Lade Login-Box.

SCHULANFANG

Das Präsidium des Kiwanisclubs Kulmbach 2019/20, (von rechts) Schatzmeister Gerhard Goller, Sekretär Rosi Müller, Präsidentin Sigrid Daum, Vizepräsidentin Sabine Kretschmar und Revisor Bernt Pingel.	Foto: Dieter Hübner

20.10.2019

Kulmbach

Sigrid Daum bleibt Präsidentin des Kiwanisclubs

Das alte Präsidium ist auch (fast) wieder das neue. Bei der satzungsgemäßen Neuwahl des Kiwanisclubs Kulmbach wurde Sabine Kretschmar als neue Vizepräsidentin berufen. » mehr

Gerne nehmen die Kinder das Frühstücksangebot an. Unser Bild zeigt einige der Grundschüler mit (von links) stellvertretender Schulleiterin Jutta Starosta und dem Helferteam mit Jutta Schramm, Renate MacInnes, Ilse Benker und Carola Manthey sowie Schulleiterin Bianca Schönberger. Foto: Hüttner

18.10.2019

Naila

Zehn Jahre Schulfrühstück - eine Erfolgsgeschichte

Den Helferinnen sei Dank: Immer mittwochs gibt es in der Grundschule Naila morgens gesunde Kost. Das ist auch eine gute Gelegenheit für Kinder, sich kennenzulernen. » mehr

Wiedersehen 45 Jahre nach Schulbeginn

15.10.2019

Marktredwitz

Wiedersehen 45 Jahre nach Schulbeginn

Nachdem nunmehr 45 Jahre seit ihrer Einschulung anno 1974 vergangen sind, haben sich am Samstagabend Schülerinnen und Schüler der damaligen Klasse 1C der Grundschule Marktredwitz in der Pizzeria "Sant... » mehr

Ausreichend viel Schlaf

08.10.2019

Gesundheit

Beginnt die Schule morgens zu früh?

Mathe-Schulaufgabe morgens um 8.00 Uhr -für manch einen ein Horror. Todmüde quält man sich von Aufgabe zu Aufgabe, die Gedanken sind schwerfällig und zäh. Könnte die Schule doch bloß später starten - ... » mehr

Bei der Pool-Party dürfen auch Spielgeräte mit ins Wasser genommen werden, sagte der Leiter der Stadtwerke Stephan Pröschold bei einer Pressekonferenz. Mit im Bild: Stadtrat Lothar Seyfferth, stellvertretender Technischer Leiter Oliver Voß und die Fachangestellte für Bäderbetrieb, Angela Nützel. Foto: Fölsche

18.09.2019

Kulmbach

Kletterwand ist Besuchermagnet

Der Leiter der Stadtwerke Kulmbach, Stephan Pröschold, ist zufrieden mit der Freibadsaison 2019. Seit Schulbeginn hat das Hallenbad wieder geöffnet. » mehr

Freimaurer unter sich (von links): Jan Gollwitzer, Meister vom Stuhl, Bernd Kießling, erster Aufseher und zuständig für die Gesellen, Lars Neumann, zweiter Aufseher und zuständig für die Lehrlinge, Norbert Goßler, Archivar und Bibliothekar, und Redner Rolf-Dieter Hanrath. Fotos: Susanne Glas, Privat

16.09.2019

Hof

Unter Männern

Die Hofer Freimaurerloge "Zum Morgernstern" feiert das 150. Jubiläum ihres Logenhauses. Aus diesem Anlass öffnen sich die Türen zu Räumen, die sonst verschlossen bleiben. » mehr

Mit neuen Leucht-Dreiecken sicher zur Schule

12.09.2019

Selb

Mit neuen Leucht-Dreiecken sicher zur Schule

Vorsicht ist in diesen Tagen im Straßenverkehr geboten: Die Erstklässler sind unterwegs. Dass die jüngsten Schüler im Landkreis gut und sicher zur Schule kommen, daran ist der Sparkasse Hochfranken un... » mehr

