Lade Login-Box.

SCHWIMMBÄDER UND ERLEBNISBÄDER

Wandabläufe geben mehr Raum

21.08.2019

Bauen & Wohnen

Wandabläufe geben kleinen Bädern mehr Raum

In den kleinsten Badezimmern kann man sich gerade mal umdrehen zwischen Toilette, Waschbecken und Dusche. Neue Technologien ermöglichen, hier wertvollen Platz einzusparen. » mehr

Gastronomie ist seine Leidenschaft: Reinhard Schaller hat heuer den Kiosk in der Freizeitanlage Konradsreuth übernommen. Gemeinsam mit der Gemeinde will er den Imbiss noch vergrößern.

20.08.2019

Münchberg

Zwei Neue führen im Kiosk Regie

Sie servieren Pommes, Eis und kühle Getränke: Reinhard Schaller und Wolfgang Fichtner macht die neue Aufgabe in den Bädern Wüstenselbitz und Konradsreuth viel Freude. » mehr

Künftige Top-Attraktion in der Hof-Sauna: In der neuen Panorama-Sauna im ersten Stock kann man bei Kräuterduft und fantastischem Blick über das Außengelände schwitzen.

20.08.2019

Hof

Schwitzen mit Panoramablick oder frieren

In zwei Wochen endet die Sommerpause im Hof-Bad. Die Gäste dürfen sich auf Neuerungen freuen. Allein in den Sauna-Bereich sind 300.000 Euro geflossen. » mehr

Suche im Biggesee

01.08.2019

Brennpunkte

Bundesweit weniger Badetote

Traumhaftes Badewetter sorgt leider oft auch für mehr Badeunfälle. Im heißen Jahr 2018 hatte die DLRG einen sprunghaften Anstieg an Badetoten verzeichnet. Dieser Trend hält zwar nicht an. Dramatisch s... » mehr

Schwimmbad

15.07.2019

Brennpunkte

FDP-Politiker fordert Schwimmbadpolizei für Berlin

Ein Abgeordneter fordert den Senat auf, für mehr Sicherheit in Berlins Schwimmbädern zu sorgen. Sein Vorschlag: eine eigene Einsatzhundertschaft. Die Bäderbetriebe halten wenig von dieser Idee. » mehr

15.07.2019

Schlaglichter

FDP-Politiker fordert Schwimmbadpolizei für Berlin

Gegen Konflikte in Freibädern sollte aus Sicht des Berliner FDP-Abgeordneten Marcel Luthe künftig eine Spezialtruppe der Polizei vorgehen. In der Hauptstadt solle sich über den Sommer eine eigene Eins... » mehr

03.07.2019

Schlaglichter

Polizisten und Stacheldraht in Freibädern in Kehl

Nach Auseinandersetzungen in den beiden Freibädern im süddeutschen Kehl sollen künftig auch Polizisten dort für Ruhe sorgen. Sie sollen sichtbar präsent sein, unter anderem an den Eingängen, sagte ein... » mehr

Vorsitzende Anneliese Schade eröffnete die Ausstellung zum ersten Geburtstag des Vereins "Selbkultur". Foto: Florian Miedl

30.06.2019

Kunst und Kultur

Bäder-Bilder zum ersten Geburtstag

Selb - Schon als der Verein "Selbkultur" vor einem Jahr seinen Auftakt feierte, sorgte der Selber Spielmanns- und Fanfarenzug mit einem Flashmob vor dem Marktplatz 1 für Aufsehen. » mehr

30.06.2019

Schlaglichter

Schwimmmeister-Verband kritisiert zunehmende Aggressivität

Der Bundesverband Deutscher Schwimmmeister beklagt eine zunehmende Aggressivität in Freibädern. Das Wort «Respekt» habe früher eine ganz andere Bedeutung gehabt als heute, sagte Verbandspräsident Pete... » mehr

Erfrischung

24.06.2019

Gesundheit

Chlorgeruch im Schwimmbad ist kein Zeichen von Sauberkeit

Es ist Sommer und mit Freude stürzen wir uns in die kühlen Fluten im Freibad. Der typische Schwimmbadgeruch stört dabei die Wenigsten - obwohl nicht Chlor dafür sorgt, sondern eine menschliche Hinterl... » mehr

