Lade Login-Box.

SEELSORGERINNEN UND SEELSORGER

Der schwere Verkehrsunfall am Dienstagabend hat auch den zahlreichen Helfern zugesetzt. Foto: Herbert Scharf

16.10.2019

Fichtelgebirge

Eindrücke, die ein Leben lang belasten

Schreckliche Unfälle wie der vom Dienstagabend bringen Helfer an ihre Grenzen. Notfall-Seelsorger Kai Steiner steht Einsatzkräften bei. » mehr

Gemeinsam mit Diakon Harald Schraml (links) zelebrierte Pfarrer Dr. Chinedu Paul Ezenwa seinen ersten Gottesdienst in der Pfarrkirche Patrona Bavariae in Neusorg. Foto: Dö.

11.09.2019

Marktredwitz

"Pfarrer mit Herz" ist da

Pfarrer Chinedu Paul Ezenwa hält seinen ersten Gottesdienst in Neusorg. Die Amtseinführung mit Dekan Hans Klier findet im Oktober statt . » mehr

Kaplan Maximilian Moosbauer

08.09.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedel freut sich über neuen Kaplan

Es ist nicht selbstverständlich, dass in der heutigen Zeit, da überall in Deutschland Priestermangel herrscht, eine frei werdende Kaplanstelle wieder besetzt wird. » mehr

Kirche

23.08.2019

Oberfranken

Wegen Callboy-Affäre suspendierter Pfarrer kommt nach Kronach

Ein Pfarrer, der im vergangenen Jahr wegen schwerer Verfehlungen gegen kirchliche Vorschriften von Erzbischof Ludwig Schick seiner Ämter enthoben wurde, soll ab Herbst im Dekanat Kronach wieder als Se... » mehr

Pfarrer Hans Pfister bei seiner Ansprache. Foto: Nieting

25.07.2019

Region

150 Gläubige feiern mit Pfarrer Pfister

Der beliebte Geistliche begeht sein 65. Priester- jubiläum. Er selbst bezeichnet sich als "mobile Reserve der Pfarrgemeinde". » mehr

20.07.2019

Region

Gottfried Lindner übernimmt zweite Pfarrstelle

Erst im Juni ist der Pfarrer in den Ruhestand verabschiedet worden. In Gefrees will er nun Pfarrer Andreas Gebelein unterstützen. » mehr

Gemeinde-Gesprächsrunde

08.07.2019

Deutschland & Welt

Eklat nach Missbrauch-Predigt: Gemeinde gegen Pfarrer

Die Empörung ist gewaltig. Ein Pfarrer wirbt in seiner Predigt in Münster um Vergebung für Priester, die sexuellen Missbrauch begangen haben. Ein öffentliches Gespräch in der Gemeinde fördert viel Fru... » mehr

Die Tragödie vom 3. Juli 2017: Der Reisebus, der nach Italien unterwegs war, brennt komplett aus. 18 Menschen sterben. An der Unfallstelle zwischen Münchberg-Süd und Gefrees sind die Helfer den ganzen Tag im Einsatz.

02.07.2019

Region

"Es braucht Respekt vor so einem Ereignis"

An diesem Mittwoch jährt sich der Busunfall auf der A 9 bei Stammbach zum zweiten Mal. Wie man Bilder verarbeitet und was das Gaffen verhindern könnte, weiß Seelsorger Michael Zippel. » mehr

Noch ist Hans Roppelt Dekan in Kulmbach. Er könnte sich auch für das Dekanat Hof zur Wahl stellen. Foto: Kristina Kobl

25.06.2019

Region

Kulmbach verliert Dekanatssitz

Das Erzbistum Bamberg ändert seine Strukturen. Dadurch wird das Dekanat Kulmbach bald zum Dekanat Hof gehören. Zudem wird ein neuer Dekan gewählt. » mehr

In Kulmbach werden vier Seelsorgebereiche zu einem zusammengeschlossen, ein weiterer kommt aus Hof dazu. Hans Roppelt wird für diesen Bereich der leitende Pfarrer sein. Das Dekanat Kulmbach wird ab September zum Dekanat Hof gehören.	Foto: Kristina Kobl

