Lade Login-Box.

SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT

Annegret Kramp-Karrenbauer

08.11.2019

Brennpunkte

Grundrente: Kramp-Karrenbauer pocht auf Prüfung des Bedarfs

Am Sonntag wollen Union und SPD über die Grundrente streiten. Mal wieder muss man sagen, denn das Thema sorgt seit Monaten für Ärger in der Koalition. Nun meldet sich die CDU-Chefin zu Wort. » mehr

Protest in Berlin

22.10.2019

Hintergründe

Mietenrevolution in Berlin: Staat packt Deckel drauf

In Berlin sollen Mieten zeitweise vom Staat gedeckelt werden. Damit betritt die Hauptstadt politisch und rechtlich Neuland. Wie soll das funktionieren? » mehr

Prenzlauer Berg

22.10.2019

Brennpunkte

Berlin will erstmals explodierende Mieten einfrieren

Die deutsche Hauptstadt geht gegen steigende Wohnkosten neue Wege. Ein Mietendeckel soll den Menschen eine Atempause verschaffen - und Spekulanten in die Schranken weisen. » mehr

30.09.2019

Schlaglichter

Rentner zufrieden - Aber Sorgen über künftige Rente

Die meisten Rentner in Deutschland sind mit der Höhe ihrer Bezüge zufrieden - zugleich glaubt die Mehrheit der Bundesbürger nicht an sichere Renten in der Zukunft. So haben nur 15 Prozent der Bürger Z... » mehr

Rentenbescheid

30.09.2019

Brennpunkte

Rentner in Deutschland zufrieden - aber mit Zukunftssorgen

Die meisten Rentner in Deutschland sind mit der Höhe ihrer Bezüge zufrieden - zugleich glaubt die Mehrheit der Bundesbürger nicht an sichere Renten in der Zukunft. » mehr

"Soziale Marktwirtschaft bedeutet Freiheit und Verantwortung": vbw-Bezirksgeschäftsführer Patrick Püttner (links) und Professor Dr. Karl Homann, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls Philosophie und Ökonomik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Foto: Stephan Herbert Fuchs

28.09.2019

Wirtschaft

Das Pferd, das den Karren zieht

Der Wirtschaftsethiker Karl Homann hält beim Arbeitgeberforum ein Plädoyer für die soziale Marktwirtschaft. Die habe zu nie gekanntem Wohlstand geführt. » mehr

Manfred Weber

22.09.2019

Brennpunkte

CSU-Vize Weber: Schwarz-Grün Zukunftsmodell für Deutschland

Ein gemeinsames Regieren würde sicher «anstregend». Trotzdem: Während in Berlin noch eine große Koalition um den richtigen politischen Kurs ringt, kommt aus der CSU ein Ruf nach Schwarz-Grün auf Bunde... » mehr

Merkel

11.09.2019

Hintergründe

Merkels Klimaversprechen beruhigt die Zweifler nicht

Im Spannungsfeld zwischen grünen Klima-Warnern und den Unkenrufen der AfD muss Kanzlerin Merkel neue Antworten geben. Das tut sie - mit starken Worten, aber wenig konkret. » mehr

03.09.2019

Schlaglichter

Schäuble: Ökologie und soziale Marktwirtschaft verbinden

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat die Politik aufgerufen, Ökologie und soziale Marktwirtschaft zu verbinden. Es müsse eine Weiterentwicklung zu einer ökologischen sozialen Marktwirtschaft gebe... » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Seehofer lehnt Mietendeckel ab

Bundesinnenminister Horst Seehofer lehnt die Pläne des Landes Berlin für einen Mietendeckel ab. «Ein Mietendeckel wird die Engpässe auf den Wohnungsmärkten verschärfen», stellte Seehofer auf Anfrage d... » mehr

16.08.2019

Schlaglichter

Lehrerverband kritisiert «Bildungsmonitor»

Der Deutsche Lehrerverband hält nicht viel vom «Bildungsmonitor» der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, der gestern vorgestellt wurde. Dieser beurteile Bildungssysteme nach den Vorstellungen der... » mehr

