Lade Login-Box.

SCHWIEGERSÖHNE

Kreisbrandrat Wieland Schletz, der frisch gebackene Kreisbrandmeister Danny Stopp, Gertraud Brandwein, Ehrenkreisbrandmeister Reinhold Brandwein und Landrat Dr. Karl Döhler (von links) bei der Verabschiedung im Landratsamt.	Foto: Daniela Hirsche

04.07.2019

Wunsiedel

Wachwechsel der Kreisbrandmeister

Reinhold Brandwein zieht sich vom Amt zurück, wird der Feuerwehr aber weiter verbunden bleiben. Sein Nachfolger ist Danny Stopp. » mehr

Katherine Schwarzenegger & Chris Pratt

09.06.2019

Boulevard

Chris Pratt heiratet Katherine Schwarzenegger

«Terminator» Arnold Schwarzenegger hat einen neuen Schwiegersohn: Seine Tochter Katherine hat den «Star-Lord» geheiratet. » mehr

Trump bei der Queen

05.06.2019

Hintergründe

Der Rüpel und die Royals: Trump im Buckingham-Palast

Tradition, Klasse, Noblesse - all das wird nicht unbedingt mit Donald Trump verbunden. Bei seinem Besuch in England versucht der US-Präsident, etwas vom Glanz des Königshauses abzubekommen. Und doch m... » mehr

Hans Hubmann hat das Gebäude 1954 abgebrochen und neu Bauen lassen.

26.05.2019

Kulmbach

Stammsitz der Apotheker

Die Obere Stadt ist ein Ort der Traditionen. Ein Beispiel dafür ist das Anwesen Haus Obere Stadt 2. » mehr

Es ist nicht das, wonach es aussieht - oder eigentlich schon: Impresario Saunders hat Verdächtiges entdeckt (Peter Kampschulte, vorn, mit Anja Stange und Ralf Hocke). Foto: Harald Dietz

19.05.2019

Kunst und Kultur

Hexensabbat der Hochtöner

Karrierestarter und Karrierekrisen: Mit dem "Geheimnis der drei Tenöre" unterhält das Theater Hof seine hocherfreuten Premierenbesucher geschwind und witzig. » mehr

Rafael Coronel Arroyo

08.05.2019

Boulevard

Mexikanischer Maler Rafael Coronel Arroyo gestorben

Seine Bilder wurde als «hyperrealistisch» beschrieben. Jetzt ist der Künstler Rafael Coronel Arroyo gestorben. » mehr

Vermutlich aus den 50er Jahren stammt dieses Bild, das die Schwester von Georg Wolfrum und Tante von Karin Bär, Sofie Hain, beim Bratwurst braten vor der Gaststätte "Hubertus" auf dem Marktplatz zeigt. Foto: privat

11.04.2019

Kulmbach

Das Ende einer Bratwurst-Ära

Der Bratwurststand von Gerhard und Karin Bär war in den vergangenen Jahrzehnten aus dem Kulmbacher Stadtbild nicht wegzudenken. Jetzt geht das Paar neue Wege. » mehr

Ganz neu im Programm ist modernes Kinderballett, der Kurs startet im März. Symbolfoto: nagaets/Adobe stock

15.02.2019

Münchberg

Überraschend viele Kurse

Stephanie Nahr leitet die neue Geschäftsstelle der VHS und erntet Lob für ihre Ideen. Ab sofort kann man in Helmbrechts Spanisch lernen und Ballett tanzen. » mehr

Nicht jede Angelrute ist auch für jeden Fisch geeignet: Klaus Schroth präsentiert seine Karpfenrute, die eine sehr biegsame Spitze hat. Wenn die Fische am Haken zappeln, federt diese Rute die starken Zappel-Bewegungen des Fisches wie ein Stoßdämpfer ab.	Foto: Henrik Vorbröker

04.02.2019

Kulmbach

Zurück ins Leben geangelt

Nach zwei Schlaganfällen verliert Klaus Schroth fast seinen Lebensmut. Das Angeln im BezirksfischereiVerein Kulmbach schenkt ihm neue Kraft. » mehr

Der Künstler scheint zufrieden: Caspar Walter Rauh nach Abschluss seiner Arbeit in der Berufsschule.