24.06.2019

Region

Seelsorge im Wandel

Das Dekanat Hof erhält Zuwachs. Der Seelsorgebereich Kulmbach geht von September in ihm auf. Das bringt einge Änderungen mit sich. » mehr

In Kulmbach werden vier Seelsorgebereiche zu einem zusammengeschlossen, ein weiterer kommt aus Hof dazu. Hans Roppelt wird für diesen Bereich der leitende Pfarrer sein. Das Dekanat Kulmbach wird ab September zum Dekanat Hof gehören.	Foto: Kristina Kobl

23.06.2019

Region

Seelsorge im Wandel

In Kulmbach werden Seelsorgebereiche zusammengefasst. Das Dekanat Kulmbach wird es ab September nicht mehr geben. Es gehört dann zu Hof. » mehr

Der Bobengrüner CVJM-Vorsitzende Werner Baderschneider vor dem Blockhäuschen im Zentrum des Bobengrüner Tagungsgeländes. Das kleine Gebäude wurde 1943 von französischen Kriegsgefangenen gebaut. Hier hielt Hans Hägel die von den Nazis im Dorf verbotenen Bibelabende. Beim Orkan "Kyrill" im Jahr 2002 blieb trotz umgestürzter Bäume das Häuschen unversehrt. Im Kellerraum befindet sich jetzt die Technik für die Internet-Übertragung in alle Welt. Foto: Singer

03.06.2019

Region

Aus Bobengrün in alle Welt

Am Wochenende kommen wieder Tausende Christen zur Pfingsttagung. Ein riesiger Helferkreis ist im Einsatz - und modernste Technik. » mehr

Pfarrer Hans-Hermann Münch genoss es, sich ein Jahr lang theologischer Fachliteratur zu widmen. Foto: M. Bäumler

19.04.2019

Fichtelgebirge

Auszeit für die Bibel-Wissenschaft

Nach 15 Jahren als Pfarrer in Weißenstadt gönnt sich Hans-Hermann Münch ein Jahr für eine besondere Arbeit: Er schreibt ein theologisches Werk. » mehr

Sein leerer Platz bei der Landessynode: Pfarrer Taig ist bei der Tagung in Lindau überraschend gestorben.

30.03.2019

Region

Bewegender Abschied von Johannes Taig

Viele Menschen nehmen teil am Trauergottesdienst für den beliebten Geistlichen. Pfarrer Rudolf Koller würdigt die Verdienste seines Kollegen. » mehr

Wenn Seelsorgerin Barbara Riedel im Münchberger Krankenhaus ihre Arbeit tut, dann geht sie normalerweise von Zimmer zu Zimmer. Die hauseigene Kapelle bietet sich für Gespräche aber auch gut an. "Ganz, wie es sich die Patienten wünschen", sagt die 32-Jährige. Foto: Susanne Glas

21.03.2019

Region

Eine Seelsorgerin im Interview

Barbara Riedel arbeitet als Seelsorgerin in der Klinik Münchberg. Sie erzählt, warum sie am Ende des Tages meist mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause geht. » mehr

Bei Schmuddelwetter haben Pfarrerin Bettina Weber (rechts) und die evangelische Kirchengemeinde Mangersreuth am Donnerstagnachmittag Richtfest für ihr neues Gemeindehaus in unmittelbarer Nähe der Kikrche gefeiert.	Foto: Gabriele Fölsche

15.03.2019

Region

Viel Platz für ein erfülltes Gemeindeleben

Die evangelische Kirchengemeinde Mangersreuth feiert Richtfest für ihr Gemeindehaus. » mehr

Schon vor dem Gottesdienst nutzten zahlreiche Gläubige die Gelegenheit, um Pfarrer Rudolf Binding (rechts) zu danken. Er war und ist in Naila äußerst beliebt. Foto: Hüttner

Aktualisiert am 17.02.2019

Region

Ein Kümmerer nimmt Abschied

Aus gesundheitlichen Gründen geht Pfarrer Rudolf Binding vorzeitig in den Ruhestand. Die Gemeinde dankt ihm für seinen engagierten Einsatz. » mehr

