SOZIALBEREICH

Bloggerin pusht die Einkaufsstadt

19.02.2018

Hof

Bloggerin pusht die Einkaufsstadt

Debora Fikentscher hat sich in den sozialen Medien einen Namen gemacht. Nun startet die Stadt Hof mit ihr ein Pilotprojekt. » mehr

Neue Studiengänge

19.02.2018

Neues aus den Hochschulen

Soziale Arbeit, Kunststofftechnik oder Design studieren

Universitäten und Fachhochschulen passen sich dem Arbeitsmarkt immer mehr an. Junge Menschen profitieren daher von neuen Studien-Angeboten. Dazu gehören etwa Soziale Arbeit und Kunststofftechnik. » mehr

Am 11. Juli 2017 weilte die Bewertungskommission für den Bezirksentscheid in Issigau. Startpunkt war das Feuerwehrgerätehaus in der Ortsmitte. Die Einräder vom TV 1897 Issigau präsentierten ihr Können und einen Teil der vielfältigen Vereinslandschaft und punkteten. Fotos: Sandra Hüttner

15.02.2018

Naila

Golddorf Issigau will erneut punkten

Der Dorf-Wettbewerb geht weiter. Am 14. Juni will sich der Ort den Titel auf Landesebene holen. » mehr

Dario Dorsch als Straßenmusikant in der Bayreuther Altstadt. Foto: Engel

13.02.2018

Hof

Arbeiten für einen guten Zweck

Beim Projekt "Dein Tag für Afrika" erarbeiten Ahornberger Studenten fast 1500 Euro. Sie spenden das Geld für Menschen in Afrika. » mehr

Bill McDermott

11.02.2018

Computer

Immer noch wenige Dax-Chefs in sozialen Netzwerken vertreten

Digitalisierung und Vernetzung sind die Themen schlechthin in der deutschen Wirtschaft, die sozialen Netzwerke sind aus der Öffentlichkeitsarbeit der großen Unternehmen kaum mehr wegzudenken. Viele Ch... » mehr

Selfie auf Reisen

06.02.2018

Netzwelt & Multimedia

Display-Blitz und Falten-Filter: Tipps für gute Selfies

Lächeln, knipsen, teilen. Selfies in jeder Situation gehören längst zum Alltag - insbesondere bei aktiven Nutzern sozialer Netzwerke. Doch längst nicht jedes Selbstporträt gelingt. Was kann man tun, u... » mehr

Monchhichi-Spielfiguren

31.01.2018

Familie

Spielwaren-Trends: Teamgeist ist Trumpf

Der Einzelkämpfer kann einpacken. Wenn es nach den Trendsettern der Spielwarenbrache geht, hält der Teamgeist in den Kinderstuben Einzug. 2018 sind Spiele angesagt, die soziale Kompetenz und Dialog fö... » mehr

Interview: Wolfgang Lormes

28.01.2018

Region

"Digitalisierung darf kein Selbstzweck sein"

Lehrer Wolfgang Lormes spricht im Interview über Herausforderungen und Chancen in Schulen. Er will Schüler sensibilisieren, was die Nutzung sozialer Medien angeht. » mehr

Am Mittwoch haben sich in Wunsiedel zwei Schüler zu einer Schlägerei verabredet. Foto: Dita Alangkara/AP/dpa

25.01.2018

Fichtelgebirge

Raufende Schüler locken großes Publikum

Zwei Jugendliche verabreden sich über einen Klassen-Chat zur Prügelei. Dies spricht sich in windeseile herum und führt auf einem Parkplatz beinahe zu einem Chaos. » mehr

Rabenstein befürchtet rechtsextreme Tat

17.01.2018

Fichtelgebirge

Rabenstein befürchtet rechtsextreme Tat

Der Landtagsabgeordnete der SPD Aus Bayreuth warnt vor einer aktiven Rechtsextremen Szene in Hochfranken. Der Anschlag ruft bundesweit Menschen auf den Plan. » mehr

"Mancher Bullshit ist einfach keine Meinung", sagt Katharina Schulze, die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag.	Foto: Sven Hoppe/dpa

