Lade Login-Box.

SCHULBETRIEB

Wird in den Sommerferien erneuert: die Bergstraße.

23.07.2019

Marktredwitz

Marktredwitz: Geballte Baumaßnahmen in den Ferien

Marktredwitz nutzt die ruhige Zeit, um drei größere Vorhaben zu realisieren. In Bergstraße, Egerstraße und Bauerstraße kann es zu Behinderungen kommen. » mehr

Die Prüfungsbesten an der Realschule in Rehau (hinten von links): Anna Lisker, Amelie Lang, Jule Bauer, Nico Cegielka sowie vorne (von links) Madleen Demel, Lisa Walter, Alina Schneider und Maria Oltsch. Foto: Preißner

23.07.2019

Rehau

Für die Feier braucht´s einen großen Saal

Die Realschule Rehau verabschiedet in der Hofer Freiheitshalle ihre 118 Absolventen. Lisa Walter schließt mit einer glatten Eins ab. » mehr

Bundespräsident Walter Scheel besuchte 1976 die Region und stattete dem OHG einen Besuch ab. Er wurde vom damaligen Schulleiter Fritz Ludwig (Zweiter von links) empfangen. Oberbürgermeister Hans-Achaz von Lindenfels (links) und Landrat Christoph Schiller (zweite Reihe mit Fliege) begleiteten das Staatsoberhaupt während seines Aufenthalts. Foto: pr.

19.06.2019

Marktredwitz

Eine Schule auf Zeitreise

Das Otto-Hahn-Gymnasium feiert 100. Jubiläum. Das P-Seminar Geschichte lädt zu einer Ausstellung ein, die mit Bild und Wort in die Vergangenheit führt. » mehr

Feuer in Marktredwitzer Realschule Marktredwitz

19.06.2019

Marktredwitz

Nach Brand: Schulbetrieb in Marktredwitz geht nach Ferien weiter

Am Montag enden die Pfingstferien. Obwohl es vergangene Woche in der Realschule in Marktredwitz gebrannt hat, kann auch hier alles wieder seinen gewohnten Gang gehen. » mehr

Das prächtige Sandsteintor am Eingang zum Gelände der Pestalozzischule drohte einzustürzen. Momentan hält ein Stütz-Gerüst die Anlage stabil. So bald wie möglich soll das Portal repariert werden. OB Schramm bemüht sich, Fördermittel für diese Reparatur zu erhalten. Foto: Martin Kreklau

12.06.2019

Kulmbach

Schulportal vor dem Einsturz bewahrt

Eine Sandsteinsäule am Eingang zur Pestalozzischule ist brüchig. Nur eine Notsicherung konnte das sieben Tonne schwere Bauwerk stabilisieren. Die Reparatur soll so schnell wie möglich erfolgen. » mehr

Völlig klein geschmolzen hat der Brand die grünen Müllcontainer, die im Keller der Schule gelagert waren. Foto: Landratsamt Wunsiedel

27.03.2019

Wunsiedel

Realschule bis Montag gesperrt

Neues vom Kellerbrand in der Sigmund-Wann-Realschule Wunsiedel: Eine Luftmessung ist nötig, um die Klassenzimmer freigeben zu können. » mehr

In einem Klassenzimmer hat Schulleiter Joachim Zembsch sein Büro bezogen.

01.03.2019

Fichtelgebirge

Lugy muss bis Sommer improvisieren

Der Wasserschaden an Heiligabend hat noch immer Folgen für den Schulbetrieb. Vor allem den nagelneuen Chemiesaal hat es übel erwischt. » mehr

01.03.2019

Kulmbach

Landkreis investiert in die Sanierung der Schulen

Die drei größten Projekte kosten zusammen über neun Millionen Euro. Die Fördermöglichkeiten dafür sind jedoch so hoch wie noch nie. » mehr

Die Gas-Steuerklappe an der Heizung ist kaputt. Um 4 Uhr in der Nacht ist der Alarm per SMS bei Hausmeister Stephan Herrmann eingegangen. Foto: Gödde

13.02.2019

Hof

Schiller-Gymnasium Hof: Kleinteil legt Schulbetrieb lahm

Am Hofer Schiller-Gymnasium sind am Dienstag die Heizung und damit die letzte Schulstunde ausgefallen. Am Mittwoch findet der Unterricht aber wieder statt. » mehr

