Lade Login-Box.

SCHWERTER

12.05.2019

Schlaglichter

Mann bedroht Polizei mit Armbrust - Waffen gefunden

Ein 23-Jähriger hat in Mülheim an der Ruhr Polizisten mit einer gespannten Armbrust bedroht. Die Beamten zwangen ihn, die Waffe niederzulegen, und fixierten ihn mit Handfesseln. Bei der Durchsuchung s... » mehr

«Devil May Cry 5»

29.03.2019

Netzwelt & Multimedia

«Devil May Cry 5» hebt die Dämonenjagd auf ein neues Level

Dämonenhäckseln im Akkord heißt es in «Devil May Cry 5». Der jüngste Teil der Actionserie bringt neue Hauptfiguren, neue Gegner und viele neue Waffen und Kampftechniken. » mehr

Sonntagsarbeit lehnt die Kulmbacher Bäckerinnung ab. Der Verband sieht das anders. Foto: Daniel Karmann/dpa

28.03.2019

Kulmbach

Verband kontert die Bäcker-Proteste

Im Streit um die Sonntagsöffnungszeiten antwortet nun der Zentralverband in Berlin. Er weist die Kritik aus Kulmbach zurück. » mehr

17.03.2019

Schlaglichter

Polizeieinsatz wegen Schwert beim Dreh von Rap-Video

Ein vermeintliches Schwert hat beim Dreh eines Rap-Videos in Bayern einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ein Betreiber eines Kieswerks verständigte die Polizei, weil sich auf seinem Gelände mehrere verklei... » mehr

28.02.2019

Mobiles Leben

Lexus UX: Voll auf Zack

Womöglich kommt beim Anblick des neuen UX auch ein paar Leuten von Lexus der Helm eines Samurai in den Sinn. Offiziell jedoch soll dessen wie mit einem Schwert gezeichnete Front rein gar nicht an eine... » mehr

In diesem Jahr fällt das Theater auf der Waldsteinbühne aus. Unser Bild zeigt "Des Waldsteins Wunderblume" in der Inszenierung von 2014. Foto: Archiv

28.01.2019

FP

Schweigen am Waldstein

In diesem Jahr hätte es wieder eine Vorstellung der Waldsteinfestspiele geben sollen. Aber Regisseur Dieter Sailer hört auf, deshalb bleibt die Bühne heuer leer. » mehr

Für 40 Jahre Mitgliedschaft der Stadt Kulmbach nahm zweiter Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack (Mitte) aus den Händen des Vorsitzenden Peter Weith (Zweiter von Rechts) die Ehrenurkunde entgegen, begleitet von den Stadträten Dieter Hägele (links) und Wolfram Brehm (rechts) sowie dem ehemaligen Stadtrat Jürgen Kohlberger.

28.01.2019

Region

90 Jahre im Dienst von Burg und Heimat

Die Freunde der Plassenburg blicken auf erfolgreiches Jubiläum zurück. Die Verkehrserschließung und die neue Museumsleitung bleiben auf der Agenda. » mehr

Schwert. Symbolfoto.

02.01.2019

FP

Mann verletzt nach Beziehungsende Ex-Freundin mit Schwert

Weil sie zu Neujahr mit ihm Schluss gemacht hat, ist im Landkreis Tirschenreuth ein 20-Jähriger auf seine Ex-Freundin mit einem Schwert losgegangen. » mehr

01.12.2018

Deutschland & Welt

Taxifahrer in Österreich wird mit Samurai-Schwert angegriffen

Ein Taxifahrer ist in Österreich nach einer Diskussion mit seinen Fahrgästen mit einem Samurai-Schwert angegriffen worden. Laut Polizei wollten die beiden Fahrgäste in Gleisdorf bei Graz den Fahrpreis... » mehr

«Michael Jackson On The Wall» in Paris

23.11.2018

Deutschland & Welt

Die Künstler und der «King of Pop»

Michael Jackson fasziniert bis heute. Auch bildene Künstler beschäftigen sich mit dem «King of Pop». » mehr

04.11.2018

Deutschland & Welt

Polizei: Wenige Straftaten bei Neonazi-Festival in Ostritz

Die Polizei hat beim rechtsextremen «Schild & Schwert»-Festival im ostsächsischen Ostritz weitere Straftaten von Teilnehmern registriert. Allerdings blieben größere Zwischenfälle aus. » mehr

