Lade Login-Box.

SKULPTUREN

18.10.2019

Bayern

Kiki-Smith-Retrospektive: «Körper schwindet langsam dahin»

Ein Körper, der mit roten Flecken überzogen ist; schlafende Frauen mit Schafen und Kometen: Mit über 60 Skulpturen, Tapisserien und Papierarbeiten widmet Paris der in Nürnberg geborenen amerikanischen... » mehr

Ursula Bock

14.10.2019

Kulmbach

Nährboden für die Kunst

Das Künstlersymposium mit 19 Kunstschaffenden auf der Plassenburg war einmal mehr ein Erfolg. Die Ergebnisse sind seit Samstag in der Großen Hofstube zu sehen. » mehr

Hatten viel Spaß bei der Vorstellung des Ausstellungskonzeptes: Emmanuel Eni und Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: Gerd Pöhlmann

09.10.2019

Fichtelgebirge

Eni setzt auf den "Boom" in Wunsiedel

Emmanuel Eni, Künstler aus Nigeria, wohnt jetzt im Landkreis. Er stellt in der Fichtelgebirgshalle aus. Dort zeigt er Bilder in einer sehr speziellen Technik. » mehr

Architekt Hans-Jürgen Wittig (links), der Hausherr im Alten Landkrankenhaus, mit dem Bildhauer Wolfgang Stefan aus Selb und dessen Steinskulptur "Kopfmauer".	Foto: asz

25.09.2019

Kunst und Kultur

Wellenklingen und ein nackter Sonnenanbeter

"Wahrnehmungen" heißt die diesjährige Kunstausstellung im Alten Landkrankenhaus in Hof. Von Samstag an sind Bilder und Skulpturen zu sehen. » mehr

Ausbilder und Auszubildende

07.10.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Holzbildhauer/in?

Holzbildhauer erlernen ein Handwerk mit langer Tradition. Mit Herrgottschnitzereien hat der Beruf aber nur noch wenig zu tun. Eine Ausbildung für (Lebens-)Künstler. » mehr

Noch warten viele Kunstwerke darauf, arrangiert zu werden im sanierten Semperbau. Foto: Matthias Rietschel/epd

18.09.2019

Kunst und Kultur

Wiedereröffnung der Dresdner Sempergalerie verzögert sich

Der Semperbau am Zwinger in Dresden wird später als geplant wiedereröffnet. » mehr

Bei der Ausstellungseröffnung in der "Kapelle" (von links): der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Bildhauer Andreas Prucker und Placidus Bernhard Heider. Foto: Matthias Kuhn

16.09.2019

Kunst und Kultur

Andreas Prucker setzt Zeichen

Der in Waldershof geborene Steinbildhauer zeigt seine Werke im Künstlerhaus. Seine Schau erweist sich als spannend und sehenswert. » mehr

Große Kunst

05.09.2019

Kunst und Kultur

Große Kunst

Der in Hof aufgewachsene Künstler Andreas Greiner verbucht einen neuen großen Erfolg. Er erhält das diesjährige Kaiserring- Stipendium in Goslar. » mehr

Ausstellung

24.08.2019

Boulevard

Willliam-Kentridge-Ausstellung in Kapstadt

Er ist Zeichner und Bildhauer, Filmemacher, Regisseur: Der Südafrikaner William Kentridge zählt zu den vielseitigsten zeitgenössischen Künstlern. Seine Heimat würdigt ihn nun mit einer großen Schau. » mehr

Karsten Reckziegel: "Bedecktes Gesicht".	Fotos: Klaus Klaschka

19.08.2019

Kulmbach

Die vielfältigen Gesichter der Kunst

Noch bis zum 7. September stellt der Bund Fränkischer Künstler auf der Plassenburg aus. Jeder Besucher kann sich an der Vergabe des Publikumspreises beteiligen. » mehr

Von Sane Wadu stammt das Ölbild Peoples Republic.

