Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SCHWARZARBEIT

Fleischbetrieben

09.10.2020

Wirtschaft

Razzien wegen Verdachts auf Schwarzarbeit in Fleischbetrieb

Zoll und Bundespolizei haben Räumlichkeiten in Hoyerswerda, Bad Muskau und Cottbus wegen des Verdachts auf Schwarzarbeit durchsucht. Den Verdächtigen wird vorgeworfen, in zahlreichen Fällen falsche An... » mehr

Weniger Minijobber im Gastgewerbe

01.10.2020

Karriere

Minijobs in Gaststätten fallen besonders oft weg

Mit den Einschränkungen in der Corona-Krise vor allem Frühjahr ist die Zahl geringfügig Beschäftigter deutlich zurückgegangen. Minijobs sind oft die ersten, die in der Krise wegbrechen. In bestimmten ... » mehr

Razzia in Frankfurt

30.09.2020

Brennpunkte

Razzia im Rockermilieu: Scheinfirmen und gekaufte Rechnungen

Der Zoll spricht von einem großen Schlag gegen die Schwarzarbeit: Rund 900 Beamte waren bundesweit im Einsatz, etwa 100 Wohnungen und Geschäftsräume wurden durchsucht. In Hessen gab es sechs Festnahme... » mehr

Bundesweite Großrazzia

30.09.2020

Brennpunkte

Großrazzien in mehreren Städten wegen Schwarzarbeit

Früh morgens wird ein Mann von teils vermummten Beamten abgeführt. Er ist einer von sechs Festgenommenen - ihnen wird unter anderem Steuerhinterziehung im großen Stil vorgeworfen. » mehr

Mit Handwerksleistungen, die von den seriösen Betrieben in der Region angeboten werden, haben die Dienste der Kriminellen nichts zu tun. Die Gauner liefern oft eine minderwertige Arbeit ab und verlangen überhöhte Preise. In Stadtsteinach hat die Polizei drei falsche Handwerker überführt. Symbolfoto: dpa

17.09.2020

Kulmbach

Polizei stoppt kriminelle Dachdecker

Betrügerische Handwerker sind verstärkt in der Region unterwegs. Eine Stadtsteinacher Polizeistreife erwischt drei Verdächtige auf frischer Tat. » mehr

Sammelplatz für asbestbelasteten Schutt

17.09.2020

Kulmbach

Falscher Umgang mit Asbest: Kriminelle Handwerker fliegen auf

Angebliche Handwerker haben einem Senior in Stadtsteinach ihre Dienste an der Haustür zu einem Schleuderpreis angeboten, welche dieser auch annahm. Polizisten konnten Schlimmeres verhindern. » mehr

Beamte der Zolleinheit Finanzkontrolle Schwarzarbeit werden auf Baustellen oft fündig.	Symbolfoto

04.08.2020

Hof

Schwarzarbeit am Bau richtet hohen Schaden an

Für die Sozialkassen und das Image der Baubranche seien die Auswirkungen immens. Die Gewerkschaft IG Bau fordert daher mehr Personal beim Zoll. » mehr

26.06.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Zollbeamter/beamtin?

Der Staat will Kriminalität, Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit eindämmen. Dafür sorgen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Zoll. Und stoßen schon mal auf Goldklumpen in einer Windel. » mehr

500-Euro-Scheine

09.04.2020

Wirtschaft

Noch eine Menge 500-Euro-Scheine im Umlauf

Aus für den 500er? Mitnichten. Seit knapp einem Jahr geben die Notenbanken im Euroraum den lilafarbenen Schein nicht mehr heraus. Dennoch sind noch zahlreiche 500-Euro-Banknoten im Umlauf. » mehr

Coronavirus - Italien

29.03.2020

Brennpunkte

Italien: Langsamerer Anstieg der Neuinfektionen

Fast 800 neue Todesfälle innerhalb eines Tages in Italien, dazu kommen Tausende neue Infektionen. Aber: Der Anstieg der Infektionszahl flacht etwas ab. » mehr