11.01.2018

Oberfranken

Härte gegen Hetzer

Die Grünen im Landtag sagen Hasskommentaren den Kampf an. Durch Hetze in sozialen Netzwerken sieht die Partei die Meinungsfreiheit im Internet in Gefahr. » mehr

05.01.2018

Netzwelt & Multimedia

24 Stunden Zeit

Die Uhr tickt: Seit dem 1. Januar müssen Betreiber von sozialen Netzwerken rechtswidrige Inhalte innerhalb eines Tages löschen. Das sorgt schon in der ersten Woche für jede Menge Ärger » mehr

WhatsApp und SMS

29.12.2017

dpa

60 Prozent wollen digitale Silvestergrüße verschicken

An dem Brauch, Neujahrswünsche an seine Liebsten zu übermitteln, hat sich wenig geändert. Mit einer Ausnahme: Stift und Papier benutzt dafür kaum noch jemand. Das zeigt eine Umfrage. » mehr

Das Blaulicht an einem Polizeiauto

24.12.2017

Region

Nach Streit auf Facebook: 17-Jähriger zerschlägt Fensterscheibe

Ein 17-Jähriger ist am Samstagabend in Rehau ausgerastet. Grund dafür war ein Streit über soziale Netzwerke. » mehr

13.12.2017

Region

Jetzt gibt's nur noch sauberes Wasser von der FWO

Die Stadt Stadtsteinach muss weitere Untersuchungsergebnisse abwarten, bevor das Abkochgebot aufgehoben werden kann. Die Warnung hat Diskussionen in den sozialen Netzwerken ausgelöst. » mehr

Datenkrake Online-Dienst

12.12.2017

Netzwelt & Multimedia

Welche Daten soziale Netzwerke sammeln

Die großen Internetdienste werden oft als Datenkraken bezeichnet - weil sie meist tatsächlich viele Informationen sammeln, etwa um personalisierte Werbung anzeigen zu können. Wie genau die Dienste den... » mehr

Von Markus Ermert

11.12.2017

FP/NP

Nervöse Bahn

Den Wettbewerb mit der Deutschen Telekom um die meiste Häme in sozialen Netzwerken und die höchste gefühlte Kundenunzufriedenheit - den hatte die Deutsche Bahn schon vor diesem Wochenende gewonnen. Kl... » mehr

Wolfgang Schulze, Geschäftsführer der gleichnamigen Möbelstadt in Rödental bei Coburg (Fünfter von links), ist mit der Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft ausgezeichnet worden. Dazu gratulierten (von links) Corinna Börner von der Regierung von Oberfranken, der Hauptgeschäftsführer der IHK zu Coburg, Siegmar Schnabel, Staatssekretär Josef Pschierer, Rödentals Bürgermeister Marco Steiner, Coburgs Landrat Michael Busch, Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Rödentals Altbürgermeister Gerhard Preß.

06.12.2017

FP/NP

Unternehmer mit sozialer Ader

Wolfgang Schulze hat sich um die bayerische Wirtschaft verdient gemacht. Dafür wird ihm die Staatsmedaille verliehen. » mehr

Aufgepasst: Realschüler lesen Kindern vor und machen erste Erfahrungen in einer sozialen Einrichtung.

05.12.2017

Region

Große lesen, Kleine lauschen

Hofer Realschüler lesen Kindergartenkindern von Sankt Pius vor. Dieses Projekt hat für beide Seiten Vorteile. » mehr

300 Stollen für die Tafel

29.11.2017

Region

300 Stollen für die Tafel

Der Lions-Club Marktredwitz- Fichtelgebirge unterstützt regelmäßig soziale Projekte in der Region. Die Spende von Christstollen an die Tafel ist mittlerweile Tradition. 300 Stück der süßen Laibe haben... » mehr

300 Stollen für die Tafel

28.11.2017

Region

300 Stollen für die Tafel

Der Lions-Club Marktredwitz- Fichtelgebirge unterstützt regelmäßig soziale Projekte in der Region. Die Spende von Christstollen an die Tafel ist mittlerweile Tradition. 300 Stück der süßen Laibe haben... » mehr

