SOZIALE EINRICHTUNGEN

20.11.2018

Schlaglichter

Bundestag berät abschließend über Haushalt 2019

Der Bundestag hat heute mit der abschließenden Beratung des von Finanzminister Olaf Scholz aufgestellten Haushalts 2019 begonnen. Die große Koalition will unter anderem mehr Geld für Verteidigung, Ent... » mehr

Olaf Scholz

20.11.2018

Topthemen

Dornen nach Rosen: Heftiger Streit um Rekordhaushalt

Der Bund wird 2019 so viel ausgeben wie noch nie. Aber die dunklen Wolken nehmen zu. Die sechste «schwarze Null» in Folge ist wackelig - bei den abschließenden Beratungen muss einer einiges einstecken... » mehr

Freiwilligenarbeit

17.10.2018

dpa

Soziales Engagement erhöht die Rente

Der Staat belohnt soziales Engagement mit der Zahlung von Pflichtbeiträgen in die gesetzliche Rentenversicherung. Auf diese Weise kann man mit einem Freiwilligen Sozialen oder Ökologischen Jahr auch e... » mehr

Die neue Führung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schönwald (von links): Hannelore Schuster, Helmut Kitter, Wolfgang Keil, Robert Frenzl, Kreisvorsitzender Andreas Wagner, zweite Vorsitzende Christine Barra, Vorsitzender Hans-Peter Goritzka und Sonja Schuster.	Foto: Wolfgang Neidhardt

23.09.2018

Region

Hans-Peter Goritzka führt die AWO

Mit neuem Vorstand startet der Ortsverein Schönwald durch. Er bleibt selbstständig und will den 86 Mitgliedern mehr bieten als bisher. » mehr

Arbeit am Computer

08.09.2018

Deutschland & Welt

Plattform Knuddels.de entschuldigt sich nach Hackerangriff

Die Internetplattform Knuddels.de hat einen Angriff von Hackern gemeldet und sich bei den betroffenen Nutzern entschuldigt. » mehr

Sperrmüll

03.09.2018

dpa

Darf Sperrmüll einfach rausgestellt werden?

Wird ein Haus oder eine Wohnung gründlich ausgemistet, kommt meist eine Menge alter Möbel und Geräte zusammen. Doch wohin damit? Darf man sie einfach an der Straße deponieren? » mehr

Das ist seine Welt, hier fühlt er sich wohl: Eberhard Siller mit Kindern beim Sommerferienprogramm.	Foto: Stadt Hof

14.08.2018

Region

Einen wie Siller wird es nicht mehr geben

Der Hofer Bürgermeister führt als einziger in Bayern einen großen Unternehmensbereich ehrenamtlich. Aber nur noch bis 2020 - dann gibt es einen Einschnitt. » mehr

06.08.2018

Region

"Der Kreisel brauch frischen Wind"

Constanze Grießhammer verlässt Helmbrechts. Nach 25 Jahren bei der Diakonie Hochfranken und 19 Jahren im "Kreisel" hat sie jetzt eine neue Stelle in Bamberg gefunden. » mehr

Gisela Wuttke-Gilch

25.07.2018

Region

Jung und Alt bekommen mehr Mitspracherecht

Gisela Wuttke-Gilch ist die neue Seniorenbeauftragte der Stadt. Der Stadtrat spricht sich für einen Seniorenbeirat und ein Jugendgremium aus. » mehr

Die Preisträger mit den Laudatoren: Dr. Daniel und Corinna Rudolph, Bezirksheimatpfleger Dr. Günter Dippold, Regierungpräsidentin Heidrun Piwernetz, Dr. Karla Fohrbeck, Alexandra und Gernot Hesselbarth, Dr. Peter Landendörfer und Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler (von links). Foto: Werner Reißaus

13.07.2018

Oberfranken

Oberfrankenstiftung zeichnet fünf "Anpacker" aus

Sie setzen sich für soziale und kulturelle Belange ein und begeistern mit Projekten der Denkmalpflege. Dafür erhalten mehrere Oberfranken einen Preis. » mehr

Setzen sich für das "Freiwillige Soziale Schuljahr" ein (von links): Anja Lange vom Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk, Helmut Resch, Vorsitzender des Lions-Hilfswerks Selb und Barbara Schönberner, Ansprechpartnerin für das FSSJ im FAM-Familienzentrum Selb. Foto: Hanna Cordes

