Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SCHULEN

Kathrin Limmer

vor 23 Stunden

Kulmbach

Schulen planen unterschiedlich

Kulmbach - Die Pandemie zieht zwar inzwischen auch in den Schulen im Kulmbacher Landkreis immer weitere Kreise. » mehr

Ein Fußballtor hebt sich vor dem wolkenlosem Himmel ab

30.10.2020

Bayern

Sportverband für Öffnung kommunaler Sportanlagen für Schulen

Angesichts des Verbots von Amateur- und Breitensport im November sollen in Bayern die kommunalen Sportanlagen und Hallen zumindest für die Schulen offengehalten werden. Das fordert der Bayerische Land... » mehr

Eine Lehrerin schreibt in einer Schule an die Tafel

30.10.2020

FP

Philologen fordern FFP-2-Masken für alle Lehrer in Bayern

Zum eigenen Schutz und zur Sicherstellung des Unterrichts fordert der bayerische Philologenverband für alle Lehrer nach den Herbstferien FFP-2-Masken. «Wenn Schulen systemrelevant sein sollen, und die... » mehr

Eine Ärztin zeigt einen Test für das Coronavirus

29.10.2020

Fichtelgebirge

Corona-Fälle an drei Schulen in Marktredwitz

Der Landkreis Wunsiedel meldet am Donnerstag acht neue Corona-Fälle. Betroffen sind auch die Mittelschule, das Otto-Hahn-Gymnasium und die BOS in Marktreditz. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt bei 68,8. » mehr

Testzentrum

29.10.2020

Aus der Region

Das müssen Sie am Donnerstag zu Corona wissen

Corona-Fälle an drei Schulen in Marktredwitz. Kabinett beschließt Kontaktbeschränkungen für Privaträume. Corona-Todesopfer im Landkreis Hof. GEW kritisiert Kita- und Schulbetrieb. Und umfassende Coron... » mehr

Simone Fleischmann

29.10.2020

Bayern

BLLV-Präsidentin: Unterricht in Schulen «sensibler Seiltanz»

Die Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Simone Fleischmann, sieht den weiter laufenden Schulbetrieb bei hohen Corona-Zahlen als schwierige Gratwanderung. Es gehe darum,... » mehr

Anja Karliczek

29.10.2020

FP

Karliczek: «Schulen dürfen nicht zu Corona-Hotspots werden»

Die hohen Corona-Infektionszahlen sind auch für die Schulen ein echtes Problem. Der Betrieb muss sich an die verschärfte Infektionslage anpassen. Anja Karliczek will die Schulen unbedingt offen halten... » mehr

In ausgewiesenen Bereichen des Hofer Stadtkerns (das Foto entstand in der Altstadt) muss schon seit mehreren Tagen grundsätzlich Maske getragen werden. Immerhin: Der Verzehr von Speisen oder Getränken zum Mitnehmen, zum Beispiel vom Wärschtlamo, ist nun doch möglich. Allerdings muss dabei Abstand eingehalten werden, "eine Ansammlung von Menschen ohne Maske ist zu vermeiden", wie die Stadt mitteilt. Foto: Frank Wunderatsch

28.10.2020

Hof

Corona-Ampel springt auch in Hof auf Rot

Seit Mittwoch liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 61,1 in der Stadt Hof und bei 77,0 im Landkreis. Für die Hofer bedeutet das ab Donnerstag neue Einschränkungen, die sich am Montag mit dem "Lockdown li... » mehr

Eine Lehrerin schreibt in einer Schule an die Tafel

28.10.2020

Bayern

GEW kritisiert Kita- und Schulbetrieb

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Bayern hat der Staatsregierung vorgeworfen, Schüler und Lehrer durch den Schulbetrieb in der Corona-Situation in Gefahr zu bringen. Für Ministerprä... » mehr

Trotz Warnstufe Rot dürfen Kinder in den Grundschulen im Landkreis Lichtenfels derzeit die Masken ablegen.	Foto: Robert Michael

