SCHULEN

"Stop den Stress", schreibt die VHS Hof Stadt auf Ihrer Homepage - ein Kurs, den zu besuchen, vielleicht auch einigen der Beteiligten am Streit mit der Stadt Hof nicht schaden würde. Foto: -rai

12.11.2018

Hof

VHS-Entscheidung steht bevor

Die Volkshochschule Stadt Hof legt dem Rathaus die Jahresrechnung 2016 zur Prüfung vor. Am Mittwoch trifft sich das Kuratorium, um über die Zukunft der Schule zu sprechen. » mehr

Sophienschule038.jpg Hof

09.11.2018

Hof

Neue Klassenzimmer für die Sophienschule

Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats hat am Dienstag den Auftrag für die ersten beiden Klassenzimmer in Modulbauweise für eine der Hofer Schulen beschlossen. » mehr

26.10.2018

Schule & Studium

Schulen ans Netz

Alle reden über die Digitalisierungsoffensive. Doch was steckt drin im Digitalpaket? Und vor allem: Wann wird es umgesetzt? » mehr

Die Pilgramsreuther starten das Mitfahrkonzept. Bei der ersten Fahrt dabei sind (von links): Frank Ebert, Geschäftsführer von Oberfanken Offensiv, und Bürgermeister Michael Abraham sowie einige Stadträte. Foto: Faltenbacher

25.10.2018

Region

Gratis vom Dorf in die Stadt

In Pilgramsreuth und Rehau stehen nun zwei Mitfahrbänke. Nutzen kann die jeder, der nicht auf die eigene Mobilität setzen möchte oder kann. Ein Konzept macht Schule. » mehr

Ausbildungsmesse in Hof Hof

21.10.2018

Region

Messe erleichtert die Wahl

Bei der 17. Hofer Ausbildungsmesse haben sich am Samstagvormittag mehr als 160 Betriebe und Schulen präsentiert. » mehr

Kreisverkehr

19.10.2018

Region

Kreisverkehr ist nicht möglich

Ingo Jacobsen von der Planungsgruppe Strunz in Bamberg hat dem Leupoldsgrüner Gemeinderat die Pläne für die Gestaltung des Verkehrsknotenpunktes Hofer Straße/Hauptstraße und des Umfeldes um die alte S... » mehr

Roland Schöffel

18.10.2018

Region

Schöffel setzt auf Schule für Produktdesign

"Es brummt in Selb." - Mit diesem Kompliment hat der stellvertretende Landrat Roland Schöffel sein Grußwort bei der Bürgerversammlung eröffnet. » mehr

Blaulicht

16.10.2018

Region

54-Jähriger frühmorgens mit 1,4 Promille am Steuer erwischt

Morgens um halb acht: Kinder fahren zur Schule, Erwachsene zur Arbeit. Dieser 54-jährige Mann nutzte den Morgen, um sich stark betrunken ans Steuer seines Wagens zu setzen. » mehr

Europaminister Georg Eisenreich (hintere Reihe, Zweiter von links) und Kultusminister Bernd Sibler (hintere Reihe, Achter von rechts) empfingen die Delegation aus Wunsiedel auf der Bühne. Unser Bild zeigt (hintere Reihe, von links) Wilfried Kukla, Sonja Manzano Fischer, Dr. Birgit Seelbinder, Hanne Theobald, Maria Neumayr, Viktoria Lang, Chanelle Drobny, Gerald Schade, Johannes Vogl, Oliver Meier, Simon Lang, Joachim Seifert, Diana Erhardt, Anita Huber, Stephan Elbel, Ursula Hörath, Johannes Koller und Marcella Pöhlmann sowie das Bläserensemble der Sigmund-Wann-Realschule (vordere Reihe). Foto: pr.

16.10.2018

Region

Realschüler erhalten Europa-Urkunde

Die Wunsiedler fördern die Zusammenarbeit zwischen Bayern und Tschechien. Dafür werden sie in München ausgezeichnet. » mehr

Interview: mit Ingrid Ritt von der Stiftung Wertebündnis Bayern

12.10.2018

Fichtelgebirge

"Dialekt ist ein Identitätsmerkmal"

Über die Bedeutung von Dialekt referiert in Wunsiedel Ingrid Ritt von der Stiftung Wertebündnis Bayern. Der Vortrag ist, wie sie sagt, gerade für Lehrer interessant. » mehr

Katastrophale Komödianten-Kohorte (von links): Peter Kampschulte und Susanna Mucha, Anja Stange, Philipp Brammer und Kristoffer Keudel.	Foto: Harald Dietz

