Lade Login-Box.

SCHWIMMBÄDER

Im Kulmbacher Freibad soll die große Baustelle den Betrieb nicht behindern. Neben Rutsche und Nichtschwimmerbecken wird die neue Sprunganlage errichtet. Ihre Eröffnung ist für Ende Juni geplant. Foto: Nils Katzenstein

13.05.2019

Kulmbach

Badespaß den Eisheiligen zum Trotz

Auch wenn sich das Wetter weiter durchwachsen zeigt, starten die Freibäder in die Saison. Am Mittwoch geht es in Kulmbach los, Stadtsteinach, Himmelkron und Thurnau folgen bald. » mehr

Schon in der Pause nahm sich Autorin Stefanie Höfler Zeit, sie unterhielt sich und diskutierte mit Fabian und Philipp. Foto: Hüttner

09.05.2019

Naila

Lesereise in das Reich der Fantasie

"Neugierig sein gilt unter Zwölfjährigen als eine Art unheilbarer Krankheit. Vor vielen, vielen Jahren muss jemand beschlossen haben, dass Zwölfjährige nicht neugierig sein dürfen, sondern dass sie al... » mehr

Neue Technik filtert und wärmt das Wasser im Springerbecken. Werkleiter Stephan Pröschold (rechts) und sein Stellvertreter Oliver Voß überzeugen sich vom Baufortschritt.

02.05.2019

Kulmbach

Viel Arbeit für mehr Freizeitspaß

Im Kulmbacher Freibad läuft das größte Bauprojekt seit 1972. Sprungturm und Wasserkletterwand sollen im Juni fertig werden. » mehr

Der neue Vorstand freut sich genau wie Bürgermeister Stefan Göcking (links) und zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer (Dritte von links) auf eine tolle Saison im Arzberger Freibad. Foto: David Trott

02.05.2019

Arzberg

Schwimmbadfreunde arbeiten am Badevergnügen

Schon lange vor Eröffnung gibt es am Arzberger Freibad einiges zu tun. Trotz reichlich Arbeit freuen sich die Mitglieder des Fördervereins auf den Saisonbeginn am 18. Mai. » mehr

Noch sieht das Bad nicht einladend aus, das wird sich aber in einigen Monaten ändern. Auf dem Bild (von links): Der zuständige Architekt Johannes Klose vom Büro Kuchenreuther, Schulleiter Stefan Müller, zweiter Bürgermeister Manfred Söllner und Stadtbaumeister Klaus Brunner. Foto: Matthias Bäumler

09.04.2019

Wunsiedel

Frischzellenkur zum 50. Geburtstag

Die Abbrucharbeiten für die Wunsiedler Schwimmhalle sind fast beendet. Ende 2020 dürfen die Schüler und Sportler wieder ins Becken. » mehr

Die Stadt Schwarzenbach an der Saale saniert ihr Hallenbad. Doch sind damit nicht alle Wünsche erfüllt - denn ein extra Kinderbecken hat der Stadtrat jetzt mehrheitlich abgelehnt. Architekt Markus Bretschneider (vorne) muss sich damit nur um die Sanierung kümmern. Derzeit laufen Probebohrungen im kaputten Becken. Foto: Uwe von Dorn

27.03.2019

Hof

Schwarzenbach: Kein Kinderbecken fürs Hallenbad

In einer knappen Abstimmung des Stadtrats ist die Entscheidung gefallen: Das Schwimmbad in Schwarzenbach an der Saale wird saniert, einen Planschbereich gibt es nicht. » mehr

Leiten die Wasserwacht Schönwald (von links): Jörg Hofmann, Kassier, Anja Hofmann, Schriftführerin, Elena Allmann, Jugendarbeit und Vorstandsmitglied, Rudolf Stich, technischer Leiter, Michael Reimer, 40 Jahre aktiv, Thorsten Sprenger-Allmann, Jugendleiter und zweiter Vorsitzender und Vorsitzender Hans Rahm, mit Karl-Heinz Scholz, Vorsitzendem der Kreiswasserwacht. Foto: Silke Meier

27.03.2019

Selb

690 Stunden am Beckenrand

Auf die Jugend setzt die Wasserwacht Schönwald. Auch sie ist im Freibad im Einsatz. Für langjährige Mitglieder gibt es Ehrungen. » mehr