15.08.2019

Schlaglichter

Bildungsstudie: Sachsen wieder top, Berlin wieder flop

Sachsen steht im Vergleich der Bundesländer bei der Bildung weiter an der Spitze. Das geht aus dem «Bildungsmonitor 2019» hervor, den die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft in Berlin vorgelegt ha... » mehr

Schüler

15.08.2019

Karriere

Bildungsstudie: Sachsen wieder top, Berlin wieder flop

Deutschland hat 16 Bildungssysteme. Jedes Bundesland regelt die Bildung für sich. Ländervergleiche sind daher immer wieder ein Aufregerthema - wo läuft es gut und wo nicht? » mehr

Grundschule

15.08.2019

Topthemen

Bildungsstudie: Sachsen wieder top, Berlin wieder flop

Deutschland hat 16 Bildungssysteme. Jedes Bundesland regelt die Bildung für sich. Ländervergleiche sind daher immer wieder ein Aufregerthema - wo läuft es gut und wo nicht? Der jährliche «Bildungsmoni... » mehr

Eva Leithner, Markus Bär und Jannick Ott (von links) ) freuen sich auf die Reise nach New York.

08.07.2019

Kulmbach

Die Unternehmer der Zukunft

Ein Power-Trio aus Kulmbach fliegt nach New York: Das Team "blank canvas" gewinnt beim Spiel "Play the Market" 2019. » mehr

Alfred Gaffal (links) war sechs Jahre oberster Repräsentant der VBW. Neuer Präsident ist Wolfram Hatz. Foto: VBW

09.05.2019

Wirtschaft

Feierliche Stabübergabe mit Schelte für die Politik

Der Niederbayer Wolfram Hatz steht nun an der Spitze des Wirtschafts- verbands VBW. Er löst Alfred Gaffal ab. Beim Festakt wird viel gelobt, aber Berlin erntet heftige Kritik. » mehr

Marcel Fratzscher

04.05.2019

Brennpunkte

Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht «Exzesse» in Marktwirtschaft

Juso-Chef Kevin Kühnert trifft einen Nerv, meint der Ökonom Marcel Fratzscher. Sozialismus will er zwar nicht - wohl aber Missstände in der Sozialen Marktwirtschaft bekämpft wissen. » mehr

04.05.2019

Schlaglichter

Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht «Exzesse» in Marktwirtschaft

DIW-Chef Marcel Fratzscher sieht «Exzesse» innerhalb der Sozialen Marktwirtschaft und hat die Politik zu umfassenden Reformen aufgefordert. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschu... » mehr

03.05.2019

Schlaglichter

Deutsche Industrie kritisiert Sozialismus-Thesen von Juso-Chef

Die Empörung über Juso-Chef Kevin Kühnert wegen seiner Vorstellungen über ein sozialistisches Deutschland lässt nicht nach - Kritik kommt nun auch vom Industrieverband BDI. Unausgegorene Ideen für ein... » mehr

SPD-Flaggen

03.05.2019

Hintergründe

Die SPD und der demokratische Sozialismus

Juso-Chef Kevin Kühnert will den Kapitalismus überwinden. Dieses erklärte Ziel der SPD-Jugendorganisation bekräftigte er in einem Interview mit der «Zeit». Ohne Kollektivierung sei das «nicht denkbar»... » mehr

Paketbote

29.04.2019

Wirtschaft

Schärfere Töne im Streit um Paketzusteller-Gesetz

Im Streit um ein Gesetz für bessere Arbeitsbedingungen von Paketzustellern verschärft sich der Ton in der Großen Koalition. » mehr

Katarina Barley

28.04.2019

Topthemen

SPD-Spitzenkandidatin Barley greift Unionsparteien an

Die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Barley, will sich für ein soziales Europa stark machen. Dem Koalitionspartner wirft sie vor, dass sie die EU missbrauche, «um sozialpolitische Errunge... » mehr