Jüngster Vorfall: Eine Deckenplatte in der Aula fällt urplötzlich herunter, danach hängt der Dämmstoff heraus. Foto: Erik Glaser

31.01.2019

Hof

Patient Schulzentrum Rosenbühl

Undichtes Dach, uralte WCs, kaputte Heizkörper: Schüler klagen über massive bauliche Mängel. Die Stadt investiert Hunderttausende Euro. Obwohl ein großer Schritt ansteht. » mehr

Tradition und Zukunft: Die 1953 entstandenen Fresken von Georg Schmidt in der Treppenhalle der heutigen Max-Hundt-Schule.

28.12.2018

Kulmbach

Liebeserklärung an tüchtige Menschen

Welche Kunst ist für die modernste Schule Bayerns geeignet? Georg Schmidts Gemälde im Treppenhaus der heutigen Max-Hundt-Schule in Mangersreuth gibt die Antwort. » mehr

Seit Donnerstag hängt an der Tür zur Mittelschule Frankenwald in Naila ein Warnhinweis, dass die Schüler wegen einer Krankheitswelle beurlaubt sind. Entsprechend verwaist ist der Schulhof. Fotos: Faltenbacher

07.12.2018

Naila

Magen-Darm-Virus: Schulleiter äußert sich zu Krankheitsfällen

Auch am Freitag blieb die Mittelschule Frankenwald wegen Magen-Darm-Beschwerden geschlossen. Nun äußert sich erstmals der Schulleiter dazu. » mehr

Mit Hilfe eines neuen Konzeptes will der Montessori-Verein den Schulbetrieb in Arzberg uneingeschränkt aufrechterhalten. Foto: Florian Miedl

07.12.2018

Fichtelgebirge

Montessori-Verein unter finanzieller Aufsicht

Den Träger der Arzberger Schule belasten Altverbindlichkeiten. Die Sanierung läuft, der Schulbetrieb geht weiter. » mehr

Asbest belastet die Sanierung der Grundschule Konradsreuth: Das Klassenzimmer mit dem Container tauschen die Schüler der Grundschule am Schlosspark im nächsten Frühjahr. Bis dahin wird die Beseitigung des gesundheitsgefährdenden Materials unterbrochen. Foto: Uwe von Dorn

15.11.2018

Hof

Schulstunde im Container

Im Frühjahr ziehen die Grundschüler in Konradsreuth in Container um. Mit dieser Entscheidung folgt der Gemeinderat dem Willen der Eltern. » mehr

Der Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm zusammen mit dem Leiter des Städtischen Bauhofs, Michael Barnickel, der die Sanierungsarbeiten am Pausenhof der Pestalozzi Grundschule koordiniert. Foto: privat

05.11.2018

Kulmbach

Pausenhof der Pestalozzi Grundschule wird saniert

Spielen, toben, rennen - auf einem Schulhof ist immer was los. Umso wichtiger ist, dass dieser auch in einem guten Zustand ist. » mehr

Die stellvertretende Kulmbacher Schulrätin Kerstin Zapf führte am Freitagmittag die neue Schulleiterin der Grund- und Mittelschule Marktleugast, Annette Marx, offiziell in ihr Amt ein. Unser Bild zeigt (vorne von links) Schulrätin Kerstin Zapf, die neue Schulleiterin Annette Marx, Marktleugasts Bürgermeister Franz Uome und stellvertretenden Schulleiter Theo Schramm sowie (hinten von links) Elternbeiratsvorsitzenden Marc Hartenberger, die Pfarrerinnen Heidrun Hemme und Susanne Sahlmann, Grafengehaigs Bürgermeister Werner Burger und Pfarrer Pater Silvester Ostfeld aus Marienweiher. Foto: Klaus-Peter Wulf

29.09.2018

Kulmbach

Seit Langem ein vertrautes Gesicht

Wechsel in einem eingespielten Kollegium: Auf Theo Schramm folgt Annette Marx als Schul- leiterin in Marktleugast. » mehr

