SOZIALE NETZWERKE

Bewerbung per Smartphone

15.08.2018

Karriere

Smartphone-Apps zur Jobsuche nutzen bisher nur wenige

Wenn es um die Jobsuche geht, sind die Deutschen konservativ. Die wenigstens nutzen hierfür Apps. Aber wie finden die Menschen hierzulande stattdessen ihre Jobs? » mehr

Interview: mit Ursula Münch

07.08.2018

Oberfranken

"Die CSU hat einen Fehler gemacht"

Die etablierten Parteien zersplittern zusehends. Welche Auswirkungen das auf Parteien und Politiker hat - darüber spricht die Politikwissenschaftlerin Ursula Münch. » mehr

Selfie

06.08.2018

Gesundheit

Fotofilter können Selbstwertgefühl schmälern

Bei Selfies ist hübsch sein einfach. Ein paar Klicks, und schon sind die Pickel weg und die Augen tiefblau. Doch die allgegenwärtige Schönheit in sozialen Netzwerken hinterlässt Spuren bei den Mensche... » mehr

06.08.2018

Münchberg

"Der Kreisel brauch frischen Wind"

Constanze Grießhammer verlässt Helmbrechts. Nach 25 Jahren bei der Diakonie Hochfranken und 19 Jahren im "Kreisel" hat sie jetzt eine neue Stelle in Bamberg gefunden. » mehr

WhatsApp

01.08.2018

Netzwelt & Multimedia

Whatsapp-Kettenbrief «Momo»: Lesen, lachen, löschen

Kettenbriefe haben auch in den sozialen Netzwerken Einzug erhalten. Seit einigen Wochen treibt ein Fake-Geist sein Unwesen auf WhatsApp. Wie sollten sich Eltern verhalten, wenn Kinder den Kettenbrief ... » mehr

Christian Solmecke

12.07.2018

Geld & Recht

Ersetzt Social Media das Fundbüro?

Gefundene Gegenstände müssen dem Fundbüro gemeldet werden. Wer über soziale Netzwerke nach dem Eigentümer sucht, sollte sich den Inhalt seines Posts genau überlegen. » mehr

Als Teenager kämpfte Simon Hirschmann noch mit Übergewicht. Dank Sport und gesunder Ernährung verlor er rund 20 Kilogramm. Mit seiner Erfolgsgeschichte motiviert er 42 000 Menschen auf Instagram. Foto: privat

29.06.2018

Region

Er teilt sein Leben mit 42 000 Anhängern

Simon Hirschmann aus Helmbrechts ist das, was man neudeutsch einen Influencer nennt. Er vermarktet sich auf Instagram und verdient Geld damit. » mehr

Sylvia Fohrer

12.07.2018

Netzwelt & Multimedia

Wo Internet-Einsteiger Hilfe finden

Soziale Netzwerke, Fake News und Fallen beim Online-Shopping: Das Internet, Smartphone und Apps stellen Einsteiger vor manche Herausforderung. Wer die ersten Schritte nicht allein und unvorbereitet ma... » mehr

Identitätsdiebstahl

31.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Identitätsdiebstahl wird zur realen Gefahr

Der Diebstahl der Identität - das klingt nach Agententhriller. Ohne großen Aufwand können Kriminelle auf fremde Rechnung bestellen oder falsche Nachrichten verbreiten. Und oft nehmen es auch Unternehm... » mehr

17.05.2018

FP/NP

Abgezockt

Natürlich ist es eine gute Sache, wenn die Standards für den Datenschutz in der EU auf den aktuellen Stand gebracht werden. Die Vorschriften stammen schließlich noch aus dem Jahr 1995, als die soziale... » mehr

Installation «Dream Machine»

11.05.2018

Reisetourismus

Neuer Museums-Typ in USA giert nach Instagram

Instagram-Feeds wollen gefüttert werden, coole Bilder müssen her. Was würde da besser taugen als überdimensionale Eisbecher, Regenbogen und Glitzer? Im Wettlauf um Likes ist in den USA eine neue Art v... » mehr

