SEMESTER

Rechte Hand vom Professor

03.09.2018

Neues aus den Hochschulen

Jobben als studentische Hilfskraft

Literatur heraussuchen, Gäste betreuen, Veranstaltungen vorbereiten: Als studentische Hilfskraft kann man an der Uni erste Erfahrungen im Hochschulbetrieb sammeln. Der Job kann ein Sprungbrett für ein... » mehr

Selina Sator studiert als eine von wenigen Frauen "Maschinenbau International". Sie hat bereits zwei Auslandsaufenthalte hinter sich und will mehr.	Foto: pr.

31.08.2018

Wunsiedel

Junge Studentin erobert Männerberuf

Eine Tröstauerin ist eine von wenigen Frauen, die sich im Maschinenbau verwirklichen. Selina Sator kann sich nichts Besseres vorstellen. » mehr

Neue Studiengänge

14.08.2018

Neues aus den Hochschulen

Neue Studiengänge für Ingenieure, Manager und Forstwirte

Etliche Universitäten in Deutschland bieten für das kommende Semester wieder neue und zukunftsorientierte Studiengänge an. Wer sich für eines der Fächer interessiert, sollte sich zeitnah entscheiden. ... » mehr

Von Asta bis Stupa

13.08.2018

Neues aus den Hochschulen

So engagieren Studierende sich an der Hochschule

Eine Info-Veranstaltung zum Beginn des Studiums und einmal im Semester eine gute Party - aber was machen Fachschaften, Asta und Co. eigentlich noch? Wie Politik an Hochschulen funktioniert - und wie S... » mehr

09.08.2018

Kulmbach

Mit Power ins neue Semester

Die Volkshochschule Kulmbach startet mit über 160 Kursen in den Herbst. Das Programmheft liegt in vielen Einrichtungen aus. » mehr

Die Wiedersehensfreude war groß, als sich die beiden Zimmerermeister Berthold Horn (rechts) und Caxton Chitombo nach Jahren in Lanzendorf wiedertrafen. Von 1980 bis Mai 1982 hatten die beiden die Meisterschule bei der Handwerkskammer in Bayreuth besucht und die freundschaftliche Verbindung ist bis heute geblieben. In der Bildmitte Zimmerer Boris Spörl.	Foto: Werner Reißaus

01.08.2018

Kulmbach

Von Simbabwe nach Lanzendorf

Berthold Horn und Caxton Chitombo verbindet eine nicht ganz alltägliche Freundschaft. Aber sie hält seit nunmehr 36 Jahren. » mehr

Beginn des Studiums

30.07.2018

Neues aus den Hochschulen

So gelingt der Start ins erste Semester

Mit dem Studium beginnt in der Regel ein neuer Lebensabschnitt. Viele Fragen tauchen da auf. Ein Experte gibt Tipps, wie Jugendlichen der Start ins Studium gelingt. » mehr

Zusammen mit Studierenden der Hochschule in Coburg will das Klinikum Kulmbach verschiedene Projekte im Bereich der Gesundheitsförderung angehen. Das Bild zeigt die Studierenden zusammen mit Pflegedienstleiterin Franziska Schlegel (links), Dr. Thomas Bohrer (hinten Mitte) und Geschäftsführerin Brigitte Angermann (rechts).	Foto: Klinikum Kulmbach

10.07.2018

Kulmbach

Angehörige von Patienten entlasten

Das Klinikum Kulmbach und die Hochschule Coburg wollen künftig zusammenarbeiten. Ein erstes Projekt auf der Intensivstation steht vor seinem Abschluss. » mehr

Otto-von-Guericke-Universität

12.07.2018

Neues aus den Hochschulen

Neue Studienfächer: Technik und Soziales

Die deutschen Hochschulen bieten ein breites Spektrum an neuen Studiengängen. Zukunftsorientierte Inhalte wie Robotik oder Elektromobilität rücken in den Fokus. Doch auch klassische Fächer wie Geschic... » mehr

Studenten im Hörsaal

12.07.2018

Neues aus den Hochschulen

Ausbildungsangebote für Studienabbrecher

Fast jeder dritte Student kehrt der Uni nach einigen Semestern wieder den Rücken. Manchen ist der Stoff zu schwer, andere sind durch Prüfungen gefallen. Gescheitert sind sie aber nur auf den ersten Bl... » mehr

Alina Richter und Julian Kammerer studieren Medizin im zweiten Semester. Die Förderung der Studienstiftung entlastet die beiden bei ihrem zeitaufwendigen Studium. Foto: Schobert

