Lade Login-Box.

SCHWEINEBRATEN

Sabine Unglaub, zweite Vorsitzende, Ideengeber Roland Schöffel und Mitorganisatorin Bärbel Neubauer (von links) sind bereit für die nächste Runde "Mittag am Markt". Foto: Stefan Frank

13.05.2019

Wunsiedel

"Mittag am Markt" wird volljährig

Seit 18 Jahren bewirtet das Wunsiedler Bürgerforum seine Gäste. Am 18. Mai gibt es eine Geburtstagsfeier mit Überraschungen. Es warten viele Schmankerln auf die Gäste. » mehr

Ein Leckerbissen aus Franken, der bei Urlaubern beliebt ist: Schweinebraten mit Klößen.

18.02.2019

Oberfranken

Fränkisches Drogenversteck: Crystal zwischen Schweinebraten, Kloß und Soß'

In der Lunch-Box eines Lichtenfelsers haben Polizisten neben Schweinebraten, Klößen und Soße auch drei Tüten Crystal gefunden. Die Beamten stellten noch weitere Drogen sicher. » mehr

Musikalische Plädoyers gegen Egomanen, selbstverliebte Politiker, Vegetarier und durchtrainierte Typen: Wolfgang Buck in Selb.	Foto: Florian Miedl

27.01.2019

Selb

Lebenshilfe eines politischen Poeten

Wolfgang Buck überzeugt im Porzellanikon mit nachdenklichen, aber auch aberwitzigen Liedern. Das Publikum freut sein ganz eigenes Gesamtkunstwerk. » mehr

Schrieb fleißig Autogramme: Luise Kinseher. Foto: Bußler

20.01.2019

Münchberg

Vom Nockherberg nach Münchberg

Acht Jahre lang hat Luise Kinseher beim Politiker-Derblecken die "Mama Bavaria" gegeben. Jetzt stellte sie sich in einer leicht abgewandelten Rolle vor. » mehr

Berlin-Marathon 2001: Gunter Thiel läuft die 42 Kilometer durch Berlin. Fotos: privat, Dietel

25.10.2018

Münchberg

"Nach dem Sport fühle ich mich glücklich"

Für den Münchberger Gunter Thiel ist Bewegung Lebenseinstellung. Den Sport bringt er mit Beruf, Freizeit und Familie in Einklang. Zwei Laster hat der Mann dennoch. » mehr

Nach einem Super-Sommer im Biergarten der "Dachterrasse" stimmt Gerhard Dittmar seine Gäste nun auf herbstliche Gemütlichkeit ein.

19.10.2018

Naila

Sonntagsbraten auch bei 35 Grad

Die Nailaer Gastwirte ziehen eine fulminante Bilanz der Biergarten-Saison, die bis in den Oktober gereicht hat. Nach diesem Wochenende dürfte endgültig Schluss sein. » mehr

Die Helmetzer Kirchbergsaiten verzauberten mit den zarten Zitherklängen und einschmeichelndem Gesang. Foto: Engel

09.10.2018

Münchberg

Zuhören und nachdenken

Zum Erntedankfest haben die Akteure von "Volksmusik in der Kirche" einiges beizutragen. Sie singen, spielen, erzählen und erinnern. » mehr

Oktoberfest - FC Bayern auf der Wiesn

07.10.2018

Boulevard

Oktoberfest geht zu Ende

Heiter, sonnig, friedlich: Das Oktoberfest ist nach einem Traumstart zu alter Bestform aufgelaufen. Es lockte mehr Gäste an als in den Vorjahren - trotzdem hatten Polizei und Sanitäter weniger zu tun.... » mehr

Hier kann man es aushalten: Wenige Meter von seinem Arbeitsplatz entfernt, hat Hans Mooser am Chicago River einen perfekten Ausblick auf Chicago Downtown. Foto: Brigitte Geiselhart

