SCHULJAHRE

Auf die Plätze, fertig, los! Großen Leistungswillen und ein beachtliches Durchhaltevermögen für einen guten Zweck zeigten die Röslauer Grundschulkinder bei ihrem Sponsorenlauf "Kinder laufen für Kinder". Foto: pr.

21.06.2018

Wunsiedel

Grundschüler laufen für guten Zweck

57 Kinder aus der Grundschule Röslau zeigten bei ihrem Sponsorenlauf "Kinder laufen für Kinder" auch in diesem Schuljahr eine beachtliche Ausdauerleistung für einen guten Zweck. » mehr

Die Kurzgruppe hat sich in Naila etabliert: Hier ist ein Teil der 18 Kinder zu sehen, die seit Schuljahresbeginn mittags im "JuNaited" betreut werden. Inmitten der Kinderschar stellvertretende OGTS-Leiterin Josefine Rau (Zweite von links) und OGTS-Leiterin Andrea Hillebrand (Dritte von rechts). Foto: Uwe von Dorn

15.06.2018

Naila

Bereicherung statt Rückschritt

Der Wirbel um die Einführung von Kurzgruppen an der offenen Ganztagsschule in Naila hat sich längst gelegt. Heute sind alle Beteiligten froh über das Angebot. » mehr

Die Viertklässler der Grundschule Marktleuthen vor den von ihnen gestalteten Stelen mit (von links): Rektorin Colette Silbermann, Bärbel und Horst Kießling, Schulamtsdirektor Günter Tauber und Bürgermeister Florian Leupold. Foto: Silke Meier

08.06.2018

Arzberg

Schüler setzen farbenfrohes Zeichen

Bunte Stelen stellen die Viertklässler im Hof der Grundschule Marktleuthen auf. Sie sollen sie an die schöne Zeit hier erinnern. » mehr

Die Welt wird digital, auch in Schulen: Von September an können Fünftklässler am Hofer Schiller-Gymnasium in Tablet-Klassen lernen. Foto: aks

28.05.2018

Hof

Das "Schiller" startet mit drei Tablet-Klassen

Die Fünftklässler verteilen sich auf die drei Hofer Gymnasien von Jahr zu Jahr ähnlich. Diesmal geht das "Schiller" in die digitale Offensive und erlebt einen Anmelde-Ansturm. » mehr

Am 29. Juni räumt Schulamtsdirektor Horst Geißel seinen Schreibtisch und geht in den Ruhestand. "Doch bis dahin ist noch mehr zu tun, als ich eigentlich gedacht hätte." Foto: Peggy Biczysko

27.05.2018

Fichtelgebirge

Ein Mann der kurzen Dienstwege

Schulamtsdirektor Horst Geißel mag es unkompliziert und zum Vorteil des Kindes. Der Chef von 3333 Schülern räumt Ende Juni seinen Schreibtisch und geht in Pension. » mehr

Fadi Hankir

25.05.2018

Karriere

Freiwilliges Soziales Jahr digital

Bei der Digitalen Revolution können nicht alle mithalten. Hilfe kommt von jungen Leuten. Erst seit diesem Schuljahr gibt es auch bundesweit das Freiwillige Soziale Jahr digital. Senioren lernen das Te... » mehr

Hubert Schricker, Robert Roth, Sonja Bauer, Katrin Schelter, Duygu Cakir und Wolfgang Doleschal (von links) freuen sich über die personellen Veränderungen.	Foto: Magdalena Dziajlo

08.05.2018

Fichtelgebirge

Katrin Schelter lehrt Kinder Rad fahren

Die junge Polizistin ist die neue Verkehrserzieherin der Polizei Wunsiedel. Ihre Vorgängerin, Sonja Bauer, will sich nocheinmal beruflich verändern. Sie wechselt zur Kripo. » mehr

Sporadisch kommen Tablets am Schiller-Gymnasium schon länger zum Einsatz - wie hier in der Klasse 10 a. Von nächstem Schuljahr an wird es in der fünften Jahrgangsstufe eine feste Tablet-Klasse geben. Schulleiter Rainer Schmidt (links) sowie die Lehrer Bastian Schatz (Mitte) und Stefan Bäumler sind davon überzeugt, dass das den Kindern viel bringen wird. Foto: aks