28.04.2019

Schlaglichter

Vor EU-Wahl: Barley greift Unionsparteien an

Die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Katarina Barley, hat die Unionsparteien CDU und CSU scharf angegriffen. «Die Konservativen treiben ein Europa der Wirtschaft voran mit niedrigen Löhne... » mehr

Für beide Seiten - die bayerische Wirtschaft und die 2004 beigetretenen EU-Mitgliedsstaaten - laufen die Geschäfte glänzend. Foto: EPA/CTK Sterba/dpa

24.04.2019

Wirtschaft

Es läuft mit den Nachbarn

Für die bayerische und oberfränkische Wirtschaft ist die EU-Osterweiterung vor 15 Jahren ein Erfolg. Ängste von damals stellen sich heute als unbegründet dar. » mehr

Enteignungsdebatte

20.04.2019

Brennpunkte

Verfassungsrechtler: Berliner Volksbegehren ist aussichtslos

In Berlin ist ein Bürgerbegehren zur Enteignung großer Wohnungskonzerne gestartet - ohne große Chancen, wenn es nach Hans-Jürgen Papier geht, dem Ex-Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts. Er sieht... » mehr

Dietmar Bartsch

19.04.2019

Brennpunkte

Linke will neuen Untersuchungsausschuss zur Treuhand

Die Treuhand - Symbol für einen «brutalen Kapitalismus» nach der Wende? Die Linke will das umstrittene Wirken der früheren Superbehörde neu aufrollen. Der Vorstoß kommt wenige Monate vor wichtigen Lan... » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

SPD: Reformpläne keine Abkehr von Marktwirtschaft

Die SPD hat Vorwürfe aus der Union zurückgewiesen, sie rüttele mit ihren Plänen zur Reform des Sozialstaats an den Grundfesten der sozialen Marktwirtschaft. «Das ist sicher Quatsch», sagte Niedersachs... » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

Weil: SPD beerdigt nicht soziale Marktwirtschaft

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat Vorwürfe aus der Union zurückgewiesen, die SPD verabschiede sich mit ihrer Aufweichung der Hartz-Reformen von der sozialen Marktwirtschaft. «Das... » mehr

10.02.2019

Schlaglichter

Unionsspitzen attackieren geplanten Linksruck der SPD

Führende Politiker von CDU und CSU haben die geplante Neuausrichtung der SPD scharf kritisiert und ihr eine Abkehr vom Koalitionsvertrag vorgeworfen. «Die SPD plant die Beerdigung der sozialen Marktwi... » mehr

10.02.2019

Schlaglichter

Bouffier: SPD beerdigt soziale Marktwirtschaft

Der hessische Ministerpräsident und stellvertretende CDU-Vorsitzende Volker Bouffier hat die SPD scharf angegriffen wegen ihrer Pläne für eine Arbeitsmarkt- und Hartz-IV-Reform sowie für eine Grundren... » mehr

Kramp-Karrenbauer und Merz

10.01.2019

Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer einigt sich mit Merz auf Rolle in der CDU

Was macht Merz? Das war nach dessen Scheitern bei der Wahl zum CDU-Vorsitz die große Frage. Die Zahl seiner Unterstützer in der Partei ist nach wie vor groß. Nun gibt es eine Antwort. » mehr

Made in China

10.01.2019

Wirtschaft

Deutsche Industrie fordert härteren Kurs gegenüber China

China ist bereits zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt aufgestiegen. Es ist auch ein Wettbewerb der Systeme, der schärfer wird. Europa droht in vielen Feldern ins Hintertreffen zu geraten. Der BD... » mehr

Gut 3000 Besucher beim Deutschlandfest der CSU in Mödlareuth bejubelten die Reden der hochrangigen Unionspolitiker.	Fotos: Rainer Maier

04.10.2018

Oberfranken

"Klein-Berlin" in bester Feierlaune

Erstmals ist die Mauer beim 29. Deutschlandfest in Mödlareuth länger weg, als sie einst stand. Unionspolitiker aus drei Freistaaten feiern die Einheit mit Tausenden Besuchern. » mehr

24.08.2018

FP/NP

Zum Teufel jagen

Die Deutschen werden immer älter. Demnächst kommen die geburtenstarken Jahrgänge in ein Alter, das eine Pflegebedürftigkeit wahrscheinlicher macht. » mehr