Früher keine Selbstverständlichkeit: Bücher für alle. Foto: Arne Dedert/dpa

23.10.2018

FP

Eine zündende Idee

Sie leben in verschiedenen Zeiten. Aber was der Schriftsteller George R. R. Martin unserer Tage sagt, hätte auch Karl Preusker (1786 bis 1871) unterschrieben: "Ein Verstand braucht Bücher, wie ein Sch... » mehr

Schwerter werden zu Pflugscharen

05.10.2018

Region

Schwerter werden zu Pflugscharen

Bad Steben feiert den Tag der Deutschen Einheit mit einem Gedenkgottesdienst. Ehrengast ist mit Harald Bretschneider ein prominenter Zeitzeuge. » mehr

03.08.2018

FP/NP

Eine Frage der Würde

Die Feder ist stärker als das Schwert: Das Wort kann töten, wenn es missbraucht wird. Demagogen hetzen die Menschen auf, Diktatoren vergewaltigen die Sprache, Populisten reduzieren sie auf möglichst e... » mehr

31.07.2018

Region

Urbild der Bedrohung: Hofer Uwe Horst Pfeifer schreibt beeindruckenden Roman

„Pfeifer“ stand als Absender auf dem in Stuttgart abgestempelten Brief. Obwohl ich keinen Pfeifer kenne, schon gar nicht in Stuttgart, ahnte ich sofort, wer sich da an mich wandte. » mehr

Auch Peter Weith, Vorsitzender der Freunde der Plassenburg, versuchte sich an einer Fechtfeder.

21.05.2018

Region

Ein Zweikampf dauert nur Sekunden

Die Freunde der Plassenburg widmen sich Waffen des Mittelalters und der Renaissance. Die Zuhörer dürfen selbst Schwerter und Helme ausprobieren. » mehr

20.02.2018

Oberfranken

Bayreuther Klinikum stellt zwei Ärzte frei

Ein Streit eskaliert: Neurologen erheben schwere Vorwürfe gegen ihren Arbeitgeber. Sie behaupten, Patienten seien in Gefahr. Ein Gutachter widerspricht. » mehr

«Star Wars Battlefront II»

28.11.2017

Netzwelt & Multimedia

Neue Konsolenspiele: Star Wars und pinke Tentakel

In «Star Wars Battlefront II» agieren Spieler nicht mehr nur im Multiplayer-Modus. Kampflustige Katzenfreunde lassen in «Cat Quest» einen Kater das Schwert schwingen. Und in «Stick it to The Man!» geh... » mehr

whalesynth.com

09.10.2017

dpa

Die Meeressäuger verstehen: Synthesizer für Wal-Laute

Wie kommunizieren eigentlich Wale? Das lässt sich herausfinden - und gleichzeitig ein paar Laute der riesigen Meeressäuger online erzeugen. » mehr

Als "Strafmönch" verfolgt Rudolf von Waldenfels die "Bäckertaufe" und lässt den "Gefangenen" dabei nicht aus den Augen - aus Sicherheitsgründen. Foto: W. R.

11.09.2017

Region

Bäckertaufe mit Überraschungen

Beim Burgfest verläuft das mittelalterliche Straf-Zeremoniell anders als gewohnt. Einer der Delinquenten wehrt sich auf akrobatische Weise. » mehr

Als "Strafmönch" verfolgt Rudolf von Waldenfels die "Bäckertaufe" und lässt den "Gefangenen" dabei nicht aus den Augen - aus Sicherheitsgründen. Foto: W. R.

12.09.2017

Region

Bäckertaufe mit Überraschungen

Beim Burgfest verläuft das mittelalterliche Straf-Zeremoniell anders als gewohnt. Einer der Delinquenten wehrt sich auf akrobatische Weise. » mehr

Kämpfen und Feiern wie die alten Rittersleut'

06.09.2017

FP

Kämpfen und Feiern wie die alten Rittersleut'

An diesem Wochenende lädt das Burgfest Lichtenberg zu einer Zeitreise ein, die sechs Jahrhunderte zurück ins Spätmittelalter führen wird. » mehr

Riesenspaß hat der kleine Vincent auf der großen Kanone im Burghof.	Foto: Gabriele Fölsche