Sie wollen die Montessori-Schule in Arzberg wieder in ein ruhiges Fahrwasser lenken und erfolgreich weiterführen (von links): Manuela Pohl-Pößnecker, Fachlehrerin Sieglinde Schmalfuß, Beisitzer Dominik Tröger, Vorsitzende Martina Spichtinger, Kassier Thomas Pößnecker, Beisitzerin Tanja Döbereiner, Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich, Schulamtsdirektor Günter Tauber und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

04.09.2018

Arzberg

Neuer Schwung für Montessori-Schule

Nach schweren Vorwürfen und heftigen Turbulenzen kümmert sich ein neues Team um den Fortbestand der Einrichtung in Arzberg. Dafür arbeiten Vorstand, Schulamt und Politik zusammen. » mehr

Mitarbeiter der Firma Schwender Energie- und Gebäudetechnik verrichten die letzten Arbeiten in und an der Schulküche.

31.08.2018

Kulmbach

Umbau der Schule nimmt Gestalt an

Die energetische Sanierung der Verbandsschule Neuenmarkt-Wirsberg geht in die Endphase. Die Verantwortlichen erhielten unlängst noch eine gute Nachricht der Regierung. » mehr

Nach mehr als 36 Jahren Leitung der PTA-Schule Kulmbach wurde Dr. Konrad Habryka in den Ruhestand verabschiedet. Unser Bild zeigt (von links) den neuen Schulleiter Dr. Edgar Gräf, Dr. Konrad Habrka, Dr. Hans-Peter Hubmann, Landrat Klaus Peter Söller, Johannes Metzger, Ehrenpräsident der Bayerischen Landesapothekenkammer, Geschäftsführer Dr. Volker Schmitt vom PTA-Trägerverein, Rolf Peilnsteiner und Regierungsschuldirektor Jürgen Keil. Foto: Werner Reißaus

13.07.2018

Kulmbach

Stabwechsel an der PTA-Schule

Dr. Konrad Habryka hat die Berufsfachschule über 36 Jahren igeprägt. Jetzt ist er im Ruhestand. Seine Nachfolge hat Dr. Edgar Gräf angetreten. » mehr

Ade: Die Realschule verabschiedet sich vom Altbau. Foto: Matthias Ritter

06.07.2018

Rehau

Alles muss raus!

Am Fachräume-Bau der Realschule Rehau hat die Sanierung begonnen. Bis zum Beginn des Schuljahres 2019/2020 soll dieser Bauteil fertig sein. » mehr

"Kein Dunking", warnt der Zettel am Baketballkorb.

08.06.2018

Marktredwitz

Niedermeier ärgert sich über Landkreis

Der Leiter des Otto-Hahn-Gymnasiums sieht die hygienischen Zustände an seiner Schule im Argen. Viele Lehrer beklagen zudem das zu langsame Internet. » mehr

16.05.2018

Hof

Sportpark-Betrieb geht ins Geld

Knapp ein halbes Jahr hatte die Stadt im Winter 2016 die Einrichtung in Eigenregie betrieben. Die Kosten, auf denen Hof nun sitzen bleibt, sind hoch. » mehr

Bildung kann in vielerlei Beziehung eine Last sein.	Foto: Klaus Klaschka

20.04.2018

Kulmbach

Der Schulbetrieb in all seinen Facetten

Die Theatergruppe "Eigen-Sinn" des MGF brilliert mit ihrem neuen Stück. Es karikiert den Alltag in der Schule. » mehr

02.03.2018

Kulmbach

Stabile Zahlen an den beruflichen Schulen

Rekordverdächtig: Die Berufsschule verzeichnet einen Anteil von 66,3 Prozent an Gastschülern. Fast 5,5 Millionen Euro sind im Kreisetat für soziale Leistungen eingeplant. » mehr

Stadtrat bremst Aufzug in Schule aus

22.12.2017

Marktredwitz

Stadtrat bremst Aufzug in Schule aus

Für die Waldershofer Bürgermeisterin Friederike Sonnemann ist es ein "Armutszeugnis". Die Mehrheit im Gremium will keinen Lift am Gebäude anbringen. » mehr

Hans-Georg Zimmer (links) und Stefan Wunderlich haben zusammen mit vielen ehrenamtlichen Helfern die ehemalige Berufsschule zur neuen Heimat der evangelischen Schule umfunktioniert.	Foto: Lothar Faltenbacher

