Lade Login-Box.

SENIOREN

Die Gewinner von "Helden der Heimat Oberfranken". Mit dabei waren aus Kulmbach: Ikram Abed und Fakima Mansour (Geschwister-Gummi-Stiftung - Interkultureller Frauentreff), Lukas Alois Roth (Musik verbindet - das Benefizprojekt, Pia Schmidt (Ladentreff im Evang. Johann-Eck-Gemeindehaus der Diakonie Kulmbach), Elke Proschka (ASV Kulmbach), Kilian Pistor (Musik verbindet - das Benefizprojekt), Alexander Meile und Corinna Prell (ASV Kulmbach) sowie Jannik Wagner (Jurymitglied, Ehrenamtlicher Vorsitzender KJR Kulmbach). Foto: privat

16.10.2019

Kulmbach

Raps-Stiftung kürt Helden der Heimat

Soziale und nachhaltige Projekte wurden von der Stiftung mit Preisgeldern bedacht. Auch viele Kulmbacher Initiativen durften sich über eine Auszeichnung freuen. » mehr

Am Gipfelbereich des Großen Kornbergs wird sich nichts ändern. Archivfoto: Florian Miedl

15.10.2019

Selb

Am Kornberg rollen bald Bagger an

Mit dem Bike-Park wird es konkret: Der Kanalbau steht an. Der Planer des Ganzen ist zuversichtlich, dass in zwei Jahren die Biker losfahren können. » mehr

Die Projektgruppe des Selber Alpenvereins hat alle Vorarbeiten für die Erweiterung der Kletterwand geleistet (von links): Vorsitzender Bernd Hofmann, Martin Neumann, Lisa Priester, Roland Krügel und Roland Meier. Auf dem Bild fehlt Hans Eckert, der ebenfalls tatkräftig an den Planungen beteiligt war. Foto: Wolfgang Neidhardt

15.10.2019

Selb

Bald ist die Kletteranlage viel größer

Anfang November beginnt die Montage der neuen Kletterwand auf der Bühne der Jahnturnhalle. Ende des Jahres wird der Selber Alpenverein die neuen Routen eröffnen. » mehr

Rettungsfahrzeug fährt durch Tunnel

15.10.2019

Bayern

76 Jahre alter Lastwagenfahrer stirbt nach Unfall

Ein 76 Jahre alter Lastwagenfahrer ist am Dienstag nach einem Unfall auf der Autobahn 94 bei Parsdorf (Landkreis Ebersberg) gestorben. Er habe wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über seinen... » mehr

Wohl ältester Deutscher feiert 114. Geburtstag

15.10.2019

Brennpunkte

Wohl ältester Deutscher feiert 114. Geburtstag

Als Gustav Gerneth geboren wurde, hatte Deutschland einen Kaiser und Robert Koch erhielt den Nobelpreis für seine Tuberkulose-Forschung. 114 Jahre später sitzt der Senior mit Enkeln und Urenkeln beim ... » mehr

Polizeiwagen steht am Straßenrand

15.10.2019

Bayern

Senior will Handy eines Kindes stehlen: Mitschüler reagieren

Wegen des couragierten Einsatzes von Schülern hat die Polizei in Würzburg einen Dieb festnehmen können. Ein 63-Jähriger hatte versucht, das Handy einer Siebenjährigen zu stehlen, wie die Polizei am Di... » mehr

Eveline Pupeter (Mitte) mit Senioren bei der Smartphone-Schulung.

