Lade Login-Box.

SILVESTERNACHT

Straßenkampf in der Silvesternacht

08.01.2020

Hof

Straßenkampf in der Silvesternacht

Zwei Gruppen liefern sich im Hofer Sigmundsgraben eine Böllerschlacht. Die Nachbarn gehen in Deckung. Mehrere Scheiben halten den Druckwellen nicht stand. » mehr

Verbrannte Baumstämme

04.01.2020

Brennpunkte

Nach Zoobrand: Suche nach weiteren Mitverantwortlichen

Nach dem Zoobrand in Krefeld gehen die Ermittlungen weiter. Nach derzeitigem Stand wurde das Feuer von einer Himmelslaterne ausgelöst, die drei Frauen losgeschickt hatten. Aber sind sie wirklich die e... » mehr

Silvester in München

02.01.2020

Brennpunkte

Silvester-Effekt: Feinstaubwerte weiter hoch

Auch am Donnerstag schwebte mancherorts noch einiger Feinstaub aus dem Silvesterfeuerwerk in der Luft. Eine sehr große Gefahr durch die winzigen Teilchen aus dem Feuerwerk sehen Experten aber nicht. » mehr

Neujahr in Leipzig

01.01.2020

Brennpunkte

Polizist in Leipzig attackiert und schwer verletzt

Bei den Silvesterfeiern in einem linksalternativen Viertel von Leipzig kommt es zu Gewalt. Vier Polizisten werden verletzt. Linke sprechen von einer Provokation durch die Polizei - und ernten dafür im... » mehr

Neujahrsumzug der Mainzer Garden

01.01.2020

Boulevard

Farbenfroher Start in die Karnevalszeit in Mainz

Der Feinstaub vom Feuerwerk hat sich kaum gelegt, da setzen die Mainzer Narren mit ihrem Neujahrsumzug einen Kontrapunkt. Die Fastnacht sei auch als Gegengewicht zu manchen aktuellen Diskussionen wich... » mehr

Gewalt gegen Kinder

Aktualisiert am 01.01.2020

Selb

Streit an Silvester eskaliert: Mann würgt Frau

Der Jahreswechsel hat es in sich: Ein Selber würgt eine Frau; eine Faust landet in Marktredwitz im Gesicht eines Gastes. Ein betrunkener Schönwalder kommt gefesselt im Klinikum. » mehr

Silvester: Neujahrsgrüße

30.12.2019

Computer

Mobilfunk-Firmen erwarten starken Anstieg der Neujahrsgrüße

Ob Neujahrsfotos, Feuerwerksvideos oder Sprachnachrichten: Der Mobilfunk-Datenbedarf dürfte in der Silvesternacht kräftig anziehen und deutlich höher sein als in den Vorjahren. » mehr

Frau mit Smartphone

30.12.2019

Bayern

Neujahrsgrüße lassen Datenvolumen in die Höhe schnellen

Ob Neujahrsfotos, Feuerwerksvideos oder Sprachnachrichten: Der Mobilfunk-Datenbedarf dürfte in der Silvesternacht kräftig anziehen und deutlich höher sein als in den Vorjahren. So erwartet der Netzbet... » mehr

«Angstgeschirr»

19.12.2019

Tiere

Was gegen tierische Panik in der Silvesternacht hilft

«Weglauftag des Jahres» - so nennt das Tierheim München den Silvestertag. Denn an keinem anderen Tag im Jahr melden mehr Halter ihre Tiere als vermisst. Welche Tipps helfen gegen das Ausbüxen? » mehr

15.03.2019

Gesundheit & Fitness

Auf Trimmys Spuren

Winter als Ausrede zieht endgültig nicht mehr. Höchste Zeit, die Schwüre aus der Silvesternacht einzulösen. » mehr

01.01.2019

Deutschland & Welt

Auto fährt in Menschengruppen - Ziel «Ausländer töten»

