Lade Login-Box.

SICHERHEITSKRÄFTE

18.05.2019

Schlaglichter

Polizei findet 18 Tüten mit Leichenteilen in Mexiko

Die Sicherheitskräfte haben im Westen von Mexiko eine grausige Entdeckung gemacht: Bei der Durchsuchung eines Bauernhofs im Bundesstaat Jalisco fanden die Beamten 18 Plastiktüten und Behälter mit Leic... » mehr

11.05.2019

Schlaglichter

Wieder «Gelbwesten»-Proteste in Frankreich

In Frankreich haben erneut zahlreiche Demonstranten der «Gelbwesten»-Bewegung gegen die Wirtschafts- und Sozialpolitik von Präsident Emmanuel Macron protestiert. An den Aktionen beteiligten sich laut ... » mehr

01.05.2019

Schlaglichter

Gewalttätige Demonstranten bei 1.-Mai-Kundgebung in Paris

Die Pariser Polizei hat am Rande einer Gewerkschaftskundgebung zum 1. Mai Tränengas gegen gewalttätige Demonstranten eingesetzt. Die Auseinandersetzungen spielten sich in der Nähe des Bahnhofs Montpar... » mehr

27.04.2019

Schlaglichter

Auswärtiges Amt: Nur notwendige Reisen nach Sri Lanka

Wegen der angespannten Sicherheitslage in Sri Lanka hat das Auswärtige Amt seine Reisehinweise verschärft. «Vor nicht notwendigen Reisen nach Sri Lanka wird abgeraten.» Am Ostersonntag hatten sich Sel... » mehr

27.04.2019

Schlaglichter

Polizei findet 15 Tote in umstelltem Haus in Sri Lanka

Nach mehreren Explosionen in einem von der Polizei umstellten Haus im Osten Sri Lankas sind darin 15 Leichen entdeckt worden. Das Haus sollte im Zuge einer Anti-Terror-Razzia gestürmt werden. Unter de... » mehr

«Fürchterlicher Brand»

16.04.2019

Brennpunkte

Feuer verwüstet Pariser Kathedrale Notre-Dame

Eine riesige Rauchsäule steht über einem der berühmtesten Wahrzeichen der Welt - der Kathedrale Notre-Dame in Paris. Über Stunden schlagen Flammen lichterloh aus dem Dachstuhl. Nicht nur Paris ist ent... » mehr

Demonstrationen in Algier

13.04.2019

Brennpunkte

Algerien: Trotz Bouteflika-Rücktritt kein Ende der Proteste

Tränengas, Verletzte, Festnahmen: Auch nach dem Rücktritt von Langzeitherrscher Bouteflika kommt Algerien nicht zur Ruhe. » mehr

13.04.2019

Schlaglichter

Freitagsproteste in Algerien dauern an

Den achten Freitag in Folge sind Tausende Menschen in Algerien auf die Straßen gegangen, um gegen die Staatsführung zu protestieren. Trotz des Rücktritts von Präsident Abdelaziz Bouteflika in der verg... » mehr

Bundeswehr in Mali

03.04.2019

Brennpunkte

Kabinett verlängert Einsatz im gefährlicher gewordenen Mali

Es ist der gefährlichste Blauhelmeinsatz weltweit. Denn die Sicherheitslage in Mali verschlechterte sich zuletzt. In den Weiten der Sahelzone verstecken sich islamistische Terroristen, zudem spitzen s... » mehr

«Gelbwesten» in Paris

10.03.2019

Brennpunkte

So wenig Teilnehmer wie nie bei neuen «Gelbwesten»-Protesten

Seit Mitte November gehen in Frankreich die Anhänger der «Gelbwesten» auf die Straße. Diesmal kamen zu den Samstag-Protesten so wenig Menschen wie noch nie. Geht der Bewegung langsam die Luft aus? » mehr

"Ich komme wieder"