28.10.2020

Hof

Mehrere Corona-Fälle an Hofer Schulen und Kita

In verschiedenen Bildungseinrichtungen in der Stadt Hof sind am Mittwoch Corona-Fälle bekannt geworden. » mehr

28.10.2020

Kulmbach

Immer mehr Schulen sind betroffen

Drei Klassen an der Mittelschule in Neuenmarkt, eine weitere an der Meußdoerffer-Schule in Kulmbach in Quarantäne. Auch ein Hort macht dicht. » mehr

28.10.2020

Kulmbach

Keine "automatischen" Schulschließungen

Kulmbach - Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat nach der Kabinettssitzung am Dienstag betont, die Aufrechterhaltung des Unterrichtsbetriebes genieße größte Priorität. » mehr

Mit Maske und erhobenem Zeigefinger: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) bei der Pressekonferenz im Anschluss an die Kabinettssitzung. Foto: Peter Kneffel/dpa

27.10.2020

Oberfranken

Söder ruft Schulen zu Flexibilität auf

Trotz steigender Corona- Infektionszahlen sollen Schulschließungen nach dem Willen der Staats- regierung das letzte Mittel sein. Der Lehrerverband warnt vor einem "Vollbetrieb um jeden Preis". » mehr

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr

27.10.2020

Region

Defekte Neonröhren: 600 Schüler müssen aus Klassenzimmern

Zwei defekte Neonröhren haben in Babenhausen (Landkreis Unterallgäu) zur Räumung einer Schule geführt. Eine Lehrerin habe am Dienstag Brandgeruch bemerkt und den Feueralarm ausgelöst, teilte die Poliz... » mehr

Michael Piazolo (Freie Wähler), Kultusminister in Bayern

27.10.2020

Region

500 Euro für Schulleitungen und ausgewählte Lehrkräfte

Die bayerische Staatsregierung hat einen Corona-Bonus für Schulleitungen und ausgewählte Lehrkräfte beschlossen. Die jeweils 500 Euro pro Person seien ein Zeichen der Wertschätzung, sagte Kultusminist... » mehr

Eine Atemschutzmaske liegt neben einem Federmäppchen

27.10.2020

Region

Gericht weist Antrag gegen Maskenpflicht im Unterricht ab

Grundschüler in Stadt und Landkreis Würzburg müssen nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts weiter eine Maske im Unterricht tragen. Das habe eine Kammer am Montag entschieden, teilte ein Geric... » mehr

Justitia

26.10.2020

Region

Gericht: Befreiung von Maskenpflicht im Unterricht abgelehnt

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat den Eilantrag zweier Grundschülerinnen auf Befreiung von der Maskenpflicht an der Schule abgelehnt. Sie hatten ärztliche Atteste vorgelegt, in denen ... » mehr

Angela Merkel

26.10.2020

Deutschland & Welt

Merkel: Deutschland stehen schwere Monate bevor

Kontakte reduzieren sei das Gebot der Stunde, mahnt die Kanzlerin. Aber wie geht das, ohne Schulen, Kitas und Betriebe zu schließen? » mehr

Die ausgebildeten Streitschlichter der Jobst-vom-Brandt-Schule (von links): Pauline Wurm, Ida Neumann, Elisa Schenkl, Alicia Weiß und Lena Rach mit Jugendsozialarbeiterin Carolin Kellner. Auf dem Foto fehlt Amelie Ernstberger.	Foto: OZ

25.10.2020

Fichtelgebirge

Mädchen lösen Konflikte

Das "Streitschlichten" in der Jobst-vom-Brandt-Schule ist diesmal ganz in weiblicher Hand. Zum Ende der Ausbildung gibt es Urkunden. » mehr

Kein Sonntagnachmittag sondern dieser Donnerstagvormittag: Der Interimsbusbahnhof ist verwaist, am Vormittag fährt nur die Linie 5.	Foto: Uwe von Dorn

22.10.2020

Region

Mittlerweile 24 Busfahrer in Quarantäne

Am Donnerstag ist kaum ein Linienbus durch Hof gefahren, zumindest aber der Schulbusverkehr hat funktioniert. Von heute an können wieder mehr Fahrgäste bedient werden. » mehr