Mehr Fälle von Schwarzarbeit

08.03.2020

Wirtschaft

Mehr Strafverfahren wegen Schwarzarbeit in Baubranche

Der Zoll und die Finanzbehörden verzeichnen mehr Fälle von Schwarzarbeit etwa auf Baustellen. Eine andere wichtige Kennziffer sinkt jedoch. » mehr

Paketzentrum

10.02.2020

Wirtschaft

Bestell-Boom beschert Paketbranche weiter steigende Umsätze

Fast alles lässt sich online bestellen - und viele machen davon auch Gebrauch. Die Paketbranche wächst und wächst, eine Trendwende ist nicht in Sicht. Doch das hat nicht nur Vorteile. » mehr

Razzia in Thüringen und Sachsen-Anhalt

27.08.2019

Wirtschaft

Razzien wegen Schwarzarbeit und illegaler Arbeitskräfte

Schlag gegen Schwarzarbeit auf dem Bau im Norden: Vor allem in Schleswig-Holstein werden zahlreiche Wohnungen und Firmenräume durchsucht. Es geht um einen Millionenschaden. In einem anderen Fall kommt... » mehr

Razzia in Berlin

21.08.2019

Wirtschaft

Razzia mit 1900 Beamten gegen Menschenhandel und Ausbeutung

Polizei und Zollfahnder rücken gegen Schwarzarbeit aus: Fast 2000 Beamte waren am Mittwoch in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt im Einsatz. » mehr

Minijobber anmelden

16.07.2019

Geld & Recht

So wird die Haushaltshilfe als Minijobber angemeldet

Wer eine Haushaltshilfe beschäftigt, muss das anmelden - sonst ist es Schwarzarbeit. Das geht unkompliziert - sogar über das Internet. » mehr

Reinigungskraft

16.07.2019

Deutschland & Welt

90 Prozent der Haushalte beschäftigen Putzfrau schwarz

Sie sind heiß begehrt, aber kaum zu bekommen: Reinigungskräfte, die einem bei der Haushaltsarbeit zur Seite stehen. Die meisten davon werden schwarz beschäftigt - was zwar illegal ist, aber kaum jeman... » mehr

Die dunkle Seite einer Branche: In vielen Kneipen, Restaurants und Hotels wird noch immer der Mindestlohn unterlaufen, sagt die Gewerkschaft NGG. Foto: NGG

09.07.2019

Region

Mindestlohn-Sündern auf der Spur

Die Gewerkschaft NGG fordert mehr Zoll-Kontrollen bei Hoteliers und Gastronomen im Landkreis Kulmbach. Ziel sind Betriebe, die sich nicht an das Gesetz halten. » mehr

Heckenschnitt

26.06.2019

Leseranwalt

Die Sache mit dem Heckenschnitt

Eine Leserin wohnt in einem Mehrfamilienhaus. Der Vermieter überträgt Arbeiten auf dem Grundstück wie Rasenmähen oder Heckenschneiden an seine Mieter, schreibt die Frau. » mehr

06.06.2019

Deutschland & Welt

Gesetz gegen Schwarzarbeit beschlossen

Illegale Beschäftigung und Schwarzarbeit sollen besser bekämpft werden. Der Bundestag hat einen Gesetzentwurf von Finanzminister Olaf Scholz beschlossen. Dafür soll die zuständige Sondereinheit beim Z... » mehr

06.06.2019

Deutschland & Welt

Kampf gegen Schwarzarbeit und Ausbeutung wird verstärkt

Ausbeutung und Schwarzarbeit in Deutschland sollen der Riegel vorgeschoben werden. Höhere Hürden für EU-Bürger soll es beim Kindergeld geben. » mehr

Neue 100- und 200-Euro-Scheine

28.05.2019

dpa

Neue 100- und 200-Scheine im Umlauf

Europas Verbraucher müssen sich an neue Geldscheine gewöhnen: Hunderter und Zweihunderter sind nun in überarbeiteter Version im Umlauf. Die Banknoten sollen schwerer zu fälschen sein. » mehr