19.04.2018

Region

Zwischen Tafel und Tablet

Am Schiller-Gymnasium in Hof können Schüler vom nächsten Schuljahr an in einer iPad-Klasse lernen. Frankenpost und Lamilux unterstützen das Projekt. » mehr

Die Kinderbetreuung ist dem Stadtrat ein großes Anliegen. Daher schafft die Stadt neue Plätze Foto: Georg Wendt/dpa

23.03.2018

Region

Weißenstadt schafft Platz für Kinder

Die Stadt will der steigenden Nachfrage gerecht werden. Das Angebot im Hort- und Krippebereich reicht kaum mehr aus. » mehr

In diesem Anbau wird ab dem Schuljahr 2018/19 für das gebundene Ganztagesangebot an der Verbandsschule Neuenmarkt-Wirsberg auch ein Schülerhort eingerichtet. Foto: Werner Reißaus

05.03.2018

Region

Neuenmarkt bekommt einen Schülerhort

Gemeinsam mit dem Kita-Team schafft die Gemeinde eine weitere Betreuungsmöglichkeit für Kinder. Sie startet bereits zum Beginn des nächsten Schuljahres. » mehr

Lernen soll Spaß machen - da passt Angst vor dem Zeugnis nicht dazu.	Fotos: Jens Büttner (dpa)/ Archiv

20.02.2018

Region

Dem "Giftzettel" die Zähne ziehen

Wenn es in wenigen Tagen die Zwischenzeugnisse gibt, herrscht in manchen Familien dicke Luft. Gespräche können Abhilfe schaffen. » mehr

Ulrich Sommermann genießt den verdienten Ruhestand nach insgesamt 39 1/2 Jahren Schuldienst. Foto: Schobert

17.02.2018

Region

"Ich muss sagen: Es fühlt sich gut an"

Ulrich Sommermann war Lehrer für Chemie und Biologie am Gymnasium in Münchberg. Seit diesem Schuljahr ist der stellvertretende Schulleiter im Ruhestand. » mehr

Oberbürgermeister Henry Schramm übt sich als Ernährungsberater: Er zeigt den Kindern, was an einem Kochherd alles zu beachten ist. Foto: Werner Reißaus

06.02.2018

Region

Gesundes Essen und Bewegung

Die AOK-Direktion Bayreuth-Kulmbach weitet ihr Gesundheitsprogramm "Klasse2000" aus: Jetzt fördert sie auch die Gesundheitserziehung an der Oberen Schule Kulmbach. » mehr

Ihr P-Seminar "So kocht die Selber Oma" gehört zu den 24 besten in ganz Bayern. Im Selber Kino-Center präsentierten die Schüler des Walter-Gropius-Gymnasiums ihr Konzept.	Foto: Silke Meier

01.02.2018

Region

Schüler entdecken Großmutters Küche

Das P-Seminar "So kocht die Selber Oma" des WGG gehört zu den besten im Freistaat. Im Kino-Center Selb präsentieren die Jugendlichen ihr Konzept. » mehr

Schulunterricht

31.01.2018

dpa

Plötzlich Lehrer: So funktionieren Quer- und Seiteneinstieg

Lehrermangel gibt es bereits jetzt an vielen Grundschulen in Deutschland. In den nächsten sieben Jahren sollen viele weitere Stellen frei werden. Wer schon immer Kinder unterrichten wollte, kann den B... » mehr

Begeistert arbeiten die Kinder der Jobst-vom-Brandt-Schule in der Technik-Arbeitsgemeinschaft , die von Margarete Brand geleitet wird, mit. Davon überzeugten sich vor Ort Schulamtsdirektor Rudolf Kunz, Bürgermeisterin Friederike Sonnemann, Susanne Freudenstein vom Verein Technik für Kinder, Schulleiterin Petra Andritzky und Alexander Schraml von der gleichnamigen Metallverarbeitung in Waldershof. Ehrenamtliche Unterstützung erhält die Technik-AG von Max Markovsky (links stehend), der im Unternehmen Schraml eine Lehre als Werkzeugmechaniker absolviert, und Robert Fießinger (rechts), dessen beide Söhne ebenfalls die Technik-AG besuchen. Foto: Oswald Zintl