"Ich würde es den Konradsreuthern gönnen, dass sie bald wieder einen Pfarrer bekommen", sagt der evangelische Pfarrer Florian Herrmann. Auf Facebook und Instagram macht er potenziellen Bewerbern deshalb die Vorzüge seiner "vielseitigen Pfarrstelle und tollen Gemeinde" schmackhaft.	Foto: Schwappacher

07.05.2018

Region

Pfarrstelle frei - #jetztbewerben

Pfarrer Florian Herrmann wechselt nach Bayreuth. Über die sozialen Netzwerke versucht er selbst, einen Nachfolger für seine Konradsreuther Stelle zu finden. » mehr

27.04.2018

Mobiles Leben

Fiat Mirror-Modelle: Spieglein, Spieglein auf dem Schirm . . .

Vermutlich gehen die Zeiten tatsächlich dem Ende entgegen, als für die Auswahl eines Autos pure Motorleistung zählte, Stauraum oder Sportfahrwerk. Autos von heute sollen zwar noch fahren - vor allem a... » mehr

20.04.2018

Netzwelt & Multimedia

Leid statt Like

100 000 Kinder und Jugendliche sollen hierzulande süchtig nach sozialen Medien sein. Und selbst Zweijährige, die am Smartphone spielen, sind laut Medizinern keine Seltenheit. » mehr

Soziale Netzwerke

10.04.2018

dpa

Polizei warnt vor Gewinnspielen in sozialen Netzwerken

In den sozialen Netzwerke befinden sich viele Betrüger, die ausschließlich an Daten von Nutzern interessiert sind. Das Landeskriminalamt Niedersachsen mahnt nun bei Gewinnspielen zu besonderer Vorsich... » mehr

Von Torsten Geiling

28.03.2018

FP/NP

Eigenverantwortung

Der Bundespräsident zeigt sich besorgt über die Macht der sozialen Netzwerke, Politiker aller Parteien sind empört über den Datenskandal um Facebook, und die Justizministerin kündigt eine Überwachung ... » mehr

21.03.2018

FP

Steinmeier kritisiert die Macht der sozialen Netzwerke

Mit Blick auf den Datenskandal um Facebook hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Macht der sozialen Medien kritisiert. » mehr

Instagram

21.03.2018

dpa

Fotonetzwerk Instagram erhält Einkaufs-Option

Zahlreiche Influencer lassen sich auf Instagram mit Produkten verschiedener Hersteller ablichten. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis das soziale Netzwerk auch eine Shopping-Funktion anbietet. » mehr

Unerschrocken harrten die Feuerwehrmänner und -frauen in der Pulschnitz aus, bis die Bratwürste auf dem Grillrost fertig waren. Foto: Feuerwehr Münchberg

19.03.2018

Region

Bibbern für den guten Zweck

Feuerwehrleute grillen im kalten Wasser der Pulschnitz. Dabei sammeln sie Spenden für die Brandschutzerziehung in Kindergärten. » mehr

16.03.2018

Netzwelt & Multimedia

Scannen. Staunen. Shoppen.

Pinterest – das war bislang eine riesige digitale Pinnwand für Ideen-Sammler. Nun macht sich das soziale Netzwerk attraktiv für Unternehmen. Mittels Pincodes auf Produkten können sie Nutzer zu ihren d... » mehr

12.03.2018

FP

Expertengruppe: Vertrauenswürdige Nachrichten sichtbarer machen

Eine Expertenkommission der EU empfiehlt im Kampf gegen Falschnachrichten einen Kodex für soziale Netzwerke. Dieser soll zehn Prinzipien umfassen. » mehr

Diese Hündin und ihre Welpin hat jemand ausgesetzt. Hätte sie ein Lkw-Fahrer nicht zufällig gefunden, wäre es in der Kälte gefährlich geworden. Foto: Eckardt