Just als Pfarrerin Bettina Weber mit ihrem Gebet endete, vermauerte Holger Lenz auch den letzten Stein für das neue Mangersreuther Gemeindehaus.	Foto: Gabriele Fölsche

18.12.2018

Region

Gemeindehaus wächst in die Höhe

Der Grundstein ist gelegt. Zur Mangersreuther Kirchweih im September 2019 soll das 1,3-Millionen-Projekt fertiggestellt sein. » mehr

Praxiskater Paul und Tierarzt Werner Kießl (rechts) haben stets ein Auge auf Auszubildenden Kristof Wittmann. Nach der Lehre möchte er in die beruflichen Fußstapfen seines Chefs treten.	Foto: Florian Miedl

23.11.2018

Fichtelgebirge

Seelsorger mit Ambitionen

Da fällt die Wahl schwer: Knapp dreihundert Ausbildungsberufe gibt es im Fichtelgebirge. In einer Serie stellt die Frankenpost einige vor. Los geht es mit dem Tierarzthelfer. » mehr

Bei der offizielle Amtseinführung von Pfarrer Martin Fleischmsann am Wochenende segneten Dekan Thomas Kretschmar und die Vertreter der Kirchengemeinden der Pfarrei Untersteinach den Seelsorger. Künftig muss er sich auch um die Kirchengemeinde Stadtsteinach kümmern.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

30.10.2018

Region

Eine halbe Pfarrstelle einsparen

Pfarrer Oertel muss die Aufgaben neu verteilen, da das Haus Guttenberg die Mitfinanzierung einstellt. Er und Fleischmann teilen sich künftig die Betreuung von Stadtsteinach. » mehr

Strahlende Gesichter trotz des Regens bei (von links) Regional-Bischöfin Dr. Dorothea Greiner, Pfarrer Dirk Grießbach, Pfarrerin Lisa Keck und Dekan Peter Bauer.	Foto: Peter Pirner

24.09.2018

Fichtelgebirge

Danke, für den tollen Tag

Die Ordination der neuen Pfarrerin in Weißenstadt bewegt die Gemüter. Lisa Keck sei eine Berufene, Gesandte und Gesegnete, sagt die Regionalbischöfin. » mehr

Lisa Keck ist seit 1. September neue Pfarrerin in Weißenstadt.	Foto: pr.

20.09.2018

Fichtelgebirge

„Ich habe mit Gott einige Kämpfe ausgefochten“

Seit 1. September ist Lisa Keck neue Pfarrerin der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Weißenstadt. Der Wunsch, den Beruf zu ergreifen, keimt in ihr relativ spät. » mehr

Trauerkleidung

20.09.2018

dpa

Trauer in schwarzer Kleidung - Ist das noch aktuell?

Viele frühere Normen und Regeln wurden inzwischen aufgelockert und zählen heute nicht mehr so viel. Wie sieht das beim Trauern aus? Die engsten Angehörigen eines Verstorbenen haben teils lange Zeit Sc... » mehr

Das neue Team der Pfarrei St. Michael in Stadtsteinach ernannte Domkapitular Hans Schieber (hinten links) am Sonntagabend: Dekan Hans Roppelt (hinten Mitte) als Pfarradministrator und Sebastian Masella (rechts) als Pfarrvikar und Seelsorger. Foto: Klaus Klaschka

18.09.2018

Region

Ein Duo für Stadtsteinachs Katholiken

Die katholische Pfarrei hat seit Sonntagabend mit Sebastian Masella offiziell einen Pfarrvikar. Sein Chef und Administrator der Pfarrei ist der Kulmbacher Dekan Hans Roppelt. » mehr

Sebastian Masella wirkt seit dem 1. September als Pfarrvikar in Stadtsteinach. Foto: privat

05.09.2018

Region

Potsdamer, Psychologe und Philosoph

Sebastian Masella ist in der ehemaligen DDR mit dem christlichen Glauben aufgewachsen. Jetzt ist er der neue Seelsorger der Pfarrei Stadtsteinach - und freut sich auf seine Aufgabe. » mehr

