Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT

Bewerbung für den CDU-Vorsitz

18.10.2020

Brennpunkte

Merz, Laschet und Röttgen im Dilemma

Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz mühen sich redlich, den Nachwuchs zu überzeugen. Schwierig in der Pandemie. Doch wer Parteichef werden will, muss damit in den kommenden sieben Wochen umgehen können... » mehr

Berliner Mauer

02.10.2020

Wissenschaft

Studien zeigen langfristige Prägung durch die DDR

Planwirtschaft und Reiseverbot auf der einen, soziale Marktwirtschaft und Interrail-Abenteuer auf der anderen Seite. Die so ganz anderen Erfahrungen wirken auch Jahrzehnte nach dem Ende der DDR nach. ... » mehr

Mit den unterschiedlichsten Unterrichtsmaterialien - auch immer noch mit diesem Geschichtsbuch - vermittelt Stefanie Spangler ihren Schülern das Thema Wiedervereinigung.	Foto: kst

01.10.2020

Selb

"Ossi und Wessi sind keine Begriffe mehr"

Für die Jugendlichen am Selber Gymnasium ist die Wiedervereinigung eine Selbstverständlichkeit. Doch ihr Interesse daran und an Politik ist groß. » mehr

Wolfgang Clement ist tot

27.09.2020

Brennpunkte

Ex-Wirtschaftsminister und NRW-Ministerpräsident Clement tot

Wolfgang Clement ist untrennbar mit der Reformagenda 2010 verbunden. Sie gilt als seine herausragende politische Leistung. Nun ist er im Alter von 80 Jahren gestorben. » mehr

Roland Tichy

24.09.2020

Brennpunkte

Journalist Tichy gibt Vorsitz der Ludwig-Erhard-Stiftung ab

Seit 2014 ist Roland Tichy Vorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung. Und er war nicht bei allen Mitgliedern wohlgelitten. Ein sexistischer Kommentar in seinem Magazin brachte das Fass wohl zum Überlauf... » mehr

Christian Lindner

20.09.2020

Brennpunkte

Lindner knüpft FDP-Vorsitz an künftige Regierungsbeteiligung

Es war ein Weckruf zum Start ins Superwahljahr 2021 - an die Partei und auch an sich. FDP-Chef Lindner setzt im Bund auf Sieg. Wenn es nicht klappt, steht der Parteivorsitz zur Disposition. » mehr

Aktualisiert am 07.09.2020

Meinungen

Raus aus dem Trott

Manchmal sind ja kleine Begebenheiten am Rande sehr aufschlussreich. So war es auch, als der Wissenschaftliche Beirat beim Bundesagrarministerium im März 2015 feststellte, dass die Nutztierhaltung in ... » mehr

Sachsen im «Bildungsmonitor» wieder ganz vorn

14.08.2020

Brennpunkte

Sachsen verteidigt Spitzenplatz in Bildungsstudie

Bildung ist in Deutschland Ländersache. Wie die Bildungssysteme der einzelnen Bundesländer aufgestellt sind, wird regelmäßig in Studien verglichen. Im Ländervergleich der Initiative Neue Soziale Markt... » mehr

BDI-Präsident Kempf

14.07.2020

Wirtschaft

Industriepräsident warnt vor zu großer Staatswirtschaft

Die Corona-Folgen belasten die Industrie weiter massiv. Welche Rolle aber hat der Staat - und inwiefern kann die Krise auch eine Chance sein? » mehr

Aktualisiert am 21.06.2020

Meinungen

Schulden tun gut

Da können Spitzenpolitiker vielerorts noch so sehr mahnen, man müsse doch erst mal Kassensturz machen: Die Corona-Krise belastet die öffentlichen Finanzen so dermaßen stark, dass nur massive neue Schu... » mehr

Schneller, möglichst günstiger Konsum: Bietet die Corona-Krise eine Chance zum Umdenken? Foto: Tom Weller/dpa

