SELB

Vater und Tochter und ganz viel Platz: Tina und Konrad Schmidling, beide Geschäftsführer der Konrad Schmidling GmbH, freuen sich über die neue Montagehalle am Firmensitz des Unternehmens am Schreinersteich in Selb. Foto: Florian Miedl

16.11.2018

Selb

800 Quadratmeter mehr Platz

Die Selber Firma Konrad Schmidling nimmt die neue Montagehalle am Schreinersteich in Betrieb. Von hier aus gehen Anlagen und Maschinen in die ganze Welt. » mehr

Die Spender und Mitwirkenden von "Hilfe für Nachbarn". Unser Bild zeigt von links: Michael Maurer, Schatzmeister von "Hilfe für Nachbarn", Torsten Guschall, Uwe Schmittfull und Jaroslav Walbert vom Bayern-München-Fanclub "Gute Freunde" aus Rehau (1000 Euro), Marian Tögel und Fabian Sticht von der Jugend- und Auszubildendenvertretung der Sparkasse (2500 Euro), Gunter Bosch, Niederlassungsleiter der Firma Dachser (4500 Euro), Bernd Göttlicher, Leiter Kommunen und Kooperationen des Bayernwerks in Oberfranken (1500 Euro), Frankenpost -Chefredakteur Hans Pirthauer, zweiter Vorsitzender von "Hilfe für Nachbarn", sowie Vereinsvorsitzenden Andreas Pöhlmann.

16.11.2018

Hof

Gutes zu tun macht Freude

Die Auftaktveranstaltung der Spendenaktion von "Hilfe für Nachbarn" hat einen Besucherrekord verzeichnet. Am Ende zeigte das Spendenbarometer 34.916 Euro an. » mehr

Rebecca Devon

16.11.2018

Hof

Das Geld der Spender lindert große Not

Rebecca Devon ist Sozialarbeiterin beim Diakonischen Werk Selb-Wunsiedel. Sie berichtete beim Auftakt der Weihnachtsspendenaktion als Expertin über die Notlagen, in die Menschen in den Landkreisen Hof... » mehr

Dr. Roman Pausch, Geschäftsführer des Selber Familienunternehmens Rapa, stellte den Zehntklässlern den Exzellenzpreis vor. Foto: pr.

16.11.2018

Selb

Rapa sucht die Besten

Das Selber Unternehmen lobt auch heuer seinen Exzellenzpreis aus. Geschäftsführer Dr. Roman Pausch stellt ihn den Selber Realschülern vor. » mehr

16.11.2018

Selb

Abwasserbetriebe bauen weiter Schulden ab

Die AWS investieren kräftig, wollen aber bis 2023 die Schulden um eine Million Euro senken. Das teilt Geschäftsführer Klaus Burkhardt im Werkausschuss mit. » mehr

Die Stadt Selb rechnet für das Jahr 2019 mit einem ausgeglichenen Haushalt. Sogar Investitionen aus eigenen Mitteln sind geplant.	Foto: Daniel Reinhardt/dpa

15.11.2018

Selb

Stadt baut kräftig Schulden ab

Die Haushaltsvorberatung für das kommende Jahr erfreut nicht nur die Kämmerei: So sinken etwa die Verbindlichkeiten deutlich, obwohl einige Investitionen anstehen. » mehr

Viel Spaß verspricht das Zwölf-Stunden-Schwimmen. Dass die Veranstaltung bei den Kindern beliebt ist, zeigt das Bild aus dem vergangenen Jahr. Foto: Silke Meier

15.11.2018

Selb

Zwölf Stunden Spaß im Selber Hallenbad

Der WSV Selb lädt am Samstag alle großen und kleinen Wasserratten ein. Von 12 bis 24 Uhr wartet ein großes Programm auf die Besucher. » mehr

15.11.2018

Selb

Baulust ist ungebrochen

Mit einigen Bauvorhaben haben sich die Mitglieder des Selber Bauausschusses in der Sitzung am Mittwoch befasst. » mehr

15.11.2018

Selb

Raser ärgern Vielitzer

Die Ortsverbindungsstraße zwischen Selb und Vielitz hat Stadträtin Ramona Jülke-Miedl (Aktive Bürger) in der kombinierten Haupt- und Bauausschusssitzung angesprochen. » mehr

Der Wunsiedler Bürgermeister Karl-Willi Beck und Passanten vor dem alten - von drei jungen Damen neu gestalteten - steinernen Portal des ehemaligen Hotels "Kronprinz von Bayern". Foto: Florian Miedl

15.11.2018

Wunsiedel

Vom "Kronprinzen" zum "Wohnprinzen"

Drei angehende Produkt-Designerinnen von der Fachschule in Selb gestalten das Portal des neuen Wohn- und Geschäftsgebäudes. Jedoch ein Wermutstropfen bleibt. » mehr

VER-Beirat: Moritz Netzsch, Jürgen Manzei und Klaus Möhwald. Fotos: pr.