15.10.2019

ContentAd

Fit mit dem Smartphone: Schulungs-Kampagne für Senioren

» mehr

Es ist vollbracht: Im Beisein zahlreicher Ehrengäste haben die Guttenberger Bürger am Sonntag ihren Dorftreff eingeweiht.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

14.10.2019

Region

Ein stolzer Tag für Guttenberg

Wo Gemeinschaftsgeist entsteht: Der Guttenberger Dorftreff ist fertig. Er ersetzt nicht nur das Wirtshaus, sondern bietet auch Raum für Kurse und Veranstaltungen. » mehr

Pflegeheim

14.10.2019

dpa

Pflegeexperte: Sexuelle Übergriffe im Heim ansprechen

Übergriffe gibt es in Altenheimen weit mehr als bekannt werden. Um schlimme Fälle wie in Ulm zu verhindern, braucht es Rückgrat aller Beteiligten, meint ein Experte. » mehr

Jaroslaw Kaczynski

14.10.2019

Topthemen

Polen-Wahl: Nationalkonservative fahren Triumph ein

Die regierende nationalkonservative PiS wird in Polen weiterhin das Sagen haben. Bei der Parlamentswahl hat sie noch deutlich besser abgeschnitten als 2015. Am Wahlabend geben sich ihre Vertreter ents... » mehr

14.10.2019

Deutschland & Welt

Experte: Übergriffe in Pflegeheimen nicht unter Teppich kehren

Senioren- und Pflegeheime müssen mit Gewalt und sexuellen Übergriffen in ihren Häusern nach Überzeugung des Pflegewissenschaftlers Johannes Nau offen umgehen. «Alle Heime brauchen ein Schutzkonzept, k... » mehr

Thomas Lück

13.10.2019

Deutschland & Welt

Schlagersänger Thomas Lück gestorben

Ob solo oder im Duett mit Andreas Holm: Thomas Lück zählte zu den beliebtesten Schlagerstars in der DDR. Nach dem Mauerfall musste er den Job wechseln - doch Jahre später kehrte er zurück auf die Bühn... » mehr

Sind zuversichtlich: Europaabgeordneter Christian Doleschal, zweiter Bürgermeister Christian Drehobel, der frisch gekürte CSU-Bürgermeisterkandidat Bernhard Schindler, Bürgermeister Ludwig König, Landtagsabgeordneter Tobias Reiß und CSU-Ortsvorsitzender Wolfgang Doleschal (von links).	Foto: pr.

10.10.2019

Region

Bernhard Schindler kandidiert

Der 45-Jährige geht in Brand für die CSU ins Rennen um den Posten als Bürgermeister. Ludwig König tritt nicht mehr an. » mehr

Das Hotel "Wunsiedler Hof" und die Fichtelgebirgshalle stehen offenbar kurz vor dem Verkauf. Foto: Florian Miedl

09.10.2019

Fichtelgebirge

Oma muss zu Hause bleiben

Die Abschlussbälle der Tanzkurse der Gymnasien in Wunsiedel und Marktredwitz können nicht in der Fichtelgebirgshalle stattfinden. Jetzt springt Marktleuthen ein. » mehr

Die Ergebnisse werden auf ein Smartphone übertragen.

09.10.2019

Region

Wenn der Arzt übers Internet hilft

Drei Gemeinden und Wissenschaftler erforschen die Zukunft der Medizin. Dazu müssen sie die Menschen im Frankenwald aber erst vom Nutzen der Technik überzeugen. » mehr

Krankenkassen

09.10.2019

Deutschland & Welt

Gesundheitssystem steht gut da - aber hohe Kosten drohen

Das deutsche Gesundheitssystem ist momentan nach Ansicht von Ärzten und Bevölkerung gut aufgestellt. Die Krankenkassen machen satte Überschüsse, Versicherten winken sogar Beitragssenkungen - der Blick... » mehr

Maria Sippl (links) und Susanne Hilpert hoffen, dass sich bald eine Lösung für ältere geistig behinderte Menschen findet. Foto: M. Bäu.

