Lade Login-Box.

SCHULZEIT

"Statt zu demonstrieren, müssten die Schüler lieber ein paar Bäume pflanzen oder Müll sammeln gehen", sagt Erik Glaser. Der 15-jährige Realschüler aus Hof kritisiert die Jugendbewegung "Fridays for Future". Foto: Juravel

17.04.2019

Hof

Streiken fürs Klima? Nein, danke!

Seit Monaten demonstrieren Schüler jeden Freitag für den Klimaschutz. Erik Glaser aus Hof hält die Proteste für keine gute Sache. Der 15-Jährige wirbt für einen anderen Ansatz. » mehr

Spielerisch näherten sich die Selber Schüler der verschiedenen Jahrgangsstufen dem Erbe von Walter Gropius.

12.04.2019

Selb

Das Bauhaus aus Sicht von Jugendlichen

Das Walter-Gropius-Gymnasium Selb fordert seine Schüler auf, über den Namensgeber der Schule nachzudenken. 610 Jugendliche bearbeiten in Kursen das Thema. » mehr

Fast überall finden Schülerdemos für mehr Klimaschutz statt - die Kritik daran ist groß. Foto: Florian Miedl

11.04.2019

Hof

Nicht aus Jux und Tollerei

Hofer Schüler wehren sich gegen den Vorwurf, nur für das Klima zu demonstrieren, damit Unterricht ausfällt. Sie wollen, dass der Sinn der Demos im Vordergrund steht. » mehr

Studium oder Berufsausbildung, Beamtenlaufbahn oder freie Wirtschaft: Die Schüler stellen die Berufsfelder, in denen sie gerade Praktika gemacht haben, gegenüber - in Tabellenform, als bunte Plakat-Präsentation und im ganz ehrlich-subjektiven Gespräch miteinander.	Foto: cp

22.03.2019

Hof

Pilotprojekt an Hofer Gymnasium

Damit Abiturienten eher wissen, was sie nach der Schule machen möchten, setzt das Jean-Paul-Gymnasium früher mit der Information an. Als Beispiel für ganz Deutschland. » mehr

Betriebe begeistern Schüler für ihr Handwerk

14.03.2019

Hof

Betriebe begeistern Schüler für ihr Handwerk

Die Vielfalt der Möglichkeiten macht die Berufswahl für junge Menschen am Ende der Schulzeit zur echten Herausforderung. » mehr

11.03.2019

Meinungen

Lasst nicht nach!

Die Schüler, die Freitag für Freitag zu Tausenden auf die Straßen gehen und für das Klima protestieren, haben höchsten Respekt verdient - selbst wenn sie dafür die Schule schwänzen. Sie machen genau d... » mehr

Steinmeier lobt Schülerprotest

08.03.2019

Brennpunkte

Steinmeier lobt Schülerdemos für Klimaschutz

Sie wollen der Politik Dampf machen: Seit Wochen gehen auch in Deutschland jeden Freitag junge Menschen auf die Straße, um mehr Klima- und Umweltschutz zu fordern. Während der Schulzeit. Das finden ni... » mehr

Demo für den Klimaschutz

02.03.2019

Brennpunkte

Merkel lobt Schülerdemos für den Klimaschutz

Die Weltgemeinschaft kommt beim Kampf gegen die Erderwärmung nur langsam voran. Viele junge Menschen gehen deshalb auf die Straße. Während ihrer Schulzeit. Kanzlerin Merkel findet die Märsche trotzdem... » mehr

Thunberg in Hamburg

01.03.2019

Brennpunkte

Greta Thunberg demonstriert mit Tausenden in Hamburg

Sie ist die Symbolfigur für den weltweiten Klimaprotest: Greta Thunberg. Jetzt kam die 16-Jährige erstmals nach Deutschland, um mit Schülern in Hamburg zu demonstrieren. Das führte auch zu Debatten ru... » mehr

In der neu eingerichteten "Selbitzer Heimatstube" sind unter anderem auch historische Kindergewänder zu sehen, zu denen es von Rainer Wolfrum Erläuterungen zu einem früheren Historienspiel beim Wiesenfest gibt.