Vom 16. auf den 17. März, 12 bis 12 Uhr, ist das Kulmbacher Hallenbad wieder rundum geöffnet für das 24-Stunden-Schwimmen der örtlichen DLRG. In diesen 24 Stunden ist der Eintritt frei. Foto: DLRG

11.03.2019

Kulmbach

Bahn um Bahn, solange es Spaß macht

Am Samstag, 16. März, beginnt um 12 Uhr das 24-Stunden-Schwimmen der Kulmbacher DLRG. Im Vordergrund steht vor allem eines: der Spaß. » mehr

Uwe Hück

09.02.2019

Brennpunkte

Ex-Porsche-Betriebsratschef Hück tritt für Pforzheims SPD an

Prominente Unterstützung für Pforzheims SPD: Ex- Porsche-Betriebsratschef Hück tritt bei der Kommunalwahl für sie an. SPD-Landeschef Stoch spricht von einem «starken Aufbruchssignal». » mehr

01.02.2019

Hof

Vorfall im Schulschwimmbad: Jetzt spricht die Lehrerin

Im Schwimmbad am Hofer Rosenbühl haben zwei Lehrerinnen mehrere Kinder aus dem Wasser gezogen, nachdem ein Mitarbeiter zu früh den Hubboden abgesenkt hatte. Wie eine der beiden Lehrerinnen den Vorfall... » mehr

Aktualisiert am 31.01.2019

Hof

Beim Schwimmunterricht: Hofer Lehrer retten sieben Kinder

Schock im Schwimmbad Rosenbühl: Während Nichtschwimmer im Wasser sind, senkt ein Mitarbeiter den Hubboden zu früh in die Tiefe. Zwei Lehrerinnen springen ins Wasser und retten die Kinder. » mehr

25.01.2019

Schlaglichter

Toter Obdachloser in ehemaligem Berliner Schwimmbad entdeckt

Im einem ehemaligen Schwimmbad in Berlin-Neukölln ist ein toter Obdachloser gefunden worden. Passanten haben den 51 Jahre alten Mann Donnerstagnacht kurz nach 23.00 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen ... » mehr

Gut 200 Mitglieder und Freunde des Kreisverbandes Kulmbach der Freien Wähler waren zum Neujahrsempfang gekommen. Minister Hubert Aiwanger (Zweiter von rechts) warb mit Blick auf die 2020 anstehenden Kommunalwahlen dafür, die mittelständisch vernünftige und bürgernahe Politik der Freien Wähler noch mehr als bisher in die Fläche zu bringen. Foto: Wernert Reißaus

21.01.2019

Kulmbach

Aiwanger setzt auf den Mittelstand

Der bayerische Wirtschaftsminister spricht beim Neujahrsempfang der Freien Wähler Kulmbach. Die Regionen sind ihm ein großes Anliegen. » mehr

05.01.2019

Schlaglichter

Fünfjährige in Gelsenkirchener Schwimmbad ertrunken

Ein fünf Jahre altes Mädchen ist in einem Schwimmbad in Gelsenkirchen ertrunken. Eine Bademeisterin hatte das Kind am Samstag auf dem Boden eines 128 Zentimeter tiefen Lernschwimmbeckens wahrgenommen,... » mehr

Im 26 Jahre alten Hofer Hallenbad kann man seine Bahnen ziehen - und das wohl auch noch in den nächsten Jahren. Dass die SPD-Fraktion zur Zukunftssicherung der Bäderlandschaft ein ganz neues Freizeitbad im Blick hat, darauf reagieren andere Stadträte skeptisch.	Foto: Jochen Bake

04.01.2019

Hof

Tatort Hof-Bad: Unbekannter bestiehlt Familienvater

Der Mann wollte eigentlich mit seinen zwei Kindern den Ferientag im Hofer Hallenbad genießen. Doch im Wasser verliert der Vater den Schlüssel zu seinem Spind. Ein Dieb nutzt die Gunst der Stunde. » mehr

Sport im Garten

26.11.2018

Familie

Sportliche Aktivitäten mit den Enkeln

Bewegung und Sport sind in jedem Alter gesund. Und gemeinsam macht es besonders viel Spaß. Statt puzzelnd auf dem Sofa zu sitzen, sollten Großeltern ihre Enkel darum auch mal sportlich herausfordern. ... » mehr