04.09.2017

Region

Tausende Besucher erstürmen die Burg

Kanonenschießen, Ritterturnier, Musik und unterirdische Gänge: Der Tag der offenen Plassenburg am Samstag war ein Fest für alle Sinne - mit mehr als 4500 Schaulustigen. » mehr

Mit Langspeeren verteidigen sich Soldaten gegen die Reiter der kaiserlichen Armee unter dem Kommando des Generalissimus Albrecht von Wallenstein. Die inszenierte "Schlacht um Eger" war der Höhepunkt der Festspiele in der böhmischen Partnerstadt von Hof.	Fotos: Werner Rost

28.08.2017

Region

Spektakulärer Kampf auf dem Marktplatz

Was für die Stadt Hof der Schlappentag ist, sind die Wallenstein-Festspiele für die Partnerstadt Eger. Eine Delegation besucht das Fest. Alle sind beeindruckt vom historischen Treiben. » mehr

Historikerin im Team

24.08.2017

Netzwelt & Multimedia

«Kingdom Come: Deliverance» basiert auf wahrer Geschichte

Klappernde Rüstungen und klingende Schwerter: Das Spiel «Kingdom Come: Deliverance» basiert nach Aussage der Entwickler auf wahren historischen Ereignissen. Vorgestellt wurde das Mittelalter-Spektakel... » mehr

2. Historisches Schlossfest in Schauenstein am 19. August 20

20.08.2017

Region

Besucher loben Konzept des Schauensteiner Schlossfestes

Mehr als 5000 Besucher haben sich am Wochenende auf eine Zeitreise ins Mittelalter begeben. Das altehrwüdige Schloss bot den passenden Rahmen. Viele stürmten die Museen. » mehr

04.08.2017

Gesundheit & Fitness

Stehend im Wind

Nie auf ein Surfbrett getraut? Dann sollten Sie das im Urlaub am Meer mal probieren. Kennt einen dort ja keiner ... » mehr

02.08.2017

FP

"Siegfried" feiert Premiere mit Krokodil und Kalaschnikow

Über die Bühne fliegende Campingmöbel, gierige Krokodile und eine ohrenbetäubende Gewehrsalve - im fünften Jahr des Castorf'schen "Ring" empört sich das Bayreuther Wagner-Publikum darüber nicht mehr. ... » mehr

Einmal als Hexe gebrandmarkt konnten die Opfer eigentlich nur noch darauf hoffen, einen schnellen Tod zu finden und so dem furchtbaren Ende auf dem Scheiterhaufen zu entgehen. Doch nur wenige hatten so viel Glück. Illustration: Erica Guilane-Nachez / Adobe Stock

28.07.2017

FP

"Ich wollte sie selber verbrennen"

Allein in Deutschland fanden etwa 25 000 Menschen als Hexen oder Zauberer qualvoll den Tod. Auch der Reformator Martin Luther sagte ihnen brutal den Kampf an. » mehr

Mord- und Machtgier hoch zwei: die Ladies Macbeth - Sopranistin Yamina Maamar (links) und Schauspielerin Marieke Kregel (in der Badewanne) mit Marko Stickel als Macbeth, inzwischen König. Foto: Harald Dietz

18.06.2017

FP

Die längste Nacht

Shakespeares Schauspiel und Verdis Oper, erstmals eng verzahnt: Das Theater Hof zeigt "Macbeth" sehr schwarz, sehr blutig und dauerhaft umnebelt. » mehr

Die Kämpfer stärken sich nach dem anstrengenden Turnier. Foto: Berndt Amann

07.06.2017

Region

In Hohenberg klirren am Wochenende die Schwerter

Samstag und Sonntag wird die Burg in der Ortsmitte zu einer Art Zeitmaschine: Das Ritterfest lockt Fans des Mittelalters an. » mehr

Selbst ist das Kind: Ob Gespenst, Ritter mit Schwert oder Burgfräulein, die Kids haben ihre Kostüme eigenständig angefertigt. Fotos: Georg Jahreis

10.03.2017

Region

Wenn Kinder den Hut aufhaben

Bei einem Projekt des Kindergartens Fölschnitz bestimmen die Kleinen, wo's langgeht. Sie planen demokratisch, entwickeln kreative Ideen und lernen selbstbestimmtes Handeln. » mehr