14.05.2018

Hof

Förderung für helle Köpfe

Die Studienstiftung des deutschen Volkes hat Alina Ritter und Julian Kammerer als Stipen- diaten ausgewählt. Die Unterstützung ist nicht nur finanzieller Art. » mehr

Bunt beleuchtet sind die Marktplätze in den südkoreanischen Städten, auf denen es geschäftig zugeht. Unser Bild zeigt Christian Ertl (Zweiter von links) zusammen mit anderen Studenten in Busan.	Fotos: Christian Ertl

02.02.2018

Kulmbach

Karaoke statt Star-Wars-Abenteuer

Christian Ertl, Tourismus-Management-Student aus Kulmbach, hat ein Auslandssemester in Südkorea absolviert. Der 22-Jährige berichtet über seine Eindrücke und Erlebnisse. » mehr

Der gemischte Chor des Gesangvereins beim Konzert in Rehau am 10. Dezember. Foto: privat

19.01.2018

Rehau

Die Rehauer Sänger sind ratlos

Gesang macht bekanntlich glücklich. Trotzdem klagen viele Chöre über zu wenig Nachwuchs. In Rehau fehlen nicht nur junge Aktive. Auch die älteren Semester zeigen wenig Interesse. » mehr

Lernen gehört dazu: In Hof studiert Anne-Sophie Göbel Internationales Management. Foto: Florian Miedl

19.01.2018

Selb

Majestät wirbt für ihre Heimat

Anne-Sophie Göbel ist die neue Porzellankönigin. In den kommenden zwölf Monaten verkörpert die 19-Jährige die Region und ist in ganz Deutschland im Einsatz. » mehr

Ob aus Hof, Rehau, Döhlau, Regnitzlosau, Selb oder Würzburg - viele Leute aus Nah und Fern trafen sich zur "Coming home for Christmas"-Party in der Teestumm in Rehau. Foto: von Dorn

26.12.2017

Rehau

Jung und Alt feiern in der Teestumm

Zur "Coming home for Christmas"-Party kommen viele Gäste. Beim dritten Event nach der Einstellung des regulären Betriebs zeigt sich: Das neue Konzept geht auf. » mehr

Stefanie Rübbert

25.12.2017

Neues aus den Hochschulen

Schnupperstudium im Ausland: So funktionieren Summer Schools

Studieren statt Strand: Im Sommer können Studenten auch Kurse an anderen Unis besuchen - in den USA zum Beispiel oder in Schweden. Wer mit einer Summer School liebäugelt, sollte sich allerdings zeitna... » mehr

Neue Studiengänge

11.12.2017

Neues aus den Hochschulen

Master in Smart City Solutions oder Sport-Management

Für welches Studium entscheide ich mich? Gleich zwei komplett englischsprachige neue Master-Studiengänge werden zukünftig angeboten. Oder doch lieber als Sport-Manager eine Karriere starten? » mehr

Der neue Sud für das Lebkuchenbier der Museumsbrauerei muss von Sebastian Hacker genau kontrolliert werden. Foto: Rainer Unger

30.10.2017

Kulmbach

Das Lebkuchenbier ist angesetzt

Sebastian Hacker arbeitet seit Mai in der Gläsernen Museumsbrauerei. Dem jungen Diplom-Braumeister macht vor allem die Ausbildung des Brauer-Nachwuchses viel Spaß. » mehr

Die Reihen sind voll besetzt: An der Hochschule beginnt das Wintersemester 2017/18. Foto Patrick Findeiß

04.10.2017

Hof

Keiner soll ein Einzelkämpfer sein

Die Hochschule Hof begrüßt ihre Studenten. Die "Studienanfängertage" helfen ihnen, sich zurechtzufinden und Kontakte zu knüpfen. Sogar Tipps zu Lerntechniken gibt es. » mehr

Neben dem Studium bleibt auch noch Zeit, die Schönheiten des "alten China" kennenzulernen.

03.10.2017

Kulmbach

Den "3. Oktober" schon gefeiert

Tag der Deutschen Einheit am 21. September. Das hat Vinzenz Pyka aus Unterzaubach erlebt: in Peking. » mehr

Der kommende Musical-Star und ihr Förderer: Lara Hofmann und Tomek Lukaszynski.

29.09.2017

Kunst und Kultur

Ohne einen Plan B

Lara Hofmann aus Hof hat es geschafft: Sie setzt sich gegen 200 Bewerber durch und studiert Musical in Essen. Ihr Förderer erkennt ihr Talent bereits früh. » mehr

Pfarrer Peter Lungu aus Sambia hat die Urlaubsvertretung von Pfarrer Josef Waleszczuk in der Pfarrei Sankt Martin übernommen. Unser Bild zeigt ihn mit der zweiten Bürgermeisterin Gabriele Hawranek. Foto: Claudia Lippert

29.08.2017

Marktredwitz

Von Lusaka nach Pullenreuth

Pfarrer Peter Lungu aus Sambia vertritt zurzeit Pfarrer Josef Waleszczuk in der Pfarrei Sankt Martin. Er ist von der Offenheit der Menschen begeistert. » mehr

Ein Yoga-Kurs findet im Oktober statt.