14.12.2017

Region

Kurs fördert Freude am Entdecken

Seit September läuft die Technik-AG an der Jobst-vom-Brandt-Schule in Waldershof. Die Kosten übernimmt komplett die Firma Schraml. 22 Kinder nehmen daran teil. » mehr

Eine Abordnung der Carl-von-Linde-Realschule Kulmbach nimmt in Pfreimd die Auszeichnung "Umweltschule in Europa" aus den Händen des Amtschef des bayerischen Umweltministeriums, Dr. Carsten Barth (Zweiter von rechts), entgegen. Drei weitere Schulen aus dem Landkreis Kulmbach erhielten auch diese Auszeichnung.

12.12.2017

Region

Der Lohn für Projekte im Jahr 2016/17

Vier Schulen aus dem Landkreis Kulmbach haben die Auszeichnung "Umweltschule in Europa" erhalten. Die Themenfelder waren sehr vielseitig. » mehr

Aufgepasst: Realschüler lesen Kindern vor und machen erste Erfahrungen in einer sozialen Einrichtung.

05.12.2017

Region

Große lesen, Kleine lauschen

Hofer Realschüler lesen Kindergartenkindern von Sankt Pius vor. Dieses Projekt hat für beide Seiten Vorteile. » mehr

Im Schauensteiner Rathaus geht die "Schulden-Uhr" seit Jahren rückwärts. Nach dem Abgleich der Einwohnerzahlen mit dem Statistischen Bundesamt auf Grundlage des Zensus 2011 war der Höchststand der Pro-Kopf-Verschuldung im Jahr 2007. Mit 745 Euro erreicht die Stadt heuer ein Langzeit-Tief.	Foto: Werner Rost / Grafik: Rainer Schmidt

01.12.2017

Region

Schauenstein meistert Weg aus der Schuldenfalle

Viele Projekte gehen zügig voran. Diesen Eindruck gewinnen die Besucher der Bürgerversammlung. Das Zahlenwerk des Bürgermeisters zur finanziellen Lage stimmt optimistisch. » mehr

Bildungs-Staatssekretär Georg Eisenreich überreicht die Urkunde "Schule mit dem Schulprofil Inklusion" an Schulleiterin Petra Andritzky. Foto: privat

18.10.2017

Region

Schule mit Herz auch für Schwächere

Die Jobst-vom-Brandt-Schule wird mit dem Schulprofil "Inklusion" ausgezeichnet. Damit ist sie in der Oberpfalz einzigartig. » mehr

Mehr Kinder in Ganztagsschulen

17.10.2017

dpa

Kinder in Ganztagsschulen: Starke Unterschiede je nach Land

Kinderbetreuung auch am Nachmittag: In Ganztagsschulen gehört das dazu. Doch wie viele Kinder besuchen überhaupt eine? Und was würde ein flächendeckender Ausbau kosten? Eine neue Studie der Bertelsman... » mehr

10.10.2017

Region

Kinder bitten um ein Haus für alle

In Weißdorf und Sparneck geht der Schulstreit in die nächste Runde: Einige Schüler haben einen offenen Brief verfasst, der heute Abend heftige Debatten auslösen könnte. » mehr

Can mit seiner Lesementorin Ute Schulz, die bereits seit fünf Schuljahren den Mädchen und Jungen der Nailaer Grundschule beim Lesen lernen zur Seite steht. Foto: Sandra Hüttner

01.10.2017

Region

Grundschule sucht Lesementoren

Ute Schulz hilft seit fünf Jahren Schülern beim Lesenlernen und schwärmt davon. Sie wirbt um Unterstützung durch weitere Ehrenamtliche. » mehr

Für die Umsetzung des neuen Lehrplans müssen die weiterführenden Schulen viel Geld in die Hand nehmen.