08.10.2019

Region

Lebenshilfe will ältere Behinderte behalten

Pflegebedürftige müssen bisher ihre gewohnte Umgebung verlassen und in ein Pflegeheim ziehen. Ein Architekt prüft nun, welche baulichen Lösungen es geben könnte. » mehr

Die Himmelkroner Heime errichten Zug um Zug dezentrale Wohneinrichtungen als Ersatz für die Unterkünfte im verkauften Schloss Himmelkron. Foto: Archiv/Martin Kreklau

08.10.2019

Region

Grünes Licht für Wohnheim

Die Himmelkroner Heime errichten Ersatzunterkünfte in Wirsberg und auch in Bayreuth. Die Diakonie setzt auf Dezentralisierung. » mehr

08.10.2019

Deutschland & Welt

WHO: Veränderter Lebens- und Arbeitsstil schlecht für Augen

Mehr Menschen auf der Welt werden schlechte Augen haben. Diesen Trend sagt die Weltgesundheitsorganisation wegen veränderter Lebens- und Arbeitsgewohnheiten der Menschen voraus. Zum einen wachse der A... » mehr

Stadtführungen für Hörgeschädigte

08.10.2019

Reisetourismus

Reisen mit Behinderung setzt gute Planung voraus

Hohe Bordsteine, kein Servicepersonal, zu schmale Türen - Reisen kann für Menschen mit Behinderung zur Herausforderung werden. Wichtig sind verlässliche Informationen. Im Internet gibt es Hilfe. » mehr

Die Absolvia Hof lud zum 150. Jubiläum zu einer Ballnacht mit der Band Barfly aus Kulmbach.

06.10.2019

Region

Unter Brüdern

150 Jahre alt ist die Hofer Absolvia. Das Jubiläum feierte sie mit einem Kommers und einem Ball. Wichtig ist ihr, von einem Klischee wegzukommen. » mehr

Der Landkreis Kulmbach ist beim Projekt "AOK-GeWinn" dabei. In einem ersten Planungstreffen wurde das gemeinsame Angebot der AOK Bayern und der Hochschule Coburg vorgestellt. Vierte von links die Geschäftsstellenleiterin der "Gesundheitsregion Kulmbach plus", Annekatrin Bütterich, und rechts daneben Landrat Klaus Peter Söllner. Foto: Werner Reißaus

01.10.2019

Region

Projekt: Gemeinsam gesund älter werden

Die Hochschule Coburg, die Krankenkasse AOK und die Gesundheitsregion Kulmbach arbeiten jetzt zusammen. Das Ziel: die Gesundheitskompetenz von Senioren verbessern. » mehr

Polizeiautos

29.09.2019

Oberfranken

Bamberg: 81-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Jede Hilfe zu spät kam für einen Autofahrer nach einem Verkehrsunfall im Bamberger Osten am Sonntagmorgen. » mehr

Eine "Torte" aus lauter Schokoriegeln hat Horst Nölkel von seinen Kolleginnen und Kollegen der PI Stadtsteinach zum Abschied bekommen. Sie soll dem Chef, der gern mal in den Korb mit den Süßigkeiten gegriffen hat, zumindest in dieser Hinsicht den Abschied leichter machen. Foto: Melitta Burger

27.09.2019

Region

Einer mit dem Herz am rechten Fleck

Am Montag ist für Horst Nölkel der letzte Arbeitstag. Fünf Jahre lang war der 60-Jährige Chef der Stadtsteinacher Polizei. » mehr

Was tun, wenn Mama Pflege braucht, aber ihre Rente nicht reicht? Der Staat will ab kommendem Jahr nur noch Kinder mit hohem Einkommen zur Verantwortung ziehen. Noch unklar ist allerdings, welche Kosten das neue Gesetz für die öffentliche Hand nach sich zieht und wer diese bezahlt. Foto: Archiv Florian Miedl

26.09.2019

Fichtelgebirge

"Kommunen tragen die Mehrkosten"

Für ihre Eltern sollen Kinder künftig nur zahlen, wenn sie jährlich über 100 000 Euro verdienen. Experten im Fichtelgebirge fordern Nachbesserungen des Gesetzentwurfes. » mehr

Der Würzburger Thomas Feser hat "Nepals starke Frauen" in Bildern festgehalten. Seine Ausstellung ist ab sofort im Klinikum zu sehen. Foto: Gabriele Fölsche

