enya

Um Grundschülern die Angst vor lautem Vorlesen zu nehmen, gibt es in Weißdorf und Sparneck einen tierischen Helfer. Seine Anwesenheit wirkt beruhigend. » mehr

Sie sind zufrieden mit dem Ablauf der Fahrbahnerneuerung (von links): Landrat Dr. Karl Döhler, Jürgen Gutmann vom Bauunternehmen Rädlinger, Kreiskämmerer Stefan Pommerenke, Siegfried Beck, Abteilungsleiter beim Staatlichen Bauamt in Bayreuth, und Stefan Göcking, Bürgermeister von Arzberg. Foto: Peter Pirner

29.05.2018

Fichtelgebirge

Bald wieder freie Fahrt von Seußen nach Arzberg

Zum Wochenende haben drei Wochen Umleitung ein Ende. Wo bis vor Kurzem noch Risse und Schlaglöcher zu sehen waren, erstreckt sich jetzt glatter Asphalt. » mehr

Seinen Eltern André und Sina Walter ist Devin (Mitte) längst über den Kopf gewachsen. Der 14-Jährige besucht die Johann-Georg-August-Wirth-Realschule in Hof und hat dort viele Freunde. Was die Jugendweihe eigentlich ist, an der er teilnimmt, wollte aber noch keiner von ihm wissen. Foto: Susanne Glas

09.05.2018

Region

Für die Jugendweihe zurück in die Heimat

Devin Walter ist gebürtiger Hofer. Und doch pflegen der 14-Jährige und seine Eltern DDR-Traditionen. Große Feste wie den Schulanfang feiert die Familie in Klingenthal. » mehr

Auf ein gutes Schuljahr freuen sich die neuen Lehrer an der Selber Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule.

13.09.2017

Region

Auch Lehrer haben Schulanfang

An der Selber Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule gibt es 15 neue Mitarbeiter. Sie freuen sich auf den Unterricht. » mehr

Schulamtsleiter Michael Hack (links im Bild) und Bürgermeister Stefan Schaffranek versprachen der neuen Rektorin Anja Buchdrucker für ihre Tätigkeit an der Kulmbacher Max-Hundt-Schule eine enge Zusammenarbeit. Foto: Gerd Emich

11.09.2017

Region

Am Ziel der Wünsche angekommen

An der Max-Hundt-Schule tritt Anja Buchdrucker die Nachfolge von Rektorin Heidi Koblofsky an. Kulmbach war für die Bambergerin in ihrem Berufsleben immer schon erste Wahl. » mehr

Schwarzenbacher Schulbeginn mit Sonnenblumen

10.09.2017

Region

Schwarzenbacher Schulbeginn mit Sonnenblumen

In diesem Jahr gibt es an der Grundschule in Schwarzenbach am Wald wieder zwei erste Klassen. Einschulung war wie gewohnt bereits am Samstag. In der Christuskirche hielt Pfarrer Bernd Wagner den Einsc... » mehr

Schulkinder alleine im Straßenverkehr. Da ist Vorsicht angebracht. Wenn sie gefahren werden, dann zahlt der Staat. Wenn dagegen Kindergartenkinder aus Asylbewerberfamilien, selbst in Begleitung von Erwachsenen, kilometerweit zu einem Kindergarten laufen müssen (weil in der Nähe kein Kindergartenplatz frei war), hält das der Landkreis Haßberge für unzumutbar und übernimmt die Beförderungskosten. Foto: Frank Leonhardt dpa/lby

10.09.2017

Region

Im Verkehr auf Schulkinder achten

Für die Erstklässler beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Der Schulweg birgt für die Neulinge manchmal Gefahren. Deshalb kontrolliert die Polizei zum Schulanfang verstärkt. » mehr

08.09.2017

Region

Am Dienstag ist Schulanfang

Am 12. September starten Kinder und Jugendliche in Marktredwitz ein neues Schuljahr. Die Eltern der Abc-Schützen treffen sich bereits am Montag zu einem Info-Abend. » mehr

Für die Abc-Schützen im Landkreis Wunsiedel ist der kommende Dienstag ein bedeutender Tag.	Foto: pr.