27.09.2017

Fichtelgebirge

Neue Bücher gehen ins Geld

Das belastet die Kassen des Kreises und der Städte: Der Lehrplan plus erreicht die weiterführenden Schulen. Deshalb müssen sämtliche Materialien im Jahrgang fünf erneuert werden. » mehr

Hans Schneider (oben links) vom Schneider Bauunternehmen aus Sparneck, trägt im Beisein der Handwerker der Dachdeckerei Philipp, Münchberg, auf dem Dach sein Rohbau-Gedicht vor. Dazwischen stößt er mit einem Glas Sekt auf das Gelingen des Baues an. Vertreter der Stadt, der Kirche, die Planer sowie Kita-Mitarbeiterinnen und Elternbeirat verfolgen den symbolischen Akt vom Boden aus. Foto: Ronald Dietel

21.09.2017

Region

Die Krippe wächst - täglich ein Stück mehr

Die Stadt Münchberg feiert mit allen Beteiligten "Hiebschmaus" für den Anbau an die Montessori- Kita. In einem Jahr sollen dort täglich 14 Kleinkinder betreut werden. » mehr

Auch Träume und Mut lassen aufblühen: Blumen standen im Mittelpunkt des farbenfrohen Spiels des Oberkurses.

18.09.2017

Region

Blumiger Start ins Schuljahr

Die Fachakademie für Sozialpädagogik feiert bunt und mit viel Musik. Sie begrüßt 134 neue Schüler. » mehr

Unser Bild zeigt die Lehramtsanwärter der Realschule Helmbrechts zusammen mit Konrektor Uwe Friedrich.	Foto: Werner Bußler

15.09.2017

Region

Neue Lehrer an der Realschule Helmbrechts

Die Realschule Helmbrechts begrüßt zahlreiche neue Pädagogen. Dadurch sind vakante Stellen nun endlich wieder besetzt. » mehr

Die neuen Lehrer der Fichtelgebirgs-Realschule: (von links): Julia Becher, Schulleiter Oliver Brandt, Miriam Thomas, Julia Hollermeier und Eveline Waldmann-Muhr.	Foto: pr.

15.09.2017

Region

Hoch motiviert ins Schuljahr

Das neue Schuljahr bringt der Realschule in Marktredwitz nicht nur neue Fünftklässler. Vier Lehrerinnen unterrichten seit Dienstag die Schüler in verschiedenen Fächern. » mehr

Nicht nur Pflicht, sondern auch Kür ist am Wunsiedler Gymnasium möglich. Eine breite Palette an Wahlfächern wird in diesem Schuljahr angeboten.

15.09.2017

Region

Das Lugy punktet mit kleinen Klassen

615 Schüler besuchen das Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel. In den Stufen fünf bis zehn gibt es 19 Klassen mit durchschnittlich nur 23 Schülern. » mehr

Petra Burkel (Mitte) ist in Selbitz an der Bahnhofstraße als Schulweghelferin im Einsatz und sorgt für einen sicheren Schul- und Nachhauseweg der Kinder.	Foto: Sandra Hüttner

14.09.2017

Region

Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Mit dem Start des neuen Schuljahres sind wieder viele Kinder unterwegs. Udo Mertens von der Polizeiinspektion Naila zeigt dem Nachwuchs, worauf es ankommt. » mehr

540 Erstklässler starteten am Dienstag im Landkreis Wunsiedel in einen neuen Lebensabschnitt.	Foto: Florian Miedl

12.09.2017

Fichtelgebirge

Schülerzahlen klettern weiter nach oben

Auch im neuen Schuljahr hält der Aufwärtstrend im Landkreis Wunsiedel an. Die Zahl der Erstklässler steigt. » mehr

"Daumen hoch" ist die gesündeste Einstellung für den Start ins Schuljahr. Reiner Frank und Stefan Stadelmann vom Hofer Schulamt geben Schülern wie Eltern denselben Ratschlag: "Gelassen bleiben!" Foto: Natallia Vintsik/Adobe Stock

10.09.2017

Region

"Wer gut erholt ist, kann durchstarten"

Morgen beginnt die Schule. Gibt es genug Lehrer? Wie schaffen die Schüler den Sprung zurück in den Alltag? Die Schulräte Reiner Frank und Stefan Stadelmann geben Tipps. » mehr

Im Landkreis Kulmbach stehen im neuen Schuljahr insgesamt 3141 Lehrkräfte (einschließlich Förder-, Fach- und Religionslehrer sowie Anwärter) für die 3094 Schüler an den Grund- und Mittelschulen zur Verfügung. Sie werden in 103 Grund- und 52 Mittelschulklassen unterrichten.