Nach vierjähriger Tätigkeit verlässt Pfarrer Wolfgang Eßel Stadtsteinach. Er wird künftig in der Pfarrei Unsere liebe Frau in Fürth eingesetzt. Als Pastoralreferentin wird Sabine Menge in der Zukunft in Naila arbeiten. Ihr Engagement in der Jugendband der Pfarrei St. Michael Stadtsteinach setzt sie allerdings fort. Unser Bild zeigt (vorne, Neunter von links) Pfarrer Eßel mit (rechts daneben) Sabine Menge und Diakon Hartmut Constien aus Regensburg im Kreise von Rednern und Vereinsabordnungen. Fotos: Klaus Rössner

01.08.2018

Region

Seelsorger in turbulenter Zeit

Die katholische Pfarrei Stadtsteinach hat Pfarrer Wolfgang Eßel verabschiedet. Neue Aufgaben als Pastoralreferentin übernimmt Sabine Menge. » mehr

Maike Gutzeit und Annika Angermann (Bildmitte von links) stellten bei der Präsentation des Buches "Leben an der Grenze" in Interviews mit ihren Lehrern Julia Sedlmeier und Andreas Schobert das CVG-Projekt vor. Foto: Gerd Emich

20.07.2018

Region

Lebensfreude an der Grenze zum Tod

Über mehrere Jahre hinweg treffen sich Gymnasiasten des CVG am Klinikum mit Patienten, die im Sterben liegen. Aus dem Projekt ist jetzt auch ein kunstvolles Buch mit eindringlichen Zitaten entstanden. » mehr

Beim Auszug erhielt Pfarrer Robert Ploß Rosen von den Ministranten. Foto: OZ

15.07.2018

Region

Aufrichtiger Dank für segensreiches Wirken

Die Gläubigen aus Waldershof, Poppenreuth und Lengenfeld verabschieden am Samstagabend Pfarrer Robert Ploß in der Kirche Mariä Heimsuchung. » mehr

Nicht nur als Priester und Seelsorger wirkte Pfarrer Ploß in Waldershof...

12.07.2018

Region

Pfarrer Ploß geht "auf die Fix"

Am Samstag verabschiedet die Pfarrgemeinde Sankt Sebastian und die Expositur Mariä Heimsuchung den Geistlichen mit einer Festmesse. » mehr

Flüchtlinge in einer Aufnahmeeinrichtung: Die CSU will weiteren Zuzug aus europäischen Ländern begrenzen.	Foto: dpa/Stefan Puchner

02.07.2018

Region

Unverständnis über Seehofer

Helfer, die im Landkreis Kulmbach in der Flüchtlingsarbeit tätig sind, sind entsetzt über das Gebaren der CSU. Ihre Sympathie gilt Angela Merkel. » mehr

Auf dem Weg ins Lutherheim: Pfarrerin Daniela Schmid (Dritte von links) nach dem Installationsgottesdienst.	Foto: Yvonne Meier

25.06.2018

Region

Pfarrerin in Amt und Würden

Dekan Dr. Volker Pröbstl setzt in einem Gottesdienst Daniela Schmid in die dritte Pfarrstelle ein. Glückwünsche kommen auch aus der Politik. » mehr

14.06.2018

FP/NP

Todesfalle für Radfahrer

Erst diese Woche ist es wieder passiert: Ein kleiner Radler ist bei Grün von einem rechtsabbiegenden Lkw erfasst und getötet worden. Der achtjährige Bub war mit seiner Mutter in Berlin unterwegs. Seel... » mehr

Pfarrerin Marion Abendroth ist nun die neue Schirndinger Pfarrerin. Am Sonntag hat Dekan Peter Bauer sie in das Amt eingeführt.	Foto: Silke Meier

07.05.2018

Region

Schirnding begrüßt neue Pfarrerin

Nach fünfeinhalb Jahren Vakanz hat die Gemeinde "Ad Salvatorem" wieder eine Seelsorgerin. Marion Abendroth freut sich über den Empfang - auch über Grüße aus der Moschee. » mehr