03.03.2019

Brennpunkte

«Wenig zu feiern»: Guaidó kündigt Heimkehr und Proteste an

In Venezuela droht über Karneval eine neue Eskalation: Oppositionschef Guaidó ruft zu neuen Demonstrationen auf und will ins Land zurückkehren - obwohl er mit seiner Festnahme rechnen muss. Kann er Ma... » mehr

23.02.2019

Schlaglichter

Lastwagen mit Gütern für Venezuela durchbrechen Barriere

Vier Lastwagen mit Hilfsgütern für die Bevölkerung Venezuelas haben auf einer Brücke nahe dem kolumbianischen Grenzort Ureña eine Barriere durchbrochen. Sicherheitskräfte des Staatschefs Nicolás Madur... » mehr

15.02.2019

Schlaglichter

Nigeria: 66 Leichen in mehreren Dörfern gefunden

Kurz vor der Präsidentenwahl in Nigeria haben Sicherheitskräfte in Dörfern im zentralen Bundesstaat Kaduna 66 Leichen gefunden. Die Menschen seien von «Kriminellen» getötet worden, sagte ein Regierung... » mehr

Afghanistan

13.02.2019

Brennpunkte

Kabinett beschließt Verlängerung von vier Auslandseinsätzen

Das Bundeskabinett hat die Verlängerung von vier Auslandseinsätzen um ein weiteres Jahr beschlossen. Darunter ist auch der Afghanistan-Einsatz «Resolute Support», der ungeachtet eines möglichen Teilab... » mehr

Proteste in Frankreich

09.02.2019

Brennpunkte

Wieder Gewalt bei «Gelbwesten»-Protesten in Frankreich

Es nimmt kein Ende: Auch an diesem Wochenende demonstrieren wieder «Gelbwesten» in Frankreich. Zwar sind es weniger, doch es gibt Zusammenstöße mit der Polizei. Und einen Schwerverletzten. » mehr

Politische Krise in Venezuela

24.01.2019

Hintergründe

Land mit zwei Präsidenten: Wohin steuert Venezuela?

Im Land mit den größten Ölreserven der Welt hat es schon lange gebrodelt - jetzt kämpfen Opposition und Regierung mit offenem Visier. Ein junger Parlamentarier will die Macht an sich reißen, Präsident... » mehr

23.01.2019

Schlaglichter

Pompeo appelliert an Militär in Venezuela

US-Außenminister Mike Pompeo hat die Sicherheitskräfte in Venezuela aufgefordert, einer friedlichen Machtübergabe nicht im Wege zu stehen. Pompeo rief das Militär und andere Sicherheitskräfte dazu auf... » mehr

19.01.2019

Schlaglichter

Erneut «Gelbwesten»-Proteste in Frankreich

Das zehnte Wochenende in Folge haben sich in Frankreich Tausende «Gelbwesten» zu Protesten versammelt. Dabei kam es vor allem in Paris, Bordeaux und Toulouse zu Zusammenstößen mit den Sicherheitskräft... » mehr

Explosion in Nairobi

16.01.2019

Brennpunkte

Terror zurück in Nairobi: Mindestens 14 Tote bei Anschlag

Viele Jahre war Kenias Hauptstadt vor Terroranschlägen sicher - bis jetzt. Ein Angriff auf ein Luxushotel hält Nairobi stundenlang in Atem. Der Anschlag lässt noch viele Fragen offen. » mehr

08.01.2019

Schlaglichter

Israel nimmt mutmaßlichen palästinensischen Attentäter fest

Fast einen Monat nach einem tödlichen Anschlag haben israelische Sicherheitskräfte im Westjordanland den mutmaßlichen Attentäter festgenommen. Der Palästinenser sei in der Nacht im Haus eines Helfers ... » mehr

Explosion in Kabul

24.12.2018

Brennpunkte

Mindestens 32 Tote bei Angriff in Kabul

Die afghanische Hauptstadt Kabul wird erneut von einem Anschlag erschüttert. Dutzende Menschen sterben. Bei dem mehrere Stunden andauernden Angriff sind zeitweise mehrere Hundert Beamte in den Regieru... » mehr