19.06.2020

Wirtschaft

"Wir müssen weg vom ewigen Wachstum"

Die Corona-Pandemie legt wie unter einem Brennglas die Missstände einer auf billigen Konsum ausgerichteten Wirtschaft offen. » mehr

Curevac

17.06.2020

Wirtschaft

CDU-Wirtschaftsrat: Brauchen Ausstiegsszenario bei Curevac

Der Bund steigt im Rennen um einen Corona-Impfstoff bei Curevac ein. Der deutsche Corona-Impfstoff-Entwickler erhält eine Finanzspritze, die Regierung mehr Sicherheiten. Doch das Vorgehen hat nicht nu... » mehr

Udo Rödel zu Hause: Vor 35 Jahren galt es als erstes biologisches Holzhaus in Münchberg. Foto: Patrick Findeiß

05.06.2020

Münchberg

"Corona macht uns wieder wach"

Udo Rödel hat sich ein Leben lang für Kunst, Bildung und soziales Miteinander eingesetzt. Mit 73 Jahren lässt er es langsamer angehen. Und doch treibt ihn das Zeitgeschehen um. » mehr

Kramp-Karrenbauer

26.05.2020

Brennpunkte

AKK pfeift CDU-Parteikollegen in Sachen Mindestlohn zurück

In der Corona-Krise fordern Wirtschaftspolitiker der Union, den Mindestlohn abzusenken oder zumindest eine Erhöhung im kommenden Jahr auszusetzen. Der Vorschlag erntet reichlich Kritik - auch Parteich... » mehr

Barbara Borchardt

20.05.2020

Brennpunkte

Kontroverse um linke Verfassungsrichterin

Tabubruch oder Gesamtpaket? Die Wahl der Linken-Politikerin Borchardt zur Verfassungsrichterin im Nordosten wird heftig diskutiert. Sie ist Mitglied in einer vom Verfassungsschutz beobachteten Vereini... » mehr

Biotech-Unternehmen Curevac

20.05.2020

Brennpunkte

Regierung will Impfstoffe «Made in Germany» schützen

In einer «Corona-Novelle» wird die Außenwirtschaftsverordnung verschärft. Es geht um den Schutz des deutschen Gesundheitssektors. Die Wirtschaft läuft Sturm. » mehr

15.04.2020

Meinungen

Krisengewinnler

Nein, wir schauen nicht neidisch auf die vielen Milliarden, die Jeff Bezos, der Chef von Amazon, auf dem Konto hat. Wer eine geniale Geschäftsidee erfunden hat, darf gerne reich werden. Doch jetzt, in... » mehr

Olaf Scholz

19.03.2020

Brennpunkte

Coronakrise: Regierung plant milliardenschweres Hilfspaket

Die Folgen der Corona-Krise mit drastischen Einschnitten im öffentlichen Leben belasten viele Mini-Firmen und Solo-Selbstständige massiv. Die Bundesregierung will ihnen nun helfen. » mehr

"Man sollte die deutsche Wirtschaftsgeschichte kennen", sagt die Buchautorin und Journalistin Ulrike Herrmann. Foto: Schaller-John

16.02.2020

Hof

Autorin lässt kein gutes Haar an Ludwig Erhard

Ulrike Herrmann liest aus ihrem Buch "Deutschland, ein Wirtschaftsmärchen" und räumt mit Mythen auf. Der wirtschaftliche Erfolg der Wiedervereinigung werde allerdings kleingeredet. » mehr

Julia Klöckner gibt ein Pressestatement

31.01.2020

Wirtschaft

Handel kämpft an vielen Fronten

Mit einem Vorstoß gegen Billiglebensmittel geht Ministerin Klöckner auf Konfrontationskurs mit dem Handel. Der kämpft daneben mit den üblichen Herausforderungen - und blickt dennoch zufrieden aufs ver... » mehr