Neue Euroscheine

28.05.2019

Deutschland & Welt

Neue 100- und 200-Scheine: Zweite Euro-Generation komplett

Europas Verbraucher müssen sich an neue Geldscheine gewöhnen: Hunderter und Zweihunderter sind seit Dienstag in überarbeiteter Version im Umlauf. Die Banknoten sollen schwerer zu fälschen sein. » mehr

Beim Friseur

27.05.2019

Deutschland & Welt

Friseurbesuch wird wohl teurer: Nachwuchs dringend gesucht

Die gut 80.000 Friseursalons hierzulande haben große Probleme, Nachwuchs zu finden. Binnen zehn Jahren hat sich die Zahl der Auszubildenden fast halbiert. Das Werben um Personal dürften auch die Kunde... » mehr

500-Euro-Scheine

26.04.2019

dpa

Ausgabe des 500-Euro-Scheins endet

Die Tage des 500-Euro-Scheins sind gezählt. Ob mit dem Ausgabestopp wie erhofft Schwarzarbeit und Terrorfinanzierung zurückgedrängt werden, scheint allerdings fraglich. » mehr

Aus für den 500-Euro-Schein

25.04.2019

Deutschland & Welt

Aus für den 500-Euro-Schein: Ausgabe endet am Freitag

Die Tage des 500-Euro-Scheins sind gezählt. Ob mit dem Ausgabestopp wie erhofft Schwarzarbeit und Terrorfinanzierung zurückgedrängt werden, scheint allerdings fraglich. » mehr

500-Euro-Scheine

20.04.2019

Deutschland & Welt

Aus für den 500-Euro-Schein - Ausgabe endet in wenigen Tagen

Die Tage des 500-Euro-Scheins sind gezählt. Ob mit dem Ausgabestopp wie erhofft Schwarzarbeit und Terrorfinanzierung zurückgedrängt werden, scheint allerdings fraglich. » mehr

24.03.2019

Deutschland & Welt

Bau-Gewerkschaft: Mehr Anstrengungen gegen Schwarzarbeit

Die Gewerkschaft IG BAU erwartet von der Bundesregierung mehr Anstrengungen im Kampf gegen Schwarzarbeit. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit brauche mehr Personal, und in allen Bundesländern müsse es S... » mehr

Razzia auf Baustelle

20.02.2019

Deutschland & Welt

Zoll soll aufrüsten gegen Schwarzarbeit und Sozialbetrug

Tagsüber schlecht bezahlte Schufterei. Nachts Schlaf im Matratzenlager oder in einer Schrottimmobilie. Gegen solche Arbeitsbedingungen will die Bundesregierung stärker vorgehen. » mehr

Paketzentrum

15.02.2019

Deutschland & Welt

Zollfahnder prüfen Schwarzarbeit in Paketbranche

Bonn (dpa) - Zollfahnder gehen verstärkt gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung in der Paketdienstbranche vor. Rund 3000 Zöllner sowie 200 Kollegen von Finanzämtern, Ordnungsämtern und der Pol... » mehr

14.02.2019

Deutschland & Welt

Razzien gegen Schwarzarbeit in vier Bundesländern

Bei Razzien in vier Bundesländern sind Zoll und Staatsanwaltschaft gegen organisierte Schwarzarbeit in der Baubranche vorgegangen. Dem Fiskus sollen Sozialversicherungsbeiträge und Steuern von knapp e... » mehr

07.02.2019

Deutschland & Welt

Scholz will schärfer gegen Schwarzarbeit vorgehen

Die Bundesregierung will Schwarzarbeit insbesondere auf dem Bau verstärkt bekämpfen. Finanzminister Olaf Scholz kündigte eine Gesetzesinitiative an, die Befugnisse des Zolls ausweiten soll. » mehr

06.02.2019

Deutschland & Welt

Schwarzarbeit wegen guten Arbeitsmarkts weniger attraktiv

Dank der guten Lage am Arbeitsmarkt lohnt sich Schwarzarbeit offensichtlich immer weniger. Die niedrige Arbeitslosenquote und gute Verdienstmöglichkeiten sorgten dafür, dass weniger Menschen in Deutsc... » mehr

Haushaltshilfe

06.02.2019

Deutschland & Welt

Schwarzarbeit lohnt sich weniger

Die Putzfrau nicht anmelden oder den Gärtner am Samstag Hecken schneiden lassen. Viele Menschen kommen im Alltag mit Schwarzarbeit in Berührung. Nun wird es offenkundig schwieriger, Angebote am Fiskus... » mehr

Sie bekämpfen die Rauschgift-Kriminalität ebenso wie Schwarzarbeit: die Beamten des Zolls.