15.12.2018

Schlaglichter

Sicherheitskräfte auf neue «Gelbwesten»-Proteste eingestellt

In Frankreich sind die Sicherheitskräfte auf ein neues Protestwochenende der «Gelbwesten» eingestellt. Allein in Paris sollen heute nach Angaben des Polizeipräfekten der Stadt bei den erwarteten Demon... » mehr

Polizei

17.12.2018

Hintergründe

Ende der Ungewissheit: Straßburger Attentäter getötet

Zwei Tage lang fragten sich Einsatzkräfte und Bürger: Wo ist Chérif Chekatt? Könnte der mutmaßliche Straßburger Attentäter noch mal zuschlagen? Jetzt ist klar: Chekatt ist tot. » mehr

14.12.2018

Schlaglichter

Nach Anschlag: Israel nimmt 40 Personen fest

Nach einem Anschlag auf israelische Soldaten mit zwei Toten und zwei Verletzten bleibt die Lage im besetzten Westjordanland angespannt. Israelische Sicherheitskräfte nahmen in der Nacht 40 verdächtige... » mehr

Bankfiliale in Paris

08.12.2018

Brennpunkte

Krawalle bei «Gelbwesten»-Demos in Frankreich und Belgien

Paris gleicht einer Trutzburg: Um neue Gewalt bei «Gelbwesten»-Protesten zu verhindern, sind Tausende Polizisten in der Stadt im Einsatz. Sogar Panzerfahrzeuge stehen bereit. Dennoch kommt es wieder z... » mehr

06.12.2018

Schlaglichter

Frankreich will 89 000 Sicherheitskräfte einsetzen

Angesicht neuer Proteste der «Gelbwesten» wird Frankreich am Samstag im ganzen Land rund 89 000 Sicherheitskräfte einsetzen. Davon entfielen 8000 auf die Hauptstadt Paris, sagte Premierminister Édouar... » mehr

30.11.2018

Schlaglichter

Brandsätze nahe Demostrecke gegen G20-Gipfel entdeckt

Die argentinischen Sicherheitskräfte haben während des G20-Gipfels in Buenos Aires rund ein Dutzend Brandsätze in einem verlassenen Auto beschlagnahmt. Beamte der Grenzschutzpolizei entdeckten die Mol... » mehr

Großaufgebot

26.11.2018

Sport

Krawall und Chaos: Hooligan-Gewalt Argentiniens Dauerproblem

Im Chaos von Steinwürfen und Tränengas wird das Hooligan-Problem in Argentiniens Fußball erneut sichtbar. Südamerikas Dachverband muss nun über die Konsequenzen für das Finale der Copa Libertadores en... » mehr

Soldaten

23.11.2018

Brennpunkte

Dutzende Tote bei Anschlägen in Pakistan

Bei zwei Angriffen in Pakistan sterben mehr als 40 Menschen. Einer richtet sich gegen das chinesische Konsulat in Karachi. Das Ziel eines zweiten Selbstmordattentäters im Nordwesten des Landes bleibt ... » mehr

11.11.2018

Schlaglichter

Massive Sicherheitsvorkehrungen zu Weltkriegsgedenken

Frankreichs Behörden setzen rund 10 000 Sicherheitskräfte ein, um das Weltkriegsgedenken mit zahlreichen Staats- und Regierungschefs am Pariser Triumphbogen und das anschließende Friedensforum zu schü... » mehr

Sebastian Vettel

07.11.2018

Sport

Vettels Frustbewältigung: «Mercedes vom Thron stoßen»

Sebastian Vettel versucht in São Paulo etwas Verwegenes. Nach der Krönung von Lewis Hamilton zum Formel-1-Weltmeister will er Mercedes zumindest die Konstrukteurs-WM verderben. Die Chancen? Sehr gerin... » mehr

06.11.2018

Schlaglichter

Nato-Generalsekretär Stoltenberg besucht Afghanistan

Kabul (dpa) - Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat überraschend Afghanistan besucht. Auf dem Programm stand ein Treffen mit Präsident Aschraf Ghani und Regierungsgeschäftsführer Abdullah Abdullah... » mehr