21.09.2018

Selb

Selber kocht in Chicago

Hans Mooser liebt sein Leben in Chicago - und pflegt doch seine deutschen Wurzeln. Mindestens einmal im Jahr kommt der Oberfranke nach Hause. » mehr

Elektronikmesse IFA

29.08.2018

Bauen & Wohnen

Wenn die Smartwatch vom Braten abrät

Vernetzte Geräte dominieren das Hausgeräte-Segment der Elektronikmesse IFA. Manche der angepriesenen Innovationen werden aber nur zögerlich von den Verbrauchern angenommen. » mehr

Äpfel

23.08.2018

dpa

Welche Äpfel sich fürs Backen und Kochen eignen

Ob fruchtig süßes Dessert oder herzhafte Hauptspeise, Äpfel finden sich in den unterschiedlichsten Gerichten. Doch welche Sorte passt am besten zu welcher Speise? Ein Überblick. » mehr

Kritisch beäugt die arrogante Rosalinde (Silvia Canola-Hausner, von rechts) zusammen mit ihrem Ehemann Eberhard (Stefan Bestler) ihre Verwandten, die Wildschweine Heidi (Anja Gimpel-Henning) und Kurt (Jürgen Zinck). Foto: Rainer Unger

11.06.2018

Region

"Schweinerei" bereitet tierisches Vergnügen

Das Theaterstück bot überraschend viel Musikalisches. Rüdiger Baumann hielt Leuten, die sich zu ernst nehmen, humorvoll den Spiegel vor. » mehr

Gut gelaunt sind die Wurlitzer Fußballer am Samstagabend. Bevor die Musik loslegt, stärken sie sich genau wie im Vorjahr erst einmal mit Schweinsbraten.

10.06.2018

Region

Wurlitzer Kärwa zieht viele Freunde an

Am Montag ist die letzte Gelegenheit, noch mitzufeiern. Auch den Kindern macht dieses Fest viel Spaß. » mehr

"Zugleich!" Mit vereinten Kräften ziehen die Helfer die Plane über das Zeltgerüst. 15 Helfer kümmerten sich Dienstagabend um den Zeltaufbau.	Fotos: R. D.

06.06.2018

Region

Alles bereit für die Kärwa

In Wurlitz beginnen am Freitag vier tolle Tage. Die Kirchweih in dem Rehauer Ortsteil ist eine der schönsten der Region. 50 Helfer aus Wurlitz und Woja sind im Einsatz. » mehr

Sein neues Programm stellte Wolfgang Buck in der Reihe "Kultur unterm Dach" vor. Foto: Rainer Unger

24.01.2018

Region

Vom "Gwärch" und vom Meer

Wolfgang Buck stellt im Mönchshof seine neues Programm vor. Die CD kommt aber erst im März auf den Markt. » mehr

"Kommt ein Pferd in die Bar" beginnt mancher Witz - im "Schwärzhof" ist das Realität.	Fotos: Rainer Unger

31.08.2017

Region

Ein Pferdehof mit Ausschank

Der "Schwärzhof" in Metzdorf ist ein Geheimtipp. Hobbywirt Gunter Bayer hat das Haus seiner Großmutter liebevoll restauriert. Tierischer Besuch begeistert häufig seine Gäste. » mehr

Sie sind die Drei Scheinheiligen: Ed Kuligowski, Reinhard Plobner (von links) und Pfarrer Christoph Schmidt (rechts). Hier mit ihrem Gast und Fan Herman Greenblatt (Zweiter von rechts) bei ihrem Auftritt beim Mitterteicher Zoiglfest. Foto: Josef Rosner

10.07.2017

Region

Zoigl und Musik locken über großen Teich

Herman Greenblatt ist ein regelmäßiger Gast des Zoiglfestes in Mitterteich. Der Amerikaner liebt das Bier und die Musik der Drei Scheinheiligen. » mehr