26.09.2019

Region

Bewegende Bilder aus Südasien

"Nepals starke Frauen" heißt die Ausstellung des Würzburger Fotografen Thomas Feser. Sie ist ab sofort im Kulmbacher Klinikum zu sehen. » mehr

Auch noch im Alter gemeinsam zu Hause leben - das erhoffen sich viele Menschen. Foto: adobe.stock.com/mavoima

25.09.2019

Region

So lange wie möglich zu Hause wohnen

Seit einem halben Jahr gibt es die Wohnberatung im Landratsamt Hof, und sie kommt gut an. Etwa 130 Bürger haben das Angebot bereits genutzt. » mehr

Englische Bulldogge. Symbolfoto.

25.09.2019

Region

Münchberg: Bulldogge verletzt Frau und beißt ihren Dackel tot

Am Dienstag geht eine 60-Jährige in Münchberg mit ihrem Dackel Gassi. Plötzlich kommt eine Bulldogge und verbeißt sich im Hund der Frau. » mehr

Bei der FFF-Demo am Freitag auf dem Kulmbacher Marktplatz war es noch ein stiller Protest der älteren Generation. Doch inzwischen regen sich etliche Omas und Opas über Sanktionen auf, die von Schulen gegen ihre Enkel verhängt worden sind, weil sie sich an der Demo beteiligt hatten. Foto: Gabriele Fölsche

25.09.2019

Region

Omas und Opas greifen ein

Dass so wenige Schüler an der Klima-Demo in Kulmbach teilgenommen hatten, zeigt jetzt Nachwehen. Die ältere Generation greift die Schulleitungen an. Die wehren sich. » mehr

24.09.2019

FP-Sport

Für die Hof-Regatta drei Tage im Zug

Die Sprintregatta am Quellitzsee in Tauperlitz ist für viele deutsche Kanuten der Saisonabschluss. Doch der Wettbewerb ist weit über die Grenzen hinaus bekannt. Zwei Ukrainer nehmen viele Strapazen fü... » mehr

Eröffnung Hofer Eisteich

24.09.2019

Region

Rentner zahlen weniger Eintritt am Eisteich

Die Stadt Hof weitet die Ermäßigungen für den Eisteich aus. » mehr

Telefonieren gegen Einsamkeit

24.09.2019

Familie

Ein Jahr «Silbertelefon» für einsame Senioren

Der Ehepartner tot, die Kinder längst aus dem Haus: Bei manchen Älteren kommen die einzigen Stimmen in der Wohnung aus dem Fernseher. Eine Berliner Initiative bietet vereinsamten Senioren seit einem J... » mehr

Regina und Kai Steiner sind die neuen Pfarrer in Brand-Seußen. Im Hintergrund Dekan Peter Bauer.	Fotos: A. P.

23.09.2019

Region

Pfarrerehepaar übernimmt Brand-Seußen

Regina und Kai Steiner sind die neuen Seelsorger in der neuen Pfarrei. Sie waren zuvor in Arzberg beschäftigt. » mehr

Telefonieren gegen Einsamkeit

23.09.2019

dpa

Ein Jahr «Silbertelefon» für einsame Senioren

Der Ehepartner tot, die Kinder längst aus dem Haus: Bei manchen Älteren kommen die einzigen Stimmen in der Wohnung aus dem Fernseher. Eine Berliner Initiative bietet vereinsamten Senioren seit einem J... » mehr

Tafeln in Deutschland sehen starken Zulauf

18.09.2019

Deutschland & Welt

Tafeln besorgt über Zulauf von Kindern und Rentnern

1,65 Millionen Menschen: So viele Bedürftige hierzulande gehen inzwischen regelmäßig zu den Ausgabestellen der Tafeln. Der Dachverband zeigt sich nicht nur darüber alarmiert. » mehr