Aus Fremdenhass ist ein Autofahrer in der Silvesternacht im Ruhrgebiet mehrmals gezielt in Menschengruppen gefahren und hat mindestens fünf Personen verletzt. «Es gab die klare Absicht von diesem Mann... » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

01.01.2019

Fichtelgebirge

Unfall mit 50.000 Euro Schaden

Nicht der Silvesternacht oder etwa übermäßigem Alkoholkonsum geschuldet ist ein Unfall auf der A 93 bei Höchstädt am Montag gewesen. Dabei entstanden fast 50.000 Euro Schaden. » mehr

Silvesterfeuerwerk

01.01.2019

Fichtelgebirge

Zum Jahreswechsel hagelt es Anzeigen

Drogen, jede Menge Alkohol, illegale Böller und ein gewalttätiger Taxifahrer: In der Silvesternacht haben die Beamten der Polizei viel zu tun. » mehr

Mit dem Streifenwagen chauffierte die Kulmbacher Polizei in der Silvesternacht einen betrunkenen Fußgänger nach Hause, der sich erstens verirrt hatte und sich zweitens kaum noch auf den Beinen halten konnte.	Foto: Daniel Karmann/dpa

01.01.2019

Region

Wenn das Polizeiauto zum Taxi wird

Kulmbachs Ordnungshüter verzeichnen eine vergleichsweise ruhige Silvesternacht. Weil oft zu viel Alkohol im Spiel war, mussten sie dennoch mehrfach ausrücken. » mehr

Im Zeitraffer ließ Erwin Scherer (Dritter von links) die Geschichte Arzbergs aufleben. Mit im Bild (von links): "Bergmann" Fritz Pokorny, dritter Bürgermeister Stefan Klaubert, Bürgermeister Stefan Göcking, zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer und "Bergmann" Karl Fürbringer. Foto: Christl Schemm

01.01.2019

Fichtelgebirge

Feierliches Servus zum Jubiläumsjahr

Mit Böllerschüssen und Sekt lassen die Arzberger die 750-Jahr-Feier in der Silvesternacht ausklingen. Erwin Scherer erinnert an die Geschichte der Stadt. » mehr

Mann fährt in Fußgängergruppe

02.01.2019

Deutschland & Welt

«Hass auf Fremde»: Weitere Ermittlungen nach Anschlagsfahrt

Immer wieder fährt ein Autofahrer in der Silvesternacht auf Feiernde zu. Acht Menschen werden verletzt - allesamt haben ausländische Wurzeln. Nach der mutmaßlich fremdenfeindlichen Attacke sitzt der 5... » mehr

01.01.2019

Deutschland & Welt

Mann fährt in Fußgängergruppe - fremdenfeindlicher Anschlag?

Ein Autofahrer hat in Bottrop in Nordrhein-Westfalen in der Silvesternacht seinen Wagen gezielt in eine Fußgängergruppe gesteuert und mindestens vier Menschen zum Teil schwer verletzt. » mehr

Feuerwehr

01.01.2019

Deutschland & Welt

Silvester-Bilanz: Verletzte und Angriffe auf Einsatzkräfte

Im Dienst attackiert: Auch in der ersten Nacht des neuen Jahres werden Einsatzkräfte Opfer von Angriffen. Eine Polizistin wird von einer stark betrunkenen Fahranfängerin gebissen, ein Streitschlichter... » mehr

Silvester in Hamburg

31.12.2018

Tagesthema

Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt. » mehr

Silvester - Paris

01.01.2019

Deutschland & Welt

Frohes neues Jahr! 2019 ist da

Und schwupps, wieder ist ein Jahr um! Auch in Deutschland wird in der Silvesternacht viel gefeiert. Davor hatten schon Millionen Menschen in anderen Ländern das Jahr 2019 willkommen geheißen. » mehr

Silvester in Hamburg

31.12.2018

Deutschland & Welt

Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt. » mehr

Mesner Wolfgang Harich kennt sich mit den Glocken in der Johanniskirche gut aus. Mit diesen Knöpfen kann er sie zum Klingen bringen.	Foto: Schwappacher

