Lade Login-Box.

SCHULREKTOREN

Sabrina Petzold wird ab 1. August die Schule leiten.

vor 4 Stunden

Kulmbach

Der Netzwerker macht Schluss

Stadtsteinachs Schulleiter Dr. Michael Pfitzner geht Ende des Monats in den Ruhestand. Zum Abschied gibt es viele warme Worte für ihn. » mehr

Freut sich über den ersten Platz: Lisa Wessoly.

07.07.2020

Fichtelgebirge

Matheprobleme - in der Theorie und für die Praxis

Das Walter-Gropius- Gymnasium Selb hat zwei Preisträger im Exzellenz- Wettbewerb. Die Facharbeit von Lisa Wessoly zum Euler'schen Polyedersatz erreicht Platz eins. » mehr

Urkunde, Medaille und Geschenk für den Schulbesten Nico Herzog (Mitte). Unser Bild zeigt ihn mit Thomas Beer, Englisch-Lehrer der 5a, und Schulleiterin Kerstin Janke. Foto: pr.

06.07.2020

Selb

Richtig fit in Englisch

Fünftklässler der Selber Realschule Selb messen sich beim Big-Challenge-Wettbewerb mit europäischen Schülern. Schul- bester wird Nico Herzog. » mehr

05.07.2020

Naila

Bad Stebener Grundschule kommt mit Corona-Auflagen sehr gut zurecht

Die Leiterin der Schule informiert in der Sitzung des Schulverbandes über die aktuelle Situation. Sie hat Positives zu berichten. » mehr

Interview

03.07.2020

Hof

"Möglichst viele Freiheiten behalten"

Corona hat den Hofer Landrat Oliver Bär in die Rolle des Krisenmanagers gezwungen. Er setzt auf die Vernunft aller. Zu Hause muss er auch Organisationstalent beweisen. » mehr

Zeugnisübergabe statt Blockbuster: Das Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel geht kreativ mit der Situation um. Um trotz der Corona-Auflagen Abiturienten, Eltern und Gäste zur Verabschiedung einladen zu können, veranstaltet die Schule eine Art Autokino. Foto: Florian Miedl/Montage: Sabrina Schmalfuß

02.07.2020

Fichtelgebirge

Im Auto zum Abizeugnis

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Die Verabschiedung der Abiturienten wird in diesem Jahr ganz anders laufen als üblich. Schulen zeigen sich kreativ. » mehr

An der Rutsche sitzend (von links) Grundschulleiterin Bianca Schönberger und die Past-Präsidentin des Rotary-Clubs Hof-Bayerisches Vogtland, Jutta Crasser; dahinter (von links) Bauhofmitarbeiter Timo Brandt, der Hausmeister der Grundschule, Michael Tholl, Thomas Walther, Mitarbeiter im städtischen Bauamt, und Bürgermeister Frank Stumpf. Foto: Hüttner

02.07.2020

Naila

Die knallrote Rutsche ist schon da

Die Stadt Naila lässt den Pausenhof der Grundschule neu gestalten. Möglich macht das eine Spende des Rotary-Clubs Hof-Bayerisches Vogtland. » mehr

Hier rauchen die Köpfe: Realschüler in Naila starteten am Mittwoch in die Abschlussprüfungen mit dem Fach Deutsch. Foto: Hüttner

01.07.2020

Naila

Realschüler auf der Zielgeraden

Rund 90 junge Leute schreiben in Naila ihre Abschlussprüfungen. Die Vorbereitungen liefen heuer anders als sonst ab. » mehr

Schüler der fünften und achten Klassen des Nailaer Gymnasiums haben Briefe an Altenheim-Bewohner geschrieben. Hinten im Bild (von links) Schulleiter Stefan Ernst und die Lehrerinnen Stefanie Kaiser und Nina Wölfel-Tinter. Foto: Hüttner

01.07.2020

Naila

Gymnasiasten schreiben Briefe in die Isolation

Schüler in Naila verfassen Briefe an ältere Menschen in Altenheimen. Die Lehrer hoffen, dass der Kontakt auch nach Projektende bleibt. » mehr

Thomas Schramm vom Paten, den Selber Wölfen, Thomas Mück-Rönsch von der Regierung von Oberfranken, Schulleiter Jörg Herzig, Regionalkoordinatorin Katrin Müller, die Schülerinnen Vera und Michelle, Lehrerin Christiane Purucker, Sabine Gerstner vom Bayerischen Jugendring und Lehrerin Anke Meier. Foto: pr.