Lutherstube im Lutherhaus

06.03.2017

FP

Lutherhaus in Wittenberg wieder offen - Luther-Wohnzimmer restauriert

Lange war es geschlossen - das Lutherhaus in Wittenberg. Seit dem Wochenende können Gäste es wieder besuchen. In der Nähe des einstigen Luther-Wohnhauses erinnert nun eine Skulptur an die DDR-Friedens... » mehr

«Halo Wars 2»

28.02.2017

Netzwelt & Multimedia

Neue Konsolenspiele: Von Schwertkämpfen und Gelee-Kumpeln

Die Schwerter klirren, die Kugeln fliegen, und in den Ruinen vergangener Zivilisationen wird nach einem Gott gesucht. Doch neben viel Action gibt es bei den Konsolen-Neuheiten in diesem Monat auch zwe... » mehr

Schwertkampf in «For Honor»

17.02.2017

Netzwelt & Multimedia

Schwertkampf-Simulation «For Honor» im Test

Mit dem Spiel «For Honor» geht Ubisoft neue Wege - und bringt eine mittelalterliche Kampfsimulation, die mehr als kurzweilige Unterhaltung sein will. Zwar ist die Story etwas müde und historische Gena... » mehr

Conan Exile

10.02.2017

Netzwelt & Multimedia

Politiksumpf und ein Barbar in der Wüste - Neue PC-Games

Politikzirkus und Säbelrasseln: Politische Intrigen gibt es in «Urban Empire», und «Lost Sector Online» ruft Taktiker auf den Plan. «Memoranda» verspricht exzentrische Abenteuer. «Conan Exile» und «Fo... » mehr

22.12.2016

Region

Ärger über lange Verwaltungswege

Vom Beschluss bis zur Umsetzung eines Projekts vergeht oft viel Zeit. Bürgermeister Schmalz erklärt die Gründe. » mehr

Ein Schwert, wie es die Kelten früher benutzten, hatte Helmut Vorndran von einem Schmied in Tschechien formen lassen und mitgebracht. Foto: Rainer Unger

22.10.2016

Region

Von der Hochkultur am Obermain

Der eher als Krimiautor bekannte Helmut Vorndran stellt seinen ersten Historienroman vor. Es ist ein faszinierendes Werk über die Kelten. » mehr

Im Bälgerhort durften sich die kleinen Besucher nach Herzenslust im Stroh austoben.

15.08.2016

Fichtelgebirge

Schwert und Stroh liegen im Trend

Die Wunsiedler verteidigen beim Mittelalterspektakel am Katharinenberg zweierlei: ihr Stadtrecht bei der großen Schlacht. Und ihren Ruf als feierfreudige Gemeinde. » mehr

Sogar der Platz vor dem Wunsiedler Rathaus war gestern in der Hand "sonderbarer Gestalten". Fotos: Bäumler

12.08.2016

Fichtelgebirge

"Sonderbare Gestalten" regieren Wunsiedel

Collis Clamat lockt wieder Tausende Mittelalterfans auf den Katharinenberg. Am Freitag belagerten die Ritter und Gaukler zunächst den Marktplatz. » mehr

Gotteshaus und Spiegel der Geschichte

09.06.2016

Region

Gotteshaus und Spiegel der Geschichte

St. Petri ist Kulmbachs älteste und größte Kirche. Sie beherbergt eine Fülle an wahren Schätzen, die über die Jahrhunderte gesammelt wurden. Ein Besuch aus dem Blickwinkel der Kunst lohnt sich. » mehr

Auf der Kampfbahn vor dem Storchenturm schlagen die Hohenberger Ritter mit Schwertern und Ketten aufeinander ein.