30.11.2016

Region

Herrn S. belastet nur der Neid

Er besitzt ein Unternehmen, einige Häuser und mehr Autos, als die Woche Tage hat. Und er sagt, dass er sich von seinem fünfstelligen Monatseinkommen nicht das kaufen kann, was er will. » mehr

Eine Hymne für die Pegida-Plärrer: (von links) die Well-Brüder Stofferl, Karl und Michael mit Gerhard Polt beim Auftritt in Selb. Foto: Florian Miedl

19.10.2016

FP

Im Abgang nachtragend

Gerhard Polt ätzt und mault, die Well-Brüder tuten, leiern und lästern: Beim bairischen Satire-Abend in Selb geraten 600 Zuschauer vor Spaß aus dem Häuschen. » mehr

Sein Gesichtsausdruck spricht Bände: Gerhard Polt (rechts), der Meckerer und Moserer, und die Well-Brüder waren bei ihrem Auftritt in der ausverkauften Dr.-Stammberger-Halle ganz in ihrem Element.	Foto: Rainer Unger

18.10.2016

Region

Warum Schweinsbraten die Welt rettet

Gerhard Polt kennt in der Dr.-Stammberger-Halle kein Pardon. Auch Landrat und Oberbürgermeister kommen nicht ungeschoren davon - sehr zur Freude des Publikums. » mehr

31.05.2016

Region

Am Freitag startet der Festbetrieb

Die Wurlitzer sind kräftig am Bauen und Werkeln. Am Freitag soll die Kärwa starten - doch bis dahin ist noch viel zu tun. » mehr

Er begleitet sich selbst, mal mit eingespielten Gesängen, mal mit der Gitarre. Bei den musikalischen Intermezzi dreht Altrocker Uwe Narr so richtig auf. Foto: Isabel Wilfert

01.05.2016

Region

Mit der Flosse in die Wunde

Uwe Narrs Musical zum Leipoldsnickl lockt 110 Zuhörer ins BRK-Haus. Dialoge mit Karpfen, Rock mit Kaulquappen und philosophische Betrachtungen begeistern die Gäste. » mehr

Ländlicher Raum als Kulturträger

19.10.2015

Region

Ländlicher Raum als Kulturträger

Ulrich Maly präsentiert sich beim Waldershofer Unternehmerforum als ein echter Mutmacher. Der Oberbürgermeister von Nürnberg sieht große Städte und kleine Orte auf Augenhöhe. » mehr

Ein gedeckter Tisch für Bayerns Gastronomen-Präsident Ulrich Brandl (Mitte), die oberfränkische Bezirksvorsitzende Andrea Luger (links) und den Landtagsabgeordneten Martin Schöffel (rechts). Aber auch im Landkreis Kulmbach gibt es wie im ganzen Land immer mehr Orte, in denen man unter der Woche mittags nicht mehr essen gehen kann. Foto: Joachim Dankbar

13.10.2015

Oberfranken

Nach den Schulen nun die Wirtshäuser

Der bayerische Hotel- und Gaststättenverband schlägt Alarm: Immer mehr Gaststätten auf dem Land geben auf. Inzwischen sind schon ganze Gemeinden ohne Wirt. » mehr

Paradee Knerler in ihrem Asia-Shop in der Klosterstraße. Ihn übernahm sie, um für ihre Kochkurse immer die richtigen Zutaten parat zu haben. Großen Wert legt sie auf frische Kräuter aus Thailand. Foto: Schweinshaupt

11.08.2015

Region

Köstlichkeiten aus Fernost

Paradee Knerlers Kurs ist ein Dauerbrenner. Leute aus dem ganzen Landkreis lernen bei ihr die chinesische und thailändische Kochkunst kennen. Die Nachfrage ist groß. » mehr

Hatte in Wunsiedel mit einigen Tücken zu kämpfen: der Liedermacher Arthur Rosenbauer.