23.10.2018

Schlaglichter

Sicherheitskräfte räumen Flüchtlingslager am Ärmelkanal

Französische Sicherheitskräfte haben erneut ein improvisiertes Lager mit rund 1800 Flüchtlingen bei Dünkirchen geräumt. Das Ziel sei, die Flüchtlinge in festen und menschenwürdigen Unterkünften in der... » mehr

07.10.2018

Schlaglichter

Unruhen bei Präsidentenwahl in Kamerun

Von vereinzelten Unruhen begleitet haben die Bürger Kameruns einen neuen Präsidenten gewählt. In dem größeren französischsprachigen Teil des Landes verlief die Abstimmung zumeist problemlos. » mehr

Banksy-Kunstwerk

07.10.2018

Boulevard

Banksy narrt den Kunstmarkt mit Schredder-Bild

Kaum fällt der Hammer, da läuft das Kunstwerk durch einen im Rahmen verborgenen Schredder. Mit der Aktion bei einer Versteigerung in London führt Street-Art-Künstler Banksy den Kunstmarkt vor. Doch ko... » mehr

12.08.2018

Meinungen

Schlag auf Schlag

Eine Bundeskanzlerin ist immer im Dienst, auch in den Ferien gehören mobiles Büro und Sicherheitskräfte zur Ausstattung. Insofern wird der zweiwöchige Sommerurlaub, aus dem Angela Merkel jetzt zurückk... » mehr

Regionalität, Urigkeit und ein Zusammengehörigkeitsgefühl, wie es selten stärker ist: Das Hofer Volksfest 2017. Und vielleicht 2018, 2019, 2020. Foto: T. N.

19.07.2018

Hof

Friedlich Volksfest feiern

Damit die Gäste vom 27. Juli bis 5. August das Volksfest sorgenfrei genießen können, trifft die Stadt Vorkehrungen. Auch Taschenkontrollen gehören dazu. » mehr

Zum Sicherheitsgespräch trafen sich (von links): Helmut Herbst, Matthias Münchberger, Günter Schübel (alle Polizeiinspektion Münchberg), Hartmut Bär (Vertreter des Festwirts TV Münchberg), dritter Bürgermeister Thomas Schnurrer, Wiesenfestmacher Markus Hertrich, Bianca Langheinrich-Keim (alle Stadt Münchberg) und Jürgen Krauß von der Freiwilligen Feuerwehr Münchberg.	Foto: Engel

25.06.2018

Münchberg

Kein Fest ohne Sicherheitskonzept

Polizei, Feuerwehr, Stadt und Festwirt sprechen in Münchberg das Wiesenfest durch. Das Wohlergehen der Gäste wollen sie nicht dem Zufall überlassen. » mehr

Zweiten Reisepass

20.06.2018

Reisetourismus

Stempel im Pass können bei der Einreise Probleme machen

Manchmal endet ein Urlaub schon bei der Grenzkontrolle am Flughafen: In einigen Ländern kann ein bestimmter Stempel im Pass bei der Einreise echte Probleme machen - und im schlimmsten Fall zur Zurückv... » mehr

Danakil-Senke in Äthiopien

04.06.2018

dpa

Danakil-Wüste nur mit Sicherheitskräften besuchen

Eigenständige Reisen in die äthiopische Danakil-Wüste sollten Touristen zurzeit nicht unternehmen. Die Region wird von Banditen und Milizen heimgesucht und sollte nur mit lokalem Sicherheitspersonal b... » mehr

Südafrikanischer Fotojournalist Sam Nzima gestorben

14.05.2018

FP

Südafrikanischer Fotograf Sam Nzima gestorben

Der südafrikanische Fotograf Sam Nzima, der sich mit einem Bild aus der Zeit der Apartheid einen Namen machte, ist tot. » mehr

Wadi Rum

31.07.2017

dpa

Einschränkung in Südjordanien: Zugang zum Wadi Rum gesperrt

Das Wadi Rum ist für Jordanien-Urlauber eigentlich ein Muss. Doch derzeit sollten sie aber einen Borgen darum machen. Denn die Region ist nicht sicher. » mehr

Unterhaltung für echte Männer.