04.07.2018

Region

Lions unterstützen Soziales Jahr

Jugendliche engagieren sich freiwillig in Kindergärten, Vereinen und Seniorenheimen. Das gibt es in Selb. Der Serviceclub fördert diese Art der Bildung mit 2000 Euro. » mehr

25.05.2018

Region

Mitstreiter für Integrationskonzept gesucht

Demnächst treffen sich Arbeitsgruppen, um sieben Themenbereiche aufzuarbeiten. Ihre Erkenntnisse sollen einen Leitfaden für die Stadt Hof bilden. » mehr

Fadi Hankir

25.05.2018

Karriere

Freiwilliges Soziales Jahr digital

Bei der Digitalen Revolution können nicht alle mithalten. Hilfe kommt von jungen Leuten. Erst seit diesem Schuljahr gibt es auch bundesweit das Freiwillige Soziale Jahr digital. Senioren lernen das Te... » mehr

Werkstätten für behinderte Menschen leisten einen wertvollen Beitrag zur Inklusion. Foto: Daniel Karmann/dpa

23.04.2018

FP/NP

Die Chance auf ein gutes Arbeitsleben

Neue Wege gehen und individuelle Lösungen für Probleme finden - so können auch Menschen mit Handicap arbeiten. Werkstätten für Behinderte machen vor, wie es geht. » mehr

Siradanai "Siri" Bunprasert wird die Evangelische Kirchengemeinde Neuenmarkt bis zum 31. Januar 2019 in der Jugendarbeit als Jugendpraktikant unterstützen. In seiner Freizeit ist Siradanai Bunprasert viel in der Natur unterwegs, treibt Sport und liest gern. Foto: Werner Reißaus

28.03.2018

Region

Von Thailand nach Neuenmarkt

Siradanai Bunprasert ist neuer Praktikant der Evangelischen Kirchengemeinde Neuenmarkt. Der 22-Jährige engagiert sich vor allem in der Jugendarbeit. » mehr

Interview: mit Norbert Kollmer, Präsident des Zentrums Familie und Soziales (ZBFS) in Bayreuth

21.03.2018

Oberfranken

"Der Staat geht hier in Vorleistung"

30 Millionen Euro hat 2017 das Zentrum Bayern Familie und Soziales an Opfer von Gewalttaten in Bayern ausgezahlt. Norbert Kollmer erklärt, wie Entschädigung funktioniert. » mehr

Über 422 Euro können sich viele soziale Einrichtungen in Arzberg freuen. Unser Bild zeigt bei der Spendenübergabe (von links): Ina Käppel (Schulkinderbetreuung), Franziska Rabensteiner (Kindertagesstätte Villa Weinberg), Heidrun Döbereiner (Diakonie), Heike Greulich (Kindertagesstätte Marienheim), Tanja Schach (Kinderhaus Sonnenschein), Pfarrer Kai Steiner, Bürgermeister Stefan Göcking, Christine Bauer (Arzberger Tafel), Pfarrer Stefan Prunhuber (Katholische Kirchenstiftung) und Doris Meier von der Stadtverwaltung. Foto: pr.

09.03.2018

Region

Spenden und Spaß gehören zusammen

Das Motto "Gaudi plus gute Tat" funktioniert in Arzberg nach wie vor. Bürgermeister Stefan Göcking übergibt fast 3000 Euro an sieben soziale Einrichtungen. » mehr

11.01.2018

Fichtelgebirge

Kreishaushalt steigt auf über 90 Millionen Euro

Dickster Brocken ist der Aufwand für Soziales. Dennoch gewährt der Landkreis nach wie vor freiwillige Leistungen. » mehr

Mit dem Doppelhaushalt im Gepäck ging es für Markus Söder am Mittwoch ins Landtagsplenum.