12.08.2019

Kulmbach

Kunst trifft Campus

Am 8. September öffnet das Uni-Büro in der Hornschuch-Villa seine Türen für die Öffentlichkeit. Zu sehen sein werden verschiedene Werke afrikanischer Künstler. » mehr

Übergabe Sempergalerie

07.08.2019

Boulevard

Dresdner Sempergalerie bereit für Alte Meister

Vor gut 150 Jahren ließ Sachsens König eine Galerie für seine Gemäldesammlung bauen. Bald ziehen die Alten Meister wieder dort ein. » mehr

Otto Dix 2018 bei einer Ausstellung in Gera: "Mädchen am Sonntag" aus dem Jahr 1921. Foto: Sebastian Willnow/dpa

24.07.2019

Kunst und Kultur

Das Was vor dem Wie

Was Kunst sei, legte der "Führer" persönlich fest. In München richtete ihr der gescheiterte Aquarellist 1937 das "Haus der deutschen Kunst" ein, einen "Tempel" für Gemälde, Grafiken und Plastiken "leu... » mehr

Wolfgang Müller mit der Galeristin Konstanze Wolter mit seiner Skulptur "Festung Europa".

16.07.2019

Kunst und Kultur

Müller zeigt Skulpturen in Chemnitz

Bad Steben/Chemnitz - Am Kunst- und Kulturfestival "Kosmos Chemnitz" unter dem Thema "Wir bleiben mehr" hat sich Wolfgang Müller aus Bad Steben mit zwei Kunstobjekten beteiligt. » mehr

Museum Frieder Burda

15.07.2019

Hintergründe

Das Museum und die Sammlung Frieder Burda

In Baden-Baden hinterlässt Frieder Burda seine Spur mitten auf der Flaniermeile der Stadt, der geschichtsträchtigen Lichtentaler Allee. » mehr

Schon zur Eröffnung stießen die sehenswerten Werke, die im Rahmen der 90. Jahresausstellung des Bundes fränkischer Künstler auf der Plassenburg zu sehen sind, auf reges Interesse.

09.07.2019

Kulmbach

Kunst - so vielfältig wie das Leben

Die 90. Jahresausstellung des Bundes fränkischer Künstler auf der Plassenburg vereint Gegensätze. Dem Pressecker Günther Wolfrum ist dabei eine Sonderschau gewidmet. » mehr

Die Ägypterin Mariam Radwan hat seit dem Ende ihres Kunststudiums Symposien auf der ganzen Welt besucht. Ihre interessanten Entwürfe haben sie nicht nur nach Wunsiedel gebracht, sondern begeistern auch die Leiterin des Fortbildungszentrums Carolin Pfeuffer (links) und Landrat Dr. Karl Döhler (rechts). Foto: David Trott

04.07.2019

Fichtelgebirge

Zum 26. Mal entsteht Kunst in Stein

Sechs internationale Künstler machen das Steinzentrum zu einem Freilicht-Atelier. Besucher können die Bildhauer in Staub und Schweiß bei ihrer Arbeit erleben. » mehr

"Statue of Liberty"

22.06.2019

Boulevard

«Statue of Liberty» im Berliner Museum für Gegenwart

Freiheit und harte Währungen - das symbolisiert die «Statue of Liberty». Künftig kann man sie im Berliner Museum für Gegenwart bestaunen. Zu verdanken ist es einem Kunstsammler. » mehr

Auch im Oberhacken kann man sich mit frischem Brunnenwasser kühlen.

Aktualisiert am 18.06.2019

Kulmbach

Kulmbacher Brunnen mit reicher Geschichte

Kulmbach - Wie viele Brunnen es im Kulmbacher Stadtgebiet genau gibt, lässt sich schwer bestimmen. Sicher ist aber: Es sind viele. Und nicht nur die schiere Zahl ist beeindruckend. Die Brunnen sind al... » mehr

Künstlerin Helga Weihs aus Köln vor ihrer "Rebuild"-Skulptur. Foto: asz

10.06.2019

Kunst und Kultur

Die Mystik des Einfachen

Sehr spezielle Kunst ist in Rehau zu sehen. Sie stammt von einer Frau und huldigt der "Ästhetik der Einfachheit". » mehr

NordArt in Büdelsdorf

30.05.2019

Boulevard

21. NordArt mit Werken aus 100 Ländern

Der Turmbau zu Babel, ein umgestürztes Kapitol oder das Spiegel-Labyrinth «Noahs Garten» - die 21. NordArt fordert Sinne und Verstand. Etwa 1000 Kunstwerke von 350 Künstlern aus aller Welt werden geze... » mehr

Konrad Zander mit Skulptur "Zu-Neigung" und Schellack-Bildern im Bürgerzentrum. Foto: asz