15.11.2018

VER Selb

VER baut auf kompetente Berater im Hintergrund

Hinter jeder starken Führung stehen kompetente Mitstreiter - auch beim VER Selb. Im Rampenlicht stehen die Vorstandsmitglieder Jürgen Golly, Thomas Manzei oder Dr. Andreas Golbs. Nun bekommen sie Unte... » mehr

Außerordentlich groß war das Interesse am Auftritt von Outlet-Investor Patrick Müller im Selber Rathaus. Einige Stadträte und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch mussten sich als Möbelpacker betätigen und weitere Stühle holen, damit alle der über 50 Zuhörer Platz fanden. Fotos: Florian Miedl

14.11.2018

Selb

Outlet-Pläne: Investor in Selb glaubt an 2022

Im Selber Haupt- und Bauausschuss muss sich Munitor-Geschäftsführer Patrick Müller auch Kritik anhören. Er hält die Umsetzung aller Pläne bis 2022 für realistisch. » mehr

Die 25- und 40-jährigen Dienstjubilare der Sparkasse Hochfranken im Jahr 2018 mit (vorne von links) Vorstandsvorsitzendem Andreas Pöhlmann und Verwaltungsratsvorsitzendem Dr. Oliver Bär sowie Birgit Höllerl (Vierte von links) vom Fachbereich Personalmanagement, Verwaltungsratsvorsitzendem Dr. Harald Fichtner (Siebter von links), dem Personalratsvorsitzenden Michael Burger (Fünfter von rechts) und Michael Maurer vom Sparkassenvorstand (Zweiter von rechts). Foto: Uwe von Dorn

14.11.2018

Fichtelgebirge

Sparkasse ehrt ihre "wertvollen Stützen"

32 Mitarbeiter des hochfränkischen Geldinstitutes feiern heuer 40. oder 25. Dienstjubiläum. Verwaltungsrat und Vorstand gratulieren und würdigen ihre Verdienste. » mehr

Analoges Fernsehen im Kabel gehört der Vergangenheit an: Die Kabelnetzbetreiber stellen auf digital um. Das beschäftigt Fachhändler wie Horst Schwenk aus Selb. Foto: Florian Miedl

13.11.2018

Fichtelgebirge

Niemand soll in die Röhre gucken

Analog war einmal. Alle Kabelkunden sehen ab morgen digital fern. Wenn sie ein modernes Gerät ihr Eigen nennen. Ins Rotieren kommen die Fachhändler im Landkreis. » mehr

Die beiden Geschäftsführer Hans Elsner (links) und Franz Poschenrieder in ihrem Element, nämlich der Produktion. In der Hand hält Poschenrieder eines der Produkte des Unternehmens: einen Griffaufsatz für Bierfässer. Foto: Florian Miedl

13.11.2018

Selb

BKW investiert 5,5 Millionen Euro

Das Selber Unternehmen baut an der Ascher Straße eine Produktionshalle. Damit setzt sich eine außergewöhnliche Firmengeschichte fort. » mehr

Fachjournalistin Gabi Dewald, Rosemarie Döhler, die Vorsitzende des Fördervereins Porzellanikon Selb und Hohenberg a. d. Eger, Wilhelm Siemen, Direktor Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb; Porzellankönigin Anne-Sophie I., Heidrun Piwernetz, die Regierungspräsidentin von Oberfranken, und Dr. Rolf-Dieter Jungk, Bevollmächtigter des Freistaates Bayern (von links), beim Bund in der bayerischen Landesvertretung in Berlin. Foto: Bayerische Staatskanzlei/Henning Schacht

12.11.2018

Selb

Von Selb in die Welt mit dem Porzellanikon

Die bayerische Landesvertretung in Berlin würdigt das Museum für seine Verdienste um die Keramik in Europa. Porzellan erlebt derzeit sogar eine überraschende Renaissance. » mehr

12.11.2018

Selb

Kritik an Fachschul-Hängepartie

Aktive Bürger fordern vom Kultusministerium eine belastbare Finanzierung. Die Stadt Selb, die Schule und das Landratsamt Wunsiedel hätten ihre Hausaufgaben gemacht. » mehr

Opa (Dieter Sailer) dekoriert die Unfallopfer Heinz (Joe Weiser) und Lore (Antje Heindl) mit Gänsefedern.