11.09.2017

Region

Weniger Kids in Grund- und Mittelschulen

Die Schülerzahl im Bereich des Schulamts Kulmbach sinkt auf 3094. Die Zahl der Klassen bleibt mit 155 konstant. Dabei sinken die Klassenstärken leicht. » mehr

10.09.2017

Region

An den ersten Tagen ist früher Schluss

Erst am Donnerstag beginnt in Waldershof der Unterricht nach Stundenplan. Morgen, Dienstag, eröffnet ein Gottesdienst das neue Schuljahr. » mehr

08.09.2017

Region

Am Dienstag ist Schulanfang

Am 12. September starten Kinder und Jugendliche in Marktredwitz ein neues Schuljahr. Die Eltern der Abc-Schützen treffen sich bereits am Montag zu einem Info-Abend. » mehr

Hans-Georg Zimmer (links) und Stefan Wunderlich haben zusammen mit vielen ehrenamtlichen Helfern die ehemalige Berufsschule zur neuen Heimat der evangelischen Schule umfunktioniert.	Foto: Lothar Faltenbacher

07.09.2017

Region

Die Erfolgsgeschichte geht in Naila weiter

Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres ist die evangelische Volksschule mit dem Umzug aus Hof fertig. Am Dienstag beginnt der Unterricht. » mehr

«TeacherTool 5»

06.09.2017

Netzwelt & Multimedia

Top-Apps: Mit digitalem Lehrerkalender ins neue Schuljahr

Kaum hat das neue Schuljahr angefangen, schon schafft eine Verwaltungs-App für Lehrer den Neueinstieg in die App-Charts. Auch ein altbewährter Klassiker ist jetzt wieder viel bei den Schulaufgaben gef... » mehr

Das Schuljahr 2017/2018 steht in den Startlöchern: Die Schultüten sind gepackt, wenn am Dienstag, 12. September, pünktlich um acht Uhr der Gong ertönt.

30.08.2017

Region

Kirche statt Unterricht am ersten Tag

Das neue Schuljahr in Schirnding beginnt mit einem Gottesdienst. Die türkischen Kinder gehen in die Moschee. » mehr

15.08.2017

FP

Thomaskantor: Neulinge sind "schon überrascht" vom Niveau

Die meisten angehenden Thomanersänger sammeln schon in speziellen Grundschulen erste Chorerfahrung. Doch wenn sie einmal in das renommierte Ensemble aufgenommen sind, müssen sie sehr schnell sehr gut ... » mehr

08.08.2017

Region

Gratis mit dem Bus zur Schule

Der Name ist sperrig: Ein Gesetz regelt die Kostenfreiheit des Schulwegs. Wir beantworten die sieben wichtigsten Fragen. » mehr

Für den größten Teil der Mittelschüler findet im kommenden Schuljahr der Unterricht in den Containern statt. Foto: Schi.

08.08.2017

Region

Der nächste Abbruch steht bevor

Die Arbeiten an der Mittelschule Wunsiedel gehen in den Ferien weiter. Im Januar soll das nächste Gebäude saniert sein. » mehr

Der Mann der 10 500 Bücher: Jochen Schubert.

04.08.2017

Region

Ferien haben die anderen

Im Gymnasium Naila startet nicht nur das Großreinemachen. Lehrer bereiten das Schuljahr vor, und einige Schüler müssen nochmal bangen. » mehr

03.08.2017

Region

Grundschüler lernen spielend Programmieren

"Coding Kids" heißt ein Projekt des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft. Nun ziehen die Initiatoren eine Jahresbilanz. » mehr

Das mag manch einem Besucher schwedisch vorgekommen sein: "Ukuthula" sangen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5b. Fotos: Silke Meier

28.07.2017

Region

Sommerserenade läutet Ferien ein

Ein Konzert beschließt das Schuljahr in Selb. Im Walter-Gropius-Gymnasium zeigen sich Schüler und Lehrer noch einmal von ihrer musikalischen Seite. Toto liefert die Zugabe. » mehr

Verschiedene Tänze aus Europa präsentierten die Schüler.