20.05.2019

Kunst und Kultur

Das Schöne im Hässlichen

Fundstücke aus Bauruinen sammelt der Berliner Architekt Konrad Zander. Er macht daraus "Kunst des geplanten Zufalls". » mehr

13.05.2019

Kulmbach

Peter mit dem Fisch

Der Innenhof der Karl-Herold-Seniorenanlage an der Johann-Brenk-Straße ist eine Oase der Ruhe. Dazu tragen wesentlich die künstlerisch interessanten Brunnenanlagen bei. » mehr

Anatol Herzfeld

13.05.2019

Boulevard

Anatol Herzfeld im Alter von 88 Jahren gestorben

Er war Beuys-Schüler und viermal auf der documenta mit dabei. Jetzt ist der Bildhauer Anatol Herzfeld gestorben. » mehr

Biennale-Pavillon

07.05.2019

Kunst und Kultur

Versteckspiel mit Identität: Haghighian im deutschen Pavillon Venedig

Natascha Süder Happelmann gestaltet den deutschen Pavillon während der Biennale in Venedig. Schon der Namen ist falsch. Die Bremer Professorin spielt mit Identitäten. Wer ist die Künstlerin? » mehr

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links), Christine Hippmann (Zweite von links), Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft (DFG) in Selb, und Dr. Christine Wlasak-Feik (rechts), stellvertretende Vorsitzende der DFG, machten sich bei der Ausstellungseröffnung ein Bild von den ungewöhnlichen Werken der französischen Künstlerin Liliane Bonnaud Mitte). Dabei war auch ihr Mann André Bonnaud. Foto: Silke Meier

07.05.2019

Selb

Liliane Bonnaud zeigt "geliebte Momente"

Die Ausstellung der französischen Künstlerin ist im Rosenthal-Theater zu sehen. Für sie ist die Schau "das schönste Abenteuer, das man meinen Werken ermöglicht hat". » mehr

Herlinde Koelbls Porträt von Angela Merkel.

05.04.2019

Kunst und Kultur

Ganz groß und ganz klein

Die nächste Ausstellung im Kronacher Kunstverein bietet Besonderes: Sie kombiniert Herlinde Koelbls Porträts von Merkel mit elektromikroskopischen Aufnahmen. » mehr

Mitarbeiter des städtischen Bauhofes arbeiten am Denkmal des "Betenden Kriegers" (von links): Alexander Hahn, Heinrich Burger und Reiner Lang.

04.04.2019

Naila

Stadt Naila will "Betenden Krieger" erhalten

Das Eschenbach-Kriegerdenkmal wird erhalten; das teilt die Stadt Naila mit. » mehr

3D-Kaffeekunst

01.04.2019

Ernährung

So entstehen Skulpturen aus Milchschaum

Viele Baristas sind sicherlich stolz auf ihre Fingerfertigkeit. Doch Latte Art geht auch mit dem 3D-Drucker. Welche Kunstwerke aus Milchschaum hiermit möglich sind, zeigt eine 18-Jährige aus Singapur ... » mehr

Auf ein überwältigendes Interesse stieß die Ausstellung "Akt ist Fakt" , die gegenwärtig in der Galerie Marion Kotyba zu sehen ist. Die zahlreichen Fotografien und Plastiken zu diesem Thema können noch bis zum 24. Mai betrachtet werden. Unser Bild entstand bei der Vernissage und zeigt (von rechts) Bärbel Kießling, Kulmbachs OB Henry Schramm, stellvertretenden Landrat Dieter Schaar, Laudator Klaus Rößner, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Ralf Vizethum, Stadtrat Thomas Nagel, Marion Kotyba, Gerhard Pöhlmann, Waltraud Caroline Keyn, Michael Tschökell und Manfred Ströhlein. Foto: Privat

24.03.2019

Kulmbach

Der Akt zieht an

Hundert Besucher bei einer Ausstellungseröffnung: Das kommt nicht alle Tage vor. Doch die "nackten Tatsachen" machten den großen Andrang möglich. » mehr

Statue

23.03.2019

Boulevard

Tutanchamun-Ausstellung in Paris - Hype schon vor Eröffnung

Es ist höchstwahrscheinlich die letzte Tutanchamun-Wanderausstellung. In Paris macht sie in Europa ihren ersten Halt. Erwartet werden weit mehr als eine Million Besucher. » mehr

