Lade Login-Box.

SCHULANGST

3,5 Prozent der elf Millionen Schüler haben Schulangst. Foto: H. Ahmad/dpa

06.01.2020

Oberfranken

Zehntausende Schüler macht die Schule krank

Vielen Kindern graust es so vor dem Unterricht, dass sie gar nicht mehr hingehen. Das Phänomen hat nichts mit Schwänzen zu tun und es verursacht eine ganze Menge Leid. » mehr

Schulphobie

06.01.2020

Familie

Wenn Schulangst krank macht

Zehntausende Schüler leiden unter Schulangst - und gehen oft nicht zum Unterricht. Das Phänomen hat nichts mit Schwänzen zu tun. Aber verursacht viel Leid. » mehr

Gudrun Goßrau

08.11.2019

Gesundheit

Immer mehr Kinder leiden an Kopfschmerzen

Schulstress, Mobbing, mangelnde Bewegung - die Ursachen für Kopfschmerzen bei Kindern und Jugendlichen sind vielfältig. Seit Jahren klagen immer mehr junge Menschen über Beschwerden, suchen aber nur s... » mehr

Zirkusunterricht

30.01.2019

Karriere

Viele Eltern suchen nach einer Alternativschule

Das Konzept Waldorf feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Einst als esoterisch verschrien, finden die Schulen vor allem in den großen Städten Anklang. Was lockt Schüler und Eltern an? » mehr

Betrübtes Mädchen

01.03.2017

dpa

Die Sorgen der Kinder: Wie Eltern ihnen helfen können

Schulangst, Stress mit Freunden, Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper: Kinder haben Sorgen und Nöte. Für Eltern ist es nicht leicht auszuhalten, ihr Kind unglücklich zu sehen. Und manchmal kommen si... » mehr

Zum Thema "Versäume nicht Dein Leben" sprach Pater Anselm Grün in Kulmbach. Foto: Rainer Unger

07.10.2016

Region

Wie das Leben in Fluss kommt

Sich auf andere Menschen einzulassen, kann ein Weg zu einem glücklichen Leben sein. Wie das gelingen kann, zeigt Pater Anselm Grün vor 600 Besuchern in Kulmbach auf. » mehr

Mehr Platz für Schüler mit Lernproblemen

14.09.2016

Region

Mehr Platz für Schüler mit Lernproblemen

Die Schule am Martinsberg weiht heute drei neue Klassenzimmer für das Marko-Modell ein. In Zukunft können zwölf Kinder betreut werden. » mehr

Die Kulmbacher Realschüler machen Freudensprünge. Für andere Kinder ist der Blick auf das Zeugnis bitter. Damit im nächsten Jahr alles besser wird, bieten psychologische Beratungsstellen Hilfe an. Foto: Fölsche

31.07.2015

Region

Kein Grund, in die Luft zu gehen

Die Zeugnisausgabe am Freitag war nicht für alle Schüler ein Grund zur Freude. Psychologische Fachdienste beraten Eltern, die ihre Kinder künftig noch besser unterstützen wollen. » mehr

09.07.2015

Region

Einmal im Netz, immer im Netz

Ein falscher Klick im Internet kann mitunter fatale Folgen haben. Das erfahren die Siebtklässler der Wirtschaftschule vom Jugendkontaktbeamten der Polizei. » mehr

Null Bock auf Schule - dieses Gefühl kennen viele Schüler. Geben sie dem jedoch nach und bleiben zu Hause, sucht die Polizei nach ihnen.

26.09.2013

Oberfranken

Schule schwänzen ist kein Kavaliersdelikt

Schulbehörden und Polizei greifen von Beginn an durch. Damit wollen sie eine spätere kriminelle Laufbahn unterbinden. » mehr

Das Zeugnis macht vielen Kindern und ihren Eltern Sorgen. Es gibt aber Hilfsangebote am letzten Schultag. 	Foto: M. Löwa

26.07.2013

Region

Wenn das Zeugnis Probleme beschert

Drei Stellen bieten Hilfe an, wenn es die Zensuren nicht wie erhofft ausfallen. Sie stehen am letzten Schultag für Gespräche am Telefon zur Verfügung. » mehr

Sie engagieren sich und lassen den Mädchen und Jungen der Schule am Martinsberg Unterstützung zuteil werden. Unser Bild zeigt in der hinteren Reihe (von links) Sonderschulkonrektor Christopher Schädla, Berufseinstiegsbegleiter Steffen Schmalfuß, von der Regierung von Oberfranken, zuständig für Förderschulen Heidi Köstler-Bernhard, JaS-Beauftragte Anne Gremer und Kreisjugendamtsleiter Hof Gerhard Zeitler und davor (von links) Sonderschulrektorin Marie-Luise Reif, Gabriele Böttcher, Projektleiter der VHS Landkreis, Ilse Emek, Geschäftsführerin der VHS Landkreis, Vorstandsvorsitzenden des Diakoniewerkes Martinsberg Karl Bayer, Sabine Pinkas, Berufsberatung der Agentur für Arbeit, und Elternbeiratsvorsitzende Melanie Leppert.	Foto: S. H.

06.02.2013

Region

Schule und Rettungsanker

Die Schule am Martinsberg hat mit einer schwierigen Klientel zu tun. Das Team setzt auf eigene Kräfte und auf Hilfe von außen. Ohne Sozialarbeit und Zuarbeit von Behörden wäre der Alltag härter. » mehr

Dr. Sabine Waha-Bolay (Dritte von rechts) erklärte den SPD-Fraktionsmitgliedern (von rechts) Heidemarie Schwärzel, Andrea Hering, Dr. Jürgen Adelt, Karla Böhm und Günter Merkel die Arbeit der Klinik.

29.10.2012

Region

SPD besucht Tagesklinik

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie in Hof hilft den Patienten und damit nicht selten den Eltern. Fünf Tage in der Woche stehen die Therapien an. » mehr

fpst_am_kochduell_210910

21.09.2010

Region

Sieg für Apple Crumble

Mit viel Liebe bereiten die Mädchen und Buben der Heilpädagogischen Tagesstätte ein Drei-Gänge-Menü zu. Von der Jury gab es dafür Lob und Punkte. » mehr

fpmt_lern_211109

29.12.2009

Region

"Gute Schulnoten lassen sich nicht kaufen"

Stehen Kinder in der Grundschule heute mehr unter Druck als früher? Dorothea König, Inhaberin des "Lernstübchens" in Marktredwitz: Ja, auf jeden Fall, seit der Trennung der Schüler nach der vierten ... » mehr

fpks_JAS_Indre_Fischer_2910

31.10.2009

Region

Indre Fischer hilft jungen Leuten aus der Krise

Marktleugast - Indre Fischer ist Diplom-Sozialpädagogin und kümmert sich seit Anfang des Schuljahres um Jugendliche an der Volksschule Marktleugast. Denn "die Probleme machen auch nicht vor Dörfern Ha... » mehr

^