Aktualisiert am 16.11.2018

Kulmbach

Kulmbach - das Tor zur Welt

Caspar Walter Rauh gilt als Meister skurriler Zeichnungen, doch er hat auch tolle Mosaike für den öffentlichen Raum geschaffen. Sie sind den wenigsten bekannt. » mehr

Auszeichnung für mehr als 40 Jahre in der Schusterfamilie (von links: Kurt Pfingst, Kassier Edgar Fischer, Guiseppe Alma, Bürgermeister Frank Stumpf, Alfred Rosenberger und Vorsitzender Hans Raithel. Foto: Faltenbacher

10.10.2018

Naila

Tradition seit 386 Jahren

Die Schuhmacher feiern ihren "Goarschdouch". Seit der Gründung 1632 kommen die Mitglieder jedes Jahr im "Grünen Baum" zusammen. » mehr

Mordanschlag

17.09.2018

Brennpunkte

Mord an Monaco-Milliardärin vor Gericht

Hélène Pastor hatte im Mai 2014 gerade ihren Sohn im Krankenhaus besucht, als ihr zwei Männer auflauerten. Nun wird der spektakuläre Kriminalfall vor Gericht aufgearbeitet - der Auftraggeber des Mords... » mehr

03.08.2018

Kunst und Kultur

"Watzmann ermittelt": Drehstart für neue Krimiserie im Ersten

Andreas Giebel und Peter Marton ermitteln als Beissl und Jerry in Deutschlands höchstem Krimirevier. » mehr

Andrang in den Räumen der Feuerwehr im März vor zwei Jahren. 1041 Menschen lassen sich für Reiner Franz typisieren. Foto: Archiv

17.01.2018

Hof

Wenn Worte nicht reichen

"Reiner will leben! Er braucht unsere Hilfe!" Dieser Aufruf hat 2016 über tausend Menschen mobilisiert. Ihnen ist der Hofer Feuerwehrmann noch heute dankbar. » mehr

Ein moderner Maschinenpark: Sebastian Saalfrank am CNC-Fräszentrum mit Geschäftsführerin Gabriele Dietz. Foto: Sandra Hüttner

19.10.2017

Naila

Erfolgsgeschichte mit Zukunft

Ganz klein hat die Firma Dietz Metall & Technik vor 20 Jahren angefangen. Das Unternehmen entwickelte sich gut. Auch die kommenden Jahre sieht die Chefin optimistisch. » mehr

Immer ein Hingucker im Festzug sind die Marlesreuther Kinder. Archiv-Foto: Michael Spindler

26.07.2017

Naila

Marlesreuth in Feierlaune

An diesem Wochenende lädt der Nailaer Ortsteil erneut zum Wiesenfest. Das Programm steht. » mehr

Die Briefe der Johanna Hutschenreuther präsentieren (von links): Dr. Bernd Freiherr von Chiari, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins des Porzellanikons, Vorsitzende Rosemarie Döhler, Kassier Wolfgang Prell, Archivar Dr. Rüdiger Barth, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Wilhelm Siemen, Museumsdirektor. Foto: Silke Meier

06.07.2017

Selb

Förderverein kauft zehn historische Briefe

Im Porzellanikon übergibt der Vorstand die Schreiben von Johanna Hutschen-reuther an das Museum. Gefunden und angeboten hatte sie ein Sammler aus Hamburg. » mehr

26.05.2017

Familie

Traummann gesucht

Es ist Samstag. Meine Jüngste und ich sind gerade in der Stadt unterwegs. Ich muss einiges besorgen und die Laune meiner Tochter würde normalerweise irgendwo zwischen Drogeriemarkt und Bankautomat ins... » mehr

Fatale Folgen hatte eine in einem Altenheim irrtümlich verabreichte Insulinspritze.	Symboldbild: dpa

25.05.2017

Region

Falsche Spritze im Altenheim

Ein tragischer Irrtum landet vor Gericht: Eine Auszubildende verabreicht einer 87-Jährigen Insulin, woran die Greisin fast stirbt. Der Vorfall sollte wohl vertuscht werden. » mehr