21.08.2017

Wunsiedel

Von Gesundheit über Gesellschaft bis zur Geografie

Kirchenlamitz - Für das neue Semester bietet die Geschäftsstelle Kirchenlamitz der VHS-Fichtelgebirge unter Leitung von Johanna Schenker ein vielseitiges Programm. » mehr

Schüler-Lehrer Lukas Kemnitzer (16 Jahre) mit seiner fast 60 Jahre älteren Schülerin Gertrud Lippert. Foto: Uwe von Dorn

20.07.2017

Rehau

Senioren auf virtueller Weltreise

Schüler zeigen, wie es geht: Ältere Semester machen die ersten Schritte im Internet. Von Rückschlägen lassen sie sich nicht entmutigen. » mehr

Digital statt analog

19.06.2017

Neues aus den Hochschulen

Neue Studiengänge: Von Data Science bis Biomassetechnologie

Die Bewerbung für aussichtsreiche Studiengänge im neuen Semester sollte bald versendet werden. Zum Beispiel für den Masterstudiengang Data Science in Berlin. Wer sich für regenerative Energien interes... » mehr

Neue Studiengänge

26.05.2017

Neues aus den Hochschulen

Neue Studiengänge: Game Studies, Food Management und mehr

Ob Game Studies oder Food Management: Für jede Begabung gibt es einen Studiengang. So können Interessierte sich nicht nur im Bereich Produktdesign ausbilden lassen, sondern auch auf dem Feld des Globa... » mehr

Boom-Party - FH Hof Hof

26.04.2017

Hof

Boom - die Party kommt

1400 Gäste erwarten die Studenten am Donnerstag an der Hofer Hochschule. Glück hat, wer in der Nähe der Location wohnt. » mehr

Neues zum Wintersemester

05.04.2017

Neues aus den Hochschulen

Neue Studiengänge: Logistik, Städtebau, Consulting

Für manche Studiengänge zum Wintersemester 2017/2018 endet der Bewerbungsschluss bereits Ende April. Dazu gehört der Master zum Thema Städtebau in Basel. Darauf sollte man schnell einen Blick werfen. ... » mehr

Wenn das Heimweh plagt

27.03.2017

Neues aus den Hochschulen

Fremd in der Uni-Stadt: Wenn Studenten sich nicht einleben

Das erste Semester ist für viele Studienanfänger gerade vorbei. Und längst nicht alle sind in der Uni-Stadt richtig angekommen. Zu groß ist das Heimweh. Wie werden Studenten in der neuen Stadt endlich... » mehr

Neue Master-Angebote

23.03.2017

Neues aus den Hochschulen

Neue Studiengänge: Tourismus, Raumfahrt, Quantentechnik

Noch unsicher, was man ab Wintersemester studieren soll? Hier gibt es Angebote für Fortgeschrittene. Die Universitäten haben Raumfahrttechnik, Eventmanagement und Tourismus sowie Quantentechnik und Ge... » mehr

Auch in Zukunft soll es ein Studienangebot in Marktredwitz geben. Dies sichert die Hochschule Hof zu.

21.03.2017

Marktredwitz

Marktredwitz soll Hochschulstadt bleiben

Die Hochschule Hof sagt zu, dass es weiterhin ein Studienangebot geben soll. Die Ausbildung zum Gesundheitsmanager wird es aber wohl in Zukunft nicht mehr geben. » mehr

Studenten bei einer Vorlesung

10.01.2017

Neues aus den Hochschulen

Jetzt für Stipendium der Studienstiftung bewerben

Das Hochschulstudium ist oftmals eine Zeit der Geldsorgen. Deswegen bieten manche Institutionen finanzielle Hilfe an und vergeben Stipendien. Für eines können sich derzeit junge Menschen im ersten ode... » mehr

Anna Dietrich (rechts) studiert an der Technischen Universität Dresden Architektur und hat sogar ein Modell mit dabei, um Lisa Spindler auch das praktische Tun im Studium zu erklären.

