Lade Login-Box.

SCHULLEITUNGEN

Malika Winterling schaltet sich von ihrem Laptop zu Hause ins Englisch-Meeting zu, das ihre Kollegen mit Schülern abhalten. Die Beauftragte für Digitalisierung hat die Montessori-Schule in Berg auf Online-Unterricht umgestellt. Und das funktioniert gut.	Fotos: Hüttner

23.03.2020

Hof

Die "digitale Rakete" geht an den Start

Die Montessori-Schule in Berg unterrichtet ihre Schüler über das Internet. Lehrer erstellen Lern-Videos, laden Aufgaben hoch und behalten die Kontrolle. » mehr

Geschlossene Schule

23.03.2020

Familie

Lehrerverbände: Homeschooling läuft noch nicht reibungslos

Seit einer Woche haben die meisten Schulen in Deutschland geschlossen. Wie kommen Lehrer und Schüler damit klar? Eine Zwischenbilanz. » mehr

Mit der Software "Mebis" können Lehrer im Internet Unterrichtsmaterialien hinterlegen, Lernaufgaben austauschen und Schülern Feedback geben. Angesichts der Schulschließungen wegen des Corona-Virus wird es nun auch verstärkt in der Region im Einsatz kommen.	Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

Aktualisiert am 13.03.2020

Hof

Digitaler Unterricht funktioniert

Wegen des Corona-Virus bleiben die Schulen zunächst dicht. Wie das mit dem Unterricht im virtuellen Klassenzimmer klappt, konnte das Hofer Reinhart-Gymnasium nun schon eine Woche lang erfahren. » mehr

Die Schülerinnen und Schüler können über das "Mebis"-Portal auf Lehrstoff zugreifen.	Foto: stock.adobe.com

14.03.2020

Oberfranken

"Mebis"-Portal statt Klassenzimmer

Corona-Ferien sind keine "echten" Ferien. Der Lehrerverband BLLV rät, Lehrmaterial und Skripte zusammenzustellen. Eltern sollen daheim mit den Kindern lernen. » mehr

Der neue Gehweg führt nach dem Ausbau der Schützenstraße quer über die Grünfläche und nicht mehr außen herum. Die Begrenzungsmauer wird dafür etwa an der Stelle in der Bildmitte unterbrochen. Foto: kst

13.03.2020

Region

Gehweg wird verlegt

Laut Mehrheitsbeschluss des Stadtrats Schönwald laufen die Fußgänger künftig durch die Grünanlage an der Schule. Die CSU stimmt dagegen. » mehr

12.03.2020

Region

Realschule verschiebt Infotag

Die Schulleitung der Carl-von-Linde-Realschule teilt mit, dass in Absprache mit dem Gesundheitsamt Kulmbach beschlossen wurde, die für Freitag, 27. März, geplante Informationsveranstaltung zum Übertri... » mehr

Feilitzsch bangt um Mittelschule

11.03.2020

Region

Feilitzsch bangt um Mittelschule

Eltern und Schulleitung haben angesichts des Lehrermangels Angst, dass die Mittelschule langfristig schließen könnte. Der Landrat will sich um eine Lösung bemühen. » mehr

10.03.2020

Region

Anmeldung für Nailaer Erstklässler

Eltern, deren Kinder im September in Naila in die Schule kommen, können ihre Töchter und Söhne am Dienstag, 26. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr an der Grundschule anmelden. » mehr

10.03.2020

Region

Geroldsgrün: Kaum mehr Platz für Schulkinderbetreuung

Die Schulkinderbetreuung in Geroldsgrün ist seit Mai 2018 in zwei Klassenzimmern der Lothar-von-Faber-Grundschule untergebracht - nun wird es eng. » mehr

Geschlossen wird derzeit zwar im Landkreis Kulmbach keine Schule, es könnte aber gut sein, dass am Montag etliche Stühle in Klassenzimmern leer bleiben. Weil gerade aus dem Kulmbacher Bereich viele Menschen nach Südtirol in den Skiurlaub fahren, können die Kinder, die in den Faschingsferien dort waren, erst einmal zu Hause bleiben, teilt das Landratsamt jetzt mit. Foto Britta Pedersen/dpa