18.01.2015

FP

Justitia ist blind - und lacht

Im Fichtelgebirgsmuseum tagt das Fränkische Amtsgericht der Luna- Bühne aus Weißenburg. Der "Herr Rath" verhandelt vier skurrile Fälle sehr zum Gaudium des Publikums. Dazwischen gibt's Lieder von Arth... » mehr

Wolfgang Eckerle eröffnet im Oktober die Bacchus-Stube, die zuvor zwölf Jahre leer gestanden ist. 	Foto: Bäumler

28.09.2014

Region

Niederbayer eröffnet Bacchus-Stube

Wolfgang Eckerle war schon überall auf der Welt und will nun noch einmal durchstarten. Dafür hat er sich das traditionsreiche Weinlokal in Marktredwitz ausgesucht. » mehr

Aus der Fritteuse direkt auf den Teller. Auch Siegfried Haas, der Vorsitzende des Fischereivereins Arzberg-Seußen, beteiligte sich an der Verköstigung der Besucher.	Foto: Florian Miedl

02.09.2014

Region

Auch bei Regen mundet der Fisch vorzüglich

Es muss nicht immer Schweinebraten sein. Beim Fischerfest in Seußen stehen die Bewohner heimischer Gewässer auf der Speisekarte. » mehr

Unerwarteten Besuch haben Karola Hupas (Zweite von links) und ihr Mann Manfred (ganz rechts) bekommen, als die ehemaligen Fußball-Nationalspieler Max Lorenz (links) und Uwe Seeler (Dritter von links) im Biergarten ihres Gasthauses "Zur Burg" eingekehrt sind. 	Foto: pr.

24.07.2014

Region

"Uns Uwe" auf Stippvisite in Thierstein

Er ist einer der besten und bekanntesten Fußballspieler Deutschlands: Uwe Seeler. Auf seinem Weg nach Bad Griesbach kehrt er mit Ehefrau und seinem Ex-Fußballkollegen Max Lorenz in die Gaststätte "Zur... » mehr

Wolfgang Buck, wie er leibt und lebt. Das Publikum im Mönchshof war hellauf begeistert.

12.04.2014

Region

Den Franken trefflich aufs Maul geschaut

"Kummdmernaham" ist das neue Soloprogramm des singenden Pfarrers Wolfgang Buck. Am Donnerstagabend erlebten ihn zahlreiche Fans im Veranstaltungssaal des Bayerischen Brauereimuseums. » mehr

28.02.2014

Region

Wer zaubert Leckeres aus Resten?

Der Abfallzweckverband Hof lobt einen Wettbewerb aus, um das Bewusstsein für Lebensmittel zu schärfen. "Rezepte für Reste" werden 2015 veröffentlicht. Für die besten gibt es eine Belohnung. » mehr

In ihrem Münchberger Domizil im Gasthaus Wauer haben die Stammtischler der "Gma Stadt Bayreuth" den 85. Geburtstag gefeiert. Kaum ein Stammtischler ließ sich diese Feier entgehen. Zur Feier des Tages trägt Gma-Bürgermeister Werner Dressler (Mitte) die Amtskette. 	Foto: Bußler

08.11.2013

Region

Feier in fröhlicher Runde

Der älteste Münchberger Stammtisch, die "Gma Stadt Bayreuth", feiert das 85. Jubiläum. 18 Männer haben die Gemeinschaft einst aus der Taufe gehoben. » mehr

Die Helferinnen und Helfer des THW-Ortsverbandes ließen sich allerlei einfallen, um ihre Geburtstagsgäste bei Laune zu halten. 	Fotos: Michael Meier

10.09.2013

Region

Drei Tage ganz in Blau

Das Technische Hilfswerk Marktredwitz feiert mit vielen Besuchern seinen 60. Geburtstag. Befreundete Feuerwehrleute aus Stephansposching, einer Gemeinde im niederbayerischen Überschwemmungsgebiet, bra... » mehr