Nähen als Hobby

27.11.2017

Lifestyle & Mode

Nähen in der Freizeit begeistert

Einst eine Tätigkeit aus der Not heraus geboren - heute ist Nähen ein Hobby mit sozialem Anspruch. Denn Nähfreunde verbindet oft mehr als nur die Vorliebe für Unikate. » mehr

Chrome-Erweiterung deinstallieren

24.11.2017

dpa

Chrome-Erweiterung schöpft Facebook-Daten ab

Eine Chrome-Erweiterung namens Browse-Secure gibt vor, den Google-Browser sicherer zu machen. Tatsächlich schöpft sie aber Kontaktdaten aus den sozialen Netzwerken Facebook und Linkedin ab. » mehr

23.11.2017

Netzwelt & Multimedia

Raus aus dem Netz!

Weil Eltern Fotos in sozialen Netzwerken posten, sind bereits 90 Prozent der Unter-Zweijäh­rigen im Internet präsent. Das Deutsche Kinderhilfswerk schlägt nun Alarm » mehr

Anna Föhst und Christian Belter vom Verein "Die Gruppe" leiten demnächst das Wunsiedler Jugendzentrum. Foto: Matthias Bäumler

21.11.2017

Fichtelgebirge

Neues Team für das Wunsiedler Jugendzentrum

Die Einrichtung startet nach einem Reset im kommenden Jahr. In dem Haus in der Hornschuchstraße gibt es künftig ein weiteres pädagogisches Angebot. » mehr

Entsorgt, bevor es richtig losgehen konnte: Eine Jamaika-Koalition zwischen CDU/CSU, FDP und Grünen (schwarz, gelb, grün) wird es nicht geben. Foto: dpa

20.11.2017

Region

Konfusion um "Jamaica"

Das Scheitern der Koalitionsgespräche in Berlin hat auch in Kulmbach viel Gesprächsstoff geliefert. Die örtlichen Politiker sind besorgt, wie es nun in der Hauptstadt weitergeht. » mehr

Posten

13.11.2017

dpa

Fünf Tipps zum sicheren Umgang mit Kinderbildern im Netz

Stolze Eltern teilen wichtige Schritte und Erfolge ihrer Kinder gerne mit anderen. Geschieht das in sozialen Netzwerken, sollten aber einige Regeln beachtet werden. Sonst kann das süße Kinderbild spät... » mehr

Funktion "Melden"

10.11.2017

Netzwelt & Multimedia

Hass im Netz: So handeln Nutzer richtig

Traurige Realität: Beleidigungen und Hassrede sind in sozialen Netzwerken an der Tagesordnung. Betroffene können und sollten sich mit rechtlichen Mitteln zur Wehr setzen. Auch ein neues Gesetz soll he... » mehr

Am Jubiläumsabend des "Club Italiano" formierte sich ein neues Musik-Trio. Reiner Artmann, Thomas Kießling und Gerald Bühring musizierten zum ersten Mal als "Trio Inkognito".

06.11.2017

Region

Deutsch-italienischer Verein feiert Jubiläumsabend

Auf zehn Jahre Erfolsgeschichte kann der Club Italiano Marktredwitz zurückblicken. Er vertieft die Freundschaft der beiden Länder. » mehr

Instagram

31.10.2017

dpa

Für Fotos in sozialen Netzwerken ist Erlaubnis nötig

Beim Hochladen von eigenen Fotos in sozialen Netzwerken müssen die Bildrechte beachtet werden - sonst drohen Klagen. Sobald eine Person auf dem Bild erkennbar ist, muss diese der Veröffentlichung zust... » mehr

30.10.2017

Region

Bad Steben drängt in die sozialen Medien

Nach dem Ausstieg des Kurvereins koordiniert die Gemeinde das Marketing. Bürgermeister Bert Horn ruft die Betriebe zur Kooperation auf. » mehr

Der Schauspieler Elyas M'Barek

22.10.2017

FP

Elyas M'Barek: Chaos-Lehrer, Frauenschwarm und frecher Teddy

Beliebt im Kino und in den sozialen Netzwerken: Elyas M'Barek, der ab dieser Woche in «Fack ju Göhte 3» zu sehen ist, gehört zurzeit zur ersten Riege der Schauspielstars im deutschsprachigen Raum. » mehr