08.09.2017

Region

Am Dienstag ist Schulanfang

Die Schulen im Sechsämterland begrüßen ihre Schüler am 12. September. Die Wirtschaftschule startet einen Tag früher. » mehr

Vorgeschmack auf den Schulweg-Alltag für Erstklässler (von links): Anna Fourie, Theresa Lippert, Marc Hoffmann und Cecilia Gläßel. Zusätzlich zum gelben Warn-Trapez von den Sponsoren der Aktion "Sicher auf dem Schulweg" und dem Frankenpost -Hund Einstein bekamen sie gestern erste Sicherheitshinweise von den Polizeibeamten (von links) Günther Schübel, Udo Mertens, Klaus Weich und Wolfgang Merz. Foto: Charles Nouledo

06.09.2017

Region

Mit Einstein sicher zur Schule

1116 Kinder in der Region haben am Dienstag ihren ersten Schultag. AOK, Frankenpost, Sparkasse und Verkehrswacht helfen ihnen dabei, den Weg dorthin zu meistern. » mehr

Küche Nakuru

25.08.2017

Region

„Besucher“ schauen in die Röhre

Der Verein „Leben und lernen in Kenia“ baut eine neue Küche in Nakuru für sein Kinderhilfsprojekt. Die hält auch diebische Paviane fern. » mehr

Sie setzen sich mit der Aktion "Sicher zur Schule - sicher nach Hause" dafür ein, dass keinem Schulkind im Straßenverkehr etwas geschieht: von links Silke Wuttke, Konrektorin der Grundschule Marktredwitz, Herbert Fischer, Vorsitzender der Verkehrswacht Fichtelgebirge, Carsten Kunstmann, Fachberater für Verkehrserziehung im staatlichen Schulamt Wunsiedel, Schulamtsdirektor Horst Geißel, Regierungsdirektor Michael Unglaub vom Landratsamt Wunsiedel, Udo Skrypczak von der Verkehrswacht Oberfranken, Rainer Rahn von der Sparkasse Hochfranken, Polizeihauptkommissar Werner Weismeier und erster Polizeihauptkommissar Hubert Schröder vom Bayerischen Staatsministerium des Innern. Foto: Magdalena Dziajlo

24.08.2017

Region

Lieber gemeinsam üben als Taxi spielen

Zum Schulanfang rüstet die Aktion "Sicher zur Schule" alle Erstklässler in der Region wieder mit auffälligen Reflektoren aus. Für das Schulwegtraining sind die Eltern gefragt. » mehr

Bei der Einschulung

15.08.2017

Familie

Einschulung als Event: Private Feiern als Statussymbol

«Der Ernst des Lebens beginnt» hieß es jahrzehntelang zur Einschulung. Inzwischen feiern viele Familien diesen Tag groß mit Freunden und Verwandten. Pädagogen sehen das durchaus auch kritisch. » mehr

Zurzeit stellen die Mitarbeiter der Firma VSTR Rodewisch im Vogtland die ursprüngliche Pflasterung wieder her. Im Bildhintergrund ist eine von vier Designer-LED-Leuchten zu erkennen. Der neue Kreisverkehr vermittelt nach Fertigstellung ein sehr positives Bild der Stadt.	Foto: Ronald Dietel

10.08.2017

Region

Kreisel in modernem Design

Mitte nächster Woche fließt der Verkehr in der Stammbacher Straße in Münchberg wieder, und zwar rund: Der neue Kreisverkehr wird freigegeben. » mehr

Mit ihm ist ein "Galaabend des gepflegten Blödsinns" zu erleben: Frankensima Philipp Simon Goletz.

03.08.2017

Region

Helmbrechts legt wieder los

Einen Tag nach den Sommerferien beginnt der Kulturherbst - das Angebot ist riesig. Für viele Konzerte der "Kulturwelten" gibt es noch Eintrittskarten. » mehr

Die Baustelle am neuen Busbahnhof.