07.10.2018

FP

Komplett neben der Spur

Eine Laienspieltruppe durchläuft die Schule des Scheiterns: Im Theater Hof gehen zwölf Komödianten trickreich baden - dem Publikum sehr zum Pläsier. » mehr

03.10.2018

Deutschland & Welt

Junge geht an freiem Tag zur Schule - Polizeieinsatz

Statt seinen freien Tag zu genießen, ist ein Achtjähriger zur Schule gegangen und hat so für einen Polizeieinsatz gesorgt. Die Grundschule in Bruchsal in Baden-Württemberg hatte vor dem Feiertag am Mi... » mehr

Leipzigs Baumwoll-Spinnerei

12.10.2018

Reisetourismus

In Leipzigs Baumwoll-Spinnerei herrscht die Kunst

Die Neue Leipziger Schule hat hier ihre Wurzeln, Kunststar Neo Rauch noch immer ein Atelier: Die Leipziger Baumwoll-Spinnerei hat sich zu einer kreativen Stadt in der Stadt entwickelt. Besucher lernen... » mehr

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil stellte sich in Hof vielen Fragen. Von links: Lars Klingbeil, Landtagsabgeordneter Klaus Adelt und der Münchberger Bürgermeister Christian Zuber. Foto: Schmidt

18.09.2018

Region

Schnelles Internet - ein Grundrecht?

Gerade in ländlichen Gebieten gibt es in Sachen Digitalisierung noch Nachholbedarf. Doch das soll sich in den nächsten Jahren ändern. » mehr

Erinnerungen an eine mutige Frau

13.09.2018

Region

Erinnerungen an eine mutige Frau

Der kleine Park gegenüber der Christian-Wolfrum- Schule wird heute zum Rosa-Opitz-Platz. Eine ehemalige Nachbarin, Herta Götzfried, hat die Nazi-Gegnerin gekannt. » mehr

Auf dem Weg zur Schule

30.08.2018

dpa

Weniger Fünfjährige in den Schulen

Mit fünf Jahren schon in die erste Klasse? Dieser Trend ist vielerorts deutlich zurückgegangen. Experten sehen unterschiedliche Gründe für eine spätere Schultüten-Übergabe. » mehr

Natascha Kohnen sprach beim politischen Frühschoppen in Höchstädt vor einem vollen Saal. Foto: Herbert Scharf

26.08.2018

Fichtelgebirge

Kohnen mahnt bessere Landesplanung an

Die Spitzenkandidatin der bayerischen SPD spricht beim politischen Frühschoppen in Höchstädt. Sie fordert kostenfreie Kitas, Energiewandel und mehr Ärzte auf dem Land. » mehr

Den Schulweg üben

16.08.2018

dpa

Mit dem Kind den Schulweg üben

Der Schulweg ist eine tolle Möglichkeit, die Selbstständigkeit des Kindes zu trainieren. Durch einen Rollentausch erfahren Eltern, ob das Kind die Strecke schon allein meistern kann. » mehr

Einen flotten Charleston legten diese jungen Damen aufs Parkett.

22.07.2018

Region

Eine Schule mit Herzensbildung

Mit einem Festakt hat das CV-Gymnasium am Freitagabend 125-jähriges Bestehen gefeiert. Das Credo der Schule: "Fürchte nicht die Veränderung, fürchte den Stillstand. » mehr

Max Wild

20.07.2018

Region

Unschlagbar attraktiv und musisch

125 Jahre CVG: Beim Neubau der Schule 1969 sind bedeutende Kunstwerke entstanden. Darunter sind drei leichte Grazien mit tieferer Bedeutung. » mehr

In der Musikschule wurden früher die Mädchen der "Höheren Töchterschule" unterrichtet. Bevor sie in die Präparandenschule zog, war sie im Prinzessinnenhaus in der Oberen Stadt untergebracht.

18.07.2018

Region

Der Weg zur Schule der Vielfalt

Das Kulmbacher Caspar-Vischer-Gymnasium wird heuer 125 Jahre alt. Es war die erste Schule der Stadt, die Mädchen eine vertiefte Bildung erlaubte. Am kommenden Wochenende wird das Jubiläum groß gefeier... » mehr

Seine Achtklässler würden ihn gerne stundenweise mieten, wenn er in den Ruhestand geht. Aber das ist leider nicht möglich, wie Klaus-Peter Mittag, Konrektor der Kulmbacher Max-Hundt-Schule, sagt.	Foto: Gabriele Fölsche

17.07.2018

Region

"Der netteste Lehrer der Welt"