«Schulmädchen-Report»

22.10.2020

Deutschland & Welt

50 Jahre «Schulmädchen-Report»

Pseudo-Dokus mit nackten Tatsachen waren in den 70ern ein deutscher Exportschlager. Vor 50 Jahren kam der erste «Schulmädchen-Report» ins Kino. Eine Zeitreise in die alte, lüsterne Bundesrepublik. » mehr

MGF-Direktor Horst Pfadenhauer

21.10.2020

Region

MGF steigt auf Online-Unterricht um

Auch wenn er selbst an Covid 19 erkrankt ist, tut Horst Pfadenhauer alles, um das MGF am Laufen zu halten. Seinen Kollegen ist er für deren großen Einsatz sehr dankbar. » mehr

Maskenpflicht in Schulen

21.10.2020

Deutschland & Welt

Wieder Maskenpflicht für Schüler im Unterricht in NRW

Wenige Tage vor dem Ende der Herbstferien bekennt das nordrhein-westfälische Schulministerium Farbe: Es wird wieder eine Maskenpflicht im Unterricht geben. Zudem gibt es 50 Millionen Euro für Luftrein... » mehr

Corona-Regeln

20.10.2020

FP

Bayreuth überschreitet Grenzwert

Die Corona-Zahlen in Bayern steigen und steigen. Auch in der Region reißen immer mehr Städte und Kreise die kritischen Grenzwerte. Damit drohen Einschränkungen. » mehr

Maskenpflicht an deutschen Schulen

20.10.2020

Fichtelgebirge

Corona: Am Ende fehlen die Busfahrer...

Der Landkreis Wunsiedel justiert täglich den Transport der Schüler. Allerdings stoßen die Verantwortlichen an die natürliche Grenze. » mehr

Am Montag hatten alle Verantwortlichen noch gehofft, dass der erste Cornafall am Kulmbacher MGF glimpflich für den Schulbetrieb ausgehen würde, doch es kam anders. Foto: Gabriele Fölsche

20.10.2020

Region

Die Schule fällt aus

Nach zwei weiteren Coronafällen sind rund 200 Schüler des MGF in Quarantäne. Damit bleibt die Schule vorerst diese Woche ganz geschlossen. » mehr

Unterricht in Corona-Zeiten

20.10.2020

Region

Zwei Lehrer an Gymnasium corona-positiv: Vorerst kein Präsenzunterricht

Nachdem eine Schülerin positiv auf Covid-19 getestet worden war, sind nun zwei Lehrer am Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium Kulmbach corona-positiv. Vorerst gibt es keinen Präsenzunterricht. Der Siebe... » mehr

Im Klassenraum

20.10.2020

Deutschland & Welt

Lehrerverband für halbe Klassen in Corona-Hotspots

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hat Ländern und Kommunen einen widersprüchlichen Umgang mit den Corona-Regeln für Schulen vorgeworfen. » mehr

Abstand halten und Mundschutz - diese Vorgaben gelten in Corona-Zeiten auch für Schulen in Südthüringen. Foto: Marijan Murat/dpa

19.10.2020

Region

13 Lehrer müssen in Quarantäne

Das Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium in Kulmbach hat seinen ersten Corona-Fall. Die Schulleitung aktiviert das im Lockdown erprobte Notprogramm. » mehr

Höchste Corona-Alarmstufe im Südwesten

17.10.2020

Deutschland & Welt

Baden-Württemberg ruft höchste Corona-Alarmstufe aus

Der Südwesten hat bei den Corona-Infektionen die «kritische Phase» erreicht und schaltet auf Alarmstufe Rot. Um das Virus einzudämmen, stehen nun weitere Einschränkungen bevor. » mehr

Maskenpflicht

17.10.2020

Region

Neue Regeln für Bayerns Corona-Hotspots

Zum Wochenende werden die Zügel in Bayern in Sachen Infektionsschutz wieder spürbar angezogen. Zumindest dort, wo die Zahlen kritische Werte überschreiten. Das sind leider weite Teile des Freistaats. » mehr