01.07.2020

Selb

Siebensternschule ist nun "bunt"

Das Sonderpädagogische Förderzentrum in Selb ist nun eine "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Doch das ist nur der Startschuss für ein tolerantes Klima. » mehr

Ihre Arbeiten zur Heimatgeschichte haben jetzt Abiturienten des MGF in einem Band veröffentlicht.	Foto: MGF

30.06.2020

Kulmbach

Schätze aus der Heimatgeschichte

MGF-Abiturienten haben zum dritten Mal Arbeiten zur regionalen Historie veröffentlicht. Lesen kann man sie unter anderem im Kulmbacher Stadtarchiv. » mehr

In der Turnhalle der Alexander-von-Humboldt-Mittelschule in Marktredwitz beweisen 57 Schüler ihr Können im Prüfungsfach Deutsch. Foto: David Trott

30.06.2020

Fichtelgebirge

Schüler brüten über Abschlussprüfung

Den Real- und Mittelschülern im Fichtelgebirge rauchen die Köpfe. Mit den Aufgaben in den Fächern Deutsch und Tschechisch starten die harten Prüfungswochen. » mehr

Interview: Jens Meister, Oberfrankens Vertreter im Vorstand der bayerischen Landes-Eltern-Vereinigung

25.06.2020

Münchberg

"Wir müssen die Kinder besser schützen"

Der Münchberger Jens Meister ist einer der wichtigsten Elternvertreter bayerischer Gymnasiasten. Er befürchtet, dass wegen Corona viele Kinder in der Schule abgehängt werden. » mehr

24.06.2020

Hof

Abschlussfeier light

Absolventen müssen dieses Jahr auf vieles verzichten. Die Schulleiter wollen jetzt nur noch eines: Mit den Schülern einen würdigen Abschluss feiern. » mehr

Gestern Nachmittag fand die Spendenübergabe von 148 iPads in der Aula des Schiller-Gymnasiums Hof statt. Unser Bild zeigt (von links) Landrat Oliver Bär, Gerd Koppitz, Rainer Schmidt, Werner Mergner, Eva Döhla, Anke Emminger und Jürgen Wolframm (Geschäftsleiter des Zweckverbandes Berufsschule und Bildung). Foto: Honda

23.06.2020

Hof

148 Tablets für das Homeschooling

Die Hans-Vießmann-Technologie-Stiftung spendet iPads an weiterführende Schulen der Region. Sie sollen ein Beitrag zur Chancengleichheit sein. » mehr

Am Sonntag wurde bekannt, dass sich ein Schüler der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule mit Covid-19 infiziert hat. Seine Schülergruppe darf die Schule nicht besuchen, bis die Ergebnisse der Tests vorliegen. Foto: Florian Miedl

Aktualisiert am 22.06.2020

Selb

Corona-Fall an Selber Mittelschule

Ein Schüler ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Das gibt die Schule am Sonntagabend bekannt. Der Unterricht in den anderen Schülergruppen findet aber regulär statt. » mehr

Gerald Bauer

19.06.2020

Fichtelgebirge

Schulen setzen Medienkonzept um

Gerald Bauer leitet den Schulverband Thierstein-Höchstädt. Der nimmt Fördergelder für die Digitalisierung in Anspruch. » mehr

150 FOS/BOS-Schüler schwitzen verteilt auf zehn Räume über dem Abitur

18.06.2020

Marktredwitz

150 FOS/BOS-Schüler schwitzen verteilt auf zehn Räume über dem Abitur

Am Donnerstag haben die Abiturprüfungen an den Fachoberschulen und Berufsoberschulen (FOS/BOS) im Freistaat Bayern begonnen. In Marktredwitz sind 150 Schüler der 12. und 13. Klassen zu den Prüfungen a... » mehr