Sie haben den Abc-Schützen der Klasse 1b persönlich die Sicherheitsdreiecke umgelegt (von links): Die Marktredwitzer Schulweghelfer, der Leiter der Polizeiinspektion Marktredwitz, Robert Roth, die Klassenlehrerin der 1b, Andrea Schindler, Johannes Drechsler, Katrin Schelter, Duygu Cakir, Markus Reichel, die Fachberaterin des Schulamts für Verkehrs- und Sicherheitserziehung, Barbara Zöllner, Horst Geißel, Günter Tauber sowie Herbert Fischer. Foto: Peter Pirner

11.09.2019

Fichtelgebirge

Abc-Schützen gehören wieder zum Straßenbild

Autofahrer sollen in der nächsten Zeit besonders vorsichtig sein: Im Landkreis sind viele Schulanfänger unterwegs. » mehr

Heiß geliebt: Eiskönigin Elsa und ihre Schwester Anna entpuppten sich bei Rofu in Marktredwitz als eines der Lieblingsmotive auf den Schultüten. Foto: mari

09.09.2019

Fichtelgebirge

Die Schultüten-Königin heißt Elsa

Der erste Schultag wirft seine Schatten weit voraus: So beginnen die Foto-Termine für Abc-Schützen auch im Fichtelgebirge schon im August. » mehr

Von Grund auf saniert werden zurzeit die Sanitärräume der Staatlichen Realschule Selb. Foto: Andreas Godawa

06.09.2019

Selb

Neue Toiletten für die Realschüler

Der Landkreis investiert rund 600 000 Euro in die Sanitärräume. Die bisherige Ausstattung stammt noch aus den Anfangsjahren der Schule. » mehr

06.09.2019

Schlaglichter

Umfrage: Kinder möchten Schulbeginn um 8.40 Uhr

Schulkinder in Deutschland würden gern später mit der ersten Stunde starten. Nach einer repräsentativen Umfrage des Kinderkanals Kika unter rund 1300 Erst- bis Sechsklässlern in Deutschland wünschten ... » mehr

Schulbeginn

06.09.2019

Brennpunkte

Umfrage: Kinder möchten Schulbeginn um 8.40 Uhr

Schulbeginn schon vor 8 Uhr? Das wollen kaum Schüler. Eine Umfrage des Kinderkanals zeigt, dass die bevorzugte Zeit für die erste Stunde eine deutlich spätere ist. Auch Experten halten das für sinnvol... » mehr

Fuß vom Gas, der Kinder wegen, lautet ab Dienstag die Devise.	Foto: dpa

05.09.2019

Kulmbach

"Bremsbereit, der Kinder wegen" gilt jetzt besonders

Mit Schulbeginn steigt im Straßenverkehr das Risiko, denn die Abc-Schützen sind erstmals alleine unterwegs. Und die Polizei kontrolliert verstärkt. » mehr

Die Signalwirkung der gelben Warndreiecke ist deutlich zu erkennen. Dank der Gemeinschaftsaktion "Sicher zur Schule - sicher nach Hause" werden alle der über 1000 Schulanfänger in Stadt und Landkreis damit ausgestattet. Das Bild zeigt die drei Erstklässler Anna Pätzold, Milena Schäfers und Luan Reimer und dahinter (von links) Schulrat Ulrich Lang, Adolf Markus, zweiter Bürgermeister von Naila, Walter Rausch, Vorsitzender der Gebietsverkehrswacht Münchberg, Frankenpost -Geschäftsführer Dr. Serge Schäfers, Klaus Adelt, Landtagsabgeordneter und stellvertretender Vorsitzende der Hofer Kreisverkehrswacht, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Uwe Enzenbach, Bereichsleiter der AOK-Direktion Hof, Matthias Münchberger von der Polizeiinspektion Hof und Herbert Hubert von der Sparkasse Hochfranken.	Foto: Köhler

Aktualisiert am 05.09.2019

Hof

Hof - Zum 50. Mal findet heuer zum Schulanfang die Gemeinschaftsaktion "Sicher zur Schule - sicher nach Hause" statt.