15.07.2018

Region

FDP fordert gute Konzepte für Brücken-Tourismus

Der Kreisverband plädiert für Strategien, die Besucher längere Zeit in der Region halten. Außerdem machen sich die Liberalen für eine Akku-Fabrik stark. » mehr

Die Projektleiterin des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk, Johanna Erlbacher (links), Meisterschüler im Schreinerhandwerk der HWK für Oberfranken und Ausbildungsmeister Günter Kolb (ganz rechts) erklärten Bayerns Wirtschaftsminister Franz-Josef Pschierer (Zweiter von links), Elke Büdenbender (vorne, Mitte) und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (Sechster von links) wie digitale Technik im Schreinerhandwerk genutzt wird. Foto: Frank Wunderatsch

18.05.2018

FP/NP

Der Bundespräsident ganz digital

Frank-Walter Steinmeier macht bei seinem Besuch in Franken auch einen Abstecher nach Bayreuth. Die HWK stellt ihr Kompetenzzentrum Digitales Handwerk vor. » mehr

26.04.2018

Region

SPD Hof-Mitte fordert Strategie für Innenstadt

Der SPD Ortsverein Hof-Mitte widerspricht in einer Mitteilung Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner in Sachen Kaufhof und Innenstadtentwicklung. » mehr

Vorstandsvorsitzender Dr. Christian Heinrich Sandler setzt in den neuen Büroräumen auf ein großzügiges Raumkonzept. "Oberfranken geht es gut", sagte er. "Wir sollten endlich aufhören zu jammern - das haben wir gar nicht nötig." Foto: Florian Miedl

23.02.2018

FP/NP

Sandler AG fährt Rekordumsatz ein

Der Vorstandsvorsitzende freut sich über die positive Bilanz, will aber unbedingt "auf dem Teppich bleiben". Von der Politik fordert Dr. Sandler mehr soziale Marktwirtschaft. » mehr

"Nur klar definierte und gelebte Werte sichern langfristig die Überlebensfähigkeit von Unternehmen": Mit deutlichen Worten wandte sich Dr. Dr. Asfa-Wossen Asserate an seine Zuhörer auf Kloster Banz. Foto: VBW

22.07.2017

FP/NP

Der Prinz und die soziale Marktwirtschaft

Dr. Asfa-Wossen Asserate sieht Werte als den Klebstoff jeder Gesellschaft an. Doch die Industrie handle oftmals nach anderen Grundsätzen. » mehr

Verbindet Geschichte und Gegenwart: Klaus Foerster mit einer Stadtansicht Münchbergs, die bei ihm zu Hause hängt. Gemalt hat das Bild vor mehr als 150 Jahren ein damals in Prag lebender Maler.

18.08.2016

Region

Das Freitags-Interview

In Münchberg spielt Geschichte schon immer eine besondere Rolle. Seit 30 Jahren kämpft der Historische Stammtisch gegen das Vergessen. Und Klaus Foerster kämpft mit. » mehr

30.03.2015

Region

CSA fordert besseres Marketing

Der Arbeitnehmerflügel der CSU will den Tourismus landkreisübergreifend organisieren. Dabei soll die Region selbstbewusster auftreten. » mehr

Am 3. Oktober 1990 unterzeichneten die damaligen Bürgermeister Klaus Adelt aus Selbitz (links) und Friedhold Schwabe aus Pausa (rechts) die "Vereinbarung über freundschaftliche und partnerschaftliche Beziehungen".

07.11.2014

Region

Am Anfang steht ein Zettel

Vor 25 Jahren tauschten der Selbitzer Rudolf Hoschke und Andreas Pötschner aus Pausa Adressen aus. Daraus ist eine Partnerschaft der Städte entstanden. » mehr

Die Gründungsmitglieder der Senioren-Union mit ihrem Kreisvorsitzenden Heinz Brucker, CSU-Bezirksvorsitzendem Dr. Hans-Peter Friedrich, Senioren-Bezirksvorsitzendem Jürgen W. Heike, Landrat Dr. Karl Döhler und den Ehrengästen Wolfgang Kreil, Rosemarie Döhler, Stefan Brodmerkel, Hartmut Burau und Edgar Pöpel (nicht auf dem Foto). 	Foto: pr.