07.03.2019

Kunst und Kultur

Haus der Kunst zeigt Monumental-Skulpturen von El Anatsui

Die Skulpturen des ghanaischen Bildhauers El Anatsui sind oft monumental und imposant und schillern in bunten Farben. » mehr

Picasso-Ausstellung in Potsdam

08.03.2019

Boulevard

Pablo Picasso: «Das späte Werk» im Barberini

Zur Eröffnungsschau hat das Museum Barberini schon Hunderttauensende Kunstfreunde nach Potsdam gelockt. Mit Picasso präsentiert das Haus erneut einen Publikumsmagneten. Bis auf einige Ausnahmen sind d... » mehr

Travemünder Sand World

25.02.2019

Reisetourismus

Travemünde bekommt überdachtes Sandskulpturenfestival

Es ist schon ein paar Jahre her, dass in Travemünde Künstler aus aller Welt zusammenkamen, um Tausende Tonnen Sand zu Skulpturen zu verarbeiten. Im Mai wird es endlich wieder so weit sein. Diesmal kom... » mehr

Kunstmesse "art Karlsruhe"

20.02.2019

Boulevard

art Karlsruhe: Bunt und poppig, schwarz und schwer

Ob hundert Jahre Bauhaus oder 30 Jahre Mauerfall: Die diesjährige Kunstmesse «art karlsruhe» hat sich historische Jubiläen vorgenommen, punktet aber auch mit knallbunter Pop-Art und schwermütiger Kuns... » mehr

Peter Lindbergh

06.02.2019

Boulevard

Paris zeigt Lindbergh und Giacometti

Peter Lindbergh ist für seine Porträts von Stars und Supermodels weltberühmt. Mit Fotos von Skulpturen des Künstlers Giacometti betritt er Neuland. Das Ergebnis zeigt nun Paris. Für Lindbergh ist dabe... » mehr

Künstler Hiwa K erhält Hector Preis

24.01.2019

Boulevard

Hector-Preis für politischen Künstler Hiwa K

Ein Röhrenkunstwerk des aus dem Irak stammenden Skulpturen- und Installationskünstlers entwickelte sich auf der documenta 14 zum Publikumsmagneten. Jetzt wird sein Erschaffer mit einem Preis ausgezeic... » mehr

Immendorffs Affen

08.01.2019

Boulevard

Immendorff-Affen gehörten Schweizer Galerie

70 Affen-Skulpturen des verstorbenen Künstlers Jörg Immendorff haben die Justiz lange beschäftigt. Nun ist in dem millionenschweren Rechtsstreit die Entscheidung ergangen. » mehr

«Museo del Prado» wird 200

02.01.2019

Boulevard

Der Prado in Madrid wird 200

Der Prado ist Spaniens Kunsttempel par excellence. Seine Räume beherbergen heute mehr als 8600 Gemälde und Zeichnungen sowie rund 700 Skulpturen. 2019 feiert das Museum sein 200-jähriges Bestehen. Qua... » mehr

Afrika-Museum in Tervuren

08.12.2018

Boulevard

Belgiens Afrikamuseum wiedereröffnet

Das umstrittene Afrikamuseum bei Brüssel hat sich einer millionenteuren Renovierung unterzogen. Doch die Spuren einer rassistischen Vergangenheit lassen sich nicht überall zurückdrängen. » mehr

Parthenon-Fries im British Museum

03.12.2018

Kunst und Kultur

Streit um Parthenon-Fries - Athen besteht auf Rückgabe

Im jahrzehntelangen Streit um die Parthenon-Friesteile beharrt Athen auf der Rückgabe der wertvollen Skulpturen aus London. » mehr

Diese besondere Ansicht der Stadt Hof hat die Hofer Künstlerin Evi Thurnberger auf einer freien Wandfläche hinter dem Altstadthof geschaffen. Aber: Nur wenigen Zeitgenossen mag das Kunstwerk im Bereich eines wenig attraktiven Parkplatzes tatsächlich auffallen. Foto: Uwe von Dorn

20.11.2018

Hof

Kritischer Blick auf Kulturgüter der Stadt

Hof ist reich an Brunnen, Skulpturen und Wandschmuck. Doch vieles ist ungepflegt. Rainer Krolop von der Agenda 21 hat zu 125 Objekten Daten gesammelt. » mehr