Die Menschen müssen beim digitalen Wandel mitgenommen werden, forderte Professorin Jutta Rump (rechts). Gastgeber des DGB-Neujahrsempfangs war DGB-Regionsgeschäftsführer Mathias Eckardt (Mitte, mit roter Krawatte). Foto: Ralf Münch

15.01.2020

Wirtschaft

Die menschliche Dimension

Spannende Diskussionen beim Neujahrsempfang des DGB: Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Digitalisierung als vierte industrielle Revolution gemeistert werden kann. » mehr

Arbeitsagentur-Vorstand Daniel Terzenbach

12.01.2020

Wirtschaft

Arbeitsagentur-Vorstand: Brauchen mehr Zuwanderung

Fachkräfte fehlen in Deutschland an allen Ecken und Enden - vom Klempner bis zum Altenpfleger. Zuwachs kann es nur aus einer Richtung geben, sagt ein Experte. » mehr

08.01.2020

Wirtschaft

Wie so oft im Leben gibt es ein Umsetzungsproblem

Tausende Prozesse beziehungsweise aufsichtsrechtliche Verfahren laufen gegen die Deutsche Bank. Das einstige Flaggschiff der deutschen Wirtschaft ist ein Paradebeispiel für den Niedergang von Unterneh... » mehr

Mindestlohn

14.12.2019

Wirtschaft

Arbeitgeberpräsident warnt vor Einmischung beim Mindestlohn

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat die Politik vor einer Einmischung bei der Festsetzung des Mindestlohns gewarnt. » mehr

Beschluss

23.11.2019

Hintergründe

Wichtige Beschlüsse des Leipziger CDU-Parteitags

Von der Urwahl bis zur Rente - die CDU hat auf ihrem Parteitag in Leipzig eine Reihe Beschlüsse gefasst. Ein Überblick über die wichtigsten: » mehr

Gastredner

23.11.2019

Topthemen

Parteitag in Leipzig: CDU räumt Streitfragen aus

Wen schickt die Union bei der Bundestagswahl ins Rennen? Über die Kandidatenfrage hat die CDU noch nicht entschieden. Auf ihrem Parteitag stellt sie jedoch strukturelle und inhaltliche Weichen. » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

08.11.2019

Brennpunkte

Grundrente: Kramp-Karrenbauer pocht auf Prüfung des Bedarfs

Am Sonntag wollen Union und SPD über die Grundrente streiten. Mal wieder muss man sagen, denn das Thema sorgt seit Monaten für Ärger in der Koalition. Nun meldet sich die CDU-Chefin zu Wort. » mehr

Protest in Berlin

22.10.2019

Hintergründe

Mietenrevolution in Berlin: Staat packt Deckel drauf

In Berlin sollen Mieten zeitweise vom Staat gedeckelt werden. Damit betritt die Hauptstadt politisch und rechtlich Neuland. Wie soll das funktionieren? » mehr

Mietvertrag

22.10.2019

Brennpunkte

Berlin will erstmals explodierende Mieten einfrieren

Die deutsche Hauptstadt geht gegen steigende Wohnkosten neue Wege. Ein Mietendeckel soll den Menschen eine Atempause verschaffen - und Spekulanten in die Schranken weisen. » mehr

30.09.2019

Schlaglichter

Rentner zufrieden - Aber Sorgen über künftige Rente

Die meisten Rentner in Deutschland sind mit der Höhe ihrer Bezüge zufrieden - zugleich glaubt die Mehrheit der Bundesbürger nicht an sichere Renten in der Zukunft. So haben nur 15 Prozent der Bürger Z... » mehr

Rentenbescheid

30.09.2019

Brennpunkte

Rentner in Deutschland zufrieden - aber mit Zukunftssorgen

Die meisten Rentner in Deutschland sind mit der Höhe ihrer Bezüge zufrieden - zugleich glaubt die Mehrheit der Bundesbürger nicht an sichere Renten in der Zukunft. » mehr