07.09.2017

Naila

Die Erfolgsgeschichte geht in Naila weiter

Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres ist die evangelische Volksschule mit dem Umzug aus Hof fertig. Am Dienstag beginnt der Unterricht. » mehr

Bianca Schönberger

20.07.2017

Naila

Herausforderung für die neue Schulleiterin

Naila - Eine Generalsanierung im laufenden Schulbetrieb - so etwas gibt es nicht alle Tage. In Naila will man aber versuchen, Unterricht und Baustelle unter einen Hut zu bekommen. » mehr

Tausende Bilder sind während der Bauzeit entstanden. Aus ihnen hat Architekt Hermann Beyer eine Ansicht des Schulzentrums zusammengestellt.

26.05.2017

Rehau

"Projekt 2020 - ein wirklich großer Wurf"

Mit 100 Gästen feiert die Stadt Rehau das neue Schulzentrum. Man ist sich einig: Die Millionen sind gut angelegt - in die Zukunft der Region. » mehr

Nicht nur in Worten, sondern auch plastisch erläuterten (von links) Thomas Lang, stellvertretender Vorsitzender der Montessori-Vereinigung, Bürgermeister Peter Rödel und Schulleiter Stephan Ludl im Rahmen eines Tags der offenen Tür das Vorhaben der Montessori-Volksschule. Benno und Pascal nutzten die "Baustelle" gern zum Spielen.	Foto: S. H.

31.01.2017

Hof

Montessori-Schule baut anders als geplant

Die Montessori-Schule in Berg verzeichnet kontinuierlich steigene Schülerzahlen und muss deshalb ausbauen. Nun will der Bauherr nicht aufstocken, sondern in die Breite erweitern. » mehr

01.10.2016

Kulmbach

Marktleugast weiter auf Konsolidierungskurs

Der Gemeinderat hat am Dienstag einen Zehn-Punkte-Plan beschlossen, in dem es um weitere Sparmaßnahmen geht. Unter anderem werden die Personalkosten gesenkt. » mehr

Umfangreiche Reparatur- und Sanierungsarbeiten lässt der Schulverband Neuenmarkt-Wirsberg gegenwärtig im Schulhaus erledigen. Unser Bild entstand an der Elektroverteilung und zeigt von links Verbandsvorsitzenden Siegfried Decker, Projektleiter David von Ryssel von der Firma Püls & Schuberth aus Lichtenfels, Markus Neumeister vom Elektroplanungsbüro Münch aus Kulmbach sowie Hausmeister Thorsten Friedrich.	Foto: Werner Reißaus

15.08.2016

Kulmbach

Kabelsalat im Schulhaus

Der Schulverband Neuenmarkt-Wirsberg investiert 100 000 Euro in neue Bodenbeläge und moderne Technik. Die Arbeiten gehen jetzt in den großen Ferien vonstatten. » mehr

Für Klaus Täuber, langjähriger Lehrer und Konrektor der Parkschule und jetzigen Grundschule, beginnt mit dem Ruhestand ein neuer Lebensabschnitt. Unser Bild zeigt bei der Abschiedsfeier (von links): Schulamtsleiterin Christa Tschanett, Schulleiterin Susanne Feldmann, Katharina Täuber, Klaus Täuber und Bürgermeister Christian Zuber. Foto: Helmut Engel

02.08.2016

Münchberg

Doppelter Abschied in der Parkschule

In Münchberg geht eine Schul-Ära zu Ende: Klaus Täuber verabschiedet sich in den Ruhestand, die Schüler wechseln auf die Kreuzbergschule. » mehr

Offene Ganztagsschule in einem Schulhaus auf Probe?

27.07.2016

Münchberg

Offene Ganztagsschule in einem Schulhaus auf Probe?