13.12.2017

Oberfranken

Söders letzter Haushalt übertrifft den Vorgänger

Der Freistaat gibt mehr Geld aus. Das soll unter anderem in Bildung und Soziales fließen. Die Opposition mahnt falsche Schwerpunkte des Finanzministers an. » mehr

Jugendsprecher Nino Wühr (Mitte) wird unterstützt von seinen Stellvertreterinnen Laura Beyer (links) und Anna-Marie Bethmann. Foto: Hofmann

08.12.2017

Region

Nino Wühr ist neuer Jugendsprecher

Mit großer Mehrheit wählt der Jugendstadtrat den jungen Rehauer. Ihm zur Seite stehen zwei Damen: Anna-Marie Bethmann und Laura Beyer. » mehr

Als Listennachfolger von Wernfried Hartmann wurde für die Fraktion der Freien Wähler Marktschorgast Heinrich Günther (links) von Bürgermeister Hans Tischhöfer als Gemeinderat vereidigt. Der 50-jährige Heinrich Günther ist beruflich als Systemadministrator bei der AKDB in Bayreuth tätig. Foto: Werner Reißaus

11.11.2017

Region

Heinrich Günther schwört Amtseid

Der Freie Wähler tritt die Nachfolge von Wernfried Hartmann im Marktschorgaster Gemeinderat an. Marc Benker, Fraktionssprecher der CSU, ist nun weiterer Bürgermeister. » mehr

Krapfenschmaus für guten Zweck

02.11.2017

Region

Krapfenschmaus für guten Zweck

Die Lions-Clubs aus Hof und dem Frankenwald organisieren zum Fastnachtsauftakt wieder eine Spendenaktion. Noch können Firmen das süße Faschingsgebäck bestellen. » mehr

11.10.2017

Oberfranken

SPD sieht Familien in Gefahr

Das Landeszentrum für Familie und Soziales in Bayreuth leidet unter Personalnot. In der Folge werden zahllose Anträge nicht rechtzeitig bearbeitet. » mehr

Zahlreiche Schützinnen und Schützen erhielten Urkunden nebst Ehrennadeln für ihre sportlichen Leistungen. Fotos: Michael Meier

06.10.2017

Fichtelgebirge

Meister in Bayern und im Bund

Beim bunten Abend des Kreis-Soldatenbundes erhalten zahlreiche Mitglieder Ehrungen. Viele von ihnen haben in Wettkämpfen sportliche Bestleistungen erzielt. » mehr

Die Freude über die Spende des Burschenvereins Groschlattengrün an das Kinderhaus Pechbrunn-Groschlattengrün ist riesig: (von links) Schriftführer Sven Forschepiepe, Vorsitzender Stefan Böx, Kassier Lars Forschepiepe, Kinderhausleiterin Michaela Kopp, Betreuerin Elena Peter und einige Kinder der Nachmittagsgruppe.	Foto: Willi Pöhlmann

15.09.2017

Region

Neues Häuschen für die Kinder

Schon bald kann das Kinderhaus das alte Spielhaus renovieren. Der Burschenverein spendet zum Wohl der Kleinen 500 Euro. » mehr

26.07.2017

Region

Stadt baut Sozialbereich weiter aus

Der Fachbereich Jugend und Soziales bei der Stadt Hof bekommt eine neue Organisationsstruktur. Das hat in dieser Woche der Hofer Stadtrat einstimmig so beschlossen. » mehr

30.06.2017

Region

Bürger will saubere Gerinne ermöglichen

Martin Wunderlich schlägt eine Aktion mit mehreren hilfsbereiten Männer und Frauen aus Marktleuthen vor. Damit wird sich demnächst der Bauausschuss befassen. » mehr

WeiterGeben.org

19.06.2017

dpa

Surftipp: Gebrauchte Möbel für soziale Einrichtungen spenden

Die einen haben gebrauchte Möbel, die ausrangiert werden sollen, die anderen sind dankbar für solches Mobiliar: Ein neues Portal vermittelt zwischen Spender und Empfänger. » mehr

Klaus Lippert

18.06.2017

Region

Klaus Lippert geht in den Ruhestand

Der Fachbereichsleiter Jugend und Soziales war insgesamt 39 Jahre bei der Stadt Hof tätig. Sein Nachfolger wird Klaus Wulf. » mehr

Polizei

16.05.2017

Region

Einbrüche in soziale Einrichtungen und Firma

Unbekannte sind in der Nacht von Montag auf Dienstag in Kulmbach auf einer Diebes-Tour gewesen. Unter anderem ließen die Täter Kaffee-Packungen mitgehen und zapften 100 Liter Diesel ab. » mehr

