Lade Login-Box.

SCHUTZGEMEINSCHAFT DER KAPITALANLEGER

Mit den Einnahmen einer Klimaanleihe für alle Bürger, die eine garantierte Rendite von zwei Prozent verspricht, will die CSU klimafreundliche Technologien und Infrastrukturen fördern.	Foto: Martin Gerten/dpa

25.09.2019

Wirtschaft

"Das ist eher ein politischer Werbegag"

Die CSU hat kürzlich eine Klimaanleihe für Bürger vorgeschlagen. Was ist davon zu halten? Wir fragten nach beim Aktionärsschützer Daniel Bauer. » mehr

Osram-Flaggen

12.08.2019

Wirtschaft

Neues Übernahmeangebot für Osram löst geteiltes Echo aus

Der kriselnde Münchner Lampenhersteller ist heiß begehrt. Nach einigem Hin und Her will ein österreichischer Konkurrent zwei Finanzinvestoren ausstechen. Vorstand, Arbeitnehmer und Anleger reagieren g... » mehr

Max Conze

12.06.2019

Wirtschaft

Ein Meilenstein: ProSiebenSat.1 startet Streaming-Plattform

Die Aktienkurse rauschen in die Tiefe, aber die Vorstände bekommen eine kräftige Gehaltserhöhung: Das sorgt auf der Hauptversammlung von ProSiebenSat.1 für Unmut. Aber an der Strategie des neuen Chefs... » mehr

Bram Schot

23.05.2019

Wirtschaft

Audi will mehr Elektroautos anbieten

Audi-Chef Bram Schot will mehr Elektroautos bauen und die Kapitalrendite von heute 10 Prozent verdoppeln. Da gilt es, Ballast abzuwerfen. Auf der Hauptversammlung gibt es dafür auch Kritik. » mehr

Hauptversammlung Commerzbank

22.05.2019

Wirtschaft

Commerzbank feilt bis Herbst an Strategie

Wie geht es weiter mit der Commerzbank? Ist das Institut allein stark genug? Welche Pläne hat der Vorstand nach dem Fusions-Aus? Konkrete Antworten bekommen die Aktionäre zunächst nicht. » mehr

Daimler Hauptversammlung

22.05.2019

Wirtschaft

Daimler stellt Weichen für die Zukunft

Ein kleines bisschen Wehmut und dann viele trockene Details. Beim Autobauer Daimler endet mit dem Abschied von Dieter Zetsche eine Ära. Und Nachfolger Ola Källenius steht gleich vor einem Megaprojekt. » mehr

Harald Krüger

16.05.2019

Wirtschaft

BMW-Aktionäre watschen Konzernführung ab

Die erfolgsverwöhnten BMW-Aktionäre haben Vorstandschef Krüger die Leviten gelesen. Sie kreiden ihm Kursverluste und Dividendenkürzung an. Über seine Zukunft muss der Aufsichtsrat demnächst entscheide... » mehr

Thyssenkrupp - Hauptversammlung

01.02.2019

Wirtschaft

Thyssenkrupp-Chef wirbt für Aufspaltung

Aus einem Thyssenkrupp sollen zwei Thyssenkrupp werden. Mit dieser Radikalkur will der neue Konzernchef Guido Kerkhoff den kriselnden Konzern wieder in die Erfolgsspur bringen. Nicht alle Aktionäre si... » mehr

Wertpapierbörse in Frankfurt am Main

11.10.2018

dpa

Die Vor- und Nachteile von Vorzugsaktien

Preis, Dividende und Mitspracherecht: Das sind wichtige Faktoren, die es zu bedenken gilt, wenn man sich zwischen Stammaktien und Vorzugsaktien entscheidet. Welche Vor- und Nachteile haben diesbezügli... » mehr

3 Fragen an

07.03.2017

FP/NP

„Kleinaktionären steht ein Übernahmeangebot zu“

Die künftige Aktionärsstruktur der Selber BHS Tabletop AG ist weiter unklar. Die Großaktionäre Deutsche Bank, WMF und Münchner Rück wollen ihre Anteile verkaufen, doch die Investorensuche ist - wie be... » mehr

Die vielen Facetten der Greiffenberger-Krise

03.09.2016

FP/NP

Die vielen Facetten der Greiffenberger-Krise

Schlechtes Management, schwacher Aufsichtsrat - die Talfahrt der Unternehmensgruppe löst bei Kleinaktionären scharfe Kritik aus. Nun geraten weitere Akteure ins Schussfeld. » mehr

Die Greiffenberger-Gruppe ist in einer prekären Lage. Vor allem beim Teilkonzern ABM in Marktredwitz gab es zuletzt schlechte Nachrichten.

29.06.2016

FP/NP

Mitarbeiter bangen um ihren Job

Die Greiffenberger AG verschiebt ihre Haupt- versammlung. Bis Ende August soll es Klarheit geben, wie es mit dem Konzern weitergeht. » mehr

Mit Porzellan für das Hotel- und Gaststättengewerbe hat sich das Selber Unternehmen BHS Tabletop weltweit einen Namen gemacht.

22.06.2016

FP/NP

BHS Tabletop auf Erfolgskurs

Der Porzellanhersteller aus Selb steigert seinen Umsatz um 15 Prozent. Der geplante Ausstieg dreier Großaktionäre sorgt jedoch für Verunsicherung bei Kleinanlegern. » mehr

BHS tabletop beschäftigt knapp 1000 Mitarbeiter. Foto: Archiv

02.06.2016

FP/NP

SdK will sich für Kleinaktionäre einsetzen

Die Großaktionäre von BHS tabletop wollen möglicherweise ihre Anteile verkaufen. Anlegerschützer möchten verhindern, dass Anteilseigner bei einer Übernahme aus der Firma gedrängt werden. » mehr

Andreas Breijs

29.04.2016

FP/NP

Greiffenberger braucht zehn Millionen

Die Firma braucht neues Kapital, um ihr Sanierungskonzept umzusetzen. Aktionärsschützer sehen bei dem Konzern Substanz. Aktuell gebe es aber eine "fatale Abwärtsspirale". » mehr

Stephan Berninger

15.04.2016

FP/NP

Kritik an Greiffenberger-Führung

Der Teilkonzern ABM in Marktredwitz ist offenbar in Not. Aktionärsschützer werfen Vorstand und Aufsichtsrat Versäumnisse vor. Doch die Leitung weist die Vorwürfe zurück. » mehr

^