Aktualisiert am 12.03.2020

Oberfranken

Corona: sechs Schulen geschlossen

Das Corona-Virus verbreitet sich auch in der Region: Schulen schließen ihre Pforten. » mehr

08.03.2020

Region

Sanieren oder neu bauen, das ist hier die Frage

In Helmbrechts beginnen die Planungen für die Grund- und Mittelschule. Zunächst stellt der Architekt vier mögliche Varianten vor. » mehr

Reinhart-Gymnasium Hof Reinhart-Gymnasium Hof

07.03.2020

Region

Corona: Hofer Gymnasium bleibt geschlossen

Das Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium in Hof bleibt am Montag geschlossen - als Vorsichtsmaßnahme, nachdem am Freitag bei der Mutter eines Schülers das Corona-Virus festgestellt worden war. Sie hatt... » mehr

Ein leeres Klassenzimmer einer Schule

06.03.2020

Region

Coronavirus verursacht Schulausfälle in Bayern

In München, im Landkreis Miesbach und in Würzburg hat das Coronavirus am Freitag für geschlossene Schulen gesorgt. Weil sich Schüler infiziert haben, reagierten die Schulleitungen. » mehr

02.03.2020

Oberfranken

Jede Menge Gerüchte verunsichern Schüler

Das Corona-Virus beschäftigt auch die Schulaufsichts- behörden. Die geben für Oberfranken - trotz schwelender Gerüchteküche - jedoch Entwarnung. Nur vereinzelt haben sich Schüler am Montag krankgemeld... » mehr

In diesem Jahr hat das Ernestinum die Nase vorn bei den Neuanmeldungen für die fünften Klassen der vier Coburger Gymnasien. Foto: Archiv

19.02.2020

FP

Coburger Schule schließt wegen Influenza

Influenza-Alarm am Coburger Gymnasium Ernestinum: Im Laufe der letzten Tage ist die Zahl der erkrankten Schülerinnen und Schüler dort stark angestiegen, darunter auch mehrere Fälle von Virusgrippe (In... » mehr

Der neu gewählte Vorstand des Fördervereins der PTA-Schule Kulmbach (von links): Hannes Unverdorben, Stadtrat und 2. Vorsitzender Dieter Hägele, Vorsitzender Hans Peter Hubmann, Daniela Walter, Claudia Latteier, Petra Schreeck, Claus Frank, Schulleiter Dr. Edgar Gräf und Ulrich Winkler. Foto: Werner Reißaus

18.02.2020

Region

PTA-Schule hat jetzt einen Sponsor im Rücken

Unter dem Vorsitz von Hans-Peter Hubmann hat sich ein Förderverein gegründet. Die Mitglieder wollen künftig kleinere und größere Anschaffungen ermöglichen. » mehr

Wahlpodium in Waldershof Waldershof

16.02.2020

Region

Der Kampf ums Waldershofer Rathaus

Ein riesiges Interesse zeigten die Waldershofer an der Podiumsdiskussion mit den Bürgermeister-Kandidatinnen Margit Bayer (CSU) und Michaela Härtl (Freie Wähler), zu der Frankenpost und Oberpfalz-Medi... » mehr

Rektorin Anja Buchdrucker (links) und die Organisatorin des "BerufeFINDERtags", Kristina Schmidt, freuen sich über die vielen Handwerksbetriebe, die sich am 18. Februar an der Max-Hundt-Schule vorstellen werden.	Foto: Gabriele Fölsche

13.02.2020

Region

Praxis-Luft in der Schule schnuppern

Zum ersten Mal veranstaltet die Max-Hundt-Schule einen "BerufeFINDERtag". Dazu stellen Betriebe ihre Ausbildungsberufe vor. » mehr

31.01.2020

Region

Realschule stellt sich vor

Experimente, eine Rallye und ein Sport-Parcours: Beim Informationsabend lernen künftige Schüler und deren Eltern den Schulalltag kennen. » mehr

Svenja Faßbinder erläutert den Jugendlichen die sehr erfreuliche Entwicklung beim Thema Unverpackt-Laden. Foto: Pirner