Über Bauprojekte, die in der nächsten Zeit in Arzberg anstehen, informierten sich die Mitglieder des Bauausschusses. Unser Bild zeigt sie mit Mitarbeitern der Verwaltung und dem Bürgermeister vor der alten Schule (von links): Karl Röhrig, Roland Koffmane, Stefan Klaubert, Kämmerin Simone Reichel, Manfred Pfeiffer, Martina von Waldenfels, Kristina Martin, Paul Göths, Wilfried Löser, Markus Tröger, Bernd Fürbringer, Martin Buchwald von der Kämmerei, Anja Blaumann vom Stadtbauamt, Marion Stowasser-Fürbringer, Bürgermeister Stefan Göcking und Stadtbauamtsleiter Armin Gädigk. Foto: Christl Schemm

12.10.2018

Region

Stadtumbau Arzberg macht Fortschritte

In der Stadt stehen etliche große Projekte an. Das Bürgerhaus am Singer-Park und ein neuer Kindergarten sind zwei davon. Die Innenstadt wird durch Freiflächen attraktiver. » mehr

Gérard Mourou

02.10.2018

Topthemen

Gérard Mourou: Ein Pionier der Lasertechnik

Die Arbeit des französischen Nobelpreisträgers Gérard Mourou kommt vielen Augenpatienten in der ganzen Welt zu Gute. Der Wissenschaftler zeigt sich überrascht: Eigentlich wollte er ins Schwimmbad gehe... » mehr

Selbst vor einem Dixi-Klo machen Randalierer nicht halt.

01.10.2018

Region

Von Flaschen und Dosen bis zum Dixie-Klo

Waldershofer Jugendliche räumen auf, was andere einfach wegschmeißen. Zu den Müll-Sündern kommen auch noch rücksichtslose Randalierer. » mehr

Die Bäume sind bereits gefällt, die Anlagen abgebaut. So schnell wie möglich sollen jetzt die Arbeiten für den neuen Sprungbereich im Kulmbacher Freibad beginnen. schon im Frühjahr soll alles fertig sein. Foto: Gabriele Flösche

21.09.2018

Region

Supersommer beschert Besucherrekord

Fast 90 000 Menschen waren dieses Jahr im Kulmbacher Freibad. Das sind die besten Zahlen seit zehn Jahren. Jetzt geht der Bau des Sprungturms los. » mehr

Ruhe ist nach der Saison wieder im idyllisch gelegenen Stadtbad Weißenstadt eingekehrt. Im August sorgte ein Zeitungsartikel über eine mögliche Schließung des Freibades bei der Bevölkerung für Unverständnis. Foto: Christian Schilling

20.09.2018

Fichtelgebirge

Irritationen um den Erhalt des Stadtbads

Laut einer Meldung aus dem Büro von Inge Aures steht die Anlage in Weißenstadt vor der Schließung. Bürgermeister Frank Dreyer dementiert. » mehr

Landgericht Baden-Baden

19.09.2018

Deutschland & Welt

Kinder im Schwimmbad missbraucht - Angeklagter will sprechen

In einem Prozess um sexuellen Missbrauch von fast 40 Kindern will sich der angeklagte Schwimmlehrer äußern. » mehr

Spaß und gute Laune - dieser Schwimmbadsommer war für Alt und Jung vom Feinsten.	Foto: Florian Miedl

08.09.2018

Region

Ein Jahr der Superlative

Arzberg blickt auf eine tolle Saison zurück. 38 000 Leute besuchten das Schwimmbad. Ein über 80-Jähriger geht unter, wird aber erfolgreich aus dem Wasser gezogen. » mehr

Handys im Schwimmbad

27.08.2018

dpa

Bademeister warnen Eltern vor Handygebrauch im Schwimmbad

Auch in Schwimmbädern wird immer öfter kostenloses WLAN angeboten. Einige Eltern tendieren dazu, sich lange von ihrem Handy ablenken zu lassen und ihre Aufsichtspflicht für ihre Kinder nicht mehr ausr... » mehr

An dem Schönwalder Schwimmwettbewerb rund um Deutschland beteiligten sich alle Altersgruppen.