12.11.2018

Selb

Wenn der Großvater ein Lausbub ist

Die Heimatbühne Selb überzeugt im Rosenthal- Theater mit ihrem neuen Stück. Im Schwank "Opa, es reicht" geht es auf einem Bauernhof drunter und drüber. » mehr

Schon im Kindergarten lieben es die kleinen Zuhörer, wenn ihnen jemand etwas vorliest, wie hier Erzieherin Lena Komma.	Foto: Florian Miedl

09.11.2018

Selb

Schon die Kleinsten schmökern gern

Nächste Woche findet zum 15. Mal der bundesweite Vorlesetag statt. Auch in Selb beteiligen sich drei Einrichtungen daran. » mehr

Am Fundort der Leiche: Krimi-Autor Rainer König lässt seinen neuen Roman natürlich in und um Selb spielen. Der tote Felix Overbeck liegt eines Morgens im Strudelloch des Selbbachs bei der Fischhalle Tauer. Foto: Andreas Godawa

09.11.2018

Selb

Jan Kral auf der Spur der Totensteine

In seinem sechsten Fall ist der Selber Ermittler zwar eigentlich im Ruhestand, jagt aber dennoch eine Schmugglerbande. Es wird ein Wettlauf mit dem Tod. » mehr

Teddy Ibing

09.11.2018

Veranstaltungstipps

Mit deutschsprachigem Country zum Erfolg

Ihr 45. Jubiläum feiert Truck Stop in Plauen. Und eine russische Weihnachtsrevue ist in Selb zu sehen. » mehr

Fantasievolle Motive formten sich zu faszinierenden Bildern auf einer beleuchteten Glasplatte und wurden dann auf eine große Leinwand übertragen.

08.11.2018

Selb

Kunstwerke, in Sand gemalt

Svetlana Telbukh verzaubert das Publikum in Selb mit ihren Bildern. Musik und Licht helfen bei der Illusion von sich wie schwerelos verändernden Motiven. » mehr

Der Gleisbau in Selb wäre ohne die Hilfe der DB nicht möglich gewesen.

08.11.2018

Selb

Selber Bahnhof wächst

Ein weiteres Abstellgleis für seine Fahrzeuge baut der MuEC. Um eine Weiche zu montieren, braucht der Verein die Hilfe der Deutschen Bahn. » mehr

Die ausstellenden Künstler mit Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links) sowie (von rechts) dem Vorsitzenden Dr. Claus Triebel und der dritten Vorsitzenden Hannelore Heyne. Foto: Silke Meier

07.11.2018

Selb

"Vielartiges" optimal präsentiert

Die aktiven Mitglieder des Kunstvereins Hochfranken stellen im Rosenthal- Theater aus. Die Palette ist riesig, die Arbeiten sind kraft- und fantasievoll. » mehr

Das aufsteckbare Zielgerät für die Waffe macht den Jägern die Nacht zum Tag. Mit Hilfe dieser Technik sieht der Schütze ganz genau, wo er bei Dunkelheit hinschießen möchte. Foto: Norbert Grüner

06.11.2018

Fichtelgebirge

Mit Militärtechnik auf Wildschwein-Jagd

Weil die Angst vor der Schweinepest groß ist, dürfen 69 Jäger im Fichtelgebirge umstrittene Nachtsichtgeräte nutzen. "Ein großer Fortschritt", sagt Georg Neupert. » mehr

Sie eröffneten das einen Kilometer lange Teilstück des Radweges durch das Idyll bei Leupoldshammer (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Landrat Dr. Karl Döhler, Ute und Erwin Eckstein vom gleichnamigen Unternehmen, Michael Grosch, der Leiter des Forstbetriebs Selb, Revierförster Matthias Fuchs, Ralph König vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie der Servicestellenleiter des Forstbetriebs Fred Terporten-Löhner. Foto: Matthias Bäumler

06.11.2018

Fichtelgebirge

Radweg mitten im Selber Idyll

Die Strecke von Weißenstadt bis Schirnding nimmt Gestalt an. Damit wächst das Netz für Biker wieder ein Stück weiter. » mehr