Kösseine-Wirtin Regina Rothenberger mit ihrem Koch André Doege am gestrigen zweiten Feiertag in Aktion. "Wir haben zum Mittagessen jede Menge Reservierungen für Reh, Ente und Co." Foto: Peggy Biczysko

26.12.2016

Fichtelgebirge

Eisige Weihnachten auf der Kösseine

Die neuen Wirtsleute verbringen den Heiligen Abend in trauter Zweisamkeit auf dem Gipfel. Am ersten Feiertag sorgt Blitz-Eis für ungeplante Übernachtungsgäste. » mehr

30.11.2016

Fichtelgebirge

Polizei kassiert 275 Kilo verbotene Böller

Rappelvoll mit illegalen Feuerwerkskörpern hat eine Familie ihr Auto gepackt und wurde damit bei Waldsassen gestoppt. » mehr

Die Führungsmannschaft eines mittelständischen Weltunternehmens: Dr. Robert Schmidt, der langjährige Chef des Schalherstellers V. Fraas (rechts), und seine Söhne Andreas und Alexander (von links), die das Familien-Unternehmen seit 2011 als Geschäftsführer in fünfter Generation führen. Foto: pr

18.11.2016

FP/NP

Der Chef-Beobachter

Dr. Robert Schmidt hat V. Fraas erst zum Weltmarktführer gemacht und dann erfolgreich an seine Söhne übergeben. Am Sonntag feiert er seinen 70. Geburtstag. » mehr

Die Führungsmannschaft eines mittelständischen Weltunternehmens: Dr. Robert Schmidt, der langjährige Chef des Schalherstellers V. Fraas (rechts), und seine Söhne Andreas und Alexander (von links), die das Familien-Unternehmen seit 2011 als Geschäftsführer in fünfter Generation führen. Foto: pr

18.11.2016

FP/NP

Der Chef-Beobachter

Dr. Robert Schmidt hat V. Fraas erst zum Weltmarktführer gemacht und dann erfolgreich an seine Söhne übergeben. Am Sonntag feiert er seinen 70. Geburtstag. » mehr

Ludmilla verwöhnt Opa Motzelmann.

16.05.2016

Region

Opa sorgt für ziemlichen Wirbel

Bei den Theaterzobelinnen geht es turbulent zu. Auf der Bühne in Göpfersgrün gibt es zwar Männerrollen, gespielt werden auch diese aber von Frauen. » mehr

Führungswechsel beim Stiftungsrat der Stiftung "Altenpflege Ruth und Eberhard Becker": Barbara Becker-Türk übernimmt ab sofort mit ihrem Ehemann Wolfgang Türk den Vorsitz im Stiftungsrat. Vorne sitzend Ruth und Eberhard Becker, die auch weiterhin dem Stiftungsrat angehören und stehend von links AWO-Geschäftsführer Peter Konrad, Wirtschaftsprüfer Klaus Köhler, Barbara Becker-Türk, Wolfgang Türk und Geschäftsführer Karl-Heinz Kuch vom Diakonischen Werk Kulmbach.	Foto: Werner Reißaus

19.03.2016

Region

Die Becker-Stiftung schenkt Lebensfreude

Seit 28 Jahren hilft die Familie Becker im Verborgenen dem Diakonischen Werk und der Arbeiterwohlfahrt im Landkreis Kulmbach. Jetzt hat es einen Wechsel im Stiftungsrat gegeben. » mehr

Auch Geldspenden sind zur Typisierung durch die DKMS dringend nötig.