28.01.2020

Fichtelgebirge

Forderungen bleiben keine frommen Wünsche

Der Jugend-Klima-Gipfel Fichtelgebirge trägt Früchte. Eine junge Münchnerin will in Marktredwitz einen Unverpackt-Laden eröffnen. » mehr

Großer Empfang für einen begeisterten Radsportler (von links): Peter Braune, Frank Eckstein, Heribert Pickert, Andreas Wuttke, Heidrun Piwernetz, Oliver Weigel, Michael Schmidt, Wolfgang Lippert, Sonja Schmidt, Dr. Karl Döhler, Gerhard Topinka und Stefan Kuen. Foto: Peter Pirner

26.01.2020

Region

Michael Schmidt tritt für vier Schulen ins Pedal

Der Maschinenbauingenieur ist Quereinsteiger. Er leitet seit September FOS und BOS sowie Berufs- und Wirtschaftsschule. » mehr

Aktualisiert am 23.01.2020

Region

Bad Steben: Kitas und Schulen brauchen mehr Personal

Die Veranstaltungsreihe "Forum Bad Steben - miteinander gestalten" der örtlichen CSU bietet seit Jahren die Gelegenheit für Bürger, sich über aktuelle Themen zu informieren, wobei stets ein aktuelles ... » mehr

Im Zuge der Generalsanierung des Stadtsteinacher Schulhauses soll der jetzige Verbindungsgang zwischen Hort (rechts) und Schule (links) abgerissen und nach vorn versetzt neu und als Haupteingang gebaut werden. Hinter dem neuen Gang soll ein größerer variabler Mehrzweckraum entstehen. Die Lehrerzimmer werden an die Südseite der Schule umziehen, die jetzigen werden abgerissen.	Foto: Klaus Klaschka

10.12.2019

Region

Schule bekommt neuen Eingang

Der Stadtrat Stadtsteinach will das Gebäude neu strukturieren. Der jetzige Verbindungsgang wird nach vorne verlegt. » mehr

Schulamtsleiter Stefan Stadelmann führte Schulleiterin Christine Glas (rechts) und ihre Stellvertreterin Nadja Bauer in ihr Amt ein. Foto: Gödde

06.12.2019

Region

Doppelspitze übernimmt

Christine Glas und ihre Stellvertreterin Nadja Bauer bilden die neue Leitung an der Pestalozzi-Schule in Rehau. Das Willkommen ist herzlich. » mehr

05.12.2019

Region

Selbitz: Neue Computer und Tablets für Grundschüler

Die Grundschule Selbitz erhält für den Unterricht eine neue EDV-Ausstattung. Stadtkämmerer Michael Munzert berichtete im Stadtrat vom Förderprogramm für das digitale Klassenzimmer. » mehr

Religionspädagoge Werner Engelbrecht und Schulleiter Michael Schmidt (von links) sowie Klassenleiterin Sabine Wettinger (rechts) gratulierten den Absolventen der Staatlichen Berufsschule Marktredwitz-Wunsiedel zu ihren hervorragenden Ergebnissen und übergaben die Abschlusszeugnisse sowie die Urkunden für die Staatspreise. Foto: Christian Schilling

04.12.2019

Fichtelgebirge

Berufsschüler nehmen Kurs auf die Zukunft

Den kaufmännischen Bereich beenden 15 Absolventen mit guten Noten. Jahrgangsbeste ist Julia Seidel mit einem Schnitt von 1,0. » mehr

Leinen los: Die Klasse 2 a hieß die neuen Kapitänin mit einem schmissigen Lied an Bord willkommen. Foto: Gödde

02.12.2019

Region

Neue Kapitänin offiziell an Bord

Sabine Stelzer beendet als neue Rektorin die Vakanz an der Von-Pühel-Schule in Tauperlitz. Gleich im nächsten Schuljahr wird es einige Veränderungen geben. » mehr

Die Schülerinnen und Schüler des Fairtrade-Teams der Erich-Kästner-Schule sind stolz auf das Zertifikat, das ihre Schule als "Fairtrade School" ausweist und das ihnen George Levy Meister, Bildungsreferent von Transfair Deutschland (Zweiter von links), gerade überreicht hat. Mit ihnen freuen sich Schulleiterin Ulrike Bleiner (links) und die Koordinatorin des Projekts an der Schule, Maria Zeller (rechts). Foto: kst