26.08.2018

Region

Im Becken einmal um die Bundesrepublik

1715 Kilometer schwimmen die Teilnehmer des Langstreckenschwimmens im Schönwalder Schwimmbad. Für die Besten gibt es Preise. » mehr

17.08.2018

Region

Aures schockiert über Zustand der Bäder

Wunsiedel/Gefrees/Kulmbach - Viele Hallen- und Freibäder im Landkreis Wunsiedel sind in einem katastrophalen Zustand. Dem Weißenstädter Bad droht sogar die Schließung. » mehr

15.08.2018

Region

Aures schockiert von Sanierungsbedarf der Bäder

Der Sanierungsstau bei Bayerns Bädern wird immer schlimmer. Das zeigt eine SPD-Anfrage. Auch der Landkreis Kulmbach ist betroffen. » mehr

Schwimmunterricht für Grundschulkinder

15.08.2018

dpa

Wird Deutschland ein Land der Nichtschwimmer?

Während der Hitzewelle meldete die Polizei beinahe täglich tödliche Badeunfälle. Auch Kinder und Jugendliche sind unter den Opfern. Experten beklagen, dass Schüler in Deutschland zu wenig Schwimmunter... » mehr

Bürgermeister Reiner Feulner und Schwimmmeister Sven Drescher sind vom öffentlichen Hallenbad als Alternative zum Lehrschwimmbecken überzeugt und freuen sich, dass das Angebot täglich so gut angenommen wird. Foto: Schobert

13.08.2018

Region

Hallenbad statt Lehrschwimmbecken

Nur drei Kommunen im Landkreis haben ein schulinternes Lehrschwimmbecken. Schwarzenbach am Wald zählt nicht dazu. Aber: Die Stadt hat eine Alternative. » mehr

Als der Wirsberger Hermann Anselstetter 1968 als junger Student im alten Wirsberger Freibad seine Freizeit verbracht hat, dachte er sicher nicht daran, dass er es sein würde, der Jahre später als Bürgermeister seines Heimatorts an derselben Stelle ein modernes Bad bauen würde, das bis heute weit über Wirsberg hinaus attraktiv ist.

08.08.2018

Region

Das bunte Wasser von Wirsberg

Schon sehr früh haben die Wirsberger ein Freibad gebaut. In den 1950-er Jahren waren die Standards aber ganz anders als heute. Trotzdem war das Schwimmbad in Wirsberg immer sehr beliebt. » mehr

Ein Teil der Starter beim ersten Kreiswerbeschwimmfest am 8. August 1948.

07.08.2018

Region

Schwimmer auf der Erfolgswelle

Vor 70 Jahren gab es in Münchberg ein großes Schwimmfest. Das hat diesem Sport viel Auftrieb gegeben. » mehr

Angie Nützel arbeitet als Fachkraft für Bäderbetriebe auch regelmäßig in der Technik des Schwimmbads. Wenn es so lange heiß ist wie jetzt, braucht das Wasser mehr Pflege als sonst.

07.08.2018

Region

Viel Aufwand für ungetrübten Badespaß

Die Hitzewelle macht nicht nur den Menschen, sondern auch dem Wasser in den Freibädern zuschaffen. Die Bademeister haben derzeit viel zu tun, um die Qualität zu sichern. » mehr

Entspannung: Wer schon am frühen Morgen in das Marktredwitzer Naturbad kommt, kann dort die Ruhe vor dem Sturm genießen.

02.08.2018

Fichtelgebirge

Sommer, Sonne, Badespaß

Rekordjahr 2018: In den nächsten Tagen erwartet das Freibad in Arzberg seinen 30.000. Besucher. Auch an den anderen Bädern und Seen herrscht Hochbetrieb. » mehr

Silke Müller freut sich über das Lehrschwimmbecken direkt in der Grundschule Regnitzlosau. Auch wenn es in die Jahre gekommen sei, funktioniere alles gut und man sehe das Becken als Luxus an. Foto: Schobert

31.07.2018

Region

Der Luxus eines Lehrschwimmbeckens

Der Zustand des Schwimmbeckens in der Grundschule Regnitzlosau ist in Ordnung - noch. Die Schule ist eine von dreien im Landkreis, die ein Bad direkt im Haus hat. » mehr

Dicht gedrängt standen die Menschen am Beckenrand bei der Einweihung 1968. Foto: Stadtarchiv Arzberg

