Lade Login-Box.

SOZIALE BEWEGUNGEN

Rehau will jugendfreundlicher werden

18.10.2019

Rehau

Rehau will jugendfreundlicher werden

Die Stadt will jungen Bürgern zeigen, dass sie dazugehören. Der Jugendkoordinator Johannes Wurm legt dazu ein Konzept vor. » mehr

Bei der FFF-Demo am Freitag auf dem Kulmbacher Marktplatz war es noch ein stiller Protest der älteren Generation. Doch inzwischen regen sich etliche Omas und Opas über Sanktionen auf, die von Schulen gegen ihre Enkel verhängt worden sind, weil sie sich an der Demo beteiligt hatten. Foto: Gabriele Fölsche

25.09.2019

Kulmbach

Omas und Opas greifen ein

Dass so wenige Schüler an der Klima-Demo in Kulmbach teilgenommen hatten, zeigt jetzt Nachwehen. Die ältere Generation greift die Schulleitungen an. Die wehren sich. » mehr

Johanna Kropp (Dritte von rechts) mit weiteren Trassengegnern an den Kreuzen auf der Katharinenhöhe. Sie berichteten dem Wissenschaftler Dr. Mario Neukirch (links) von ihrem Kampf gegen die Trasse. Foto: Peter Pirner

15.02.2018

Marktredwitz

BI Brand zeigt sich kämpferisch

Forscher Dr. Mario Neukirch aus Stuttgart besucht Brand. Zusammen mit der Bürgerinitiative und weiteren Interessierten besichtigt er den geplanten Trassenverlauf. » mehr

Tafel-Vorsitzende Elsa Richter hat für bedürftige Kinder auch einige Weihnachtsüberraschungen, wie beispielsweise diesen Plüschhund, der an der Leine gehen und auch bellen kann. Foto: zys

14.12.2016

Marktredwitz

Bescherung bei der Tafel

Zu Weihnachten gibt es für die Kleinen Plüschtiere, Puppen und Bauklötze. Die Erwachsenen werden mit Stollen und Kaffee beschenkt. Die Einrichtung versorgt 120 Kinder. » mehr

13.04.2015

Hof

Lebensmittel in mehr als 1000 Tüten

Die SPD-Landtagsfraktion ehrt die Mitarbeiter der Tafeln mit einem Empfang. Etwa 70 der rund 200 ehrenamtlichen Helfer aus Stadt und Landkreis Hof kommen. » mehr

Eine ganz neue Erfahrung für (hinter dem Tresen, von links) Bürgermeister Frank Wilzok und Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner. Elfriede Höhn, Vorsitzende der Kulmbacher Tafel, zeigte den beiden "Hilfskräften", was die rund 80 Ehrenamtlichen dieser Einrichtung Woche für Woche für arme Menschen tun.

30.09.2014

Kulmbach

Hautnah erleben, wie es "zwickt"

Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner arbeitet bei der Kulmbacher Tafel. Sie will wissen, was diese Hilfseinrichtung tut und Menschen kennenlernen, die sich mithilfe der Tafel versorgen. Die Bilanz fällt... » mehr

Gert Böhm  zur Tafel-Bewegung

08.12.2012

Meinungen

Paradox

Fast 1000 "Tafeln" gibt es in Deutschland - segensreiche Einrichtungen, wo inzwischen eineinhalb Millionen Bedürftige für sich und ihre Familien gratis oder für kleines Geld Lebensmittel abholen könne... » mehr

fpks_

25.07.2007

Kulmbach

Gegenmacht links der SPD

Links der SPD gibt es eine neue Partei: „Die Linke“, die auch in der Region Fuß fassen möchte. » mehr

02.06.2007

Kunst und Kultur

Kunst zum Gipfel: „Art goes Heiligendamm“

ROSTOCK – Mit der Aktion „Art goes Heiligendamm“ wollen internationale Künstler beim G-8-Gipfel, der am Mittwoch beginnt, zur Deeskalation beitragen. » mehr

^