28.02.2019

Naila

Schulgeschichte auf 400 Quadratmetern

Vom 2. März an lädt das Museum in Selbitz wieder zum historischen Rundgang ein. Rainer Wolfrum hat viele alte Stücke vor dem Sperrmüll bewahrt. » mehr

Der Elternbeirat versüßte den Wartenden die Zeit in der Arzberger Grundschule.

27.02.2019

Arzberg

Bereit für die Schulzeit

Balancieren und Reimen: Künftige Abc-Schützen müssen einiges können. » mehr

Marc Landendörfer wird abgeholt: Die Kosten für die Fahrt zur Schule oder zum Bus übernimmt das Landratsamt in Kulmbach. Foto: Andreas Harbach

22.02.2019

Kulmbach

Mit dem Taxi zur Schule

Der Landkreis zahlt künftig dem 13-jährigen Marc Landendörfer ein Taxi von Ziegenburg zur Schulbushaltestelle. Die Eltern des Realschülers sind erleichtert. » mehr

Armin Leppert

22.02.2019

Marktredwitz

Trauer: Armin Leppert ist gestorben

Völlig unerwartet ist am Freitag der Marktredwitzer Dr. Armin Leppert gestorben. Leppert trat 2008 für die CSU als Oberbürgermeisterkandidat gegen die seinerzeitige Amtsinhaberin Dr. Birgit Seelbinder... » mehr

Das P-Seminar des Walter-Gropius.Gymnasiums mit Musiklehrer Florian Niedrig (links), der Band "Geile Zeit" (vorne) und allen Mitwirkenden des Projekts bei der Premiere im Selber Kino. Foto: Jürgen Henkel

21.02.2019

Selb

Ein Gefühl kommt auf die Leinwand

Gymnasiasten zaubern Selber Flair und gute Laune ins Kino-Center. Das Musikvideo "Jung und wild und frei" ist eine Hommage an die Schulzeit und die Freundschaft. » mehr

Schüler schwänzen für den Klimaschutz

25.01.2019

Familie

Klima-Demo entschuldigt Fehlen in der Schule nicht

Nicht selten lernen Schüler im Unterricht, wie wichtig der Klimaschutz ist. Verständlich also, wenn sie für eine bessere Umwelt auf die Straßen gehen. Doch ist das Demonstrieren während der Schulzeit ... » mehr

«Alle anderen können einpacken»

19.12.2018

Familie

Wenn es an Weihnachten in die Kindheit zurückgeht

Über die Weihnachtsfeiertage fahren viele zu ihren Eltern, oft zurück an den Ort der Kindheit. Es gibt viel zu viel zu essen und womöglich Konflikte und Krach. Ist das schrecklich oder gar schön? » mehr

Alba August

02.12.2018

Deutschland & Welt

Alba August: Schauspielerei half ihr durch die Schulzeit

Stundenlanges Stillsitzen und Zuhören ist nicht die Sache der jungen Schauspielerin gewesen. Erst als sie auf eine Schule mit Theaterschwerpunkt wechselte, wurden ihre Noten besser. » mehr

30.11.2018

Deutschland & Welt

Thomas Anders hat monatelang den Sportunterricht geschwänzt

Er wollte lieber singen als kicken. Also blieb Thomas Anders lange dem Sportunterricht fern. Dann aber wurde er erwischt. » mehr

Til Schweiger

11.09.2018

Deutschland & Welt

Was Til Schweiger an der Schule nicht gefällt

Schauspieler Til Schweiger ist der Meinung, dass er während seiner Schulzeit zu wenig gelernt habe, was wirklich wichtig ist im Leben. » mehr

Am Dienstagabend sagte Norbert Leeb im Rahmen des OHG-Sommerkonzerts sichtlich bewegt Lebewohl. Leeb zitierte Leonard Bernstein in seinem Grußwort an Kollegen, Schüler und Eltern: Die zweite Geige, habe dieser einmal gesagt, sei das unbeliebteste Instrument im Orchester, weil es nicht wie die erste im Vordergrund steht. Und doch würde es ohne sie keinen harmonischen Klang geben. "Als so etwas Ähnliches", meinte Leeb, "habe ich mich auch immer gesehen." Als Mitglied der Schulleitung würdigte Werner Stehbach die "unaufgeregte, ausgleichende Art" des scheidenden Kollegen. "Wir werden ihn in den kommenden Jahren gewaltig vermissen." Auch Andrea Röhrig vom Elternbeirat (Foto) bedauerte den Abschied von einem "großen Pädagogen und Menschen".	Text: U. G., Foto: J. G.