03.08.2017

Region

Bauboom im Markt Thurnau

In der Marktgemeinde Thurnau geht es sichtlich voran. Der Busbahnhof soll zum Schulbeginn fertig sein und ein neuer Supermarkt entsteht. » mehr

Dieter Rogler (links), Meister der Metalltechnik, freute sich über das große Interesse in der Praktikumswerkstatt.	Fotos: Josef Rosner

05.03.2017

Region

Großes Interesse an FOS und BOS

Hunderte von Besuchern kommen zum Tag der offenen Tür. Viele der jungen Leute schreiben sich gleich für das Schuljahr 2017/18 ein. » mehr

Überzeugten sich Anfang der Woche vom Baufortschritt der neuen Waldershofer Schulturnhalle (von links): Architekt Peter Hilgarth, Bürgermeisterin Friederike Sonnemann, stellvertretender Kämmerer Christoph Haberkorn und Bauleiter Richard Jonek. Foto: jr

14.12.2016

Region

Sporthallenbau geht zügig voran

Zu Beginn des nächsten Schuljahres soll der Betrieb anlaufen. Man liege voll im Zeit- und Kostenrahmen, sagt Architekt Peter Hilgarth. » mehr

Zirkel, Lineal und akkurates Arbeiten: Karl Groß mit seinem Reißzeug aus dem Jahr 1940. Foto: hawe

16.09.2016

Region

Der Herr Schulmeister

Was Binnendifferenzierung ist, wusste Karl Groß damals wohl nicht. Er hat in Rudolphstein einfach 30 Kinder aus acht Jahrgängen in einem Zimmer unterrichtet. » mehr

Anika Popp als Kind

12.09.2016

Region

Mein erster Schultag...

Egal ob Bundes- oder Kommunalpolitiker, Künstler oder Bierkönigin - jeder fing einmal in der ersten Klasse an. In der Frankenpost erzählen Persönlichkeiten aus der Region, wie sie ihre Einschulung erl... » mehr

Philipp Krauß befüllt die Kundengeschenke: Brotzeitboxen.

09.09.2016

Region

Der kunterbunte Schulbeginn

Auch die längsten Ferien gehen vorüber. Jetzt sind Ringordner, Rucksäcke und Russisch Brot gefragt. Im Schreibwarenladen ist ab Dienstag Hochbetrieb - Nacht-Service inklusive. » mehr

Während die Kinder ihre Sommerferien genossen, planten sie neue Haltestellen und eine neue Verkehrsführung an der Kreuzbergschule: (von links) Schulbusbeauftragter Reinhard Lottes, Bürgermeister Christian Zuber und Markus Hertrich vom Ordnungsamt Münchberg. Foto: Ann-Kristin Schmittgall

08.09.2016

Region

Neue Haltestellen zum Schulanfang

Mit der Zusammenführung von Park- und Kreuzbergschule ändert sich auch die Verkehrssituation. Es entstehen eine Einbahnstraße und weitere Bushaltestellen. » mehr

Stehen künftig harmonisch nebeneinander: die denkmalgeschützte Städtische Turnhalle und der Neubau. Fotos: Herbert Scharf

23.03.2016

Region

Zum Schulanfang soll alles fertig sein

Die Arbeiten für die neue Marktredwitzer Turnhalle liegen im Zeitplan. Die Außenanlagen und der Platz an der alten Halle sollen viel schöner werden. » mehr

Besonders am Morgen, zur Mittagszeit und zum Feierabend staut sich der Verkehr aus Richtung Marktredwitz teilweise bis zum Autohaus Ziegler zurück. Das gleiche Bild bietet sich dem Betrachter in Waldershof, hier stehen die Fahrzeuge teilweise bis zur Ortsmitte. Bei der Kreuzung in Richtung Aldi und Schmelzer gibt es immer wieder unbelehrbare Zeitgenossen, die auf die anderen Verkehrsteilnehmer keine Rücksicht nehmen und diese behindern. Foto: Oswald Zintl

27.10.2015

Region

Kleine Weltreise nach Waldershof

Die Ampelregelung am neuen Kreisverkehr erhitzt die Gemüter der Autofahrer. Teilweise dauert es über 30 Minuten, um von Marktredwitz nach Waldershof zu kommen. » mehr