10.07.2017

Region

Gänsehaut-Feeling zum Finale der tollen Festtage

Endspurt beim Selber Heimat- und Wiesenfest 2017: Beim zweiten bunten Festzug am Montagnachmittag, der zweiten Auflage der Spiele am Goldberg und beim traditionellen Einzug zum Marktplatz gaben die Se... » mehr

Auf umstrittenem Terrain: Orthodoxe Juden besuchen den muslimischen Tempelberg - streng bewacht von bewaffneten Sicherheitskräften. Foto: Marcus Schädlich

15.04.2017

FP/NP

Der Vulkan brodelt

An keinem Ort ist der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern so spürbar wie in Jerusalem. Durch die Heilige Stadt läuft ein tiefer Graben. Doch es gibt Hoffnung. » mehr

14.04.2017

Region

Sicherheit beim Bergfest

Die Planungen für das Geroldsgrüner Bergfest am Pfingstsamstag, 3. Juni, laufen bereits auf Hochtouren. » mehr

Nicht nur die vier jungen Veranstalter freuen sich auf DJ Jan Leyk. Im Bild (von links) Christian Weiß, Maximilian Diersch, Corbinian Stumpf und Hannes Ströhla; sie bilden die Crevents-GbR. Foto: Sandra Hüttner

24.09.2016

Region

Auf der Mega-Party ist für Sicherheit gesorgt

Bei "KleinStadtgroß" sind am Samstag bis zu 18 Sicherheitsleute im Einsatz. Taschen und Rucksäcke werden kontrolliert. » mehr

15.06.2016

FP/NP

Erschreckend

Den französischen Sicherheitskräften, ja der französischen Gesellschaft insgesamt, wird wieder einmal schmerzlich die eigene Ohnmacht vor Augen geführt: Ein wegen der Anwerbung von Dschihadisten zu dr... » mehr

Als Aktivistin für Frauenrechte traf die junge Zohreh Amini mit ihrem Mann Amir Hamrahi auf den früheren iranischen Präsidenten Mohammad Chatami.

26.04.2016

Region

Wie weit weg ist Kanada

Zohreh Amini packte im Iran ihre Sachen und ihren Sohn und lebt jetzt in Hof. Die Frauenrechts-Aktivisten will hier endlich anerkannt sein, nicht nur politisch. » mehr

15.04.2016

Oberfranken

Ein ganzes Dorf ist auf den Beinen

In Neufang ist die Begeisterung groß. Kein Wunder: Ein Bundespräsident kommt ja nicht alle Tage. Auch in Kronach fliegen Joachim Gauck die Herzen zu. » mehr

12.01.2016

Region

Trillerpfeife statt Pfefferspray

Der Weiße Ring Hof- Wunsiedel verurteilt die Übergriffe auf junge Frauen in der Silvesternacht. Er warnt vor einer "Kultur des Wegschauens". » mehr

Deutschland - Niederlande

17.11.2015

Oberfranken

Terroralarm in Hannover

Joachim Löw wollte mit seinen Fußball-Weltmeistern ein Zeichen für Freiheit und Demokratie setzen. Kurz vor dem Stadion in Hannover stoppte die Polizei den Mannschaftsbus - die Schatten des Terrors vo... » mehr

Die Polizei, dein Freund und Helfer: Davon überzeugten die Vertreter der Jugendverkehrsschule so manch jungen Verkehrsteilnehmer - mit kleinen Geschenken und Gummibärchen.

27.09.2015

Region

Tag der Hilfsorganisationen: Retter stellen sich spannend vor

Bei einem großen "Tag der Hilfsorganisationen" in Selb gibt es viel zu lernen und jede Menge Action. Dafür sorgen auch zwei Vierbeiner - und jede Menge Profis. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".