26.12.2016

Naila

Klassentreffen mit Zusatznutzen

Bei "S tudents 4 Students" treffen sich ehemalige und künftige Abiturienten. Das Ereignis bietet aber mehr als nur ein Wiedersehen. » mehr

Dozent Kai Hiltmann (links) erklärt (von links) Heinz Rembor, Thomas Kneitz, Martin Eisenreich, Hans Rebhan und Jutta Michel Inhalte aus dem Studiengang Zukunftsdesign.	Foto: Julia Knauer

10.12.2016

Kulmbach

Zufriedenheit nach dem ersten Semester

Seit März kann man in Kronach Zukunftsdesign studieren. Verantwortliche und Studenten ziehen ein positives Resümee. Der Studiengang hat sogar schon eine Chinesin in die Kreisstadt bewegt. » mehr

Nur etwa 15 Personen jährlich nimmt die Kunsthochschule "Codarts" in Rotterdam auf. Die Münchbergerin enia Banuscher ist eine von 14, die in diesem Jahr für den Studienzweig "Zirkus-Artistik" zugelassen wurden. Für unser Foto trägt sie ihre Schule auf Händen. Fotos: Privat

28.10.2016

Hof

Münchbergerin turnt durch Rotterdam

enia Banuscher studiert Zirkus-Artistik in den Niederlanden. Für die junge Frau geht damit ein Traum in Erfüllung. Doch der bringt auch Schwierigkeiten mit sich. » mehr

Nur etwa 15 Personen jährlich nimmt die Kunsthochschule "Codarts" in Rotterdam auf. Die Münchbergerin enia Banuscher ist eine von 14, die in diesem Jahr für den Studienzweig "Zirkus-Artistik" zugelassen wurden. Für unser Foto trägt sie ihre Schule auf Händen. Fotos: Privat

25.10.2016

Münchberg

Münchbergerin turnt durch Rotterdam

enia Banuscher studiert Zirkus-Artistik in Rotterdam. Für die Münchbergerin geht damit ein Traum in Erfüllung. Doch dieser bringt auch Schwierigkeiten mit sich. » mehr

Handy einstecken, ab in fiktive Welten: Moritz Zahn trägt eine Virtual-Reality-Brille. Die Brille ermöglicht Spielern ein ganz neues und anderes Erlebnis. Das Handy-Display übernimmt dabei die Darstellung spezieller VR-Inhalte. Das Bild wird bei jeder Bewegung des Kopfes angepasst - Sensoren messen jede Veränderung und der Computer errechnet blitzschnell das neue Bild. Fotos: Alina Juravel

01.07.2016

Oberfranken

Daddeln bis zum Traumjob

Moritz Zahn aus Hof hat schon immer gerne Computerspiele gezockt. Jetzt will er sein Hobby zum Beruf machen. Der 21-Jährige macht gerade eine Ausbildung zum Spieleentwickler. » mehr

Nach dem Prüfungsmarathon sind sie zwar noch etwas geschafft, aber glücklich (von rechts): Jörg Wesemann, Heike Polster, Christine Fabisch und Franziska Maidorn. Mit auf dem Bild ist Studiengangsleiter Professor Dr. Gerald Schmola. Foto: Bäumler

31.05.2016

Region

Erste Akademiker "made in Marktredwitz"

Sie haben die letzten Prüfungen überstanden und den Abschluss so gut wie in der Tasche. Jetzt wollen die künftigen Bachelors ihr Wissen im Beruf umsetzen. » mehr

Kneipennacht-23.jpg Hof

20.03.2016

Region

Kneipennacht lockt Tausende Partygänger

Tausende waren am Samstagabend bei der 7. Hofer Frankenpost-Kneipennacht unterwegs. » mehr

Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung des Klinikums Kulmbach kam Patrick Kölbel, wie er sagt, "viel entspannter" durch sein Medizinstudium. Seine fünfjährige Ausbildung zum Facharzt der Anästhesie macht er jetzt in Kulmbach. Das Stipendium für angehende Mediziner bezeichnet Kölbel als klassische win-win-Situation für alle Seiten.

09.03.2016

Region

Mit Stipendien Nachwuchs sichern

Das Klinikum Kulmbach unterstützt angehende Mediziner während ihres gesamten Studiums mit Geld. Dafür müssen die sich verpflichten, ihre Facharztausbildung in Kulmbach zu machen. » mehr

Christina-Lena Eberlein würde gern die Praxis ihres Vaters in Schwarzenbach am Wald übernehmen. Foto: privat

04.03.2016

Region

„Höhere Belastung, längere Wartezeiten“

Christina-Lena Eberlein aus Schwarzenbach will sich nach dem Medizinstudium eventuell hier niederlassen. Doch die Neuregelung des Bereitschaftsdienstes schreckt sie ab. » mehr

Deutschkurse sind zentraler Bestandteil der Integration, die VHS hat sich darauf eingerichtet.