Äußerst vielseitig sind die Aufgaben des Technischen Hilfswerks. Hier bereiten sich Mitglieder des THW Marktredwitz auf einer Eisenbahnbrücke auf eine Abseilübung vor. 	Foto: Michael Meier

27.08.2013

Region

Die blauen Helfer stellen sich vor

Die Besucher erleben am 7. und 8. September eine Jubiläums-Ausstellung und erfahren Wissenswertes über die Aufgaben der Einsatzkräfte. Dazu gibt es ein buntes Programm. An beiden Tagen kommt die Feldk... » mehr

Interview: mit Ute Eckstein,   THW-Ortsbeauftragte

27.08.2013

Region

"Personell sieht es aktuell nicht sehr rosig aus"

Die Aussetzung der Wehrpflicht habe das Technische Hilfswerk hart getroffen, sagt Ute Eckstein, die Marktredwitzer Ortsbeauftragte der Einsatzorganisation. Das Hochwasser habe gezeigt, wie wichtig die... » mehr

Nina Beck aus Marktredwitz lernt Köchin in der Traube Tonbach in Baiersbronn, wo der mit drei Sternen dekorierte Harald Wohlfahrt seit 1980 Küchenchef ist. Unser Foto zeigt Nina in der Blockhütte, wo sie derzeit die Wandergäste bekocht. 	Foto: pr.

04.04.2013

Region

Cooler Plausch mit George Clooney

Die Marktredwitzerin Nina Beck lernt den harten Beruf der Köchin im berühmten Hotel Traube Tonbach und begegnet so manchem Superstar. In Baiersbronn gibt der Drei-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt den kuli... » mehr

Interview: Helmut Vorndran

27.02.2013

Oberfranken

"Der Typ hat richtig gute Forderungen"

Der fränkische Kabarettist und Krimiautor Helmut Vorndran freut sich über den Erfolg seines italienischen Kollegen Beppe Grillo. Vor 19 Jahren stand er selbst als Spaß-Rebell in Bamberg zur Wahl. » mehr

15.10.2012

Region

Fränkische Gefühlswelten

Wolfgang Buck stellt im Brauereimuseum seine CD "Genau underm Himml" vor. Aufs Neue überrascht er mit schelmischen Anekdoten mitten aus dem fränkischen Leben. » mehr

"Hier kann man die Stille mit jedem Atemzug so richtig genießen", sagen Hedda und Dieter Heinrich. Unser Bild zeigt sie vor ihrem Wochenendhaus in der Unteren Wustuben bei Elbersreuth, das im Jahre 1818 erbaut wurde.	Foto: Fischer

30.08.2012

Region

Wo man die Stille hören kann

In einem Haus weitab von jeder Straße zu leben, das ohne elektrisches Licht und nur mit einem Plumpsklo ausgestattet ist, ist nicht jedermanns Sache. Für die Familie Heinrich aus Döhlau ist es dagegen... » mehr

Bei der großen Böhmenschlacht wird keine Rücksicht auf Frauen genommen, wie diese wackere Kämpferin am eigenen Leibe zu spüren bekommt. Weitere Fotos unter www.frankenpost.de	Fotos: Hannes Bessermann

20.08.2012

Region

Kämpfer wirbeln durch die Luft

Die Historiendarsteller begeistern die Zuschauer mit einer packenden Schlacht. Das Spektakel am Katharinenberg ist aber vor allem ein fröhliches Fest. » mehr

Wolfgang Buck präsentierte Fränkisches. Foto: Rittweg

09.11.2011

Region

Kleine Geschichten, große Weisheiten

Liedermacher Wolfgang Buck hält die Fahne der fränkischen Mundart hoch. Er bescheinigt dem hiesigen Volk aber auch Gegensätze. » mehr

Gery Gerspitzer

13.10.2011

Region

Weihnachtsdorf am Maxplatz

Gery Gerspitzer wird auch in diesem Jahr wieder die Skihütte auf dem Rehauer Maxplatz betreiben. Daneben möchte er etwas ganz Besonderes auf die Beine stellen: das erste "Rehauer Weihnachtsdorf". » mehr