Auch in diesem Jahr bekommen die Erstklässler in Stadt und Landkreis Hof Warndreiecke zum Umhängen. Sie sollen die Kinder auf Schul- und Heimweg erkennbar machen. » mehr

04.09.2019

Fichtelgebirge

Mehr als jeder Dritte wünscht sich das Abitur

661 Viertklässler wechseln mit dem Schulbeginn in eine weiterführende Schule im Fichtelgebirge. » mehr

Der vier Jahre alte Diensthund Pablo und Hundeführer Gerhard Fischer waren die Stars des Feriennachmittags.	Fotos: David Trott

02.09.2019

Arzberg

Kinder erleben den Polizei-Alltag

Schüler aus Schirnding und Hohenberg lernen Arbeitsweisen und Ausrüstung der Beamten kennen. Besonders Diensthund Pablo hat es den kleinen Gästen angetan. » mehr

"Immer sehr nett hergerichtet" waren die Frühstücksbrötchen im Untersteinacher Schulhaus, sagte Bürgermeister Volker Schmiechen am Dienstag Gemeinderat an. Das Frühstück musste allerdings wegen fehlender Ehrenamtlicher wieder abgeschafft werden. Ab dem neuen Schuljahr wird es jedoch fortgesetzt.

21.08.2019

Kulmbach

Bald gibt's wieder Frühstück

Die Gemeinde Untersteinach sucht noch nach einem weiteren Helfer, der in der Schulküche mitmacht. Die Kinder werden es zu schätzen wissen. » mehr

08.08.2019

Schlaglichter

Wasserschäden in Gymnasium - Extra-Ferien für Schüler

Ein ungewöhnlich starker Platzregen hat die Sommerferien für viele Gymnasiasten in und um Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern verlängert. Wie die Kreisverwaltung mitteilte, muss am Friderico-Francis... » mehr

Erstklässler

31.07.2019

Mobiles Leben

Stets mit Fehlverhalten von Erstklässlern im Verkehr rechnen

Schulanfang nach den Ferien: Auch viele Erstklässler sind unterwegs. Für alle Verkehrsteilnehmer gilt deshalb: Augen auf und immer bremsbereit, denn die Kleinen sind auf der Straße noch nicht so siche... » mehr

Mit dem symbolischen Spatenstich gaben Oberbürgermeister Oliver Weigel (Fünfter von rechts) und zahlreiche am Bau Beteiligte am gestrigen Dienstag den Startschuss für ein neues Millionenprojekt in der Bauerstraße, das künftig klimafreundliche Nahwärme liefern soll. Foto: Peggy Biczysko

30.07.2019

Marktredwitz

Stadt investiert in Klimaschutz

In der Bauerstraße wird der Startschuss für ein neues Nahwärmenetz gegeben. Eine Million Euro kostet das Projekt, das künftig die Schulen in Marktredwitz versorgen soll. » mehr

Charterfeier des Kulmbacher Kiwanis-Clubs am 6. Mai 2009 auf der Plassenburg mit Präsidentin Anja Gimpel-Henning, Pastpräsident Dr. Kurt Höfelmann, Schirmherr Oberbürgermeister Henry Schramm und den Mitgliedern und weiteren Ehrengästen. Repro: Dieter Hübner

26.06.2019

Kulmbach

Zehn Jahre im Einsatz für Kinder

Der Kulmbacher Kiwanis-Club feiert sein zehnjähriges Bestehen. Die Liste der guten Taten des Serviceclubs in dieser Zeit kann sich sehen lassen. » mehr