05.03.2018

Oberfranken

Geschichte frei erfunden: Welpen waren nicht ausgesetzt

Der Fall um die Hundemama und ihre Welpen ist aufgeklärt. Die Hofer Tierschützer haben am Wochenende Besuch bekommen und festgestellt: Es war alles gelogen. Die Tiere wurden gar nicht ausgesetzt. » mehr

27.02.2018

FP

Umfrage: Social Media in der Breite der Gesellschaft angekommen

Neun von zehn Internetnutzern sind laut Umfrage in sozialen Netzwerken unterwegs. 38 Prozent davon können sich ein Leben ohne Facebook, Instagram und Co gar nicht mehr vorstellen. » mehr

Michael Terhaag

22.02.2018

Netzwelt & Multimedia

Was bedeutet das NetzDG für «normale» User?

Das «Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung» in sozialen Netzwerken» soll Hetze und Falschinformation stoppen. Anwälte und Verbraucherschützer fürchten um die Meinungsfreiheit - aber wirkt sic... » mehr

Lilian Klasen

15.02.2018

Region

Jugendhilfe Hochfranken sucht Familienpaten

Die Ehrenamtlichen begleiten Familien über einen begrenzten Zeitraum bei der Bewältigung ihrer Alltagsprobleme. Gleichzeitg sind sie fester Ansprechpartner. » mehr

Familienurlaub

07.02.2018

dpa

Kinderfotos im Internet: Checkliste für Eltern

Schöne Erlebnisse mit den Kindern werden von vielen Eltern gern in den sozialen Netzwerken geteilt. So gelangt eine große Menge an Kinderfotos ins Internet. Doch nicht immer werden dabei Persönlichkei... » mehr

Miitomo

01.02.2018

Netzwelt & Multimedia

Nintendos Miitomo-Minispiele vor dem Aus

Sie gilt als Nintendos erste offizielle Smartphone-App: Miitomo. Knapp ein Jahr nach dem Start ist es bald schon wieder Schluss für die Mini-Spielesammlung. Doch noch bleiben den Nutzern einige Monate... » mehr

Der erste Kontakt zwischen den Menschen, die ins Fichtelgebirge ziehen möchten oder gerade hier her gezogen sind: "Kümmerin" Katharina Hupfer ist so gut wie immer per Telefon zu erreichen. Foto: Hautmann

28.01.2018

Fichtelgebirge

Katharina Hupfers Rat ist heiß begehrt

Gute Nachrichten bei der Willkommensagentur des Landkreises Wunsiedel: Der Neubürger-Service mit Herz kommt gut an, und auch die Finanzierung ist jetzt drei Jahre gesichert. » mehr

Archiverse

18.01.2018

dpa

Abgeschaltetes soziales Netzwerk von Nintendo durchstöbern

Manche können auf das geschlossene Miiverse einfach nicht verzichten. Deshalb wurden alle Beiträge des Netzwerks archiviert - und sind nun wieder online abrufbar. » mehr

Rabenstein befürchtet rechtsextreme Tat

17.01.2018

Fichtelgebirge

Rabenstein befürchtet rechtsextreme Tat

Der Landtagsabgeordnete der SPD Aus Bayreuth warnt vor einer aktiven Rechtsextremen Szene in Hochfranken. Der Anschlag ruft bundesweit Menschen auf den Plan. » mehr

Alleine leben mit Demenz ist möglich

12.01.2018

Familie

Alleine leben mit Demenz: Ohne Hilfe geht es nicht

Dement sein und trotzdem allein in den vertrauten Wänden daheim leben - das ist bis zu einem gewissen Zeitpunkt durchaus möglich. Und es kann sinnvoll sein. Es klappt aber nur mit einem gut funktionie... » mehr

"Mancher Bullshit ist einfach keine Meinung", sagt Katharina Schulze, die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag.	Foto: Sven Hoppe/dpa