30.12.2018

Region

Wie Glocken das neue Jahr einläuten

Das Silvesterläuten ist ein alter, liebgewonnener Brauch. In Helmbrechts drückt der Pfarrer selbst auf den Knopf, um das Geläut in Gang zu setzen. » mehr

Gegen einen Kater helfen zwei Dinge: Hochwertige Getränke und mindestens so viel Wasser zu trinken wie Alkohol. Foto: Arne Dedert/dpa

30.12.2018

Region

Tipps gegen den Neujahrskater

Sekt, Wein und Schnaps - in der Silvesternacht wird viel getrunken. Was dem bösen Erwachen an Neujahr vorbeugt, verrät ein Kulmbacher Apotheker. » mehr

Feuerwerk

29.12.2018

Deutschland & Welt

Polizisten und Umweltschützer warnen vor Böller-Folgen

Deutschland diskutiert über Feuerwerksverbote und fast schon anarchische Zustände am letzten Tag des Jahres. Ob weniger Böllerei zu Silvester ein Gewinn oder Bevormundung wäre, ist umstritten. » mehr

Silvester in Köln

28.12.2018

dpa

Ärzte warnen vor hohen Feinstaubwerten zu Silvester

Brennen in den Augen und Husten: Der 1. Januar ist an vielen Orten der Tag mit dem höchsten Feinstaubwert des ganzen Jahres. Ärzte schlagen Alarm und rufen zum Feuerwerksverzicht auf. » mehr

Auto in der Silvesternacht

26.12.2018

dpa

Was Autofahrer zu Silvester wissen müssen

Die Silvesternacht wird vielerorts ausgiebig zelebriert. Dazu gehört traditionell auch das Abbrennen von Feuerwerkskörpern. Der ADAC gibt Tipps, wie Autofahrer die Feierlichkeiten ohne Sorge um ihr Fa... » mehr

Das letzte Mittel: Rache ist Blutwurst. Foto: Andrzej Wilusz/Adobe Stock

24.09.2018

Region

Zwei Messerstiche in einer Nacht

Ein 18-Jähriger soll seine Ex-Partnerin geschlagen und auf sie eingestochen haben. Dieser Konflikt ist aber nur ein Teil einer größeren Auseinandersetzung. » mehr

Das letzte Mittel: Rache ist Blutwurst. Foto: Andrzej Wilusz/Adobe Stock

04.09.2018

Region

Verteidiger fordert Freispruch nach Messerstich

War es Notwehr, als Jessica R. in der Silvesternacht zustach? Auch der Staatsanwalt rückt vom versuchten Totschlag ab. » mehr

Silvesternacht der langen Messer

03.09.2018

Region

Party, Gewalt und viele Erinnerungslücken

Bei der Messerstecherei in der Silvesternacht bleiben viele Details unklar. Der Angeklagten droht bei einer Verurteilung eine harte Strafe. » mehr

Das letzte Mittel: Rache ist Blutwurst. Foto: Andrzej Wilusz/Adobe Stock

30.08.2018

Region

Silvesternacht der langen Messer

Das Jahr 2018 begann für eine junge Hoferin mit einem Messer in der Brust. Vor dem Schwurgericht startet der Prozess mit verwirrenden Aussagen. » mehr

Brandstiftung Brandstifter

31.07.2018

Oberfranken

Übereifriger Feuerwehrmann ein Brandstifter?

Vor dem Landgericht Hof muss sich ein 20-Jähriger verantworten. Er soll laut Anklage mehrere Brände gelegt haben. Dabei wurden auch Menschen gefährdet. » mehr

Sie erinnerten an die erste urkundliche Erwähnung Arzbergs vor 750 Jahren: (von links) Thomas Zeitler als Bruder Hermann, Charly Fürbringer als Bergmann, Erwin Scherer als Schreiber, Harald Helm als Abt Johann aus Waldsassen und Fritz Pokorny als Bergmann.