13.03.2016

Region

985 Menschen geben Blut für Reiner Franz

Riesenandrang herrscht schon eine halbe Stunde vor Typisierungsbeginn am Hallplatz. Und auch die Geldspenden fließen reichlich. 130 Helfer sind im Einsatz. » mehr

Reiner Franz hat Leukämie. Ein geeigneter Knochenmarkspender kann ihm das Leben retten. Doch der ist bisher noch nicht gefunden. Foto: privat

15.02.2016

Region

Feuerwehrmann kämpft gegen Leukämie

Reiner Franz aus Hof hat Leben gerettet - jetzt braucht er selbst Hilfe: Er sucht einen Knochenmarkspender. In den Räumen der FFW Hof findet eine Typisierungsaktion statt. » mehr

Die Proben der Metzlersreuther Theaterer laufen auf Hochtouren. Hier proben die Spieler eine Szene aus dem Dreiakter "Die Vertagte Nacht." Im Bild (von links:) Uta Zeidler, Wolfgang Müller, Kathrin Ruckdeschel, Ferdinand Weiß, Maik Münchberger, Martin Ruckdeschel, Daniela Seiferth, Kristina Ruckdeschel, Silvia Weißflach, Jutta Ruckdeschel und Jens Jahreis. 	Foto: Tomis-Nedvidek

28.01.2015

Region

Metzlersreuther machen mächtig Theater

Für Karten von ihnen stehen manche schon in der Nacht auf. Die Metzlersreuther Theaterer sind nicht nur Kulturpreisträger, sie sind Kult. Und sie arbeiten hart dafür. » mehr

15.12.2014

Region

Hof: Die Herrin der Garne hört auf

Die Änderungsschneiderei Schmidt in der Marienstraße schließt. Nach 13 Jahren als Schneiderin, Beraterin und Kummerkasten hört Jutta Marsik auf. Eine Nachfolgerin hat sie nicht gefunden. » mehr

Familie, Mitarbeiter und Weggefährten - mit diesen Menschen fühlt sich Dr. Wolfram Ley (Dritter von rechts) am wohlsten. Mit auf dem Foto zu seinem 50. Dienstjubiläum bei den Farbenwerke sind seine Gattin Gisela (Vierte von rechts), seine Tochter Angelika Nürnberger (Fünfte von rechts), Prokurist Stefan Schmeisl (Zweiter von links) sowie der frühere Prokurist Hermann Meier (Dritter von links) mit Ehefrau Grete (links) und der frühere Verkaufsleiter Helmut Schmidt (rechts) mit Gattin Elfriede. 	 Foto: Matthias Vieweger

01.12.2014

Region

Sein Leben sind die Farbenwerke

In der Wunsiedler Wirtschaft gibt es ein besonderes Jubiläum: Dr. Wolfram Ley leitet seit einem halben Jahrhundert die Geschicke der Firma. » mehr

Die beiden Gipfelstürmer Peter Helwig (links) und Günther Maurer vor dem Bergmassiv "Wandl", dem schwierigsten Teil des Auf- und Abstiegs. 	Foto: pr.

19.09.2014

Region

Gipfelstürmer trotz Handicaps

Dem 62-jährigen Günther Maurer aus Pechbrunn fehlt ein Vorderarm. Dennoch gelingt ihm die Besteigung des 3905 Meter hohen Ortlers. » mehr

Michael Spar zeigt eine Mine, die einen Panzer stoppen sollte.

22.08.2014

Oberfranken

Weltkrieg-Granate explodiert

Bei Bauarbeiten an der Eselsbrücke finden sich Kampfmittel. Viele sind noch scharf. Das macht die Arbeit für die Spezialisten um Heinrich Bernhard Scho brandgefährlich, wie sich am Freitag zeigt. » mehr

Aus diesem Fenster im Glockenstuhl hat Norbert Dürbeck den perfekten Einblick in das Storchennest auf dem Dach des evangelischen Pfarrhauses in Arzberg. "Ich könnte ihnen stundenlang zusehen", sagt der Kirchner.	Foto: Pohl

03.06.2014

Region

Vom Kirchner zum "Storchenvater"

Norbert Dürbeck hat einen der schönsten Arzberger Arbeitsplätze: Er blickt auf die "Kinderstube" von Meister Adebar. Was er dort sieht, ist meist lustig - manchmal auch tragisch. » mehr

Total betrunken hatte sich Opa Liebling (Reiner Reichelt) in der Hundehütte zum Schlafen niedergelegt. Enkel Tom (Stephan Voigt) hat ihn ins Wohnzimmer geholt, wo sein 70. Geburtstag gefeiert werden soll. 	Foto: Bußler

11.10.2013

Region

Der Heesters von Münchberg zündet auf

Mit dem Schwank "Opa wird 70" reißt die Theatergruppe der Kolpingsfamilie ihre Zuschauer zu Lachsalven hin. Besonders Reiner Reichelt sorgt immer wieder für Szenenapplaus. » mehr

Blick auf steinaltes Mauerwerk im Wohnzimmer.