Bademeister gesucht

19.06.2019

Deutschland & Welt

Mangelware Bademeister: Deutschlands Schwimmbäder in Not

Fachkräftemangel am Beckenrand: Weil ausgebildete Bademeister fehlen, kürzen Schwimmbäder ihre Öffnungszeiten oder stellen den Betrieb vorübergehend ein. Für den Fachkräftemangel gibt es mehrere Ursac... » mehr

Der "Lago", der Lange Teich, ist vielen Selbern so lieb wie der eigene Garten. Fotos: Wolfgang Neidhardt

13.06.2019

Region

Ein einziges großes Entspannungsbecken

Der Lange Teich ist für viele Selber wie ein Akku, um wieder aufzuladen. Der Förderverein investiert nach allen Möglichkeiten in das Freibad. » mehr

Baden im Freibad

24.06.2019

Deutschland & Welt

Chlorgeruch im Schwimmbad: Kein Zeichen von Sauberkeit

Es ist Sommer, mit Freude stürzen wir uns in die kühlen Fluten von Hallen- oder Freibad. Der typische Schwimmbadgeruch stört die Wenigsten - denn die Mehrheit weiß nicht, was dahinter steckt. » mehr

Das marode Schwimmerbecken und das Nichtschwimmerbecken werden verkleinert. Zwei weitere Becken sollen im Zeller Freibad entstehen. Foto: Schobert

12.06.2019

Region

Zell legt sich auf einen Plan fest

Die Marktgemeinde hat sich für eine Variante entschieden: Im Freibad sollen Badegäste künftig in vier Becken planschen können. Jetzt geht es an die Planung der Details. » mehr

Oliver Weigel (kniend), Oberbürgermeister von Marktredwitz, Bademeister, Vertreter der Stadt und Kioskbetreiber hoffen auf eine unfallfreie Badesaison mit warmen Temperaturen. Foto: Florian Miedl

16.05.2019

Region

Badesaison startet trotz Schmuddelwetters

Das Marktredwitzer Naturfreibad öffnet seine Pforten. Badegäste erwartet eine kulinarische Neuerung: Den Kiosk betreibt nun ein fester Pächter. » mehr

Ein Blickfang und ein Garant für Spaß: die Rutsche in Bad Steben.

06.05.2019

Region

Die Freibäder sind bereit

In wenigen Tagen öffnen die Bäder im Raum Hof. Manche bieten zum Saisonauftakt viele Attraktionen. Und es gibt eine Menge Neuerungen. » mehr

Der Dreck vom Winter wird vor dem Sprungturm in Marktredwitz weggespritzt.

25.04.2019

Fichtelgebirge

Freibäder rüsten sich für den Sommer

In der Region laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Einige Bäder öffnen schon zum 1. Mai. In den drei großen Städten lassen sich die Bademeister noch etwas mehr Zeit. » mehr

Schönheitskur in kleinen Dosen

03.04.2019

Region

Schönheitskur in kleinen Dosen

Am 11. Mai startet die Saison im Münchberger Freibad. Für die Kinder gibt es neue Attraktionen, für die große Sanierung fehlen aber noch das Konzept und ein Förderprogramm. » mehr

Wärmedämmung

11.02.2019

Bauen & Wohnen

Was kostet eine Renovierung?

Alte Heizungen, schlechte Wärmedämmung, unmoderne Bäder und Küchen stören irgendwann nicht nur die Bewohner. Sie mindern auch den Wert der Immobilien. Höchste Zeit für die Renovierung. » mehr

Mehr als zufrieden mit der Sanierung der Paul-Lincke-Straße 8: WG-Geschäftsführer Thorsten Tschöpel und Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Göcking. Foto: Gerd Pöhlmann

25.10.2018

Region

Sanierungen gehen dem Ende entgegen

Bestandsmodernisierung bei der Wohnungsgenossenschaft in Arzberg. Neue Bäder und Heizungen schaffen neuen Komfort in der Paul-Lincke-Straße. » mehr

19.09.2018

Region

Zwei neue Aufträge für das Eisteich-Projekt

Der Bauausschuss des Stadtrats hat zwei weitere Aufträge für das Millionenprojekt am Eisteich vergeben. » mehr

Setzen auf zeitgemäßen Wohnraum (von links): Roland Schramm und Günter Zweyer von der Joseph-Stiftung, Uwe Kropf und Thorsten Tschöpel von der Wohnungsgenossenschaft sowie Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Göcking. Foto: Gerd Pöhlmann

