Lade Login-Box.

SCHWIMMKURSE

30 Kinder nahmen an einem Schwimmkurs der Wasserwacht im Arzberger Freibad teil . Das Foto zeigt die Kleinen mit den Vertretern der Wasserwacht und Bürgermeister Stefan Göcking (links hinten). Foto: Herbert Scharf

23.07.2019

Arzberg

Seepferdchen mit der Wasserwacht

An einem Schwimmkurs nehmen 30 Kinder im Alter von drei bis neun Jahren teil. Sie bekommen die begehrten Abzeichen. » mehr

Tim Pöhlmann (rechts) und Karlheinz Wildgrube halten Wacht.

18.07.2019

Kulmbach

Schwimmkurse als Massenbewegung

Die Wasserwacht und die Grundschulen im Landkreis machen in dieser Woche gemeinsame Sache. Statt ins Klassenzimmer geht es für die Schüler in die Freibäder. » mehr

Seniorenschwimmkurs

17.07.2019

Familie

Wie Senioren wieder fit für Bäder und Seen werden

Ältere Menschen sind besonders gefährdet: Mehr als 200 über 55-Jährige sind im vergangenen Jahr in Deutschland ertrunken - ein Rekord. Daher hat die DLRG ein Pilotprojekt gestartet. Das Ziel: Senioren... » mehr

Ein großer Erfolg war der erste Schwimmkurs, den die Sportstiftung Hochfranken mit zahlreichen Partnern aus der Region angeboten hat.

11.07.2019

Region

Sportstiftung kümmert sich um Nichtschwimmer

Die Sportstiftung Hochfranken hat erstmals einen Schwimmkurs finanziell unterstützt. Dr. Andreas Pötzl erklärt: "Wir leisten das, was Schulen nicht mehr leisten können." » mehr

Überall in der Region das gleiche Phänomen: Schwimmkurse für Kinder sind im Nu ausgebucht.	Symbolfoto: Microgen/Adobe Stock

16.01.2019

Region

Fichtner sieht Eltern in der Pflicht

Dass Kinder frühzeitig Schwimmen lernen, ist heute nicht mehr selbstverständlich. In Hof gibt es schon jetzt viele Angebote. » mehr

Reimund Arth hält im Wasser Wacht: Er schwimmt immer neben den Kindern her und passt auf, dass niemandem etwas passieren kann. Fotos: Henrik Vorbröker

11.01.2019

Region

Kulmbach schwimmt gegen den Strom

Immer mehr Grundschüler in Deutschland können nicht richtig schwimmen. Die Wasserwacht in Kulmbach hält dagegen - mit vollen Kursen für Anfänger. » mehr

"Da war noch alles in Ordnung", sagt Berthold Walbrunn (links). Im Sommer 2018 lachen Papa, Tochter Eva, Sohn Hugo und Mutter Sabrina für ein Selfie gemeinsam in die Kamera.

10.01.2019

Region

Der kleine Hugo hofft auf Hilfe

Der fünfjährige Tirschenreuther tanzt im Faschingsverein und spielt Fußball. Mitte Dezember dann der Schock: Der kleine Bub ist an Leukämie erkrankt. » mehr

Spielerisch Schwimmen lernen: Den Kindern bereitet es unter Aufsicht der DLRG sichtlich Spaß. Im Hintergrund der Technische Leiter Alexander Nelkel. Foto: Peter Perzl

27.11.2018

Fichtelgebirge

Anfängerschwimmen boomt

Der DLRG-Kreisverband Wunsiedel hat mit dem Alexbad einen Partner gefunden. Die Kurse gehen weg wie warme Semmeln. Eltern schätzen die vielen Betreuer. » mehr

19.11.2018

Deutschland & Welt

Missbrauchsprozess gegen Schwimmlehrer Plädoyers und Urteil

Im Prozess gegen einen Schwimmlehrer, der fast 40 Mädchen missbraucht haben soll, werden heute Plädoyers und Urteil erwartet. Dem 34-Jährigen wird vor dem Landgericht Baden-Baden vorgeworfen, sich wäh... » mehr

Immer weniger kleine Kinder lernen das Schwimmen. Dieser kleine Bub, der sich fröhlich in die Fluten stürzt, könnte schon bald die Ausnahme sein. Nur noch ein Drittel der Kinder im Grundschulalter kann aktuell schwimmen. 	Foto: dpa

08.10.2018

Region

Projekt gegen den Nichtschwimmer-Trend

Immer mehr Kinder können nicht schwimmen. Ein neues Projekt für Grundschüler soll diesen Trend im Landkreis jetzt stoppen. » mehr

Interview: mit Dominic Kirchner, DLRG-Ortsverband Münchberg

21.08.2018

Region

"Richtig cremen ist wichtig"

"Sonnen mit Verstand" heißt ein Aktionstag, der am 27. August im Freibad Münchberg auf dem Programm steht. Dominic Kirchner von der DLRG sagt, was dahinter steckt. » mehr

Bürgermeister Reiner Feulner und Schwimmmeister Sven Drescher sind vom öffentlichen Hallenbad als Alternative zum Lehrschwimmbecken überzeugt und freuen sich, dass das Angebot täglich so gut angenommen wird. Foto: Schobert