26.07.2018

Region

"Ich falle in kein tiefes Loch"

Norbert Leeb ist unendlich dankbar für ein erfülltes Berufsleben. Nach 54 Jahren am Otto-Hahn-Gymnasium geht der stellvertretende Schulleiter in Pension. » mehr

Die Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg hat ihre Absolventen verabschiedet. Unser Bild zeigt (von links) Rektor Mathias Liebig, Schulrätin Kerstin Zapf, die Klassenbesten Markus Eckl und Thomas Schneider, Klasslehrer Stefan Mohr. Auf dem Bild fehlt der Klassenbeste Jakob Ganzleben. Foto: Werner Reißaus

26.07.2018

Region

Im Ziel der "kleinen Tour de France"

Die Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg hat ihre neunte Klasse ins Berufsleben verabschiedet. Bester Absolvent ist Jakob Ganzleben aus Wirsberg. » mehr

Die besten 15 Schülerinnen und Schüler der Abschlussprüfungen 2018 der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel. Foto: K. K.

23.07.2018

Region

Beeindruckende Noten in Wunsiedel

Die Absolventen der Realschule legen einen tollen Schnitt hin. Nach 2000 Tagen Büffeln heißt es Abschied nehmen. » mehr

Wiesenfest Selbitz Teil 2 Zehn Schüler wurden von Horst Geißel, Ulrike Bleiner, Stefan Pommerenke und Volker Reh (von links) feierlich aus der Erich-Kästner-Schule verabschiedet. Foto: Pirner

23.07.2018

Region

Start in individuelle Lebensreise

Zehn Schüler der Erich-Kästner-Schule erhalten ihre Abschlusszeugnisse. Dies feiert die Schulfamilie mit einem Sommerfest. » mehr

Lehrer und Ehrengäste würdigten die Leistungen der Schüler zur Entlassfeier der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule. Foto: sim

20.07.2018

Region

Optimistisch in die Zukunft

Die Bogner-Mittelschule verabschiedet ihre Absolventen. Jetzt stehen die Jugendlichen als Piloten auf der eigenen Startbahn, betont Anja Hollering. » mehr

Eva Ernst hat 1949 Abitur am CVG gemacht. Sie lebt heute noch immer in Kulmbach. Foto: Luisa Knoll

20.07.2018

Region

"Bei uns waren alle gleich"

Eva Ernst gehörte 1949 zum ersten Abiturjahrgang am CVG. Bücher, Stifte, Hefte? Gab es damals nicht. Dennoch blickt die 86-Jährige gerne zurück. » mehr

Nenad M.

17.07.2018

Karriere

Zu Unrecht auf der Förderschule

Ein heute 21-Jähriger musste seine Schulzeit an einer Förderschule für geistige Behinderung verbringen - obwohl es Indizien gab, dass er dort komplett unterfordert war. Als er es herausschafft, holt e... » mehr

Die besten Abiturienten des Caspar-Vischer-Gymnasiums sind (von links) Gina-Maria Blei, Anna Eber, Veronika Hahn, Manuel Pöhlmann, Simon de Ridder, Mira Kern, Lea Schmidt, Ellen Obitsch, Emily Lahi, Lisa Eschenbacher, Marie-Christine Mittelberger und Sarah Michalski.	Foto: Gabriele Fölsche

29.06.2018

Region

Entlassen in die Verantwortung

Das Caspar-Vischer- Gymnasium hat am Freitag 105 erfolgreiche Abiturienten verabschiedet. Veronika Hahn und Manuel Pöhlmann haben die Traumnote 1,0. » mehr