Für 24 angehende Textiltechniker begann an der Textilfachschule Münchberg die zweijährige Vollzeitausbildung. Unser Bild zeigt die jungen Leute mit Bürgermeister Christian Zuber (oben links), Schulleiterin Monika Nestvogel (Bildmitte) und stellvertretendem Schulleiter Stefan Günter (rechts). Foto: Helmut Engel

15.09.2015

Region

Textiltechniker starten durch

24 junge Leute haben an der Fachschule in Münchberg ihre Ausbildung begonnen. Schulleiterin Monika Nestvogel spricht von "harten Zeiten". » mehr

Die Teilnehmer und Sponsoren des Projekts legten den Kindern die Signal-Trapeze um. Unser Bild zeigt die Abc-Schützen (von links) Leoni Petzold, Raphael Jahn und Mia Ziesmann zusammen mit (von links) Sparkassendirektor Andreas Pöhlmann, stellvertretendem Landrat Hans-Peter Baumann, AOK-Direktor Wolfgang Hofmann, Heidemarie Schwärzel von der Kreisverkehrswacht, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Schulamtsdirektorin Christa Tschanett, Polizeichef Markus Welisch und Frankenpost -Geschäftsführer Ulf Kiegeland. Fotos: Michael Giegold

11.09.2015

Region

Sieben Unfälle sind sieben zu viel

Am Montag geht die Schule wieder los. Die Aktion "Sicher auf dem Schulweg" soll den neuen Erstklässlern einen guten Start in die Schulzeit ermöglichen. » mehr

Das Allerwichtigste ist für die Kinder aus Asylbewerber- und Flüchtlingsfamilien, so schnell wie möglich Deutsch zu lernen.

06.09.2015

Fichtelgebirge

Der Weg zum Wissen ist steinig

Viele junge Migranten wollen lernen, aber die Möglichkeiten sind begrenzt. An den Grund- und Mittelschulen funktioniert die Integration. Für ältere Schüler fehlen aber Lehrer und eine Struktur. » mehr

Max Leucht am Klavier. Ab kommendem Schuljahr singt er bei den Regensburger Domspatzen. Foto: Scharf

31.07.2015

Fichtelgebirge

Weltberühmter Chor: Max Leucht wird Domspatz

Der Zehnjährige aus Röslau beginnt nach den Sommerferien bei dem weltberühmten Regensburger Chor. Der junge Sänger mag aber auch Rockmusik. » mehr

Seit dem gestrigen Dienstag besuchen Emad Ajouka (links) und Wassem Alrejo die erste Klasse an der Arzberger Grundschule. Für die syrischen Flüchtlingskinder ist der Schulbesuch eine große Chance auf dem Weg in ein einigermaßen unbeschwertes und sicheres Leben. 	 Foto: Christl Schemm

17.09.2014

Region

Großer Tag für kleine Syrer

Zwei Jungen aus den syrischen Flüchtlingsfamilien besuchen seit gestern die Arzberger Grundschule. Den Buben gefällt der Start in den neuen Lebensabschnitt so gut, dass sie am ersten Tag eigentlich ga... » mehr

Bunte Farben und große Muster waren Anfang der 70er-Jahre angesagt, auch bei Kerstin Olga Hirschmann.

16.09.2014

Region

Erster Schultag: Menschen aus der Region erinnern sich an das Ereignis

Die pädagogisch revolutionären 70er-Jahre, die harten Bänke der Nachkriegszeit und eine Kindheit in Italien haben Spuren hinterlassen. Bürger des Landkreises Wunsiedel denken an jenen Tag zurück, an d... » mehr

Fast wie auf dem Canale Grande: Schon einmal zum Probesitzen für das ungewöhnliche Event im Februar nahmen (im Bild von links) Sabine Leithner von der Bauabteilung der Stadtwerke, der Leiter der Freizeiteinrichtungen, Sascha Seitz, Oberbürgermeister Henry Schramm, Stadtwerkechef Stephan Pröschold und der Abteilungsleiter Technik der Stadtwerke, Oliver Voß, im Drachenboot Platz. 	Foto: Emich

12.09.2014

Region

Für Schwimmer geht's jetzt ins Warme

Pünktlich zum Schulbeginn am Dienstag startet auch im Kulmbacher Hallenbad die Saison. Parallel dazu schließt das Freibad seine Tore bis zum nächsten Frühjahr. » mehr

Mit Abc-Schützen sollten Eltern den Schulweg rechtzeitig vor dem Schulbeginn trainieren.