06.11.2018

Fichtelgebirge

Mann benutzt den Ausweis seines Bruders

Den richtigen Riecher haben in der Nacht zum Montag Beamte der Grenzpolizei Selb gehabt. » mehr

Bis zum Umbau des leer stehenden Kaufhauses Storg in der Selber Innenstadt wird es nach Aussage von Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch noch eine Weile dauern. Foto: Florian Miedl

06.11.2018

Selb

Selb: Der Storg muss noch warten

Wann das leer stehende Kaufhauses umgebaut wird, steht in den Sternen. Oberbürgermeister Pötzsch will die Verkaufsflächen erhalten und setzt auf eine Gesamtplanung. » mehr

Ein dicker Fisch weist am Ortseingang von Längenau auf regionale Delikatessen hin. Vor der Skulptur freuen sich (von rechts) Heinz Lüdtke, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Horst Dietel, Gerhard Ploß mit Enkelsohn Hannes (links) sowie Andreas Künzel. Foto: Hanna Cordes

06.11.2018

Selb

Längenau ist eine Genussregion

Teichwirte und Jäger werben für den Selber Ortsteil und seine Delikatessen. Das tun sie unübersehbar am Ortseingang. » mehr

Ein dickwandiges Fläschchen mal stehend und mal liegend zu zeichnen, ist gar keine so leichte Aufgabe.

05.11.2018

Selb

Harter Test in der Kreativ-Schmiede

Wer die Fachschule für Produktdesign besuchen will, muss schon einiges auf dem Kasten haben. Nur ein Drittel der Prüflinge schafft die Aufnahmeprüfung in Selb. » mehr

05.11.2018

Selb

"Visitenkarte Stadtbild" in Angriff nehmen

CSU und Freie Wähler im Selber Stadtrat fordern, endlich gegen die Leerstände vorzugehen. Die Stadt solle ihre Hausaufgaben machen. » mehr

Dekan Dr. Volker Pröbstl

05.11.2018

Selb

Letztes Treffen der aktuellen Synode Selb

Selb - Die Synode des evangelisch-lutherischen Dekanatsbezirkes Selb trifft sich zum letzten Mal in dieser Wahlperiode am Donnerstag, 8. November, in der Christuskirche. » mehr

Schriftzug «Polizei»

04.11.2018

Selb

Selb: Suche nach 88 Jahre altem Mann endet an Matratze

Einen glücklichen Ausgang nahm eine Vermisstenmeldung in Selb. Ein rüstiger 88 Jahre alter Mann war am Samstag gegen 16.45 Uhr aus einem Seniorenheim spurlos verschwunden. » mehr

Andrang im Selber Kino: Auf drei Leinwänden gleichzeitig wurde der Film "Sauerkrautkoma" gezeigt, damit alle Besucher einen Platz finden konnten. Foto: pr.

04.11.2018

Selb

Senioren stürmen das Selber Kino

220 Männer und Frauen genießen einen Filmnachmittag in Selb. Der VdK freut sich über den hohen Zuspruch der traditionellen Veranstaltung. » mehr

Eisschnitzerin Stephanie Huber zeigte, was man aus Eisblöcken so machen kann. Interessiert verfolgten die Besucher ihre Arbeit.	Fotos: Silke Meier

04.11.2018

Selb

Feuer, Eis und viele Geschenkideen

Der Wintermarkt im Rosenthal-Outlet-Center lockt am Wochenende zahlreiche Besucher an. Zum Schauen, Staunen und auch Kaufen ist viel geboten. » mehr

Sie haben gut zusammen gearbeitet: Die beiden Dekanatskantoren Constanze Schweizer-Elser und Reinhold Schelter. Foto: Bärbel Lüneberg

04.11.2018

Fichtelgebirge

Musiker zweier Kantoreien planen Requiem

Ein kirchenmusikalisches "Joint venture", ein gemeinsames Wagnis, sind die Dekanate im Fichtel-gebirge eingegangen. Nur zusammen können sie das Großprojekt stemmen. » mehr

04.11.2018

Fichtelgebirge

IHK sieht Wirtschaft im Fichtelgebirge positiv

Die Stimmung ist bei Unternehmern im Kreis Wunsiedel weiterhin gut. Das IHK-Bezirksgremium Marktredwitz-Selb spricht von einem guten Kurs. » mehr