"Soziale Marktwirtschaft bedeutet Freiheit und Verantwortung": vbw-Bezirksgeschäftsführer Patrick Püttner (links) und Professor Dr. Karl Homann, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls Philosophie und Ökonomik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Foto: Stephan Herbert Fuchs

28.09.2019

Wirtschaft

Das Pferd, das den Karren zieht

Der Wirtschaftsethiker Karl Homann hält beim Arbeitgeberforum ein Plädoyer für die soziale Marktwirtschaft. Die habe zu nie gekanntem Wohlstand geführt. » mehr

Manfred Weber

22.09.2019

Brennpunkte

CSU-Vize Weber: Schwarz-Grün Zukunftsmodell für Deutschland

Ein gemeinsames Regieren würde sicher «anstregend». Trotzdem: Während in Berlin noch eine große Koalition um den richtigen politischen Kurs ringt, kommt aus der CSU ein Ruf nach Schwarz-Grün auf Bunde... » mehr

Merkel

11.09.2019

Hintergründe

Merkels Klimaversprechen beruhigt die Zweifler nicht

Im Spannungsfeld zwischen grünen Klima-Warnern und den Unkenrufen der AfD muss Kanzlerin Merkel neue Antworten geben. Das tut sie - mit starken Worten, aber wenig konkret. » mehr

03.09.2019

Schlaglichter

Schäuble: Ökologie und soziale Marktwirtschaft verbinden

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat die Politik aufgerufen, Ökologie und soziale Marktwirtschaft zu verbinden. Es müsse eine Weiterentwicklung zu einer ökologischen sozialen Marktwirtschaft gebe... » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Seehofer lehnt Mietendeckel ab

Bundesinnenminister Horst Seehofer lehnt die Pläne des Landes Berlin für einen Mietendeckel ab. «Ein Mietendeckel wird die Engpässe auf den Wohnungsmärkten verschärfen», stellte Seehofer auf Anfrage d... » mehr

16.08.2019

Schlaglichter

Lehrerverband kritisiert «Bildungsmonitor»

Der Deutsche Lehrerverband hält nicht viel vom «Bildungsmonitor» der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, der gestern vorgestellt wurde. Dieser beurteile Bildungssysteme nach den Vorstellungen der... » mehr

15.08.2019

Schlaglichter

Bildungsstudie: Sachsen wieder top, Berlin wieder flop

Sachsen steht im Vergleich der Bundesländer bei der Bildung weiter an der Spitze. Das geht aus dem «Bildungsmonitor 2019» hervor, den die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft in Berlin vorgelegt ha... » mehr

Schüler

15.08.2019

Karriere

Bildungsstudie: Sachsen wieder top, Berlin wieder flop

Deutschland hat 16 Bildungssysteme. Jedes Bundesland regelt die Bildung für sich. Ländervergleiche sind daher immer wieder ein Aufregerthema - wo läuft es gut und wo nicht? » mehr

Grundschule

15.08.2019

Topthemen

Bildungsstudie: Sachsen wieder top, Berlin wieder flop

Deutschland hat 16 Bildungssysteme. Jedes Bundesland regelt die Bildung für sich. Ländervergleiche sind daher immer wieder ein Aufregerthema - wo läuft es gut und wo nicht? Der jährliche «Bildungsmoni... » mehr

Eva Leithner, Markus Bär und Jannick Ott (von links) ) freuen sich auf die Reise nach New York.