04.09.2014

Region

Schulweg-Training ist ein Muss

Abc-Schützen brauchen für den Weg zur Schule die Hilfe der Eltern. Das Training sollte schon rechtzeitig vor dem Schulanfang beginnen. » mehr

Seit gestern ist die Häkeldecke im Kaufhof ausgestellt. Das Foto zeigt von links Ana Herpich, Marie Sophie Schaller, Hülya Wunderlich, Initiatorin Stephanie Thies, Kaufhof-Geschäftsführer Björn Weishaupt und Gertrud Fiedelschuster. 	Fotos: lk

19.02.2014

Region

Häkeln - über die Grenzen hinweg

Für das Internationale Mädchen- und Frauen- zentrum in Hof greifen Menschen in Europa und den USA zu Nadel und Garn. Eine prachtvolle Decke ist entstanden. Stephanie Thies organisiert die Aktion. Ihr ... » mehr

Kreisvorsitzender Günter Fuchs mit einem Plakat, das für eine der Verkehrswacht-Aktionen wirbt. 	Foto: Scharf

07.01.2014

Region

Gemeinsam für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Bald gibt es im Landkreis Wunsiedel nur noch eine Verkehrswacht. Während die Aufgaben der Organisation weiter zunehmen, fehlt es bei den Aktiven an Nachwuchs. » mehr

Sie gehörten zu denen, die Vorschläge machten, wie man das Leben der Jugendlichen in Stadtsteinach verbessern könnte: Sophie Proschka (links) und Svenja Goller.

18.11.2013

Region

Junge Leute wollen mitmachen

Fast 80 Jugendliche sind bei der Premiere der Zukunftswerkstatt in Stadtsteinach dabei. In Arbeitsgruppen machen sie sich Gedanken über ihre Heimatstadt. Manche Wünsche werden aber unerfüllt bleiben. » mehr

12.09.2013

Region

Spannung vor dem Schulanfang

Leonard Schenkl aus Arzberg geht heute zum ersten Mal zur Schule. Er freut sich darauf, lesen, schreiben und rechnen zu lernen - und sogar auf die Hausaufgaben. » mehr

09.09.2013

Region

Polizei hat Auge auf die Schulwege

Verstärkte Kontrollen sollen dabei helfen, dass die Erstklässler sicher in der Schule ankommen. Die Zahl der Unfälle geht seit Jahren zurück. » mehr

Dieses Schild soll zumindest während der Ferienzeit nicht gelten. Dann können Friedhofsbesucher auch im Mittelschul-Pausenhof parken.	Foto: stn

12.08.2013

Region

Übergangslösung für die Ferien

Friedhof-Besucher können bis zum Schulbeginn auch auf dem Pausenhof der Mittelschule parken. Danach kommt es wieder zur Sperrung für Autos, die wohl mit der alten Parkplatznot einhergeht. » mehr

26.06.2013

Region

Stadtsteinacher Räte wollen Zusatzklasse

Der Stadtsteinacher Stadtrat befasst sich lange mit einem Antrag der CSU-Fraktion, an der Mittelschule in Stadt- steinach das sogenannte 9+2 - Modell einzuführen. Doch im Mittelschulverbund "Fränkisch... » mehr

25.01.2013

Region

Unbekannte stehlen Beamer aus Klassenzimmer

Wunsiedel - Am Dienstagmorgen wurde bei Schulbeginn in der Wirtschaftsschule festgestellt, dass ein Beamer im Wert von 500 Euro entwendet worden war. Da der Beamer am Montagmittag bei Schulschluss noc... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".