08.04.2014

Region

Senioren-Union feiert Fünfjähriges

Der Kreisverband Fichtelgebirge lädt zum Jubiläum ein. In seiner Festrede lobt Hans-Peter Friedrich die Leistungen der Mitglieder. Genauer geht er auf die Rolle Europas ein. » mehr

Sie halten die Fahne der FDP in der Region hoch (von links): Kreisrat Herbert Pittroff, Landratskandidatin Christine Schüler, Kreisvorsitzender Christian Joachim und Bezirks-Chef Thomas Hacker.	Foto: Bußler

09.01.2014

Region

Kandidatin gibt der FDP neuen Mut

Wenige Monate nach ihrem Parteieintritt bewirbt sich Christine Schüler um das höchste Amt im Landkreis. Den Liberalen bringt das die Aufmerksamkeit, die sie bitter nötig haben. » mehr

Professor Dr. Rupprecht Podszun

04.01.2014

FP/NP

vbw ehrt Bayreuther Professor

Der von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) initiierte "Aktionsrat Marktwirtschaft" hat die Preisträger des "Forschungspreises Soziale Marktwirtschaft 2013" bekannt gegeben. » mehr

Führen eines der besten Unternehmen Bayerns: Dorothee und Heinrich Strunz.

28.06.2013

FP/NP

Lamilux öffnet das Fenster zur Welt

Das Rehauer Unternehmen gehört zu den 50 besten in Bayern. Die Firma sei ein Musterbeispiel bei der Ausbildung junger Menschen, sagte Wirtschaftsminister Martin Zeil in München. Auch Kiddy, Gealan For... » mehr

Rainer Wehaus   zur Schuldenkrise

16.06.2012

FP/NP

Kalt ist warm

An der sozialen Marktwirtschaft ist nur das Soziale gut. So hat man es den Deutschen beigebracht, und so interpretieren sie auch mehrheitlich die Schuldenkrise: Entfesselte Märkte und gierige Banker s... » mehr

08.07.2010

Oberfranken

Der Königsweg

In Bayern gibt es fast kein Thema mehr, zu dem sich die Staatsregierung nicht von externen Spezialisten Rat holt - getreu der spöttischen Volksweisheit: "Wenn man nicht mehr weiter weiß, dann gründet ... » mehr

PEMA

19.04.2010

Region

"Erhard-Preis" für Franz Leupoldt

Bad Alexandersbad - Im Rahmen eines festlichen Konzerts hat die Akademie Steinwald-Fichtelgebirge (ASF) am Freitagabend den "Ludwig-Erhard-Preis" an den Weißenstädter Unternehmer Franz H. Leupoldt ver... » mehr

13.03.2010

Region

"Gruppentherapeut" schläft schlecht

Wunsiedel - In kleiner Runde flachst Hans-Peter Friedrich schon einmal über seine neue Rolle in Berlin. "Gruppen-Therapeut" sei er in der Bundeshauptstadt, sagt der Hofer Bundestagabgeordnete, der sei... » mehr

fpha_Beyer__050310

05.03.2010

Region

Engagement auch über Grenzen hinweg

Selbitz/Pausa - Der heutige Tag ist für zwei Männer ein ganz besonderer: Karl Bayer, Vorstandsvorsitzender des Diakoniewerks Martinsberg, und der Allgemeinarzt Dr. Hans-Joachim Schütt aus Pausa feiern... » mehr

fpwun_scheel_050210

05.02.2010

Region

Industriegesellschaft am Scheideweg

Bad Alexandersbad - "Wie kann die soziale Marktwirtschaft auch ökologisch zukunftsfähig werden?" Diese Frage hat die Bundestagsabgeordnete Christine Scheel (Bündnis 90/Die Grünen) bei einem einstündig... » mehr

^