14.06.2018

Region

WG schafft modernen Wohnraum

Rund 1,8 Millionen Euro nimmt in Arzberg die Wohnungsgenossenschaft in die Hand. Die Arbeiten in der Paul-Lincke-Straße haben bereits begonnen. » mehr

Prachtbauten aus dem 19. Jahrhundert prägen die Zentren der drei westböhmischen Kurorte, wie hier in Franzensbad. Das Bäderdreieck strebt zusammen mit acht weiteren europäischen Kurorten die Aufnahme in die Liste des Weltkulturerbes der Unesco an.	Fotos: Werner Rost

27.11.2017

FP/NP

"Unesco-Titel wäre eine große Ehre"

Franzensbad, Marienbad und Karlsbad wollen Weltkulturerbe werden. Bürgermeister Jan Kuchar erwartet mehr Gäste in Franzensbad. Investoren stehen in den Startlöchern. » mehr

Statik alter Häuser

06.11.2017

Bauen & Wohnen

Tückische Nachkriegshäuser: Kleine Räume, keine Wärmedämmung

Omas Haus hat etwas Gemütliches - aber die gute Stube ist klein, die Küche dunkel, und im Keller müffelt es. Will man in eine solche Immobilie selbst einziehen? Kaufinteressenten von Häusern aus der Z... » mehr

20.10.2017

Fichtelgebirge

Das Kurbad in Zahlen

10 Jahre lang hat Familie Spind- ler in Bad Alexandersbad den Kiosk im Waldbad betrieben. Jetzt hört sie auf. Am 10. November wird die Gemeinde die Wirte im Haus des Gastes verabschieden. » mehr

Grenzüberschreitenden Radlspaß verspricht das Projekt "Bayerisch-böhmische Bäder". Foto: M. K.

12.10.2017

Region

Gemeinsame Radregion mit Karlsbad

Das Projekt "Bayerisch- böhmische Bäder" soll einmal Rad-, Bäder und Geo-Tourismus sinnvoll verknüpfen. Und das grenzüberschreitend. » mehr

Interview: mit Monika Saalfrank, Vorsitzende des Fichtelgebirgsvereins

26.06.2017

Region

"Wir rechnen mit 3000 Besuchern"

Die Vorbereitungen auf den Deutschen Winterwandertag laufen. FGV-Hauptvorsitzende Monika Saalfrank verspricht ein großes Programm. » mehr

Den richtigen Hahn schließen

05.06.2017

dpa

So klemmt das Absperrventil im Notfall nicht

In den Bädern, Küchen und überall sonst, wo es einen Wasseranschluss gibt, befinden sich meistens auch Abstellhähne. Sie fristen ein recht unbeachtetes Dasein - bis eine Havarie eintritt. Dann muss de... » mehr

Hier ist Enten-Station

19.05.2017

FP

Hier ist Enten-Station

An diesem Sonntag öffnen Museen in ganz Deutschland ihre Türen zum Internationalen Museumstag. Die Veranstaltungen sollen auf die Vielfalt der Museumsarbeit aufmerksam machen. Auch in der Region ist e... » mehr

Wie ein Seniorenheim ausgestattet und eingerichtet sein muss, bestimmt eine ebenso umfangreiche wie detaillierte Verordnung. Sie regelt sogar, wie hoch die Handläufe angebracht sein müssen, wo die Türgriffe zu sitzen haben und auch, wie groß Fenster oder Bäder sein müssen. Die Fläche der Zimmer der Bewohner ist ebenso durch Mindestgrößen festgelegt wie die Breite der Flure. Vor allem ältere Heime haben es mit der Umsetzung nicht leicht.

08.05.2017

Region

Vorschriften regeln das kleinste Detail

Wer ein Altenheim betreibt, muss zahlreiche Regeln beachten. Fast alle Heime sind gefordert, Millionen zu investieren. » mehr

Der Blick geht ins Weite. Bürgermeister Peter Berek (hier auf der Dachterrasse) ist begeistert vom neuen Kurhaus. Fotos: Florian Miedl

11.04.2017

Fichtelgebirge

"Das ist kein Haus, das ist ein Kunstwerk"

Ein Theater für Therapeuten, Duft vom Schwarzdornreisig und Böden aus Eiche. Im neuen Alexbad ist bewusst vieles etwas anders als gewohnt. » mehr

In den kommenden Wochen soll der Abriss des Kur- und Sporthotels beginnen. Foto: Florian Miedl

29.08.2016

Fichtelgebirge

Nach Abriss kommen Wohnmobile

Wo derzeit noch das Hotel steht, sollen künftig Urlauber ihre Gefährte abstellen können. Noch in diesem Herbst rücken die Bagger an. » mehr

Stammgäste werden sie vermissen: Die beliebte Panorama-Sauna musste komplett zurückgebaut werden. Bis zur Neu-Errichtung im November sorgt eine "Fass-Sauna" für Ersatz.