Die Meinungen dazu gehen auseinander. Der Gemeinderat Sparneck lässt eine Entscheidung noch offen. » mehr

Elternbeirat lädt Gemeinderäte ein

15.07.2016

Münchberg

Elternbeirat lädt Gemeinderäte ein

Am Montag können sich die Räte von Weißdorf und Sparneck über den Schulbetrieb informieren: Sie besichtigen beide Häuser. » mehr

Weißdorf will Sparneck Ablöse für Schule zahlen

18.06.2016

Münchberg

Weißdorf will Sparneck Ablöse für Schule zahlen

Nur noch ein Schulhaus verspricht hohe Einsparungen. Das prognostiziert Bürgermeister Heiko Hain. Er bietet Sparneck deshalb Ausgleichszahlung an. » mehr

Der Spatenstich ist getan (von links): dritter Bürgermeister Werner Hick, Stadtbaumeister Reiner Franz, Bürgermeister Frank Stumpf, von der Baufirma Dietz Dietmar Mager, Architekt Gernot Heinz, Bauleiter der Firma Dietz Daniel Mastrovalerio, Nachbar Gerhard Wolfrum und Schulleiter Ulrich Lang. Foto: Sandra Hüttner

10.06.2016

Naila

Startschuss für die neue Sporthalle

Der erste Spatenstich für die neue Turnhalle an der Nailaer Grundschule ist gesetzt. Die Beteiligten wollen schon zum Anfang des Schuljahres 2017/18 Einweihung feiern. » mehr

27.04.2016

Münchberg

Schulstandort bleibt umstritten

Sparneck - Keine Schnellschüsse in Sachen einhäusiger Schulbetrieb will Sparneck machen. » mehr

Gefrees wird die alte Grundschule aufgeben und dafür die Mittelschule erweiterin. In der Verwaltung hofft man, dass dadurch der Standort der Mittelschule zu halten ist. Foto: stn

14.01.2016

Münchberg

"Ein Umbau 2017 ist realistischer"

Im Jubiläumsjahr geht es in Gefrees nicht nur ums Feiern. Die Zusammenlegung von Grund- und Mittelschule stellt die Stadt vor Herausforderungen - sagt der Bürgermeister. » mehr

Der Kindergarten "Zum guten Hirten" in Erkersreuth soll abgerissen und neu gebaut werden. Ob das 1,7-Millionen-Euro-Projekt wirklich umgesetzt wird, hängt noch von der Höhe der zu erwartenden Fördergelder ab. Foto: Florian Miedl

25.11.2015

Selb

Selb will Kindergarten neu bauen

Die Erkersreuther Kita soll nach dem Willen des Stadtrats abgerissen und an gleicher Stelle wieder errichtet werden. Die Kosten liegen bei rund 1,7 Millionen Euro. » mehr

So wird in Zukunft die Südansicht der Schwimmhalle aussehen. Der Anbau soll abgerissen und der momentan noch vorhandene Balkon in die Halle integriert werden. Grafik: Helmut Obermeyer

20.11.2015

Fichtelgebirge

Schwimmhalle muss bis 2018 fertig sein

Der Stadtrat bewirbt sich für zwei Fördermodelle zur Finanzierung der Sanierung. Ein Nebengebäude muss weichen. Das hat womöglich Einfluss auf die Musikschule. » mehr

Innerhalb weniger Wochen war das Hauptschulgebäude dem Erdboden gleichgemacht. Zurzeit wird der Bauschutt gebrochen und für den Wiedereinbau vorbereitet. Bereits im Frühjahr 2016 soll an dieser Stelle mit dem Neubau der Sporthalle begonnen werden. Foto: Oswald Zintl

20.08.2015

Marktredwitz

Abbrucharbeiten liegen im Zeitplan

Das Hauptschulgebäude ist innerhalb kürzester Zeit verschwunden. Bereits im Herbst soll die Ausschreibung für den Bau der neuen Sporthalle über die Bühne gehen. » mehr

Seit dem Schuljahr 1994/95 ist die Oberstufe des Gymnasiums im renovierten Altstädter Schulhaus untergebracht.

06.08.2015

Hof

Umzug statt Unterricht

Vor 50 Jahren wechselte die Oberrealschule ins neue Schiller-Gymnasium. Da hieß es anpacken: Die Schüler schleppten stunden- und tagelang Bücher und Stühle. » mehr

Vor dem altehrwürdigen Bau von 1893 gräbt der Bagger tief in die Erde.