Hier ging es nur in geduckter Haltung oder krabbelnd durch. Fotos: Hüttner

25.06.2019

Naila

Abischerz: Absolventen machen aus Schule ein Tollhaus

Der diesjährige Abischerz in Naila war nichts für Ordnungsfanatiker. Die Schüler ließen die Lehrer schwitzen und verteilten Stühle und jede Menge Papier im gesamten Haus. » mehr

Einschlafen

21.06.2019

Familie

So gehen Kinder nach Ferienende wieder früh ins Bett

In den Ferien dürfen auch jüngere Kinder schon mal etwas länger aufbleiben. Aber wie lässt sich verhindern, dass der Schlafrhythmus zu Schulbeginn gestört ist? Erziehungsexperten geben Tipps. » mehr

69 Sommerkinder lassen Schule warten

10.05.2019

Fichtelgebirge

69 Sommerkinder lassen Schule warten

Knapp die Hälfte der Kinder im Fichtelgebirge, die zwischen Juli und September sechs Jahre alt werden, verlängert die Kindergartenzeit. Für sie gilt 2019 keine Schulpflicht. » mehr

Tintenklecks-Aktionstag Hof

10.03.2019

Hof

"Tintenklecks"-Messe zieht Familien in die Freiheitshalle

Rund um das Thema Schulanfang und Schule hat sich am Sonntag die Frankenpost-Messe „Tintenklecks“ in der Freiheitshalle gedreht. Im Mittelpunkt standen die Kinder. Sie durften bastelten, ausprobieren,... » mehr

3 Fragen an

13.02.2019

Hof

"Es ist ratsam, Kindern vorzulesen"

Am Sonntag, 10. März, lädt die Frankenpost zu "Tintenklecks" ein, einem Aktionstag mit Messe rund um den Schulanfang und das Leben an der Grundschule. Mit von der Partie ist unter anderem auch Kathlee... » mehr

Schule in Röslau wieder sicher vor Blitzen

20.09.2018

Fichtelgebirge

Schule in Röslau wieder sicher vor Blitzen

Der Schutz ist in den Ferien erneuert worden. Nur die Reste der Arbeiten müssen beseitigt werden. » mehr

"Entwicklungspotenzial gibt es an jeder Schule": Die neue Leiterin Karin Rüsing will zum Beispiel den Schulhof verschönern, die Leseförderung ausbauen und E-Mail-Adressen für Lehrer einrichten. Foto: cs

18.09.2018

Münchberg

Neue Chefin in der Grundschule

Karin Rüsing leitet seit vergangener Woche die Otto-Knopf-Schule. Die Aufgabe reizt sie, obwohl sie in große Fußstapfen treten muss. Sie will einiges anstoßen. » mehr

Jahrelang kämpften Schüler, Eltern und der Philologenverband gegen den vollbepackten Stundenplan des achtstufigen Gymnasiums. Doch auch im neuen neunstufigen bayerischen Gymnasium bleibt die Unterstufe nicht komplett vom Nachmittagsunterricht verschont. Foto: Markus Scholz, dpa

18.09.2018

Fichtelgebirge

Neuer Nachmittags-Joker im Gymnasium

Die Stundentafel im G 9 ist teilweise variabel. Deshalb ist für die Sechstklässler in Wunsiedel und Selb immer mittags Schluss - in Marktredwitz müssen sie einmal pro Woche länger bleiben. » mehr

"Entwicklungspotenzial gibt es an jeder Schule": Die neue Leiterin Karin Rüsing will zum Beispiel den Schulhof verschönern, die Leseförderung ausbauen und E-Mail-Adressen für Lehrer einrichten. Foto: cs

18.09.2018

Münchberg

Neue Chefin im gut geführten Haus

Karin Rüsing leitet seit vergangener Woche die Otto-Knopf-Grundschule. Die Aufgabe reizt sie, obwohl sie in große Fußstapfen treten muss. Sie will einiges anstoßen. » mehr