06.08.2013

Region

Meisterstück im Herzen der Stadt

Die Renovierung des Komplexes am Martin-Luther-Platz 3/4 in Selb ist das "Lebenswerk" von Friedbert Zapp. Während vielerorts Gebäude vor dem Verfall stehen, ist dies ein Musterbeispiel für die Rettung... » mehr

Bürgermeister Christian Hahn (Georg Küfner) muss sich von Ehefrau Uschi (Marion Regnet) allerhand anhören.	Foto: Unger

21.05.2013

FP

Die Sünden der Dorfheiligen

Die Naturbühne Trebgast startet mit einem Erfolg in die Saison 2013. "Die drei Dorfheiligen" begeistern das Publikum, das sich selbst im strömenden Regen prächtig amüsiert. » mehr

1979, vier Jahre nachdem der Bogensport hier etabliert war, konnten die Rehauer schon beachtliche Erfolge vorweisen. Unser Foto zeigt (von links) Reinhold Pittner, Hans-Joachim Richter und Gerd Mörtl. 	Foto: Privat

22.01.2013

Region

Reinhold Pittner hat den Bogen raus

Für den 80-Jährigen ist die deutsch-französische Freundschaft mit einer großen Leidenschaft verbunden: Aus Frankreich brachte er das Bogenschießen mit nach Rehau. In der Disziplin wurde er fünf Mal de... » mehr

Hingerissen sin die Männer, als Susi auf dem Hof auftaucht: Eine Szene mit Susanne Bugla, Markus Bauernfeind, Jürgen Hager und Florian Mäder (von links).	Foto: Kathrin Bauernfeind

05.01.2013

Region

Die Mimen geben Vollgas

Die Weißenstädter Theaterspieler begeistern ihr Publikum mit einem turbulenten Lustspiel. Sie legen nach einem Jahr Pause einen fulminanten Neustart hin. » mehr

14.11.2012

Region

Betrüger mit Schock-Anruf erfolgreich

Hof - Bislang unbekannte Betrüger haben am Montagabend in Hof gleich zweimal mit dem Schockanruf-Trick zugschlagen. Nur in einem Fall waren die Täter erfolgreich und ergaunerten einen vierstelligen Ge... » mehr

Im Spiegel neben dem Röhrenplatz steht das ehemalige Lager der Wasserrohrfirma August Schneider.

11.07.2012

Region

Handwerk vom Röhrenplatz

Im neuen Gebäude der Stadtwerke zeigt ein historisches Ausstellungsstück die Anfänge der Wasserversorgung. Das Holzrohr ist 200 Jahre alt und ein seltenes Zeugnis aus der Zeit, als Leitungsbau sehr mü... » mehr

30.05.2012

Region

Drei Generationen Zeitungsausträger: Seit 30 Jahren stets pünktlich

Helga Matz bringt in Thierstein die Frankenpost früh am Morgen ins Haus. Die rüstige Dame können auch Feuer und Glatteis nicht aufhalten. » mehr

Die Einsatzkräfte am Tag der Bluttat in der Michelauer Landwehrstraße. 	Foto: NP

04.05.2012

Oberfranken

Kinder sprechen von Martyrium

Nach der Bluttat von Michelau herrscht bei den Kindern der getöteten Frau ohnmächtige Trauer und Entsetzen über einzelne Berichte. Eine Tochter ist im Haus, als Vater Kurt mit dem Beil zuschlägt. » mehr

Laden zum Jubiläumstheaterabend ein: die Akteure (hinten, von links) Gerhard Rosenberg, Angelika Protschky, Kunibert Reiß und Heike Brandner sowie (vorne, von links) Toni Krisch, Astrid Neugirg, Thomas Roblm, Monika Barsch und Spielleiter Hartmut Schraml. 	Foto: Völkl