Regina Härtl bei der Arbeit mit einem Teil der Kinder, die sich mit vielen Diskussionsbeiträgen aktiv an dem Projekt beteiligten. Foto: Oswald Zintl

19.10.2017

Region

Gegen Gewalt in der Schule

Eine Studentin untersucht in Waldershof das Konfliktverhalten der Schüler. Ziel ist es, Ansätze zu finden, um das soziale Klima zu verbessern. » mehr

18.10.2017

Region

Gegen das Ohnmachtsgefühl

Auf Hausbesuch mit Alexandra Pape von der Gerontopsychiatrischen Beratungsstelle: Das Gespräch mit einer Klientin offenbart, wie notwendig manch soziales Angebot ist. Und wie elementar die Hilfe. » mehr

In sozialen Netzen langsam starten

17.10.2017

dpa

Als Gründer in sozialen Netzen langsam starten

Soziale Netzwerke sind heute ein wichtiger Teil der Öffentlichkeitsarbeit von Selbstständigen. Wichtig ist es dabei, eine Strategie zu entwickeln und nicht überall gleichzeitig zu starten. » mehr

Die Pflege alter Menschen, aber auch das Thema Inklusion wollen und müssen gut geplant sein. Für den Landkreis Hof laufen die Fäden künftig im Landratsamt zusammen: Die Kreisräte haben beschlossen, die Planungen künftig hausintern zu meistern. Symbolfoto

15.10.2017

Region

Landkreis holt Pflege-Planung zurück ins Haus

Der Kreisausschuss schiebt ein Modellprojekt an. Die Pflege von Senioren und das Thema Inklusion stehen dabei im Fokus. » mehr

Rekordauszubildende Marvin und Charlotte

09.10.2017

Karriere

Handwerk geht mit Instagram auf Nachwuchssuche

Was macht eigentlich ein Dachklempner? Keine Ahnung? So geht es auch zwei jungen Norddeutschen, die sich im Auftrag des Handwerks gerade durch Dutzende Berufe probieren. Ihre Erfahrungen teilen sie in... » mehr

Online-Foto-Tool

21.09.2017

dpa

Landscape - Online-Foto-Tool für soziale Netzwerke

Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest und Co.: Viele Menschen sind in mehreren Netzwerken unterwegs. Für sie ist das Foto-Tool Landscape praktisch. » mehr

Soziale Netzwerke

14.09.2017

dpa

Format-Überblick für Fotos in sozialen Netzwerken

In den sozialen Netzwerken spielen Fotos eine wichtige Rolle. Oft verlieren Nutzer jedoch den Überblick über die verschiedenen Fotoformate. Eine Internetseite gibt einen Überblick und hilft. » mehr

Kind spielt Klavier

11.09.2017

dpa

Mehr Jugendliche machen Musik - Soziale Herkunft entscheidet

Die finanziellen Mittel der Eltern und deren Bildungsstand entscheiden auch in Sachen Musik über die Chancen ihrer Kinder. Experten fordern, die Hürden abzubauen. » mehr

Huhn

11.09.2017

dpa

Briten halten Hühner als Haustiere

Der Hund, der beste Freund der Menschen? In Großbritannien setzt sich langsam ein anderer Trend durch. Die Hühner sind auf dem Vormarsch. » mehr

Bürgermeisterin Friederike Sonnemann überreichte Dennis Depolt die Schlüssel zum Alten Rathaus. Depolt startete am Freitag sein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Stadt Waldershof und ist Ansprechpartner für Jung und Alt, wenn es um die Stadt geht. Foto: Josef Rosner

01.09.2017

Region

Er hat ein Herz für Vereine und die Jugend

Dennis Depolt tritt das Freiwillige Soziale Jahr in Waldershof an. » mehr

Selfie bei Sonnenuntergang

30.08.2017

dpa

Urlaubs-Selfies in sozialen Netzwerken nerven jeden Zweiten

Wer im Urlaub ist, teilt Erlebtes gern in sozialen Netzwerken - häufig mit aussagekräftigen Bildern. Davon sind laut einer Umfrage viele Deutsche genervt. Doch die Posts gelten auch als nützlich. » mehr