21.04.2017

FP/NP

Raiffeisenbank lobt wieder Förderpreis aus

Die Raiffeisenbank Hochfranken West eG lobt, unterstützt von der Frankenpost, wieder ihren Förderpreis aus. » mehr

Und los: 73 Kinder beteiligten sich an der 15. Auflage von "Menschen laufen für Menschen". Mehr Bilder unter www.frankenpost.de	Foto: Kerstin Dolde

01.05.2017

Region

Läufer schwitzen für andere

309 große und kleine Sportler nehmen an "Menschen laufen für Menschen" teil. Die Gewinner sind das TPZ und weitere soziale Einrichtungen. » mehr

Türkisches Wahllokal in Dortmund

18.04.2017

Region

Hofer Türken sorgen sich um die Demokratie

In Stadt und Landkreis Hof löst das Ergebnis der Wahl in der Türkei Bedenken aus. In der Region lebende Türken befürchten negative Konsequenzen für ihr Heimatland. » mehr

15.04.2017

Region

Wandern für junge Athleten

Die Lions feiern heuer ihren 100. Geburtstag in Bayern mit einer Benefiz-Wanderung. Ein Teil des Erlöses kommt den Special Olympics in Hof zugute. » mehr

Die Hotel-Anbauten liegen bereits in Trümmern.

03.03.2017

Fichtelgebirge

Ende eines einstigen Wahrzeichens

Der Abriss des Kur- und Sporthotels in Bad Alexandersbad ist voll im Gang. Schon in wenigen Wochen verschwindet der einstige Bettentrakt. » mehr

Mit dem Durchschneiden des roten Bandes wurde die neue Wohngemeinschaft für beatmete Menschen in Neuenmarkt offiziell eröffnet. Unser Bild zeigt (von links) Hauseigentümerin Sascha Seuß, zweiten Bürgermeister Alexander Wunderlich, Kreis- und Gemeinderat Klaus Zahner, Geschäftsführer Carsten Lehle, Jürgen Müller von der Sparkasse Kulmbach-Kronach, Geschäftsführer Philipp Fahl, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Siegfried Decker, Markus Weigel, Tanja Christofferson von der Pflegedienstleitung und Lisa Rittmann, die Leiterin der Wohngruppe Neuenmarkt.	Foto: Werner Reißaus

30.01.2017

Region

Ein Zuhause für Beatmungspatienten

Die CP Intensivpflegedienst GmbH hat ihre Einrichtung in Neuenmarkt eröffnet. Bald sollen die ersten Patienten einziehen. » mehr

Vier Frauen und neun Männer haben aus den Händen von Bürgermeister Hans-Peter Baumann ihre Anerkennungsurkunden erhalten. Das Bild zeig (von links) Bürgermeister Hans-Peter Baumann, Uschi Schmidt, Hans Stahlberg (TuS Förbau), Peter Schmidt, Uwe Barnikel, Ernst Seidel, Helene Bodenschatz (ganz vorne), Gertraud Heinrich, Birgid Bock, Reinhard Glatschke, Yücel Caglak, Dominik Schaefer, Fabian Reiche und Jakob Vogt.	Foto: Ronald Dietel

23.01.2017

Region

Zum Wohl von Schwarzenbach

Bürgermeister Baumann zeichnet beim Neujahrs- empfang engagierte Ehrenamtliche aus. Mit Helene Bodenschatz ist auch eine zehnjährige Musikerin dabei. » mehr

Aktionskünstler Jean-Francois Drozak (stehend, rechts) und sein Herzwerker-Schülerteam (sitzend) machten Werbung für Sozialberufe. Dabei wurden sie von den Profis (stehend von links) Michala Schusterova, Franziska Friedrich, Schwester Irene, Maren Wölfl und Oliver Becher beobachtet.	Foto: Michael Meier

21.01.2017

Region

Schüler zeigen Herz für Soziales

Manche Berufe sind mehr als nur ein Job. Werbung für Alten- und Kinderpflege machen Jugendliche in Marktredwitz. » mehr