Der beliebte Lehrer Klaus-Peter Mittag geht in den Ruhestand. Nach 36 Jahren verlässt Ende des Monats seine Max-Hund-Schule. Seine Schüler werden ihn vermissen. » mehr

Einbrecher am Fenster

11.07.2018

Fichtelgebirge

Einbrecher suchen zwei Schulhäuser heim

Offensichtlich in der Nacht zum Dienstag sind unbekannte Täter in die Schule in Thierstein und in die Schule in Höchstädt eingebrochen. » mehr

"Die Länder der Welt", so lautet der Titel des Buchs, das der kleine Prinz im Theaterstück "Rotasia" verbotenerweise gelesen hat.	Foto: Schwappacher

03.07.2018

Region

Die Bühne ist eine Lehrmeisterin

Im Theater Hof treffen sich die Schauspielgruppen mehrerer Schulen zu den Schultheatertagen. Im Mittelpunkt steht dabei der Austausch und das Lernen vom anderen. » mehr

Kirche, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft stehen fest an der Seite des Kulmbacher Dekanats, das sich bei der Landeskirche für die Weihermühle um den Sitz der künftigen evangelischen Jugendbildungsstätte Oberfranken beworben hat. Landrat Klaus Peter Söllner, stellvertretende Landrätin Christina Flauder und Dekan Thomas Kretschmar freuen sich über die Geschlossenheit der Kulmbacher.

03.07.2018

Region

Starke Allianz für die Weihermühle

Hinter dem Projekt einer evangelischen Jugendbildungsstätte steht der ganze Landkreis. Kirche, Wirtschaft, Schulen. Wohlfahrtsverbände und Politik sind alle in einem Boot. » mehr

28.06.2018

Region

Krötenbrucker Sportgelände bekommt Dusch-Container

Seit Herbst sind die völlig veralteten Duschen zur Sicherheit gesperrt. Seither müssen die Sportler sich in der Schule frischmachen. » mehr

Nicht nur räumlich nah beieinander sind in Brand die Lebenshilfe- und die Grundschule. Die Kinder spielen auch gemeinsam. Foto: Willi Pöhlmann

22.06.2018

Region

Zehn Jahre gelebte Inklusion in Brand

Jubiläum feiert die Schule der Lebenshilfe im Marktredwitzer Ortsteil. Mit den Kindern der Grundschule findet ein gemeinsames Sport- und Spielefest statt. » mehr

Jetzt sind Ensar und Abdulrahman an der Reihe, den Zebrastreifen zu überqueren. Die Autos halten. Doch das ist nicht immer so.	Foto: Schwappacher

22.06.2018

Region

Autofahrer ignorieren Vorschulkinder

Derzeit üben in Stadt und Landkreis Kindergartenkinder für den Schulweg. Dabei kommt es oft zu brenzligen Situationen. Eine Verkehrserzieherin berichtet. » mehr

Bericht »Bildung in Deutschland 2018«

12.07.2018

dpa

Kluft zwischen Bildungsgewinnern und -verlierern

Kinder und Jugendliche werden in Deutschlands Kitas und Schulen schon heute nicht immer optimal gefördert. Künftig wächst der Bedarf noch. Experten fordern einen konsequenten Wachstumskurs für den Bil... » mehr

Elterntaxi zur Schule

10.06.2018

Familie

Warum Kinder zu Fuß in die Schule gehen sollten

Kinder allein im Straßenverkehr - viele Eltern halten das für zu gefährlich. Zum Kindersicherheitstag warnen Experten: Wenn die Kleinen immer nur kutschiert werden, wird es erst richtig gefährlich. » mehr

16.05.2018

Region

Das Projekt "Kiss" wächst

"Wir sind mit der Entwicklung der Kindersportschule Hochfranken mehr als zufrieden" - diese Bilanz zog Heiner Wolf, zuständig für Sportangelegenheiten und -förderung im Landratsamt Hof, vor dem Schul-... » mehr

Welche Leistungen können sich Kommunen, die Geld für den Straßenausbau in die Hand nehmen, künftig vom Freistaat vergüten lassen? Darüber debattieren Vertreter der Kommunen und Kreise. Foto: Frank Leonhardt/dpa

09.05.2018

Oberfranken

Bayerns Kommunen fordern Geld ein

Straßenausbaubeiträge, Grundsteuern und digitale Schulen beschäftigen Politiker aus Städten und Gemeinden. Vor allem die Finanzierung bereitet ihnen Sorgen. » mehr