16.10.2020

FP/NP

Schulen offen halten

Kaum bewegen sich die Temperaturen in Deutschland kontinuierlich auf den Nullpunkt und darunter zu, hat der heiße Herbst in den Schulen der Republik begonnen, dem ohne Zweifel ein heißer Winter folgen... » mehr

16.10.2020

Fichtelgebirge

Wer jetzt noch im Wirtshaus sitzen darf

Die hohen Corona-Zahlen machen den Landkreis Tirschenreuth zum Risikogebiet. Wolfgang Fenzl, Sprecher des Landratsamts, erklärt, wie sich das in der Praxis auswirkt. » mehr

Warnwert 50 ist überschritten

16.10.2020

Fichtelgebirge

Warnwert 50 ist überschritten

Seit Freitag liegt der Landkreis Tirschenreuth offiziell über der 50er-Grenze. Es gibt neue Regeln für Kindergärten, Krankenhäuser, Schulen, und Altenheime. » mehr

Die Sanierung der Tauperlitzer Grundschule dauert an. Laut Bürgermeister Marc Ultsch laufen die Arbeiten ohne große Probleme und liegen im Zeitplan. Für die Mittagsbetreuung wurden Container bestellt, die voraussichtlich Ende Januar geliefert werden. Foto: Langer

16.10.2020

Region

Es wird kälter im Klassenraum

Die Bauarbeiten an der Tauperlitzer Schule liegen im Zeitplan. Allerdings werden die Container wohl teurer. » mehr

Schule

16.10.2020

Deutschland & Welt

Fallzahlen steigen - Kitas und Schulen sollen offen bleiben

Die Zahl der entdeckten Corona-Fälle ist in den vergangenen Tagen stark gestiegen. Die politische Ansage seit dem Sommer ist: Kitas und Schulen sollen unbedingt offen bleiben. Das Ziel wurde jetzt noc... » mehr

Maskenpflicht in der Fußgängerzone

16.10.2020

Region

Polizei will ab Samstag Maskenpflicht strenger kontrollieren

Ab Samstag erhöht Bayerns Polizei den Druck auf alle Maskenmuffel im Freistaat. » mehr

Maskenpflicht

16.10.2020

FP

Corona-Hotspot: Das gilt jetzt im Landkreis Tirschenreuth

Der Landkreis Tirschenreuth überschreitet den Sieben-Tages-Inzidenz-Wert von 50. Die Bürger müssen sich einschränken. Derweil sind zwei weitere Infizierte gestorben. » mehr

Nicola Schmidt

16.10.2020

dpa

Sollten Eltern ihr Kind für eine Schulstrafe bestrafen?

Wenn Schüler den Unterricht stören, Raufereien anzetteln oder öfter ohne Hausaufgaben zur Schule kommen, bleibt das meist nicht lange folgenlos. Doch wie sollten Eltern auf Schulstrafen reagieren? » mehr

15.10.2020

FP

Maskenpflicht in Schulen in Tirschenreuth

Die Staatsregierung verschärft die Maßnahmen für Regionen, die die Grenzwerte reißen. Das trifft den Kreis Tirschenreuth, wo alle Lehrer und Schüler demnächst Mund-Nasen-Schutz tragen müssen. » mehr

Mit dem Lesen der Frankenpost fängt der Wahl-Kulmbacher Hartwig Kirrbach jeden seiner Tage an. Foto: Rainer Unger

15.10.2020

Region

Einmal war er selbst der Held

Hartwig Kirrbach ist seit Kindesbeinen Leser der Frankenpost . Beruflich hat der 81-Jährige viele Stationen hinter sich. In Kulmbach kennt man ihn vor allem als ehemaligen Hausmeister des MGF. » mehr

Das Eingangsportal der ehemaligen Oberrealschule Hof, in dem sich heute die Fach- und Berufsoberschule befindet. Von hier wurden in den letzten Kriegsmonaten 15- und 16-Jährige als Flak-Helfer eingezogen. Foto: Rost