Generalsanierung oder Neubau an anderer Stelle? Diese Frage wird am Ende aller Erhebungen und Überlegungen zum Schulzentrum am Rosenbühl - mit Realschule (Bild) und Gymnasium - stehen. Bisher fehlen den Verantwortlichen jedoch jegliche Grundlagen für eine Entscheidung. Foto: Thomas Neumann

17.06.2020

Hof

Mega-Projekt in der Schublade

Schüler, Eltern, Lehrer und Stadträte warten seit Monaten auf Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie zum Schulzentrum. Sie werden weiter Geduld aufbringen müssen. » mehr

Der ASV Wunsiedel war schon am Montagabend bei der ersten Blumen-Sammelaktion für das Brunnenfest unterwegs. Fotos: David Trott

17.06.2020

Wunsiedel

Brunnenfest ohne Partymeile

Nahezu alle Wunsiedler Brunnengemeinschaften werden ihre Wasserspender am Samstag schmücken. Die Schulen überraschen mit besonders kreativen Dekorationsideen. » mehr

16.06.2020

Hof

Reinhart-Gymnasium: Neuer Anlauf für Spanisch als dritte Fremdsprache

Das Reinhart-Gymnasium will den sprachlichen Zweig stärken. Bisher scheitert das Vorhaben am Veto aus München. » mehr

Steinmeier fordert aktives Eintreten gegen Rassismus

16.06.2020

Brennpunkte

Steinmeier fordert aktives Eintreten gegen Rassismus

Über Rassismus in den USA wird gerade viel geredet. Doch es gibt ihn auch in Deutschland. Er sei sogar ein strukturelles Problem, bekommt der Bundespräsident bei einer Diskussionsrunde zu hören. Stein... » mehr

Ortsschild der Gemeinde Nordendorf

15.06.2020

Brennpunkte

Tod zweier Jugendlicher: Ergebnis der Obduktion wird dauern

Zwei Freunde übernachten zusammen am letzten Wochenende der Ferien, am nächsten Morgen finden die Eltern des einen Jugendlichen beide tot auf. Der Fall bleibt rätselhaft. » mehr

Schutzmasken hat der Kiwanis-Club nun an die Kitas und Schulen im Landkreis verteilt. Im Bild (von links): die Leiterin des Rehbergheims, Friederike Ködel, die Leiterin des Paul-Gerhardt-Kindergartens, Monika Hoffmann,und Kiwanis-Präsidentin Sigrid Daum.	Foto: Dieter Hübner

15.06.2020

Kulmbach

Kiwanis unterstützt den "Maskenball"

Der Kulmbacher Service Club hat kostenlos 1500 Schutzmasken verteilt. Die Nutznießer der Aktion sind die Schulen und Kindertagesstätten im Landkreis. » mehr

Messerangriff an Schule

12.06.2020

Brennpunkte

Trauer nach tödlichem Messerangriff an slowakischer Schule

Ein junger Mann stürmt in seine ehemalige Schule. Ein Lehrer stellt sich ihm in den Weg und wird das erste Opfer. Noch immer ist das Motiv unklar. » mehr

Iduna-Zentrum in Göttingen

03.06.2020

Brennpunkte

Corona-Ausbruch in Göttingen: Unmut über Schulschließungen

Bei privaten Feiern sollen Mitglieder von Großfamilien gegen die geltenden Corona-Regeln verstoßen haben. Das Resultat: jede Menge Neuinfektionen - und Ärger in der Stadt. » mehr

Für die Fünftklässler an Realschulen und Gymnasien in Stadt und Landkreis Hof wird der Start an einer neuen Schule im kommenden Schuljahr wohl nicht einfach werden.	Foto: contrastwerkstatt /Adobe Stock

02.06.2020

Rehau

Corona erschwert den Übertritt

Die Anmeldezahlen an den weiterführenden Schulen variieren zum Teil stark. Auch die Pandemie hat auf diese Entwicklung Auswirkungen, wie Leiter von Gymnasien und Realschulen berichten. » mehr