Die BRK-Fachschule Stadtsteinach soll weiterhin blühen und gedeihen. An einen Abbau der Lehrtätigkeit oder gar Schließung ist keinesfalls gedacht, wie gestern BRK-Kreisvorsitzender Landrat Klaus Peter Söllner unmissverständlich unterstrich. Foto: Klaus Rössner

30.04.2018

Region

Schule bleibt in Stadtsteinach

Der Bestand der BRK-Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe ist gesichert. Das betont BRK-Kreisvorsitzender Klaus Peter Söllner im Gespräch mit der Frankenpost . » mehr

Beim Bühnenfechten mit dem Degen oder auch mit Stöcken geht es gehörig zur Sache. Auf dem Bild zeigt Claus Großer (rechts) während des Luisenburg-Castings die richtige Schlagtechnik. Foto: Florian Miedl

23.04.2018

FP

Kämpfer im Dienst der Kunst

Claus Großer bringt Laien und Profis den Umgang mit Degen und Säbel bei. Der 70 Jahre alte Leipziger ist ein Trainer alter Schule. » mehr

Lernen am Computer

23.04.2018

FP

Hirnforscher Spitzer: Computer müssen raus aus Schulen

Der Hirnforscher Manfred Spitzer hat erneut vor gesundheitlichen Schäden digitaler Medien bei Jugendlichen gewarnt und eine andere Bildungspolitik gefordert. » mehr

22.04.2018

Region

Spannendes Programm für die Ferien

Dass ohne Schule keine Langeweile aufkommt, dafür bürgt die Jugend- arbeit der Stadt Hof. Es stehen mehrere Freizeiten zur Auswahl. » mehr

Bildung kann in vielerlei Beziehung eine Last sein.	Foto: Klaus Klaschka

20.04.2018

Region

Der Schulbetrieb in all seinen Facetten

Die Theatergruppe "Eigen-Sinn" des MGF brilliert mit ihrem neuen Stück. Es karikiert den Alltag in der Schule. » mehr

Früh am Morgen und in den Abendstunden passieren die meisten Wildunfälle. Hier vermeldet die Polizei für das Jahr 2017 eine deutliche Zunahme. Foto: obs/ADAC

16.04.2018

Region

Zahl der Unfälle steigt kräftig

Die Polizei Münchberg legt ihre Statistik 2017 vor. Mit verstärkten Kontrollen will sie gegen die negative Entwicklung angehen. Erfreulich: Es gab keinen einzigen Schulwegunfall. » mehr

Beim Bühnenfechten mit dem Degen oder auch mit Stöcken geht es gehörig zur Sache. Auf dem Bild zeigt Claus Großer (rechts) während des Luisenburg-Castings die richtige Schlagtechnik. Foto: Florian Miedl

Aktualisiert am 16.04.2018

Fichtelgebirge

Kämpfer im Dienst der Kunst

Claus Großer bringt Laien und Profis den Umgang mit Degen und Säbel bei. Der 70 Jahre alte Leipziger ist ein Trainer alter Schule. » mehr

23.03.2018

Region

Selb beantragt Förderung für zwei Schulen

Verschiedene Maßnahmen in der Bogner- und der Luitpoldschule sollen in das Programm KIP-S. Allerdings stehen noch weitere Gespräche an. » mehr

Sie haben bei der Turnerschaft Selb im vergangenen Jahr das Sportabzeichen abgelegt (von links): Erwin Ott, der die Abnahme organisiert, Günter Beck, Reinhard Wolrab, Palmiro Ciarmela, Karl-Heinz Rittig, Günter Goller und Alexander Troppmann. Foto: Wolfgang Neidhardt

21.03.2018

Region

Nur wenige greifen nach Gold

Die Turnerschaft Selb verleiht neun Sportabzeichen. Die Schulen halten die Gesamtzahl der teilnehmenden Sportler noch hoch. » mehr

Laut SPD-Abgeordnetem Martin Güll klagen alle Schularten in Hof, wobei die Realschule und die Gymnasien vergleichsweise gut dastünden. Unser Bild zeigt die 10 e der Hofer Wirt-Realschule mit stellvertretender Schulleiterin Sabine Edling. Fotos: Uwe von Dorn/Werder

20.03.2018

Region

Brandbriefe aus den Hofer Schulen

Schulen in Stadt und Landkreis klagen über Lehrermangel, schlechte Ausstattung und fehlende Konzepte. Die SPD wundert sich nicht. » mehr