24.11.2019

Region

Auszeichnung für Erich-Kästner-Schule

Das sonderpädagogische Förderzentrum erhält das Zeritifikat "Fairtrade School". Außerdem feiert die Schule, dass sie jetzt 30 Jahre im Gebäude an Bauerstraße zu Hause ist. » mehr

"Rondeau" von J. B. de Boismortier spielte das Instrumentalensemble der Q 11 und Q 12 zur Eröffnung des Kammerkonzertes in der Aula des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums in Hof. Foto: Michael

25.11.2019

Region

Kammerkonzert mit anspruchsvollem Programm

Die Aula des Johann- Christian-Reinhart- Gymnasiums wird zum Konzertsaal. Schüler präsentieren ihr Können - von Klassik bis Pop. » mehr

"Oft hilft es schon ungeheuer, dass einfach mal jemand zuhört": Das Team Schulseelsorge am Hofer Schiller-Gymnasium, von links, Andrea Walter, Michaela Berner-Sebald, Christoph Selbmann und Katja Kelber.	Foto: cp

21.11.2019

Region

Die Zuhörer

Todesfälle, Depressionen, Probleme in der Familie: Vier Seelsorger stehen im Schiller-Gymnasium als Ansprechpartner in schwierigen Zeiten zur Verfügung. Das nutzen viele. » mehr

14.11.2019

Region

Gemeinderat sagt Ja zu "Trebgast 21"

Die Gemeinde Trebgast plant an der Grundschule den Anbau von zwei Hortgruppen. » mehr

07.11.2019

Region

Neue Möbel für die Grundschule

Für die Schulleitung, das Lehrerzimmer und das Lehrmittelzimmer der Grundschule Regnitzlosau werden zum Preis von rund 21 000 Euro neue Büromöbel angeschafft. » mehr

Einen kompletten Wechsel gab es im Vorstand des Fördervereins der Grundschule Schönwald. Von den Mitgliedern einstimmig gewählt wurden (vorne, von links) Manuela Kießling als Schriftführerin, Jochen Gassenmeyer als Vorsitzender und Lisa Mühl als stellvertretende Vorsitzende. Dahinter sind die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Günther Hickl, Rainer Biedermann, Beate Hickl und Walter Grimm zu sehen (von links). Neu gewählt wurde auch Kassenverwalter Mario Rödel.	Foto: Gerald Lippert

27.10.2019

Region

Jochen Gassenmeyer führt Förderverein

Die Unterstützer der Grundschule Schönwald wählen einen komplett neuen Vorstand. Stellvertretende Vorsitzende wird Lisa Mühl. » mehr

Die Freude über die staatliche Anerkennung der Schule ist groß. Unser Bild zeigt (von links): André Adams (Vorsitzender des Trägervereins), Vanessa Stumhofer (Sachbearbeiterin der Stadt Naila für Schulangelegenheiten), Annette Weirich (Schulleiterin), Gunther Leupold (Verwaltungsleiter), Franziska Stein (stellvertretende Schulleiterin), Frank Stumpf (Bürgermeister) und Stefan Stadelmann (Schulamtsdirektor).	Foto: Hüttner

25.09.2019

Region

Evangelische Schule darf jetzt selbst prüfen

Die Schüler der Nailaer Einrichtung müssen für die Abschlussprüfungen nicht mehr an andere Schulen gehen. Die Mittelschule nämlich ist jetzt staatlich anerkannt. » mehr

Bei der FFF-Demo am Freitag auf dem Kulmbacher Marktplatz war es noch ein stiller Protest der älteren Generation. Doch inzwischen regen sich etliche Omas und Opas über Sanktionen auf, die von Schulen gegen ihre Enkel verhängt worden sind, weil sie sich an der Demo beteiligt hatten. Foto: Gabriele Fölsche

25.09.2019

Region

Omas und Opas greifen ein

Dass so wenige Schüler an der Klima-Demo in Kulmbach teilgenommen hatten, zeigt jetzt Nachwehen. Die ältere Generation greift die Schulleitungen an. Die wehren sich. » mehr

Jürgen Öhrlein hat seine Kritik an möglichen Sanktionen gegen Schüler auch bei der Demonstration öffentlich gemacht. Foto: Gabriele Fölsche