Grundschule Brand bei Marktredwitz Region

Aktualisiert am 11.09.2018

Oberfranken

Fotos: Das sind die Erstklässler in der Region

Heute ist es endlich so weit: Für mehr als 115.000 Erstklässer in Bayern beginnt jetzt der Schulalltag. Hier geht es zu unseren Bildern von den Abc-Schützen aus der Region. » mehr

Sie haben den Abc-Schützen der Klasse 1 a der Grundschule Marktredwitz persönlich die Sicherheitsdreiecke umgelegt (von links): Rektor Johannes Drechsler, Markus Reichel von der Sparkasse Hochfranken, die Schulweghelfer, Schulamtsdirektor Günter Tauber, zweiter Bürgermeister Horst Geißel, die Klassenlehrerin der 1 a, Julia Petersilka, die Leiterin des Stadtamtes für öffentliche Ordnung und Soziales, Birgit Schelter, der Leiter der Polizeiinspektion Marktredwitz, Robert Roth, die Verkehrserzieherin der Polizeiinspektion Marktredwitz, Duygu Cakir, und ihre Kollegin aus Wunsiedel, Katrin Schelter, sowie der Leiter der Verkehrswacht Fichtelgebirge, Herbert Fischer. Foto: Peter Pirner

12.09.2018

Fichtelgebirge

So kommen Schulkinder sicher nach Haus'

Autofahrer sollten in der nächsten Zeit besonders aufpassen: Die Abc-Schützen sind unterwegs. Eltern und Schulweghelfer tragen einen großen Teil dazu bei, dass nichts passiert. » mehr

Ab nächster Woche wieder freie Fahrt

07.09.2018

Region

Ab nächster Woche wieder freie Fahrt

Drei Monate lang waren der Asphalt an der Einmündung der Schacht- in die Egerstraße aufgerissen und die Fläche mit Warnbaken abgesperrt. » mehr

Kathleen und Alexander Heinritz

06.09.2018

Region

Ehepaar Heinritz springt in die Bresche

Münchberg - Gerade rechtzeitig vor Schulbeginn haben Kathleen und Alexander Heinritz in Münchberg im ehemaligen Elektrogeschäft Zink am Pocksplatz ein Schreibwarengeschäft mit Lotto-Annahmestelle eröf... » mehr

Wenn der Ranzen krank macht

30.08.2018

Region

Wenn der Ranzen krank macht

Der Schulranzen hat große Auswirkungen auf das Kind. Experten aus dem Sana-Klinikum Hof geben Tipps für die Rücken- gesundheit bei Kindern. » mehr

Hier in der Hofer Straße an der Kreuzung mit Schulstraße und Plärrer sind die Fahrbahnen so verengt, dass ein Linksabbiegen aus Richtung Schwarzenbach nicht mehr möglich ist. Das ignorieren zuweilen die Autofahrer.	Fotos: R. D.

Aktualisiert am 10.08.2018

Region

Verengte Straße wegen Abbrucharbeiten

Der Bauausschuss Oberkotzau befasst sich mit der Verkehrssituation. Die ist an zentraler Stelle derzeit problematisch. Von September an gibt es eine neue Tempo-30-Zone. » mehr

Minidöner und Delfinbanane

15.08.2018

Ernährung

Rezept für die Lunchbox zum Schulanfang

Wenn es um die Brotdose der lieben Kleinen geht, scheiden sich ja die Geister. Die Eltern finden das eingepackte Brot lecker, die Kinder befördern es unangetastet in den Müll. Worauf kommt es also an?... » mehr

Gähnen

12.07.2018

Gesundheit

Die übermüdete Gesellschaft

Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen. Stimmt. So manche andere Weisheit finden Schlafforscher aber schlichtweg falsch - vor allem das Lob aufs frühe Aufstehen. » mehr