Egon Schmidt ist der neue Besitzer des Hotels und Restaurants "Louis" auf dem Selber Martin-Luther-Platz. Zusammen mit seiner Partnerin Susanne Danner hat er dem seit Jahren leer stehenden Komplex neues Leben eingehaucht. 	Fotos: zys

27.04.2011

Region

Neues Leben im "Louis" in Selb

Egon Schmidt küsst die ehemaligen "Altselber Stuben" aus dem Dornröschenschlaf wach. Morgen öffnet der Niederbayer das Restaurant im Herzen der Stadt. Die elf Zimmer putzt er peu à peu heraus. » mehr

fparz_wampen_260111

26.01.2011

Region

Wampen ohne Bauch

Der Name des Thiersheimer Ortsteils gibt immer wieder Anlass zum Schmunzeln. Zwei BR-Autoren machen sich in ihrem Buch "Bayerns lustigste Ortsnamen" auf die Suche nach dem Ursprung des Worts. » mehr

fpks_Scheibe2_271110

27.11.2010

Region

Käsekuchen für die Fahrerin

Elsbeth Scheibe sitzt seit fast 26 Jahren hinterm Steuer des Linienbusses nach Kronach. Über die Erlebnisse mit ihren Fahrgästen könnte sie ganze Bücher schreiben, wie sie schmunzelnd feststellt. » mehr

fprt_rd_zuschauerkinderspie

30.08.2010

Region

Hochfrankenspiele in Faßmannsreuth

Trotz schlechten Wetters sind die 9. Hochfrankenspiele der Renner. 2500 Menschen finden an zwei Tagen den Weg nach Faßmannsreuth. Die Dorfgemeinschaft kümmert sich um gutes Essen und einen reibu... » mehr

fpha_cp_volksfest2_210710

21.07.2010

Region

Feier-Tage neben der Baustelle

Das Traditionsfest geht in die 98. Runde. In der Nailaer Straße steht ein größeres Festzelt - und auch sonst hat sich einiges geändert im Vergleich zum Vorjahr. » mehr

fparz_karl_030210

19.02.2010

Region

"Auf den fetten Schweinebraten verzichten"

In der Mittagspause haben viele Menschen keine Zeit, sich etwas "Ordentliches" zu kochen, weil es schnell gehen muss. Worauf sollten die Menschen achten, wenn sie ihr Mittagessen zu sich nehmen? Wich... » mehr

21.12.2009

Region

Schwein bleibt der Küchen-Renner

Hof - Schweinshaxe und Schweinebraten, das mögen nicht nur Bayern. Deswegen ist Fleisch aus Bayern auch ein Exportschlager: Aus Bayern stammt derzeit mit 843 178 Tonnen rund ein Siebtel der bundesweit... » mehr

11.08.2009

Region

Reicholdsgrün steht Kopf

Reicholdsgrün - Die Kirwa-Saison neigt sich allmählich ihrem Ende entgegen. Eine der beliebtesten Veranstaltung im Landkreis steht aber noch aus: die Kirwa in Reicholdsgrün. Die Landjugend hat dazu vo... » mehr

fpnd_risch_rad-neu,6sp,18_1

18.07.2009

Oberfranken

Die Region radelt und feiert

Am Sonntag geht's rund in der Region Hochfranken: Jedermann ist eingeladen, beim "1. Frankenpost-Radwandertag" auf Tour zu gehen und seine Kondition zu verbessern. » mehr

fpks_Koernich2_020609

02.06.2009

Region

Alte Wirtschaften vor Vergessen bewahren

Kulmbach - Schweinebraten mit Klößen und Salat für 1,80 Mark - das sind die Erinnerungen aus den 50er Jahren von Buchautor Bernd Körnich, wenn er sich an das sonntägliche Mittagessen in der Gastwirtsc... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".