Fünf Schecks für fünf Vereine (von links): Reinhold Lehnert (Betriebsleiter Audi Zentrum Hof), Michael Maurer, Maria Mangei, Marianne Krüger, Michael Krasser (Geschäftsführer Motor-Nützel), Harald Kröger, Manfred Ultsch, Paul Schock, Jochen Greißinger (Betriebsleiter Volkswagen Zentrum Hof) und Walter Thiem (Mitverkaufender Verkaufsleiter Skoda Betrieb Hof) freuen sich über die gute Tat.	Foto: Marcus Schädlich

12.01.2017

Region

Unterstützung für gute Taten

Motor Nützel nimmt eine Spende zum Anlass, fünf Einrichtungen für ihr Engagement zu loben. Für einen Teilnehmer ist die Spendenübergabe eine Premiere. » mehr

Große Freude herrschte bei der Spendenübergabe von insgesamt 3000 Euro der SK Bad Steben im Lutherkindergarten. Unser Bild zeigt einige Kindergartenkinder mit (hinten, von links): Pfarrer Horst Bergmann, Wolfgang Thus von der SK Bad Steben, SK-Kreisvorsitzenden Michael Quecke, Robert Fischer, Bezirksgeschäftsführer des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge, Magdalena Klich von den BRK-Rettern vor Ort sowie Wolfgang Brendel und Wolfgang Eckardt von der n SK Bad Steben, links hockend Katrin Wegmann und Andrea Lang, Leiterinnen des Lutherkindergartens, rechts hockend die Erzieherinnen Theresa Löhner und Nadine Matheus. Foto: Reinhold Singer

20.12.2016

Region

Die SK Bad Steben gibt es nicht mehr

Die Soldatenkameradschaft hatte massive Nachwuchsprobleme. So lösten die verbliebenen Mitglieder den Verein auf. Das Vermögen geht an soziale Einrichtungen. » mehr

Andenken aus Mödlareuth: Claudia Wolf verkauft in ihrem Laden in dem ehemals durch die innerdeutsche Grenze geteilten Dorf seit gut einem Jahr Souvenirs. Gerne würde sie auch sonntags öffnen, wie in vielen anderen Touristenorten üblich. Doch das verbietet die Staatsregierung.	Foto: Manfred Nürnberger

12.12.2016

Region

Provinzposse um Ladenschlusszeiten

90 000 Besucher kommen pro Jahr nach Mödlareuth. Grund genug für einen Museumsausbau, doch zu wenig für den sonntäglichen Souvenirverkauf. » mehr

Steht mit seinem Film-Projekt in den Startlöchern; Janik Wagner.

14.12.2016

Region

Interview: „Ich will die Jugendlichen mobilisieren“

Der Kulmbacher Janik Wagner will zum 70-jährigen Bestehen des Kreisjugendrings ein besonderes Projekt auf die Beine stellen. Er plant ein "KJR-TV". » mehr

Johann Pleschke ist neuer Juz-Bufdi

12.12.2016

Region

Johann Pleschke ist neuer Juz-Bufdi

Marktredwitz - Der 19-jährige Johann Pleschke (Foto) aus Arzberg ist seit Anfang Oktober der neue Bundesfreiwillige (Bufdi) im Marktredwitzer Jugendzentrum. » mehr

Die Spendenübergabe an Hofer Kindergärten, Kirchen und karitative Einrichtungen hat Tradition: Den Scheck über 13 000 Euro halten VR-Bank-Vorstandsvorsitzender Jürgen Handke und Julia Wohlrab von der AWO-Kita Theresienstein in Händen. Rechts daneben im Bild die Mitglieder des VR-Bank-Vorstands Norbert Schug und Bernd Schnabel.	Foto: Lothar Faltenbacher

08.12.2016

Region

13 000 Euro für 21 Einrichtungen

Die VR-Bank unterstützt seit Jahren soziale Träger in Hof. Die Spendensumme stammt aus dem Gewinnsparen. » mehr

Hof ächzt unter den Sozialkosten

18.11.2016

Region

Hof ächzt unter den Sozialkosten

Sozial-Bürgermeister Eberhard Siller schlägt Alarm: Fast ein Viertel des Etats fließt in sein Ressort. Mittelfristig sieht er die Handlungsfähigkeit der Stadt in Gefahr. » mehr

Die sogenannten entkoppelten Jugendlichen fallen höchstens durch kleinere Straftaten auf. Ansonsten leben sie isoliert und von der Gesellschaft abgewandt.