20.09.2019

Region

Kontroverse Debatte um Verweise und Nachsitzen

Strafen gegen Schüler, die freitags am Vormittag demonstrieren, seien nicht rechtens, sagt Jürgen Öhrlein. Zu diesem Thema gibt es diverse Meinungen. » mehr

Artig standen die Melkendorfer Erstklässler zur Verteilung der Emil-Trinkflaschen und Brotzeitdosen an. Unser Bild zeigt neben den Kinder (von links) Sparkassen-Gebietsdirektor Rainer Strobel, Schulamtsdirektor Michael Hack, zweiten Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack, Landrat Klaus Peter Söllner, Fachbereichsleiter Detlef Zenk und Jens Roloff von der Abfallberatung & Klimaschutz am Landratsamt, Filialleiterin Julia Brandl von der VR-Bank Oberfranken Mitte eG in Melkendorf und Klassleiterin Heike Schulte.	Foto: Klaus-Peter Wulf

19.09.2019

Region

Aus "Emil" schmeckt's am besten

Früh übt sich, wer ein Klimaschützer werden will: Der Landkreis Kulmbach spendiert auch in diesem Jahr wieder allen Abc-Schützen Mehrweg-Trinkflaschen und Brotdosen. » mehr

Klima-Demonstration. Symbolfoto.

18.09.2019

Region

Grüne fordern Hofer zum Klimastreik auf

Die Bewegung "Fridays for Future" fordert einen globalen Klimastreik. Auch Unternehmen und Arbeitnehmer aus Hof sollen teilnehmen. » mehr

Carolin Krauß ist die neue Schulleiterin der Christian-Wolfrum-Grundschule in Hof.	Foto: Schmidt

Aktualisiert am 05.09.2019

Region

Wechsel in der Schulleitung

Caroline Krauß leitet im neuen Schuljahr die Christian-Wolfrum-Schule. Die Pädagogin, die zuletzt in Weißdorf tätig war, freut sich nun auf ihre neue Herausforderung. » mehr

Neben Gestaltung eine weitere Leidenschaft: Erwin Badmüller ist passionierter Gärtner. Foto: Uwe von Dorn

13.08.2019

Region

Neues Kapitel für Gestalter mit Herzblut

Seit Beginn der Ferien ist Erwin Badmüller offiziell in Pension. Seinen Beruf hat er sich zur Lebensaufgabe gemacht. Auch die Rente steht im Zeichen der Gestaltung. » mehr

Schulleiter Dr. Bernhard Nitsche verabschiedete Fachlehrer Robert Steidl und seinen Stellvertreter Erwin Badmüller in den Ruhestand (von links). Foto: pr.

29.07.2019

Region

Abschied von zwei Gestaltern

Die Fachschule für Produktdesign verabschiedet Erwin Badmüller und Robert Steidl. Die beiden haben die Schule über Jahrzehnte geprägt. » mehr

"Endlich Sommerferien" hieß es am Ende der Schulfeier an der Dr.-Franz-Bogner-Grundschule in Selb.

28.07.2019

Region

Schüler verabschieden sich in die Sommerpause

Die Dr.-Franz-Bogner-Grundschule lässt das Schuljahr musikalisch ausklingen. Die Besten erhalten einen Buchpreis. » mehr

Marita Scheirich

26.07.2019

Region

Rehauer Schulleiterin geht nach Schwarzenbach

Die Pestalozzi-Grundschule in Rehau bedankt sich für die schönen Schuljahre mit ihrer Schulleiterin Marita Scheirich. » mehr

Die vier besten Absolventen der Hofer Realschule mit (von links) Schulleiter Torsten Lein, Luca Morgner (10 b), Anne Schindler (10 b), Vivian Helfritsch (10 c) und Joshua Novak (10 b). Foto: Grosser

23.07.2019

Region

Neugierig bleiben im neuen Lebensabschnitt

93 Absolventen verlassen mit ihrem Abschluss die Hofer Realschule. Die Schulleitung ermuntert die jungen Leute, sich ihre eigene Meinung zu bilden. » mehr