Er ist zu klein, der Altbau der Polizei (links) in Selb. Weil die Personalstärke der Grenzpolizei steigen wird, muss das Gebäude entweder generalsaniert oder abgebrochen und neu gebaut werden. Rechts der derzeit entstehende Neubau, in den die Wache einziehen soll.	Foto: Florian Miedl

02.11.2018

Selb

Grenzpolizei rüstet sich für Neubau

Der Platz in den Gebäuden an der Försterstraße wird eng. Sollten sich die Personalzahlen wie geplant entwickeln, müsste das alte Gebäude weichen. » mehr

Brisanter Fund bei Erkersreuth. Der Spaziergänger hat auf einem Acker die Granate (links) entdeckt. Foto: Polizei

02.11.2018

Fichtelgebirge

Bauer pflügt Geschoss aus Acker

Ein Spaziergänger findet auf einem Feld bei Erkersreuth eine Bombe. Wie sich herausstellt, enthält diese 15 Kilogramm Sprengstoff. » mehr

Mit viel guter Laune und Spaß bei den Proben (von links): Betina Klerner, Nadja Krannich, Heidi Sailer, Alexander Rossmeisl, Dieter Sailer, Joe Weiser, Sascha Wunderlich, Antje Heindl und Gerhard Kiesl. Foto: Uwe von Dorn

02.11.2018

Selb

Großvater hat viele Ideen

Die Heimatbühne Selb probt gerade für den Schwank "Opa, es reicht!". Die Aufführungen sind am 10. und 24. November jeweils um 19.30 Uhr im Rosenthal-Theater. » mehr

Zogen die Gewinner des Preisausschreibens (von links): Renate Wölfel vom Forum "Selb erleben", Dominik Voigt von der Designmanufaktur Voigt, Alfred Pöhlau von Rona Glas, Yvonne Stäudel von Bohemia Cristal und Erwin Badmüller vom Schulzentrum für Produktdesign und Prüftechnik. Foto: Hans Peter Goritzka

02.11.2018

Selb

47 dürfen sich auf Preise freuen

Gut 8000 Besucher sehen die Ausstellung zu den "Wochen des Weißen Goldes". Vertreter der Firmen ziehen die Gewinner des Preisausschreibens. Das Programm für 2019 steht. » mehr

Veysel Turan, Vorsitzender des türkisch-islamischen Vereins, Ditib, und Öztürk Yasar (von rechts) zeigen stolz die Vereinsbücher der Gründerväter und ein Familienfoto der Turans mit Männern, die mittlerweile in vierter Generation in Selb und Deutschland leben. Foto: Silke Meier

31.10.2018

Selb

Aus Zugereisten werden Selber

Seit vier Jahrzehnten gibt es in der Stadt den türkisch-islamischen Verein. Das feiern die Mitglieder am Sonntag. » mehr

Es muss nicht gleich Samt sein. Aber Handschuhe trägt Stadtheimatpfleger Dieter Arzberger schon, wenn er mit den ältesten Dokumenten der Stadt umgeht. Foto: Wolfgang Neidhardt

31.10.2018

Selb

Von der Unterwelt bis zum Strip-Lokal

Heimatforschung kann sehr unterhaltsam sein. Das weiß Dieter Arzberger, der für die Stadt Selb seit 40 Jahren in der Geschichte gräbt. » mehr

Kati Wilhelm ist eine der erfolgreichsten deutschen Wintersportlerinnen. Bei den Olympischen Spielen in Vancouver 2010 war sie das letzte Mal als Aktive dabei. Fotos: Christopher Michael, Martin Schutt/dpa

29.10.2018

Wirtschaft

"Der Kopf denkt, der Bauch entscheidet"

Tagtäglich stehen zahlreiche Entscheidungen an. Wie trifft man sie am besten? Olympiasiegerin und Ausnahme-Biathletin Kati Wilhelm gibt Tipps für erfolgreiches Handeln. » mehr

Museumsdirektor Wilhelm Siemen bei der Eröffnung des neuen Ausstellungsbereiches "Feuerfest" im Porzellanikon Selb. Foto: Uwe von Dorn

28.10.2018

Selb

Heimische Firmen als Vorreiter

"Feuerfest" heißt der neue Ausstellungsbereich in Selb-Plößberg. In ihm zeigen Unternehmen, wie Technische Keramik den Alltag bestimmt. » mehr