11.01.2018

Oberfranken

Härte gegen Hetzer

Die Grünen im Landtag sagen Hasskommentaren den Kampf an. Durch Hetze in sozialen Netzwerken sieht die Partei die Meinungsfreiheit im Internet in Gefahr. » mehr

05.01.2018

Netzwelt & Multimedia

24 Stunden Zeit

Die Uhr tickt: Seit dem 1. Januar müssen Betreiber von sozialen Netzwerken rechtswidrige Inhalte innerhalb eines Tages löschen. Das sorgt schon in der ersten Woche für jede Menge Ärger » mehr

Sperrtaste

19.12.2017

dpa

Wunderkind für Instagram-Jünger - Das Motorola X4 im Test

Womit lockt man Teenager und junge Erwachsene an? Mit dem kürzesten Weg für Fotos in soziale Netzwerke, denkt man sich bei Motorola. Das Moto X4 ist die Umsetzung dieser Idee. Ein Smartphone, das wie ... » mehr

«Life is strange»

14.12.2017

Netzwelt & Multimedia

«Life is strange» kommt auf iPad und iPhone

Was ist passiert? In «Life is strange» sammelt die junge Max Spuren auf der Suche nach einer verschwundenen Schulfreundin. Das Episoden-Abenteuer gibt es nun auch für iOS-Geräte. » mehr

13.12.2017

Region

Jetzt gibt's nur noch sauberes Wasser von der FWO

Die Stadt Stadtsteinach muss weitere Untersuchungsergebnisse abwarten, bevor das Abkochgebot aufgehoben werden kann. Die Warnung hat Diskussionen in den sozialen Netzwerken ausgelöst. » mehr

Von Markus Ermert

11.12.2017

FP/NP

Nervöse Bahn

Den Wettbewerb mit der Deutschen Telekom um die meiste Häme in sozialen Netzwerken und die höchste gefühlte Kundenunzufriedenheit - den hatte die Deutsche Bahn schon vor diesem Wochenende gewonnen. Kl... » mehr

Rechtsberatung aus dem Netz

11.12.2017

dpa

Rechtsberatung im Internet: Hilfreich, aber auch neugierig

Für manche Fragen braucht man einen Anwalt. Nicht immer ist dafür der Gang in eine Kanzlei nötig - juristische Antworten gibt es auch online. Doch Vorsicht: Auch soziale Netzwerke erfahren unter Umstä... » mehr

Online-Werbung

28.11.2017

dpa

Kinder lassen sich von Werbung leicht in die Irre führen

Das Surfen im Netz ist für Kinder besonders spannend. Sie entdecken gerne neue Seiten und sind in sozialen Netzwerken unterwegs. Doch Vorsicht: Raffiniert platzierte Produkt-Werbung ist für den Nachwu... » mehr

23.11.2017

Netzwelt & Multimedia

Raus aus dem Netz!

Weil Eltern Fotos in sozialen Netzwerken posten, sind bereits 90 Prozent der Unter-Zweijäh­rigen im Internet präsent. Das Deutsche Kinderhilfswerk schlägt nun Alarm » mehr

Xing

16.11.2017

dpa

Soziale Netzwerke: Profil kann Pluspunkt für Bewerber sein

Die Nutzung von sozialen Netzwerken kann für Arbeitnehmer ein zweischneidiges Schwert sein. Doch nicht alle privaten Dinge müssen negativ sein. Solch ein Profil kann auch eine gute Arbeitsprobe sein. » mehr

Funktion "Melden"

10.11.2017

Netzwelt & Multimedia

Hass im Netz: So handeln Nutzer richtig

Traurige Realität: Beleidigungen und Hassrede sind in sozialen Netzwerken an der Tagesordnung. Betroffene können und sollten sich mit rechtlichen Mitteln zur Wehr setzen. Auch ein neues Gesetz soll he... » mehr