08.02.2012

Region

Ein Lustspiel zum zehnten Jubiläum

Das Pechlattenfixner Dorftheater bringt "Der Susi ihr G'spusi" auf die Bühne. Premiere ist am 25. Februar. » mehr

Etliche Mitglieder der Theatergruppe des Turnvereins Thierstein sind seit vielen Jahren dabei. Im Anschluss an die gelungene Aufführung des aktuellen Stücks erhielten sie Auszeichnungen (siehe gesonderten Bericht unten).	Fotos: dhq

27.12.2011

Region

Feucht-fröhliches Fiasko

Die Theatergruppe des TV Thierstein strapaziert die Lachmuskeln der Zuschauer bei der Aufführung des Dreiakters "Opa wird 70". Für zwei weitere Vorstellungen gibt es noch Restkarten. » mehr

Mit einem Eintrag ins Ehrenbuch würdigt die Stadt Stadtsteinach die Zivilcourage von Klaus Rößner (links) und die "Reife Leistung" von Rudi und Inge Geier. Im Hintergrund (von links) zweiter Bürgermeister Franz Schrepfer und Bürgermeister Roland Wolfrum. 	Foto: Hampl

16.11.2011

Region

Vorbilder der Gesellschaft

Die Stadtsteinacher Klaus Rößner sowie Inge und Rudi Geier haben Außergewöhnliches geleistet. Dafür gebührt ihnen der Dank ihrer Heimatstadt. » mehr

"Sack's Destille" in Weißenstadt ist längst kein Insidertipp mehr. Gerald Kastl und seine Frau Elisabeth stellen Liköre und Geiste her.	Foto: pr.

15.11.2011

Region

Quereinsteiger folgt Original

"Sack's Destille" in Weißenstadt ist in der kulinarischen Landkarte der Metropolregion vertreten. Gerald Kastl tritt in die Fußstapfen von Willi Sack. » mehr

Wer sein Haus überschreiben oder verschenken will, muss einiges beachten.

19.05.2011

Leseranwalt

Die Sache mit der Überschreibung

"Meine Tochter wohnt mit ihrem Mann in München, sie möchten aber in absehbarer Zeit nach Oberfranken ziehen", schreibt eine Frau aus dem Raum Münchberg. Da der Schwiegersohn Beamter sei, werde er leic... » mehr

05.05.2011

Region

CSU-Kandidat: Christopher Ukatz

Christopher Ukatz, der Bürgermeisterkandidat der CSU, arbeitet in der freien Wirtschaft. Der Mechatroniker ist im Vertrieb bei der Firma Ontec beschäftigt. Als Bürgermeisterkandidat erhält er Unterstü... » mehr

fpnd_kari_scharn2_311210

05.03.2011

Oberfranken

Dr. van de Pferde-Alois

In diesen Tagen weiß der Fußnoten-Schreibtrupp gar nicht, wie er mit dem Namen seiner Kolumne umgehen soll. » mehr

fpks_silvester2_030111

03.01.2011

Region

Das Glück festhalten

In der Kulmbacher Innenstadt und auf der Plassenburg lassen es die Menschen zum Jahreswechsel kräftig krachen. Die Wünsche für 2011 reichen von Gesundheit über Sommer bis hin zu einem neuen Schwiegers... » mehr

fpks_kupferberg_301210

30.12.2010

Region

Feuerwehr im Winterdienst

Die immensen Schneelasten führen zu Einsätzen auf den Dächern des Landgasthofes "Drei Kronen" in Marktschorgast und einer Lagerhalle des Kupferberger Bauhofes. » mehr

fpnd_fz_jette5sp.fuerLB_2910

09.11.2010

Oberfranken

Leserin der ersten Stunde

Jette Preiß aus Großwendern im Kreis Wunsiedel liest die Frankenpost seit dem ersten Erscheinungstag am 12. Oktober 1945. Die 98-Jährige lebt in einer Großfamilie auf dem Bauernhof. » mehr

^