01.02.2019

Region

Paar aus Wunsiedler Raum betrügt Arbeitsagentur um 21.000 Euro

Besonders kreativ zeigte sich ein Paar aus dem Raum Wunsiedel bei der Ausgestaltung eines Arbeitsverhältnisses innerhalb der Familie. » mehr

Sie decken Ungerechtigkeiten bei der Lohnzahlung auf: Die Zollbeamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit haben alleine im Raum Coburg 84 Ermittlungsverfahren wegen nicht gezahlten Mindestlohnes im Raum Coburg eingeleitet - 22 Fälle davon betreffen das Gastgewerbe.	Foto: Markus Scholz/dpa

12.12.2018

Region

Schwarzarbeit: Hofer Gastronomen verurteilt

Den Zöllnern der Hofer "Finanzkontrolle Schwarzarbeit" des Hauptzollamts Regensburg haben in zwei Fällen Gastronomie-Unternehmer überführt, die ihre Angestellten nicht oder nur teilweise bei den Sozia... » mehr

Baustelle

17.09.2018

Topthemen

Handwerker verzweifelt gesucht

Es wird gemauert, gestrichen und gefliest was das Zeug hält. Handwerker haben so viel zu tun, dass Aufträge immer länger liegen bleiben oder gar nicht mehr angenommen werden. Der Handwerkermangel führ... » mehr

Handwerker

17.09.2018

Karriere

Handwerker verzweifelt gesucht

Es wird gemauert, gestrichen und gefliest was das Zeug hält. Handwerker haben so viel zu tun, dass Aufträge immer länger liegen bleiben oder gar nicht mehr angenommen werden. Der Handwerkermangel führ... » mehr

Zoll sucht nach Schwarzarbeitern

11.09.2018

Deutschland & Welt

6000 Zollfahnder suchen Mindestlohn-Betrüger

Mindestens eine Milliarde Euro betrug 2017 der finanzielle Schaden durch nicht gezahlten Mindestlohn und Schwarzarbeit. Mit der ersten bundesweiten Fahndung nach Betrügern steigt nun der Druck, Mitarb... » mehr

Razzia gegen Schwarzarbeit

10.09.2018

Deutschland & Welt

Kampf gegen Mindestlohn-Betrug: Bundesweite Kontrollen

Mit rund 6000 Fahndern will der Zoll erstmals in einer bundesweiten Aktion in den kommenden Tagen Mindestlohn-Betrügereien auf die Spur kommen. Wie die Generaldirektion des Zolls am Montag mitteilte, ... » mehr

Leistungen bei Arbeitsunfall

13.08.2018

Karriere

Schwarzarbeiter erhalten bei Arbeitsunfall Leistungen

Auch illegal Beschäftigte haben Rechte. Verletzt sich ein Schwarzarbeiter, hat er den gleichen Anspruch auf Leistungen, wie jeder andere Arbeitnehmer. Legal wird Schwarzarbeit deswegen aber nicht. » mehr

Die NGG Oberfranken fordert schärfere Kontrollen, ob Gastronomen ihren Angestellten den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestlohn bezahlen. Foto: privat

22.05.2018

Region

Zahlen Gastronomen zu wenig?

Die Gewerkschaft NGG fordert mehr Kontrollen im Kreis Kulmbach. Das Hauptzollamt Schweinfurt ermittelte 180 Mal wegen Verstößen gegen das Mindestlohngesetz. » mehr

Wenn der Zoll auf die Baustelle kommt, haben die Beamten oft etwas zu bemängeln.