13.07.2015

Kulmbach

Fundament für zukünftige Bildung

Den Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne will das Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium wagen. Mit der neuen Pausenhalle erhält die Schule den lang ersehnten Mittelbau. » mehr

08.05.2015

Arzberg

Schulverband aus Schirnding und Hohenberg will wachsen

Geplant ist eine Erweiterung des Schulsprengels auf Neuhaus. Bei einer Rechnungsprüfung der Regierung gibt es Lob für den gelungenen Zusammenschluss der beiden Schulen. » mehr

14.02.2015

Kulmbach

Nur noch Sport in der Schulturnhalle

Der Mittelschulverband Neuenmarkt-Wirsberg schiebt Veranstaltern außerschulischer Events einen Riegel vor. Sie müssen sich künftig andere Veranstaltungsorte als die Dreifach-Sporthalle suchen. Möglich... » mehr

In der Hofer Freiheitshalle reiht sich Feldbett an Feldbett. Flüchtlinge können sich hier von den Strapazen erholen. 	Foto: Archiv

30.09.2014

Oberfranken

Ergreifender Empfang für die Flüchtlinge

1. Oktober 1989: In dieser Sonntagnacht schreibt Hof Geschichte. Die ersten Züge aus Prag rollen von Dresden und Karl-Marx-Stadt im Hauptbahnhof ein. Rund tausend freiwillige Helfer sind für die überg... » mehr

Obwohl der Fußgängerübergang nur wenige Meter entfernt ist, überqueren viele die Hans-Hacker-Straße zwischen Polizeiinspektion und Einkaufszentrum "Fritz". 	Foto: Linß

07.08.2014

Region

Stopp für die Wildwechsler

Die Stadt lässt die Hans-Hacker-Straße und die Hardenbergstraße sanieren. Eine mit Blumen geschmückte Verkehrsinsel soll Fußgänger künftig davon abhalten, an der gefährlichen Stelle die Fahrbahn zu üb... » mehr

Als "ein Schmuckstück, sowohl innen als auch außen", bezeichnet Bürgermeister Stefan Pöhlmann die neue Kinderkrippe am Alten Schulhaus.	Foto: Bußler

26.03.2014

Region

Helmbrechts weiht neue Kinderkrippe ein

Der Anbau am Alten Schulhaus in Wüstenselbitz ergänzt den Kindergarten. Die Stadt bietet damit deutlich mehr Betreuungsplätze für Kleinkinder an, als der Gesetzgeber vorsieht. » mehr

01.11.2013

Region

Sparnecker beschweren sich in München

Die Gemeinderäte wollen sich neuen Förderregeln widersetzen. Damit stünde man schlechter da, als die Nachbarn aus Weißdorf. Zudem bestrafe der neue Modus die Investition. » mehr

Andreas Wuttke (Mitte) hat für die Zukunft der Marktredwitzer Mittelschule große Pläne. Seine Kollegen und Wegbegleiter (von links) Winfried Kneissl, Horst Geißel, Klaus George und Klaus Haussel gratulierten ihm zu seiner Ernennung als Konrektor und wünschten ihm für die Zukunft alles Gute. 	Foto: Christopher Michael

27.09.2013

Region

Neuer Konrektor packt an

Mit Andreas Wuttke übernimmt ein wahrer Marathon-Mann den Posten des stellvertretenden Schulleiters an der Marktredwitzer Mittelschule. Er bringt viele neue Ideen mit in den Schulbetrieb. » mehr

Arbeitsteilung beim Richtspruch: Während Sebastian Quahs (rechts) die Worte spricht, trinkt Toni Hanisch (links) auf das Wohl der Bauherren.	Fotos: R. D.

13.09.2013

Region

Flotte und flexible Baufirmen

Die Stadt Rehau feiert das Richtfest zur Sanierung des ehemaligen Schultrakts an der Pilgramsreuther Straße. Das Projekt 20_20 schreitet zügig voran. » mehr

Mit Rosen zogen die Entlassschüler feierlich in die Fichtelgebirgshalle ein. 	Fotos: Herbert Scharf

24.07.2013

Region

Wirtschaftsschüler haben gute Chancen

46 junge Frauen und Männer erreichen in Wunsiedel die Mittlere Reife. Fast alle bleiben in der Region. Noch im Herbst soll der Schulbetrieb in die Kaffeemühle zurückkehren. » mehr

^