Der achtjährige Felix genießt die gemeinsame Zeit zum Lesen mit der Hündin Enya und ihrem Frauchen Tanja Schreckhas. Foto: Kuhnert

18.06.2018

Region

Ein Lesehund namens Enya

Um Grundschülern die Angst vor lautem Vorlesen zu nehmen, gibt es in Weißdorf und Sparneck einen tierischen Helfer. Seine Anwesenheit wirkt beruhigend. » mehr

Sie sind zufrieden mit dem Ablauf der Fahrbahnerneuerung (von links): Landrat Dr. Karl Döhler, Jürgen Gutmann vom Bauunternehmen Rädlinger, Kreiskämmerer Stefan Pommerenke, Siegfried Beck, Abteilungsleiter beim Staatlichen Bauamt in Bayreuth, und Stefan Göcking, Bürgermeister von Arzberg. Foto: Peter Pirner

29.05.2018

Fichtelgebirge

Bald wieder freie Fahrt von Seußen nach Arzberg

Zum Wochenende haben drei Wochen Umleitung ein Ende. Wo bis vor Kurzem noch Risse und Schlaglöcher zu sehen waren, erstreckt sich jetzt glatter Asphalt. » mehr

Seinen Eltern André und Sina Walter ist Devin (Mitte) längst über den Kopf gewachsen. Der 14-Jährige besucht die Johann-Georg-August-Wirth-Realschule in Hof und hat dort viele Freunde. Was die Jugendweihe eigentlich ist, an der er teilnimmt, wollte aber noch keiner von ihm wissen. Foto: Susanne Glas

09.05.2018

Region

Für die Jugendweihe zurück in die Heimat

Devin Walter ist gebürtiger Hofer. Und doch pflegen der 14-Jährige und seine Eltern DDR-Traditionen. Große Feste wie den Schulanfang feiert die Familie in Klingenthal. » mehr

Auf ein gutes Schuljahr freuen sich die neuen Lehrer an der Selber Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule.

13.09.2017

Region

Auch Lehrer haben Schulanfang

An der Selber Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule gibt es 15 neue Mitarbeiter. Sie freuen sich auf den Unterricht. » mehr

Schulamtsleiter Michael Hack (links im Bild) und Bürgermeister Stefan Schaffranek versprachen der neuen Rektorin Anja Buchdrucker für ihre Tätigkeit an der Kulmbacher Max-Hundt-Schule eine enge Zusammenarbeit. Foto: Gerd Emich

11.09.2017

Region

Am Ziel der Wünsche angekommen

An der Max-Hundt-Schule tritt Anja Buchdrucker die Nachfolge von Rektorin Heidi Koblofsky an. Kulmbach war für die Bambergerin in ihrem Berufsleben immer schon erste Wahl. » mehr

Schwarzenbacher Schulbeginn mit Sonnenblumen

10.09.2017

Region

Schwarzenbacher Schulbeginn mit Sonnenblumen

In diesem Jahr gibt es an der Grundschule in Schwarzenbach am Wald wieder zwei erste Klassen. Einschulung war wie gewohnt bereits am Samstag. In der Christuskirche hielt Pfarrer Bernd Wagner den Einsc... » mehr

Schulkinder alleine im Straßenverkehr. Da ist Vorsicht angebracht. Wenn sie gefahren werden, dann zahlt der Staat. Wenn dagegen Kindergartenkinder aus Asylbewerberfamilien, selbst in Begleitung von Erwachsenen, kilometerweit zu einem Kindergarten laufen müssen (weil in der Nähe kein Kindergartenplatz frei war), hält das der Landkreis Haßberge für unzumutbar und übernimmt die Beförderungskosten. Foto: Frank Leonhardt dpa/lby

10.09.2017

Region

Im Verkehr auf Schulkinder achten

Für die Erstklässler beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Der Schulweg birgt für die Neulinge manchmal Gefahren. Deshalb kontrolliert die Polizei zum Schulanfang verstärkt. » mehr

08.09.2017

Region

Am Dienstag ist Schulanfang

Am 12. September starten Kinder und Jugendliche in Marktredwitz ein neues Schuljahr. Die Eltern der Abc-Schützen treffen sich bereits am Montag zu einem Info-Abend. » mehr

Für die Abc-Schützen im Landkreis Wunsiedel ist der kommende Dienstag ein bedeutender Tag.	Foto: pr.