Anziehungspunkt mit Lerneffekt: die Physikshow der Klasse 9 Pe zum Sehen und Verstehen. Foto: Dorschner

Aktualisiert am 22.07.2019

Region

Feiern, Spaß haben und schlauer werden

Freunde treffen, Wissenschaft zum Anfassen, Spiel, Spaß und leckeres Essen. Das Sommerfest des Schiller-Gymnasiums hat viel geboten. » mehr

In ihrem letzten Sommerkonzert als Schiller-Schüler unterstützen Julius Fleßa (Q12) an der Klarinette und Steven Gebel (Q12) am Klavier den Schulchor unter der Leitung von Nicole Rösch bei "Schpilsche mir a Lidele in Jiddisch!" Mehr Bilder unter www.frankenpost.de

16.07.2019

Region

Schiller-Gymnasium: Abschiede und Liebeserklärungen

Mit einem zweistündigen Programm verabschiedet sich das Hofer "Schiller" von Schulleiter Rainer Schmidt. Die Bühne wird außerdem zum Testfeld für "Dance, Brass & Beat". » mehr

Der Einzelsieg ging mit Vincent Wendel zum ersten Mal an die Volksschule Marktleugast. Mit im Bild die Jugendverkehrserzieher der PI Münchberg, Günter Schübel (links) und Frank Schmidt (rechts) sowie Bürgermeister Franz Uome. Foto: Helmut Engel

11.07.2019

Region

Vincent Wendel ist der beste Radfahrer

Der junge Marktleugaster siegt beim "Turnier der Besten" in Stammbach. Er hat mit dem schwierigen Fahrradparcours überhaupt keine Probleme. » mehr

Ganz im Geist des Bauhauses: Ein "Triadisches Ballett" hatten die Schüler der Klasse 9cs mit Susanne Becher und Diandra Reich für den Festakt im Walter-Gropius-Gymnasium einstudiert.

05.07.2019

Region

Ein Festakt mit vielen Anlässen

Das WGG feiert seinen Namensgeber, dessen Schaffen im Bauhaus, den eigenen Geburtstag und die Namensgebung. Grund genug für ein tolles Programm und kurze Reden. » mehr

Endlich "Grünes Licht" haben jetzt die "Häuslebauer" im Baugebiet "Steigengasse" in Hegnabrunn bekommen. Die ersten Grundstücke der insgesamt 27 Bauparzellen wurden bereits von der Gemeinde Neuenmarkt veräußert, weitere werden in den nächsten Tagen folgen. Foto: Werner Reißaus

02.07.2019

Region

Es geht los in der Steigengasse

Die ersten Bauplätze im neuen Baugebiet von Neuenmarkt sind verkauft. Gegen die geplanten Möbelhäuser in Bayreuth hat der Gemeinderat keine Einwände. » mehr

Die Abiturientinnen und Abiturienten des Walter-Gropius-Gymnasiums mit einer Eins vor dem Komma.

01.07.2019

Fichtelgebirge

Der schärfste Jahrgang aller Zeiten

Schulleiterin Tabea-Stephanie Amtmann lobt die 83 Abiturienten für ihren Einsatz und viele gute Ideen. Und sie macht ihnen Mut, ihre Fähigkeiten und ihr Können zu nutzen. » mehr

Schultoilette. Symbolfoto

28.06.2019

Deutschland & Welt

42,8 Milliarden Euro Sanierungsstau an Schulen

Aufgrund von Nachmittagsunterricht und AGs verbringen die meisten Kinder und Jugendliche mittlerweile den Großteil des Tages in Schulgebäuden. Doch es fehlen Toiletten und Rückzugsräume. Und was lässt... » mehr

Bürgermeister Florian Leupold (links), AWO-Vorsitzender Dieter Batrla (hintere Reihe, Dritter von links) und Hortleiterin Kerstin Rennhack (hintere Reihe, Zweite von rechts), die Betreuer und die Hortkinder freuen sich über die guten Nachrichten. Foto: H. G.

28.06.2019

Region

Lösung zeichnet sich ab

Der Hort "Kunterbunt" in Marktleuthen kämpft mit einem Platzproblem. Um Abhilfe zu schaffen, sollen die Kinder künftig auf Räume in der Grundschule ausweichen. » mehr

^