15.10.2020

Region

Erinnerungen an ein Jahr ohne Unterricht

Als die Schulen der Region im April 1945 für lange Zeit schlossen, brach gerade für Kinder eine entbehrungsreiche Zeit an. Zur Angst vor Tieffliegern kam der Hunger. » mehr

Corona-Tests

15.10.2020

Region

Corona an Gymnasium: 1000 Schüler und Lehrer zum Test

Nach einem Dutzend Corona-Fällen am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium in Schweinfurt sollen nun alle Schüler, Lehrer und das Schulpersonal auf das Virus getestet werden. Am Donnerstag und Freitag solle... » mehr

Während der Schulumbau während des laufenden Betriebs derzeit ruht, wurde der Hortanbau gerade winterfest gemacht, um im Innenbereich mit dem Trockenausbau beginnen zu können.	Foto: Dieter Hübner

14.10.2020

Region

Schnelles Internet für den Unterricht

Möglichst in den Herbstferien soll das Trebgaster Schulgebäude einen Glasfaseranschluss bekommen. Gleichzeitig läuft der Hortanbau nach Zeitplan. » mehr

Mit einigen Lieder umrahmte Andy Lang die Vorstellung seines Buches musikalisch.	Fotos: Klaus Klaschka

14.10.2020

Region

Demut vor der Schöpfung lernen

Songpoet Andy Lang aus Gefrees stellt ein neues Buch zur Corona-Krise vor. Darin verfolgt er die Vision, dass die Krise die Welt positiv verändern könnte. » mehr

Alle 45 Minuten muss das Fenster mindestens fünf Minuten geöffnet werden. Foto: M. Bäu.

13.10.2020

Fichtelgebirge

Keine Angst vor dem großen Bibbern

Lehrer müssen in den nächsten Monaten die Klassenräume regelmäßig lüften. In einigen Schulen gibt es mittlerweile sogar automatische "Luftaustauschanlagen". » mehr

Gymnasium setzt auf Sicherheit

13.10.2020

Region

Gymnasium setzt auf Sicherheit

Ein Schüler des Münchberger Gymnasiums ist positiv auf Corona getestet. Schulleiter Gerd Koppitz verrät, wie er mit dem Virus an seiner Schule umgeht. » mehr

Söder

13.10.2020

Region

Breiter Widerstand gegen längere Weihnachtsferien

Die coronabedingten Schulschließungen stecken vielen Beteiligten noch in den Knochen. Nun haben zwei Unionspolitiker längere Weihnachtsferien vorgeschlagen - bekommen aber kräftig Widerspruch. » mehr

Impfstoff-Studie

13.10.2020

dpa

Alltag bleibt auch mit Impfstoff zunächst eingeschränkt

Experten rechnen mit einem Corona-Impfstoff im kommenden Jahr. Eine schnelle Rückkehr in die Normalität bedeutet das jedoch nicht. Die AHA-Regeln werden uns noch länger begleiten. » mehr

Impfstoff-Studie

13.10.2020

Deutschland & Welt

RKI: Alltag bleibt auch mit Impfstoff zunächst eingeschränkt

Das Maskentragen und Abstandsgebote werden uns in jedem Fall weiter begleiten - Corona-Impfstoff hin oder her. Laut Robert Koch-Institut wird der Alltag in Deutschland zunächst eingeschränkt bleiben. » mehr

Marlis Tepe

13.10.2020

Deutschland & Welt

«Schulgipfel»: Bildungsgewerkschaften sehen kaum Fortschritt

Vor zwei Monaten hatte Bundeskanzlerin Merkel das Thema Schule und Corona mit einem Treffen im Kanzleramt zur Chefsache gemacht. Im September folgte ein zweiter «Schulgipfel». Seitdem habe sich zu wen... » mehr

Bombenfund

12.10.2020

Region

Stadt sucht nach Bomben: Schulausfall am Rosenbühl

Das Reinhart-Gymnasium informiert die Eltern darüber, dass der Unterricht am Donnerstag digital stattfindet. Die Stadt will sich erst am Dienstag dazu äußern. » mehr

^