08.09.2017

Region

Am Dienstag ist Schulanfang

Die Schulen im Sechsämterland begrüßen ihre Schüler am 12. September. Die Wirtschaftschule startet einen Tag früher. » mehr

Vorgeschmack auf den Schulweg-Alltag für Erstklässler (von links): Anna Fourie, Theresa Lippert, Marc Hoffmann und Cecilia Gläßel. Zusätzlich zum gelben Warn-Trapez von den Sponsoren der Aktion "Sicher auf dem Schulweg" und dem Frankenpost -Hund Einstein bekamen sie gestern erste Sicherheitshinweise von den Polizeibeamten (von links) Günther Schübel, Udo Mertens, Klaus Weich und Wolfgang Merz. Foto: Charles Nouledo

06.09.2017

Region

Mit Einstein sicher zur Schule

1116 Kinder in der Region haben am Dienstag ihren ersten Schultag. AOK, Frankenpost, Sparkasse und Verkehrswacht helfen ihnen dabei, den Weg dorthin zu meistern. » mehr

Küche Nakuru 4

25.08.2017

Region

„Besucher“ schauen in die Röhre

Der Verein „Leben und lernen in Kenia“ baut eine neue Küche in Nakuru für sein Kinderhilfsprojekt. Die hält auch diebische Paviane fern. » mehr

Sie setzen sich mit der Aktion "Sicher zur Schule - sicher nach Hause" dafür ein, dass keinem Schulkind im Straßenverkehr etwas geschieht: von links Silke Wuttke, Konrektorin der Grundschule Marktredwitz, Herbert Fischer, Vorsitzender der Verkehrswacht Fichtelgebirge, Carsten Kunstmann, Fachberater für Verkehrserziehung im staatlichen Schulamt Wunsiedel, Schulamtsdirektor Horst Geißel, Regierungsdirektor Michael Unglaub vom Landratsamt Wunsiedel, Udo Skrypczak von der Verkehrswacht Oberfranken, Rainer Rahn von der Sparkasse Hochfranken, Polizeihauptkommissar Werner Weismeier und erster Polizeihauptkommissar Hubert Schröder vom Bayerischen Staatsministerium des Innern. Foto: Magdalena Dziajlo

24.08.2017

Region

Lieber gemeinsam üben als Taxi spielen

Zum Schulanfang rüstet die Aktion "Sicher zur Schule" alle Erstklässler in der Region wieder mit auffälligen Reflektoren aus. Für das Schulwegtraining sind die Eltern gefragt. » mehr

Bei der Einschulung

15.08.2017

Familie

Einschulung als Event: Private Feiern als Statussymbol

«Der Ernst des Lebens beginnt» hieß es jahrzehntelang zur Einschulung. Inzwischen feiern viele Familien diesen Tag groß mit Freunden und Verwandten. Pädagogen sehen das durchaus auch kritisch. » mehr

Zurzeit stellen die Mitarbeiter der Firma VSTR Rodewisch im Vogtland die ursprüngliche Pflasterung wieder her. Im Bildhintergrund ist eine von vier Designer-LED-Leuchten zu erkennen. Der neue Kreisverkehr vermittelt nach Fertigstellung ein sehr positives Bild der Stadt.	Foto: Ronald Dietel

10.08.2017

Region

Kreisel in modernem Design

Mitte nächster Woche fließt der Verkehr in der Stammbacher Straße in Münchberg wieder, und zwar rund: Der neue Kreisverkehr wird freigegeben. » mehr

^