27.07.2017

Region

Große Feier vor den Ferien

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Im Luisenburg-Gymnasium lassen es sich Schüler, Lehrer und Eltern gutgehen. » mehr

Das Wirken von Schulleiter Erich Meinlschmidt (Dritter von links), mit Ehefrau Beate, würdigten (von links) die Bürgermeister aus Wunsiedel und Bad Alexandersbad Karl-Willi Beck und Peter Berek sowie (von rechts) stellvertretender Landrat Roland Schöffel, Manfred Hack vom Förderverein der Jean-Paul-Schule, Traudel Bach als Vertreterin des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft in Bayern, Klaus Beer, Initiator des Fernwehparks Hof und Schulpate, sowie Schulrat Günter Tauber. Foto: Schi.

27.07.2017

Fichtelgebirge

Ein Pädagoge und Musiker sagt Servus

Erich Meinlschmidt geht nach 41 Jahren in den Ruhestand. Seit 2005 ist er Leiter der Jean-Paul-Mittelschule in Wunsiedel gewesen. » mehr

Dorothea Schmid mit Tochter Natalie Keller, Lehrerin an der Luitpold-Grundschule in Selb, bei der Verabschiedung am Dienstag.	Foto: Silke Meier

25.07.2017

Region

Dorothea Schmid nimmt ihren Hut

Die beliebte Lehrerin geht in den Ruhestand. In der Dr.-Franz-Bogner-Schule in Selb verabschieden sich die Kollegen. 42 Jahre lang hat sich die "Dorle" um ihre Schüler gekümmert. » mehr

Dunkelblau von Kopf bis Fuß: Flupp alias Elias Himes hat es nicht leicht. Aus dem Traum ist er umgehend in der harten Realität gelandet. Foto: Christine Wild

21.07.2017

FP

Der Tag, an dem es Flupp machte

Aus dem Traum in die harte Realität: Am Hofer Jean-Paul-Gymnasium bringen Schüler ein spannendes Musical auf die Bühne. » mehr

Dunkelblau von Kopf bis Fuß: Flupp alias Elias Himes hat es nicht leicht. Aus dem Traum ist er umgehend in der harten Realität gelandet. Foto: Christine Wild

22.07.2017

FP

Der Tag, an dem es Flupp machte

Aus dem Traum in die harte Realität: Am Hofer Jean-Paul-Gymnasium bringen Schüler ein spannendes Musical auf die Bühne. » mehr

Mit einem Willkommenstag haben die Kreuzbergschüler die Parkschüler im vergangenen Jahr empfangen. Beim gemeinsamen Tanz und Spiel vergaß man schnell, wer aus welcher Schule kommt. Heute fühlen sich die Kinder nach Aussage der Rektorin als ein große Schulfamilie. Foto: Archiv

07.07.2017

Region

Das erste Jahr unter einem Dach

Parkschule ade: Kinder aus Münchberg lernen seit September alle zusammen an der Kreuzbergschule. Wie das klappt und wo es noch Probleme gibt, weiß die Rektorin. » mehr

Mario Seuss, Lehrling im ersten Lehrjahr im Backhaus Fickenscher in Münchberg, muss demnächst in die Berufsschule nach Hof. Foto: Christopher Michael

06.07.2017

FP/NP

Nachwuchs-Bäcker lernen ihr Handwerk bald in Hof

Immer weniger junge Menschen wollen eine Lehre in einer Bäckerei machen. Das hat Auswirkungen auf die Ausbildung in der Berufsschule. » mehr

Vor seinem letzten Stundenplan: Siegfried Sesselmann geht mit Ende des Schuljahres als Rektor der Marktleugaster Schule in den Ruhestand.	Foto: Klaus Klaschka

19.06.2017

Region

Der Schulleiter geht von Bord

Für Siegfried Sesselmann neigt sich das letzte Schuljahr dem Ende entgegen. Die Nachfolge für ihn als Rektor in Marktleugast ist noch nicht geklärt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".