Dekan Peter Bauer (vorn, links) verlässt mit dem neuen Arzberger Pfarrer Carsten Friedel (daneben) die Kirche. Hinter ihnen sind Pfarrerin Katja Schütz, Diakon Michael Plötz, Pfarrer Andreas Kraft und der vorherige Pfarrer Kai Steiner (von links) zu sehen.	Foto: Peter Pirner

16.09.2019

Region

Wieder ein Pfarrer in Arzberg

Die Stelle in der evangelischen Kirche ist nicht mehr vakant. Dekan Peter Bauer führt Carsten Friedel in sein neues Amt ein. Die Arzberger Bürger begrüßen ihn mit Herzlichkeit. » mehr

Das Posieren mit seinem Rad gehört für Johannes Fischbach längst zum Alltag. Bei Fotoshootings für seine Sponsoren wirft er sich in coole Posen.

15.09.2019

Region

Deutscher Meister konzipiert Bikepark in Schönwald

Wegen des LH-Baus muss ein neues Gelände bebaut werden. Der Downhill-Meister Johannes Fischbach engagiert sich hierfür in Schönwald. » mehr

15.09.2019

Deutschland & Welt

Polizei stoppt 94-jährigen Geisterfahrer im Elektrorollstuhl

Die Polizei hat im sächsischen Plauen einen Geisterfahrer im Elektrorollstuhl gestoppt. Der 94-Jährige war gestern auf einer mehrspurigen Bundesstraße in Richtung Innenstadt unterwegs - allerdings auf... » mehr

"Senioren haben ihre Patina, warum also nicht auch die Fassade?", sagt Architekt Volker Peetz über die am Neubau von Rotem Kreuz und Haus Rosengarten in Hof verwendete Rost-Optik.	Fotos: Thomas Neumann/Uwe von Dorn

12.09.2019

Region

"Langweilig macht ja keinen Spaß"

In Hof hat Architekt Volker Peetz einen Neubau entworfen, der ins Auge sticht. Mit der Frankenpost unterhält er sich über zeitloses Design und Bauen für die Generation 50-Plus. » mehr

Ampel in Singapur

11.09.2019

Deutschland & Welt

Singapur gibt Älteren mehr Zeit fürs Überqueren der Straße

In Singapur bekommen ältere Menschen mehr Zeit, um eine Straße zu überqueren: Wer seine elektronische Seniorenkarte an eine Fußgängerampel hält, hat zwischen drei und zwölf Sekunden länger grün. » mehr

11.09.2019

Deutschland & Welt

Singapur gibt Älteren mehr Zeit fürs Überqueren der Straße

In Singapur bekommen ältere Menschen mehr Zeit, um eine Straße zu überqueren: Wer seine elektronische Seniorenkarte an eine Fußgängerampel hält, hat zwischen drei und zwölf Sekunden länger grün. Inzwi... » mehr

Strahlende Gesichter: Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft (in gelben Trikots) mit der Mannschaft des Global-Cup-Ausrichters Griechenland. In der hinteren Reihe in der Bildmitte lacht Dr. Wolfgang Sprenger im Trikot mit der "8".	Fotos: Privat

10.09.2019

FP-Sport

Mit dem Volleyball rund um den Globus

Der Hofer Dr. Wolfgang Sprenger kann nicht von seinem Hobby lassen. Der 64-Jährige war schon in Neuseeland, Finnland und Italien. Nun steht Japan auf seiner Wunschliste. » mehr

Vorbeugen lautet auch bei Demenz die Devise, sagt Dr. Christian Mauerer, Leitender Arzt am Gerontopsychiatrischen Zentrum des Bezirkskrankenhauses in Bayreuth.	Foto: red

10.09.2019

Region

Interview

Man kann vorbeugen und braucht im Fall des Falles eine gute Pflege: Warum der Gerontopsychiater Christian Mauerer keine Angst vor Alzheimer hat. » mehr

Rauchen

10.09.2019

Gesundheit

Immer mehr ältere Menschen rauchen

Rauchen im Alter wird aus Sicht der Gesundheitswissenschaft ein immer drängenderes Problem. Grund ist die Alterung der Gesellschaft. Wer noch in höhren Lebensjahren umsteuert, hat davon nur Vorteile. » mehr

Essen im Restaurant

12.09.2019

Ernährung

Wer geht allein ins Restaurant?