Die Lehrer Kerstin Seitz, Florian Reuschel, Markus Hartung und Claus Dotzler (von links) legen zu heißer Musik einen flotten Tanz auf die Bühne - sehr zur Freude der Schüler. Foto: Peter Pirner

26.06.2018

Region

Schüler lassen Lehrer schwitzen

Nach dem Abi kommt das Scherzen. Die Absolventen drehen den Spieß um und besiegen die Lehrer mit 7:1. Mit einer Feier besiegeln die Schüler jahrelanges Pauken. » mehr

Schüler im Unterricht

06.06.2018

dpa

Niedriger Bildungsgrad der Eltern beeinflusst die Schulnoten

Das soziale Milieu entscheidet oft darüber, auf welche Schule Kinder gehen. Das Bildungsniveau der Eltern bestimmt aber noch mehr: Kinder aus Familien mit niedrigem Bildungsniveau verschlechtern sich ... » mehr

Der Abi-Ball als große Feier

02.05.2018

dpa

Ein pompöser Abi-Ball zum Abschied

Ein rauschender Ball zum Ende der Schulzeit - diesen Wunsch erfüllen sich viele Abiturienten. Die Kosten spielen dabei oft nur eine Nebenrolle. Und die Eltern sollen mitfeiern. » mehr

Studiendirektor Hans Schönemann präsentiert die alte Schülerliste mit dem Namen Reinharts.	Foto: Schobert

21.02.2018

Region

Auf den Spuren des Schülers Johann Christian Reinhart

Hans Schönemann referiert am Donnerstag über den in Hof geborenen Maler. Er ist überzeugt: Die Lehrer prägten den späteren Künstler. » mehr

Die Zahnarztpraxis von Oswin Hey und Dr. Elisabeth Hey in der Langgasse 6 in den 50-iger Jahren.

16.12.2017

Region

Den Kulmbachern auf den Zahn gefühlt

Gerade ist der zweite Band der Autobiografie des bekannten Zahnarztes Dr. Hanns-Werner Hey erschienen. Er hat die Nachkriegsjahrzehnte in Kulmbach erlebt. » mehr

Grundschüler beim Lesen

05.12.2017

dpa

Fast jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen

In den ersten vier Jahren ihrer Schulzeit sollten Kinder Grundkenntnisse in Rechnen, Lesen und Schreiben erwerben. Wie gut oder schlecht die Schüler nach der Grundstufe tatsächlich lesen können, haben... » mehr

Das Bild von den kahlgeschorenen Köpfen hatte die Hofer Realschüler bundesweit bekannt gemacht. Inzwischen sind die Haare wieder nachgewachsen. Am Sonntagabend stellten sich Max (vorne, rechts) und seine ehemaligen Mitschüler mit Moderator Günther Jauch (hinten, Mitte) nochmals zum Gruppenfoto auf. Foto: RTL/Guido Engels

04.12.2017

Region

Hofer Schüler begeistern Fernsehpublikum

Für viele war es die Aktion des Jahres. Nun blickten Jugendliche aus Hof vor Millionen Zuschauern darauf zurück. Max, um den sich alles dreht, erlebt ein Happy End. » mehr

Abschied von der Siebensternschule: Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse vor dem Abschlussball mit Schulleiter Jörg Herzig (hinten links) und Klassenlehrer Georg Brandhorst (rechts). Foto: Gerald Lippert

24.07.2017

Region

Mit Ehrlichkeit durch die Schulzeit

An der Siebensternschule Selb bekommen 15 Schulabgänger ihre Abschlusszeugnisse. Die Jahrgangsbesten sind Maria Seidenstücker, Roman Wolf und Pascal Plantsch. » mehr

Mit einer Eins vor dem Komma wurden Lukas Beßlein und Marie Schmidt von der Max-Hundt-Schule verabschiedet.	Fotos: Gabriele Fölsche

22.07.2017

Region

Die Schlüssel in der Hand

Die Max-Hundt-Schule hat am Donnerstag ihre Absolventen verabschiedet. Eine Eins vor dem Komma erzielten Marie Schmidt und Lukas Beßlein. » mehr