Der Vorstand des Stadtsportverbands mit (von links): Sportreferent Markus Kopatsch, Oberbürgermeister Oliver Weigel, zweitem Vorsitzenden Norbert Pavlis, Peter Schönberg, Matthias Kuhn, Vorsitzendem Josef Groh, Stellvertreter Jürgen Hauser und dem neuen Ehrenmitglied Klaus Müller. Fotos: Herbert Scharf

09.03.2018

Region

Stadtsportverband nimmt Sanktionen zurück

Heftige Debatten gibt es bei der jüngsten Sitzung über Strafen für Vereine, die keinen Vertreter schicken. Die Mitglieder bestätigen Josef Groh im Amt des Vorsitzenden. » mehr

27.02.2018

Region

Hort nun in der Kösseine-Schule

Die Gemeinde entscheidet sich für die Unterbringung in der Schule. Einige Fragen bleiben noch offen. » mehr

Derzeit fallen die ersten Bäume von insgesamt 26 im Kirchpark, der komplett neu gestaltet wird. Foto: Peggy Biczysko

08.02.2018

Region

Im Kirchpark fallen die Bäume

Arbeiter rücken mit Motorsägen an. Nach dem Fällen von 26 Bäumen soll es mehr Sonnenplätze geben. Nach den Sommerferien präsentiert der Park sein neues Gesicht. » mehr

Nach der Ehrung (von links): Klaus Wulf, Fachbereichsleiter Jugend und Soziales, Siegfried Leupold von der Hospitalstiftung, Rosemarie Walter, Bürgermeister Eberhard Siller und Sabine Dippold von der Heimleitung des Seniorenheim Am Unteren Tor.	Foto: Grosser

02.02.2018

Region

Ehrennadel für Rosemarie Walter

Seit 16 Jahren liest die 73-Jährige in Heimen, Kindergärten und Schulen vor. Sie tut das mit großem Engagement und, wie sie sagt, "viel Freude". » mehr

Englischunterricht in der Primarstufe der Montessori-Schule gibt Michelle Müller (rechts), die als gebürtige Amerikanerin mit den Kindern ganz leger englisch spricht und beim Tag der offenen Tür zu Spielen in englischer Sprache einlud. Natürlich gab es dazu Erklärungen in Deutsch. Foto: Hüttner

01.02.2018

Region

Lernen, wie Montessori lehrt

Viele Eltern nutzen den Tag der offenen Tür der Berger Schule, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die Kinder können vor allem eins: mitmachen. » mehr

2020 soll es so weit sein: Dann können die Bürger in allen Nahverkehrsbussen und Regionalzügen kostenloses Wlan nutzen. Foto Hauke-Christian Dittrich/dpa

26.01.2018

Oberfranken

Söder plant 40 000 Wlan-Hotspots

Ob in Bussen, Schulen oder Krankenhäusern - der Finanzminister will die Internetzugänge in Bayern ausbauen. Auch die Behörden sollen digitaler werden. » mehr

Schulkind

26.01.2018

dpa

Krank oder gespielt? Eltern bleibt nur ihr Bauchgefühl

Wer krank ist, braucht nicht in die Schule zu gehen. Kinder wissen das und geben manchmal Beschwerden vor. Das zu erkennen, stellt für Eltern eine Herausforderung dar - doch es gibt Handlungsstrategie... » mehr

Wo bitte geht's zum Praktikum? In manchen Betrieben herrsche eine regelrechte Praktikanten-Flut, das wissen auch die Verantwortlichen der FOS/BOS. Dennoch werben sie bei den Unternehmen darum, dass diese sich den Schulen öffnen - weil beide Seiten profitierten. Fotos: Franziska Gabbert, dpa; cp

26.01.2018

Region

Auf die Praxis kommt es an

Der Neujahrsempfang der Beruflichen Oberschule Hof gerät zur Lobeshymne fürs Berufspraktikum. Da dürfen sich die Betriebe der Region über viele begeisterte Schüler freuen. » mehr

Lehrerin im Unterricht

17.01.2018

FP

Sturmtief "Friederike": Unterrichtsausfall in der Region

In der Stadt und im Landkreis Hof sowie im Landkreis Wunsiedel fällt am Donnerstag an allen Schulen der Unterricht komplett aus. » mehr

Die Wohnhäuser in der Jahnstraße gehören einem Investor aus den Niederlanden. Weil der sich nicht um die Immobilien kümmert, hätte sie die Stadt Marktleuthen gerne gekauft. Foto: Florian Miedl

19.12.2017

Region

Marktleuthen investiert in Infrastruktur

Die Stadtwerke erneuern Wasserleitungen und den Kanal. Florian Leupold berichtet bei der Bürgerversammlung auch von den Arbeiten an Schule und Sporthalle. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".