Der Schauspieler Elyas M'Barek

22.10.2017

FP

Elyas M'Barek: Chaos-Lehrer, Frauenschwarm und frecher Teddy

Beliebt im Kino und in den sozialen Netzwerken: Elyas M'Barek, der ab dieser Woche in «Fack ju Göhte 3» zu sehen ist, gehört zurzeit zur ersten Riege der Schauspielstars im deutschsprachigen Raum. » mehr

In sozialen Netzen langsam starten

17.10.2017

dpa

Als Gründer in sozialen Netzen langsam starten

Soziale Netzwerke sind heute ein wichtiger Teil der Öffentlichkeitsarbeit von Selbstständigen. Wichtig ist es dabei, eine Strategie zu entwickeln und nicht überall gleichzeitig zu starten. » mehr

Stellenausschreibung im Internet

29.08.2017

dpa

Jede dritte Stelle wird über persönliche Kontakte besetzt

Diese Regel galt lange Zeit als unumstößlich: Wer einen Job sucht, muss sich bewerben. Heutzutage ist es aber besser, ein großes soziales Netzwerk aufzubauen. » mehr

Tweet von Chris Messina

23.08.2017

Netzwelt & Multimedia

#HappyBirthday: Das Hashtag wird zehn

Ob #JeSuisCharlie, #RefugeesWelcome oder #FreeDeniz: Weltbewegende Ereignisse werden heutzutage mit Hashtags verbunden. Erfunden wurde es vor zehn Jahren - und hat seitdem die Kommunikation vor allem ... » mehr

Roboter tippt auf Laptop

17.08.2017

Netzwelt & Multimedia

Social Bots enttarnen: Diese acht Punkte helfen

In sozialen Netzwerken melden sich immer öfter auch Maschinen zu Wort. Das ist problematisch, wenn die Programmierer der sogenannten Social Bots Diskussionen beeinflussen und Meinungen manipulieren wo... » mehr

Achim Ellmer

14.08.2017

dpa

Achim Ellmer: «Die Leute können heute nicht besser kochen»

Essen ist nicht mehr Essen, sondern «foodporn» - zumindest in den sozialen Netzwerken. Kochen ist angesagt. Doch nicht jeder verbindet mit Schnibbeln und Rühren Entspannung. » mehr

Einhorn-Käsekuchen

10.08.2017

dpa

Quietschbunter Käsekuchen: Einhorn-Hype nimmt kein Ende

Einhörner sind der derzeit wohl größte Trend in der Food- und Lifestyle-Branche. In New York wird jetzt auch mit Unicorn-Kuchen Kasse gemacht. » mehr

Joana Peters aus Rehau hat sich in den vergangenen vier Jahren "alles Leid von der Seele geschrieben". Foto: Andrea Herdegen

08.08.2017

Region

74 Bücher in vier Jahren

Joana Peters aus Rehau tippt mit flinken Fingern. Das Schreiben hat ihr geholfen, Ängste zu überwinden. Sie versucht, Geschichten mit Lebensnähe und Erotik zu erzählen. » mehr

Professor Dr. Michael Wüst von der AfD (rechts) hörten die Schüler offensichtlich nicht gerne zu - eine ganze Reihe der jungen Leute im Publikum zeigte ihm die Rote Karte. Foto: Uwe von Dorn

18.07.2017

Fichtelgebirge

Jugendliche zeigen AfD die Rote Karte

In Rehau diskutieren die Kandidaten für die Bundestagswahl mit Schülern über ihre Wahlziele. Dabei zieht eine Partei deutliche Abneigung auf sich. » mehr

29.06.2017

Netzwelt & Multimedia

Auf allen Kanälen

Im Juni tummelten sich erstmals mehr als 30 Millionen Deutsche auf Facebook. Wem das zu viel Trubel ist, für den hätten wir hier einige Netzwerk-Alternativen ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".