06.04.2018

Region

Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei

Die IG Bau schlägt Alarm: Enorm viele schwarze Schafe in der Baubranche auch im Landkreis. Die Gewerkschaft fordert verschärfte Kontrollen und deutlich mehr Personal. » mehr

19.12.2017

Region

Schwarzarbeit fliegt auf: Wirtin bekommt Freiheitsstrafe

Dass sie Angestellte schwarz beschäftigte, kommt eine Wirtin aus dem Raum Hof nun teuer zu stehen. Das Hofer Amtsgericht verurteilte die Frau zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten, ausgesetzt zur... » mehr

Gepäckkontrolle am Flughafen

18.09.2017

dpa

Wie werde ich Anwärter/in beim Zoll?

Den Zoll haben viele Schulabgänger als Arbeitgeber gar nicht auf dem Schirm. Dabei stellt er jedes Jahr rund 1400 junge Menschen für eine Ausbildung ein. Die Perspektiven in der großen Behörde reichen... » mehr

Mareike Bröcheler

09.08.2017

Geld & Recht

Haushaltshilfe immer anmelden

Wer zu Hause für Tätigkeiten wie Putzen und Kochen eine Haushaltshilfe beschäftigt, sollte sie anmelden. Das erspart im Ernstfall viel Ärger. Das Verfahren ist denkbar einfach. » mehr

Der Zoll muss den Betrieben im Landkreis Hof mehr auf die Finger schauen, fordert die Gewerkschaft NGG.

30.05.2017

Region

Gewerkschaft fordert mehr Kontrollen

Nach Ansicht der NGG enthalten noch zu viele Betriebe ihren Mitarbeitern den Mindestlohn vor. Dabei hat sie vor allem das Gastgewerbe im Visier. » mehr

Sie bekämpfen die Rauschgift-Kriminalität ebenso wie Schwarzarbeit: die Beamten des Zolls.

09.05.2017

Oberfranken

Zollgewerkschaft warnt vor Personalnot

Der Bezirksvorsitzende Peter Krieger beklagt zu viele Aufgaben für zu wenig Beschäftigte. Den Zollämtern geht der Nachwuchs aus. » mehr

Sie bekämpfen die Rauschgift-Kriminalität ebenso wie Schwarzarbeit: die Beamten des Zolls.

09.05.2017

Oberfranken

Zollgewerkschaft warnt vor Personalnot

Der Bezirksvorsitzende Peter Krieger beklagt zu viele Aufgaben für zu wenig Beschäftigte. Den Zollämtern geht der Nachwuchs aus. » mehr

Haushaltshilfe anmelden

30.03.2017

Geld & Recht

Haushaltshilfe anmelden hilft Steuern sparen

Viele Haushaltshilfen in Deutschland arbeiten schwarz. Dabei haben beide Seiten etwas davon, wenn die Tätigkeit bei der Minijob-Zentrale angemeldet wird. » mehr

02.11.2016

Region

Hofer Zollamt: „Es gibt nichts, was nicht gefälscht wird“

Versteckt und abgelegen arbeiten zwölf Mitarbeiter des Zollamtes am Güterbahnhof in Hof. Dorthin verirrt man sich nur in ganz bestimmten Fällen. » mehr

Der allgemeine Mindestlohn hat der Konjunktur nicht geschadet. Davon ist das Arbeitsministerium in Berlin überzeugt.

18.10.2016

FP/NP

"Wir sind einen großen Schritt gegangen"

Seit Anfang 2015 gibt es den Mindestlohn. Was hat er gebracht? Ein Gespräch mit der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesarbeitsministerium, Anette Kramme. » mehr

In der Gebäudereinigung gibt es besonders viele "Tricksereien" der Arbeitgeber, beklagt die IG Bau. Die Gewerkschaft fordert mehr Kontrollen in der Branche.

16.09.2016

Region

Der Zoll soll richtig durchwischen

Die Industriegewerkschaft Bau klagt über zu wenige Schwarzarbeit-Kontrollen in der Hofer Reinigungsbranche. Der Zoll will die schwarzen Schafe mit einer neuen Strategie kriegen. » mehr

^