14.08.2016

Region

Am Montag öffnet das Hof-Bad wieder

100 000 Euro kostet die neue Panorama-Sauna. Bis sie fertig ist, schwitzen die Gäste in einem riesigen Fass. Auch ein Filtertausch und die Reinigung kosten eine Stange Geld. » mehr

18.12.2015

Region

Scherdel kürt Meringer zum Redner des Jahres

Hof - Ein pointierter Jahresrückblick von Alterspräsident Bernd Scherdel hat die letzte Stadtratssitzung 2015 abgerundet. » mehr

Die Vertreter der drei Bäder haben in Bad Alexandersbad beschlossen, eine Art "Charta der Zusammenarbeit" auszuarbeiten und zu unterzeichnen. Foto: pr

09.11.2015

Fichtelgebirge

Das Bäderdreieck nimmt Gestalt an

Vertreter aus Bad Alexandersbad, Sibyllenbad und Franzensbad besprechen Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Es soll ein E-Bike-Projekt und Patenstädte geben. » mehr

19.05.2015

Leseranwalt

Die Sache mit dem Wasserdruck

Der Trend geht zu immer moderneren und gut ausgestatteten Bädern. Der Wellnesstempel für zu Hause ist keine Seltenheit mehr. » mehr

Beim Erfahrungsaustausch in Bad Alexandersbad (von links): Sibyllenbad-Geschäftsführer Gerhard Geiger, Stefan Walberer, Geschäftsleiter und Vorstand des Kommunalunternehmens Bad Alexandersbad, Klaus Meyer, Bürgermeister der Gemeinde Neualbenreuth, Michael Galimbis, Bürgermeister-Stellvertreter von Bad Alexandersbad, Landtagsabgeordneter Tobias Reiß und Peter Berek, Bürgermeister von Bad Alexandersbad. 	Foto: Axel Rauh

09.03.2015

Region

Zwei Bäder rücken enger zusammen

Eine Delegation des Sibyllenbads besucht Bad Alexandersbad. Die Verantwortlichen vereinbaren einen Erfahrungsaustausch. » mehr

Beim ersten Besuch von Markus Rinderspacher in Waldershof stand auch die Betriebsbesichtigung bei CUBE auf dem Programm. Der Fraktionsvorsitzende war von den Produkten und dem beständigen Wachstum des Unternehmens begeistert . Im Bild von links Annette Karl, Seniorchef Siegfried Pürner, Firmengründer Marcus Pürner, Markus Rinderspacher und Geschäftsführer Andreas Foti.	 Foto: Oswald Zintl

20.02.2015

Region

Oppositionsführer besucht Rathaus

SPD-Fraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher und die wirtschaftspolitische Sprecherin Annette Karl treffen sich zum Gedankenaustausch mit der Waldershofer Bürgermeisterin Friederike Sonnemann. Außer... » mehr

Mitarbeiter der Firma Schwender bringen die Bäder in den städtischen Häusern am Hundsanger wieder in Ordnung. Bereits in zwei Wochen sollen die ersten Flüchtlinge einziehen. Für OB Henry Schramm (links) ist es eine menschliche Verpflichtung, Kriegsflüchtlingen aus Syrien ein Obdach anzubieten. 	Foto: Burger

04.09.2014

Region

Getrieben von purer Angst und Not

Die Arbeiten an den beiden Häusern im Hundsanger kommen gut voran, weil viele auf der Baustelle helfen. Schon in 14 Tagen werden die ersten syrischen Flüchtlinge in Kulmbach erwartet. » mehr

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Wähler Wunsiedel für die Stadtratswahl. 	Foto: Herbert Scharf