13.08.2018

Region

Hallenbad statt Lehrschwimmbecken

Nur drei Kommunen im Landkreis haben ein schulinternes Lehrschwimmbecken. Schwarzenbach am Wald zählt nicht dazu. Aber: Die Stadt hat eine Alternative. » mehr

Viele Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder schwimmen lernen. Doch die Kurse im Landkreis Wunsiedel sind übervoll. Foto: Florian Schuh/dpa

02.07.2018

Region

Ungeborene auf der Warteliste

Im Landkreis Wunsiedel gibt es einen enormen Ansturm auf Schwimmkurse. Bei der DLRG Marktredwitz sind sie bis 2023 ausgebucht. Und es wird jetzt noch enger. » mehr

Luca, Tim, Tamara, Larissa, Noah, Paul und Fabio vom Jugend-Einsatz-Team des DLRG-Ortsverbandes Hof sind eine eingeschworene Gemeinschaft und auch außerhalb der Übungszeiten ein fester Freundeskreis. Fotos: Köhler

19.06.2018

Region

Zweitfamilie mit Rettungskompetenz

DLRG und Wasserwacht haben keine Probleme, junge Menschen als Helfer zu gewinnen. Auch auf ältere Mitglieder können sie setzen - dazwischen klafft aber eine Lücke. » mehr

Die Herz-Lungen-Wiederbelebung führte Emma Roth vor.

21.05.2018

Region

Unentbehrliche Lebensretter

Die Wasserwacht Kulmbach hat ihren Dienst angetreten. Zum Saisonauftakt zeigt der Nachwuchs, was er schon alles kann. » mehr

Während Gemeinderat Christian Potzel bereits ins Wasser hechtet, wählen Gerlinde Muhr und die Kids den gemütlicheren Einstieg in den noch relativ kühlen See. BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold, der Leiter der Kreiswasserwacht Lutz Striewski, Ortsgruppenleiterin Nadine Kolb und Bürgermeister Werner Diersch (von rechts) beobachten das alles vom sicheren Steg aus.	Foto: Dieter Hübner

14.05.2018

Region

Der Trebgaster See ist bereit für Badegäste

Offizieller Saisonstart am Badesee: Das Wasser ist mit 17 Grad zwar noch sehr frisch, aber schwimmtauglich. Und die Aufsichtskräfte lassen sich vom "Himmelkroner Urteil" nicht schocken. » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung wurden zahlreiche Mitglieder der Wasserwacht Ortsgruppe Arzberg-Marktredwitz für langjährige Zugehörigkeit geehrt. Der Vorsitzende der Kreis-Wasserwacht, Karl-Heinz Scholz, und Technischer Leiter Horst Engelhardt (von links) sowie Vize-Vorsitzender Hans Wintersteiner und Vorsitzender Rainer Huscher (von rechts) gratulierten. Foto: Michael Meier

17.04.2018

Region

Retter halten seit Jahren Augen offen

Der Wasserwacht bereiten die vielen Kinder, die nicht schwimmen können, große Sorge. Die Ortsgruppe Arzberg-Marktredwitz zeichnet treue Mitglieder aus. » mehr

Alfred Benkert hat Tausenden Kindern das Schwimmen beigebracht.	Foto: Köhler

05.03.2018

Region

Bademeister fordert Schwimmhalle

Nur die Hälfte der Erstklässler kann schwimmen. Das muss sich ändern, sagt Alfred Benkert. Der Landkreis müsse daher ein eigenes Bad bauen. » mehr

Yousra und Atta Abuajram (von links).

15.10.2017

Region

146 neue Hofer Brückenbauer

Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner begrüßt Migranten, die seit 2015 in der Stadt Deutsche wurden. Dies sei ein "Bekenntnis zu unserm Land und unserer Stadt". » mehr

Mit viel Spaß und ganz ohne Angst gehen die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge nun ins Schwimmerbecken des Nailaer Freibades. Sie haben erfolgreich einen Schwimmkurs absolviert - ein Kooperationsangebot der Wasserwachten Selbitz und Naila, unterstützt von der Stadt Naila. Mit im Bild (an Land von links) stellvertretender Bürgermeister Adolf Markus und Markus Hampl von der Wasserwacht Selbitz sowie im Wasser der Vorsitzende der Nailaer Wasserwacht, Hans Wolfrum, und Betreuerin Helena Nitsche-Weizel. Foto: Sandra Hüttner

23.08.2017

Region

Junge Flüchtlinge lernen schwimmen

Im Nailaer Freibad verlieren Jugendliche aus Gambia, Somalia und Afghanistan ihre Angst vor dem Wasser. Zwei Wasserwacht-Ortsgruppen nehmen sich ihrer an. » mehr

Das Wasser ist abgelaufen. Hausmeister Josef Koller ist froh, dass das desolate Becken erneuert wird. Foto: Bäumler

28.06.2017

Fichtelgebirge

Schwimmer sitzen auf dem Trockenen

Gleich zwei Hallenbäder im Landkreis müssen demnächst für einige Zeit schließen. Vor allem für die Schulen wird das zu einer Herausforderung. » mehr

^