21.05.2016

Fichtelgebirge

Vor dem Storchenturm schlagen sich Recken

Hohenberg dreht die Uhren zurück. Heute und morgen steigt auf der Burg das Ritterfest. Auch die Folterkammer öffnet. » mehr

Scheiterhaufen, Pranger, Blutgericht

13.04.2016

Region

Scheiterhaufen, Pranger, Blutgericht

Vom 20. April an gibt es in Hof eine neue Stadtführung, die nichts für schwache Nerven ist. "Franz Schmidt" beleuchtet die brutalen Seiten der Historie. » mehr

Benjamin Dippolds Hobby schaut gefährlich aus. Messer und Dolch haben keine scharfen Klingen, versichert der Kampfsportler. Foto: Stefan Linß

07.02.2016

Region

Wie Nahkampf die Gesundheit fördert

Zur Selbstverteidigung ist jedes Mittel recht. Die Fans historischer Fechtkunst wissen, worauf es in einem Duell ankommt und üben sich aus gutem Grund in Zurückhaltung. » mehr

Bernd Greisinger (links) zeigt Besuchern in seinem Tolkien-Museum im Kanton Graubünden einige Pfeifen Gandalfs.

30.12.2015

FP

Die Hobbits hausen im Heidiland

Neuseeland? Von wegen! Beim Schreiben des "Hobbit" soll J.R.R. Tolkien an die Schweizer Alpen gedacht haben. Dort steht das weltgrößte Mittelerde-Museum. » mehr

Der Gerhard Richter    der Renaissance

02.07.2015

FP

Der Gerhard Richter der Renaissance

Bilder im Dienst von Fürsten und Reformation: Durch Lucas Cranach den Jüngeren ist 2015 ein Cranach-Jahr. In Gotha begegnet man seinem in Kronach geborenen Vater. » mehr

k-FLO_1461.JPG Marktredwitz

14.06.2015

Region

"Buntes Pflaster" lockt nach Marktredwitz

Die Maler, Kleinkünstler und Musiker machen das "Buntes Pflaster" zu einem Erlebnis. Die Gäste kommen in Marktredwitz aus dem Staunen nicht heraus. » mehr

Die Hohenberger Ritter und ihre Mitbürger beobachten, wie die schwere Fracht über die Burgmauer schwebt.

29.05.2015

Fichtelgebirge

Futterbude fliegt über Burgmauer

Die Vorbereitungen für das 25. Hohenberger Ritterfest laufen auf Hochtouren. Den großen Verkaufsstand hebt heuer ein Kran in den Innenhof des städtischen Wahrzeichens. » mehr

Polizeitrainer Jürgen Kammerer (rechts) und Pressesprecher Dieter Pfitzner zeigen in den Räumen der Bundespolizeiinspektion Selb, wie groß die Bandbreite der bei Kontrollen sichergestellten Waffen ist. "Manche Menschen haben Totschläger griffbereit neben dem Fahrersitz", berichten sie.	Foto: Pohl

20.02.2015

Region

Wo Schwerter und Pistolen enden

Bei Kontrollen finden Polizisten immer wieder verbotene Gegenstände. » mehr

Der Kampfkunst des Mittelalters haben sich die Mitglieder des Kulmbacher Vereins Indes verschrieben. Unser Bild zeigt (von links) Stefan Jungkunz, Jana Scholz, Benjamin Dippold, Matthias Schleicher, Sebastian Fiedler und Carsten Ploebsch.	Fotos: Fölsche

05.12.2014

Region

Kämpfer aus Leidenschaft

Eine verloren geglaubte Fechtkunst lebt wieder auf. Benjamin Dippold hat in Salzburg den historischen Kampfstil erlernt. Zurück in seiner Heimat Kulmbach übt er im Verein die Schwerttechniken. » mehr

Die "Feuerzwerge" in voller Aktion: Wenn man Bärlappsporen mit einem Horn verbläst und dabei entzündet, entsteht aus der Entfernung der Eindruck, als hätte man Feuer gespuckt.	Archivfoto: Werner Rost

04.09.2014

Region

"Feuerzwerge" faszinieren mit dem heißen Element

Kämpfende Ritter, Gaukler, Musikanten und Händler unterhalten die Besucher des 14. Burgfestes. Eine Neubesetzung gibt es am Samstagabend beim Spiel mit den Flammen. » mehr

Zu zweit ließ sich auch ein voll ausgerüsteter Ritter überlisten, wie Jochen Blondke und Stefan Horvath (von rechts) demonstrierten.

10.05.2014

Region

Geschichtsunterricht zum Anfassen

An der Fichtelgebirgs-Realschule in Marktredwitz klirren Schwerter und Kettenhemden rasseln. Bei einem Aktionstag schnuppern Schüler ins finstere Mittelalter hinein. » mehr

^