Es gibt Dinge, die machen die meisten nicht so gern allein. Eine Weltreise, Weihnachten feiern oder eben ins Restaurant gehen. Wer sind die, die es doch tun? » mehr

Mammographie

10.09.2019

dpa

Mammographie nützt älteren Frauen kaum

In Deutschland wird Frauen bis zum Alter von 69 Jahren eine regelmäßige Mammografie zur Früherkennung von Brustkrebs empfohlen. Dieser Altersgrenze scheint berechtigt, wie eine aktuelle Studie naheleg... » mehr

Darmkrebsvorsorge

10.09.2019

dpa

Mehr Darmkrebs bei jüngeren Menschen

Ist der westliche Lebensstil verantwortlich? Forscher rätseln über steigende Darmkrebsraten bei unter 50-Jährigen in einigen Ländern. » mehr

Wer Bewegung braucht, hat im Herbst bei der VHS Arzbeger die Qual der Wahl - das Angebot ist vielfältig. Foto: Jens Kalaene/dpa

06.09.2019

Region

Nahrung für Körper und Geist

Wer etwas Sinnvolles für sich tun möchte, ist bei der VHS Arzberg richtig. Das Programm kommt ganz unterschiedlichen Bedürfnissen entgegen. » mehr

Viele Bewohner des Seniorenheims erfreuen sich an den Ziegen auf dem Außengelände. Mit im Bild (hinten, von links) Udo Benker-Wienands von der Initiative "Blühendes Fichtelgebirge", Einrichtungsleiter Hannes Wienands und Ziegenhalter Stefan Adler, Selbitz. Fotos: Privat

03.09.2019

Region

Ziegenmilch aus dem Seniorenheim

Rund ums BRK-Senioren-Wohnen in Hof dürfen Gras und Blumen wachsen. An der Idylle erfreuen sich Heim- bewohner, Besucher - und eine kleine Herde Ziegen. » mehr

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat Landrat Dr. Karl Döhler (links) in Berlin den Förderbescheid für das "Smarte Fichtelgebirge" überreicht. Foto: pr.

03.09.2019

Fichtelgebirge

Landkreis Vorreiter bei Digitalisierung

In Berlin erhält Landrat Dr. Karl Döhler den Förderbescheid von Innenminister Horst Seehofer. "Smartes Fichtelgebirge" macht den Weg für Millioneninvestitionen frei. » mehr

Der Patersberg-Weg hoch zum Aussichtsturm "Schaudichum" ist bei Wanderern beliebt. Der Markt Mainleus denkt darüber nach, bei Veitlahm einen neuen Erlebnispfad zum Thema Vulkane zu schaffen. Foto: Stefan Linß

03.09.2019

Region

Ein Vulkan als Mitmach-Erlebnis

Der geplante Naturlehrpfad am Patersberg könnte mit interaktiven Stationen ein Anziehungspunkt werden. Der Markt Mainleus sammelt neue Ideen. » mehr

Bewegung ist wichtig, auch und gerade für ältere Menschen. Doch das ist nicht das einzige Anliegen der großen Aktion, die bald im Landkreis Kulmbach startet und die sich gezielt an die Generation über 60 richtet, um deren Gesundheitskompetenz zu stärken. Foto: Jan Woitas/dpa

03.09.2019

Region

Gesundheit und Fitness für alle über 60

Der Landkreis Kulmbach will aktiv mithelfen, seine älteren Einwohner gesund und fit zu halten. Bald startet ein ganz besonderes Programm, an dem sich viele beteiligen können. » mehr

^