Joana Peters aus Rehau hat sich in den vergangenen vier Jahren "alles Leid von der Seele geschrieben". Foto: Andrea Herdegen

08.08.2017

Region

74 Bücher in vier Jahren

Joana Peters aus Rehau tippt mit flinken Fingern. Das Schreiben hat ihr geholfen, Ängste zu überwinden. Sie versucht, Geschichten mit Lebensnähe und Erotik zu erzählen. » mehr

Der Schönwalder Jugendbeirat in der Stadtmitte (von links): Leonie Wagner, Isabell Dörr, Leon Menk, Paul Schönberner, Lukas Meyer, Daniel Gassenmeyer, sowie sitzend vorne Dayvid Schricker und Felix Birkner. Foto: pr.

05.08.2017

Region

Austauschpläne mit Tschechien

In Schönwald setzen sich junge Leute für ihre Belange ein. Es geht um den Container in der Stadtmitte und die Mitarbeit in Vereinen. » mehr

Schicksal vieler Flüchtlinge: Der anfänglichen Euphorie, in Sicherheit zu sein, folgen oft psychische Probleme. Sich ohne Sprachkenntnisse und ohne soziale Kontakte im fremden Deutschland zurechtszufinden, ist nicht leicht.

01.08.2017

Region

Wenn die Fremde krank macht

Migranten mit seelischen Problemen sind für Ärzte und Betreuer eine Herausforderung. Einer der wenigen spezialisierten Psychiater berichtet in Kulmbach über neue Wege bei Diagnosen und Therapien. » mehr

Fake-News

26.07.2017

dpa

Fake-News in sozialen Netzwerken erkennen

Ob skurril oder lustig - viele ungewöhnliche Nachrichten in den sozialen Netzwerken werden sofort geteilt und weiterverbreitet. Doch wie können Nutzer verhindern, dabei auf gefälschte Meldungen reinzu... » mehr

13.07.2017

dpa

Gewalt gegen Kinder - ein Überblick

Auch wenn Gewalt in der Erziehung mittlerweile sozial geächtet ist - viele Kinder erfahren diese noch immer in der sensibelsten Phase ihres Lebens. Besonders Kinder aus armen Familien sind davon betro... » mehr

Wird es bald leerer in den Räumen der Kulmbacher Fachoberschule? Ab Herbst bekommt die beliebte Bildungseinrichtung aus Kronach Konkurrenz.	Foto: Gerd Emich

10.07.2017

Region

Fachoberschule bekommt Konkurrenz

Wenn im Herbst in Kronach die neue FOS an den Start geht, könnte Kulmbach viele Schüler verlieren. Die im Nachbarlandkreis angebotenen Fachrichtungen bilden auch hier einen Schwerpunkt. » mehr

Holger Popp, Mitglied der Geschäftsleitung der Firma Raps, gratuliert Lisa Meisel aus Kulmbach zu ihrem hervorragenden Notendurchschnitt von 1,36. Sie ist damit in diesem Jahr die beste Absolventin an der FOS/BOS Kulmbach. Popp hatte der Kulmbacherin den mit 1500 Euro dotierten Adalbert-Raps-Preis überreicht. Foto: Stephan Stöckel

10.07.2017

Region

Lisa Meisel fühlt sich fit fürs Leben

Die junge Dame erhielt als beste Absolventin den Adalbert-Raps-Preis. Die Fach- und Berufsober- schule Kulmbach verabschiedete 138 Prüflinge. » mehr

Das Fest zur 20-Jahr-Feier des Caritas-Altenheims St. Marien in Stadtsteinach eröffnete Caritas-Direktor Gerhard Öhlein (Dritter von links). Mit im Bild die Ehrengäste des Jubiläums.

03.07.2017

Region

Wichtiges Standbein im sozialen Netz

Das Caritas-Altenheim St. Marien in Stadtsteinach besteht seit 20 Jahren. Zum Jubiläum beleuchtet Caritas-Direktor Gerhard Öhlein das Thema "Altern in Würde". » mehr

Twitter

27.06.2017

dpa

Moral und Emotion pushen Posts in sozialen Netzwerken

Was geht viral? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis auch: Die hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich auf Menschen mit ähnlichen Ansich... » mehr

^