18.01.2016

Region

Integration, Lach-Yoga und mehr

Die Volkshochschule kommt im neuen Frühjahrssemester am Thema Flüchtlinge nicht vorbei. Die Klassiker stehen aber auch wieder im Programm. » mehr

Um eine Thrombose auszuschließen, untersuchen Christoph Lauterbach und die Allgemeinmediziner Dr. Volker Seitter und Anja Tischer (von links) eine Vene mit Hilfe des Ultraschallgerätes.	Foto: Georg Jahreis

17.01.2016

Region

"Die jungen Menschen beflügeln uns"

Volker Seitter und Anja Tischer kümmern sich um den allgemeinmedizinischen Ärzte-Nachwuchs. Die Disziplin steht immer noch im Schatten anderer Fachbereiche. » mehr

Die ersten 26 Studenten der Osteopathie mit ihren Lehrern und Politikern sowie dem Gründer Georg Schöner (Zweiter von links). Foto: Herbert Scharf

17.10.2015

Region

Das Hochschul-Heilbad startet durch

Im Markgräflichen Schloss startet das erste Semester der Privaten Akademie für Osteopathie mit 26 Studierenden. In sechs Semestern können sie den Bachelor erreichen. » mehr

Kämmerer Markus Brand (links) und Oberbürgermeister Oliver Weigel überreichten Kevin Lesiewicz die Patenschaftsurkunde der Bauer'schen Wohltätigkeitsstiftung. Foto: Gerd Pöhlmann

09.09.2015

Region

Stadt unterstützt jungen Studenten

Kevin Lesiewicz ist an der Fernuniversität Hagen eingeschrieben. Auf seinem Weg zum Informatiker hilft ihm die Bauer'sche Stiftung in Marktredwitz. » mehr

Viele Bewerber hat Elvira Eichhorn heuer über die Studienmöglichkeit in Marktredwitz beraten.

09.08.2015

Region

Bald neue Studenten in der Stadt

Gute Nachrichten aus Marktredwitz: Im Oktober beginnt wieder ein erstes Semester im Bachelor- Studium Gesundheits- und Pflegemanagement. » mehr

Singen macht Spaß - ob im Verein, im Kirchen- oder Gospelchor; unser Bild zeigt den Gospelchor "Joy in Belief" bei der Kulturnacht am Samstag. 	Foto: M. Giegold

24.06.2015

FP

Chorsingen ist "in" bei jungen Leuten

Der gute alte Männergesangsverein hat es heute schwer. Dafür gibt es immer mehr Pop-, Jazz- und Gospelchöre. Chor-singen kann man sogar professionell erlernen. » mehr

Ausschließlich von Lehrerinnen mit tschechischen Wurzeln, so wie Petra Melicherová, werden die Tschechischschüler an der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel unterrichtet. 	Foto: Realschule

29.01.2015

Region

Ex-Gastschülerin lehrt Tschechisch

Petra Melicherová ist an der Realschule als Sprach- assistentin tätig. Sie erinnert sich gerne an ihre Gastfamilie und an ihr Studium in Bayern. » mehr

20.12.2014

FP

Die Würze der Kürze

Kinogänger älterer Semester erinnern sich noch gut: Bevor unzählige Werbespots den Beginn des eigentlichen Films hinauszögerten, stimmten Kurzfilme vor dem Hauptfilm die Zuschauer ein. » mehr

In zwei Bänden hat Arno Hanold die Geschichte des Bauvereins Schönwald aufgearbeitet. 	Foto: Andreas Godawa

28.11.2014

Region

Eine Heimat für viele Schönwalder

In einer zweibändigen Chronik fasst Arno Hanold die Geschichte des Bauvereins Schönwald zusammen. Über weite Strecken ist es auch seine eigene Lebensgeschichte. » mehr

Der neue Pfarrer Christian Höllerer vor der Gustav-Adolf-Kirche in Ahornis. Am Sonntag wird ihn Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner ordinieren und seinen beiden Kirchengemeinden vorstellen. 	Foto: Helmut Engel

16.10.2014

Region

"Von Semester zu Semester bin ich tiefer in die Theologie rein geraten"

Im Pfarrhaus Ahornis brennt wieder Licht. Der neue Pfarrer Christian Höllerer ist eingezogen. Am Sonntag kann ihn die Gemeinde kennenlernen. » mehr

02.10.2014

Region

Zehn Stunden Einführung

Am Campus Münchberg starten 27 junge Leute ins Studium. Sie kommen aus ganz Bayern, Sachsen, Thüringen und Hessen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".