Auf dem Kreisverkehr neben dem Edeka-Markt können sich künftig Insekten laben. Foto: David Trott

02.06.2020

Fichtelgebirge

Blühwiese anstatt Geröllhalde

Auf dem Kreisverkehr am Edeka-Markt in Wunsiedel rollen die Bagger. Hier finden demnächst Bienen und andere Insekten reichlich Nahrung. » mehr

Dass man seine Ärztin auf dem Schirm hat, könnte auch nach Corona üblich sein. Symbolbild: shangarey/AdobeStock

01.06.2020

Hof

Feldversuch wider Willen

Corona zwingt vielen die Digitalisierung auf. Wer das nutzt, erkennt die Potenziale der Technik, aber auch ihre Grenzen. » mehr

28.05.2020

Hof

Deutschklasse für Kinder in Schwarzenbach

Die Geschwister-Scholl-Mittelschule in Schwarzenbach an der Saale soll sich im Schuljahr 2020/21 mit einer Deutschklasse über den Europäischen Sozialfonds (ESF) am Programm "Perspektiven in Bayern" be... » mehr

Die Duden der Schule durften nur mit Handschuhen angefasst werden.

20.05.2020

Hof

Zum Duden nur mit Handschuhen

Am Mittwoch haben die Abiturprüfungen begonnen, auch in Stadt und Landkreis Hof. Vieles ist diesmal anders. Zum Beispiel in Naila. » mehr

So sah die Entwurfsplanung für die Container-Krippe auf dem Schulgelände aus. Damit war Schulleiterin Petra Andritzky aber ganz und gar nicht einverstanden. Die Pläne sind nun vom Tisch.	Plan: Stadt Waldershof

18.05.2020

Fichtelgebirge

Neustart in Sachen Kindergärten

Bürgermeisterin Margit Bayer kippt die Pläne für die Container-Krippe auf dem Schulgelände. Der Waldershofer Stadtrat soll nun ein stimmiges Gesamtkonzept erarbeiten. » mehr

Unterstützen die Aktion und freuen sich über die Masken aus dem OHG (von links): Sebastian Macht vom Förderverein, Dominik Hartmann vom Stadtmarketingverein, Maren Kruse-Plaß von den Soroptimistinnen, Lehrer Markus Hartung, Schulleiter Stefan Niedermeier, Christopher Kropf von den Wirtschaftsjunioren und Gerald Vornberger vom Lions Club Marktredwitz-Fichtelgebirge. Foto: pr.

18.05.2020

Marktredwitz

OHG produziert Masken mit 3-D-Drucker

Eine Neuanschaffung am Otto-Hahn-Gymnasium tut in Zeiten von Corona gute Dienste: Mit einem neuen 3-D-Drucker stellt die Schule Maskenhalterungen her. » mehr

Zehn Jahre nach dem Missbrauchsskandal

18.05.2020

Brennpunkte

Odenwaldschule: Nach zehn Jahren nicht alle Opfer bekannt

Hunderte Kinder werden systematisch missbraucht und gedemütigt. Vor zehn Jahren wird der Skandal am Eliteinternat Odenwaldschule in Südhessen bekannt. Für die Opfer sind bis heute längst nicht alle Fr... » mehr

Die Verbandschule Schauenstein bleibt bis Pfingsten wegen eines Corona-Falls geschlossen. Fotos: Werner Rost

17.05.2020

Hof

Grundschule Schauenstein: Vier von fünf Lehrern müssen in Quarantäne

Ein Kind der Notbetreuung der Schule in Schauenstein ist positiv getestet. Enge Kontaktpersonen müssen in Quarantäne. Bis zu den Pfingstferien findet kein Unterricht statt. » mehr

Hans Jäger

16.05.2020

Naila

Bad Steben: Trauer um Hans Jäger

Die Nachricht hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet: Hans Jäger ist nach einer schweren Operation am Donnerstag in der Klinik verstorben. Am 30. April hatte er seinen 65. Geburtstag gefeiert. » mehr