Ernst Ludwig Kirchner

15.11.2018

Boulevard

Kirchner: Schrecklich im Umgang, genial mit dem Pinsel

Die Bundeskunsthalle macht eine Ausstellung, aus der man so gut wie jedes Bild gerne mitnehmen würde. Und wenn jemand behauptet, dass es Ernst Ludwig Kirchners blaue Bäume in Wirklichkeit gar nicht gi... » mehr

13.11.2018

Hof

Die Justiz als Pfeiler der Demokratie

Künftig ziert eine Metallskulptur der Künstlerin Regina Kochs aus Köln das Hofer Justizgebäude. Wann die Bauarbeiten am Komplex weitergehen, ist aber immer noch unklar. » mehr

So ist es richtig: Wie im Stadtwappen hüpft das fidele Rehlein von rechts nach links aus dem Wald heraus. Wer in Richtung Rehau fährt, der wird mit dieser Ansicht empfangen. Wer die Stadt verlässt, sieht das "falsche" Wappen. Foto: P. G.

28.10.2018

Rehau

Das Reh springt auf die falsche Seite

Die jüngste Stadtratssitzung in Rehau hat mit einem kuriosen Thema geendet. Hagen Rothemund, SPD, wollte wissen, auf welchem Weg die Entscheidung für die Skulptur am neuen Kreisel in der Hofer Straße ... » mehr

Grabmahl

25.10.2018

dpa

Skulptur in Fingerform darf nicht als Grabmal dienen

Das Verwaltungsgericht Hannover hat ein Grabmal in Form eines Fingers untersagt. Laut dem Gericht werde die Würde des Ortes nicht gewahrt und könnte fälschlich aufgefasst werden. Kritik zum Urteil kom... » mehr

Biennale-Pavillon

25.10.2018

Deutschland & Welt

Künstlerin mit Steinkopf gestaltet Biennale-Pavillon

Sie sagt kein Wort und verbirgt ihren Kopf unter einer Skulptur. Das ist Natascha Süder Happelmann, die 2019 Deutschlands Beitrag bei der Kunst-Biennale in Venedig gestalten soll. Hinter dem Pseudonym... » mehr

Die Objekte von Stephanie Huber leben von der Veränderung der Struktur. Einige ihrer Werke wie beispielsweise diese Muschel aus Eschenholz haben eine farbige Innenseite. Foto: Corinna Martin

24.10.2018

Region

Mit der Kettensäge zum Erfolg

Stephanie Huber fertigt großformatige Skulpturen aus Holz. Im Münchberger Bürgerzentrum hat sie jüngst ihre erste eigene Ausstellung eröffnet. » mehr

Die Objekte von Stephanie Huber leben von der Veränderung der Struktur. Einige ihrer Werke wie beispielsweise diese Muschel aus Eschenholz haben eine farbige Innenseite. Foto: Corinna Martin

22.10.2018

Region

Mit der Kettensäge zum Erfolg

Stephanie Huber fertigt großformatige Skulpturen aus Holz. Im Münchberger Bürgerzentrum hat sie jüngst ihre erste eigene Ausstellung eröffnet. » mehr

Pariser Kunstmesse FIAC

18.10.2018

FP

Nackte Skulpturen bei anziehender Kunstmesse in Paris

Gefragter denn je – die Pariser Kunstmesse FIAC startet euphorisch: Unter den Galerien befinden sich immer mehr wichtige, unter den Künstlern große Namen. Profitiert Frankreichs Hauptstadt vom Brexit? » mehr

FIAC

18.10.2018

Deutschland & Welt

Nackte Skulpturen bei anziehender Kunstmesse in Paris

Gefragter denn je - die Pariser Kunstmesse FIAC startet euphorisch: Unter den Galerien befinden sich immer mehr wichtige, unter den Künstlern große Namen. Profitiert Frankreichs Hauptstadt vom Brexit? » mehr

Skulptur verbindet Bürger aller Ortsteile

10.10.2018

Region

Skulptur verbindet Bürger aller Ortsteile

Neben dem Rathaus von Berg entsteht ein neuer Marktplatz. Im Zentrum informiert ein besonderer Blickfang über die Gemeinde. » mehr

^