08.07.2019

Kulmbach

Die Unternehmer der Zukunft

Ein Power-Trio aus Kulmbach fliegt nach New York: Das Team "blank canvas" gewinnt beim Spiel "Play the Market" 2019. » mehr

Alfred Gaffal (links) war sechs Jahre oberster Repräsentant der VBW. Neuer Präsident ist Wolfram Hatz. Foto: VBW

09.05.2019

Wirtschaft

Feierliche Stabübergabe mit Schelte für die Politik

Der Niederbayer Wolfram Hatz steht nun an der Spitze des Wirtschafts- verbands VBW. Er löst Alfred Gaffal ab. Beim Festakt wird viel gelobt, aber Berlin erntet heftige Kritik. » mehr

Marcel Fratzscher

04.05.2019

Brennpunkte

Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht «Exzesse» in Marktwirtschaft

Juso-Chef Kevin Kühnert trifft einen Nerv, meint der Ökonom Marcel Fratzscher. Sozialismus will er zwar nicht - wohl aber Missstände in der Sozialen Marktwirtschaft bekämpft wissen. » mehr

04.05.2019

Schlaglichter

Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht «Exzesse» in Marktwirtschaft

DIW-Chef Marcel Fratzscher sieht «Exzesse» innerhalb der Sozialen Marktwirtschaft und hat die Politik zu umfassenden Reformen aufgefordert. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschu... » mehr

03.05.2019

Schlaglichter

Deutsche Industrie kritisiert Sozialismus-Thesen von Juso-Chef

Die Empörung über Juso-Chef Kevin Kühnert wegen seiner Vorstellungen über ein sozialistisches Deutschland lässt nicht nach - Kritik kommt nun auch vom Industrieverband BDI. Unausgegorene Ideen für ein... » mehr

SPD-Flaggen

03.05.2019

Hintergründe

Die SPD und der demokratische Sozialismus

Juso-Chef Kevin Kühnert will den Kapitalismus überwinden. Dieses erklärte Ziel der SPD-Jugendorganisation bekräftigte er in einem Interview mit der «Zeit». Ohne Kollektivierung sei das «nicht denkbar»... » mehr

Paketbote

29.04.2019

Wirtschaft

Schärfere Töne im Streit um Paketzusteller-Gesetz

Im Streit um ein Gesetz für bessere Arbeitsbedingungen von Paketzustellern verschärft sich der Ton in der Großen Koalition. » mehr

Katarina Barley

28.04.2019

Topthemen

SPD-Spitzenkandidatin Barley greift Unionsparteien an

Die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Barley, will sich für ein soziales Europa stark machen. Dem Koalitionspartner wirft sie vor, dass sie die EU missbrauche, «um sozialpolitische Errunge... » mehr

28.04.2019

Schlaglichter

Vor EU-Wahl: Barley greift Unionsparteien an

Die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Katarina Barley, hat die Unionsparteien CDU und CSU scharf angegriffen. «Die Konservativen treiben ein Europa der Wirtschaft voran mit niedrigen Löhne... » mehr

Für beide Seiten - die bayerische Wirtschaft und die 2004 beigetretenen EU-Mitgliedsstaaten - laufen die Geschäfte glänzend. Foto: EPA/CTK Sterba/dpa

24.04.2019

Wirtschaft

Es läuft mit den Nachbarn

Für die bayerische und oberfränkische Wirtschaft ist die EU-Osterweiterung vor 15 Jahren ein Erfolg. Ängste von damals stellen sich heute als unbegründet dar. » mehr

«Berlin wehrt sich»

20.04.2019

Brennpunkte

Verfassungsrechtler: Berliner Volksbegehren ist aussichtslos

In Berlin ist ein Bürgerbegehren zur Enteignung großer Wohnungskonzerne gestartet - ohne große Chancen, wenn es nach Hans-Jürgen Papier geht, dem Ex-Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts. Er sieht... » mehr

Dietmar Bartsch

19.04.2019

Brennpunkte

Linke will neuen Untersuchungsausschuss zur Treuhand

Die Treuhand - Symbol für einen «brutalen Kapitalismus» nach der Wende? Die Linke will das umstrittene Wirken der früheren Superbehörde neu aufrollen. Der Vorstoß kommt wenige Monate vor wichtigen Lan... » mehr

^