Im Juli ist das Hauptgebäude der Fichtelgebirgsrealschule nach der Generalsanierung bezugsfertig. Was allerdings in den neuen Klassenräumen wie hier in einem alten, fehlt, sind Waschbecken. Foto: David Trott

15.05.2020

Marktredwitz

Die Rache des Sparzwangs

Kosten stehen über Hygiene: Bei der Generalsanierung der Fichtelgebirgsrealschule wird auf Waschbecken verzichtet. In der Corona-Krise gibt es Desinfektions-Stationen. » mehr

Beim Besuch einer Abschlussklasse stellten Manuela Rahm, Judith Schaller, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Carsten Kunstmann (von links) die Möglichkeiten einer digitalen Wandtafel vor. Foto: Silke Meier

15.05.2020

Selb

Tafeln werden elektronisch

In der Bogner-Mittelschule hängen jetzt fünf neuartige Wandtafeln. Die Anschaffung wird über den Digitalpakt Bayern möglich. » mehr

Er war Pädagoge, Frankenpost -Mitarbeiter und Motor in vielen Trebgaster Vereinen: Ludwig Linhardt ist im Alter von 86 Jahren gestorben.	Foto: hd

15.05.2020

Kulmbach

Trebgast trauert um Ludwig Linhardt

Der langjährige Schulleiter und Frankenpost -Mitarbeiter ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Auch die Wasserwacht und den Kirchenchor hat er maßgeblich geprägt. » mehr

Digitales Lernen in Zeiten von Corona

15.05.2020

Familie

Fernunterricht erreicht etliche Schüler nicht

Die Coronakrise hat in vielen Schulen die Digitalisierung stark vorangetrieben, auch wenn inzwischen viele Schülerinnen und Schüler nicht mehr zwangsweise zu Hause bleiben müssen. Gerade in Deutschlan... » mehr

Fernunterricht

15.05.2020

Brennpunkte

Fernunterricht erreicht etliche Schüler nicht

Die Coronakrise hat in vielen Schulen die Digitalisierung stark vorangetrieben, auch wenn inzwischen wieder viele Schülerinnen und Schüler nicht zwangsweise zu Hause bleiben müssen. Bei einer Zwischen... » mehr

Schüler und Schulleitung nahmen mit gebührendem Abstand die Maskenspende entgegen. Unser Bild zeigt (von links) Schulleiter Stephan Ludl, Lehrerin Angela Lang, vom Vorstand des Trägervereins Iris Schaller-Turowski, Nadine Kraft und Sebastian Müller der Firma CNC Filter aus Sparnberg sowie Noah, Bastian, Silas und Simon. Foto: Hüttner

13.05.2020

Hof

5000 Masken für die "Montis"

Die Montessori-Schule Berg erhält eine Spende der Sparnecker Firma CNC Filter. Gegen die Raumnot während der Corona- Krise helfen zwei Zelte. » mehr

Die Kinder an der Grundschule in Münchberg dürfen nur Spiele spielen, bei denen sie die Abstandsregeln einhalten können. Im Hintergrund Schulleiter Udo Schönberger. Foto: Nieting

12.05.2020

Naila

Viertklässler üben neuen Corona-Alltag in Schulen

Der erste Schultag nach acht Wochen Corona- Pause: Die Viertklässler in der Region starten mit Freude in den Schulalltag - auch wenn er nun anders ist als je zuvor. » mehr

Unterricht in Corona-Zeiten

12.05.2020

Familie

Wie der Unterricht in Corona-Zeiten aussieht

Der Alltag soll schrittweise in die Klassenzimmer zurückkehren. Immer mehr Schüler nehmen bereits wieder am Unterricht teil. Doch funktioniert das Konzept? Aus dem Alltag einer Brandenburger Schule. » mehr

Ein freundlicher Gruß und illegale Graffiti am Reinhart-Gymnasium: Dass sie politisch stramm links stehen, daran lassen die Schmierfinken keinen Zweifel.