23.12.2013

Region

Freie Wähler in der Rolle des Copiloten

Die FW präsentiert 20 Bewerber für den Stadtrat, verzichtet aber auf einen eigenen Bürgermeisterkandidaten. Vorsitzender Roland Schöffel verteidigt die hohen Schulden der Stadt. » mehr

16.08.2013

Region

Hitze lockt Menschen in die Bäder

Und ab die Post: Große Rutschen machen nicht nur den Nailaern Spaß. » mehr

18.07.2013

Region

Heimatstolz zum Aufkleben

Der Verein Pro-Hof hat zusammen mit Studenten Sticker für Auto, Aktentasche und Co. gestaltet. Die Hofer sind nun zur Abstimmung aufgerufen, welches der Motive in Druck gehen soll. » mehr

Die laszive Helene träumt von mondänen Badekuren.

10.11.2012

Region

Badevergnügen auf der Bühne

Christine Hartnagel nimmt die Badekultur einst und heute unter die Lupe. Das vergnügliche Ein-Frau-Stück ist im Badhaus zu sehen. » mehr

07.09.2012

FP

Siebzehn Mordwaffen aus der Wellness-Welt

Wellness - darunter versteht jeder angenehme Massagen, Behandlungen oder Bäder. Doch, dass inmitten dieser Idylle Morde stattfinden, kann sich wohl kaum einer vorstellen. » mehr

Kurmittelhaus

06.07.2012

Region

Neues Kurmittelhaus für Bad Alexandersbad

Am kommenden Dienstag steht auf der Tagesordnung des Gemeinderates ein Millionen-Projekt: Das Heilbad plant den Bau eines neuen Kurhauses. » mehr

Über vielerlei Alltagserleichterungen im Familienleben freut sich Viktor Garmaschow nach dem Umzug in eine behindertengerechte Wohnung in der Krummen Gasse in Lorenzreuth. 	Foto: Florian Miedl

21.04.2012

Region

Barrierefrei wohnen

In der gewohnten Umgebung bleiben - das ist der Wunsch vieler alter und behinderter Menschen. Die Zahl seniorengerechter Umbauten steigt in Marktredwitz bereits an. Der Staat zahlt Zuschüsse. » mehr

Gediegen und wertbeständig muss ein Schmuckstück sein, damit es bei den Kunden aus Russland Gefallen findet. 	Foto: Hermann Kauper

12.01.2012

Region

Russische Kunden kaufen gerne in Hof

Kurgäste aus Karlsbad kommen regelmäßig zum Einkaufen. Manche Geschäftsleute machen bereits einen guten Teil ihres Umsatzes mit den Besuchern aus dem Osten. » mehr

14.12.2011

Region

Erster Schritt zum neuen Kurmittelhaus

Bad Alexandersbad will weiter eine Rolle als Kurort spielen. Für ein neues Bäderhaus liegt eine Machbarkeitsstudie vor. Nun beschließt der Gemeinderat, die Förderanträge für den Bau zu stellen. » mehr

Manfred Kindler bereicherte das Jubiläums-Treffen der Sandauer durch eine Ausstellung mit historischen Postkarten. Unser Bild zeigt den Sammler mit einer alten Ansicht des Egerer Marktplatzes.	Foto: Geigner

04.10.2011

Region

Bunte Bilder wecken Erinnerungen

Sammler Manfred Kindler zeigt beim Heimattreffen historische Postkarten mit Ansichten von Eger und den Bädern. Die Ausstellung findet großes Interesse und liefern den Gästen Gesprächsstoff. » mehr

fpwun_brueck_230211

23.02.2011

Region

Mit Laptop und Badehose

Als Mitglied des Zukunftsrates stellt Professor von Brück ein Zukunftskonzept für das Fichtelgebirge vor. Mit dem Thema "Wasser" und Bäderangeboten will er eine Identität für die Region entwickeln. » mehr

fpha_rai_haus_110111

11.01.2011

Region

Liebe zum alten Gemäuer

Ein historisches Gebäude am Marktplatz in Lichtenberg hat einen neuen Eigentümer - und der ist von dem Anwesen überaus begeistert. Er rechnet mit einer Umbauzeit von zwei Jahren bis zum Einzug. » mehr

fpnai_beitritt_241210

28.12.2010

Region

"Kurfranken" wieder komplett

Der Kreis der oberfränkischen Bäder hat einen Neuzugang zu verzeichnen. Weißenstadt tritt den "Kurfranken" bei. » mehr

^