Die meisten Schüler machen mittlere Reife

13.02.2017

Region

Die meisten Schüler machen mittlere Reife

Mehr als jeder dritte Schüler im Landkreis Kulmbach hat am Ende seinen Realschul-Abschluss in der Tasche. Der Anteil der Abiturienten ist aber sprunghaft gestiegen. » mehr

Mit 64 Jahren scheidet Kurt Hopf, seit 2002 Rektor an der Krötenbrucker Schule, aus dem Berufsleben aus. Foto: Christine Wild

01.08.2016

Region

45 Dienstjahre sind genug

Kurt Hopf hat zwei Generationen von Hofern das kleine Einmaleins gelehrt. Nun geht der Rektor der Krötenbrucker Schule in den Ruhestand. » mehr

Die besten Absolventen der Christian-Wolfrum-Mittelschule (von links): Martin Lang, Dogukan Uckun, Marco Müller, David Lutsch und Jayme Wittig mit Schulleiterin Michaela Neumann.

26.07.2016

Region

Ein Kompass für den Weg nach der Schulzeit

Mit einem Notenschnitt von 1,0 ist Marco Müller der beste Absolvent der Christian-Wolfrum-Schule. Mit dem Abschluss öffnen sich nun Türen. » mehr

Mit guten Ergebnissen haben die Mittelschüler aus Poppenreuth abgeschlossen. Neun wurden durch die Stadt Münchberg mit Buchpreisen ausgezeichnet. Im Bild von links: Schulleiter Rainer Schatz, Tobias Braun, Bülan Karakus, Dilan Cebeci, Larissa Schärtel, Lisa Müller (sie ist die Beste im gesamten Schulamtsbezirk), Destiny Fowler, Elena Kieß, Julius Berger, Tobias Leowsky und dritter Bürgermeister Thomas Schnurrer. Foto: H. E.

25.07.2016

Region

Ein starker Jahrgang startet durch

Nach vielen Jahren Schulbankdrücken in Poppenreuth geht der Entlass-Jahrgang ins Berufsleben. Eine schöne Abschiedsfeier setzt den Schlusspunkt unter die Schulzeit. » mehr

Die Abschlussbesten der Mainleuser Mittelschule (vorne von rechts) Lea Bär (1,83), Sascha Seifert und Leana Freimann (1,88) zeichneten aus (hinten von links): Bürgermeister Robert Bosch, Klasslehrerin Christina Lick-Naser, Elternbeiratsvorsitzender Gerspach und Schulleiterin Doris Hörath.

23.07.2016

Region

Von der Schule mitten ins Leben

Die Mainleuser Schulfamilie verabschiedet ihre Neuntklässler. Bei der Feier gibt es viel Lob, leise kritische Töne, einen Sirtaki und einen Kompaktkurs in Gruppendynamik. » mehr

Die besten Abiturienten sind: Harriet Hahn, Sina Bossko, Julia Semmelroch (1,0), Annette Schröppel, Stefanie Vogel (1,3), Paul Konrad, Bastian Hugel (1,4), Amelie Brehm, Tabea Haueißen, Daniel Greim und Nick Seiferth (alle 1,5). Unser Bild zeigt (von links) Nick Seiferth, Daniel Greim, Bastian Hugel, Tabea Haueißen, Amelie Brehm, Paul Konrad, Annette Schröppel, Stefanie Vogel, Julia Semmelroch, Sina Bossko und Harriet Hahn, sowie die Lehrkraft Katharina Krebs, die Vorsitzende des Fördervereins, Susanne Illigmann sowie Schulleiterin Ulrike Endres. Foto: Gebriele Fölsche

25.06.2016

Region

Die jungen Helden haben gesiegt

"Das Wars - Abisode 2016": 106 Abiturienten des CV-Gymnasiums nehmen Abschied. Harriet Jahn, Sina Bossko und Julia Semmelroch erreichten die Traumnote 1,0. » mehr

Gerhard Pöhlmann und Inge Pöhlmann haben das Klassentreffen zum Schulabschluss in Untersteinach vor 50 Jahren vorbereitet.