11.05.2020

Region

Linke Sprayer toben sich an Hofer Schule aus

Schmierereien am Hofer Reinhart-Gymnasium beschäftigen die Polizei. Und einen Rehauer AfD-Politiker, der "politische Einflussnahme" wittert. » mehr

Trotz des Corona-Falls in einer Notgruppe kann der Betrieb an der Marktredwitzer Grundschule heute geordnet anlaufen. Symbolfoto: Christian Charisius/dpa

11.05.2020

Region

Nach Corona-Fall in Grundschule: Nur 20 Schüler bleiben daheim

Nach dem Corona-Fall an der Grundschule geht es schrittweise zurück in die Normalität. Das Gesundheitsamt testet am Montag Kinder und Erwachsene, die Kontakt hatten. » mehr

Trotz des Corona-Falls in einer Notgruppe kann der Betrieb an der Marktredwitzer Grundschule heute geordnet anlaufen. Symbolfoto: Christian Charisius/dpa

10.05.2020

Region

Erster Corona-Fall in Grundschule

Ein Mädchen der Notgruppe in Marktredwitz hat sich mit dem Virus infiziert. Die Schule reagiert noch am Samstag, als das Ergebnis feststeht. Die Viertklässler können am Montag dennoch loslegen. » mehr

Schulleiterin Petra Andritzky und Lehrerin Maria Fritsch machen eine Sitzprobe für den Sicherheitsabstand im Klassenzimmer. Foto: Oswald Zintl

08.05.2020

Fichtelgebirge

Von Normalität weit entfernt

Die Kinder der vierten Jahrgangsstufe starten am Montag in der Jobst-vom-Brandt-Schule in den Präsenzunterricht. Die Ganztagsbetreuung ist gewährleistet. » mehr

Die Drittklässlerin, die in der Notgruppe der Grundschule unterrichtet wird, sitzt ihrem Lehrer Schmidt am PC gegenüber und kann sich mit ihm via Chat verständigen, wenn sie Fragen zu den Aufgaben hat, die sie über Kopfhörer empfängt. Foto: Peggy Biczysko

07.05.2020

Region

Viel Kreatives im virtuellen Klassenzimmer

Für den Unterricht daheim entwickeln Lehrer der Grundschule Marktredwitz pfiffige Ideen. Täglich sind die Kinder mit ihrer Bezugsperson verbunden, um am Ball zu bleiben. » mehr

Mit Kamera und Fahrrad - so kennt man Bruno Preißinger in Marktschorgast. Unser Bild entstand auf dem Marktplatz, der während seiner Amtszeit als Bürgermeister neu gestaltet wurde. Foto: Jürgen Valentin

08.05.2020

Region

Pädagoge, Bürgermeister und Chronist

Bruno Preißinger ist jetzt ein Achtziger. Der frühere Bürgermeister hat Marktschorgast geprägt. Noch heute ist er als eifriger, nimmermüder Reporter unterwegs. » mehr

Thomas Gottschalk (Mitte) hat Kulmbach besucht. Am Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium tauschte der Entertainer Erinnerungen aus mit (von links) seinem früheren Klassenkameraden Manfred Ritter, den ehemaligen Lehrern Alfred Biedermann und Josef Heim sowie mit Bruder Christoph Gottschalk. Auch wenn er bald 70. Geburtstag feiert, wird er jungen Menschen nicht mit Lebensweisheiten kommen, versicherte Gottschalk. Er selbst habe die Schule mit Müh und Not überstanden. Für die alten Lehrer hat er viel Lob übrig.

Aktualisiert am 06.05.2020

Oberfranken

Mit Ach und Krach und trotzdem lustig

Thomas Gottschalk hat zusammen mit einem Kamerateam sein früheres Gymnasium besucht. Die Schülerzeitung sprach mit dem Entertainer über Handys und Rechenkunst. » mehr

Hausmeister Christian Köhn und Schulleiterin Annette Schaumberg präsentieren den hilfreichen Bauwagen. Foto: Hüttner

30.04.2020

Region

Austausch im Bauwagen in Bad Steben

Der digitale Unterricht funktioniert nicht immer reibungslos. Um Abhilfe zu schaffen, gibt es an der Bad Stebener Humboldt-Grundschule ein ungewöhnliches Angebot. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.