Die "Homoehe" ist in Deutschland salonfähig geworden. Jetzt hat auch die Landessynode der evangelischen Kirche in Bayern beschlossen, dass gleichgeschlechtliche Paare den Segen Gottes in einem öffentlichen Gottesdienst erhalten dürfen. Allerdings handelt es sich dabei nicht um eine kirchliche Trauung, und es liegt in der Entscheidung der Pfarrer, ob sie den Segen erteilen wollen. Foto: dpa/Jullian Stratenschulte

20.04.2018

Region

Gottes Segen für Homo-Paare

Eine Gewissensentscheidung für Pfarrer: Im Kreis Kulmbach wollen viele evangelische Seelsorger künftig gleichgeschlecht- liche Paare im Gottesdienst segnen. » mehr

Für den Hohenberger Kirchenvorstand dankte Dr. Gerhard Wilhelm der scheidenden Pfarrerin Cordula Winzer-Chamrád. Ihr Wirken werde in der Gemeinde weiter Bestand haben, versprach er. Foto: Silke Meier

15.04.2018

Fichtelgebirge

Die Hirtin nimmt Abschied von ihrer Gemeinde

Nach fast 15 Jahren sagt Hohenbergs Pfarrerin Cordula Winzer-Chamrád adieu. Sie hat Bayern und Böhmen enger verbunden. » mehr

Stand Ostern ein letztes Mal am Altar der Sankt-Elisabeth-Kirche: Pfarrerin Cordula Winzer-Chamrád verlässt Hohenberg in Richtung Regensburg. Foto: Gerd Pöhlmann

06.04.2018

Region

Abschied in Aufbruchstimmung

Cordula Winzer-Chamrád verlässt Hohenberg. Die Pfarrerin tritt nach mehr als 14 Jahren eine neue Stelle in Regensburg an. » mehr

Längerfristige Unterstützung

06.04.2018

Familie

Wie man Eltern von verstorbenen Kindern begegnet

Stirbt ein Kind, wendet sich das Umfeld häufig beschämt ab. Niemand weiß, wie er mit den trauernden Eltern umgehen soll. Den Verwaisten ist aber am wenigsten geholfen, wenn sie ganz allein dastehen. U... » mehr

Familienbegleiter

16.03.2018

Familie

Hilfe für Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern

Helfen, wo Hilfe gebraucht wird - Familienbegleiter unterstützen Familien mit schwerkranken Kindern. Eine Ausbildung bereitet die Ehrenamtlichen auf ihre schwierige Aufgabe vor. » mehr

Im Wald, an den Wurzeln alter Bäumen begraben zu werden, das soll künftig auch in Naila möglich sein. Seelsorger der Region warnen indes vor einem Rückfall in heidnische Praktiken.	Symbolfoto: helmutvogler/Adobe Stock

01.03.2018

Region

Pfarrer sehen Naturfriedhöfe mit Skepis

Naila und Issigau setzen auf eine neue Bestattungs- form. Seelsorger der evangelischen und katholischen Kirche bewerten diese Entwicklung kritisch. » mehr

Pfarrer suchen ehrenamtliche Helfer

19.02.2018

Region

Pfarrer suchen ehrenamtliche Helfer

In den katholischen Kirchengemeinden Bayerns werden am Sonntag die Pfarrgemeinderäte gewählt. Die Laien unter- stützen die Seelsorger bei vielen Aufgaben. » mehr

Fast 300 Einsätze haben die Selber Feuerwehrleute im vergangenen Jahr geleistet, unter anderem bekämpften sie einen Brand in einem Garagenhof in Erkersreuth. Foto: Feuerwehr Selb

30.01.2018

Region

Feuerwehr stemmt 298 Einsätze

Die Retter und Helfer der Standortwehr Selb hatten im vergangenen Jahr viel zu tun. Und sie müssen sich bei ihren Einsätzen einiges anhören. » mehr

Pfarrer Hans-Hermann Münch wir ein Buch über die Bibelexegese schreiben. Foto: Florian Miedl

24.11.2017

Fichtelgebirge

Ein Seelsorger freut sich auf seine Sabbatzeit

Die Bibelauslegung ist Pfarrer Hans-Hermann Münch wichtig. Jetzt will der evangelische Theologe ein Buch dazu schreiben - dafür zieht er aus dem Pfarrhaus aus. » mehr

^