04.06.2016

Region

Ein Wiedersehen nach 50 Jahren

Die Schulabgänger des Jahres 1966 der Gemeinde Untersteinach treffen sich heute. Organisiert haben die Feier Gerhard Pöhlmann und Inge Pöhlmann. Am Sonntag ist goldene Konfirmation. » mehr

Mit einem Alpine Renault A 110 war Hans-Otto "Schnuff" Straubinger in die Mönchshof gekommen. Fotos: Rainer Unger

24.05.2016

Region

Eine Liebe auf Französisch

Seit 25 Jahren machen in Kulmbach eingefleischte Renault-Anhänger gemeinsame Sache. Zum Jubiläum war das ein oder andere Schmuckstück zu bestaunen. » mehr

16.04.2016

FP/NP

Wirtschaftsjunioren bitten zum Date

Kulmbach - Der Aufbau und die Pflege von Netzwerken und die Erinnerung an die Schulzeit steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung, die von den Kulmbacher Wirtschaftsjunioren (WJ) » mehr

Zahlreiche Erinnerungen enthält das Buch von Wolfgang Boller. Foto: Rainer Unger

08.04.2016

Region

Ein Buch, das keines werden sollte

Erinnerungen an die Schulzeit bleiben oft ein Leben lang wach. Wolfgang Boller hat sie aufgeschrieben und zahlreiche Lehrer, die - fast - jeder kennt, beschrieben. » mehr

Maximilian Dorsch ist mit dem Europäischen Freiwilligendienst nach Frankreich gegangen. Fotos: Nico Schwappacher (1)/privat (3)

15.02.2016

Region

Eintauchen in eine fremde Kultur

Die Schulzeit ist vorbei - und dann? Es gibt vielfältige Möglichkeiten, vor Studium oder Ausbildung schon mal ganz praktisch zu arbeiten - in Deutschland oder im Ausland. » mehr

Eine Pflanzaktion haben die Neuenmarkter Erstklässler gestartet. Unser Bild zeigt sie mit Gärtnermeister Roland Ramming (links) und Rektor Mathias Liebig (rechts) bei der Pflanzaktion. Foto: Werner Reißaus

10.11.2015

Region

Bäume als Erinnerung an die Schulzeit

Neuenmarkt - Eigentlich schwebte dem Neuenmarkter Rektor Mathias Liebig mit seiner Schule am Fuße der Schiefen Ebene so eine Art Lehrpfad vor, doch den Plan hat er dann schnell » mehr

Hoch motiviert sind die Realschüler losgelaufen. Schließlich konnten sie sich selbst etwas dazuverdienen und auch ihre Mitschüler unterstützen. 80 Prozent der Einnahmen gingen an die Schule, 20 Prozent an die sportlichen Schüler. Fotos: Sandra Hüttner

02.11.2015

Region

Schüler laufen für Schüler

Damit jeder mitfahren kann zur Klassenfahrt oder ins Skilager, legen sich die Realschüler richtig ins Zeug. Pro Kilometer gibt es Geld von Sponsoren. Da kommt einiges zusammen. » mehr

"Seit der Schulzeit ein Must-have"

22.10.2015

49. Hofer Filmtage

"Seit der Schulzeit ein Must-have"

Der Schalträger des Tages ist Adnan G. Köse. Er präsentiert in Hof seinen Film "Last Refuge". » mehr

Sieben Unfälle sind sieben zu viel

11.09.2015

Region

Sieben Unfälle sind sieben zu viel

Am Montag geht die Schule wieder los. Die Aktion "Sicher auf dem Schulweg" soll den neuen Erstklässlern einen guten Start in die Schulzeit ermöglichen. » mehr

Die ausgezeichneten Absolventen der Fachschulen für Produktdesign sowie Werk- und Prüftechnik freuten sich gemeinsam mit Schulleiter Dr. Bernhard Nitsche (Mitte hinten) über ihre Leistungen. Foto: pr.

05.08.2015

Region

Meisterpreise für zwölf Absolventen

Die Fachschulen für Produktdesign, Werkstoff- und Prüftechnik verabschieden ihre Abschlussschüler. 55 jungen Frauen und Männer bekommen die begehrten Zeugnisse. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".