23.09.2016

Region

Hilfe für die krassen Außenseiter

Sozialarbeiter kümmern sich um junge Leute, die durch alle Raster gefallen sind. Bei dem Pilotprojekt erzielt die Jugendwerkstatt in Kulmbach erste Erfolge. » mehr

Präsente gab es für die jüngste Teilnehmerin, die meisten gespielten Kugeln, die stärkste Gruppe und für die besten Einzelergebnisse (von links): SKK 1926-Vorsitzender Klaus Bächer mit der Urkunde des Verbandes zum 90-jährigen Bestehen des Klubs, Sportwart Jörg Schuchardt, Christian Zöbl (bester Privatkegler), Jürgen Lang vom SKK 1962 Hof (meiste gespielten Kugeln), Bernd Söllinger vom Stammtisch FC Adler, der die meisten Privatkegler stellte, Stefan Bänsch (Kreisvorsitzender Nord im BSKV), Max Grampp von Franken Kulmbach (erfolgreichster Sportkegler), Gerlinde Groh vom SKK 1910 Helmbrechts, für den die meisten Sportkegler zum Turnier antraten, und Saskia Gubitz, die jüngste Starterin. Foto: Werner Bußler

20.09.2016

Region

Kugeln rollen für einen guten Zweck

Der Sportkegelklub 1926 Helmbrechts feiert sein 90. Jubiläum mit einem 26-Stunden-Kegeln. Der Erlös geht an soziale Einrichtungen. » mehr

Mitarbeiter, Kunden und Ehrengäste feierten zusammen den zehnten Geburtstag des Andreas-Ladens. Unser Bild zeigt die Gäste mit der Vorsitzenden des Diakonievereins Annett Kotterer (Dritte von links) und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links). Foto: Silke Meier

19.09.2016

Region

Gelebte Diakonie im Andreas-Laden

Das Gebrauchtwarenhaus feiert seinen zehnten Geburtstag mit vielen Gästen. Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Dekan Dr. Volker Pröbstl danken den engagierten Helfern. » mehr

Mit den Bufdis hakt es noch

18.08.2016

Region

Mit den Bufdis hakt es noch

Ohne den Einsatz von Freiwilligen hätten viele soziale Einrichtungen große Probleme. FSJ, FÖJ oder Bufdi? In der Region ist die Situation sehr unterschiedlich. » mehr

25 Klinikbetten sind am Mittwoch nach Ungarn gestartet. Beim Verladen mit dabei waren (von links): Ute-Andrea Hoppe (Müllerkeller-Club), der Chef der Sana-Klinik, Dr. Holger Otto, Wolfgang Müller und Lebensgefährtin Veronika Hoffmann (Müllerkeller-Club), Knut und Carola Gerstenberger - sie hat in der Klinik für den Müllerkeller-Club um die Bettenspende gebeten- und eine Delegation aus Ungarn mit Direktorin Erika Sültö, Ferenc Boczik, Direktorin Monika Szöke-Szabó und Pflegeleiterin Csabané Weisz. Foto: Sabine Gebhardt

07.07.2016

Region

Betten für Ungarn

Das Sana-Klinikum spendet sozialen Einrichtungen 25 Krankenhausbetten. Vermittelt hat die Spende der Verein Müllerkeller-Club. » mehr

Im Landkreis Hof geht fast jedes dritte Kind zwischen einem und drei Jahren in die Krippe. Damit folgt der Landkreis dem Trend in allen fränkischen Regierungsbezirken. In Südbayern liegt die Quote fast überall unter 25 Prozent, in den meisten Regionen unter 20 Prozent.

11.05.2016

Region

Spitze beim Krippenausbau

Der Landkreis Hof gehört in Bayern zu den Regionen mit den höchsten Betreuungsquoten von unter Dreijährigen. Indes wartet das Landratsamt noch auf Geld vom Bezirk. » mehr

Immer mehr Bedürftige, aber weniger Lebensmittelspender: Auf dieses Missverhältnis machte die Marktredwitzer Tafel-Vorsitzende Elsa Richter aufmerksam.

21.04.2016

Region

Zahl der Spender sinkt

Die Marktredwitzer Tafel zieht Bilanz: Sie versorgt wöchentlich mehr als 500 Bedürftige. Darunter sind auch zahlreiche Flüchtlinge. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".