13.07.2018

Fichtelgebirge

Wohlfühlfaktor mitten in der Stadt

Seit 50 Jahren bietet das Arzberg Freibad einen hohen Freizeitwert. » mehr

Typen am Badesee

12.07.2018

Reisetourismus

Diese Typen trifft man am Badesee

Die einen besetzen schon am frühen Morgen die besten Plätze. Die anderen kommen zum Futtern her. Und einige wollen endlich mal ihren Körper pflegen. Das und mehr kann man im Sommer beim Baden erleben. » mehr

Das neue Freibad in Bad Steben gefällt vielen Badegästen. Das freut nicht zuletzt Kurdirektor Ottmar Lang. Foto: Hüttner

03.07.2018

Region

Wasserspaß im neuen Freibad

Die Anlage in Bad Steben lockt Schwimmer und Sonnenanbeter gleichermaßen. Allein am Sonntag tummeln sich über 300 Besucher im neuen Stebener Bad. » mehr

"Waterclimbing" ist eine echte Attraktion in den Bädern, die sich für dieses Spaßgerät entschieden haben. Auch in Kulmbach denken die Verantwortlichen darüber nach. Die Entscheidung ist aber noch offen. Foto: waterclimbing.com

18.06.2018

Region

Kommt die Wasserkletterwand?

Fest steht: Im nächsten Jahr soll das Kulmbacher Freibad wieder einen Sprungturm bekommen. Vielleicht kommt sogar noch eine weitere Attraktion dazu. » mehr

Armin Schamel beaufsichtigt das Thurnauer Freibad. Er achtet darauf, dass Kleinkinder selbst in Begleitung von Erwachsenen nicht im Schwimmerbereich unterwegs sind. Foto: Andreas Harbach

18.06.2018

Region

Badeaufsicht: Die Wasserwacht hilft mit

Das Vanessa-Urteil hat für Aufsehen gesorgt. Wir haben nachgefragt, wie in den Kommunen der Region auf die Sicherheit im Freibad geachtet wird. » mehr

Kind auf einer Wasserrutsche

13.06.2018

dpa

An der Wasserrutsche Kleinkinder besser begleiten

Wasserrutschen bieten in Schwimmbädern ein tolles Spektakel und sorgen gerade bei Kindern für Begeisterung. Damit nichts schiefgeht, sollten Kleinkinder jedoch nicht allein rutschen. » mehr

Akuten Handlungsbedarf in Sachen Sanierung sieht Himmelkrons Bürgermeister Gerhard Schneider, aber es fehlt das Geld dafür. In unserem Bild weist Bademeister Jens Allstädt auf die Rissebildungen am Beckenrand hin. Foto: Werner Reißaus

05.06.2018

Region

Das lange Warten auf Zuschüsse

Im Landkreis Kulmbach gibt es in vier Freibädern Sanierungsbedarf. Doch die Gemeinden können die Kosten nicht allein stemmen. Das größte Projekt plant Stadtsteinach. » mehr

Das Eberner Freibad hat bis 10. September täglich geöffnet, und zwar unter der Woche bis 19.30 Uhr - normalerweise.

04.06.2018

Oberfranken

21-Jähriger belästigt junge Frauen im Schwimmbad

Ein 21-jähriger Afghane hat in einem Schwimmbad in Oberfranken ein 13-jähriges Mädchen und eine 26-jährige Frau sexuell belästigt. » mehr

Im Ortsteil Oschwitz hat der heftige Regen sogar den Straßenrand abgebrochen und weggeschwemmt. Weitere Bilder von der Zerstörung und den Aufräumarbeiten gibt es auf Seite 13 und unter www.frankenpost.de im Internet.	Fotos: Florian Miedl/Christl Schemm/Günter Rasp

01.06.2018

Fichtelgebirge

Arzberg versinkt im Wasser

Schon wieder regnet es viel zu viel und zu stark. Das Unwetter richtet am Fronleichnamstag enormen Schaden an. » mehr

Wenn Kinder im Schwimmbad in Not geraten, kommt oft jeder Rettungsring zu spät. Foto: Ole Spata/dpa-Zentralbild/dpa