01.01.2018

Region

750-Jahr-Feier beginnt mit Feuerwerk

Bürgermeister Stefan Göcking ruft in der Silvesternacht das Jubiläumsjahr aus. Viele Arzberger stoßen gemeinsam bei einer Open-Air-Party vor der Bergbräu auf 2018 an. » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

01.01.2018

Region

Marktredwitz: 17-Jähriger gibt sich als Jesus aus und demoliert Krankenwagen

Ziemlich ausgerastet ist in der Silvesternacht ein 17-Jähriger in Marktredwitz. Er bezeichnete sich wiederholt als "Jesus Christus". » mehr

Silvesterböller

01.01.2018

Region

Hof: Mehrere Brände in der Silvesternacht

In der Silvesternacht hat es in Hof und Umgebung mehrere Einsätze für Feuerwehr und Polizei gegeben. » mehr

Ein Mann mit Böller

01.01.2018

Region

Wunsiedel: 19-Jähriger wirft Böller in Dixi-Klo

In der Silvesternacht hat ein 19-Jähriger mehrere illegale Böller in ein Dixi-Klo in Wunsiedel geworfen und so die mobile Toilette zerstört. » mehr

Dem Bobby-Car ist sie längst entwachsen. Heute lernt Lena Glaser, die am 1. Januar volljährig wird, wie man richtige Autos repariert.

29.12.2017

Region

Ein Millenniums-Baby wird volljährig

Lena Glaser wurde am 1. Januar 2000 geboren. Heute ist sie eine taffe junge Frau und freut sich auf ihre Geburtstagsparty am Montag. » mehr

Gefahr durch Silvester-Feuerwerk

29.12.2017

Gesundheit

Die schädlichen Seiten des Feuerwerks

Nach dem bunten Silvesterfeuerwerk ist die Luft vielerorts zum Schneiden. Schädlicher Feinstaub ist zum Jahreswechsel besonders hoch konzentriert - nicht die einzige Gefahr für die Gesundheit. » mehr

Gefährlicher Brauch

29.12.2017

dpa

Silvesterunfälle: Bei Augenverletzungen beide Augen abdecken

Durch Feuerwerkskörper kommt es in der Silvesternacht jedes Jahr zu zahlreichen Verletzungen. Besonders oft sind Hände und Augen betroffen. Was im Notfall zu tun ist, erklärt ein Experte vom Deutschen... » mehr

Angela Runneck von der Marktleitung des Edeka-Einkaufsmarktes in der Hofer Schaumbergstraße berät beim Kauf von Silvester-Knallern. Der Renner sind in den letzten Jahren große Batterie-Feuerwerke.	Foto: Faltenbacher

28.12.2017

Region

Bunte Dauerfeuerwerke liegen im Trend

Feuerwerks-Batterien sind der Renner; sie sind gefragter als Böller. Doch bei aller Silvester-Freude sollten sich die Freunde des lauten Knalls an einige Regeln halten. » mehr

28.12.2017

Region

Tiere an Silvester nicht alleine lassen

Zum Jahreswechsel bittet der Tierschutzverein Hof und Umgebung alle Besitzer, ihre Tiere in der Silvesternacht nicht alleine zu lassen. » mehr

Times Square in New York

27.12.2017

Reisetourismus

Wie andere Länder Silvester feiern

An Silvester versammeln sich Menschen weltweit zum Feiern - aber nicht überall mit Böllern. Was Koffer, Weintrauben und Spielkarten für das neue Jahr bedeuten. Und wo sich zum Jahreswechsel ein Blick ... » mehr

Feinstaub durch Feuerwerk

14.12.2017

dpa

Lärm und Feinstaub sind schädlichen Seiten des Feuerwerks

Nach dem bunten Silvesterfeuerwerk ist die Luft vielerorts zum Schneiden. Schädlicher Feinstaub ist zum Jahreswechsel besonders hoch konzentriert - nicht die einzige Gefahr für die Gesundheit. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.