Mit einer Auszeichnung für 40-jährige aktive Dienstzeit wurden geehrt: Roland Gebhardt (FFW Seußen), Harald Max (FFW Hohenberg), Horst Baumgärtel (FFW Raumetengrün), Wilfried Schieweck (FFW Brand-Haingrün) Walter Pöhlmann (FFW Korbersdorf), Willi Reimer (FFW Leuthendorf), Norbert Feist (FFW Wölsau), Reiner Kurt und Gerhard Protschky (FFW Wölsauerhammer), Edwin Preiß (FFW Röslau), Wolfgang Kießling, Gerhard Panzer und Peter Röder (FFW Schirnding), Gudrun Hupfauf (FFW Mühlbach), Dieter Neugebauer (FFW Spielberg), Manfred Goßler und Werner Schieweck (FFW Birkenbühl), Horst Lang (FFW Tröstau), Ronald Stäudel (FFW Franken), Reiner Purucker und Thomas Schmidt (FFW Voitsumra), Michael Schneider (FFW Weißenstadt), Manfred Purucker (FFW Bernstein) sowie Hans-Peter Höpfel (FFW Wunsiedel). Fotos: Daniela Hirsche

28.10.2018

Fichtelgebirge

Tag und Nacht mit Herzblut im Dienst

52 Feuerwehrleute engagieren sich seit 25 und 40 Jahren für die Bürger. Für ihren steten Einsatz gibt es viel Lob und das staatliche Ehrenzeichen. » mehr

Obwohl ein 16 Jahre altes Mädchen eine Busfahrkarte zahlen wollte, hat ihr der Fahrer keine verkauft. Der Bus fuhr ohne sie los.	Symbolfoto: Florian Miedel

26.10.2018

Fichtelgebirge

Busfahrer nimmt Mädchen nicht mit

Eine Jugendliche aus Wunsiedel muss in Selb bleiben, weil sie mit einem 50-Euro-Schein die Fahrkarte zahlen wollte. Der Unternehmer spricht von einem Missverständnis. » mehr

Während der Stadtrat Selb in seiner jüngsten Sitzung das Planungskonzept für das zukünftige Outlet-Center gutgeheißen hat, schreiten die Arbeiten zum Umbau der Großen Ofenhalle voran. Foto: Florian Miedl

26.10.2018

Selb

Nächster Schritt zum Outlet

Das Bauamt legt dem Stadtrat das Konzept zur Änderung des Bebauungsplanes vor. Es liegt jetzt auch im Rathaus aus. » mehr

Christine Schlockermann

26.10.2018

Selb

Im Zeichen des Bauhauses

Die Selb 2023 gGmbh setzt 2019 auf Kulturerlebnis. Die Geschäftsführerin Christine Schlockermann stellt im Stadtrat das vielseitige Programm vor. » mehr

Der Parkplatz hinter dem Brauhaus in der Schillerstraße könnte der Zentrale Omnibusbahnhof in Selb werden. Diesen Vorschlag von Verkehrsplaner Robert Ulzhöfer vom Büro "Stadt, Land, Verkehr" lobten die Stadträte grundsätzlich. Foto: Florian Miedl

25.10.2018

Selb

Vom Busbahnhof bis zur Südspange

Viele weitreichende Ideen für die Verkehrswege in Selb stellt der Planer Robert Ulzhöfer im Stadtrat vor. Einen Beschluss fällt das Gremium allerdings noch nicht. » mehr

Fußspuren sind im Schnee zu sehen

25.10.2018

Selb

Winter-Wonderland im Rosenthal-Park

Der Stadtrat erlaubt dem Jugendbeirat eine Veranstaltung am 26. Januar. Für die Initiative gibt es Lob von allen Seiten. » mehr

Am 1. Juli 2019 soll in der neuen Halle der H. C. Starck Ceramics bereits die Produktion anlaufen. Den ersten Spatenstich setzten am Mittwoch (von links): Planer Ralf Zerner vom Ingenieurbüro Wittmann, Gerhard Völker von der Firma Kassecker, Projektleiter Udo Rausch, Günter Siegl von Kassecker, Dr. Dennis Schulze, Finanzchef der gesamten H. C.-Starck-Gruppe, Geschäftsführer Dr. Carsten Rußner, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Entwicklungsleiter Dr. Nikolaos Katsikis. Ein Video zum Spatenstich gibt es auf www.frankenpost.de .	Foto: Florian Miedl

24.10.2018

Selb

Spatenstich weist Weg in die Zukunft

H. C. Starck Ceramics geben den Startschuss für die neue Halle. Geschäftsführer Rußner nennt den Bau der modernen Fertigung eine bewusste Entscheidung für Selb. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".