09.05.2018

Region

Viele haben einfach kein Interesse am Schwimmen

Baufällige Bäder sind nur ein Faktor für eine bedenkliche Entwicklung: Jedes zweite Kind kann nicht schwimmen. Klaus Adelt möchte diesen Trend stoppen. » mehr

Der Neumarkter Jonas Kipfstuhl steht weiterhin an der Spitze der DLRG-Jugend Bayern.	Foto: Werner Reißaus

07.05.2018

Region

Vanessa-Urteil beschäftigt DLRG-Jugend

Der Landesverband gibt in Wirsberg Betreuern konkrete Ratschläge. Kinder sollten das Schwimmabzeichen in Bronze haben. » mehr

04.05.2018

Region

Diskussion um die Schwimmbad-Misere

Klaus Adelt lädt für Dienstag nach Schwarzenbach ein. Mit dabei ist der sportpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. » mehr

Im Kinderbecken hat der Frost besonders viele Schäden angerichtet. Mitarbeiter Konrad Pittruff bessert hier aus. Fotos: cs/Archiv

25.04.2018

Region

Viel zu tun für den Badespaß

Trotz der Hitze im April kann das Freibad nicht vorzeitig öffnen. Noch laufen in Münchberg die Vorbereitungen auf Hochtouren, in Wüstenselbitz baden schon die Ersten. » mehr

Die Info-Tafeln am früheren Naturschwimmbad in Geroldsgrün sollen integriert werden. Die Sitzbänke werden von Geroldsgrüner Bürgern wie auch von Gästen genutzt, um den Blick auf das stille Wasser und das ruhende Areal zu genießen. Fotos: Hüttner

17.04.2018

Region

Erste Ideen für Naherholungsgebiet

Ihre Pläne, wie das Areal um das Schwimmbad in Geroldsgrün aussehen kann, haben Architekten den Räten vorgestellt. Kopfzerbrechen bereitet dabei eine Scheune. » mehr

Ehrungen standen bei der Wasserwacht an (von links): Helmut Ochsenmayer, Kassier, Thorsten Sprenger, stellvertretender Vorsitzender und Jugendleiter Adam Gotschy (geehrt für 65 Jahre), Ernst Ploss (50 Jahre), Rita Weiß (40 Jahre), Bürgermeister Klaus Jaschke, Rudolf Stich (40 Jahre BRK), Hans Rahm, Vorsitzender, und Elisabeth Reimer (45 Jahre). Foto: sim

17.04.2018

Region

750 Stunden Dienst im Freibad

In Schönwald unterstützt die Wasserwacht die Bademeister. Das Flaggschiff des Vereins ist die sehr aktive Jugendgruppe. Vorsitzender Hans Rahm wünscht sich Hilfe von der Politik. » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung wurden zahlreiche Mitglieder der Wasserwacht Ortsgruppe Arzberg-Marktredwitz für langjährige Zugehörigkeit geehrt. Der Vorsitzende der Kreis-Wasserwacht, Karl-Heinz Scholz, und Technischer Leiter Horst Engelhardt (von links) sowie Vize-Vorsitzender Hans Wintersteiner und Vorsitzender Rainer Huscher (von rechts) gratulierten. Foto: Michael Meier

17.04.2018

Region

Retter halten seit Jahren Augen offen

Der Wasserwacht bereiten die vielen Kinder, die nicht schwimmen können, große Sorge. Die Ortsgruppe Arzberg-Marktredwitz zeichnet treue Mitglieder aus. » mehr

Wenn Kinder im Schwimmbad in Not geraten, kommt oft jeder Rettungsring zu spät. Foto: Ole Spata/dpa-Zentralbild/dpa

11.04.2018

Region

Ein Fuß im Wasser, einer im Gefängnis

Kinder und Wasser - eine gefährliche Kombination. Nach zwei Todesfällen bei Badeausflügen nehmen Betreuer im Raum Hof die Sicherheit noch stärker in den Fokus als bisher. » mehr

Schwimmbad. Symbolbild

06.04.2018

Region

Nach Urteil im Vanessa-Prozess: Schwimmausflüge bald Vergangenheit?

Nach dem Urteil gegen eine Vereinsbetreuerin sorgen sich viele Vereine um die Haftungsfrage. Auch der Kreisjugendring fragt sich, ob Fahrten ins Spaßbad gestrichen werden. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".